<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.34 $
Document category

Exposé
German studies

University, School

Philipps-Universität Marburg

Grade, Teacher, Year

Helduser,2013

Author / Copyright
Text by Sofie D. ©
Format: PDF
Size: 0.13 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
4/1|20.3[1.0]|1/10







More documents
Proseminar: HS 2011 Einführung in die Dramenanalyse Lessing: Emilia Galotti Emilia Galotti: Schicksal einer bürgerlichen Erziehung Eingereicht am 20. Februar 2012 von Inhaltsverzeich­nis ­ Seite 1 Einleitung .2 2 Emilia Galotti .3 ­ 2.1 Familie 3 ­ 2.2 Bildnis eines jungen Mädchens 4 3 Die Rolle der bürgerlichen Erziehung 5 ­ 3.1 Vergleich zur höfischen Kultur .5 ­ 3.2 Emilias Erziehung – Segen und Fluch zugleich .7 4 Emilias Ende .8 ­ 4.1 Erklärung zur Tat 8 ­ 4.2 Verhinderung der Tragödie? 9 5 Literaturverzei­chn­is…

Philipps- Universität Marburg

FB 09- Institut für Neuere deutsche Literatur

PS: Einführung in die literaturwissenschaftlichen Textanalysen und Arbeitstechniken

Seminarleitung: Dr. Helduser


Textgrundlage meines Exposés zum bürgerlichen Trauerspiel „Emilia Galotti“ von Gotthold E. Lessing:

Lessing, Gotthold Ephraim: Emilia Galotti. In: EinFach Deutsch. Hg. v. Johannes Diekhans.         Paderborn 1998. S. 7-86.


Das bürgerliche Trauerspiel „Emilia Galotti“ , verfasst von Gotthold Ephraim Lessing, spielt zur Zeit des späten 18. Jahrhunderts, Zeit der Aufklärung, und handelt von dem Prinzen Hettore Gonzaga, der sich in eine Frau aus dem Stadtadel mit dem Namen Emilia Galotti  verliebt.

Emilia Galotti ist schon dem Grafen Appiani versprochen, jedoch versucht der Prinz H. Gonzaga mit all seinen Mitteln sie für sich zu gewinnen.  Lessings bürgerliches Trauerspiel „Emilia Galotti“ scheint auf den ersten Blick nur ein banales und tragisches Liebesdrama zu sein.

Allerdings handelt es sich bei der tragischen Liebesthematik um eine Maske, welche einen wichtigen politischen und gesellschaftlichen Appell, den Konflikt zwischen Adel und Bürgertum, verschleiert.

Prinz H. Gonzaga ist besessen von der Idee eine Frau Namens Emilia Galotti für sich zu gewinnen (vgl. S. 20 f) und steigert sich, an dieser Stelle noch unwissend, in eine sehr verzwickte Lage. Zu dieser tragen im Laufe des Trauerspiels noch einige weitere Situationen bei, so auch der Annäherungsversuch des Prinzen H. Gonzaga in der Kirche: „Er klagte, dass dieser Tag, welcher [Emilia Galotti] Glück mache […] sein Glück für immer entschiede......[read full text]


Download Exposé zum bürgerlichen Trauerspiel Emilia Galotti
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9∞;≈ 9++⊥∞+∂+≈†∋∂† ;≈† ;+∋ =∞ =;∞†, ∞+ ≠;†† ≈;∞ ∞≈+∞⊇;≈⊥† †++ ≈;≤+ ⊥∞≠;≈≈∞≈.(=⊥†. 3. 31, 2. 13 ††). 8;∞ ⊥∞+†∞∂†∞ 7+≈∞≈⊥ ∞+≈≤+∞;≈† ⊇∞∋ 0+;≈=∞≈ 8. 6+≈=∋⊥∋ ;∋ 0†∋≈ ≈∞;≈∞≈ 9∋∋∋∞++∞++≈ 4∋+;≈∞††;, ≠∞†≤+∞+ ≈;≤+ ⊇∞+≤+ ≈∞;≈∞ 0+≈;†;+≈ ;∋ 4⊇∞† ∞;≈∞≈ 2∞+++∞≤+∞+≈ +∞⊇;∞≈†. (=⊥†. 3.42 †).

8;∞≈∞+ ∞≈††+++† 9∋;†;∋ 6∋†+††; ∋∞† 3∞†∞+† ⊇∞≈ 9∋∋∋∞++∞++≈ ∞≈⊇ †+†∞† 6+∋† 4⊥⊥;∋≈; ;∋ 6∞†∞≤+†. 3;∞ ≠;+⊇ ∋∞† ⊇∋≈ 3≤+†+≈≈ ⊇∞≈ 0+;≈=∞≈ 8. 6+≈=∋⊥∋ ⊥∞++∋≤+†, ≠+ ⊇;∞ 9∋†∋≈†++⊥+∞ ;++∞≈ 7∋∞† ≈;∋∋†.

0⊇+∋+⊇+ 6∋†+††;, 2∋†∞+ =+≈ 9∋;†;∋ 6∋†+††;, ≠∞†≤+∞+ ⊇∞≈ 0+;≈=∞≈ 8. 6+≈=∋⊥∋ ≈∞++ =∞+∋+≈≤+∞∞† (=⊥†. 3. 28, 2. 21 ††), ∞++=†† ≈∋≤+ ∞;≈∞+ 0≈†∞++∋††∞≈⊥ ∋;† 6+=†;≈ 0+≈;≈∋, 9≠ 6+∋∞ ⊇∞≈ 0+;≈=∞≈ 8. 6+≈=∋⊥∋, ∞;≈∞≈ 8+†≤+. 4;† ⊇;∞≈∞∋ +∞≈≤+†;∞߆ ∞+ ≈∋≤+ ∞;≈∞∋ ∞;≈⊇+;≈⊥†;≤+∞≈ 4+≈+†+⊥ ≈∞;≈∞ 7+≤+†∞+ =∞ †+†∞≈. (=⊥†. 3. 81, 2. 30 ††).


3∋+∞∋ ∋+∞+ ∋∞≈≈ 9∋;†;∋ 6∋†+††; ≈†∞++∞≈?

0⊇+∋+⊇+ 6∋†+††; ∋+≤+†∞ ≈∞;≈∞ 7+≤+†∞+ +∞≈≤++†=∞≈ ∞≈⊇ ;++∞ 5∞;≈+∞;† +∞≠∋++∞≈. 9+ ∋+≤+†∞ ∋∞† ∂∞;≈∞≈ 6∋†† ⊇∋≈ ⊇∞+ 0+;≈= 8. 6+≈=∋⊥∋ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 7+≤+†∞+ 9+≈†∋∂†, +⊇∞+ ≈≤+†;∋∋∞+ ≈+≤+, ∞;≈ 2∞++=††≈;≈ +∋+∞≈. (=⊥†. 3. 85, 2. 5 ††). 0⊇+∋+⊇+ 6∋†+††; +∋† ⊥∞≈∞⊥ =+≈ ⊇∞≈ 3;††∂++∋∂†∞≈ ⊇∞≈ 4⊇∞†≈ ∞≈⊇ †=≈≈† ⊇∋+∞+ ≈∞;≈∞ 7∋†∞≈ ≈⊥+∞≤+∞≈.


8∞+ =∞≈†+∋†∞ 9+≈††;∂† ⊇;∞≈∞≈ 7+∋∞∞+≈⊥;∞†≈ +∞≈†∞+† =≠;≈≤+∞≈ 4⊇∞† ∞≈⊇ 3++⊥∞+†∞∋. 6∋∋;†;∞ 6∋†+††;, ≠∞†≤+∞ +;∞+ †++ ⊇∋≈ 3++⊥∞+†∞∋ ≈†∞+†, ⊇∋ ≈;∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ ∞∋ ≈;≤+ ⊥+∞⊥⊥;∞+†∞≈ 6∞≈†∋††∞≈ ∞;≈ +++⊥∞+†;≤+∞≈ 1⊇∞∋†, ⊇∋≈ 1⊇∞∋† ⊇∞+ +++⊥∞+†;≤+∞≈ 7∞⊥∞≈⊇ +∞≈;†=∞≈, ≈;≈⊇ ∋+≈+†∞† ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ †∞∞⊇∋†∞ 7∞⊥∞≈⊇ ⊇∞≈ 4⊇∞†≈ ≈+≠;∞ ⊇;∞ ⊇∋∋;† =.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents