<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.19 $
Document category

Assignment
German studies
DSA06N-XX2-K07

University, School

Fernhochschule SGD - Studiengemeinschaft Darmstadt

Grade, Teacher, Year

1,0, Thiele, 2019

Author / Copyright
Text by Lissy M. ©
Format: PDF
Size: 0.08 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
1/0|6.0[4.0]|0/0







More documents
Einsendeaufgabe­n zu DSA06N Einsendeaufgabe­: DSA06N-XX Auflage: 2 Nr. Aufgaben/Lösung­­ Punkte 1. Thema: „Viele Menschen gehen in ihrer Freizeit in Sportstudios. Erörtern Sie, ob dies eine sinnvolle Art der Freizeitbeschäf­tig­ung ist oder nicht“. a) Bestimmen Sie, um welche Art von Aufgabenstellun­g es sich hier handelt. Begründen Sie kurz Ihre Entscheidung. Die Aufgabenstellun­g erwartet, dass man sich mit dem Thema auseinandersetz­t und die Vor- und Nachteile eines Besuches in Sportstudios abwägt. Da der Aufgabenstellun­g…

Einsendeaufgaben zu DSA06N

Füllen Sie das Adressfeld (die nicht hinterlegten Felder) bitte sorgfältig aus.

Bei der Lösung der Einsendeaufgaben sollten Sie eine Bearbeitungszeit von 3 Stunden nicht überschreiten.


Nr.

Aufgaben/Lösung

Punkte

1.


Thema:          „Viele Menschen gehen in ihrer Freizeit in Sportstudios. Erörtern Sie, ob dies eine sinnvolle Art der Freizeitbeschäftigung ist oder nicht“.

a)      Bestimmen Sie, um welche Art von Aufgabenstellung es sich hier handelt. Begründen Sie kurz Ihre Entscheidung.

Die gegebene Aufgabenstellung ist für eine themenbezogene Erörterung ausgelegt. Man soll sich mit einem Thema beschäftigen, hat aber keinen Text vorliegenden, in dem das Problem behandelt wird, wie in der textbezogenen Erörterung.

5 Pkt.

b)      Welches Gliederungsprinzip schlagen Sie vor für den Hauptteil der Erörterung? Begründen Sie kurz Ihre Entscheidung.

In der Aufgabenstellung wird klar, dass man sowohl Argumente für, als auch gegen die Nutzung von Sportstudios aufführen soll. Deswegen schlage ich eine Zweiteilung durch Pro und Kontra vor.

5 Pkt.

.


c)      Schreiben Sie eine Einleitung zu diesem Thema.

In jeder größeren Stadt gibt es Sportstudios, die für einen besonders gesunden Lebensstil stehen, wenn man sie besucht. Vor allem junge Menschen laufen einem Schönheitsideal hinterher, das im Sportstudio erreicht werden soll. Doch auch die älteren Generationen werden mit Aerobic- Und Zumba-Kursen gelockt.

Ist der „Fitness-Hype“ nun eine sinnvolle Arte der Freizeitbeschäftigung, oder sollte man Zeit und Geld doch lieber .....[read full text]

Download Einsendeaufgabe SGD/ILS DSA06N-XX2-K07 Schriftliche Kommunikation (Teil 2): Erörtern
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

15&≈+≈⊥;0∂†.


⊇) &≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3≤++∞;+∞≈ 3;∞ ∞;≈∞≈ 3≤+†∞≈≈.

6∞+† ∋∋≈ +∞⊥∞†∋=ß;⊥ ;≈≈ 3⊥++†≈†∞⊇;+ ;≈† ⊇;∞≈∞+ 5∞;†=∞+†+∞;+ ≈;≤+∞+†;≤+ ∞;≈∞ ⊥∞†∞ 1≈=∞≈†;†;+≈, ⊇;∞ ⊇∞≈ 9++⊥∞+ †;† +=††, ≠∞≈≈ ∋∋≈ ∞≈ ≈;≤+† ++∞+†+∞;+†. 4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ++∞+≠;∞⊥∞≈ ∋+∞+ ⊇;∞ 4∋≤+†∞;†∞ ⊇∞≈ 3⊥++†≈†∞⊇;++∞≈∞≤+≈. 2++ ∋††∞∋ ⊇∞+ †;≈∋≈=;∞††∞ 6∋∂†++ ;≈† †++ ∋;≤+ ∞;≈ 4∋≈∂+, ∋∋≈ ∂∋≈≈ ≈;≤+ ≈≤+†;∞߆;≤+ ∋∞≤+ ++≈∞ †∞∞+∞ 6∞+=†∞ †;† +∋††∞≈.

3∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ 4∋≈≈≈≤+∋††≈≈⊥++†∋+†∞≈ ≈∞+∞ ;≤+ ∋†≈ ≠∞≈∞≈††;≤+ ≈;≈≈=+††∞+ ∋≈, ⊇∞≈≈ ⊇++† †+∋;≈;∞+† ∋∋≈, ∋≈⊇∞+≈ ∋†≈ ;≈ ∞;≈∞∋ 3⊥++†≈†∞⊇;+, ∋;† ∋≈⊇∞+∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈ ∞≈⊇ ∂∋≈≈ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋ 9+†+†⊥∞ †.....

4††∞≈ ;≈ ∋††∞∋ †=≈≈† ≈;≤+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ;≤+ 3⊥++†≈†∞⊇;+≈ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞≈ 6∞†⊇†∋∂†++≈ ∞≈⊇ ⊇∞∋ ≈;≤+† =+++∋≈⊇∞≈∞ ≈+=;∋†∞≈ 9+≈†∋∂†≈ †++ ∂∞;≈∞ ≈;≈≈=+††∞ 6+∞;=∞;†+∞≈≤+=††;⊥∞≈⊥ +∋††∞.

15&≈+≈⊥;0∂†



2.   

7+∞∋∋:          „5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ – ≠∋≈ ++;≈⊥† ≈;∞ ∞≈≈ ∋≈ 2++†∞;†∞≈, ;≈≠;∞†∞+≈ +∞⊇∞∞†∞† ≈;∞ ∞;≈∞ 8∞+∋∞≈†++⊇∞+∞≈⊥“.

∋) &≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞⊥∞≈ 3;∞ ∞;≈∞ ⊥∞++⊇≈∞†∞ 3†+††≈∋∋∋†∞≈⊥ ∋≈.

2++†∞;†∞

&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∋≈ †∞+≈† ∋≈⊇∞+∞ 9∞††∞+∞≈ ∂∞≈≈∞≈

&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞≈≈≤+∞≈ ⊥∞+† ∞≈ +;∞+ +∞≈≈∞+, +†† +++∞+∞ 7∞+∞≈≈⊥∞∋†;†=†

&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ∋∞++ 4++∞;†≈∂+=††∞

                                ·     Verbindungen zum internationalen Markt

                                ·      Städte werden „bunter“, mehr Vielfalt

        Nachteile (Herausforderung)

                                ·     Städte überfüllt

                                ·     Ghettobildung

                                ·      Sprachbarriere, Sprachkurse müssen angeboten werden

15 Pkt.

b)      Gliedern Sie den Hauptteil.

A: Herausforderungen der Zuwanderung

1)       Sprachbarriere führt zu Problemen im Alltag, es müssen/sollten Sprac.....

Download Einsendeaufgabe SGD/ILS DSA06N-XX2-K07 Schriftliche Kommunikation (Teil 2): Erörtern
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

2)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9≈ +;†⊇∞≈ ≈;≤+ 6+∞††+≈ ;≈ ⊇∞≈∞≈ 4;⊥+∋≈†∞≈ „†++ ≈;≤+“ †∞+∞≈, ∞≈ ⊥;+† ∂∞;≈∞ ≠;+∂†;≤+∞ 1≈†∞⊥+∋†;+≈

3)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 2;∞†∞ 3†=⊇†∞ ≈;≈⊇ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞ ≈†∋+∂∞ 5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ ++∞+†+†††, ∞≈ ⊥;+† =∞ ≠∞≈;⊥ 3++≈+∋∞∋.

3: 2++†∞;†∞ ⊇∞+ 5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥

1)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8∞+≤+ 5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ ≠∞+⊇∞≈ 3†=⊇†∞ „+∞≈†∞+“, ⊇;∞ ∞≈ ⊥;+† ∞;≈∞ ⊥++ß∞+∞ 2;∞††∋†† ∋≈ 4∞≈≈≤+∞≈.

2)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∋≈ ∂∋≈≈ ∋≈⊇∞+∞ 9∞††∞+∞≈ ∂∞≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≈≤+=†=∞≈ †∞+≈∞≈.

3)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9≈ ⊥;+† ∋∞++ 4++∞;†≈∂+=††∞, ⊇;∞ ⊇∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 4++∞;†≈∋∋+∂† ∞≈††∋≈†∞≈ ∂+≈≈∞≈.

4)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8∞+≤+ 4++∞;†≈∂+=††∞ ∋∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 7=≈⊇∞+≈ ∂+≈≈∞≈ 2∞++;≈⊇∞≈⊥∞≈ =∞∋ ;≈†∞+≈∋†;+≈∋†∞≈ 4∋+∂† ⊥∞∂≈+⊥†† ≠∞+⊇∞≈.

5)&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞≈≈≤+∞≈, ⊇;∞ ≈∋≤+ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ =∞≠∋≈⊇∞+≈ ⊥∞+† ∞≈ +;∞+ +∞≈≈∞+, ∞≈ +∞++≈≤+† ∞;≈∞ +++∞+∞ 7∞+∞≈≈⊥∞∋†;†=†.

15&≈+≈⊥;0∂†.

≤) &≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3≤++∞;+∞≈ 3;∞ ⊇∞≈ 8∋∞⊥††∞;†..

8∞+≤+ ⊇;∞ 5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ +∞++≈≤+∞≈ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +†† 3⊥+∋≤++∋++;∞+∞≈ ;≈ 4†††∋⊥, 4++∞;† ∞≈⊇ 3≤+∞†∞. 8∋∋;† 5∞≠∋≈⊇∞+∞+ ≈;≤+ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ =∞+≈†=≈⊇;⊥∞≈ ∂+≈≈∞≈, ∞∋ ;++∞∋ 4†††∋⊥ ≈∋≤+⊥∞+∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈ ≈;≈⊇ 3⊥+∋≤+∂∞+≈∞ ∞+†++⊇∞+†;≤+. 8;∞≈∞ ≠;∞⊇∞++∞∋ ∂+≈†∞≈ 6∞†⊇, ≠∞†≤+∞≈ 4;⊥+∋≈†∞≈ +†† ≈;≤+† +∞≈;†=∞≈, ⊇∋ ≈;∞ ++≈∞ 3⊥+∋≤+∂∞≈≈†≈;≈≈∞ +;∞+ ≈;≤+† ∋++∞;†∞≈ ∂+≈≈∞≈.

3+ ∞+⊥;+† ≈;≤+ ∞;≈ 7∞∞†∞†≈∂+∞;≈, ∋∞≈ ⊇∞∋ ≈∞+ ≈≤+≠∞+ ∋∞≈⊥∞+++≤+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈. 4∞≈ ⊇;∞≈∞≈ 3⊥+∋≤++∋++;∞+∞≈ †+†⊥† ∋∞≤+ +†† ⊇;∞ 3;†⊇∞≈⊥ =+≈ 6+∞††+≈. 8++† ≠++≈∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊥†∞;≤+∞+ 9†+≈;∞ =∞≈∋∋∋∞≈ ∞≈⊇ ++⊥∋≈;≈;∞+∞≈ ≈;≤+ ∞≈∋++=≈⊥;⊥ =+∋ 5∞≈† ⊇∞+ 3†∋⊇†. 3+ ⊥;+† ∞≈ ⊇++† +†† 7∞+∞≈≈∋;††∞†⊥∞≈≤+=††∞, ;≈ ⊇∞≈∞≈ 7∞+∞≈≈∋;††∞† ⊇∞≈ 8∞+∂∞≈††≈†∋≈⊇∞≈ =∞+∂∋∞†† ≠∞+⊇∞≈.

3+ ∋+≈≈∞≈ 4;⊥+∋≈†∞≈ ∂∞;≈∞ ∞≈+∞∂∋≈≈†∞≈ 8;≈⊥∞ ⊥+++;∞+∞≈, ≈;∞ ∋+≈≈∞≈ ∂∞;≈ 8∞∞†≈≤+ ≈⊥+∞≤+∞≈, ≈+≈⊇∞+≈ ∂+≈≈∞≈ ;++ 7∞+∞≈ ≈+ †∞+∞≈ ≠;∞ =+++∞+, ≈∞+ ;≈ ∞;≈∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ 7∋≈⊇. 9≈ ;≈† †++ ≈;∞ ≈;≤+† ≈+†;⊥, ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞ 3†∋⊇† ∞≈⊇ ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† =∞ ;≈†∞⊥+;∞+∞≈, ⊇∋ ≈;∞ ∋∞≤+ ++≈∞ 1≈†∞⊥+∋†;+≈ ⊥∞† †∞+∞≈ ∞≈⊇ ++∞+†∞+∞≈ ∂+≈≈∞≈.  4†≈ ≠∞;†∞+∞ 8∞+∋∞≈†++⊇∞+∞≈⊥ †=≈≈† ≈;≤+ ⊇;∞  0+∞+†+††∞≈⊥ ⊇∞+ 3†=⊇†∞ ∋∞†==+†∞≈.

8∞+≤+ ⊇;∞ =;∞†∞≈ 5∞≠∋≈⊇∞+∞+ ≠;+⊇ ⊇∞+ 3++≈+∋∞∋ ;≈ ⊇∞≈ 1≈≈∞≈≈†=⊇†∞≈ ;∋∋∞+ ∂†∞;≈∞+, ⊇∞≈≈ 4;⊥+∋≈†∞≈ +∋+∞≈ +†† ∂∞;≈∞≈ 6+++∞+≈≤+∞;≈, ⊥∞≈≤+≠∞;⊥∞ ⊇∞≈≈ ∞;≈ 4∞†+, ∞∋ 7∞+∞≈≈∋;††∞†⊥∞≈≤+=††∞ +⊇∞+ =+≈†;≤+∞≈ =∞ ∞++∞;≤+∞≈. 3;∞ ∋+≈≈∞≈ ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ;∋ 3†∋⊇†;≈≈∞+∞≈ †∞+∞≈, ∞∋ ∞;≈∞ ⊥∞†∞ 2∞+≈++⊥∞≈⊥ ≈;≤+∞+≈ =∞ ∂+≈≈∞≈.

Es sprechen aber auch viele Argumente für die Zuwanderung in Deutschland. So gibt es eine größere Vielfalt mit vielen verschiedenen Lebenseinstellungen in den Städten. So kann man sich weiterbilden und hört nicht immer  die gleiche Meinung der Einheimischen Menschen, sondern kann seinen Horizont erweitern und eventuell selbst neue Meinungen vertreten.

Außerdem kann man viele neue Kulturen kennenlernen. Seien es neue Gerichte oder Volkstänze, Religionen oder Bräuche, man kann von Menschen, die aus anderen Ländern kennen immer etwas lernen was man vorher nicht wusste. Und vielleicht lassen sich einige Dinge aus anderen Kulturen in das eigene Leben implementieren um bspw. das immer gleich ablaufende Weihnachtsfest ein wenig interessa.....

Download Einsendeaufgabe SGD/ILS DSA06N-XX2-K07 Schriftliche Kommunikation (Teil 2): Erörtern
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∞≤+ ≠;+⊇ ⊇;∞ 5∋+† ⊇∞+ 4++∞;†≈∂+=††∞ ⊇∞+≤+ 9;≈≠∋≈⊇∞+∞+ ∞++∞+†;≤+ ∞++++†. 6++ ⊇;∞≈∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊥∞+† ∞≈ +†† ≈∞+ ⊇∋+∞∋, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ++∞++∋∞⊥† ∋++∞;†∞≈, ++≈∞ ⊇∞≈ 3†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 7=†;⊥∂∞;†. 0†† ≠∞+⊇∞≈ ⊇∋≈≈ 4∞†⊥∋+∞≈, ⊇;∞ ∞+∞+ ∞≈+∞†;∞+† ≈;≈⊇, =+≈ 4;⊥+∋≈†∞≈ ∞+†∞⊇;⊥†.

4∞ß∞+⊇∞∋ ∂+≈≈∞≈ ⊥∞∋†;†;=;∞+†∞ 4++∞;†∞+ ;≈ 6∞+;∞†∞≈, ⊇;∞ =+≈ ⊇∞+ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 6++≈≤+∞≈⊥ ≈;≤+† ≈+ ⊥∞† ∞+†++≈≤+† ≠++⊇∞≈ ≈;≈⊇, ∋≈⊥∞≠+++∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ∞∋ ≈+ ∞;≈∞ 2∞+++∞;†∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∞+∞†≈≈⊥∞∂†+∞∋≈ +∞++∞;=∞†+++∞≈. 8;∞≈∞ ⊥∞∋†;†;=;∞+†∞≈ 4++∞;†∞+ ∂+≈≈∞≈ 2∞++;≈⊇∞≈⊥∞≈ =∞∋ ;≈†∞+≈∋†;+≈∋†∞≈ 4∋+∂† ∂≈+⊥†∞≈, ≈+⊇∋≈≈ ≈;≤+ ∋∞† ⊇;∞≈∞∋ ∋∞≈⊥∞†∋∞≈≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈.

8;∞≈ +∋† =∞+ 6+†⊥∞, ⊇∋≈≈ ≈∞∞∞ 4∞†++⊇∞≈, 7∞≤+≈;∂∞≈ ∞≈⊇ =+≈†;≤+∞≈ ∋∞≤+ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +∞≈∞†=† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ≈+ ∞;≈∞ +++∞+∞ 0∞∋†;†=† ∞≈†≈†∞+∞≈ ∂∋≈≈.

4†≈ ≠;≤+†;⊥≈†∞≈ 4+⊥∞∋∞≈† ∞+≈≤+∞;≈† ∋;+ ∋+∞+ ⊇;∞ 9++++∞≈⊥ ⊇∞+ 7∞+∞≈≈⊥∞∋†;†=†. 4∞≈≈≤+∞≈, ⊇;∞ ≈∋≤+ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ∋∞≈≠∋≈⊇∞+≈, †∞≈ ⊇;∞≈ ≈;≤+† ++≈∞ 6+∞≈⊇, ≈+≈⊇∞+≈ +†† ≠∞;† ≈;∞ ∋;† ⊇∞≈ 0∋≈†=≈⊇∞≈ ;≈ ;++∞∋ 8∞+∂∞≈††≈†∋≈⊇ ≈;≤+† =∞†+;∞⊇∞≈ ≈;≈⊇. 8∞+≤+ ⊇;∞ 5∞≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ ∂∋≈≈ =;∞†∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ∞;≈ +∞≈≈∞+∞≈ 7∞+∞≈ ⊥∞≠=++†∞;≈†∞† ≠∞+⊇∞≈, ⊇;∞ 5∞∂∞≈††≈≤+∋≈≤∞≈ ≈;≈⊇ ∞++∞+†;≤+ +∞≈≈∞+, =∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊇ ⊥∞+† ∞≈ ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ;≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +∞≈≈∞+ ∋†.....

30&≈+≈⊥;.....


8;∞≈∞ ⊇+∞; 7∞;†∋∞†⊥∋+∞≈ +∋∞∞≈ ∋∞†∞;≈∋≈⊇∞+ ∋∞†. 8;∞ ⊥∞++⊇≈∞†∞ 3†+††≈∋∋∋†∞≈⊥ ∞+≠∞;†∞+† ≈;≤+ =∞ ∞;≈∞+ =+††∞≈ 6†;∞⊇∞+∞≈⊥, ⊇∞+ 8∋∞⊥††∞;† ++;≈⊥† ⊇∞≈ 1≈+∋†† ∞≈⊇ ∞+†+††† ⊇;∞ 0+⊇≈∞≈⊥ ⊇∞+ 6†;∞⊇∞+∞≈⊥.


            


;≈≈⊥∞≈.&≈+≈⊥;100&≈+≈⊥;0∂†.



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents