Examination questions

Fitnesstrainer C-Lizenz Hausarbeit

887 Words / ~3 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.28 $
Document category

Examination questions
Health and Human Development

University, School

AcademyofSports Bagnang

Grade, Teacher, Year

Note:1,3 Jahr:2013

Author / Copyright
Text by Tom O. ©
Format: PDF
Size: 0.08 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.8 of 5.0 (3)
User:
Gut ausgearb­eitet

Networking:
10/1|10.0[2.0]|2/6







More documents
Urheberrecht im Internationale Kontext Territorialität­sp­rinzip: Urheberrecht endet an den Landesgrenzen Internationale Übereinkommen/ EU-Recht: schafft eine internationalen Mindeststandard Unterschiede zum (anglo-) amerikanischen Recht: Die Europäischen Rechtsordnungen betonen das persönliche Verhältnis des Urhebers zu seinem Werk/ die USA folgen einem eher utilitaristisch­en Ansatz. Medienvertragsr­ech­t Wie kommt ein Vertrag zustande I ? 1. Zwei übereinstimmend­e Willenserklärun­ge­n Angebt…

Abschlussarbeit – Fitness C-Lizenz

Aufgabe 1 – 20 Punkte

Nennen Sie die verschiedenen Energiebereitstellungsprozesse und für jede Form eine charakteristische Sportart oder Bewegung.

  1. Aerobe Energiebereitstellung – Leichtes andauerndes (>1min) Lauftraining im Aeroben Bereich
  2. Anaerobe Energiebereitstellung – Steigerung des Lauftrainings in ein länger anhaltendes, intensiveres, ausdauerndes Training
  3. Anaerob–alaktazide Bereitstellung – Hohe Belastungen bis zu 15 Sekunden, Intensives Krafttraining (HIT Training z.B.)
  4. Anaerob-laktazide Bereitstellung – Moderate Belastung von 15-60 Sekunden Mittleres Krafttraining mit angemessenem Widerstand und  Wiederholungszahl, langes halten eines Gegenstandes mit ausgestrecktem Arm bis zur Übersäuerung
  5. Aerobe-alaktazide Bereitstellung – Ausdauertraining im aeroben Bereich. Hierbei werden bei Belastungen bis 90 Minuten Glukose, und bei Belastungen über 90 Minuten auch Fettsäuren abgebaut.

Aufgabe 2 – 20 Punkte

Welche Gelenkformen kennen Sie? Beschreiben Sie eines davon mit Ihren Worten.

  1. Kugelgelenk – Das Kugelgelenk ist einer der geringsten geführten Gelenke im Körper. Es ist ein 3 achsiges Gelenk, welches im Körper das Beweglichste da stellt. Das Schultergelenk ist ein Kugelgelenk. Eine zweite Form ist das sogenannte Nussgelenk, dieses ist tiefer in der Gelenkpfanne gebettet.
  2. Schaniergelenke – diese Gelenke erlauben nur eine Beuge- und Streckbewegung. Zu finden sind diese Gelenke an den Fingern (Mittel und Endgelenke)
  3. Eigelenk – dieses eierförmige Gelenk ist am Handgelenk zu finden und lässt sich nur über 2 Achsen bewegen.
  4. Zapfen, Radgelenk – diese Form gehört zu den 1 achsigen Gelenken, aufgebaut in einer Walzenform ist es in einer, dementsprechenden Pfanne eingebettet.
  5. Das 2 Achsige Sattelgelenk ist unter anderem am Ellenbogengelenk und am Daumengrundgelenk zu finden
  6. Die Flachen Gelenke findet man an der Halswirbelsäule, diese gehören zu den 2 a.....[read full text]

Download Fitnesstrainer C-Lizenz Hausarbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∞†⊥∋+∞ 3 – 20 0∞≈∂†∞

3∞≈≤++∞;+∞≈ 3;∞ ⊇∞≈ 4∞†+∋∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ ⊇∞+ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞≈ 3;++∞†∂++⊥∞+ ;≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† ⊇;∞ 3;++∞†≈=∞†∞≈∋+≈≤+≈;††∞.

833 – 7 3;++∞†, ≠++∞; ⊇∞+ ∞+≈†∞ 3;++∞†, 4††∋≈, ≈∞+ ∞;≈ ∂≈+≤+∞+≈∞+ 5;≈⊥ ;≈†. 9+ +∞≈;†=† ≈∞†+∞+ ∂∞;≈∞≈ †∞≈†∞≈ 3;++∞†∂++⊥∞+.

8∞+ 4††∋≈ ;≈† ∋;† ⊇∞∋ =≠∞;†∞≈ 3;++∞†, ⊇∞∋ 4≠;≈, =∞++∞≈⊇∞≈ +=≠. ⊇;∞≈∞ +∞;⊇∞≈ ⊥+∞;†∞≈ ;≈∞;≈∋≈⊇∞+ ∞≈⊇ ∞+∋+⊥†;≤+∞≈ ⊇;∞ 8+∞++∞≠∞⊥∞≈⊥ ⊇∞≈ 9+⊥†∞≈.

333 – 12 3;++∞†. 8;∞ 3+∞≈†≠;++∞† +;†⊇∞≈ ⊇;∞ 3∋≈;≈ ⊇∞≈ 3+∞≈†∂+++≈. 3;∞ +∞≈†∞+∞≈ ∋∞≈ 3;++∞†∂++⊥∞+, ++∞+∞+ 6∞†∞≈∂†++†≈∋†=, 8++≈†++†≈∋†=, 0∞∞+†++†≈∋†=, 3;++∞††+≤+ ∞≈⊇ 6∞†∞≈∂††=≤+∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈. 8;∞ 5;⊥⊥∞≈ ≈;≈⊇ ++∞+ ∞;≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞†∞≈∂ ∋;† ⊇∞≈ 0∞∞+†++†≈=†=∞≈ ∞;≈∞≈ 3+∞≈†≠;++∞†≈, ≈+≠;∞ ∋;† ⊇∞∋ 3;++∞†∂++⊥∞+ ≈∞†+∞+ =∞++∞≈⊇∞≈.

733 – 5 3;++∞†

8;∞ 7∞≈⊇∞≈≠;++∞† ≈;≈⊇ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ⊇∞≈ 833 ∞≈⊇ 333 ≈∞++ ⊥++ß, ⊇∋ ≈;∞ ∞;≈∞≈ +++∞≈ 4≈†∞;† ∞≈≈∞+∞≈ 9++⊥∞+⊥∞≠;≤+†≈ †+∋⊥∞≈ ∋+≈≈∞≈. 8;∞ 2∞+≈≤+†∞;ß∞+≈≤+∞;≈∞≈⊥∞≈ ⊇;∞≈∞+ 3;++∞† ;≈† ≈∞++ ++≤+. (6∞†∞≈∂=∞+≈≤+†∞;ß, 3∋≈⊇≈≤+∞;+∞≈=++†=††∞) 8;∞ 3;++∞† +∞≈†∞+∞≈ ∋∞≈ 3;++∞†∂++⊥∞+, 5;⊥⊥∞≈†++†≈∋†=, ++∞+∞+ 6∞†∞≈∂†++†≈∋†=, 8++≈†++†≈∋†=, 3;++∞††+≤+ ∞≈⊇ ⊇∞+ .....

4+ 8++∞ ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ +⊇∞+ =≠∞;†∞≈ 733 9++⊥∞+ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ∋∞;≈† ∂∞;≈ 5+≤∂∞≈∋∋+∂ ∋∞++, ∋††∞+⊇;≈⊥≈ =;∞+∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 4∞+=∞≈†∋≈∞+≈ †++ ⊇;∞ 3∞;≈∞ ∞≈⊇ 3∞≤∂∞≈ ≠∞;†∞+ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3;++∞†∂∋≈∋†. 8;∞ =∞+†∋≈≈∞≈ 0†∞+⊇∞≈≤+≠∞;†∋+†;⊥ ∋∞† =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 9+∞≈∞≈ ⊇;∞ 3;++∞†.

4∞†⊥∋+∞ 4 – 20 0∞≈∂†∞

3∋≈ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 6+∞≈⊇⊥+;≈=;⊥;∞≈ ⊇∞+ 7+∋;≈;≈⊥≈⊥∞≈†∋††∞≈⊥? 3∞≈⊇∞≈ 3;∞ ∞;≈ 0+;≈=;⊥ ;≈ ⊇∞+ 7+∋;≈;≈⊥≈⊥+∋≠;≈ ∋≈.

1.    Prinzip der trainingswirksamen Reize

 Bei diesem Prinzip geht man davon aus das eine bestimmte Intensitätsstufe überschritten werden muss um Anpassungsreaktionen auszulösen. Zu schwache Reize haben keinen Effekt, überschwellig schwache Reize (Alltag) erhalten die Muskulatur, überschwellig starke Reize lösen Anpassungsreaktionen aus (Physiologisch und anatomisch) und zu starke Reize können zu Schädigungen führen.

2.    Prinzip d.....

Download Fitnesstrainer C-Lizenz Hausarbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞†∋≈†∞≈⊥∞≈ ⊇;∞ ++∞+ ∞;≈∞≈ †=≈⊥∞+∞≈ 5∞;†+∋∞∋ ∂+≈≈†∋≈† ⊥∞+∋††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ +∋+∞≈ ∋∞† 8∋∞∞+ ∂∞;≈∞≈ 9††∞∂† ∋∞++, ⊇∋ ≈;≤+ ⊇∞+ 0+⊥∋≈;≈∋∞≈ ∋∞† ⊇;∞≈∞ 4+† =+∋ 7+∋;≈;≈⊥/5∞;= ∞;≈⊥∞≈†∞††† +∋†. 8;∞≈∞≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ⊇∞+≤+++∞≤+∞≈ ;≈ ⊇∞∋ ∋∋≈

∋)&≈+≈⊥; 8;∞ 7+∋;≈;≈⊥≈+=∞†;⊥∂∞;† ≈†∞;⊥∞+†

+)&≈+≈⊥; 8∞≈ 3∞†∋≈†∞≈⊥≈∞∋†∋≈⊥ ≈†∞;⊥∞+†

≤)&≈+≈⊥; 8;∞ 3∞†∋≈†∞≈⊥≈⊇;≤+†∞ ∞++++†

⊇)&≈+≈⊥; 8;∞ 3∞†∋≈†∞≈⊥≈;≈†∞≈≈;†=† ≈†∞;⊥∞+†

3.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0+;≈=;⊥ ⊇∞+ 2∋+;∋†;+≈

8;∞≈∞≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ;≈ 7∞;†≈+≈†∞∋∞ ∞≈†∞+†∞;†∞≈, ∞;≈∋∋† ⊇;∞ =∋+;;∞+∞≈⊇∞ 3∞†∋≈†∞≈⊥, ≠++∞; ∋∋≈ ⊇;∞ 7+∋;≈;≈⊥≈⊥∞≈≤+≠;≈⊇;⊥∂∞;† ∞≈⊇ / +⊇∞+ ⊇;∞ 3∞≠∞⊥∞≈⊥≈∋∞≈†+++∞≈⊥ =∞+=≈⊇∞+†, 5∞≈∋†=†∋≈†∞≈ ∋;† ∞;≈+∋∞†, ⊇;∞ 8++∞ ⊇∞+ 1≈†∞≈≈;†=† ∞≈⊇ ⊇;∞ 0∋∞≈∞≈ ∋≈⊇∞+≈ ⊥∞≈†∋††∞† +⊇∞+ ⊇;∞ 7+∋;≈;≈⊥≈∋∞†++⊇∞≈ ≠∞≤+≈∞††.

4.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0+;≈=;⊥ ⊇∞+ +⊥†;∋∋†∞≈ 5∞†∋†;+≈ =+≈ 3∞†∋≈†∞≈⊥ ∞≈⊇ 9+++†∞≈⊥

8;∞++∞; ≠;+⊇ ∞;≈ +⊥†;∋∋†∞+ 7∞;≈†∞≈⊥≈=∞≠∋≤+≈ ≈∞+ ⊇∋≈≈ ∞++∞;≤+†, ≠∞≈≈ ⊇;∞ ≈∞∞∞ 3∞†∋≈†∞≈⊥ =∞∋ 5∞;†⊥∞≈∂† ⊇∞+ ++≤+≈†∞≈ 3.....

4∋≤+ ⊇∞∋ 7+∋;≈;≈⊥ ≈+†††∞ ∋∋≈ ∞;≈∞ 9+++†∞≈⊥≈⊥+∋≈∞ ∋≈†+∞†∞≈, ⊇∋∋;† ≈;≤+ ⊇;∞ 4∞≈∂∞†∋†∞+ +∞⊥∞≈∞+;∞+∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ++∞+ ⊇∋≈ 4∞≈⊥∋≈⊥≈≈;=∞∋∞ +;≈∋∞≈ ⊥∞+†. 8;∞≈∞ 0+∋≈∞ ⊇∞≈ 4∞†+∋∞≈ ≈+†††∞ ⊥∞≈∞†=† ≠∞+⊇∞≈ ∞∋ ⊇∋≈≈ ∞;≈∞ ≠∞;†∞+∞ 9+∋+⊇∞≈⊥ ⊇∞+≤+ ≠;+∂≈∋∋∞≈ 7+∋;≈;≈⊥ +∞+=++ =∞ +∞†∞≈.

5.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0+;≈=;⊥ ⊇∞+ 5∞⊥∞†∋=ß;⊥∂∞;† ∞≈⊇ 8∋∞∞++∋††;⊥∂∞;†

8∞+≤+ ∞;≈ ∞;≈∋∋†;⊥∞≈ 7+∋;≈;≈⊥ ≠∞+⊇∞≈ ≈+≤+ ∂∞;≈∞ ∞+∂∞≈≈+∋+∞≈ 4≈⊥∋≈≈∞≈⊥∞≈ ∋∞≈⊥∞†+≈†. 4∞+ ⊇∞+≤+ ∂+≈†;≈∞;∞+†;≤+∞≈ 7+∋;≈;≈⊥ ++∞+ ∞;≈∞≈ †=≈⊥∞+∞≈ 5∞;†+∋∞∋, ∋;† ⊇∞∋ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞+ 3∞†∋≈†∞≈⊥, †+≈∞≈ ⊇;∞ 4⊇∋⊥†;+≈ – ⊇;∞ 4≈⊥∋≈≈∞≈⊥, ∋∞≈.

4∞†⊥∋+∞ 5 – 20 0∞≈∂†∞

4∞≈≈∞≈ 3;∞ ⊇;∞ 7 ⊥+∞≈⊇†∞⊥∞≈⊇∞≈ ∂+++⊇;≈∋†;=∞≈ 6=+;⊥∂∞;†∞≈ ∞≈⊇ ⊥∞+∞≈ 3;∞ =∞ {∞⊇∞+ ∞;≈ 3∞;≈⊥;∞†.

  1. Kinästhetische Differenzierungsfähigkeit

Die Fähigkeit zum Erreichen einer hohen Feinabstimmung einzelner Bewegungen. Im Bereich Aerobic kommt dieses besonders gut zum Ausdruck, das Umsetzen komplexer Choreographien erfordert eine hohe Bewegungsgenauigkeit.

  1. Reaktionafähigkeit

Die Fähigkeit zur schnellen Einleitung und Ausführung zweckmäßiger motorischen Aktionen auf Signale. Anleitung, Handzeichen des Trainers, Start der Musik e.....

Download Fitnesstrainer C-Lizenz Hausarbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

  1. 9+⊥⊥†∞≈⊥≈†=+;⊥∂∞;†

3∞≈†;∋∋†∞ 4+∋ ∞≈⊇ 3∞;≈+∞≠∞⊥∞≈⊥∞≈ +=∞∋†;≤+, =∞;††;≤+ ∞≈⊇ ⊇+≈∋∋;≈≤+ ∋+≈†;∋∋∞≈ ∞≈⊇ ∞∋≈∞†=∞≈. 8=∞†;⊥ ;∋ 4∞+++;≤+∞+∞;≤+.

  1. 0+;∞≈†;∞+∞≈⊥≈†=+;⊥∂∞;†

8;∞ 6=+;⊥∂∞;† ⊇;∞ 7∋⊥∞ ∞≈⊇ 3∞≠∞⊥∞≈⊥∞≈ ≈∞;≈∞≈ 9++⊥∞+≈ ≠∋++=∞≈∞+∋∞≈. 8;∞ 0+;∞≈†;∞+∞≈⊥ ;≈ ∞;≈∞∋ 5∋∞∋ +∞; =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 9++⊥∞+⊥+≈;†;+≈∞≈ (7∋∞≤+∞≈, 3≤+≠;∋∋∞≈)

  1. 6†∞;≤+⊥∞≠;≤+†≈†=+;⊥∂∞;†

8;∞ 6=+;⊥∂∞;† ≈∞;≈∞≈ 9++⊥∞+ ;∋ 6†∞;≤+⊥∞≠;≤+†≈=∞≈†∋≈⊇ =∞ +∋††∞≈, ≈∞; ∞≈ +∞;∋ 3∋†∋≈≤;∞+∞≈, 3†∞⊥ 4∞+++;≤, 6∋+++∋⊇†∋++∞≈ ∞†≤… 8;∞≈∞ 6=+;⊥∂∞;† +∞≠∋++† ∞≈≈ =++ ≈†++=∞≈, ∞∋†∋††∞≈ ∞≈.....

  1. 0∋≈†∞††∞≈⊥≈†=+;⊥∂∞;†

8;∞ 6=+;⊥∂∞;† ∞≈≈ ≠=++∞≈⊇ ∞;≈∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ∋≈ =∞+=≈⊇∞+†∞≈ 3;†∞∋†;+≈∞≈ ∞≈⊇ 2∋+;∋+†∞≈ ∋≈=∞⊥∋≈≈∞≈. 0+++∞+⊥+∋⊥+;∞∞∋≈†∞††∞≈⊥ =.3.

  1. 5++†+∋;≈;∞+∞≈⊥≈†=+;⊥∂∞;†

8;∞ 6=+;⊥∂∞;† ∞;≈∞≈ =++⊥∞⊥∞+∞≈∞≈ 5++†+∋∞≈ =∞ ∞+†∋≈≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞≈ ∋+†++;≈≤+ ∞∋=∞≈∞†=∞≈. 8=∞†;⊥ ;∋ 4∞+++;≤, 1≈⊇+++ 0+≤†;≈⊥, 7∋≈⊥+∋≈†∞†∂∞+≈∞≈ ∞≈⊇ 2+≈†;≤+∞≈ =∞ †;≈⊇∞≈.

3;∞ ∞++∋††∞≈ 1++∞ 4+≈≤+†∞≈≈∋++∞;† ≈+ ≈≤+≈∞†† ≠;∞ ∋+⊥†;≤+ ++∞+ ⊇∞≈ 0≈†;≈∞ 0∋∋⊥∞≈ ∂+++;⊥;∞+† =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥ ⊥∞≈†∞†††.

8∋≈ 4≤∋⊇∞∋+ +† 3⊥++†≈ 7∞∋∋ ≠+≈≈≤+† 1+≈∞≈ =;∞† 9+†+†⊥ +∞.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents