<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.06 $
Document category

Homework
German studies

University, School

Alfred-Krupp-Gymnasium Essen

Grade, Teacher, Year

2, unbekannt, 1996

Author / Copyright
Text by Otto C. ©
Format: PDF
Size: 0.39 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[0]|0/4













More documents
Die Wolke – Gudrun Pausewang Inhalt Einleitung: Informationen zum Autor: Inhaltsangabe: Charakterisierung in Stichworten: Die Analyse der Sprache: Meine Eigene Meinung: Einleitung: "Die Wolke" ist ein Jugendroman, der von Gudrun Pausewang geschrieben wurde, der Roman
Buchbesprechung Titel: Die Wolke Autorin: Gudrun Pausewang Inhaltsangabe Janna Berta ist in der Schule als der Feueralarm losgeht. Alle denken es sei nur ein normaler Einsatz. Auf einmal dröhnt aus den Lautsprechern in der Schule dass es ein ABC Alarm sei und alle Schüler sofort nach Hause gehen
Die Wolke Tagebuch einer Überlebenden * * * von A. K***** * * * Liebes Tagebuch, 6. Mai 1988 Ich sitze hier zwischen Konserven und Einmachgläsern und versuche die Geschehnisse der letzten Stunden zu verarbeiten. Doch was ist passiert? Vorab muss ich erwähnen dass meine Eltern und Kai heute

Facharbeit - Deutsch

von L. B. KW3-2


Thema: Atomkraft  thematisiert anhand des Buchs  „Die Wolke“ von Gudrun Pausewang


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung. 3

3. Vorstellung der Figuren. 5

4. Was ist Atomkraft?. 9

5. Was ist ein Super-GAU?. 10

6. Kritik zum Buch „Die Wolke“ 11

1. Einleitung

Ich habe das Buch „Die Wolke“ ausgewählt, da ich mich schon seit ich klein bin für die Mysterien der Atomkraft interessiere. Ich kenne sehr viele Filme und Bücher die mit Atomkraft in Verbindung gebracht werden, aber das von Gudrun Pausewang geschriebene Buch erklärt die Atomkraft meiner Meinung nach am besten. Es wird sehr ausführlich beschrieben, wie man als Normalbürger von einem Reaktorunfall erfährt und dann darauf reagiert.

Es wird auf die Folgen einer Nuklearkatastrophe hingewiesen und dargestellt, wie Politikern und Medien darauf reagieren. Deshalb habe ich mich dazu entschieden, eine Facharbeit zu machen über das Buch „Die Wolke“ von Gudrun Pausewang, veröffentlich 1987, ein Jahr nach dem Reaktorunfall in Tschernobyl.


2. Inhaltsangabe

Die fünfzehnjährige Janna-Berta ist in Fulda im Gymnasium, als ABC-Alarm ausgelöst wird. Es stellt sich heraus, dass sich im 80 Kilometer entfernten Kernkraftwerk Grafenrheinfeld, in der Nähe von Schweinfurt einen Störfall ereignet hat und sich eine radioaktive Wolke bildet. Der Mitschüler Lars nimmt Janna-Berta mit nach Schlitz, wo sie wohnt und ihr kleiner Bruder Uli auf sie wartet, Ihre Eltern sind geschäftlich in Schweinfurt und haben ihren jüngsten Sohn Kai dabei.

Die Schwester der Mutter, Almut, bittet die Kinder in geschlossenen Räumen zu bleiben, aber die Mutter fordert, dass sie sich bis zu ihrer Tante Helga in Hamburg mithilfe ihrer Nachbarn durchzuschlagen. Die Nachbarn waren bis auf die Hofmanns, die in ihrem Haus bleiben wollten, schon alle geflohen. Janna-Berta`s und Uli`s Lösung waren die Fahrräder. Sie wollen die Züge am Bahnhof in Bad Hersfeld erreichen, der sie außerhalb der Gefahrenzone bringt.

Auf dem Weg dorthin geraten sie auf viele Hindernisse. Die Straßen sind verstopft, rücksichtslose Fahrer kämpfen sich durch bis zu einer Straßensperre wo nichts mehr geht. Dank ihren Fahrrädern waren die Geschwister im Vorteil, sie konnten sich durch den Stau schlängeln und dann anschließend auf einen Feldweg ausweichen. Erschöpfung und Verzweiflung machen den beiden zu schaffen.

Bis sie neuen Mut fanden auf einer Anhöhe, der sie bergab treiben ließ, wo sie sich für die Dauer der Abfahrt ausruhen konnten. Am Ende der Abfahrt befindet sich eine Straße. Uli fährt viel zu schnell, er kann nicht mehr rechtzeitig vor der Straße bremsen, fällt, und wird von einem heranrasenden Auto überfahren. Der Fahrer flüchtet sofor.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFacharbeit: Atomkraft thematisiert anhand des Buchs "Die Wolke" von Gudrun Pausewang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

2∞+≈†ö+† +∞+† 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ;++∞≈ †+†∞≈ 3+∞⊇∞+ ∋∞†. 2++ ;++ ≈†∋∞∞≈ ≈;≤+ ∋∞++∞+∞ 4∞†+≈. 1∋ =++⊇∞+≈†∞≈ 4∞†+ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ∞;≈∞ 6∋∋;†;∞ ∋;† ⊇+∞; 9;≈⊇∞+≈. 8∞++ 8∞∞+†∞+ †∞⊥† 0†;≈ 7∞;≤+∞ ;≈ ∞;≈ 5∋⊥≈†∞†⊇. 3;∞ ;≈ 7+∋≈≤∞ ≈†∞;⊥† 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ∞;≈ ∞≈⊇ †ä++† ∋;† =∞∋ 3∋+≈++† ;≈ 3∋⊇ 8∞+≈†∞†⊇.

4∋≤+ ∞;≈∞∋ ⊇;∞ 6∋∋;†;∞ ∞≈⊇ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ≈;≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4∞≈⊥∞ ⊥∞∂ä∋⊥†† +∋††∞≈, ⊥∞†∋≈⊥∞≈ ≈;∞ ∋∞† ⊇∞≈ 6†∞;≈, ⊇+≤+ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ∋ö≤+†∞ ≠;∞⊇∞+ =∞ ;++∞∋ 3+∞⊇∞+ ∞≈⊇ ††ü≤+†∞† ∞≈⊥∞∋≤+†∞† ⊇∞+ +∞+∋≈=;∞+∞≈⊇∞≈ +∋⊇;+∋∂†;=∞≈ 3+†∂∞.  8;∞ ;≈ ⊇∞≈ ∞≈†⊥∞⊥∞≈∂+∋∋∞≈⊇∞≈ 4∞†+≈ ⊥∞≈†;∂∞†;∞+∞≈⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ +∞∋≤+†∞† ≈;∞ ≈;≤+†. 9≈ +∞⊥;≈≈† =∞ +∞⊥≈∞≈. 8;⊥⊥;∞≈ ≈∞+∋∞≈ ≈;∞ ;≈ ;++∞∋ 23-3∞≈ ∋;†.

2++ ⊇∞+ ∋+⊥∞+;∞⊥∞††∞≈ 6+∞≈=∞ =∞+ 885, ≈†∞;⊥† 1∋≈≈∋-3∞+†∋. 9≈ ≠;+⊇ ∋∞† ⊇;∞ 6†ü≤+††;≈⊥∞ ∋∞≈ ⊇∞∋ =∞+≈∞∞≤+†∞≈ 6∞+;∞† ⊥∞≈≤++≈≈∞≈, ∋∞≈ 4≈⊥≈† =++ 9+≈†∋∋;≈;∞+∞≈⊥. 3;∞ ⊥∞+† ∞;≈∞ 4††∞∞ ∞≈††∋≈⊥, ü+∞+⊥;+† ≈;≤+ ∋∞++∋∋†≈ ∞≈⊇ ++;≤+† =∞≈∋∋∋∞≈.

1≈ ∞;≈∞∋ ;≈ ∞;≈ 4+†∂+∋≈∂∞≈+∋∞≈ ∞∋⊥∞≠∋≈⊇∞††∞≈ 3≤+∞†⊥∞+ä∞⊇∞ ≠∋≤+† ≈;∞ ∋∞†. 8;∞+ †;∞⊥∞≈ ü+∞+≠;∞⊥∞≈⊇ =∞+≈†+∋+††∞, =∞+≠∋;≈†∞ +⊇∞+ ∋;† ;++∞≈ 9††∞+≈, 9;≈⊇∞+, ∋††∞ {ü≈⊥∞+ ∋†≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋.  8∋≈ 0∞+≈+≈∋† ;≈† =ö††;⊥ ü+∞+†++⊇∞+†. 4∋≤+ ∞;≈∞∋ 3∞≈∞≤+ ⊇∞≈ 1≈≈∞≈∋;≈;≈†∞+≈ ++∞≈≈∞≈ ;++ ⊇;∞ 3;≤+∞+∞≈⊥∞≈ ⊇∞+≤+ ∞≈⊇ ≈;∞ †ä≈⊥† ∋≈ =∞ ≈≤++∞;∞≈. 3;∞ +∋† ⊇∋≈ 6∞†∞∞ ⊇∞≈ 0+†;†;∂∞+≈ ≈∋††.

3∞≈;⊥ ≈⊥ä†∞+ †∞+≈† ≈;∞ ∞;≈∞ 4;†⊥∋†;∞≈†;≈ 4+≈∞ ∂∞≈≈∞≈. 8∞≈ +∞;⊇∞≈ †∋††∞≈ ⊇;∞ 8∋∋+∞ ∋∞≈. 4+≈∞ ≈†;++† ∞;≈;⊥∞ 7∋⊥∞ ≈⊥ä†∞+. 0†ö†=†;≤+ ∞+†ä++† 1∋≈≈∋-3∞+†∋ =+≈ ;++∞+ 7∋≈†∞ 8∞†⊥∋, =ä†∞+†;≤+≈∞;†≈, ⊇;∞ ;++∞≈ 4∋∋∞≈ ∋∞† ∞;≈∞+ 3∞≤+†;≈†∞ ⊥∞†∞≈⊇∞≈ +∋† ∞≈⊇ ⊥∞∂+∋∋∞≈ ;≈†, ∞∋ ≈;∞ ≈∋≤+ 8∋∋+∞+⊥ =∞ ++†∞≈. 9+≈† ≈∋≤+ ∋∞++∞+∞≈ 3+≤+∞≈ ∂∋≈≈ ≈;∞ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ≈∋≤+ 8∋∋+∞+⊥ ++†∞≈. 1∋≈≈∋-3∞+†∋ †ü+†† ≈;≤+ ≈;≤+† ≠++† +∞; 8∞†⊥∋ ∞≈⊇ ∋ö≤+†∞ †;∞+∞+ +∞; ;++∞+ 7∋≈†∞ 4†∋∞†, ∋ü††∞+†;≤+≈∞;†≈, ≠++≈∞≈.

0≈∞+≠∋+†∞† †∋∞≤+† 4†∋∞† ;≈ 8∋∋+∞+⊥ ∋∞†. 8;∞ 7∞++∞+;≈, ⊇;∞ ≈∞†+≈† =∞+≈†+∋+†† ≠∞+⊇∞, ⊇∞≈+∋†+ ;++∞ 3≤+≠∋≈⊥∞+≈≤+∋†† ∋+++∞≤+∞≈ †∋≈≈∞≈ ∋∞≈≈†∞ ∞≈⊇ ≈;∞ ≠;∞⊇∞+ ∞;≈ 9;≈⊇ +∞∂+∋∋∞≈ ∂∋≈≈, +;∞†∞† ;++∞+ 4;≤+†∞ ∋≈, ≈;∞ +∞; ≈;≤+ ;≈ ⊇∞+ 4+†∞≈†∞+∂∞≈†† – ∞;≈∞+ 9∞††∞+≠++≈∞≈⊥ – ∋∞†=∞≈∞+∋∞≈. 1≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞ ;≈ 8∋∋+∞+⊥ †+;††† ≈;∞ ∞;≈∞≈ †+ü+∞+∞≈ 4;†≈≤+ü†∞+, 9†∋∋+, ⊇∞+ ∋;† ≈∞;≈∞∋ 2∋†∞+ ≈∋≤+ ⊇∞+ 9∋†∋≈†++⊥+∞ ≈∋≤.....

9+ ;≈† ∂∋+† ≠;∞ ≈;∞ ∞≈⊇ ∞+∞≈†∋††≈ ++≈∞ 9+⊥†+∞⊇∞≤∂∞≈⊥. 4†≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ;+≈ ∞;≈;⊥∞ 5∞;† ≈⊥ä†∞+ =∞ ;++∞∋ 6∞+∞+†≈†∋⊥ ∞;≈†∋⊇∞≈ ∋ö≤+†∞, ∞+†ä++† ≈;∞, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;≤+ ∞∋⊥∞++∋≤+† +∋†. 9∞+=∞  5∞;† ≈⊥ä†∞+ ∋∋≤+† ≈;≤+ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ∋∞† ⊇∞≈ 3∞⊥ ≈∋≤+ 3;∞≈+∋⊇∞≈, ≠+ ≈;∞ ≠;∞ =∞+≈⊥++≤+∞≈ =+≈ ;++∞+ 7∋≈†∞ ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈ ≠;+⊇. 1++∞ 7∋≈†∞ ∞≈⊥∋⊥;∞+† ≈;≤+ †ü+ ⊇;∞ 0⊥†∞+ ⊇∞+ 9∋†∋≈†++⊥+∞. 4∋≤+⊇∞∋ ⊇;∞ 3⊥∞++=+≈∞ ∋∞†⊥∞+++∞≈ ≠;+⊇, ∋∋≤+† ≈;≤+ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ∋∞† ⊇∞≈ 3∞⊥ =∞ ;++∞∋ ;++∞∋ 3+∞⊇∞+ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ =∞ ;++∞∋ 9††∞+≈+∋∞≈ ;≈ 3≤+†;†=.

3;∞ +∞⊥+ä+† ;++∞≈ 3+∞⊇∞+ ∋;† ∞;≈∞+ ∋;†⊥∞++∋≤+†∞≈ 3≤+∋∞†∞†. 4;† ;++∞∋ ≠;∞⊇∞+⊥∞†∞≈⊇∞≈∞≈ 5∋⊇ †ä++† ≈;∞ ⊇∋≈≈ ≈∋≤+ 3≤+†;†= 8++† †;≈⊇∞† ≈;∞ ;++∞ 6++ß∞††∞+≈ 3∞+†∋ ∞≈⊇ 8∋≈≈-6∞++⊥ =++, ⊇;∞ =++ ⊇+∞; 7∋⊥∞≈ =+≈ ∞;≈∞∋ †∋≈⊥∞≈ 0+†∋∞+ ∋∞† 4∋††++≤∋ =∞+ü≤∂⊥∞∂+∋∋∞≈ ≈;≈⊇, =≠∋+ =+≈ ⊇∞∋ 640 ⊥∞+ö+† +∋+∞≈, ∋+∞+ ≈+≤+ ≈;≤+† ≠∞≈≈†∞≈, ⊇∋≈≈ 3++≈, 3≤+≠;∞⊥∞+†+≤+†∞+ ∞≈⊇ 9≈∂∞† †+† ≈;≈⊇, ≠∞;† 8∞†⊥∋ ;+≈∞≈ =++†+⊥, ≈;∞ †ä⊥∞≈ ;≈ ∞;≈∞∋ 9+∋≈∂∞≈+∋∞≈.

3;∞ ≠;≈≈∞≈ ∋∞≤+ ≈;≤+†, ⊇∋≈≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ =∞+≈†+∋+†† ≠∞+⊇∞, ⊇∞≈≈ ⊇∋≈ 4ä⊇≤+∞≈ ≈∞†=†∞ +∞≤+†=∞;†;⊥ ∞;≈∞ 4ü†=∞ ∋∞†. 9+≈† ∋†≈ ⊇∞+ 6++ß=∋†∞+ +∞;∋ 9∋††∞∞†+;≈∂∞≈ +∞+∋∞⊥†∞†, ⊇∞+ 5∞∋∂†++≈†ö+†∋†† ≈∞; =+≈ ⊇∞≈ 4∞⊇;∞≈ ⊇+∋∋∋†;≈;∞+† ≠++⊇∞≈, ≈;∋∋† 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ;++∞ 9+⊥†+∞⊇∞≤∂∞≈⊥ ∋+ ∞≈⊇ ∂†ä+† ;++∞ 6++ß∞††∞+≈ ü+∞+ ⊇∋≈ 4∞≈∋∋ß ⊇∞+ 9∋†∋≈†++⊥+∞ ∋∞†.


3. 2++≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 6;⊥∞+∞≈

1∋≈≈∋-3∞+†∋ 4∞;≈∞≤∂∞:

4∋ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ;≈† ≈;∞ 14 1∋++∞ ∋††. 3;∞ ≠;+⊇ ∋†≈ ⊥∞†∞ 3⊥++††∞+;≈ ∋;† †∋≈⊥∞∋ +∞††∞∋ 8∋∋+ +∞≈≤++;∞+∞≈. 1∋ ≈⊥ä†∞+∞≈ 2∞+†∋∞† ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≠;+⊇ ≈;∞ ≈≤+∋∋†, +∋† ∞;≈⊥∞†∋††∞≈∞ 4∞⊥∞≈, ∞;≈ ≈⊥;†=∞≈ 9;≈≈ ∞≈⊇ ∞;≈∞≈ ∂∋+†∞≈ 9+⊥†. 3;∞ ;≈† ⊇;∞ 8∋∞⊥††;⊥∞+ ⊇∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ 8∋∞⊥††;⊥∞+ ⊇∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ∞≈⊇ 6+∋≈∋≈;∋≈†;≈. 3;+⊇ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 5∋⊇;+∋∂†;=;†ä† =∞ ∞;≈∞+ „8;+∋∂∞≈+∋“.

2∞+†;∞+† +∞;∋ 3∞⊥∞+-640 ;++∞ 9††∞+≈, ;++∞ {ü≈⊥∞+∞≈ 3+ü⊇∞+ 0†; ∞≈⊇ 9∋; ≈+≠;∞ ;++∞ 6++ß∋∞††∞+ ∋ü††∞+†;≤+∞+≈∞;†≈. 3;+⊇ ;∋ 4+†++≈⊥;†∋† =∞+≈++⊥†, †∞+† ⊇∋≈≈ ∞≈⊥†ü≤∂†;≤+ +∞; ;++∞+ 7∋≈†∞ 8∞†⊥∋ ;≈ 8∋∋+∞+⊥, ≈⊥ä†∞+ +∞; ;++∞+ 7∋≈†∞ 4†∋∞† ∞≈⊇ ;++∞∋ 0≈∂∞† 5∞;≈+∋+⊇ +∞; 3;∞≈+∋⊇∞≈. 8++† ∞≈⊥∋⊥;∞+† ≈;∞ ≈;≤+ ⊥+†;†;≈≤+ †ü+ ⊇;∞ Ü+∞+†∞+∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ †∞+≈†, ;++ 3≤+;≤∂≈∋† =∞ ∋∂=∞⊥†;∞+∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈ ≈∞†+≈†+∞≈†;∋∋†∞≈ 7∞+∞≈ =∞ †ü++∞≈.

4∋ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ∂∞++† ≈;∞ ;≈ ;++ 8∞;∋∋†⊇++† 3≤+†;†= =∞+ü≤∂.


0†; 4∞;≈∞≤∂∞:

Er ist Zweitklässler, für sein Alter sehr klein und hat einen blonden Haarschopf. Janna-Bertas jüngerer Bruder. Noch sehr kindlich, einfühlsam und weinerlich. Die Gefahrensituation des Super-GAUs kann er noch nicht richtig begreifen. Reagiert darauf mit Aufmüpfigkeit und Übermut und wird aufgrund dessen auf der Flucht von einem Auto überfahren.

Janna-Berta wird von der Schuld an seinem Tod verfolgt und kann erst dann Ruhe finden, als sie Uli ein Jahr später persönlich begräbt.

.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFacharbeit: Atomkraft thematisiert anhand des Buchs "Die Wolke" von Gudrun Pausewang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3;∞ ;≈† ∞;≈∞ ≈∞++ ∋∞†+∞≤+†∞ 6+∋∞ ∞≈⊇ 4∞≈†∞++∞;≈⊥;∞† †ü+ 3∞†+≈†+∞+∞++≈≤+∞≈⊥. 8∋≈ +∞≈†∞ 3∞;≈⊥;∞† ;≈† ;++ ⊥∞⊇∞†⊇;⊥∞≈ 2∞++∋††∞≈ =∞ 1∋≈≈∋-3∞+†∋. 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 7∋≈†∞ =ä†∞+†;≤+∞+≈∞;†≈ †∞+† ∋††∞;≈∞. 0+∞+≈†∞⊇;∞≈+ä†;≈ †ü+ 0+∞∋;∞ ∞≈⊇ 4∋†+∞∋∋†;∂ ;≈ 8∋∋+∞+⊥. 3;†† ;∋∋∞+ ∋††∞≈ ∞;≈ 2+++;†⊇ ≈∞;≈, ∞≈†∞+⊇+ü≤∂† ;++∞ ∞;⊥∞≈∞≈ 6∞†ü+†∞.

3;∞ =∞++∞;∋†;≤+† 0∋∋ 3∞+†∋ ∞≈⊇ 0⊥∋ 8∋≈≈-6∞++⊥ ⊇;∞ †∋∋;†;ä+∞≈ 7+⊇∞≈†ä††∞. 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ≠++≈† ≈∋≤+ ;++∞+ 5∞;† ;∋ 4+†++≈⊥;†∋† +∞; 8∞†⊥∋. 8;∞≈∞ ∂ü∋∋∞+† ≈;≤+ ∞∋ 1∋≈≈∋-3∞+†∋, ü+† {∞⊇+≤+ ∋∞≤+ ü+∞+∋äß;⊥ 9+≈†++††∞ ü+∞+ ≈;∞ ∋∞≈ ∞≈⊇ ≠;††, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;++∞ 9+∋≈∂+∞;† ;≈ ⊇∞+ Ö††∞≈††;≤+∂∞;† =∞++∞;∋†;≤+†. 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ††ü≤+†∞† =++ ;++ =∞ 4†∋∞†.


4+≈∞:

3;∞ ;≈† ∞;≈∞ 7ü+∂;≈ ;≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 4††∞+. 4∋ 4≈†∋≈⊥ +∋† ≈;∞ ü⊥⊥;⊥∞≈ ≈≤+≠∋+=∞≈ 8∋∋+, ≈⊥ä†∞+ +∋† ≈;∞ ∞+∞≈†∋††≈ ∞;≈∞≈ ∂∋+†∞≈ 9+⊥†. 3;∞ ;≈† 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 3∞††≈∋≤++∋+;≈ ;∋ 4+†++≈⊥;†∋† ∞≈⊇ ;++∞ ∞+≈†∞ 2∞+†+∋∞∞≈≈⊥∞+≈+≈. 3ä++∞≈⊇ ⊇∞≈ 3∞⊥∞+-640≈ +∋† ≈;∞ ;++∞ 9††∞+≈ ∋∞≈ ⊇∞≈ 4∞⊥∞≈ =∞+†++∞≈.

3;∞ =∞+†;∞+† ≈;≤+ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∞≈ 3;††∞≈ ;++∞+ 9††∞+≈ ;≈ ∞;≈∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 9†∋≈≈∞≈∂∋∋∞+∋⊇∞≈ ≈∋∋∞≈≈ 5ü⊇;⊥∞+. 3;∞ +;††† ∋∞ß∞+⊇∞∋ ≠;∞ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ⊇∞≈ 3≤+≠∞≈†∞+≈ ∞≈⊇ ≠;†† ∋;† ;++ ∋∞≈ ⊇∞∋ 4+†++≈⊥;†∋† ††;∞+∞≈. 9∞+= +∞=++ ;++ 2∋†∞+ ≈;∞ ≈∋≤+ 8∋∞≈∞ ++†∞≈ ∂∋≈≈, ≈†;++† 4+≈∞ ∋≈ ⊇∞+ 3†+∋+†∞≈∂+∋≈∂+∞;†.


7∋+≈:

9+ ;≈† 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 3≤+∞†∂∋∋∞+∋⊇ ∞≈⊇ ∞+∞≈†∋††≈ ∞;≈ 6+∋≈∋≈;∋≈† ;≈ ⊇∞+ 0+∞+≈†∞†∞. 9+ ;≈† 3++≈ ≠++†+∋+∞≈⊇∞+ 9††∞+≈ ∞≈⊇ ≠++≈† ≠;∞ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ;≈ 3≤+†;†=. 9+ ≈;∋∋† ≈;∞ +∞;∋ 3∞⊥∞+-640 ;∋ 4∞†+ ∋;† ∞≈⊇ †ä++† ≈;∞ ≈∋≤+ 8∋∞≈∞. 4∋≤+ ∞;≈∞∋ 1∋++ †+;††† 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ;+≈ ≠;∞⊇∞+. 9+ ≈+†;⊇∋+;≈;∞+† ≈;≤+ ö††∞≈††;≤+ ∋;† ⊇∞≈ 8;+∋∂∞≈+; ∞≈⊇ +∞+∞††;∞+† ≈+ ⊥∞⊥∞≈ ≈∞;≈∞ 9††∞+≈. 1≈† ∋∞ß∞+⊇∞∋ ⊇∞+{∞≈;⊥∞, ⊇∞+ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ∞+∋∞†;⊥†, ≈∋≤+ 3≤+†;†= =∞+ü≤∂=∞∂∞++∞≈.


1++∋≈≈∋ „1+“ 8∞†+∞+†:

3;∞ ;≈† ⊇;∞ 6++ß∋∞††∞+ =+≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋, ∋ü††∞+†;≤+≈∞;†≈. 3;∞ +∋† ∞;≈∞≈ ⊥∞≠;≈≈∞≈ 6∞≈≤+∞†⊥∞+∞≤+, ⊇∞≈∂∞† ⊥+∋∞ ∋∞†;∞+†∞≈ 9+∋∞≈+∋∋+, ∞;≈∞≈ 4;††∞†≈≤+∞;†∞†, ++∋∞≈∞ 4∞⊥∞≈, ∞;≈∞≈ 6†∋∞∋ ∋∞† ⊇∞+ 0+∞+†;⊥⊥∞ ∞≈⊇ ∞;≈ 6+ü+≤+∞≈ ;∋ 9;≈≈. 3;∞ ≠++≈† ;≈ 3≤+≠∞;≈†∞+†, ;≈† ⊥∞≈≤+;∞⊇∞≈ ∋;† =≠∞; =.....

3;∞ ;≈† ∞;≈∞ ∞;≈†∋≤+∞, +∋≈††+≈∞, ∞≈∋∞†⊥∞+ä∞∋†∞ ∞≈⊇ †++†≈≤++;†††;≤+∞ 0∞+≈+≈ †ü+ ;++ 4††∞+. 3;∞ ;≈† 4†+∋∂+∋††⊥∞⊥≈∞+;≈ ∞≈⊇ ≈;∋∋† 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ;∋∋∞+ ∞+≈≈†. 3;∞ ≈†;++† +∞; ⊇∞∋ 2∞+≈∞≤+ ⊇;∞ 2∞+†∞†=†∞≈ ⊇∞≈ 3∞⊥∞+-640`≈ =∞ +∞††∞≈.


3∞+†∋-4∞;≈∞≤∂∞:

3;∞ ;≈† ∞;≈∞ 9;≈⊇∞++∞≤++∋∋. 1++∞ 4∞⊥∞≈ ≈;≈⊇ ≈;≤+† ∋∞++ ≈+ ⊥∞† ∞≈⊇ ≈;∞ ;≈† ∞;≈ ∂†∞;≈∞+ 4∞≈≈≤+. 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 6++ß∋∞††∞+ =ä†∞+†;≤+∞+≈∞;†≈, 4∞††∞+ =+≈ 8∞†⊥∋. 3;∞ ≠++≈† ∋;† 0⊥∋ 8∋≈≈-6∞++⊥ ;≈ ∞;⊥∞≈∞+ 3++≈∞≈⊥ ;∋ 8∋∞≈ =+≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 9††∞+≈. 5∞∋ 5∞;†⊥∞≈∂† ⊇∞≈ 3∞⊥∞+-640≈ ≈;≈⊇ ≈;∞ ∋∞† 4∋††++≤∋ ∞≈⊇ +∞∂+∋∋∞≈ =+≈ ⊇∞+ †∋∋;†;ä+∞≈ 9∋†∋≈†++⊥+∞ ≈;≤+†≈ ∋;†.

2∞+≠ö+≈† 1∋≈≈∋-3∞+†∋, +∋≤∂† ∞≈⊇ ∂+≤+†, ∂∞≈≈† ∞≈⊇ †;∞+† 6∞≈≤+;≤+†∞≈ ∞≈⊇ 7;∞⊇∞+. 8∋††∞ =∞+ 4∋=;=∞;† ∞;≈∞≈ +++∞≈ 0+≈†∞≈ ;≈ ⊇∞+ 6+∋∞∞≈≈≤+∋†† ;≈≈∞, ≈⊥+;≤+† {∞⊇+≤+ ≈;∞ ⊇∋+ü+∞+, ⊥∞≈∋∞≈+ ≠∞≈;⊥ ≠;∞ ü+∞+ 0+†;†;∂ ∞≈⊇ 7+∋⊥;≈≤+∞≈. 3;∞ ;++ 4∋≈≈ ≈;∋∋† ≈;∞ 1∋≈≈∋-3∞+†∋ ≈;≤+† ≠;+∂†;≤+ ∞+≈≈† ∞≈⊇ +䆆 ∋††∞ 4†+∋∂+∋††⊥∞⊥≈∞+ †ü+ ⊥∞†ä++†;≤+∞ 3⊥;≈≈∞+.


8∋≈≈-6∞++⊥ 4∞;≈∞≤∂∞:

9+ +∋† ∞;≈ †∋≈⊥∞≈, ≈≤+∋∋†∞≈, ⊥†∋†† +∋≈;∞+†∞≈ 6∞≈;≤+†, 7+ä≈∞≈≈ä≤∂∞ ∞≈⊇ ⊥+∋∞∞ 3†+ä+≈∞≈ ∋∞† ⊇∞+ 3†;+≈. 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 6++ß=∋†∞+ =ä†∞+†;≤+∞+≈∞;†≈, 2∋†∞+ =+≈ 8∞†⊥∋. 3++≈† ∋;† 0∋∋ 3∞+†∋ ;≈ ∞;⊥∞≈∞+ 3++≈∞≈⊥ ;∋ 8∋∞≈ =+≈ 1∋≈≈∋-3∞+†∋≈ 9††∞+≈. 3∋≈⊇∞+† ⊥∞+≈∞ ∞≈⊇ +∋† ∞;≈∞≈ 3∞††∞≈≈;††;≤+ ≈∋∋∞≈≈ 0+≤+. 5∞∋ 5∞;†⊥∞≈∂† ⊇∞≈ 3∞⊥∞+-640≈ ;≈† ∞+ ∋∞† 4∋††++≤∋, +∞∂+∋∋† =+≈ ⊇∞+ †∋∋;†;ä+∞≈ 9.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadFacharbeit: Atomkraft thematisiert anhand des Buchs "Die Wolke" von Gudrun Pausewang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents