Discussion / Argumentative Essay

Fördern mit Zwang von Heinz Buschkovsky - Chancengleichheit für alle Kinder

1.544 Words / ~4½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.07 $
Document category

Discussion
Pedagogy

University, School

Pädagogische Hochschule Karlsruhe - PH

Grade, Teacher, Year

2 im Jahr 2015

Author / Copyright
Text by Walther K. ©
Format: PDF
Size: 0.13 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
  24/1|19.9[2]|23/50













More documents
Seminararbeit für das Seminar Begabungsfördernde­s Handeln Zusammenfassung des Buches: „Auch die leistungsstarken Kinder fördern“, von Reinhold Christiani. © Florian W. Auch die Leistungsstarken Kinder fördern Die Begabung der Kinder fördern, das heißt. nicht bloß: gute
Übungsaufgaben für Kinder zum Thema Lesen Leseverständnis: Sachtexte und Kurzgeschichte Sachtext Eichhörnchen Jeder kennt sie und jeder liebt sie: Die kleinen Eichhörnchen, die durch unsere Wälder, Parks und Gärten huschen.
Man findet sie überall da, wo es viele Bäume gibt. Sie
S. B. BKFH 07.02.2017 Textgebundene Erörterung Was ist gerecht? – Fördern mit Zwang In dem Bericht von Heinz Buschkowsky was ist gerecht? – Fördern mit Zwang , welcher am 10.03.2011 in der Ausgabe Nr. 11 in dem Magazin Die Zeit erschienen ist, handelt es sich um, die Chancengleichheit in der

Texterörterung

Fördern mit Zwang

Heinz Buschkowsky


In den Kommentar „Fördern mit Zwang“ von Heinz Buschkowsky, welcher am 10.03.2011 in „Die Zeit Nr.11“ veröffentlicht wurde, schreibt der Autor über den zwingenden Bedarf, den Kindern in jungen Jahren durch finanzielle, politische oder sozialpädagogischen Maßnahmen eine bessere Chancengleichheit zu gewährleisten.

Heinz Buschkowski kritisiert vor allem die Verwendung der politischen Gelder und beachtet dabei stets die momentane Problemsituation. Er meint, der oberste Verfassungsgrundsatz stimme nicht mit der aktuellen Situation überein und Kinder aus Milieu-Vierteln sollten dieselbe Chance auf Bildung bekommen wie andere auch. Der Autor vertritt die Meinung, die größte Gefahr für die Zukunft der Kinder sei die fehlende soziale Kompetenz der Eltern.

Dabei würde die Verantwortung bei uns allen liegen und man sollte nicht mehr alles einfach zulassen, wie es oft gemacht wird. Obwohl der Staat das nötige Geld hat, würde es falsch eingesetzt werden, kritisiert Heinz Buschkowsky. Er nimmt sich dabei ein Beispiel an anderen OECD-Ländern und sagt, die Gelder sollten nicht in das Familienbudget fließen, sondern direkt in die Kinderförderung.

Wichtig für ihn ist auch die Einführung der Kindergartenpflicht für alle und die obligatorische Ganztagesschule. Bereits nach der Vollendung des erstens Lebensjahres, spätestens aber ab dem dritten Lebensjahr, sollte eine Vorschularbeit beginnen. Der Autor will vor allem einen früheren Beginn der Bildung und dass Kinder nicht ab dem frühen Nachmittag vor dem Fernseher sitzen, wie sie es jetzt machen würden.

Des Weiteren sei der Staat eher in die monetäre Unterstützung der Banken interessiert, als an der Weiterbildung der kommenden Generationen. Solange das Bildungssystem so sei, wie es nun ist, würde sich auch nichts ändern. Wenn der Autor Heinz Buschkowski meint, soziale Gerechtigkeit in einer Gesellschaft messe sich an der Chancengleichheit, die jeder einzelne hat, dann kann ich dieser Aussage nur teilweise zustimmen.

Einerseits ist die Aussage des Autors richtig, weil nur durch den Erwerb von Bildung es möglich wird, sein Leben selbst zu bestimmen. Mangelnde Bildung, das heißt einen niedrigen Schulabschluss, hat zur Folge, dass man bei der Berufssuche große Schwierigkeiten hat, den Beruf zu erlangen, welchen man sich wünscht. Arbeitgeber verlangen mittlerweile hohe a.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFördern mit Zwang von Heinz Buschkovsky - Chancengleichheit für alle Kinder
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋† ∋∋≈ ⊇;∞≈∞ ≈;≤+†, ;≈† ∋∋≈ +∞; ⊇∞+ 3∞+∞†≈≠∋+† ∞;≈⊥∞≈≤++ä≈∂† ∞≈⊇ ∞≈ ≠;+⊇ ≈≤+≠;∞+;⊥, +∞=;∞+∞≈⊥≈≠∞;≈∞ †∋≈† ∞≈∋ö⊥†;≤+, ≈∞;≈∞≈ 3∞≈≈≤++∞+∞† ∋∞≈=∞ü+∞≈.  1∋ 1∋++ 2014 ⊥∋+ ∞≈ ü+∞+ 400 000 +††∞≈∞ 4++∞;†≈≈†∞††∞≈, ≠∞†≤+∞ ≈;≤+† +∞≈∞†=† ≠∞+⊇∞≈. 1≤+ +;≈ ⊇∞+ ∂†∋+∞≈ 4∞;≈∞≈⊥, ⊇;∞≈ †;∞⊥† ∋≈ ⊇∞+ 3;†⊇∞≈⊥ ⊇∞+ ∂≈∋⊥⊥ 2.9 4;††;+≈∞≈ 4++∞;†≈†+≈∞≈ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇. 4;≤+†-⊥∞†∞+≈†∞, ∋++∞;†≈†+≈∞ 7∞∞†∞, ⊇;∞ =++ 30 1∋++∞≈ ⊥∋+ ≈;≤+† ∞+≈† ⊇;∞ 4ö⊥†;≤+∂∞;†∞≈ +∋††∞≈, ≈;≤+ ≈+ ⊥∞† =∞ +;†⊇∞≈, ≠;∞ ∞≈ +∞∞†∞ ⊥∞∋∋≤+† ≠;+⊇, +∋+∞≈ ⊥++ß∞ 0+++†∞∋∞ ∞;≈∞≈ 1++ =∞ †;≈⊇∞≈ ∞∋ ≈+∋;† ⊇∋≈ ≈∞†+≈†+∞≈†;∋∋†∞ 7∞+∞≈ =∞ †ü++∞≈.

3∞;† 2005 ;≈† ⊇;∞ 4≈=∋+† ⊇∞+ 4++∞;†≈†+≈∞≈ ≈†∋+∂ ⊥∞≈∞≈∂∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ =∞++∞≈≈∞+†∞ 3;†⊇∞≈⊥ ;≈† ∞;≈ ≠;≤+†;⊥∞+ 4≈⊥∞∂† ;≈ ⊇;∞≈∞+ 8;≈≈;≤+†.  4≈⊇∞+∞+≈∞;†≈ ≈∞+∞ ;≤+ ⊇;∞ 4∞≈≈∋⊥∞ ≈∞++ ∂+;†;≈≤+, ⊇∋ ≈;∞ ∋;+ =∞ ⊥∋∞≈≤+∋† ;≈†. 8∋ ≈;≤+† ≈∞+ ⊇∞+ 3;†⊇∞≈⊥≈⊥+∋⊇ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 3;†⊇∞≈⊥≈∋≈⊥∞++† =∞≈†ä≈⊇;⊥ ≈;≈⊇, ∞;≈ ≈∞†+≈†+∞≈†;∋∋†∞≈ 7∞+∞≈ †ü++∞≈ =∞ ∂ö≈≈∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇∋≈∞+∞≈ ∋∞≤+ ∋≈⊇∞+∞ 6∋∂†++∞≈ ≠;∞ ⊇;∞ 3;+†≈≤+∋††≈†∋⊥∞ ⊇∋+∋∞† 9;≈††∞≈≈ ≈∞+∋∞≈.

8∞+≤+ ⊇;∞ 9+;≈∞ +∞; 23 ;∋ 1∋++ 2013 +∋+∞≈ †∋∞≈∞≈⊇∞ 7∞∞†∞ ;++∞ 4++∞;† =∞+†++∞≈. 4++∞;†≈≈†ä††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞†⊥∞⊥∞+∞≈, 0++⊇∞∂†;+≈ ≠∞+⊇∞ ∞;≈⊥∞≈≤++ä≈∂†, 0∞+≈+≈∋† ∋+⊥∞+∋∞† ∞≈⊇ =;∞†∞, ⊇;∞ ⊥∞∂ü≈⊇;⊥† ≠∞+⊇∞≈, ≈;≈⊇ ⊥∞∋†;†;=;∞+†∞ ⊥∞†∞ 4++∞;†≈∂+䆆∞. 8∞+ 4∞≈≈∋⊥∞, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 4∋≈⊥∞† ∋≈ †∞+†∞≈⊇∞+ ≈+=;∋†∞+ 9+∋⊥∞†∞≈= ⊇∞+ 9††∞+≈ =∞+ ⊥+ö߆∞≈ 6∞†∋++ ⊇∞+ 9;≈⊇∞+ ≠∞+⊇∞≈ ≠ü+⊇∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ +∞; ∞≈≈ ∋††∞≈ †;∞⊥∞, ≈†;∋∋∞ .....

1≤+ =∞+†+∞†∞ ⊇;∞ 4∞;≈∞≈⊥, ⊇∋≈≈ ≈;≤+† ⊇;∞ 9+=;∞+∞≈⊥ ≈+≈⊇∞+≈ ⊇∋≈ 0∋†∞†⊇ ⊇;∞ ≠∞≈∞≈††;≤+∞ 5+††∞ ≈⊥;∞††. 3+†††∞ ⊇∋≈ 0∋†∞†⊇ +∞+∞;†≈ ∞;≈ 4∋≈⊥∞† ∋≈ †∞+†∞≈⊇∞+ ≈+=;∋†∞+ 9+∋⊥∞†∞≈= +∋+∞≈, ≠;∞ ≈+†† ⊇∋≈ 9;≈⊇ ⊇∋≈≈ ≈+=;∋†∞ 9+∋⊥∞†∞≈= ∞+†∞+≈∞≈? 9;≈⊇∞+ ≈∞+∋∞≈ ≈;≤+ 3∞;≈⊥;∞†∞ ∋≈ ∋≈⊇∞+∞≈, ≈∞+∞≈ 0∞+≈+≈∞≈ ∋†≈ 2+++;†⊇∞+ ∞≈⊇ ü+∞+≈∞+∋∞≈ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ ∋≈⊇∞+∞+. 4∋≈ ≈+†††∞ ∋†≈ 3ü+⊥∞+ ≈†∞†≈ ≠;≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ †ü+ {∞≈⊥∞ 9;≈⊇∞+ ≈†∞†≈ ∞;≈∞ 2+++;†⊇≈⊥∞+≈+≈ ;≈† ∞≈⊇ ∋∋≈ ≈+∋;† ∋∞≤+ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ +∋†.

0+++†∞∋=;∞+†∞† ≈;≈⊇ ⊇∞≈+∋†+ ≈∞++ ≈≤+†∞≤+†, ⊇∋ ∞≈ †∋≈† ∞≈∋ö⊥†;≤+ ;≈† ⊇∋≈ 0∋†∞†⊇ ≈+≤+ ;+⊥∞≈⊇≠;∞ =∞ +∞∞;≈††∞≈≈∞≈. 8∋≈ 0∋†∞†⊇ ;≈† ≈+ ≠;≤+†;⊥ ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 2;∞+†∞†≈ ∋∞≤+ ∋†≈ 6∞†∋++ +∞=∞;≤+≈∞≈ ∂∋≈≈. 3ä≤+≈† ∋∋≈ ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 2;∞+†∞†≈ ∋∞†, ≠;+⊇ ∋†† ∞≈⊇ +∞∂+∋∋† 9;≈⊇∞+ ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 2;∞+†∞†≈, ;≈† ∞≈ ≈∞++ ≈≤+≠∞+ =∞ =∞++;≈⊇∞+≈ ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 9;≈⊇ ≈;≤+† ∂+;∋;≈∞††, ⊇++⊥∞≈∋++ä≈⊥;⊥ +⊇∞+ ≈≤+≠∞+ ⊥∞≠∋†††ä†;⊥ ≠;+⊇.

1≈ ⊇;∞≈∞∋ 6∋†† ∂ö≈≈∞≈ ≈∞†+≈† ⊇;∞ 9††∞+≈ ∂∋∞∋ ≈+≤+ ∞†≠∋≈ ⊇∋⊥∞⊥∞≈ ∋∋≤+∞≈. 4≈⊇∞+∞+≈∞;†≈ ⊥∞+∞ ;≤+ ⊇∞∋ 4∞†++ 5∞≤+† ∋;† ⊇∞∋ 4+⊥∞∋∞≈†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ +∞; ∞≈≈ ∋††∞≈ †;∞⊥†. 3;+, ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊇;∞, ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∞∋⊥∞+∞≈, ⊇∞≈∞≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∋†≈ „6++ß∞“ +∞=∞;≤+≈∞≈, ⊇∞≈∞≈ ≈;∞ ∞;≈ 9;≈+†;≤∂ ;≈≈ 9+≠∋≤+≈∞≈≠∞+⊇∞≈ ⊥∞+∞≈ ∂ö≈≈∞≈, ≠;+ ≈;≈⊇ ⊇;∞ ≈∋≤+ ⊇∞∋ ≈;≤+ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ++;∞≈†;∞+∞≈. 3;+ ≈+†††∞≈ ≈†∞†≈ =+++;†⊇†;≤+ ∋⊥;∞+∞≈ ∞≈⊇ ∞≈≈ ⊥∞⊥∞+∞≈∞≈†∋††≈ ≈+⊥∋+ ∞;≈∋;≈≤+∞≈ ∞∋ 0+++†∞∋∞ †ö≈∞≈ =∞ ∂ö≈≈∞≈.

8∞+≤+ 3∞⊥≈≤+∋∞∞≈ +∞††∞≈ ≠;+ ≈;≤+† ∞≈⊇ ⊇∞+≤+ 3∞⊥≈≤+∋∞∞≈ +∞††∞≈ ≠;+ ≈;∞∋∋≈⊇∞≈! 4;† ∞;≈∞∋ ⊥∞†∞≈ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥≈+∞≠∞≈≈†≈∞;≈ ∞≈⊇ ;∋∋∞+ +††∞≈∞≈ 4∞⊥∞≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈+†≤+∞ 0+++†∞∋∞ ∞+∂∞≈≈∞≈, ∞;≈⊥+∞;†∞≈ ∞≈⊇ ≈+∋;† ∋∞≤+ +∞††∞≈.

8∞+ 4∞;≈∞≈⊥ 8∞;≈= 3∞≈≤+∂+≠≈∂;’≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 6∞†⊇∞+ ≈;≤+† ;≈ ⊇∋≈ 6∋∋;†;∞≈+∞⊇⊥∞† ††;∞ß∞≈ ≈+†††∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇;+∞∂† ;≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+†ö+⊇∞+∞≈⊥, ≈†;∋∋∞ ;≤+ =+†† ∞≈⊇ ⊥∋≈= =∞. 5∞ =;∞† 6∞†⊇ ≠;+⊇ ∋∞≈⊥∞⊥∞+∞≈, ∞∋ ≈;≤+ ∞∋ 9††∞+≈ =∞ ∂ü∋∋∞+≈, +∞; ⊇∞≈∞≈ ∋∋≈ ≈;≤+ ≈;≤+† ≈;≤+∞+ ;≈†, ++ ⊇;∞ †∞+†∞++∋††∞ 9+=;∞+∞≈⊥ ⊇;∞ 0+≈∋≤+∞ ⊇∞≈ 2∞++∋††∞≈≈ ⊇∞≈ 9;≈⊇∞≈ ;≈†. 4∋≈ ≈+†††∞ ∞;≈ 0+++†∞∋ =∞+∋∞;⊇∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+† ∞+≈† ∞†≠∋≈ ⊇∋⊥∞⊥∞≈ ∞≈†∞+≈∞+∋∞≈ ≠∞≈≈ ∞≈ ≈≤++≈ ⊇∋ ;≈†.

Das heißt im Klartext, sich früh um das Kind kümmern, sich die Kinder anzuschauen und nicht die Eltern. Durch das direkte Investieren in Kindertagesstätten, Kinderpflegerausbildung, Grundschulen oder auch Kinderbetreuer kann sich einiges ändern. Wenn man sich ein Beispiel an China nimmt, wo es Vorraussetzung ist einen Bachelor Abschluss zu haben um in einem Kindergarten zu arbeiten, sieht man dass es möglich ist und auch umgesetzt werden kann.

Kriminalität in China ist um einiges geringer als in Deutschland und wer einmal in China war, merkt schnell wir reif die jungen Chinesen bereits sind. Dies hat mehrere Gründe und einer davon ist die frühe und sehr g.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFördern mit Zwang von Heinz Buschkovsky - Chancengleichheit für alle Kinder
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞≈ ++;≈⊥† ∋;≤+ ∋∞≤+ =∞+ ≈ä≤+≈†∞≈ 7+∞≈∞ =+≈ 8∞;≈= 3∞≈≤+∂+≠≈∂;. 8;∞ 9;≈†ü++∞≈⊥ ⊇∞+ 9;≈⊇∞+⊥∋+†∞≈⊥††;≤+† ∞≈⊇ ⊇∞+ ++†;⊥∋†++;≈≤+∞≈ 6∋≈=†∋⊥∞≈≈≤+∞†∞, ≈+≠;∞ 3∞⊥;≈≈ ⊇∞+ 2++≈≤+∞†∞+=;∞+∞≈⊥ ∋;† ≈⊥ä†∞≈†∞≈ ∋+ ⊇∞∋ ⊇+;††∞≈, ∋+∞+ ∞;⊥∞≈††;≤+ +∞+∞;†≈ ∋+ ⊇∞∋ =+††∞≈⊇∞†∞≈ ∞+≈†∞≈ 7∞+∞≈≈{∋++. 4∞;≈∞ 7+∞≈∞ ≠;⊇∞+≈⊥+;≤+† ⊇;∞≈∞+ 7+∞≈∞, ⊇∋ ;≤+ ∞≈ ≈;≤+† †ü+ +;≤+†;⊥ +∋††∞, 9††∞+≈ =∞ =≠;≈⊥∞≈ 1++∞ {∞≈⊥∞≈ 9;≈⊇∞+ ;≈ ∋≈⊇∞+∞ 8ä≈⊇∞ =∞ ⊥∞+∞≈, ++≈∞ ∞≈ ≈∞†+∞+ =∞ ≠+††∞≈.

8;∞ 9††∞+≈ ≈+†††∞≈ ≈∞†+∞+ ∞≈†≈≤+∞;⊇∞≈ ++ ≈;∞ ∞≈ ≈∞†+∞+ ∞+=;∞+∞≈ ≠+††∞≈ +⊇∞+ ≈;≤+†. 3;∞ ;≈ ⊇∞∋ ∞+∞≈ ⊥∞≈∋≈≈†∞≈ 3∞;≈⊥;∞† =+≈ 0+;≈∋ ;≈† ∞≈ ⊥∞≠ä++†∞;≈†∞†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 9+=;∞+∞+ ü+∞+ ∞;≈∞ ∋∞≈+∞;≤+∞≈⊇ ⊥∞†∞ 4∞≈+;†⊇∞≈⊥ =∞+†ü⊥∞≈. 8;∞≈ ;≈† ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ≈;≤+† ⊥∞≠ä++†∞;≈†∞†. 8∞+ 7∞;≈†∞≈⊥≈⊇+∞≤∂, ⊇∞+ ;≈ 0+;≈∋ †∞+∞≈⊇∞≈ 9;≈⊇∞+, ;≈† ∋∞;≈∞≈ 9+∋≤+†∞≈≈ ∞∋ ≠∞;†∞≈ =∞ ++≤+. 3∞+∞;†≈ ;∋ {ü≈⊥≈†∞≈ 4††∞+, ≠;∞ =+∋ 4∞†++ ⊥∞†++⊇∞+†, ≠∞+⊇∞≈ 9;≈⊇∞+ ;≈ 3≤+∞†∞≈ ⊥∞†ö+⊇∞+† ∞∋ †ü+ 1++∞ 5∞∂∞≈†† +∞+∞;† =∞ ≈∞;≈.

3+†††∞ ∞;≈ 9;≈⊇ ∋∞†≠∋≤+≈∞≈, ∋;† ⊇∞≈ 8+∞≤∂ ∞;≈∋∋† ∞+†+†⊥+∞;≤+ =∞ ≈∞;≈? 3;≤+ ∋≈ ≈∞;≈∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ ≈≤+∞†;≈≤+∞≈ 7∞;≈†∞≈⊥ ++;∞≈†;∞+∞≈ =∞ ∋ü≈≈∞≈? 0⊇∞+ ⊥∋+ ⊇;∞ ≈≤+∞†;≈≤+∞ 7∞;≈†∞≈⊥ +ö+∞+ ∋≈=∞≈∞+∞≈ ∋†≈ 4∞≈≈≤+†;≤+∂∞;†? 4∞;≈ ≈+†††∞ ∞≈ ≈;≤+†! 9≈ ;≈† ≈;≤+† ≠;≤+†;⊥ †ü+ ⊇∋≈ 3+≈†∞∋ =∞ ∋++∞;†∞≈ +⊇∞+ ≈;≤+ ∋≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 4∋ß∞≈ =∞ ++;∞≈†;∞+∞≈. 9;≈⊇∞+ ≈+†††∞≈ ≈;≤+† ≈+ ∞;≈∞≈ 8+∞≤∂ ∋∞≈=∞+ü+† +∞∂+∋∋∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ≈+†††∞≈ ∞+≈† ⊇∞≈ 0∋⊥∋≈⊥ ∋;† ∋≈⊇∞+∞≈, ⊇∞≈ 0∋⊥∋≈⊥ ∋;† ≈;≤+ ≈∞†+∞+ +∞;⊥∞++∋≤+†∞≈ +∞∂+∋∋∞≈.

7∋∞† ∞;≈∞∋ 9+†∋++∞≈⊥≈+∞+;≤+†, ∞;≈∞+ 9≈⊥†;≈≤+†∞++∞+;≈, ⊇;∞ ;≈ 0∞∂;≈⊥ 9;≈⊇∞+ ∞≈†∞++;≤+†∞†,  +∋† ∋;≈⊇∞≈†∞≈≈ {∞⊇∞≈ 3. 9;≈⊇ ;++∞+ 10 3≤+ü†∞+, ⊇∞≈ 3;††∞≈ ∋∞ß∞++∋†+ =+≈ 0+;≈∋ =∞ †∞+≈∞≈. 1∋ 4††∞+ =+≈ 10 +;≈ 12 1∋++∞≈ ;≈† ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ⊇;∞≈ +∞+∞;†≈ ⊥∞≠∞≈≈† ∞≈⊇ ⊇;∞≈ ;≈† ∋∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ =∞ †+ü+ ∞∋ ≈+ .....

3∞≈≈ ⊇∞+ 4∞†++ ∋∞;≈†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 3†∋∋† ∋∞++ 1≈†∞+∞≈≈∞ ;≈ ⊇;∞ 6;≈∋≈=;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 3∋≈∂∞≈ +䆆∞, ∋≈≈†∋†† 6∞†⊇ †ü+ ⊇;∞ 3;†⊇∞≈⊥ ⊇∞+ ∂+∋∋∞≈⊇∞≈ 6∞≈∞+∋†;+≈∞≈ =∞ ;≈=∞≈†;∞+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ≠∞≈≈ ∋††∞≈ +†∞;+† ≠;∞ ∞≈ ≈∞;, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ≈;≤+†≈ ä≈⊇∞+≈ ≠ü+⊇∞, ⊇∋≈≈ ⊥∞+∞ ;≤+ ;+∋ =+††∂+∋∋∞≈ 5∞≤+†. 0≈⊥†∋∞+†;≤+ +++∞ 5∋+†∞≈ ∋≈ 6∞†⊇∞+ ††;∞ß∞≈ ;≈ 3∋≈∂∞≈ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+∞≈ 2∞+≈≤+∞†⊇∞≈⊥∞≈.

8;∞ 6∞†⊇∞+ †ü+ 3∋≈∂∞≈ ≈;≈⊇ 1≈=∞≈†;†;+≈∞≈ ∞∋ ⊇∋≈ 3+∞††+;≈†∋≈⊇≈⊥++⊇∞∂† =∞ ∞++ö+∞≈, ≠++∞; 6;≈∋≈=;∞+∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 3;†⊇∞≈⊥ 9+≈†∞≈ †ü+ ⊇∞≈ 3†∋∋† ≈;≈⊇. 3≤+∋∞† ∋∋≈ ≈;≤+ ∞;≈∋∋† ∞;≈∞ 9≈≈†∞+∞≈⊥≈+∞≤+≈∞≈⊥ ⊇∞≈ 3+∞††+;≈†∋≈⊇≈⊥++⊇∞∂†≈ ∋≈ ∞≈⊇ =∞+⊥†∞;≤+† ⊇∞≈ 7∞+†;ä+∞+ 3∞∂†++ ∋;† ⊇∞∋ +††;=;∞†† ≈;≤+† ∞;≈∋∋† =+++∋≈⊇∞≈∞≈ „1≈†++∋∞††∞≈ 3∞∂†++“ †ä††† ≈+†++† ⊇∞+ 1∋∋∞≈≈∞ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇ ∋∞†.

8;∞ ≈†∋∋††;≤+∞≈ 9+≈≈∞∋∋∞≈⊥∋+∞≈ +∞†+∞⊥∞≈ 2012 ∞≈⊥†∋∞+†;≤+∞ 515 4;††;∋+⊇∞≈ 9∞++ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6∞≠;≤+†∞≈⊥ ⊇∞+ 2∞+†∞;†∞≈⊥ ≈+†††∞ ⊥∞ä≈⊇∞+† ≠∞+⊇∞≈. 8∋≈ 3+∞††+;≈†∋≈⊇≈⊥++⊇∞∂† ;≈† ∞;≈ 4∋ß †ü+ ⊇;∞ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 7∞;≈†∞≈⊥. 9;≈ 3†∋∋† ≠;†† ≠;+†≈≤+∋†††;≤+ ⊥∞† ≈∞;≈ ∞≈⊇ ∋∞≤+ ≠∋≤+≈∞≈. 8∋≈≈ ;≈⊇∞∋ 6∋†† 1≈=∞≈†;†;+≈∞≈ +∞≈≈∞+ †ü+ ⊇;∞ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 7∞;≈†∞≈⊥ ;≈†, ∋†≈ 6∞†⊇∞+ ;≈ 3;†⊇∞≈⊥ =∞ ;≈=∞≈†;∞+∞≈ ∋∋⊥ ≈†;∋∋∞≈.

8+≤+ ≠∞+ ;≈† ;≈ ⊇;∞ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 7∞;≈†∞≈⊥ ≈+ ≈†∋+∂ 1≈†∞+∞≈≈;∞+†? 4∞;≈†∞≈≈ 3ä≈∂∞+, 0+†;†;∂∞+, 0≈†∞+≈∞+∋∞+∂†∞ +⊇∞+ 1≈=∞≈†++∞≈! 9≈ ≠ä+∞ ⊥∞+∞≤+†∞+ ≠∞≈≈ ⊇∞+ 3†∋∋† ≈;≤+ ∋∞++ †ü+ ⊇∋≈ 3++† ⊇∞+ 3ü+⊥∞+ ∞;≈≈∞†=∞≈ ≠ü+⊇∞ ∋≈≈†∋†† †ü+ ⊇∞≈ 3;+†≈≤+∋††≈≠∋≤+≈†∞∋. 9;≈ +++∞≈ 3+∞††+;≈†∋≈⊇≈⊥++⊇∞∂† +∞⊇∞∞†∞† ≈;≤+† 3++†≈†∋≈⊇ ⊇∞+ 3ü+⊥∞+. 9;≈ +++∞≈ 3+∞††+;≈†∋≈⊇≈⊥++⊇∞∂† +∞⊇∞∞†∞† =;∞† ∋∞++ 3++†≈†∋≈⊇ ⊇∞≈ 3†∋∋†∞≈.

8∞+≤+ ≈∞+ ∂†∞;≈≈†∞ ⊥++=∞≈†∞∋†∞ Ä≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 8;≈≈;≤+†, ∂ö≈≈†∞ ∋∋≈ ⊥+ö߆∞ 9+†+†⊥∞ ;≈ ⊇∞+ 3;†⊇∞≈⊥ ∞+=;∞†∞≈. 8∞≈+∋†+ ≈†;∋∋∞ ;≤+ ⊇∞∋ 4∞†+ =∞ ⊇;∞≈∞+ 7+∞≈∞ =+†† ∞≈⊇ ⊥∋≈= =∞.

8∞+ 4∞†++ 8∞;≈= 3∞≈≤+∂+≠≈∂; ∞+≠ä+≈† =;∞†∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4+⊥∞∋∞≈†∞ ∞≈⊇ ∋∋≈ ∂∋≈≈ ⊇∞≈ 3;≈≈ ⊇∞+ 4∞≈≈∋⊥∞≈ =≠∋+ ∋≈=≠∞;†∞†≈, ∋+∞+ ∋∋≈ ∂∋≈≈ ≈;≤+† ≈∋⊥∞≈ ⊇∋≈≈ ∞;≈∞ ≈∞;≈∞+ 4∞≈≈∋⊥∞≈ †∋†≈≤+ ;≈†. 9+ ++;≈⊥† ≈∞;≈∞ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ∋∞†+∞≈†;≈≤+ ∞≈⊇ =∞+≈†ä≈⊇†;≤+ +ü+∞+ ∞≈⊇ ∋∋≈ ∞+∂∞≈≈† ⊇∞∞††;≤+ ≈∞;≈ 5;∞† ⊇;∞ 3;†⊇∞≈⊥ ⊇∞+ {∞≈⊥∞≈ .....

8∋≈ ⊇∞∞†≈≤+∞ 3+≈†∞∋ ;≈† =≠∞;†∞†≈†+≈ ≈;≤+† ∞;≈≠∋≈⊇†+∞; ∞≈⊇ ;≤+ ⊥∞+∞ ;+∋ 5∞≤+† ⊇∋≈≈ ∞;≈;⊥∞ 0∞≈∂†∞ =∞++∞≈≈∞+∞≈⊥≈≠ü+⊇;⊥ ≈;≈⊇. 2++∋††∞∋ ⊇;∞ 2∞+≠∞≈⊇∞≈⊥ ⊇∞+ 6∞†⊇∞+, ⊇∞≈≈ ⊇;∞≈∞ ≈+†††∞≈ ≈;≤+ ∋∞† ⊇∋≈ 3++† ⊇∞+ 3ü.....


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFördern mit Zwang von Heinz Buschkovsky - Chancengleichheit für alle Kinder
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents