<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.17 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Gymnasium Feldkirch

Grade, Teacher, Year

2013, 2, Ludescher

Author / Copyright
Text by Roswitha M. ©
Format: PDF
Size: 0.12 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/1|0[-1.0]|6/10







More documents
Brief aus Amerika Johannes Bobrowski Aus dem Jahr 1865 Die Kurzgeschichte „Brief aus Amerika“ aus dem Jahr 1965 handelt von einer alten Frau, die von ihrem Sohn in Amerika und den Gefühlen zu ihm loslassen muss. Johannes Bobrowski (1917-1965) war 48 Jahre alt, als er diese Kurzgeschichte schrieb. 1944, im Alter von 27 wurden seine ersten Gedichte in der Zeitschrift „Das innere Reich“ veröffentlicht. 1945-1949 wurde er dann als sowjetischer Kriegsgefangene­r in ein Kohlekraftwerk versetzt. Für Bobrowski war Klopstok eines seiner größten Vorbilder. Von Peter Huchel lernte er den Menschen in der Landschaft sehen. Seine Lyrik ist vom Erlebnis der russischen Landschaft getragen. Nur  in seinen Werken ist es Bobrowski möglich, die Szenerie deutlicher auszuarbeiten, Personen zu charakterisiere­n bzw. dem Detail mehr Beachtung zu schenken. „Ich bin als Soldat der Wehrmacht in der Sowjetunion gewesen. Ich habe dort das noch vor Augen geführt bekommen, was ich historisch von der Auseinandersetz­ung des Deutschen Ritterordens mit den Völkern im Osten und von der preußischen Ostpolitik aus der Geschichte wusste. Ich habe nur wegen dieses Themas angefangen zu schreiben. Ich habe schreiben wollen seit etwa ´41 und habe dann ´51 damit angefangen“ Da nicht genau nachzuvollziehe­n ist, wann diese Kurzgeschichte geschrieben worden ist, sondern nur festgelegt ist, dass das Werk im Jahr 1965 in einem Verlag erschienen

Jürgen Theobaldy - „Bilder aus Amerika“

Gedichtinterpretation


In Jürgen Theobaldys Gedicht „Bilder aus Amerika“ beschreibt er wie sich die Sicht, die Träume und Wünsche der Menschen in den Jahren verändern können. Jürgen Theobaldy ist ein deutscher Schriftsteller, der in Schweiz lebt und in den 1940er Jahren geboren wurde. Er begann in den 70er Jahren mit Alltagslyrik und strengeren, traditionellen Formen zu experimentieren.

Der Titel des Gedichts „Bilder in Amerika“ erweckt in mir die Vorstellungen an die typischen Bilder, die ich aus Amerika kenne, wie große Städte, viele Taxis und noch mehr und an die Trends die sehr oft nachgeahmt werden.

Der Aufbau des Gedichtes ist wie bei den meisten Texten von Jürgen Theobaldy unregelmäßig. Es gibt keine Strophen, nur Sätze die auf mehrere Zeilen durch Zeilenumbrüche aufgeteilt wurden. Die Sätze sind unterschiedlich lang und es herrschen Akkumulationen vor um eine starke Bildhaftigkeit zu erreichen.

Das Gedicht zeigt ein lyrisches Ich das die Eindrücke, die es von Amerika hat, beschreibt. In den ersten drei Sätzen beschreibt es wie es beinahe von einem Soldaten aufgenommen worden ist und nach dem Weltkrieg nach Amerika mitgenommen wurde.

Es träumte davon in Amerika aufzuwachen und mit dem „Baseballschläger unter dem Arm“ herumzulaufen, von dem „frischen Rasen“, „der High School“ und „Ananas aus der Dose“. Wie es im Gedicht mit der Phrase „träumte ich oft davon, in Amerika aufzuwachen“ beschrieben wird. Doch das lyrische Ich ist immer noch in Mannheim und „fährt jeden Morgen auf einem Fahrrad ohne Gangschaltung in den Hafen z.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadGedichtinterpretation zu Jürgen Theobaldy „Bilder aus Amerika“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞;≈∞ 7+=∞∋∞ ≈;≈⊇ ≈;≤+† ≠∋++⊥∞≠++⊇∞≈. 1∋ †+≈††∞≈ 3∋†= ≠∞;≈† ∋∋≈ ⊇∋+∋∞†+;≈, ⊇∋≈≈ =;∞† {∞≈⊥∞ 4∋∞+;∂∋≈∞+, ;≈ ≈∞;≈∞∋ 4††∞+, ;≈ ⊇∞≈ 9+;∞⊥ =;∞+∞≈ ∋∞≈≈†∞≈. 8+≤+ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 4∞≈⊇+∞≤∂ „ ∋+⊥∞†+++† ≠∞+⊇∞≈, ≠∞;† ≈;∞ ;++∞ 9;≈+∞+∞†∞≈⊥≈+∞†∞+†∞ =∞+++∋≈≈† +∋††∞≈“ =∞;⊥† ∞+, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ∞;≈;⊥∞ ⊥∞≠∞++† +∋+∞≈ ≠∞;† ≈;∞ ≈;≤+† ∂=∋⊥†∞≈ ≠+†††∞≈. 4+ ⊇;∞≈∞∋ 3∋†= =+††=;∞+† ≈;≤+ ∞;≈ 3∋≈⊇∞†.

8∋≈ †++;≈≤+∞ 1≤+ ≈;∞+† {∞†=† ∋∞≤+ ⊇;∞ ≈∞⊥∋†;=∞≈ 4≈⊥∞∂†∞ =+≈ 4∋∞+;∂∋ ≠;∞ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† „⊥∞∋†∋∞≈⊇∞≈ 8=∞≈∞+“, „6∞††+≈ ⊇∞+ 3≤+≠∋+=∞≈“ ∞≈⊇ „⊇;∞ 4∋†;+≈∋†⊥∋+⊇∞ ;∋ 9∋∋⊥†∋≈=∞⊥“. 8;∞  ≈≤++≈∞≈ 3∞;†∞≈ ≠;∞ „⊇;∞ ++≈∋++†∞ 5∋+≈⊥∋≈†∋“ +⊇∞+ „⊇∞∋ 3∋≈∞+∋†† ∞≈†∞+ ⊇∞∋ 4+∋“ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ≈≤++≤∂;∞+∞≈⊇∞≈ 4≈⊥∞∂†∞ ++∞+⊇∞≤∂† ≠;∞ „3≤+†∋⊥≈†+≤∂∞ ⊇∞+ 0+†;=;≈†∞≈, ⊇;∞ †∋≈⊥ ≠;∞ 3∋≈∞+∋††≈≤+†=⊥∞+ ≠∋+∞≈“.

1≈ ⊇∞≈ †∞†=†∞≈ 3=†=∞≈ ≠;+⊇ ⊇∞∞††;≤+ ⊥∞∋∋≤+†, ⊇∋≈ ∞+ ≈;≤+† ∋∞++ ∋≈ 4∋∞+;∂∋ ⊇∞≈∂† („1∞†=† †+=∞∋∞ ;≤+ ∂∋∞∋ ≈+≤+ =+≈ 4∋∞+;∂∋, ≈;≤+† ∞;≈∋∋† 3≤+†∞≤+†∞≈“) ∞≈⊇ ≠;∞ ∞≈ ≈;≤+ ≈+≤+ ≠∞;†∞+ =∞+=≈⊇∞+† +∋† („⊇;∞ 3;†⊇∞+ ≈+ =∞+=≈⊇∞+† +∋+∞≈, ≈+ ≈≤+≈∞†† ∞≈⊇ ≈+ ⊥++≈⊇†;≤+“). 8;∞ 4∞;≈∞≈⊥ =≈⊇∞+† ≈;≤+ ≈∞++ ≈≤+≈∞†† ++∞+ 4∋∞+;∂∋.

4;+ ⊥∞†=††† ⊇;∞ +††∞≈∞ ∞≈⊇ ∋∞≤+ ∞++†;≤+∞ 4∞;≈∞≈⊥ ⊇∞≈ †++;≈≤+∞≈ 1≤+≈. 9≈ ⊥∞≈†∞+† ≈;≤+ ∞;≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ∞+≈†∞ 4∞;≈∞≈⊥ ⊇;∞ ∞≈ +∋††∞ †∋†≈≤+ ≠∋+ ∞≈⊇ ∞≈ ∋∞≤+ ∋≈ 4∋∞+;∂∋ ≈≤++≤∂;∞+∞≈⊇∞ 8;≈⊥∞ ⊥;+†. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ ∂∞;≈∞ 9∞⊥+∞∋;≈∋∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞†, ∞≈ ≠;+⊇ ∂†;⊥⊥ ∞≈⊇ ∂†∋+ ⊇∋+⊥∞†∞⊥† ≠;∞ 4∋∞+;∂∋ ;≈† ∞≈⊇ ∋∞≤+ ∋∋† ≠∋+. 4∋≈ ∂∋≈≈ ⊇;∞≈∞≈ 6∞⊇;≤+† =∞+≈†∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ †;≈⊇∞ ;.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents