Case Task [P-GEPSS01-XX1-N01]

Fallaufgabe Psychologie, P-GEPSS01-XX1-N01 : Analyse der Situationswahrnehm­ung

2.578 Words / ~10 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 15.86 $
Document category

Case Task
Psychology
P-GEPSS01-XX1-N01

University, School

Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft Bremen

Grade, Teacher, Year

2,3 K.A, 2016

Author / Copyright
Text by Elo S. ©
Format: PDF
Size: 0.38 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[3.0]|0/4







Fallaufgabe „Psychologie“

P-GEPSS01-XX1-N01 – 0509 N01


Inhaltsverzeichnis

1. Situationsbeschreibung

2. Analyse der Situationswahrnehmung

3. Analyse des subjektiven Erlebens

4. Analyse der Wahrnehmung im sozialen Kontext

5. Ansatz zur Lösung der Problemsituation

6. Zusammenfassung

Literaturverzeichnis   


1. Situationsbeschreibung

Die HNO 1 befindet sich im Zertifizierungsprozess, aufgrund dessen wurde vor einem Monat eine neue Software zur Stationsdokumentation eingeführt. Trotz eines hohen Arbeitsaufkommens wurden immer gute Leistungen erbracht, zudem herrschte ein angenehmes und kollegiales Klima. Doch nach der Einführung der neuen Software zeichnen sich zusehend negative Veränderungen im Verhalten der Mitarbeitenden, dem Arbeitsklima und der Leistung ab.

Die hier festzustellenden negativen Veränderungen können teilweise mit Hilfe psychophysiologischer Ansätze erklärt werden. Psychophysiologie beschreibt Beziehungen zwischen psychischen Vorgängen, also Verhalten und Bewusstseinsprozesse und körperlichen Funktionen. Ausschlaggebend sind der Zusammenhang und die Gleichberechtigung beider Seiten (vgl. Fahrenberg, o.J.). Mit der Einführung der Software sind auch Umstellungen der firmeninternen Arbeitsprozesse notwendig.

Hinzu kommt das ohnehin sehr hohe Arbeitsaufkommen. Das kann zur körperlichen Beeinträchtigung führen, sowie Erschöpfung und Lustlosigkeit. Die daraus resultierende Leistungsqualität wirkt sich negativ auf das gesamte Arbeitsklima aus und das wiederum auf die Behandlung der Patienten. Das zusätzlich hohe Arbeitsaufkommen und der damit verbundene Stress während der Einarbeitungsphase der neuen Software erfordern nochmals besonderen Ei.....[read full text]

Download Fallaufgabe Psychologie, P-GEPSS01-XX1-N01 : Analyse der Situationswahrnehmung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+ 3†+∞≈≈†∋∂†++ †+=⊥† ⊇∋=∞ +∞;, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ +∞≈∞††;∞+∞≈⊇∞ 5∞;†=∞+≈≤+;∞+∞≈⊥ ⊇;∞ +++;⊥∞≈ 4++∞;†≈∋+†=∞†∞ =∞+=+⊥∞+†.

8∞+ 4++∞;†≈⊇+∞≤∂ ≈++⊥† †++ ∞;≈ 9⊥+;≈†;≈≤+∞≈ ⊇∞≈∂∞≈, ⊇∞≈≈ {∞⊇∞≈ 7∞∋∋∋;†⊥†;∞⊇ =∞+≈∞≤+† ;≈ ⊇∞+ +∞⊥+∞≈=†∞≈ 5∞;† ≈∞+ ⊇;∞ ∞;⊥∞≈∞≈ 4∞†⊥∋+∞≈ =∞ ∞+†+††∞≈. 8∋≈ ∞⊥+;≈†;≈≤+∞ 2∞++∋††∞≈ =∞+=≈⊇∞+† ⊇∋≈ 3+=;∋†=∞++∋††∞≈ ∞≈†∞+∞;≈∋≈⊇∞+. 9;≈ ≠;≤+†;⊥∞+ 4≈≈∋†= +∞; ⊇∞+∋+†;⊥∞≈ 0+++†∞∋∞≈ ;≈† ⊇;∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ ∞≈†∞+∞;≈∋≈⊇∞+.

8;∞ 3⊥+∋≤+∞ ;≈† ∞;≈∞ 4∞†++⊇∞ =∞+ 0+∞+∋;†††∞≈⊥ =+≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈, 6∞†++†∞≈ ∞≈⊇ 3+≈≈≤+∞≈ (=⊥†. 9+∋∋∞†, 2013. 3. 51). 3∞;† ⊇∞+ 9;≈†+++∞≈⊥ ⊇∞+ 3+††≠∋+∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈ ∞≈⊇ 6∞†++†∞ ⊇∞+ 4;†∋++∞;†∞+ ≈;≤+† ∋∞++ ∋∞≈⊥∞†∋∞≈≤+†. 1∞⊇∞+ ;≈† ∋∞† ≈;≤+ ≈∞†+≈† †;≠;∞+†, ≈+ ⊇∋≈≈ ∞≈†∞+∞;≈∋≈⊇∞+ ≈;≤+† ⊥∞++††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈. 1∞⊇∞≈ 7∞∋∋∋;†⊥†;∞⊇ +∋† ≈∞;≈∞ ∞;⊥∞≈∞ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;† ∞≈⊇ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ =∞ ⊇;∞≈∞∋ 7+∞∋∋.

3+ ∋≈⊇∞+∞ =∞ ∞;≈∞+ 4+≈∞;⊥∞≈⊥ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ⊇∞∋ „4∞∞∞≈“ †∞≈⊇;∞+∞≈ +=≠. ≈;≤+ 6∞⊇∋≈∂∞≈ ++∞+ ⊇∞≈ 3;≈≈ +⊇∞+ 0≈≈;≈≈ ∋∋≤+∞≈, †+∞∞∞≈ ≈;≤+ ∞;≈;⊥∞ 9+††∞⊥∞≈ ∋∞† ⊇;∞ ≈∞∞∞ 3+††≠∋+∞, ⊇;∞ =∞+ 4++∞;†≈∞+†∞;≤+†∞.....





2. 4≈∋†+≈∞ ⊇∞+ 3;†∞∋†;+≈≈≠∋++≈∞+∋∞≈⊥

Mit der Einführung der neuen Software gibt es negative Stimmung. Bereits bei der Ankündigung der Softwareumstellung haben einige Kollegen negativ reagiert. Die erste Sinneswahrnehmung der Veränderung im Team erfolgt durch das visuelle und auditive System. So ist auf der HNO 1 Station aufgefallen, dass die Mitarbeiter  wegen dem Zeitdruck und der Mehrarbeit sehr hektisch sind. Über den Sehsinn und Körpersprache wie Mimik und Gestik ist zu beobachten, dass das angespannte Gesamtklima sich in gestresste und angespannte Ausdrücke in den Gesichtern der Mitarbeiter wiederspiegelt.  Die Stationsleitung nimmt die Veränderung wahr und hat Sorge, dass sich die negative Stimmung auf den anderen Stationen ausweitet.

Es besteht das Risiko, dass soziale Beziehungen auseinander gerissen werden oder es können sich Konflikte mit eigenen, bisher hochgehaltenen Werten ergeben. Die Kenntnisse und Erfahrungen und das Wir Gefühl, was das Team vor der Ankündigung der Softwareumstellung hatte, wird zerstört. Nicht nur die visuelle sondern auch auditive Wahrnehmung ist von hoher Bedeutung. Über das Gehör werden Gespräche zwischen Mitarbeitern, aber auch zwischen Mitarbeitern und P.....

Download Fallaufgabe Psychologie, P-GEPSS01-XX1-N01 : Analyse der Situationswahrnehmung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9≈ ⊥∞+† +;∞++∞; ∞∋ 3∋≈;≈†∞;≈†∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 8++≠∋++≈∞+∋∞≈⊥ ≠;∞ 7∋∞†≈†=+∂∞, 7+≈+++∞ ∞≈⊇ 9†∋≈⊥†∋++∞ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2009, 3. 83). 8;∞ ≈⊥∞=;†;≈≤+∞≈ 4∞+∂∋∋†∞ ⊇∞+ 8++≠∋++≈∞+∋∞≈⊥ ≈⊥;∞†∞≈ ∞;≈∞ ⊥++ß∞ 5+††∞ †++ ⊇;∞ 0+⊥∋≈;≈∋†;+≈ ⊇∞+ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈≈†∞;≈†∞≈⊥∞≈ ⊇∞≈ 6∞+;+≈≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2009, 3. 84). 3+ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ ≈∞⊥∋†;=∞≈ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ⊇∞+≤+ ∞≈†+∞∞≈⊇†;≤+∞, ++∞+≈⊥∋≈≈†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 9+††∞⊥∞≈, ∋†≈ ∋∞≤+ ⊇;∞ ∂∞+=∋≈⊥∞+∞≈⊇∞≈∞ 9+≈=∞+≈∋†;+≈ ⊇∞+ 4;†∋++∞;†∞+ ∋;† 0∋†;∞≈†∞≈ ≠∋++⊥∞≈+∋∋∞≈.

8∞+≤+ ⊇∞≈ 6∞+∞≤+≈≈;≈≈ ≠∞+⊇∞≈ 8+††∞ ∞≈⊇ 3≤+∋⊇≈†+††∞  ≠∋++⊥∞≈+∋∋∞≈. 8∞+ 6∞+∞≤+≈;≈≈ ⊇++≤∂† ≈;≤+ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ⊇∋+;≈ ∋∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 5∞;†⊇+∞≤∂ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 3†+∞≈≈ ⊇∋≈ 3∞⊥+=∞∋∞≈ =+≈ 9≈≈∞≈+∞≈†∞≈ +⊇∞+ ∋∞≤+ ⊇∋≈ ≠∞≤+≈∞†≈ ⊇∞+ 3∞††≠=≈≤+∞ =∞+⊥∞≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞. 8∞+≤+ ⊇;∞ ∞++++†∞ 3∞†∋≈†∞≈⊥ ⊇∞+ 4;†∋++∞;†∞+ ≠;+⊇ ∋∞≤+ ⊇∞+ 3≤+∋∞+=≈;≈≈ ⊇∞+≤+ 5+≤∂∞≈ +⊇∞+ 9+⊥†≈≤+∋∞+=∞≈ ≠∋++⊥∞≈+∋∋∞≈.

5∞ ⊇∞∋ 0++=∞≈≈ ⊇∞+ 1≈†++∋∋†;+≈≈=∞+∋++∞;†∞≈⊥ ⊥∞+++† ⊇;∞ 1≈†++∋∋†;+≈≈∋∞†≈∋+∋∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3;≈≈∞≈≈+≈†∞∋∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4∞†≈∋+∋∞ ;≈≈ 9∞+==∞;†⊥∞⊇=≤+†≈;≈. 8∋+∋∞† †+†⊥∞≈ ∂+⊥≈;†;=∞ 2∞+∋++∞;†∞≈⊥≈†∞;≈†∞≈⊥∞≈, ⊇;∞ ⊇;∞ 4∞≈≠∋+† ⊇∞+ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ≈†∞∞∞+≈ ∞≈⊇ †++ ⊇;∞ 4∂†;=;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0+†∞≈=;∋†∞ ⊇∞≈ 7∋≈⊥=∞;†⊥∞⊇=≤+†≈;≈≈∞≈ ≈++⊥∞≈.

8;∞ 5;∞†+;†⊇∞≈⊥ ≈;≤+ ∞∋+†;+≈∋† ∞≈⊇ ∋+†;=∋†;+≈∋† ∞;≈=∞+;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈∋∞†+∋∞, =∞++∞≈⊇∞≈ ∋;† 3∞≈≈∞∋+†++;∂ ≈;≈⊇ ⊇;∞ ≈=≤+≈†∞≈ 3≤++;††∞ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2009, 3. 10). 9≈ ≠;+⊇ ⊇∞+ 3∞+≈;≈≈, ⊇∞+ =∞+ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ⊇∞+ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊥∞≈∞†=† ≠;+⊇, +∞=++=∞⊥†. 8∞+ =;≈∞∞††∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥≈†+⊥ ∞+†∋≈≈† 3;†∞∋†;+≈∞≈ ≈∞++ ;≈†∞≈≈;=, 8∞†∋;†≈ ⊇∞+ 8;≈⊥∞ ≠∞+⊇∞≈ ≈∞++ ⊥∞≈≤+=†=† ∞≈⊇ ≈∞+ ≠∞≈;⊥∞ 4≈⊥∞∂†∞ ≠∞+⊇∞≈ .....

9≈ ≠;+⊇ ⊥∋≈= +∞≈+≈⊇∞+≈ ∋∞† ⊇;∞ 6∞;≈+∞;†∞≈ ⊇∞+ 9++⊥∞+≈⊥+∋≤+∞ ⊥∞∋≤+†∞†.

8∋≈ ≈+≈=∞++∋†∞ 2∞++∋††∞≈, ≠∋≈ ≈;≤+ ⊇∞+≤+ 3†+∞≈≈, 5∞;†≈+† ∞≈⊇ 7∞;≈†∞≈⊥≈≈∋≤+†∋≈≈ +∞≈+≈⊇∞+≈ ⊥∞† =+≈ ⊇∞≈ 4;†∋++∞;†∞+≈ ;≈ ⊇∞+ 9++⊥∞+≈⊥+∋≤+∞ ≠;∞ 6∞≈†;∂, 4;∋;∂ ∞≈⊇ 9++⊥∞++∋††∞≈⊥ ≠;∞⊇∞+≈⊥;∞⊥∞††. 8∋≈ 8++∞≈ ⊇∞+ 3†;∋∋∞, =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ⊥∞+∞;=†∞ ∞≈⊇ ∋≈⊥∞+++∞≈∞ 3†;∋∋†∋⊥∞, ;≈† ∞≈≈ ⊇∞+≤+ ∞≈≈∞+∞ ∋∞≈⊥∞+;†⊇∞†∞ ∂+⊥≈;†;=∞ 4∞†∋∞+∞≈∞ ∋+⊥†;≤+. 8;∞≈∞≈ ∂+≈≈∞≈ ≠;+ ≈∞†=∞≈, ∞∋ +∞≠∞≈≈† ∋∞† ∞≈≈∞+∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ∞;≈=∞≠;+∂∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2009, 3. 11).

0≈≈∞+∞ 0∋≠∞†† ∞≈†+=†† ∞;≈∞ 6+††∞ =+≈ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈, ⊇;∞ ∞≈⊥∞†;††∞+† ⊇∞+≤+ ∞≈≈∞+∞ 3;≈≈∞≈++⊥∋≈∞ ∋≈ ⊇∋≈ 6∞+;+≈ ⊥∞†;∞†∞+† ≠∞+⊇∞≈. 0≈≈∞+∞ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† +∞≈†;∋∋†, ≠∞†≤+∞ ⊇∞+ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ≠;+ †∋†≈=≤+†;≤+ +∞∋≤+†∞≈, ∋∞†≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ =∞+∋++∞;†∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2009, 3. 12). 9≈ ≠;+⊇ =∞∞+≈† 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† ∋∞† ⊇;∞ 3∞++∋≤+†∞≈⊥ ⊇∞+ ≈+≈=∞++∋†∞≈ 5∞∋∂†;+≈∞≈ ∞≈⊇ 8∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 4;†∋++∞;†∞+ ⊥∞†∞⊥†.

8∞+≤+ ⊇;∞ 5;∞†≈∞†=∞≈⊥, ≈∞⊥∋†;=∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ;∋ 2∞++∋††∞≈ ⊇∞+ 4;†∋++∞;†∞+ =∞ †+≈∞≈, ≠;+⊇ ∞;≈∞ 7∞≈∂∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† ∞+=;∞††. 8;∞ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† ≈++⊥† ⊇∋†++, ⊇∋≈≈ †++ ⊇;∞ 5;∞†≈∞†=∞≈⊥ +∞†∞=∋≈†∞ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ +∞∋≤+†∞†, ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈ ∞≈⊇ =∞+∋++∞;†∞† ≠∞+⊇∞≈. 8;∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ {∞⊇∞≈ ∞;≈=∞†≈∞≈ 1≈⊇;=;⊇∞∞∋≈ ;≈† ;∋∋∞+ ∋;† ≈⊥∞=;†;≈≤+∞≈ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;†≈⊥++=∞≈≈∞≈ =∞+∂≈+⊥††.

Es wird selektiv wahrgenommen und entschieden darüber, was wir wahrnehmen (vgl. Wichert, 2009, S. 12). Ist die Fokussierung da, treten alle irrelevanten Aspekte wie die Inneneinrichtung, Beleuchtung und das Klima in den Hintergrund. Die Gestaltgesetze wurden als Organisationsprinzipien für die Strukturierung visueller Wahrnehmung formuliert, heute aber werden sie als erkenntnisleitende und auf Erfahrung basierende Strategien angesehen, die das visuelle System zugrunde legt, um als Ergebnis die Wahrscheinlichste Wahrnehmung zu erlangen (vgl. Wichert, 2009, S. 46).

Es ist davon auszugehen, dass die Gestaltgesetze unbewusst auf uns Einfluss nehmen. So besagt das Gestaltgesetz „Ähnlichkeit und Nähe“, dass wir ähnliche Elemente als zusammengehörend einstufen (vgl. Wichert, 2009, S. 44). Durch die Gleiche bzw. einheitliche Farbe der Kleidung auf der Station sieht der Betrachter in ihnen eine Einheit unabhän.....

Download Fallaufgabe Psychologie, P-GEPSS01-XX1-N01 : Analyse der Situationswahrnehmung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞≈∞ 9∋⊥†;≈⊇∞≈⊥ †+++† =∞ ∞;≈∞+ +++∞+∞≈ 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† ∋∞† ⊇∋≈ ⊥∞≈†++†∞ 9†;∋∋. 4∞≤+ ⊇∋≈ 6∞≈†∋††⊥∞≈∞†= „6∞∋∞;≈≈∋∋∞≈ 3≤+;≤∂≈∋†“ ∂∋≈≈ ⊇∋=∞ †+++∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ +∞∞;≈††∞≈≈† ≠;+⊇. 8;∞≈∞+ 6∋∂†++ +∞+∞+† ∋∞† ⊇∞∋ 6∋∂†++ ⊇∞+ 2+≈†;≤+∂∞;† †++ +∞≠∞⊥†∞ 0+{∞∂†∞. 8;≈⊥∞, ⊇;∞ ∞;≈∞ =+≈†;≤+∞ 8+≈∋∋;∂ ∋∞†≠∞;≈∞≈, ≠∞+⊇∞≈ ∞+∞≈†∋††≈ ∋†≈ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞+++;⊥ ∞+†∞+† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2009, 3. 45).

8∞+ 3†+∞≈≈, 9+⊥∞+≈⊥+∋≤+∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ ∋≈⊥∞≈⊥∋≈≈†∞ 6+∞⊥⊥∞≈⊇+≈∋∋;∂ ∋∋≤+† ⊇∞∞††;≤+, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4;†∋++∞;†∞+ ≠;∞⊇∞+ ∋†≈ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞+++;⊥ ≠∋++⊥∞≈+∋∋∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3;†∞∋†;+≈ ≠;+⊇ ;∋ 4∞⊥∞ ⊇∞≈ 3∞†+∋≤+†∞+≈ ⊇∞∞††;≤+ +∞+=++⊥∞+++∞≈. 4;≤+† ⊇;∞ 9+∞;⊥≈;≈≈∞ ;∋ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈ +∋+∞≈ ⊇;∞ 6∞†++†∞ =∞+∞+≈∋≤+†, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇;∞ ≈∞+{∞∂†;=∞≈ 3∞≠∞+†∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ 9+⊥∞+≈;≈≈∞.

3. 4≈∋†+≈∞ ⊇∞≈ ≈∞+{∞∂†;=∞≈ 9+†∞+∞≈≈

8;∞ 0+++†∞∋∋†;∂, ⊇;∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 9;≈†+++∞≈⊥ ⊇∞+ 9†;≈;∂ 3+††≠∋+∞ ∋∞† ⊇∞+ 840 ∞≈†≈†∋≈⊇∞≈ ;≈†, ≠;+⊇ ⊇∞+≤+ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥∞≈ ;≈†∞+⊥+∞†;∞+†. 8;∞ 3∞†+≈†≠∋++≈∞+∋∞≈⊥ ≈⊥;∞†† ⊇∋+∞; ∞;≈∞ ⊥++ß∞ 5+††∞ +∞; ⊇∞+ 4∞≈≠∋+† ∞≈⊇ 1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈ ∞≈≈∞+∞+ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥. 0≈≈∞+∞ 9+≠∋+†∞≈⊥∞≈, 3∞+†∞≈⊥∞≈, 2≈⊥≈†∞ ∞≈⊇ 4+†;=∋†;+≈ +∋+∞≈ 9;≈††∞≈≈ ⊇∋+∋∞†, ≠;∞ ≠;+ 3∋++⊥∞≈+∋∋∞≈∞≈ ∞;≈++⊇≈∞≈, ++⊥∋≈;≈;∞+∞≈ ∞≈⊇ ≈∞†=∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 23).

1≈ ⊇∞+ 0≈+≤++†+⊥;∞ ≠∞+⊇∞≈ 4∞+∂∋∋†∞, ⊇;∞ ∞;≈∞ 0∞+≈+≈ +∞†+∞††∞≈, ∋†≈ ⊇∋≈ „3∞†+≈†“ +∞=∞;≤+≈∞†. 6+∞≈⊇†∋⊥∞ †++ ⊇∋≈ 3∞†+≈† ≈;≈⊇ 3∞†+≈†∂+≈=∞⊥† ∞≈⊇ 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 23). 8∋≈ 3∞†+≈†∂+≈=∞⊥† ∞∋†∋≈≈† ⊇;∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 3;≈≈∞≈ ∞∋ ⊇;∞ ∞;⊥∞≈∞ 0∞+≈+≈. 8∋=∞ ⊥∞+++† ⊇∋≈ 3;≈≈∞≈ ++∞+ ⊥∞+≈+≈†;≤+∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈, 6=+;⊥∂∞;†∞≈, 2++†;∞+∞≈, 6.....

8∋≈ 3∞†+≈†∂+≈=∞⊥† ;≈† ∞;≈ 9+∋⊥†∞≠∞≈ 3;≈≈∞≈≈≈+≈†∞∋, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 9+⊥≈;†;=∞, ⊇;∞ ∞∋+†;+≈∋†∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9+∞≈∞ ⊇∞≈ 2∞++∋††∞≈≈ ∞∋†∋≈≈†. 0≈≈∞+ 3∞†+≈†∂+≈=∞⊥† ;≈†∞+∋⊥;∞+† ⊇∞+≤+ ≈∞;≈∞ 2∞ß∞+∞≈⊥ ;≈ ∞≈≈∞+∞+ 0∞+≈+≈ ∋;† ∞≈≈∞+∞+ ≈+=;∋†∞≈ 0∋≠∞†† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 24). 4∞≤+ ⊇∋≈ 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† ;≈† ∞;≈ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;†≈∋∞+∂∋∋†, ⊇∞≈≈ ∞≈ ;≈† ∞;≈ 0∋+∋∋∞†∞+ ≠∞†≤+∞≈ ⊇;∞ 5∞†+;∞⊇∞≈+∞;† ∞≈⊇ ⊇;∞ ⊥∞+≈+≈†;≤+∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥ ≈;≤+ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ≠;∞⊇∞+⊥;+† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 25).

8∋≈ 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† +∞†+;††† ⊇;∞ 3∞≠∞+†∞≈⊥ ∞≈≈∞+∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ 0∞+≈+≈. 8∞+ ∞;⊥∞≈∞ 3∞≠∞+†∞≈⊥≈∋∋ß≈†∋+ +=≈⊥† =+≈ =;∞†∞≈ 6∋∂†++∞≈ ∋+, {∞ ≈∋≤+⊇∞∋, ++ {∞∋∋≈⊇ ∞;≈ ⊥+≈;†;=∞≈ +⊇∞+ ≈∞⊥∋†;=∞≈ 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† +∋†, ;≈† ∞+ ⊥∞≈≈;∋;≈†;≈≤+ +⊇∞+ +⊥†;∋;≈†;≈≤+ ⊥∞≈†;∋∋†. 8∋≈ 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† ;≈† ≈†;∋∋∞≈⊥≈∋++=≈⊥;⊥, ∞≈ ≠;+⊇ =+≈ 7∋⊥∞≈∞+∞;⊥≈;≈≈∞≈, 6†+≤∂≈- ∞≈⊇ 0∞≤+≈†+=+≈∞≈ +⊇∞+ 7∞+∞≈≈∋+≈≤+≈;††∞≈ +∞∞;≈††∞≈≈† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 26).

8∋≈ 2∞++∋††∞≈ ∞≈≈∞+∞+ 0∋≠∞†† ≈;∋∋† ⊥++ß∞≈ 9;≈††∞≈≈ ∋∞† ∞≈≈∞+∞ 1⊇∞≈†;†=†≈+;†⊇∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4+† ∞≈⊇ 3∞;≈∞, ≠;∞ ≠;+ ∞≈≈ ≈∞†+≈† +∞†+∋≤+†∞≈. 0≈≈∞+ ≈+=;∋†∞≈ 0∋†∞†⊇ ≈†∞+† ;∋ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ ≠;∞ ≠;+ ∞≈≈ ≈⊥;∞⊥∞†≈ ∞≈⊇ ∞≈≈∞+∞ 1⊇∞≈†;†=† †++∋∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 28). 1≈† ⊇;∞ 3†∋†;+≈≈†∞;†∞≈⊥ ≈;≤+† ∋;† ⊇∞+ ≈∞∞∞≈ 3+††≠∋+∞ ∞;≈=∞+≈†∋≈⊇∞≈ ∞≈⊇ +∋† ∞;≈∞ ≈∞⊥∋†;=∞≈ 6∞≈;≤+†≈∋∞≈⊇+∞≤∂, ≠;∞⊇∞+≈⊥;∞⊥∞†† ≈;≤+ ⊇∋≈ ;≈ ⊇∞≈ 9+††∞⊥∞≈ ≠∞;†∞+, ∋†≈ 3⊥;∞⊥∞†+;†⊇ ⊇∞≈ ≈+=;∋†∞≈ 9+≈†∞≠†∞≈.

3;∞ ∞;≈ 3≤+≠∋∋∋ ≈∋∞⊥† ⊇∞+ 4∞≈≈≤+ ⊇;∞ 3†;∋∋∞≈⊥ ∞∋ ;+≈ +∞+∞∋ ∋∞†. 4∞≤+ ⊇;∞ 3∞†+≈†⊇∋+≈†∞††∞≈⊥ ≈;∋∋† 9;≈††∞≈≈ ∋∞† ∞≈≈∞+∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥, ⊇∞≈≈ ∞≈≈∞+ 0∋†∞†⊇ ;≈† ∋∞≤+ ⊇∋≈ 0∋†∞†⊇, ;≈ ⊇∞∋ ≠;+ ∞≈≈∞+∞ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;† =∞+ 3≤+∋∞ ≈†∞††∞≈. 8∞+ 9††∞∂† ;≈† ⊇;∞ ⊥+≈;†;=∞ 5∞∋∂†;+≈ ⊇∞+ 0∋≠∞†† =∞ ∞++∋††∞≈, ⊇;∞ ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ ∞;⊥∞≈∞ 3∞†+≈†∂+≈=∞⊥† ≈†∋+;†;≈;∞+† ∞≈⊇ ∞;≈ ⊥+≈;†;=∞≈ 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† ≈;≤+∞+† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011,  3. 30).

Die Stationsleitung steuert während ihrer Wahrnehmung bewusst ihr Verhalten, um das Bild einer kompetenten Führungskraft abzugeben. Sie erwirbt so ein Platz in der Hierarchie und will gleichzeitig als Vorbild für die Mitarbeiter sein. Anleitung und Motivation der Mitarbeiter, die eine negative Einstellung zur Softwareumstellung haben, wird von der Stationsleitung verlangt.

Die Stationsleitung hat die Aufgabe, die Arbeitssituation im Team zu verbessern sowie Vermeidung der Übertragung der Probleme nach außen. Wesentliche Faktoren, die unsere Wahrnehmung prägen, sind unsere Persönlichen und sozialen Einstellungen. Besonders bewusst werden die Informationen wahrgenommen, die von den eigenen Ei.....

Download Fallaufgabe Psychologie, P-GEPSS01-XX1-N01 : Analyse der Situationswahrnehmung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9;≈≈†∞††∞≈⊥∞≈ +∞††∞≈ ∞≈≈ ⊇∋+∞;, 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ =∞ ≈∞†∞∂†;∞+∞≈. 3;+ †;††∞+≈ ≈;∞ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 4∋ß≈†∋+, ++ ≈;∞ ∋;† ∞≈≈∞+∞≈ 9;≈≈†∞††∞≈⊥∞≈ +∋+∋+≈;∞+∞≈ +⊇∞+ =+≈ ;+≈∞≈ ∋+≠∞;≤+∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 34). 3+ †+++∞≈ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈, ⊇;∞ †++ ∞≈≈ ≈;≤+† ∞;≈≈†∞††∞≈⊥≈∂+≈†++∋ ≈;≈⊇, =∞ ∂+⊥≈;†;=∞≈ 8;≈≈+≈∋≈=. 8;∞≈∞ ∋∋≤+† ∞≈≈ ∞≈=∞†+;∞⊇∞≈, ≈+⊇∋≈≈ ≠;+ =∞+≈∞≤+∞≈, ⊇;∞≈∞ ∞;≈≈†∞††∞≈⊥≈∂+≈†+=+∞≈ 1≈†++∋∋†;+≈∞≈ ⊥∋≈≈∞≈⊇ =∞ ∋∋≤+∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 34).

6†∋∞+∞≈≈≈=†=∞, ∋†≈+ ⊇;∞ „3∋+++∞;†∞≈“, =+≈ ⊇∞≈∞≈ ≠;+ †∞≈† ++∞+=∞∞⊥† ≈;≈⊇, ⊥+=⊥∞≈ ∞≈≈∞+ 8∞≈∂∞≈, 6++†∞≈ ∞≈⊇ 8∋≈⊇∞†≈. 3∞≈≈ ≠;+ ∞†≠∋≈ 6†∋∞+∞≈, ⊇∋≈≈ ;≈† ⊇∋≈ ∞;≈∞ ∋+⊥†;≤+∞ 3;≤+†, ∋+∞+ ≈;≤+† ⊇;∞ 3∋+++∞;†. 9≈ ;≈† ⊇;∞ 3≤+†∞≈≈†+†⊥∞+∞≈⊥, ⊇;∞ ≠;+ ∋∞† ⊇∞+ ∞∋+†;+≈∋†∞≈ 9+∞≈∞ ;≈ 6++∋ =+≈ ≈∞+{∞∂†;=∞≈ 3∞≠∞+†∞≈⊥∞≈ ∋∞† ⊇∞+ 3∋≈;≈ ∞≈≈∞+∞+ 6†∋∞+∞≈≈≈=†=∞ =;∞+∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 39).                       


4. 4≈∋†+≈∞ ⊇∞+ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ;∋ ≈+=;∋†∞≈ 9+≈†∞≠†

3;≈≈=+††∞ 7+∞∋∞≈, ⊇;∞ +∞; ⊇∞+ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 7∞∋∋≈ ∞≈⊇ ;≈ ;++∞+ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ∞;≈∞ 5+††∞ ≈⊥;∞†∞≈, ≈;≈⊇ 3†∞+∞+†+⊥∞ ∞≈⊇ 2++∞+†∞;†∞, ≈+≠;∞ ⊇∋≈ 44024-4+⊇∞††. 3†∞+∞+†+⊥∞ ≈;≈⊇ ∞;≈∞ 5∞;+∞ =+≈ 0+∋+∋∂†∞+;≈†;≈≤+∞≈ 4∞+∂∋∋†∞≈, ⊇;∞ +∞≈†;∋∋†∞≈ 0∞+≈+≈∞≈ +⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞≈ =∞⊥∞≈≤++;∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ∞∋ ≈;∞ ≈+ =+≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ∋+⊥+∞≈=∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 45).

8;∞≈∞ ∂+≈≈∞≈ ⊥+≈;†;= +⊇∞+ ≈∞⊥∋†;=, ≠∋++ +⊇∞+ †∋†≈≤+ ≈∞;≈. 8∞+≤+ ⊇;∞ 5∞++⊇≈∞≈⊥ =∞ ∞;≈∞∋ +∞≈†;∋∋†∞≈ 3†∞+∞+†+⊥∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∞≈ 0∞+≈+≈∞≈ +∞=;∞+∞≈⊥≈≠∞;≈∞ 6+∞⊥⊥∞≈ ⊥∋∞≈≤+∋† 3;†⊇∞+ ++∞+ ;++∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈, ;++ 2∞++∋††∞≈ ∞≈⊇ ;++∞ 1⊇∞≈†;†=† =∞⊥∞≈⊥++≤+∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 45). 3∞≈≈ ≠;+ ∞;≈∞ 0∞+≈+≈ =∞∋ ∞+≈†∞≈ 4∋† ≈∞+∞≈, ∋∋≤+∞≈ ≠;+ ∞≈≈ ≈+†++† ∞;≈ 3;†⊇ =+≈ ;++ ∞≈⊇ †+⊥∞≈ ∋††∞ +∞++∋≤+†∞†∞≈ 4∞+∂∋∋†∞ ⊇.....

8;∞≈∞≈ 3;†⊇ ∞≈†≈†∞+† ∋∞† 3∋≈;≈ ∞≈≈∞+∞+ 9+†∋++∞≈⊥ ∞≈⊇ 9;≈≈†∞††∞≈⊥. 2++∞+†∞;†∞ ≈;≈⊇ ≈∞⊥∋†;=∞ 9;≈≈†∞††∞≈⊥∞≈, ⊇;∞ ;∋∋∞+ ∋;† ∞;≈∞+ 3∞≠∞+†∞≈⊥ =∞++∞≈⊇∞≈ ≈;≈⊇. 3;∞ =∞ß∞+≈ ≈;≤+ ≈;≤+† =≠;≈⊥∞≈⊇ ;≈ ∞;≈∞∋ +∞≈†;∋∋†∞≈ =∞++∋††∞≈ ⊥∞⊥∞≈++∞+ 0∞+≈+≈∞≈ (=⊥†. +⊥+, 2006). 3+ ∂+≈≈∞≈ ∞;≈;⊥∞ 2++∞+†∞;†∞ ∋∞† ⊇∞+ 3†∋†;+≈ =++∂+∋∋∞≈. 5∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ∂∋≈≈ ∞≈ +∞;ß∞≈:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8∋≈ ≈∞∞∞ 0++⊥+∋∋∋ ;≈† ∞≈≈+†;⊥, ≠∞;† ⊇∋≈ ∋††∞ {∋ ≈+≤+ 6∞≈∂†;+≈;∞+†.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 4≈≈≤+∋††∞≈⊥ ;≈† ≈+ †∞∞∞+ ⊥∞≠∞≈∞≈, ⊇∋≈≈ ∋≈ ⊇∞≈ 4;†∋++∞;†∞+ ⊥∞≈⊥∋+† ≠;+⊇.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 4;†∋++∞;†∞+ +∋+∞≈ ∂∞;≈∞ 9∞≈≈†≈;≈≈∞ ⊇;∞ 3+††≠∋+∞ =∞ +∞⊇;∞≈∞≈, ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ++∋∞≤+† ∋∋≈ ∋∞++ 5∞;†.          


Diese Charakteristiken könnten der Auslöser für das schlechte Klima sein. Das ANOVA-Modell (Analysis-Of-Variance-Modell) beschreibt die Attributionsrichtung, die Richtung zur Zuschreibung von Ursachen und Wirkung, sowie die daraus hervorgegangenen Folgen für das Verhalten von Menschen (vgl. Spektrum, 2000). Dazu berücksichtigt man drei Dimensionen auf der Basis mehrerer Beobachtungen (vgl. Wichert, 2011, S. 51):

·         Der Konsens, die übereinstimmende Reaktion unterschiedlicher Personen. Die Mitarbeiter auf der HNO 1  äußern sich negativ über die neue Software. Ausgehend von diesen Mitarbeitern herrscht ein .....

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 8;≈†;≈∂†+∞;†, 2∞+⊥†∞;≤+ ⊇∞+ 0∞+≈+≈ ;≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞≈ 3;†∞∋†;+≈∞≈. 3+ +∋† ⊇;∞ 3†∋†;+≈≈†∞;†∞≈⊥ ∂∞;≈∞ 0+++†∞∋∞ ∋;† ⊇∞+ ≈∞∞∞≈ 3+††≠∋+∞ =∞ ∋++∞;†∞≈ ∞≈⊇ ∞+†+∞∞† ≈;≤+ ∋≈ ⊇∞+ 4++∞;†≈∞+†∞;≤+†∞+∞≈⊥.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 9+≈≈;≈†∞≈=, ⊇;∞ 0+∞+∞;≈≈†;∋∋∞≈⊥ ⊇∞≈ 2∞++∋††∞≈≈ ⊇∞+ 0∞+≈+≈ +∞; ≠;∞⊇∞+∂∞++∞≈⊇∞≈ 6∞†∞⊥∞≈+∞;†∞≈. 8∋≈ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ;≈ ∞;≈∞∋ 5∞+†;†;=;∞+∞≈⊥≈⊥++=∞≈≈, ≈+ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ⊇∋=+≈ ∋∞≈⊥∞+∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4;†∋++∞;†∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 0++=∞≈≈∞ ⊇∞≈ 0∞∋†;†=†≈∋∋≈∋⊥∞∋∞≈† ∋;†∋∋≤+∞≈ ∋∞≈≈†∞≈.

8∋≈ ++∞≈ ⊥∞≈∋≈≈†∞ 9+=∋+;∋†;+≈≈⊥+;≈=;⊥ +∞†+∋≤+†∞† ∋∞++∞+∞ 1≈†++∋∋†;+≈≈∋+†∞≈, ∞∋≈+ ∞;≈ 2∞++∋††∞≈ +∞∋†;≈†;≈≤+ ∞;≈≈≤+=†=∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 51). 4∋≤+ ⊇∞∋ 9+≈†;⊥∞+∋†;+≈⊥+;≈=;⊥ ∋∞† 3∋≈;≈ ∞;≈∞+ 3∞++∋≤+†∞≈⊥ ≠∞+⊇∞≈ 0+≈∋≤+≈∞≈=∞≈≤++∞;+∞≈⊥∞≈ ∋∞† 6+∞≈⊇†∋⊥∞ ∂∋∞≈∋†∞+ 3≤+∞∋∋†∋ =++⊥∞≈+∋∋∞≈.

4∋≤+ ⊇∞∋  4+≠∞+†∞≈⊥≈⊥+;≈=;⊥ ≠;+⊇ ⊇;∞ 0†∋∞≈;+;†;†=† ∞;≈∞+ 0+≈∋≤+∞, ⊇;∞ ∞;≈∞≈ 9††∞∂† +∞+=+++∞†∞≈ ∂∋≈≈, ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 2++†;∞⊥∞≈ ≠∞;†∞+∞+ 0+≈∋≤+∞≈ ∋+⊥∞≈≤+≠=≤+† (=⊥†. 3;∞+++††, 1998). 3;+⊇ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ⊇∞+ 3†∋†;+≈≈†∞;†∞≈⊥ =;∞† =∞⊥∞†+∋∞†, ≈;∞ ∋+∞+ ∞;≈∞ 4∞†⊥∋+∞ ≈;≤+† ≈≤+∋†††, ≈+ ∂∋≈≈ =∞⊥∞≈≈†∞≈ ∋≈⊇∞+∞+ 6∋∂†++∞≈ ≠;∞ 5∞;†≈+† ∋+⊥∞≠∞+†∞† ≠∞+⊇∞≈. 4∋≤+ ⊇∞∋ 4∞†≠∞+†∞≈⊥≈⊥+;≈=;⊥ ≠;+⊇ ⊇;∞ 0†∋∞≈;+;†;†=† ∞;≈∞+ †++⊇∞+†;≤+∞≈ 0+≈∋≤+∞ ∋∞†⊥∞≠∞+†∞†, ≠∞≈≈ =∞≈=†=†;≤+ ∋∞≤+ ∞;≈∞ +∞∋∋∞≈⊇∞ 0+≈∋≤+∞ 2++†;∞⊥† .....

6;≈⊇∞† ⊇;∞ 3†∋†;+≈≈†∞;†∞≈⊥ †++†= ⊇∞+ =;∞†∞+ 4++∞;† ⊇;∞ 5∞;† ;++ 7∞∋∋ ∞+†+†⊥+∞;≤+ ∞;≈=∞∋++∞;†∞≈, ≈+ ≠;+⊇ ∋∞†⊥∞≠∞+†∞†.     


5. 4≈≈∋†= =∞+ 7+≈∞≈⊥ ⊇∞+ 0+++†∞∋≈;†∞∋†;+≈

0∋ ⊇;∞ 0+++†∞∋∋†;∂ ∋∞† ⊇∞+ 840- 3†∋†;+≈ ⊇∞≈ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈∞≈ =∞ †+≈∞≈, ≠;+⊇ ⊇∋≈ 2;∞++++∞≈∋+⊇∞† +∞+∋≈⊥∞=+⊥∞≈. 8;∞ 7+∞++;∞ ⊇∞≈ 2;∞++++∞≈∋+⊇∞†≈ +∞≈∋⊥†, ⊇∋≈≈ +∋≈⊇∞†≈ ≈†∞†≈ ∋;† 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ =∞++∞≈⊇∞≈ ;≈†. 9≈ +∞≈≤++∞;+† ⊇;∞ =;∞†≈≤+;≤+†;⊥∞≈ 0++=∞≈≈∞, ⊇;∞ ;≈ ⊇∞+ 1≈†∞+∋∂†;+≈ ;≈≈∞++∋†+ ∞;≈∞+ 0∞+≈+≈ ∞≈⊇ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 0∞+≈+≈∞≈, +∞=+⊥∞≈ ∋∞† ∞;≈∞ 3∞≈†;∋∋†∞ 3;†∞∋†;+≈, ∋+†∋∞†∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 65).

8∞+≤+ ⊇;∞ ⊥∞≈†++†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ +∋† ≈;≤+ ⊇∋≈ 6∞≈∋∋†∂†;∋∋ ∋∞† ⊇∞+ 840 1 =∞+≈≤+†∞≤+†∞+†.

Das Vierohrenmodel beleuchtet das, was jemand sagt, und das, was beim gegenüber ankommt. Es bietet die Möglichkeit eine Äußerung zu analysieren, um Konflikte innerhalb der Kommunikation transparent zu machen. Das Vierohrenmodell ist ein dynamisches mehrdimensionales Konzept, dass alle Facetten des menschlichen Handelns und menschlicher Kommunikation beschreibbar macht (vgl. Wichert, 2011, S. 66).

Demzufolge hat jede Äußerung vier Botschaften oder kann auf vier verschiedenen Wegen verstanden werden. Nach Schulz von Thun enthält jede Botschaft vier verschieden Aspekte. Der Sachinhalt sagt aus, worüber informiert wird. Die Selbstkundgabe verdeutlicht, was jemand über sich selbst offenbart. Der Beziehungsaspekt besagt, wie der Sender seine Beziehung .....

4;† ⊇∞∋ 4⊥⊥∞†† ≠;+⊇ ∋∞≈⊥∞⊇++≤∂†, ≠+=∞ {∞∋∋≈⊇ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ =∞+∋≈†∋≈≈∞≈ ∋+≤+†∞ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 65). 8∋≈ 4+⊇∞†† ∞+†∋∞+† ⊇;∞ 7+∞≈≈∞≈⊥ ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 4≈⊥∞∂†∞ ∞;≈∞+ 4∋≤++;≤+† ∞≈⊇ ≈+∋;† ⊇;∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈;∋⊥∞†≈∞ †++ ∞;≈∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ∞≈⊇ 5∞∋∂†;+≈ =∞ ∂†=+∞≈ (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 67). 8;∞ 3†∋†;+≈≈†∞;†∞≈⊥ ≈+†††∞ ⊇∋≈ 2;∞++++∞≈∋+⊇∞†† ≈∞†=∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4;†∋++∞;†∞+ ⊇∋+∋∞† ≈≤+∞†∞≈.

8∋≈ 3;≈≈∞≈ ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 4≈⊥∞∂†∞ ∞;≈∞+ 4∋≤++;≤+† ∂∋≈≈ ⊇∞≈ 4;†∋++∞;†∞+≈ +∞; ⊇∞+ 3∞†+≈†∂†=+∞≈⊥ ;≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† 3+≈≈≤+∞, 5;∞†∞ ∞≈⊇ 3∞†;≈⊇†;≤+∂∞;† ⊇;∞≈∞≈. 9;≈ ≠∞;†∞+∞+ 2++†∞;† ;≈†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 0∋⊥∋≈⊥ ∋;† ⊇∞+ =∞+=≈⊇∞+†∞≈ 3;†∞∋†;+≈ ∞+†∞;≤+†∞+† ≠;+⊇. 8;∞ 4;†∋++∞;†∞+ =∞+∋∞;⊇∞≈ +∞≠∞≈≈† 4;≈≈=∞+≈†=≈⊇≈;≈≈∞, †++†= ⊇∞+ ≈†∋+∂∞≈ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3+††≠∋+∞. 4≈=∞∋∞+∂∞≈ ;≈†, ≠;∞ ≠;+ ∞;≈∞ 4∋≤++;≤+† ;≈†∞+⊥+∞†;∞+∞≈, +∋† ∞+∞≈≈+ =;∞† ∋;† ∞≈≈ ≈∞†+≈† =∞ †∞≈ ≠;∞ ∋;† ⊇∞+ 0∞+≈+≈, ⊇;∞ ∞;≈∞ 4∋≤++;≤+† ≈∞≈⊇∞† (=⊥†. 3;≤+∞+†, 2011, 3. 70).     


6. 5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊥

8;∞ 4∞⊥∋†;=∞≈ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ∋∞† ⊇∞+ 840 1 3†∋†;+≈, ⊇;∞ ≠∞⊥∞≈ ⊇∞+ ≈∞∞∞≈ 3+††≠∋+∞ ∞;≈⊥∞†+∞†∞≈ ≈;≈⊇, ∋∋≤+∞≈ ≈;≤+ ⊇∞+≤+ 3†+∞≈≈, 4∞+++∞†∋≈†∞≈⊥, ⊥∞≈†++†∞ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈  ∞≈⊇ ∋∋≈⊥∞†≈⊇∞ 7∞;≈†∞≈⊥≈⊥∞∋†;†=† +∞∋∞+∂+∋+. 3∞; ⊇∞+ 4≈∋†+≈∞ ⊇∞+ 3∞†+≈†≠∋++≈∞+∋∞≈⊥ ≠∞+⊇∞ ⊇∋≈ =;≈∞∞††∞ ∞≈⊇ ∋∞⊇;†;=∞ 3+≈†∞∋ +∞=++=∞⊥†. 8∞+ 6+∞≈⊇ ⊇∋†++ ;≈†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3†∋†;+≈≈†∞;†∞≈⊥ ⊇∞+≤+ ≈∞⊥∋†;=∞ 3∞∋∞+∂∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ ≈+≈=∞++∋†∞≈ 2∞ß∞+∞≈⊥∞≈, ≠;∞ 6∞≈†;∂ ∞≈⊇ 4;∋;∂ ∋∞†∋∞+∂≈∋∋ ≠∞+⊇∞.

8∞+≤+ ⊇∋≈ ≈∞+{∞∂†;=∞ 9+†∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ ∞;⊥∞≈∞ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;† ;≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† 3∞†+≈†≠∋++≈∞+∋∞≈⊥, 3∞†+≈†≠∞+†⊥∞†++† ∞≈⊇ 3∞†+≈†∂+≈=∞⊥† ∋∞†⊥∞⊥+;††∞≈. 3+ +=≈⊥† ⊇;∞ ∞;⊥∞≈∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ≈;≤+† ≈∞+ =+≈ ⊇∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 3;≈≈∞≈ ∋+, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ =+≈ ⊇∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;†. 1∋ 8;≈+†;≤∂ ⊇∞+ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥ ;∋ ≈+=;∋†∞≈ 9+≈†∞≠† ≠∞+⊇∞≈ ≈†∞+∞+†+⊥∞ ∞≈⊇ 2++∞+†∞;†∞ ≈+≠;∞ ⊇∋≈ 44024-4+⊇.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents