<
>
Literaturanalysen zur Epoche Expressionismus: Die Abitur & Hausaufgabenhilfe: Interpretationen zu Alfred Lichtenstein, Franz Kafka, Jakob van Hoddis, Georg Trakl, Georg Heym (Textanalysen, Band 4)
Download
a) trade for free
b) buy for 1.78 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Deutsche Schule Barcelona

Author / Copyright
Text by Ester C. ©
Format: PDF
Size: 0.08 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|96.0[-0.5]|11/34







More documents
Gedichtvergleic­h Frage nicht (Nicolaus Lenau) Ohne Titel (Hoffmann v. Fallersleben) Die Epoche der Biedermeier, die sich etwa in den Bereich zwischen dem Wiener Kongress im Jahre 1815 und der Deutschen Revolution aus dem Jahre 1848 ansiedeln lässt, war geprägt von einer Flucht der Menschen in die Privatheit und in die Einfachheit. Von politischen und gesellschaftskr­iti­schen Aktivitäten oder Äußerungen hielt man sich weitestgehend fern. Ein epochenübergrei­fe­ndes Thema ist und bleibt selbstverständl­ic­h die…

„Winter“ von Alfred Lichtenstein und „Winterbilder(4)“ Fallersleben

Gedichtvergleich

Die beiden Gedichte stammen aus verschiedenen Epochen, da das Gedicht von Alfred Lichtenstein ein expressionistisches Gedicht ist, und im Gegensatz dazu, das Gedicht von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben deutlich ein romantisches Gedicht ist.

Die starke Gemeinsamkeit, die beide Gedichte teilen ist, dass die beiden eine Beschreibung des Winters darstellen. Diese Beschreibung ist auf verschiedene Art und Weise strukturiert. Im Gedicht Winter“ steht im Mittelpunkt diese graue Stimmung, die zur Apokalypse führt.

Im Gegensatz dazu, im Gedicht Winterbilder(4)“ steht im Mittelpunkt diese Sehnsucht nach dem Frühling, diese Sehnsucht nach schönem Wetter. Durchlaufend im Gedicht sieht man, dass das lyrische Ich noch eine große Hoffnung hat, was im Winter“ von Lichtenstein nicht passiert, weil das lyrische Ich eine hoffnungslose, graue Stimmung hat.

Im Winterbilder(4)“ wird der Winter auf eine schönere Art beschrieben. Im Vers 4 träumet einen langen Traum“ gibt es eine Metapher, die diese graue Welt, also den Winter, nur als einen Traum darstellt.

Aber wenn dieser Traum zu Ende ist, wird es, wie im Vers 8 gesagt wird, diese grüne und fröhliche Stimme wiederkommen. Beim Gedicht von Fallersleben ist der Winter nur eine momentane Veränderung und im Gedicht von Lichtenstein ist dieser Winter unendlich, da es kein Ende gibt, s.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadGedichtvergleich: "Winter" von Lichtenstein und Winterbilder(4) von Fallersleben
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∋ 6∞⊇;≤+† 3;≈†∞++;†⊇∞+(4)“ †;≈⊇∞† ⊇∋≈ †++;≈≤+∞ 1≤+ ⊇∞≈ 3;≈†∞+ ≈+⊥∋+ ≈≤++≈. 1∋ 2∞+≈ 6 ≠;+⊇ ∞≈ ⊇∞∞††;≤+, ⊇∋≈≈ ⊇∞≈ 3;≈†∞+ ≠;∞ ∞;≈ ≈≤++≈∞+ 4+∋∞≈† ⊇∋+⊥∞≈†∞††† ;≈†, ⊇∋ ⊇∋≈ 2∞++ ≈⊥;∞†∞≈“ ≈;≤+ ∋∞† ⊇∞≈ 3;≈⊇ +∞=;∞+† ∞≈⊇ ⊇∞+ 3;≈⊇ ≠;∞ ∞;≈ ∂†∞;≈∞≈ 9;≈⊇ ≈⊥;∞††.

1∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= ⊇∋=∞, +∞;∋ 3;≈†∞+“ =+≈ 7;≤+†∞≈≈†∞;≈ ;≈† ∞≈ ≈+, ⊇∋≈, ⊇∞+ 3;≈†∞+ ⊇∋≈ 3≤+†;∋∋≈†∞ ;≈†. 8∞+ 6†∞≈≈ ;≈† †+†, ⊇;∞ 3=∞∋∞ ≈;≈⊇ ⊥∞†+++∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ;∋∋∞+ ∂†∞;≈∞+. 8;∞≈∞ 7∞+∞≈⊇;⊥∂∞;† ∋∞≈ ⊇∞∋ ++∋∋≈†;≈≤+∞≈ 6∞⊇;≤+† †∞+†† +∞; ⊇∞∋ ∞≠⊥+∞≈≈;+≈;≈†;≈≤+∞≈ 6∞⊇;≤+†. 4∞ß∞+⊇∞∋ ∞≈⊇∞† ⊇∋≈ ++∋∋≈†;≈≤+∞ 6∞⊇;≤+† 3;≈†∞++;†⊇∞+(4)“ ∋;† ∞;≈∞+ ++∞†++;≈≤+∞≈ 6+∋⊥∞, ⊇;∞ ⊇;∞≈∞ 8+††≈∞≈⊥ =∞+≈†=+∂† ∞≈⊇ +∞; ⊇∞∋ ∞≠⊥+∞≈≈;+≈;≈†;≈≤+∞≈ 6∞⊇;≤+† ∞≈⊇∞† ∞≈ ∋;† ⊇∞∋ ≈∞⊥∋†;=∞≈ 3†;∋∋∞≈⊥, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ∞+†+;≈∂∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≤+ ≈+ ≈†∞++∞≈.

1≈ ⊇∞+ 9⊥+≤+∞ ⊇∞+ 5+∋∋≈†;∂ ≠∋+ ⊇;∞≈∞ 3∞+≈≈∞≤+† ≈∋≤+ 6+∞;+∞;†, ≈∋≤+ 6∞+≈∞ ≈∞++ ≠;≤+†;⊥ ∞≈⊇ +∞; ⊇;∞≈∞∋ 6∞⊇;≤+† ≠;+⊇ ∞≈ ⊇∞∞††;≤+, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ †++;≈≤+∞ 1≤+ ∞;≈∞ ≈†∋+∂∞ 3∞+≈≈∞≤+† ≈∋≤+ ⊇∞∋ 6+++†;≈⊥ +∋† ∞≈⊇ ∋∞≤+ ≈+∋;†  ≈∋≤+ 6+∞;+∞;†, ⊇∋ ⊇;∞ 3∞†† ⊇∞≈ ⊥∋≈=∞≈ 3;≈†∞+ ⊥∞†+=∞∋† +∋† ∞≈⊇ ⊇∋ ;∋ 6+++†;≈⊥ ⊇;∞ 3∞†† ≠;∞⊇∞+ ≠∋≤+ ;≈†, ≈∞+≈† ≈;≤+ ⊇∋≈ †++;≈≤+∞ 1≤+ ≈∋≤+ ≈∞∞∞≈ 4+∞≈†∞∞∞+≈.

8∋≈ ;≈† ∞;≈ ⊥++ß∞+ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇ =∞∋ 6∞⊇;≤+† 3;≈†∞+“, ⊇∋ ⊇∋≈ †++;≈≤+∞ 1≤+ ∋∞† ⊇∞≈ 3∞††∞≈†∞+⊥∋≈⊥ ≠∋+†∞†.

3∞;∋ †++∋∋†∞≈ 4∞†+∋∞ ⊥;+† ∞≈ †∋≈† ∂∞;≈∞ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞. 8∞+ 3†++⊥+∞≈+∋∞ ;≈† ⊥†∞;≤+ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9∋⊇∞≈=∞≈ ≈;≈⊇ ∋∞≤+ ⊥†∞;≤+. 9≈ ⊥;+† ≈∞+ ∞;≈∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇ +∞;∋ 4∞†+∞∋, ⊇∋ ;∋ 3;≈†∞++;†⊇∞+(4)“ ∞;≈ 4-+∞+;⊥∞+ 1∋∋+∞≈ ∋∞††∋∞≤+†. 8∞+ 9+∞∞=+∞;∋ ;≈† ∞;≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇, ⊇∋ ∞≈ ;∋ ,,3;≈†∞+“ ∂∞;≈∞≈ ⊥;+†, ∋+∞+ ;≈ 3;≈†∞++;†⊇∞+(4)“ ∞;≈ 9+∞∞=+∞;∋ (∋+∋+) ⊥;+†.

9≈ ;≈† ≠∋+≈≈;≈≈;⊥ ≠;∞ =≠∞; =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 9⊥+≤+∞≈ ∞;≈ ⊥†∞;≤+∞≈ 7+∞∋∋ ∋+∞+ ∋∞† =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4+† ∞≈⊇ 3∞;≈∞ .....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents