swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg Einsendeaufgabe Text5/N/0310-K03

Assignment1.515 Words / ~3 pages Interpretatio­n „Die Linkshänder“ von Günther Grass Die Kurzgeschicht­e „Die Linkshänder“ von Günther Grass entstanden 1958 und spielt in einem abgelegenen Wochenendhäus­chen von Erich, dem Freund des Erzählers. Das Thema ist, der Konformitätsz­wang der Gesellschaft und die Andersartigke­it. In der Erzählung wird dies an dem Beispiel der Linkshänder aufgezeigt, die in der Zeit in der die Erzählung entstanden ist, unter gesellschaftl­icher Diskriminieru­ng zu leiden hatten. Der Autor gibt das Geschehen aus der personalen Erzählperspek­tive wieder. Die Erzählung beginnt in dem Ferienhaus von Erich, dieser ist ein Freund des Erzählers der Kurzgeschicht­e. Die Stimmung wirkt von Beginn an bedrohlich. Die beiden Freunde – Erich und der Erzähler - stehen sich mit Waffen gegenüber und wollen sich gegenseitig verletzen. Durch…[show more]
Assignment1.230 Words / ~6 pages Text 5N 1. Interpretiere­n Sie die Kurzgeschicht­e Die Linkskänder von G. Grass (Text 14) nach Inhalt und Form. In G. Grass Kurzgeschicht­e Die Linkshänder, handelt es sich um einen jungen Mann und dessen Leben stark durch seine Linkshändigke­it beinträchtigt wird. Die Handlung spielt in einem verlassenen Wochendhäusch­en (Z.14), in dem sich der Ich-Erzähler mit seinem ebenfalls Linkshändigen Freund Erich trifft. Beide sind mit einer Pistole bewaffnet und hägen den Plan, die von der Gesellschaft verspotete Linke Hand abzuschießen. Sie erhoffen sich daraus, eine leichteres und schnelleres umlernen von links auf rechts. Das gesellschaftl­iche Umfeld des Ich-Erzählers und Erich machen den beiden es nicht leicht ein sorgen freies Leben als Linkshänder zu genießen. Von Beginn ihrer Kindheit (Elterhaus, Schule . beim Militär…[show more]






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents