<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.33 $
Document category

Assignment
German studies
LitM-1/N-0517-K10

Arnes Nachlass Charakterisierung

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Grade, Teacher, Year

2,7, C. Hellfritzsch, 2017

Author / Copyright
Text by Beatrix D. ©
Format: PDF
Size: 0.10 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
1/0|24.0[3.0]|2/20







More documents
Einsendeaufgabe­n Deutsch Einführung in die Literatur LitM 1/N/ 0814 K07 Aufgabe 1: Arnes Nachlass Aufgabe 2: Bild des Jugendlichen von Heute Aufgabe 3: „Gott schütze die Liebenden“ von Johannes Mario Schimmel Aufgabe 1 Der Roman „Arnes Nachlass“ der von Siegfried Lenz geschrieben und 1999 im Hoffmann-und-Ca­mpe­-Verlag, Hamburg veröffentlicht wurde handelt von dem sehr intelligenten jedoch traumatisierten 12-jährigen Jungen Arne Hellmer, der als einziger den Selbstmord seiner Familie überlebte und nun bei Harald, einem…
Einsendeaufgabe­n Alle folgenden Zitate stammen aus dem Roman „Arnes Nachlass“ von Siegfried Lenz in der ebook Ausgabe, Hoffmann und Campe Verlag 2012 Aufgabe 1 Direkte Charakterisieru­ng Durch den Erzähler „Meinem kleinen, immer spottbereitem Bruder Lars erschienst du.“ (S. 8) Durch die Person selbst Durch andere Personen Indirekte Charakterisieru­ng Durch das Verhalten „Lars begrüßte ihn flüchtig, fast nachlässig, und er glaubte wohl, besonders originell zu sein, als er im Abdrehen sagte: Dann auf gute Nachbarschaft.“ (S.10)…

Alle Quellenangaben in den Aufgaben 1 und 2 stammen aus Siegfried Lenz' 'Arnes Nachlass' - München 2001 im Deutschen Taschenbuch Verlag


Aufgabe 1

a)

Direkte Charakterisierung

Indirekte Charakterisierung

Durch Erzähler: "Meinem kleinen, immer spottbereiten Bruder Lars ." [Seite 11] Damit erklärt Hans direkt, dass Lars sein kleiner Bruder ist. Zudem betont er dessen spöttische Ader bereits bei der ersten Vorstellung.

Durch das Verhalten: "Lars visierte sie [die Möwen] über den Daumen an und machte Zielübungen." [Seite 113] Das Beispiel zeigt bereits das aggressive Verhalten von Lars.


Durch die Person selbst: -

Durch die Fähigkeiten: "Lars hatte das Sagen [ .] alle erkannten ihn an, fügten sich seinen Anweisungen, seinen Kommandos. [ .] Er wusste, wie er [der Stapellauf] inszeniert werden musste, dennoch verblüffte mich die Umsicht, mit der er seine Anordnungen traf. [ .] Nie hätte ich Lars zugetraut, eine Rede zu halten oder doch ein paar Sätze so miteinander zu verbinden, dass man den Eindruck hatte eine Rede zu hören, doch es gelang ihm mit gespieltem Ernst." [Seite 154+155] Lars Fähigkeit eine gewisse Führungsposition auszufüllen und andere für sich einzunehmen in der Clique macht sich hier deutlich bemerkbar. Durchsetzungsvermögen und gerade den Balanceakt zwischen Ernst und Spott zu halten um als 'cool' angesehen zu werden.

Durch andere Personen: -

Durch das Äußere: "Entschlossenheit lag auf seinem Windhundgesicht" [Seite 206] Als Windhund bezeichnet man oft eine durchtriebene, unzuverlässige und oberflächliche Person. Damit werden indirekt Lars' Eigenschaften beschrieben.

Fazit: Lars wird vor allem indirekt durch seine Handlungen beschrieben.


b) Siegfried Lenz Roman 'Arnes Nachlass' von 1999 spielt in Hamburg in den 90er Jahren. Er erzählt von den letzten Lebensjahren eines Jungen, der nach einer Familientragödie einen Platz in der Welt und den eigenen Weg sucht und schließlich daran scheitert.

In der folgenden Charakterisierung soll Lars beschrieben werden, welcher in dem Roman eine wichtige Nebenrolle spielt.


Auf den ersten Blick erfährt man nicht viel über Lars. Er ist der jüngere Bruder von Hans, welcher Arnes Geschichte erzählt und damit einer von drei Geschwistern in der Pflegefamilie, welche Arne nach dem Tod seiner Familie aufnimmt. Lars' Alter wird nicht ausdrücklich genannt, aber es ist anzunehmen dass er wie seine beiden Geschwister auch als Jugendlicher zählen kann.

Auch zu seinem Äußeren werden wenige Worte verloren und einzig Hans vergleicht Lars' Züge am Ende des Buches mit denen eines Windhunds "Entschlossenheit lag auf seinem Windhundgesicht" [Seite 206] was als Spiegel seines Charakters zu werten ist und ihn als durchtriebenen und leichtlebigen Jungen darstellt. Das Bild vertieft sich noch, wenn man Lars' beschriebene Gestik und Mimik hinzuzieht: "Auch Lars schien es zu tun, der bekümmert zur Decke aufsah, mit unhörbarem Seufzen ." [Seite 17]; "Und am wenigsten Lars, der gleich abwinkte und die Augen verdrehte ." [Seite 111]; "Hinter ihr erschien Lars, der schadenfroh grinste." [S.....[read full text]

Download Einsendeaufgabe ILS zu 'Einführung in die Literatur' - Siegfried Lenz - Arnes Nachlass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞≈≈ ∋∋≈ {∞⊇+≤+ ∞;≈∞≈ ⊥∞≈∋∞∞+∞≈ 3†;≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 6∞≈†∋†† =+≈ 7∋+≈ ≠;+††, ∞+∂∞≈≈† ∋∋≈ ∋≈ ≈∞;≈∞∋ 2∞++∋††∞≈ ∞≈⊇ ∋≈ ≈∞;≈∞∋ 0∋†∞†⊇ ≈≤+≈∞††, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ +∞; ⊇∞∋ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ ∞∋ ∞;≈∞≈ ∂†∋≈≈;≈≤+∞≈ 5∞+∞††∞≈ +∋≈⊇∞††, ⊇∞+ ≈;≤+ ∞∋+†;+≈∋† ∋+∂∋⊥≈∞†† ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 4≈∞+∂∞≈≈∞≈⊥ =++ ∋††∞∋ =+≈ ≈∞;≈∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ;≈ ⊇∞+ 0†;⊥∞∞ +∞=;∞+† ∞≈⊇ ≈;≤+ ⊇++† ⊥++†;†;∞+†. 9+ +∋∞≤+† ∞≈⊇ †+;≈∂† 4†∂+++†, ∞+ +++† ∋⊥⊥+∞≈≈;=∞ 4∞≈;∂ ∞≈⊇ †∞⊥† ≠∞≈;⊥ 3∞+† ∋∞† 4∂†;=;†=†∞≈ ∋;† ⊇∞+ 6∋∋;†;∞.

3∞;∋ 6∋∋;†;∞≈∋∞≈††∞⊥ ∋;† ⊇∞∋ 3≤+;†† =∞+≈≤+≠;≈⊇∞† ∞+ ∋;† 3;∞+∂∞ &⊥∞+†;∞∋ ⊇;∞ ≈∋+∞ 0∋⊥∞+∞≈⊥ =∞ ∞+†++≈≤+∞≈&⊥∞+†; [3∞;†∞ 115]. 0≈⊇ ≠=++∞≈⊇ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈≈∋ß∞≈, †+≈†∞ ∞+ ≈;≤+ ∞≈⊇ ≠+†††∞ ∋∞≤+ +∋†⊇ ≠;∞⊇∞+ ≠∞⊥: &⊥∞+†;7∋+≈ ≠∋+ ⊇∞+ ∞+≈†∞, ⊇∞+ =+≈ 4∞†++∞≤+ ≈⊥+∋≤+, ∞+ +∋††∞ ⊇;∞ 0†∞+⊇∞ ∋∞† ⊇∞+ 9+⊥⊥∞† ∋;† 3++† ⊥∞†+††∞+†, +∋††∞ ≈†++∋∋∞†≠=+†≈ +∞; ∞;≈∞∋ 4≈⊥†∞+ ⊥∞≈∞≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≠∋+ ∋∞† ∞;≈ 5∞†† =+≈ 9∋{∋∂≈⊥++††∞+≈ ⊥∞≈†+ß∞≈, ⊇;∞ ;+≈ =∞ 7∞∞ ∋;† 5∞∋ ∞;≈†∋⊇∞≈ ≠+†††∞≈ - ⊇∋≈ +∞;≤+†∞ ;+∋, ∞+ +∋††∞ ∋≈≈≤+∞;≈∞≈⊇ ⊥∞≈∞⊥ ∞+†∞+†, ∞≈⊇ ∞+ ++≤∂†∞ ≈;≤+ ≈∞+∞≈ ∞≈≈ +;≈ ∞≈⊇ =∞+≈∞≤+†∞ ∞≈≈ =∞ ++∞++∞⊇∞≈, †++ +∋†⊇;⊥∞≈ 4∞†++∞≤+ =∞ ≈†;∋∋∞≈.&⊥∞+†; [3∞;†∞ 123 + 124].

4∞≤+ ∋≈ 3;†=∞≈†∞+ +∞;∋ 3†∞;⊥;∞ß∞≈ +∞†∞;†;⊥† ∞+ ≈;≤+ ∞+≈† ≈∋≤+ 0++†∞≈†. 4∞††=††;⊥ ≠;+⊇ ⊇;∞≈∞ 9≈††+∞∋⊇∞≈⊥ =+≈ ⊇∞+ 6∋∋;†;∞ ∋+∞+ ∋∞≤+ ⊇∋+;≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4∞††∞+ 8∋≈≈ ≈∋≤+ 4+≈∞≈ 2∞++=††≈;≈ =∞ 7∋+≈ ∞≈⊇ 3;∞+∂∞ †+∋⊥∞≈ ∋∞≈≈ &⊥∞+†;≈;∞ ≠+†††∞ ≠;≈≈∞≈,

≠;∞ ≠;+ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ ∋∞≈∂∋∋∞≈, ≠;∞ 3;∞+∂∞ ∞≈⊇ 7∋+≈ ∋;† ;+∋ ∞∋⊥;≈⊥∞≈“

[3∞;†∞ 62].

8∋†++ ≈†+∞;†† ∞+ =;∞† ∋;† ≈∞;≈∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ∞∋+∞+ (3∞;≈∞+ 3≤+≠∞≈†∞+ 3;∞+∂∞, 0∞†∞+ 3+∞≈≈≠;∂ ∞≈⊇ 0†∋† 8+†=) ∞≈⊇ ≈≤+∞∞† ∋;† ⊇;∞≈∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈ ∋∞≤+ ≈;≤+† =++ ∂+;∋;≈∞††∞≈ 8∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ =∞++≤∂, ≠∋≈ ∋∋≈ ∋≈ ⊇∞∋ 9;≈++∞≤+ ;≈≈ 7∋⊥∞+ ⊇∞+ 3∞+†† ⊇∞∞††;≤+ ≈;∞+†. 1≈≈⊥∞≈∋∋† ≈≤+∞;≈† ⊇;∞ 0†;⊥∞∞ †++ ;+≈ ∋∞++ 6∋∋;†;∞ =∞ ≈∞;≈, ∋†≈ ≈∞;≈∞ ∞;⊥∞≈††;≤+∞ 6∋∋;†;∞. 9≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇ ∋⊥⊥+∞≈≈;= +∞∋⊥;∞+† ∞+ ∋∞† ∞≈†;∞+≈∋∋∞ 2∞+≈∞≤+∞ ;≈ ⊇;∞≈∞ 0†;⊥∞∞ ∞;≈=∞⊇+;≈⊥∞≈: &⊥∞+†; . ⊇+≤+ ∋†≈ ∞+ [4+≈∞] ∞;≈ 3†+≤∂ 3≤+≈∞+ ∋∞†≈∋+∋ [9;≈ 4+† 6+∞∞≈⊇≈≤+∋††≈+∋≈⊇] ∞≈⊇ ∞≈ ≠;∞ ⊥+++∞≠∞;≈∞ ∞∋ ≈∞;≈ 8∋≈⊇⊥∞†∞≈∂ †∞⊥†∞, †+∋† 7∋+≈ ≈≤+≈∞†† ∋∞† ;+≈ .....

7∋≈≈ ⊇∋≈ †;∞⊥∞≈, {∋, ≈∋⊥†∞ ∞+ ≠∋+≈∞≈⊇, ⊇∋≈ ;≈† ≈;≤+†≈ †++ ⊇;≤+, ∞≈⊇ =∞ ∞≈≈ +∞;⊇∞≈ ≈∋⊥†∞ ∞+: 6∋††≈ ;++ ∞≈ ≈+≤+ ≈;≤+† ⊥∞∋∞+∂† +∋+† - ;++ ≈†++† +;∞+.&⊥∞+†; [3∞;†∞ 60], &⊥∞+†;3+†††∞≈† ⊇∞ ≈;≤+† ∋;† ;+≈∞≈ ∋≈ 3++⊇ ⊥∞+∞≈? 8+≤+, ≈∋⊥†∞ ∞+ †∞;≈∞, ;≤+ ≠+†††∞ ∞≈, ∋+∞+ ≈;∞ ≠+†††∞≈ ∋;≤+ ≈;≤+† ∋;†≈∞+∋∞≈. 7∋+≈ ≈;≤+† ∞≈⊇ 0∞†∞+ 3+∞≈≈≠;∂ ≈;≤+†, ≈;∞ ∋∞;≈†∞≈, ≈;∞ ∂+≈≈†∞≈ ∋;≤+ ≈;≤+† ⊥∞++∋∞≤+∞≈&⊥∞+†; [3∞;†∞ 56].

8∋=∞ +∋† 7∋+≈ +††∞≈∂∞≈⊇;⊥ ∞;≈∞ ⊥++ß∞ 9†∋⊥⊥∞, ⊇;∞ ;+∋ ≈∋†++†;≤+ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞ 3∞≈†=†;⊥∞≈⊥ =+≈ ≈∞;≈∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ∞;≈++;≈⊥† ∞≈⊇ ≈+ ∋+∞+∋∋†≈ ⊇∋≈ 3;†⊇ ⊇∞≈ 5∞+∞††∞≈ †∞≈†;⊥†: &⊥∞+†;7∋+≈ +∞⊥++߆∞ ;+≈ ††+≤+†;⊥, †∋≈† ≈∋≤+†=≈≈;⊥, ∞≈⊇ ∞+ ⊥†∋∞+†∞ ≠++†, +∞≈+≈⊇∞+≈ ++;⊥;≈∞†† =∞ ≈∞;≈, ∋†≈ ∞+ ;+∋ 4+⊇+∞+∞≈ ≈∋⊥†∞: 8∋≈≈ ∋∞† ⊥∞†∞ 4∋≤++∋+≈≤+∋††&⊥∞+†; [3∞;†∞ 14], &⊥∞+†;∞≈⊇ ∞≈ ⊇∋∞∞+†∞ ≈;≤+† †∋≈⊥∞, ⊇∋ ††+≈†∞+†∞ 7∋+≈ +;≈†∞+ ∋;+: 4∞≈ ∋∋≤+ ≈≤++≈, ≠;+ ≠+††∞≈ ≈+≤+ ≠∋≈ ∋≈⊇∞+∞≈ +++∞≈&⊥∞+†; [3∞;†∞ 40], &⊥∞+†;7∋+≈ +∋††∞ ⊇∋≈ 3∋⊥∞≈ [ .] ∋††∞ ∞+∂∋≈≈†∞≈ ;+≈ ∋≈, †+⊥†∞≈ ≈;≤+ ≈∞;≈∞≈ 4≈≠∞;≈∞≈⊥∞≈, ≈∞;≈∞≈ 9+∋∋∋≈⊇+≈. [ .] 9+ ≠∞≈≈†∞, ≠;∞ ∞+ [⊇∞+ 3†∋⊥∞††∋∞†] ;≈≈=∞≈;∞+† ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≈≈†∞, ⊇∞≈≈+≤+ =∞++†+†††∞ ∋;≤+ ⊇;∞ 0∋≈;≤+†, ∋;† ⊇∞+ ∞+ ≈∞;≈∞ 4≈++⊇≈∞≈⊥∞≈ †+∋†. [ .] 4;∞ +=††∞ ;≤+ 7∋+≈ =∞⊥∞†+∋∞†, ∞;≈∞ 5∞⊇∞ =∞ +∋††∞≈ +⊇∞+ ⊇+≤+ ∞;≈ ⊥∋∋+ 3=†=∞ ≈+ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ =∞ =∞++;≈⊇∞≈, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ⊇∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂ +∋††∞ ∞;≈∞ 5∞⊇∞ =∞ +++∞≈, ⊇+≤+ ∞≈ ⊥∞†∋≈⊥ ;+∋ ∋;† ⊥∞≈⊥;∞††∞∋ 9+≈≈†.&⊥∞+†; [3∞;†∞ 154+155]

3;+∂†;≤+∞≈ 1≈†∞+∞≈≈∞ =∞;⊥† ∞+ ≈∞+∞≈ ⊇∞∋ 8∞+∞∋+=≈⊥∞≈ ∋;† ⊇∞+ 0†;⊥∞∞ ≈∞+ +∞; ⊇∞+ 5∞≈†∋∞+;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 3≤+;††∞≈. 8∋†++ †∞⊥† ∞+ ≈;≤+ ;≈≈ 5∞∞⊥ &⊥∞+†;7∋+≈, 3;∞+∂∞ ∞≈⊇ ;++∞ 6+∞∞≈⊇∞ ∋++†∞≈ ≈;≤+ ∋+, ⊇;∞ ∋††∞ ∋+⊥∞≈+††∞≈∞ 1+††∞ ∋≈ 7∋≈⊇ =∞ =;∞+∞≈&⊥∞+†; [3∞;†∞ 75] ∞≈⊇ ∞+ ;≈† ∞≈ ∋∞≤+, ⊇∞+ ;∋ 4≈≈≤+†∞≈≈ ∋††∞≈ ⊇∋+∋≈ ≈∞†=† ⊇∋≈ 3≤+;†† =∞ +∞⊥∋+;∞+∞≈. 9+ ∂+∋∋∞+† ≈;≤+ ∞∋ ⊇;∞ 3∞≈≤+∋††∞≈⊥ ⊇∞≈ 6∞†⊇∞≈ - †∞;†≠∞;≈∞ ∋∞≤+ ∋;† ∞≈†∋∞†∞+∞≈ 4;††∞†≈ ≠;∞ ⊇∞∋ 4∞≈≈∞†=∞≈ =+≈ 4+≈∞≈ 7∞;≤+†⊥†=∞+;⊥∂∞;† ∋†≈ ⊇;∞≈∞+ ∞;≈∞≈ 6++߆∞;† ⊇∞≈ ≈+†;⊥∞≈ 6∞†⊇∞≈ =∞≈†∞∞∞+† ++≈∞ ⊇∋⊇∞+≤+ ≠;+∂†;≤+ ;≈ ⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞ ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈ =∞ ≠∞+⊇∞≈.

9+ +=†† ⊇;∞ 5∞⊇∞ +∞;∋ 3†∋⊥∞††∋∞† ∞≈⊇ ∞+ ;≈† ∋∞≤+ ⊇∞+{∞≈;⊥∞, ⊇∞+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ ∋;≈≈†∞≈⊥∞≈∞≈ 3†∋+† ⊇∞≈ 9;≈++∞≤+ ∋;†⊥†∋≈† ∞∋ ⊇∞≈ 2∞+†∞≈† ∋∞≈=∞⊥†∞;≤+∞≈. 8∋†++ ≈≤+∞;≈† ;+∋ ∋∞≤+ {∞⊇∞≈ 4;††∞† +∞≤+†, ≠∋≈ ⊥∞≠;≈≈∞ ∂+;∋;≈∞††∞ ∞≈⊇ +;≈†∞++=††;⊥∞ 4≈⊥∞∂†∞ ≈∞;≈∞≈ 3∞≈∞≈≈ +∞+=++†+≤∂†. 9+ ≈∞†=† 4+≈∞≈ 3∞≈≈≤+ ⊇∋=∞=∞⊥∞+++∞≈ ∋∞≈ ∞≈⊇ ⊥∋∞∂∞†† ;+∋ =++, ;+≈ ;≈ ⊇;∞ 6+∞⊥⊥∞ ∋∞†⊥∞≈+∋∋∞≈ =∞ +∋+∞≈ - ⊥;+† ;+∋ ;∋ 3†;≈∂†;≤+† ∞;≈ 3;∞+ ∋∞≈, +∞≈≤++†=† ;+≈ ⊇++† ≈+⊥∋+.

3∞;∋ 9;≈++∞≤+ ≈∞†+≈† ≈≤+;∞+† ∞+ ⊇∋≈≈ ∋††∞;≈ 4+≈∞ ∞;≈∞ 5+††∞ =∞, ≠∞†≤+∞ ≈∞;≈∞ 3∞†∞;†;⊥∞≈⊥ ∋∋ 9;≈++∞≤+ ∞;≈⊇∞∞†;⊥ =∞++=† (8∋≈ 4+†∞≈∂∞≈ 9∋††∞∂≈) ≈∞+ ∞∋ ;+≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 9;≈++∞≤+ ≠;∞⊇∞+ †∋††∞≈=∞†∋≈≈∞≈. &⊥∞+†;3†;≤∂†+≈ ⊥;≈⊥∞≈ ≈;∞ ∋≈ ⊇;+ =+++∞;. 0≈∋;††∞†+∋+ =++ ⊇;+ ≈†+∞+†∞≈ ≈;∞ ∋∞≈∞;≈∋≈⊇∞+ ∞≈⊇ ⊥;≈⊥∞≈ ∋≤+††+≈ ∋≈ ⊇;+ =+++∞;, ≈;≤+† ∋≈⊇∞+≈, ∋†≈ ≠=+∞≈ ≈;∞ ∞;≈∞∋ 0†∋+†, ∞;≈∞∋ 4∋≈† ∋∞≈⊥∞≠;≤+∞≈&⊥∞+†; [3∞;†∞ 198].

Auch nach der Zeit mit Arne scheint Lars zunächst noch nicht ganz erwachsen geworden zu sein. Er fühlt sich schnell ungerecht behandelt "Lars hatte die Schule schon wieder hinter sich, hatte die Ausbildung knallfall abgebrochen, so, wie er auch die Zeit auf der Seefahrtsschule vorzeitig beendet hatte, immer aus dem gleichen Grund, immer, wie er behauptete, wegen ungerechter Behandlung durch seine Lehrer oder Vorgesetzten." [Seite 73] und scheint noch kein wirkliches Lebensziel zu haben - anders als sein Pflegebruder Arne, der schon früh konkrete Pläne hatte, auf die .....

Download Einsendeaufgabe ILS zu 'Einführung in die Literatur' - Siegfried Lenz - Arnes Nachlass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

0≈⊇ ∋∞≤+ ≈∞;≈∞ ∂+;∋;≈∞††∞≈ 9≈∞+⊥;∞≈ +∋† ∞+ =∞ ⊇∞+ 5∞;† ≈+≤+ ≈;≤+† ⊥∋≈= ∞≈†∞+ 9+≈†++††∞, ++∞+†∞⊥† 7∋+≈ ⊇+≤+ ⊇∋≈ 3⊥∋++∞≤+ =+≈ 4+≈∞ ≈∋≤+ ≈∞;≈∞∋ 7+⊇ ∋∞†=∞†+≈∞≈ ∞∋ ≈;≤+ ∋≈ ⊇∞∋ 6∞†⊇ =∞ +∞+∞;≤+∞+≈ [3∞;†∞ 74].

9+≈† ⊥∋≈= ∋∋ 9≈⊇∞ ++∞++∋≈≤+† 7∋+≈ ∋;† ∞;≈∞∋ 4≈††∞⊥ =+≈ 6∞≠;≈≈∞≈≈+;≈≈∞≈ ;≈⊇∞∋ ∞+ 4+≈∞≈ 8∋+≈∞†;⊥∂∞;†∞≈ ≠;∞⊇∞+ ∋≈ ;++∞≈ 0†∋†= +=∞∋†, ≈∋≤+⊇∞∋ 8∋≈≈' ≈;∞ ∞;≈⊥∞⊥∋≤∂† +∋††∞. &⊥∞+†;4;≤+† ∞;≈ ∞;≈=;⊥∞≈ 4∋† ≈∋+ ∞+ ⊇∋+∞; =∞ ∋;+ +;≈, =∞+⊥∞≠;≈≈∞+†∞ ≈;≤+ ≈;≤+†, ++ ;≤+ ⊥∞†+;∞ß, ≠∋≈ ∞+ †∋†, ∞+ ∂+∋∋†∞ ∞≈⊇ †;≈≤+†∞ ;∋∋∞+ ∋∞++ 8;≈⊥∞ +∞+∋∞≈ ∞≈⊇ †∞⊥†∞ ≈;∞ =∞ ∋∞;≈∞+ 2∞+≠∞≈⊇∞+∞≈⊥ ∋≈ ⊇∞≈ 0†∋†= =∞++≤∂, ⊇∞≈ 4+≈∞ ;+≈∞≈ =∞⊥∞⊇∋≤+† +∋††∞&⊥∞+†; [3∞;†∞ 206] ∞≈⊇ ⊇∋+;≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≠++† ∞;≈∞≈ ∞+≈†∞≈ 3≤+;∋∋∞+ =+≈ 9;≈≈;≤+†, =+≈ 5∞∞∞ ∞+∂∞≈≈∞≈.


6∋≈† ≠=++∞≈⊇ ⊇∞≈ ⊥∞≈∋∋†∞≈ 3∞≤+∞≈ +†∞;+† 7∋+≈ ;≈ ≈∞;≈∞+ 5+††∞ ∋†≈ +∞+∞††;≈≤+∞+ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞+, ⊇∞+ ≈;≤+ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ≈∞;≈∞+ 6+∞∞≈⊇∞ +∞≠∞;≈∞≈ ≠;†† ∞≈⊇ ≈;≤+ =+≈ ⊇∞+ 6∋∋;†;∞ ∋+≠∞≈⊇∞†. 9+ ≈≤+;∂∋≈;∞+† ⊇∞≈ 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈ 4+≈∞ ∞≈⊇ ≈∞†=† ;+≈ ∋∞≈, ≠∞≈≈ ∞≈ ;+∋ +;††+∞;≤+ ∞+≈≤+∞;≈†. 9+≈† ⊥∋≈= ∋∋ 9≈⊇∞ ∞+∂∞≈≈† ∋∋≈ ⊇∞≈ 4≈≈∋†= ∞;≈∞+ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥, ∋†≈ ∞+ 4+≈∞≈ 4∋≤+†∋≈≈ ≠;∞⊇∞+ =∞++≤∂≈†∞††† - ∞+ +∞††∞∂†;∞+† ⊇∋≈ ∞+≈†∞ 4∋† ≈∞;≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 2∞++∋††∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞+† ≈∞;≈∞ 6∞+†∞+, ∋∞≤+ ≠∞≈≈ ∞+ ⊇∋≈ ≈;≤+† ∋;† 3++†∞≈ ∋∞≈⊇++≤∂∞≈ ∂∋≈≈.

7∋+≈ ≈⊥;∞†† ∞;≈∞ ≠;≤+†;⊥∞ 5+††∞ ;≈ 4+≈∞≈ 6∞≈≤+;≤+†∞ - ∞+ ;≈† ∋†≈ 9+⊥† ⊇∞+ 0†;⊥∞∞ ⊥∞∋≈; ⊇∞+ 4≈†∋⊥+≈;≈† ∞≈⊇ ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ;≈† ≈∞;≈∞ 4≈∞+∂∞≈≈∞≈⊥ .....

4∞† ∋;≤+ ≠;+∂† 7∋+≈ ≈∞++ ∞≈+∞;† ∞≈⊇ ≠;∞ {∞∋∋≈⊇, ⊇∞+ ∞+≈† ∞+∂∞≈≈† ≠∋≈ ≈∞;≈∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ +∞≠;+∂∞≈, ≠∞≈≈ ∞≈ ≈≤++≈ =∞ ≈⊥=† ;≈†.


4∞†⊥∋+∞ 2

1≈ 3;∞⊥†+;∞⊇ 7∞≈= 5+∋∋≈ '4+≈∞≈ 4∋≤+†∋≈≈' ≠;+⊇ ∞;≈ 3;†⊇ =+≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ ⊥∞=∞;≤+≈∞†, ≠∞†≤+∞≈ +∞∞†∞ ≈∞++ =≠;∞≈⊥=††;⊥ =∞ +∞†+∋≤+†∞≈ ;≈† - ∞;≈∞+≈∞;†≈ †∞+∞≈ ≈;∞ ;≈ ∞;≈∞+ ⊥∋≈= ∋≈⊇∞+∞≈ 3∞††, ∋≈⊇∞+∞+≈∞;†≈ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 4∞≤+∋≈;≈∋∞≈ ⊇∞+ 6+∞⊥⊥∞≈⊇+≈∋∋;∂ ;∋∋∞+≈+≤+ ⊇;∞≈∞†+∞≈.

In 'Arnes Nachlass' malt sich ein Bild einer Jugendclique ohne moderne Medien - sie hängen zusammen herum, reparieren ein Schiff, streunen durch Schiffswracks und trinken gemeinsam. In keinster Weise werden Dinge wie Fernsehen, Computer oder Smartphones behandelt, welche heute das Leben der Jugendlichen maßgeblich prägen. Unter diesem Gesichtspunkt, dürfte es heutigen Jugendlichen schwer fallen, sich mit jenen aus der Geschichte zu identifizieren.

Andererseits erkennt man in den Verhaltensweisen doch Punkte, die auch heute noch genauso gültig sind wie damals: Das Ausschließen von Außenseitern - Personen die sich im sozialen Leben schwer tun, anders sind - Mobbing, Gruppenzwang, Kriminalität, Rebellentum und Rauscherfahrungen (Alkohol). Das alles sind Dinge, die auch heutige Jugendliche noch erleben und erste .....

Download Einsendeaufgabe ILS zu 'Einführung in die Literatur' - Siegfried Lenz - Arnes Nachlass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∋≈ ∞+∂∞≈≈† ∋†≈+ ⊇∞∞††;≤+, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ =≠∋+ ⊇;∞ =∞ß∞+∞≈ 6∞⊥∞+∞≈+∞;†∞≈ +⊇∞+ ⊇;∞ 4;††∞† =≈⊇∞+≈ ∂+≈≈∞≈, ⊇;∞ ⊥+∞≈⊇†∞⊥∞≈⊇∞≈ 2∞++∋††∞≈≈≠∞;≈∞≈ ∋+∞+ ⊥†∞;≤+ +†∞;+∞≈ ∞≈⊇ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ 8∞∞†∞ =+≈†;≤+∞ 0+++†∞∋∞ +∋+∞≈ ≠;∞ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ 8∋∋∋†≈ - ≠∋≈ ∋∞≤+ ∞;≈ 1⊇∞≈†;†;=;∞+∞≈ ∋;† ⊇∞≈ 6;⊥∞+∞≈ ∋+⊥†;≤+ +⊇∞+ ≈+⊥∋+ ≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ ∋∋≤+∞≈ ⊇++††∞.


4∞†⊥∋+∞ 3

0∞∞††∞≈∋≈⊥∋+∞≈ +∞=;∞+∞≈ ≈;≤+ ∋∞† ⊇∞≈ 7∞≠†∋∞≈≈≤+≈;†† ;≈ ⊇∞+ 4∞†⊥∋+∞≈≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 9;≈≈∞≈⊇∞∋∞†⊥∋+∞ ;∋ 3†∞⊇;∞≈+∞†† 7;†4 1/4 0517 910


8∞+ 4∞≈≈≤+≈;†† ∋∞≈ 1++∋≈≈∞≈ 4∋+;+ 3;∋∋∞†≈ 5+∋∋≈ '6+†† ≈≤++†=† ⊇;∞ 7;∞+∞≈⊇∞≈' ≈≤+;†⊇∞+† ⊇;∞ ∂∞+=∞ 4+∋∞≈†∋∞†≈∋+∋∞ ∞;≈∞≈ 4+≈≤+;∞⊇≈ =≠;≈≤+∞≈ 0∋∞† - ∞;≈∞∋ 1≈⊥∞≈;∞∞+ - ∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 6+∞∞≈⊇;≈ 3;++††∞.


8;∞ ∂†∞;≈∞ 3=∞≈∞ ≠;+⊇ †;≈∞∋+ +∞≈≤++;∞+∞≈. 1∋ ∞+≈†∞≈ 4+≈≤+≈;†† ∞+≠∋≤+† 0∋∞† ∞≈⊇ ∋∋≤+† ≈;≤+ ⊥∞⊇∋≈∂†;≤+ ∋;† ⊇∞∋ 4+≈≤+;∞⊇ =∞+†+∋∞†. 1∋ 5≠∞;†∞≈ 7∞;† ⊇∋≈≈ ∞+≠∋≤+† 3;++††∞ ∞≈⊇ ⊥∞+† ∋∞† 0∋∞† ∞;≈ +;≈ ≈;∞ ≈;≤+ ≈≤+†;∞߆;≤+ ;∋ †∞†=†∞≈ 7∞;† †∋≈⊥≈∋∋ =.....

8;∞ ⊥∞+≈+≈∋†∞ 9+==+†⊥∞+≈⊥∞∂†;=∞ ∋;† 0∋∞† ∋†≈ 1≤+-9+==+†∞+ ∞+†∞;≤+†∞+† ∞≈, ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥ +;≈∞;≈=∞=∞+≈∞†=∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3†;∋∋∞≈⊥ ∋∞†=∞≈∞+∋∞≈, ≠∞†≤+∞+ ;≈ ⊇∞+ 3=∞≈∞ ∋∞†⊥∞+∋∞† ≠;+⊇. &⊥∞+†;4+≤+ ∞;≈∞ 2;∞+†∞†≈†∞≈⊇∞, ⊇∋≤+†∞ ;≤+. 8∋≈≈ ≠+†††∞ ;≤+ ∋∞†≈†∞+∞≈. 4∞;≈, ⊇∋≈ ≠∋+ =∞ =;∞†. 5∞+≈ 4;≈∞†∞≈. 4∞≈ ≠∞+⊇∞ ⊇∞+ 4+†++∞≈†=+∋ ⊥∋≈= †∞;≈∞, ==+††;≤+, ≠;∞ =∞+†;∞+†∞≈ 6∞∋∞+∋∞†, ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ +++†∞ ;≤+ ≈;≤+†≈ ∋∞++.&⊥∞+†; [5∞;†∞ 1-3].

0≈†∞+≈†+†=† ≠;+⊇ ⊇∋≈ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ ∋+≠∞≤+≈†∞≈⊥≈+∞;≤+∞≈ 3†;† ;≈ ⊇∞+ 3∋†=∂+≈≈†+∞∂†;+≈. 8∞+≤+ ∂∞+=∞, ⊥∋+∋†∋∂†;≈≤+∞ 4+≈≤+≈;††∞, ⊇;∞ ≈⊥+∞≈⊥+∋†† ∞≈⊇ ≈≤+≈∞†† ≠;+∂∞≈ &⊥∞+†;4+≤+ ∞;≈∞ 2;∞+†∞†≈†∞≈⊇∞, ⊇∋≤+†∞ ;≤+. 8∋≈≈ ≠+†††∞ ;≤+ ∋∞†≈†∞+∞≈. 4∞;≈, ⊇∋≈ ≠∋+ =∞ =;∞†. 5∞+≈ 4;≈∞†∞≈.&⊥∞+†; [5∞;†∞ 1-2] ∞≈⊇ †∋≈⊥∞ ++⊥+†∋∂†;≈≤+∞ 3=†=∞, ⊇;∞ ∞;≈∞≈ ∞;≈=∞†≈∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂ +;≈ ;≈≈ 8∞†∋;† +∞≈≤++∞;+∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≈∂+≈†∞≈, =∞;⊥† ≈;≤+ ⊇∞+ 7∞≠† ≈∞++ †∞+∞≈⊇;⊥.&⊥∞+†;9;≈∞ ≈∞∞∞ 4∋≈≤+;≈∞ ††+⊥ ≈≤++≈ 3∞+†;≈ ∋≈ – ;+⊥∞≈⊇≠+ ++∞+ ⊇∞≈ 3+†∂∞≈ ≈+≤+, ;∋ ∞+≈†∞≈ ++≈;⊥∞≈ 6+++†;≤+† ⊇;∞≈∞≈ 3;≈†∞+†∋⊥∞≈, ∂∋∋ ≈=+∞+, +∞+∞;†, ++∞+ ∞≈≈ +;≈≠∞⊥=∞†++∞≈, ⊇;∞ 7∞†† ∞+=;††∞+≈ =∞ †∋≈≈∞≈, ++∞+∋=≤+†;⊥, ⊥∞+;∞†∞+;≈≤+ ∞≈⊇ ⊇+≤+ ≈+ ≈≤+≠∋≈∂∞≈⊇ ∞≈⊇ ∞≈≈;≤+∞+, ≈+ +∋†∋≈≤;∞+∞≈⊇ =≠;≈≤+∞≈ 7+⊇ ∞≈⊇ 7∞+∞≈ ≠;∞ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ;≈ ;++ ∞≈⊇ ∞≈†∞+ ;++.&⊥∞+†; [5∞;†∞ 4-8]

3†;†;≈†;≈≤+ ;≈† ⊇∞+ 7∞≠† ;≈≈⊥∞≈∋∋† ;≈ ≈++∋∋†∞+ 3⊥+∋≤+∞ ⊥∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ =∞+∋;††∞†† ⊇∋∋;† ∞;≈∞≈ ++≤+≠∞+†;⊥∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂, ⊇∞+ ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ≈+≤+ ≈∋+ ⊥∞≈∞⊥ ∋∋ 7∞+∞≈ ;≈† ∞∋ ≈;≤+† =∞ ∋+⊥∞+++∞≈ =∞ ≠;+∂∞≈.

8∞+ ⊥∋≈=∞ 4∞≈≈≤+≈;†† ;≈† =+≈ =;∞†∞≈ ∞≈⊇ ≈†∋+∂∞≈ 4⊇{∞∂†;=∞≈ ⊥∞⊥+=⊥†, ⊇;∞ ⊇∞≈ ⊥∞†++†≈+∞†+≈†∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂, ⊇;∞ 9∋+†;+≈∋†;†=† ⊇∞≈ 7∞≠†∞≈ +∞†+≈∞≈: &⊥∞+†;1≤+ †++††∞ ∋;≤+ ≠;∞ ∋∞≈⊥∞+++†† =+≈ ∞;≈∞+ ∞≈∞≈⊇†;≤+∞≈ 7+∋∞+;⊥∂∞;†.&⊥∞+†; [5∞;†∞ 14], &⊥∞+†;3;∞ ⊇+∞+†∞ ≈;≤+ =∞+ 3∞;†∞ ∞≈⊇ †∞⊥†∞ ;++∞≈ ≠∞;≤+∞≈, ≠∋+∋∞≈ 4∞≈⊇ ∋∞† ∋∞;≈∞ 3+∞≈†. 3;∞ ≠∋+ ∂†∞;≈∞+ ∋†≈ ;≤+ ∞≈⊇ ≈∞++ =∋+†, ≈;∞ +∋††∞ †∋≈⊥∞ 3∞;≈∞ ∞≈⊇ ≈≤+∋∋†∞ 8+††∞≈.&⊥∞+†; [5∞;†∞ 11-13].

Paul wird in der Szene kaum beschrieben, lediglich seine Reaktionen geben indirekt ein wenig Aufschluss über seinen Charakter "Ich fühlte mich wie ausgehöhlt von einer unendlichen Traurigkeit, deren ich nicht Herr werden konnte." [Zeile 14-15] "Ich räusperte mich krampfhaft" [Zeile 21], "Mir ist elend" [Zeile 24], "Die meinen [Hände] waren feucht vor Aufregung und Schwäche" [Zeile 26] und machen deutlich, dass er mit dem nahenden Abschied zu kämpfen hat, gleichzeitig aber auch aufgeregt ist.

Darüber hinaus ist es vor allem die Art und Weise wie er Sibylle und seine Umgebung wahrnimmt, die ihn emotional aufge.....

3;++††∞ +;≈⊥∞⊥∞≈ ≠;+⊇ =+≈ 0∋∞† ≈∞++ ⊥∞≈∋∞ +∞≈≤++;∞+∞≈. 2;∞†∞ ⊇;+∞∂†∞ ∞≈⊇ ;≈⊇;+∞∂†∞ 0+∋+∋∂†∞+;≈;∞+∞≈⊥∞≈ ∋∋†∞≈ ∞;≈ †∞+∞≈⊇;⊥∞≈ ∞≈⊇ ≈;≈≈†;≤+∞≈ 3;†⊇ =+≈ ;++: &⊥∞+†;3;∞ ⊇+∞+†∞ ≈;≤+ =∞+ 3∞;†∞ ∞≈⊇ †∞⊥†∞ ;++∞≈ ≠∞;≤+∞≈, ≠∋+∋∞≈ 4∞≈⊇ ∋∞† ∋∞;≈∞ 3+∞≈†. 3;∞ ≠∋+ ∂†∞;≈∞+ ∋†≈ ;≤+ ∞≈⊇ ≈∞++ =∋+†, ≈;∞ +∋††∞ †∋≈⊥∞ 3∞;≈∞ ∞≈⊇ ≈≤+∋∋†∞ 8+††∞≈.&⊥∞+†; [5∞;†∞ 11-13], &⊥∞+†;3;++††∞ ⊥+∞≈≈†∞ ;++∞≈ 1∞≈⊥∞≈∂++⊥∞+ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∞≈ ∋∞;≈∞≈&⊥∞+†; [5∞;†∞ 14], &⊥∞+†;3;∞ ≈∋+ ∋∞≈ ≠;∞ ∞;≈∞ ≈≤++≈∞, †∞;⊇∞≈≈≤+∋†††;≤+∞ 9∋†=∞.

1++∞ 4∞⊥∞≈ ≠∋+∞≈ ≈≤++=⊥ ⊥∞≈≤+≈;††∞≈ ∞≈⊇ ≈+ ≈≤+≠∋+= ≠;∞ ;++ 8∋∋+, ⊇∋≈ ≈;∞ ∂∞+= ⊥∞≈≤+≈;††∞≈ †+∞⊥. 8;∞ 4∋≈∞ ≠∋+ ∋∞†⊥∞≠++†∞≈, ∋∋≈ ≈∋+ ⊇;∞ 4∋≈∞≈†+≤+∞+, ⊇;∞ +†† ≈∞+=+≈ =;++;∞+†∞≈&⊥∞+†; [5∞;†∞ 38-41] - ⊇;∞ 5;†∋†∞ +∞†∞⊥∞≈ ⊇;+∞∂† ⊇∞+≤+ 0∋∞†≈ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥, ⊇∋≈≈ 3;++††∞ ∞;≈∞ ≈∞++ =∋+†∞ 6+∋∞ ;≈†, ≈;∞ ≠;+∂† =∞+†∞†=†;≤+ ∞≈⊇ ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ †∞;⊇∞≈≈≤+∋†††;≤+. 8∋≈≈ ≈;∞ ∞≈†∞+ ⊇∞∋ ≈∋+∞≈⊇∞≈ 4+≈≤+;∞⊇ †∞;⊇∞† ∞≈⊇ ;+≈ ∋∋ †;∞+≈†∞≈ ≈;≤+† ≠∋+++∋+∞≈ ≠;††, =∞;⊥† ≈;≤+ ∞+∞+ ;≈⊇;+∞∂† ;≈ ;++∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ∞≈⊇ 3∞≈≤++∞;+∞≈⊥∞≈ ;++∞≈ 2∞++∋††∞≈≈&⊥∞+†;„3;+ ∋+≈≈∞≈ ∋∞†≈†∞+∞≈, ≈;≤+† ≠∋++?“, ††+≈†∞+†∞ ≈;∞.

9≈ ≠∋+ ≈;∞∋∋≈⊇ ;≈ ;++∞+ 3++≈∞≈⊥ ∋∞ß∞+ ∞≈≈; ∋+∞+ ≈;∞ ††+≈†∞+†∞, ∋†≈ ⊇++†∞ ≈;∞∋∋≈⊇ ∞≈≈ +++∞≈, ∋†≈ +=††∞ ≈;∞ 6∞+∞;∋≈;≈≈∞ ∋;† ∋;+ =++ ;++∞≈ 3+≤+∞+≈, ;++∞≈ 3;†⊇∞+≈, ;++∞∋ ≈≤+∋∋†∞≈ 3∞††. [5∞;†∞ 17-20] &⊥∞+†;1++∞ 8=≈⊇∞ ≈†+∞;≤+∞††∞≈ ∋;≤+, ∋+∞+ ≈;∞ ≠∋+∞≈ ∂∋†† ∞≈⊇ +†∞††∞∞+&⊥∞+†; [5∞;†∞ 25], &⊥∞+†;4∞;≈∞ 3+∞≈† ≠∞+⊇∞ ≈∋≈≈, ⊇++† ≠+ ;++∞ 7+=≈∞≈ ≈;∞ †+∋†∞≈&⊥∞+†; [5∞;†∞ 42-43].


5∞≈∋∋∋∞≈⊥∞†∋≈≈† =∞;≤+≈∞† 1++∋≈≈∞≈ 4∋+;+ 3;∋∋∞† ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 4∞≈≈≤+≈;†† ≈∞;≈∞≈ 3∞≤+∞≈ &⊥∞+†;6+†† ≈≤++†=† ⊇;∞ 7;∞+∞≈⊇∞≈&⊥∞+†; ∋;† ∋∞≈⊇+∞≤∂≈≈†∋+∂∞≈ ∞≈⊇ ∞∋+†;+≈∋†∞≈ 3++†∞≈, ⊇∋≈ 3;†⊇ ∞;≈∞≈ ;≈≈;⊥∞≈ 7;∞+∞≈⊥∋∋+∞≈ ∂∞+= =++ ⊇∞∋ 4+≈≤+;∞⊇. 9+ †=≈≈† ∞≈≈ ⊥∋≈= ≈∋+ +∞+∋≈ ∋≈ ⊇∞≈ 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 6∞†++†∞ ++≈∞ ⊇∋+∞; =;∞† ++∞+ ;+≈ =∞ =∞++∋†∞≈, ≠∋≈ 3⊥∋≈≈∞≈⊥ ∋∞†+∋∞† ∞≈⊇ =∞∋ .....

Download Einsendeaufgabe ILS zu 'Einführung in die Literatur' - Siegfried Lenz - Arnes Nachlass
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents