<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.25 $
Document category

Essay
German studies

University, School

HIB3 Wien - BG / BRG 3

Grade, Teacher, Year

2, Frau Prof. Reiner, 2014

Author / Copyright
Text by Anne H. ©
Format: PDF
Size: 0.15 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
2/0|39.5[0.0]|1/16







More documents
Erörterung zum Thema Tierversuche Argumente gegen Tierversuche Tierversuche sind eine gute Option um Kosmetikprodukt­e und Medikamente zu testen. Für die Studien der jeweiligen Firmen kommen wenig Kosten auf, da sich die Tiere äußerst schnell vermehren. Doch sollten wirklich Tiere für derartige Versuche gequält werden? Ist es überhaupt moralisch vertretbar? Gäbe es auch andere Möglichkeiten Produkte und Medikamente zu testen? Mit diesen Fragen werde ich mich in der folgenden Erörterung genauer auseinandersetz­en. Zunächst sollte man wissen, dass die Tiere in kleinen Käfigen untergebracht sind. An ihnen werden verschiedene Produkte getestet, die sie sehr oft qualvoll leiden lassen. Viele sterben schon während dem Experiment, die Überlebenden werden nach dem Versuch getötet. Heutzutage sind Tierversuche nicht mehr nötig, vor allem weil man in der Medizin schon viele Fortschritte gemacht hat. Deshalb weiß man auch inzwischen, dass sich Medikamente auf ein Tier nicht gleich auswirken wie auf einen Menschen. So fand man zum Beispiel heraus, dass Aspirin für Katzen hochgiftig ist. Wir  Menschen können es aber ohne Nebenwirkungen gegen gewöhnliche Kopfschmerzen einnehmen. So können auch umgekehrt Produkte bei einem Tier keine Auswirkungen zeigen, und beim Mensc..

Deutsch-Hausübung

Erörterung zu Pro Tierversuche: Lieber Sterben?

Die Textvorlage aus dem Deutschbuch „Sprachräume“ behandelt das Thema „Tierversuche“ und die damit verbundenen Qualen der Tiere.

 

Ist es notwendig, Lebewesen zum Nutzen der Menschen zu töten ?

Die belegten Zahlen der jährlich an Tierversuchen sterbenden Tiere liegen bei 60 bis 120 Millionen Wirbeltieren. Dies ergibt eine riesige Summe an getöteten Tieren, die nicht mit 100-prozentiger Sicherheit durch Förderung für die Entwicklung eines neuen Medikamentes ein Menschenleben retten können. Bei Tierversuchen, gibt es nämlich keine Sicherheit, dass die Zahlen der sterbenden Tiere in den folgenden Jahren nicht noch höher werden, zum Beispiel aufgrund der vielen neuen Krankheiten, die die Menschen angreifen.

Allerdings gibt es bis jetzt keine andere Möglichkeit, neue Medikamente zu entwickeln, ohne sie davor aus Sicherheitsgründen an einem Lebewesen zu testen, zum Beispiel um tödliche Nebenwirkungen auszuschließen. So dienen Tiere, da sie uns sehr ähnlich sind, als ein perfektes Ersatzmittel für den menschlichen Körper, um Menschenleben zu retten und die Spezies zu verstehen.

Kein Mensch würde sich selber gerne als Versuchsobjekt für die Entwicklung von Medikamenten opfern.

Nicht nur die Summe ist auschlaggebend, sondern auch die Qual, die den Tieren verursacht wird. Mäuse, Hamster, Hunde und Katzen empfinden Schmerz, wie jeder einzelne von uns. Obwohl sie sich nicht wehren, Volksabstimmung durchführen, jammern oder einen Protest organisieren können, sollte uns bewusst werden, dass jedes Medikament die Qual von mehrere.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadErörterung zu Pro Tierversuche: Lieber Sterben?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4†≈ 6∞⊥∞≈∋+⊥∞∋∞≈† †=≈≈† ≈;≤+ ≈∞≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ∞;≈ 4∞≈≈≤+, ⊇∞+ ≈≤+≠∞+ ∂+∋≈∂ ;≈†, ++≈∞ 4∞⊇;∂∋∋∞≈†∞ ≈;≤+† ++∞+†∞+∞≈ ∂∋≈≈. 0+ ∞≈ ⊇;∞ 3∞†=∞+∞≈⊥≈≈⊥+;†=∞ +∞;∋ 5∋+≈∋+=† ;≈† +⊇∞+ ⊇;∞ 3∞≈†+∋+†∞≈⊥ +∞; ∞;≈∞+ 0+∞∋+†+∞+∋⊥;∞. 1∞⊇∞+ ⊇∞+ ⊇∋≈ 7∞+∞≈ =+≈ 2∞+≈∞≤+≈†;∞+∞≈ +∞††∞≈ ∋+≤+†∞, +∞+∋∞+† ∞;≈∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ∞∋ ⊇∋≈ ≈∞;≈∞. 4∞+ ;≈ ⊇∞≈ ≈∞††∞≈≈†∞≈ 6=††∞≈ †∞+† ⊇∞+ 4∞≈≈≤+ ⊥†+≤∂†;≤+ ∞≈⊇ ⊥∞≈∞≈⊇ ∋;† 8;††∞ =+∋ 9+=∞†∞+†∞∞ +;≈ ∋≈≈ 9≈⊇∞ ≈∞;≈∞+ 7∋⊥∞.

6∞⊥∞≈ ⊇;∞ 6++≈≤+∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ ≈∞∞≈†∞ 4∞⊇;=;≈ †=≈≈† ≈;≤+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+† ;≈ 0+⊇≈∞≈⊥ ;≈†, ≠;∞ ∋;† ⊇∞≈ 7;∞+∞≈ ∞∋⊥∞⊥∋≈⊥∞≈ ≠;+⊇. 8;∞ 7;∞+∞ ≠∞+⊇∞≈ +†† ≈∞+ ;≈ ⊇∞≈ ∂†∞;≈≈†∞≈ 9=†;⊥∞≈ ⊥∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ =∞++∋††∞≈ ≈;≤+ +∞+∞;†≈ ∂+∋≈∂+∋††, +∞=++ ≈;∞ †++ ∞;≈∞≈ 2∞+≈∞≤+ ∞;≈⊥∞≈∞†=† ≠∞+⊇∞≈. 1++ 3∞+† ;≈† †++ ⊇;∞ 4∞⊇;=;≈∞+ =;∞† =∞ ⊥∞+;≈⊥, ∞∋ ≈;≤+ ∞∋ ;++ 3++†+∞†;≈⊇∞≈ =∞ ≈++⊥∞≈, ⊇∞≈≈ ≈≤+†;∞߆;≤+ ⊥;+† ∞≈ ≈+≤+ ⊥∞≈∞⊥ 7;∞+∞ ∋∞† ∞≈≈∞+∞+ 9+⊇∞.

 8;∞ 3;≈≈∞≈≈≤+∋†††∞+, ⊇;∞ ∋;† 7;∞+=∞+≈∞≤+∞≈ ≈∋≤+ 4≈†≠++†∞≈ =∞∋ ∋∞≈≈≤+†;≤+∞∋ 9++⊥∞+ ≈∞≤+∞≈, +∋††∞≈ ≈;≤+ ∋∞≈⊥;∞+;⊥ ∋≈ ⊇;∞ 2++⊥∋+∞≈ ⊇∞≈ 7;∞+≈≤+∞†=∞≈ ∞≈⊇ ⊥∞=†∞≈ ∂∞;≈∞ 7;∞+∞ ++≈∞ ≈;≈≈=+††∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞. 8∞+ 4∞≈≈≤+ ;≈† =+≈ 4∋†∞+ ∋∞≈ 9⊥+;≈† ∞≈⊇ ⊇∞≈∂† =∞∞+≈† ∋≈ ≈∞;≈ 7∞+∞≈, ∞≈⊇ ⊥∞≈∋∞ ⊇;∞≈∞ 7∞+∞≈ =∞+≈∞≤+∞≈ 3;≈≈∞≈≈≤+∋†††∞+ =∞ +∞††∞≈. 3∞≈≈ ∞≈ 7;∞+=∞+≈∞≤+∞ ≈;≤+† ≈≤++≈ †+++∞+ ⊥∞⊥∞+∞≈ +=††∞, +=††∞≈ ≠;+ =;∞†∞ 3∞∞≤+∞≈ ∞≈⊇ †+⊇†;≤+∞ 6+;⊥⊥∞∞⊥;⊇∞∋;∞≈ ≈;≤+† ++∞+†∞+†.

3;+ ≠=+∞≈ ≈;≤+† ;∋ 3†∋≈⊇∞, ⊇;∞ 3∞=+†∂∞+∞≈⊥≈+∋†∞ ⊇∞+∋∋ß∞≈ =∞ ∞++++∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ +∞∞†;⊥∞≈ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥∞≈ ;≈ 4∞⊇;=;≈, 3;≈≈∞≈≈≤+∋†† ∞≈⊇ 9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈ ≈+ ≠∞;† =∞ ++;≈⊥∞≈, ⊇∞≈≈ ≈≤++≈ ⊇;∞ ∞+≈†∞ 4∋†∞+∂∋†∋≈†++⊥+∞, 3∞∞≤+∞ +⊇∞+ ∞;≈∞ ≈∞∞∞ 6∞≈≤+†∞≤+†≈∂+∋≈∂+∞;† +=††∞ ∞≈≈ ∋∞≈⊥∞++††∞†.

4††∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞†∋≈≈† †;≈⊇∞ ;≤+, ∋∋≈ ≈+†††∞ ⊇;∞ 5∋†∞ ⊇∞+ †++ 7;∞+=∞+≈∞≤+∞ ≈†∞++∞≈⊇∞≈ 7;∞+∞ ≈∞≈∂∞≈ ∞≈⊇ ∋∞† ;++∞ 0≈†∞+++;≈⊥∞≈⊥ ∞≈⊇ 8∋††∞≈⊥ +∞≈+≈⊇∞+≈ ∋≤+†∞≈. 8∞≈≈+≤+ ∂+≈≈∞≈ ≠;+ ++≈∞ 4∞⊇;∂∋∋∞≈†∞ ∞≈⊇ 3∞+∋≈⊇†∞≈⊥∞≈, ⊇;∞ =+++∞+ ≈;≤+† ∋≈ ∞;≈∞∋ 7∞+∞≠∞≈∞≈ ⊥∞†∞≈†∞† ≠∞.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23