swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?
List of Argumentative pro and contra Essay: German Studies
Discussion Gymnasium
Erörterung Sind Mann und Frau in der heutigen Zeit wirklich gleichberechtigt?   Aufbau der Erörterung I. Grundwehrdienst für Frauen wird im Zuge der Gleichberechtigung ermöglicht. II. Hauptteil A. Männer und Frauen sind nicht gleichberechtigt, weil 1. Frauen und Männer unterschiedliche
Discussion Gymnasium am Kothen Wuppertal
Vision: Welt ohne Sprache Aufsatz - Erörterung Was für uns heutzutage normal ist, war zu Beginn der Menschlichen Population noch nicht annähernd greifbar. Während die ersten Menschen sich damals nur mit Lauten und Gesten verständigten, verzeichnen wir heute mehr als 6500 verschiedene Sprachen
Discussion Gymnasium Lohne
HAUSAUFGABE – Textbezogene Erörterung ALLES EINE SACHE DES GESCHMACKS? VON WEGEN! von Dieter E. Zimmer In dem Text Alles eine Sache des Geschmacks? Von wegen! von Dieter E. Zimmer geht es um die allgemein gültigen Kriterien für gutes Deutsch. Die Sprache macht im Moment eine große und schnelle
Discussion BRG Enns
Erörterungstext Soll Rauchen in Lokalen komplett verboten werden? Fast täglich kann man beobachten, dass frierende Raucher vor den Lokalen stehen und eine Zigarette rauchen und sich dabei unterhalten. Doch zu diesem Zeitpunkt ist es noch nicht in ganz Österreich so. In manchen Lokalen gibt
Discussion Gymnasium am Kattenberge Buchholz
Schummeln ist das nötig?! Erörterun Jedes Schulkind weiß heutzutage was Schummeln ist. Aber dennoch schummelt nicht jedes Kind. Das Schummeln bei Schularbeiten oder einem Test ist eine Methode, ohne große Anstrengung gute Noten zubekommen, die auch schon in früheren Zeiten verwendet worden
Discussion Salzburg
Aus dem Leben eines Taugenichts - Eichendorff Literarische Erörterung: Jugendliche heute im Vergleich mit dem Taugenichts "Aus dem Leben eines Taugenichts" von Joseph von Eichendorff ist ein typisch romantisches Werk aus dem 19. Jahrhundert. Es handelt von dem jungen charmanten
Discussion Friedrich-Gymnasium Wien
Erörterung Warum ist Goethes Faust I eine Tragödie? 1) Erörtere, was Goethes Werk Faust I zur Tragödie macht! Gehe geordnet auf die Szenen im Werk ein und erkläre, was sie besonders tragisch macht. 2) Erörtere außerdem, ob Mephisto erfolgreich ist, was seine Wette mit Faust betrifft. In der
Discussion Universität Duisburg-Essen - UDE
Einführung Es gibt nur wenige Gründe, warum man Jungen und Mädchen in naturwissenschaftl­ichen Fächern getrennt unterrichten sollte. Im Folgenden werden einige Argumente gegenüber gestellt. Diese Einleitung zeigt bereits die Position des Schreibers und ist nicht geeignet, zunächst pro-
Discussion Wien-Alsergrunf
Erörterung Zivilcourage - Helden heute? September 2009. Vier Schüler werden in München in der S-Bahn von zwei betrunkenen Jungendlichen angepöbelt und mit Gewalt bedroht. Als einziger der Fahrgäste schreitet Dominik Brunner beherzt ein, nimmt die Schüler in Schutz und bezahlt nach Tritten
Discussion Schwerin
Texterörterung zum Kommentar Zivilcourage neu erlernen Der Kommentar Zivilcourage neu erlernen von Rolf Langenhuisen, veröffentlicht in der Rheinischen Post vom 14.04.1999, verdeutlicht die fehlende Zivilcourage der Menschen in unserer Gesellschaft. Rolf Langenhuisen äußert sich
Discussion unbekannt
Erörterung Schränkt das Internet unsere Privatsphäre ein? Beinahe jeder in der heutigen Gesellschaft nutzt das Internet. Sei es zur Informationsbescha­ffung, oder nur zum Zeitvertreib. Bekannt ist allerdings, dass diese neue Ressource auch Daten speichert und diese mehr oder weniger
Discussion GRG16 Wien
Erörterung Ist Sterbehilfe der richtige Weg für schwerkranke Menschen? Sterbehilfe ist eine Maßnahme zur Lebensverkürzung bei schwerkranken Menschen. Sie wollen nicht unnötig leiden und lange auf den Tod warten. Es gibt die aktive und die passive Sterbehilfe. Unter dem Begriff aktive Sterbehilfe
Discussion Gymnasium Köln
Kleiderordnung – ja oder nein? Es wird immer öfter darüber diskutiert, ob es vielleicht nicht praktisch wäre wenn jede Schule eine Kleiderordnung einführen würde. Es gibt sehr verschiedene Meinungen darüber. Ist es sinnvoll eine Kleiderordnung in den Schulen einzuführen? Man könnte
Discussion AHS Gymnasium Enns
Ist das Thema der Aufklärung ein zeitloser Begriff? Erörterung So ziemlich jeder hat spätestens in der 7. Klasse schon ein Mal etwas vom Zeitalter der Aufklärung im 17. und 18. Jahrhundert gehört. Für die damalige Zeit waren Themen wie die Gewaltentrennung, die Trennung von Staat und Kirche
Discussion Freie Montessorischule Dresden
Aufgabenstellung: Nimm in einem erörternden Text zum Problem der Veränderung der Gegenwartssprache Stellung. Gliederung: 1. Einleitung a) These / Zitat b) Fragestellungen / rhetorische Fragen 2. Hauptteil a) Einflüsse anderer Sprachen I. Anglizismen II. Medien • Verbreitung der Anglizismen
Discussion Marion-Dönhoff
Erörterung Soll man an deutschen Schulen Schuluniformen einführen? 1. Einleitung: Die effektivste Methode das deutsche Bildungssystem zu verbessern wird seit dem schlechten Abschnitt der deutschen Schüler bei dem PISA Test in der Öffentlichkeit immer mehr diskutiert. So wird intensiv
Discussion Heidehofe Gymnasium Stuttgart
Textgebundene Erörterung Frank Spehring: Wo viele sind, will keiner helfen Immer häufiger kommt es vor, dass Gewaltverbrechen am helllichten Tag mitten unter uns geschehen. In den meisten Fällen gibt es Passanten, welche das Ganze beobachten und dabei nicht eingreifen, um dem Opfer zu helfen.
Discussion Borg Nonntal
Die unmögliche Selbstbeschränkung­? „Gefangen im Kaufrausch“,­ lautet die Schlagzeile eines Textes von Oliver Tanzer, der in der österreichischen Wochenzeitung „Furche̶­0; am 9. Dezember 2010 veröffentlicht wurde. Dem Datum der Herausgabe folgend, bezieht
Discussion Billroth-Gymnasium Wien
Die textgebundene Stellungnahme Künstliche Intelligenz Wird der Computer das menschliche Hirn jemals ersetzen können? Diese Frage stellen sich täglich tausende Experten und arbeiten jahrelang an der Entwicklung verschiedener Softwares. Der Artikel Künstliche Intelligenz , welcher
Discussion Eduard-Maurer-Oberstufenzentrum
Erörterung Wohnzimmer ist überall Bei dem vorliegenden Text, der den Titel „Wohnzimmer ist überall“ trägt, handelt es sich um einen argumentativen Text in form eines Kommentars, der im Januar 2002 in „Die Zeit“ erschien und von Hanno Rauterberg verfasst wurde. In seinem
Discussion Salzburg
Pro und contra Erörterung zum Thema EU Europa – wer oder was ist das? Europa war – der griechischen Sage zufolge - eine phönizische Königstochter, die dem Gott Zeus so gut gefiel, dass er sich in einen weißen Stier verwandelte und sie nach Kreta entführte, wo sie ihm mehrere Kinder schenkte
Discussion Fremdsprachengymnasium Ekzarch Jossiff I Bulgarien
"Gewalt an Schulen" - Erörterung Die Aggression ist das Gift des heutigen Tages, sagt man. Es ist auffällig, dass heute überall immer mehr Gewalthandlungen vorkommen. Sie sind ein negatives Zeichen für die junge Generation. Der Internetartikel "Gewalt und Aggression im Alltag
Discussion Stiftsgymnasium Schlierbach
Erörterung: Gehorsam „Und bist du nicht willig, so brauch‛ ich Gewalt.“ Ganz offensichtlich haben sich die Methoden Gehorsam einzufordern kaum verändert, auch in Goethes „Erlkönig­220; ist Gewalt das bevorzugte Mittel. Gewalt musste auch der biblische Gott
Discussion Vestisches Gymnasium
Textgebundene Erörterung „Werde ich meinen Mann stehen?“ Berichtigung 12.05.2009 In der Werbeanzeige mit dem Titel „Werde ich meinen Mann stehen?“ von der Privatschule Hohelind, die vor allem auf Eltern abzielt, welche ihrem Kind eine gute Ausbildung für die Zukunft
Discussion Dreieichgymnasium Langen - Hessen
Debatte Atomkraftwerke Fragestellung: Sollte man in Deutschland die Atomkraftwerke schon früher als geplant ausschalten? für die vorzeitige Ausschaltung von Atomkraftwerken gegen die vorzeitige Ausschaltung von Atomkraftwerken - Sicherheit - man könnte erneuerbare Energien benutzen -
Discussion Thor-Heyerdahl Gymnasium Kiel
„LogOut̶­0; Warum Computer im Klassenzimmer nichts zu suchen haben Erörterung In dem Auszug aus dem von Clifford Stoll geschriebenen Buch „LogOut – Warum Computer im Klassenzimmer nichts zu suchen haben“ veröffentlicht im Jahr 2001 geht es darum, dass der Computer
Discussion Lichtenbergschule Darmstadt
Arbeiten für Kleidung – ja oder nein? Kleidung ist unter den Jugendlichen in den letzten Jahren zu einem immer wichtigeren Ausdruck der Persönlichkeit geworden. Doch Kleidung ist nicht billig. Jugendliche lassen sich ihre Kleidung von Marken wie Nike, Puma, Gucci und Prada einiges kosten.
Discussion Gesamtschule in Kiel
Erörterung Mit 18 von zu Hause ausziehen? Immer mehr junge Menschen nutzen den Luxus des Hotel Mama . Eine Statistik beweist, dass ein Drittel der 18-24 jährigen noch zu Hause wohnt. Davon sind 68% der Frauen und 80% der Männer betroffen. Dabei bietet das frühe Ausziehen auch seine Vorteile. Man
Discussion Niedersachsen
Unterrichtsentwurf gemäß 7APVO- Lehr vom 13.07.2010 -anlässlich eines Beratungsbesuchs- Klasse: Fach: H 9 Deutsch (EU) Thema der Unterrichtseinheit­: Erörterung[1] Thema der Unterrichtsstunde: Hausaufgaben?! Inhaltsverzeichnis 1. Stellung der Stunde in der Unterrichtseinheit
Discussion Altenburg
Wibke Bruns: Der Griff nach den Sternen ist jedem erlaubt Textgebundene Erörterung Der Griff nach den Sternen ist jedem erlaubt mit diesen vielversprechenden Worten stellt die Autorin einerseits die ideellen Vorstellungen der Berufswahl von Jugendlichen und andererseits die tatsächliche
Discussion Gymnasium-Graz
Happy End - Kurt Marti Literarische Erörterung Sie umarmen sich, und alles ist wieder gut. Das Wort ENDE flimmert über ihrem Kuss. Das Happy End eines Liebesfilms leitet eine andere Geschichte ein, eine nicht so glückliche. Mit der brüchigen Beziehung von Er und Sie wird der Kontrast des Films
Discussion AAG Völkermarkt
Erörterung des Themas Medien Eine Pro/Contra Argumentation Die Medien tragen heutzutage viel zu unserem Alltag bei. Jeden Tag kommt man mit ihnen in Berührung, wenn man Zeitung liest, im Internet surft, telefoniert, Fernsehen schaut oder Radio hört. Sie sind gar nicht mehr aus unserem Leben
Discussion AHS-Wien
Sprachliche Bildung „Sprachliche­ Bildung“ hat mit der Zeit an Wichtigkeit gewonnen und ist heutzutage vielleicht einer der wichtigste Bereich in dem man sich auskennen oder etwas gelernt haben sollte. Der Name „Sprachliche­ Bildung“ lässt den Hörer schon erahnen,
Discussion Bundesrealgymnasium Reutte / Reutte in Tirol
Frühlings Erwachen – Frank Wedekind Literarische Erörterung Frühlings Erwachen ist eine von dem Autor Frank Wedekind verfasste Kindertragödie aus dem Jahr 1891. Es ist eine Geschichte mehrerer Jugendlicher, die von ihren Eltern wie Kinder behandelt wurden als sie keine mehr waren. Frank
Discussion Gymnasium-Hamburg
Leben wir jetzt in einem augeklärten Zeitalter? Erörterung Ausgehend von neuen wisenschaftlichen und technischen Erkenntnissen entwickelte sich im 17. Jahrhundert ein neues Weltbild, welches die von der Kirche und Bibel vorgefertigten Erklärungen und Theorien ablehnt. Die kritische Vernunft
Discussion GEG Bad Urach
Frauke Wolter: Zivilcourage ohne Leitbild Texterörterung Es ist ein Lieblingsthema der Politik, jedes Mal wenn ein neuer Fall an die Öffentlichkeit gelangt wird das Thema neu aufgegriffen, wochenlang diskutiert und am Ende kommt doch nichts neues dabei heraus. Die Zivilcourage ist ein prägendes
Discussion Linz Ramsauergymnasium
Erörterung – Schönheitsoperatio­nen Der Schönheitswahn nimmt immer größere Ausmaße an, junge Mädchen nehmen sich Models zum Vorbild, hungern bis zur Magersucht, oder lassen sich sogar operieren um ihrem Schönheitsideal näher zu kommen. Viele Menschen sind mit ihrem -ußeren
Discussion Technische Universität Chemnitz
Keine Zeit für das Wesentliche von Ruth Martin Texterörterung – Deutsch Hausübung Ruth Martin befasst sich mit ihrem Kommentar Keine Zeit für das Wesentliche, mit dem heute vielerorts zu beobachtenden Phänomen, dass Menschen den Zugang zum eigenen Selbst verloren haben oder gerade dabei
Discussion Hla Baden
Erörterung zum Thema Ausziehen Mit achtzehn Jahren im Hotel Mama bleiben oder ausziehen Dein Zimmer sieht wieder einmal furchtbar aus, räume es endlich zusammen , Gehe doch heute einmal früher zu Bett! . Solche oder ähnliche Aufforderungen und Anweisungen werden von den meisten Eltern vorgeschrieben.
Discussion BMS Mönchengladbach
Handyverbot an Schulen Dialektische Erörterung Seitdem das Handy für jedermann erschwinglich geworden ist, besitzt fast jeder Schüler eines. Das allein ist nicht weiter schlimm, denn es erleichtert den Alltag ungemein, aber das Handy birgt viele negative Auswirkungen auf das Lern- und Sozialverhalten.
Discussion Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium Chemnitz
Erörterung Lew Wygotski Das Bewusstsein spiegelt sich im Wort, wie die Sonne in einem Regentropfen.” Ich möchte mich mit dem Zitat: Das Bewusstsein spiegelt sich im Wort, wie die Sonne in einem Regentropfen.” von Lew Wygotski auseinandersetzten­. Es steht also die Frage im Raum, wie die
Discussion Friedrich Alexander Universität Erlangen - Nürnberg - FAU
Datum der Stunde: Fach: Deutsch Klasse: Thema der Stunde: Argumente sinnvoll sprachlich verknüpfen Ziel(e) der Stunde: Argumentationskett­e – Verbindungsglieder­!!; Wo brauche ich Verbindungen; Repertoire an sprachlichen Verknüpfungen Zeit Phase Geschehen Fragen, SF Medium





Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents