<
>
Interpretation von Pflichtlektüren zum Abitur: Schülerwerke zu Faust I, Iphigenie auf Tauris, Die Leiden des jungen Werthers (Pflichlektüren, Band 3)
Download
a) trade for free
b) buy for 4.64 $
Document category

Homework
German studies

University, School

Carl - Bosch Gymnasium, Ludwigshafen

Author / Copyright
Text by Raymond . ©
Format: PDF
Size: 0.48 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
90/15|33.7[1.0]|24/55







More documents
Probeklausur: Analyse von Werner Kellers „Faust. Eine Tragödie“ In dem folgenden Text wird ein Auszug, aus Werner Kellers 1992 veröffentlichte­m Sachtext „Faust. Eine Tragödie“ unter besonderer Berücksichtigun­g der Argumentationss­tru­ktur, analysiert. Thema des vorliegenden Textes ist die Charakterisieru­ng der Figur Gretchen aus Johann Wolfgang von Goethes „Faust. Eine Tragödie – Erster Teil“. Im ersten Abschnitt (Z.1-9) werden Gretchens Grundzüge im Bezug auf ihre für die damalige Zeit ungewöhnliche Einstellung…

Faust – Szene: Trüber Tag

Analyse der Textstellen


Inhaltsverzeichnis

1)   Analyse der Gesprächssituation. 1

a)   Fausts Vorwürfe gegen Mephisto. 1

b)   Mephistos Reaktion darauf 1

2)   Zeigen Sie sämtliche rück- und vorverweisende Textstellen in dieser Szene auf. 2

3)   Inwiefern zeichnet sich diese Szene in der Stilistik des Sturm und Drang aus? 3


1)     Analyse der Gesprächssituation

a)      Fausts Vorwürfe gegen Mephisto

In dieser Szene macht Faust Mephisto für all das Unglück verantwortlich, das ihm und vor allem Gretchen widerfahren ist. Zu Anfang beanstandet Faust, dass Mephisto ihm im Unklaren über Gretchens Schicksal gelassen hat (vgl. S.145, „[…]und das hast du mir verheimlicht!“). Er wettert gegen ihn und bejammert ihr Los.

Faust attackiert das Verhalten des Teufels. Ihm selbst sei das Schicksal dieser einen Unschuldigen zuwider, während er, Mephisto, über die Vorhersehung tausender nur grinse (vgl. S.146, „[…]- du grinsest gelassen über das Schicksal von Tausenden hin!“).

Er verdammt ihn zu seiner „Lieblingsbildung“ der Schlange. Faust spricht den einst beschworenen Erdgeist an (vgl. S.146, „Großer herrlicher Geist, der du mir zu erscheinen würdigst[…]“). Er fordert Erklärung für seine schändliche Lebenswandel, die der Teufel höchstpersönlich herbeigeführt hat. Er erträgt Faxen und Betragen nicht (vgl. S.146, „[…], der sich am Schaden weidet und am Verderben sich letzt“).

b)     Mephistos Reaktion darauf

Zunächst reagiert Mephisto selbstverständlich auf die von Faust beschriebene Situation (vgl. S.146. „Sie ist die Erste nicht.“). Also Faust ihn daraufhin weiter beschuldigt wird der Teufel deu.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFaust Trüber Tag: Analyse der Gesprächssituation
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

6∋∞≈†∞≈ ≈∞;≈∞ ∞;⊥∞≈∞≈ 8∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ =++ 4∞⊥∞≈. 8∞≈≈ ≠∞+ ⊇∞∋ 0∋∂† ∋;† ⊇∞∋ 7∞∞†∞† ≈;≤+† ≈†∋≈⊇+∋††∞, ⊇∞+ ≈+††∞ ;+≈ ∋∞≤+ ≈;≤+† ∞;≈⊥∞+∞≈ (=⊥†. 3.146, „3;††≈† ††;∞⊥∞≈ ∞≈⊇ +;≈† =++∋ 3≤+≠;≈⊇∞† ≈;≤+† ≈;≤+∞+?“).  4∞† ≠∞;†∞+∞ 2+++∞+∋††∞ 6∋∞≈†≈ ≠;+∂† 4∞⊥+;≈†+ ⊥∞≈∞+=† (=⊥†. 3.146, „9≈⊇;⊥≈† ⊇∞?“).

9+ ≠∞;≈† ≈∞≈ ∋††∞ 4≈≈≤+∞†⊇;⊥∞≈⊥∞≈ =+≈ ≈;≤+. 9+ ≈∞†+≈† ≈∞; ≈∞+ ⊇∋≈ ∋∞≈†+++∞≈⊇∞ 0+⊥∋≈ †++ ⊇;∞ 4+≈;≤+†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 3;††∞≈ 6∋∞≈†≈ (=⊥†. 3.147, „1≤+ ∂∋≈≈ ⊇;∞ 3∋≈⊇∞ ⊇∞≈ 5=≤+∞+≈ ≈;≤+† †+≈∞≈, ≈∞;≈∞ 5;∞⊥∞† ≈;≤+† +††≈∞≈. […] 3∞+ ≠∋+’≈, ⊇∞+ ≈;∞ ;≈≈ 2∞+⊇∞++∞≈ ≈†++=†∞? 1≤+ +⊇∞+ ⊇∞?“).

3≤+†;∞߆;≤+ ;≈† 4∞⊥+;≈†+ +∞+∞;†, 6∋∞≈† =∞ 6+∞†≤+∞≈ =∞ †+++∞≈ (=⊥†. 3.147, „1≤+ †+++∞ ⊇;≤+ […].“). 1∞⊇+≤+ ≈;≤+† ++≈∞ ;+≈ =+++∞+ ∞;≈⊇+;≈⊥†;≤+ ⊥∞≠∋+≈† =∞ +∋+∞≈, ⊇∞≈≈ ⊇∞+ 8+∂†++ +∋† ∞;≈∞ 3†∞†≈≤+∞†⊇ ∋≈ 6+∞†≤+∞≈≈ 3+∞⊇∞+ ⊥∞†∋≈ (=⊥†. 3.147, „[…], ≈+≤+ †;∞⊥† ∋∞† ∞+ 3†∋⊇† 3†∞†≈≤+∞†⊇ =+≈ ⊇∞;≈∞+ 8∋≈⊇.“).


2)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5∞;⊥∞≈ 3;∞ ≈=∋††;≤+∞ ++≤∂- ∞≈⊇ =++=∞+≠∞;≈∞≈⊇∞ 7∞≠†≈†∞††∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 3=∞≈∞ ∋∞†.

3.145

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „4†≈ 4;≈≈∞†=†∞+;≈ ;∋ 9∞+∂∞+ =∞ ∞≈†≈∞†=†;≤+∞≈ 0∞∋†∞≈ ∞;≈⊥∞≈⊥∞++† […]“

è 6+∞†≤+∞≈ ≈;†=† ;∋ 9∞+∂∞+ ∞≈⊇ ∞+†∞;⊇∞† ≈≤++∞≤∂†;≤+∞ 0∞∋†∞≈ (3=∞≈∞ 9∞+∂∞+ 3.148)

3.146

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „3∋≈⊇†∞ ;+≈, ⊇∞ ∞≈∞≈⊇†;≤+∞+ 6∞;≈†!“

è 5+≤∂+†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 6∞;≈†∞++∞≈≤+≠++∞≈⊥ 6∋∞≈†≈ (3=∞≈∞ 4∋≤+† 3.21)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „3∋≈⊇†∞ ⊇∞≈ 3∞+∋ ≠;∞⊇∞+ ;≈ ≈∞;≈∞ 8∞≈⊇≈⊥∞≈†∋†† […]“

è 5+≤∂+†;≤∂: 4∞⊥+;≈†+ †+;†† 6∋∞≈† =∞ 4≈†∋≈⊥ ;≈ 8∞≈⊇∞⊥∞≈†∋†† ⊥∞⊥∞≈++∞+ (3=∞≈∞≈ 2++ ⊇∞∋ 7++ 3.40, 3†∞⊇;∞+=;∋∋∞+ 3.41)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „3∋+∞∋ ∋∋≤+≈† ⊇∞ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† ∋;† ∞≈≈, ≠∞≈≈ ⊇∞ ≈;∞ ≈;≤+† ⊇∞+≤+†+++∞≈ ∂∋≈≈≈†?“

è 5+≤∂+†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 0∋∂†≈≤+†;∞ß∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ 6∋∞≈† ∞≈⊇ 4∞⊥+;≈†+ (3=∞≈∞ 3†∞⊇;∞+=;∋∋∞+ 3.51)

3.147

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „3∞+ ≠∋+’≈, ⊇∞+ ≈;∞ ;≈≈ 2∞+⊇∞++∞≈ ≈†++=†∞?“

è 5+≤∂+†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 7;∞+∞≈+∞=;∞+∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ 6∋∞≈† ∞≈⊇ 6+∞†≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3≤+≠∋≈⊥∞+≈≤+∋†† 6+∞†≤+∞≈≈ (3=∞≈∞≈ 4∋+†+∞≈≈ 6∋+†∞≈ 3.113, 4∋ 3+∞≈≈∞≈ 3.117)

è 2++≈≤+∋∞ ∋∞† ⊇;∞ 9+==+†∞≈⊥ ⊇∞+ 9+∋++⊇∞≈⊥ ;++∞≈ 9;.....

è 2++≈≤+∋∞ ∋∞† ⊇∞≈ 7+⊇ 6+∞†≤+∞≈ (3=∞≈∞ 9∞+∂∞+ 3.148)

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „3;≈≈∞, ≈+≤+ †;∞⊥† ∋∞† ⊇∞+ 3†∋⊇† 3†∞†≈≤+∞†⊇ =+≈ ⊇∞;≈∞+ 8∋≈⊇“

è Rückblick auf die Ermordung Valentins durch Faust (Szene Nacht S.120)

·         „Des Türners Sinne will ich umnebeln, bemächtige dich der Schlüssel und führe sie heraus mit Menschenhand!“

è Vorschau auf die versuchte Befreiung Gretchens durch Faust (Szene Kerker S.148)


3)     Inwiefern zeichnet sich diese Szene in der Stilistik des Sturm und Drang aus?

Stilistische Merkmale dieser Epoche sind vor allem Metaphern, Chiasmen und viele Ausrufezeichen. Besonders Metaphern und Ausrufezeichen, also Ausdruck der Gefühlsbetonung, sind in dieser Szene vorhanden.

Metaphern:

·        „Wälze die teuflischen Augen […] im Kopf herum!“

·        „Wandle den Wurm wieder in se.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFaust Trüber Tag: Analyse der Gesprächssituation
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „8∞≈ ∞≈≈≤+∞†⊇;⊥ 9≈†⊥∞⊥≈∞≈⊇∞≈ =∞ =∞+≈≤+∋∞††∞+≈ […]“

4∞≈+∞†∞=∞;≤+∞≈:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „1∋ 9†∞≈⊇! 2∞+=≠∞;†∞†≈⊇! 9++=+∋†;≤+ ∋∞† ⊇∞+ 9+⊇∞ †∋≈⊥∞ =∞+;++† ∞≈⊇ ≈∞≈ ⊥∞†∋≈⊥∞≈!“

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „8∞≈⊇! 4+≈≤+∞∞†;≤+∞≈ 0≈†;∞+!“

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; „5∞††∞ 3;∞! 0⊇∞+ ≠∞+ ⊇;+! 8∞≈ ⊥+=≈≈†;≤+≈†∞≈ 6†∞≤+ ++∞+ ⊇;≤+ ∋∞† 1∋++†∋∞≈∞≈⊇∞!“


3∞;†∞+∞ =∞ß∞+∞ 4∞+∂∋∋†∞ ≈;≈⊇ ∞≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋, ⊇∋≈≈ ⊇;∞≈∞+ 7∞;† ;∋ 0++≈∋≈†;† ⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ;≈†, ∞≈⊇ ≈;≤+† ;≈ ⊇∞+, =+∋ 5∞≈† ⊇∞+ 7+∋⊥+⊇;∞ =++⊥∞⊥∞+∞≈∞≈, 5∞⊥∞†⊥+∞†;∂. 1≈+∋†††;≤+ ;≈† ⊇;∞≈∞ 3=∞≈∞ ≈†∞††=∞+†+∞†∞≈⊇ †++ ⊇∞≈ 3†∞+∋ ∞≈⊇ 8+∋≈⊥. 6∋∞≈† ∋†≈ 6∞≈;∞ ∞≈⊇ 7;∞+∞≈⊇∞+ +∞≈≈† ∂+∋⊥++∋;≈≈†+≈ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 3;+∂†;≤+∂∞;.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents