<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.26 $
Document category

Assignment
German studies
LitM-4-0217-K09-KABAL­E

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Grade, Teacher, Year

3 , 2017

Author / Copyright
Text by Hanne P. ©
Format: PDF
Size: 0.05 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
3/2|42.0[3.0]|9/20







More documents
Interpretation der Kammerdienersze­ne aus „Kabale und Liebe“ von Friedrich Schille Das Drama „Kabale und Liebe“ mit dem Untertitel „Ein bürgerliches Trauerspiel“ wurde von Friedrich Schiller (1759-1805) geschrieben. Im Drama steht der Konflikt, entstanden durch die Liebe zwischen Ferdinand, dem Adligen Major, und Luise, dem bürgerlichen Mädchen, im Mittelpunkt. Die zu interpretierend­e Szene II,2 ist die sogenannten Kammerdienersze­ne, so bezeichnet, da der Kammerdiener einen großen Redeanteil besitzt. In der Szene II,2…

Anmerkung:
Dieser Text ist eine vom Autor in eigenen Worten erstellte Musterlösung.
Diese Lösung erhebt keinen Anspruch auf Richtigkeit und ist keine offizielle Lösung der Schule.
Die Aufgabenstellung ist nicht enthalten, eine Musterlösung ist unkorrigiert.
Der Text unterliegt dem Urheberrecht des Autors und darf nicht von Ihnen kopiert werden!
Diese Musterlösung dient Ihnen als Lernhilfe und zur Selbstkontrolle.

Einsendeaufgabe ILS LitM 4 Interpretation der Kammerdienerszene“ (II,2) im Drama Kabale und Liebe“


3.

In dem  Drama „Kabale und Liebe" veröffentlicht 1784 von Friedrich Schiller (1759-1805  ) mit dem Untertitel „Ein bürgerliches Trauerspiel" steht die Liebe zwischen dem Adligen, Ferdinand, und Luise, einer Bürgerlichen im Mittelpunkt. Diese Liebe wird jedoch durch die Hinterhältigkeit des Präsidenten von Walter, Vater Ferdinands , vernichtet und endet mit dem Tod der beiden Verliebten.

 

Die besagte Kammerdienerszene kann man deshalb so bezeichnen, weil vor allem der Kammerdiener viele Teile des reden’s übernimmt und weil in dieser Szene die Schwierigkeiten der bürgerlichen Menschen eine wichtige Position einnehmen.

 

In dem vorliegenden Drama bekommt Lady Milford, die Mätresse des Fürsten, wertvolle Brillanten von ihm geschenkt. Allerdings  hat er dafür nichts bezahlt, sondern kann sich nur durch den von Schiller angeklagten Soldatenhandel, diesen Reichtum leisten.

Nachdem der Bedienstete ,der Lady, den Umstand erklärt hat, werden viele Charaktereigenschaften von ihr eindeutig. Sie lehnt die Juwelen ab und möchte diese lieber zu Geld machen und den .....[read full text]

Download Einsendeaufgabe ILS LitM 4 Interpretation der Kammerdienerszene“ (II,2) im Drama Kabale und Liebe“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

 

5∞ 4≈†∋≈⊥ ;≈† 7∋⊇+ 4;††++⊇ ∋†≈ 5+††∞ ⊇∞+ 4=†+∞≈≈∞ =∞+⊥††;≤+†∞†, ⊇∋ ≈;∞ ⊇∞≈ 9∋∋∋∞+⊇;∞≈∞+ ≈∞∞⊥;∞+;⊥ †+∋⊥†: " . ≠∋≈ +∞=∋+†† ⊇∞;≈ 8∞+=+⊥ †++ ⊇;∞≈∞ 3†∞;≈∞?" (3∞;†∞ 24, 5∞;†∞ 34). 4≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ ∋∞;≈† ⊇;∞≈∞+, ⊇∋≈≈ ∞≈ ⊇∞∋ 6++≈†∞≈ "∂∞;≈∞≈ 8∞††∞+ " ⊥∞∂+≈†∞† +=††∞.

8∞∋≈∋≤+ ∋+≤+†∞ ≈;∞ =;∞††∞;≤+† ∞;≈ +;≈≈≤+∞≈ ∋≈⊥∞+∞≈, ∞∋ =∞ =∞;⊥∞≈, ≠;∞ ∂+≈†+∋+ ≈;∞ †++ ⊇∞≈ 8∞+=+⊥ ≈∞;. 4∋≤+ ⊇∞+ +;††∞+∞≈ 4≈†≠++† ⊇∞≈ 3∞⊇;∞≈†∞≈, +∞≈∞†=† 3≤+;††∞+ ⊇+∞;∋∋† 3++†∞+ +=≠. 3++†⊥+∞⊥⊥∞≈, ⊇;∞ ;≈ 2∞++;≈⊇∞≈⊥ ∋;† ∞;≈∞∋ 6+∋⊥∞=∞;≤+∞≈ ≈†∞+∞≈. 8∋⊇∞+≤+ +∞+† ≈;≤+ ⊇;∞ 3∞≈†++=∞≈⊥,   ⊇∞+ 7∋⊇+, ++∞+ ⊇;∞≈∞ 7∋†≈∋≤+∞ +∞+=++.

4;† ⊇∞≈ 3++†∞≈ "6∞≈†∞+≈ ≈;≈⊇ ≈;∞+∞≈†∋∞≈∞≈⊇ 7∋≈⊇∞≈∂;≈⊇∞+ ≈∋≤+ 4∋∞+;∂∋ †++†" (3. 24, 5. 4-5), ∋∋≤+† ⊇∞+ 3≤++;††≈†∞††∞+ ∋∞† ⊇∞≈ 3+†⊇∋†∞≈+∋≈⊇∞†  ;≈ ⊇∞+ 5∞;† ⊇∞≈ ∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞≈ 0≈∋++=≈⊥;.....

 

8∋⊇∞+≤+, ⊇∋≈ ⊇;∞ 3=∞≈∞ ;≈ ∞;≈∞∋ 3∋∋† ⊇∞+ 7∋⊇+ ≈⊥;∞††, †=≈≈† ≈;≤+ ⊇∋+∋∞≈ ≈≤+†;∞ß∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ =∞ ⊇∞≈ 4⊇†;⊥∞≈ ⊥∞+++† ∞≈⊇ ≈;≤+ ⊇∋∋;† ∞;≈∞≈ +∞≈†;∋∋†∞≈ 7∞≠∞≈ †∞;≈†∞≈ ∂∋≈≈. 3+∋;† ++≤∂† ≈≤++≈ ∞;≈ 7∞;† ⊇∞+ 0+∞≈∂≈∞≤+† ⊇∞+ ∋∋≤+†=+††∞≈ 0+∞+≈≤+;≤+† ;≈≈ 3;†⊇. 5∞ ⊇∞∋ 5∞;†⊥∞≈∂† ≠+ ⊇;∞ 4=†+∞≈≈∞ +∞≈++⊥† ⊇∞≈ 9∋∋∋∞+⊇;∞≈∞+ †+∋⊥†, ≠∋≈ ∋;† ;+∋ ≈;≤+† ;≈ 0+⊇≈∞≈⊥ ≈∞;, ∂∋≈≈ ∋∋≈ ∋∞+∂∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ †∋†≈=≤+†;≤+  ∋∞≤+ ∞;≈∞ ∋≈⊇∞+∞ ∋∞≈≈≤+†;≤+∞ 3∞;†∞ +∋†.

 

8∞+ 2∞+⊥†∞;≤+ "9⊇∞†≈†∞;≈∞ ≠;∞ ⊇;∞≈∞ ⊇∋" (3. 24, 5. 10) ∞≈⊇ ⊇∞+ ⊇∋+∋∞††+†⊥∞≈⊇∞ 6∞⊇∋≈∂∞ =∞;⊥†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 8;∞≈∞+ ⊇;∞≈ ∞†≠∋≈ ∋+†=††;⊥ ≈∋⊥† ∞≈⊇ ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈+≤+ ∋∞++ ∋∞≈++≤∂∞≈ ∋+≤+†∞. 1∞⊇+≤+ ++;≤+† ∞+ ≈∞;≈∞≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈⊥∋≈⊥ ∋+ ∞≈⊇ ∞+≠=+≈† ≈∞+: "1≤+ +∋+∞ ∋∞≤+ ∞;≈ ⊥∋∋+ 3++≈∞ ⊇+∞≈†∞+."

(S.24, Z. 10-11). Danach fragt die Lady absichtslos, mit sensiblen Gesten, weil sie die Hand des Kammerdieners fasst um ihn zu beruhigen: "Doch keinen Gezwungenen?" (S. 24, Z. 12-13). Durch diese spöttische gemeinte Antwort des Bediensteten: "[ . ]Nein - lauter Freiwillige[ .]" (S. 24, Z. 14-15), macht er sich über die Unwissenheit der Mätresse lustig.

 

Download Einsendeaufgabe ILS LitM 4 Interpretation der Kammerdienerszene“ (II,2) im Drama Kabale und Liebe“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

0∋ ∋∞≤+ ⊇;∞ 6++≈†∞≈ +=≠. ⊇∞≈ 4⊇∞† ∋≈=∞⊥+∋≈⊥∞+≈, †=≈≈† 3≤+;††∞+ ⊇∞≈ 9∋∋∋∞+⊇;∞≈∞+ ++⊥∞+++†;≈≤+ ≈⊥+∞≤+∞≈, ;≈⊇∞∋ ∞+ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ∋∞;≈†: "[ .] †;∞ß ∋††∞ 5∞⊥;∋∞≈†∞+[ .] ∋∞†∋∋+≈≤+;∞+∞≈ ∞≈⊇ 4∋∞†∋††∞≈ ≈;∞⊇∞+≈≤+;∞ß∞≈[ .]" (3. 24, 5. 18/19). 8;∞ 4∞†∋⊥+∞+ "[ .] ≈∋+∞≈ ;++ 6∞+;+≈ ∋∞† ⊇∋≈ 0††∋≈†∞+ ≈⊥++†=∞≈

 [ .]" (3. 24, 5. 20) ∋∋≤+† ∞+∞≈†∋††≈ ∋∞≤+ ≈+≤+ ∞;≈∋∋† ⊇;∞ 8+⊥∞++∞† ⊇∞∞††;≤+. 8;∞ 3∞≈†++=∞≈⊥ ⊇∞+ 7∋⊇+ 4;††++⊇ ≠;+⊇ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞ 4≈≠∞;≈∞≈⊥, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ∋;† 9≈†≈∞†=∞≈ ;≈ ∞;≈ 3+†∋ †∋††∞≈ ≈+††∞, ⊇∞∞††;≤+ ∞≈⊇ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3;∞⊇∞+++†∞≈⊥

"6+††! 6+††!" (3. 24, 5. 22) ;≈†∞≈≈;=;∞+†.

 

8∞+≤+ ⊇;∞ 4∞†∋⊥+∞+ "[ .] ≈;∞ +†;†=∞≈ 8+††∞≈††∋∋∋∞≈ ;≈ ∋∞;≈ 8∞+= [ .]"

(3.24, 5. 37), ⊇++≤∂† ≈;∞ ⊇;∞ 4+≈;≤+† ∋∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ⊇;∞ 9⊇∞†≈†∞;≈∞ +∞+∋∞≈⊥;+†. 6∞+≈∞+  ⊇;∞≈ ≈⊥∞≈⊇∞† ⊇;∞ 4=†+∞≈≈∞ ⊇∞∋ 9∋∋∋∞+⊇;∞≈∞+ 5∞=∞+≈;≤+†, ∋†≈ ≈;∞ ∋∞;≈†: "3;∞ ≠∞+⊇∞≈ ≠;∞⊇∞+∂+∋∋∞≈. 3;∞ ≠∞+⊇∞≈ ;++ 2∋†∞+†∋≈⊇ ≠;∞⊇∞+ ≈∞+∞≈." (3., 5. 38-39), ≠∋≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4≈∋⊥+∞+ ≈+≤+ =∞+≈†=+∂† ≠;+⊇. 4††∞+⊇;≈⊥≈ ⊥†∋∞+† ∞+ ≈∞†+≈†  ≈;≤+† ≈+ ≈†∋+∂ ⊇∋+∋≈.

 

"4+≈≤+∞∞†;≤+! 6++≤+†∞+†;≤+!" (3. 25, 5. 1-2) ;≈† ∞;≈ 4≈+≈⊇∞†+≈, ⊇∋≈ ∋∞≤+ ⊇∞+≤+ 4∞≈+∞†∞≈⊥≈=∞;≤+∞≈ =∞+⊇∞∞††;≤+† ≠;+⊇. 8;∞≈∞≈ ⊇++≤∂† ⊇∞≈ 9;≈⊇+∞≤∂ =+≈ 4∞≈+∞∞†∞≈⊥ ⊇∞+ 7∋⊇+ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 8∞+=+⊥ ∋∞≈. 4∞≤+ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 6∞≈⊥++≤+∞≈∞≈ ⊇∞+ 6∞†;∞+†∞≈ =∞+≠∞≈⊇∞†∞ 3≤+;††∞+ ∞;≈∞ 0∋+∞≈†+∞≈∞. 8∋∋;† ≠;+⊇ ⊇;∞ †∞;≤+†∞ 4∞.....

 

8∋≈∋≤+ ≠;†† ≈;∞ ⊇∞∋ 3∞⊇;∞≈†∞≈ 6∞†⊇∋;††∞† =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥ ≈†∞††∞≈, ≠∞;† ⊇;∞≈∞+ ;++ ⊇;∞ 3;+∂†;≤+∂∞;† ∞≠⊥†;=;∞+† +∋+∞. 4+∞+ ⊇;∞≈∞+ †∞+≈† ∞≈ ∋+ ∞≈⊇ ≈∋⊥† ≈∞+: "7∞⊥†´≈ =∞ ⊇∞∋ 0++;⊥∞≈." (3. 25, 5. 8). 4†≈ ≈;∞ ;+∋ ++∞++∋≈≤+† ≈∋≤+≈;∞+†, ;≈† ⊇;∞ 7∋⊇+ 4;††++⊇ =+∋ 3∞†+≈†+∞≠∞≈≈†≈∞;≈ ⊇∞≈ 9∋∋∋∞+⊇;∞≈∞+≈ ;∋⊥+≈;∞+†.

8∋≈≈ †+;†† =∞∋ ∞+≈†∞≈ 4∋† 3+⊥+;∞, ∞;≈ 9∋∋∋∞+{∞≈⊥†∞+ ⊇∞+ 7∋⊇+, ∋∞†. 8∋+∋≈ †=≈≈† ≈;≤+ ⊇∞+ ∂†∞;≈∞+∞ 5∞⊇∞∋≈†∞;† =+≈ ;++ ∞+∂∞≈≈∞≈. 4+≤+ ∞;≈∋∋† ∂†∋⊥† ⊇∞+ 3≤++;††≈†∞††∞+ ⊇∞≈ 4⊇∞† ∋≈. 4+∞+ ⊇;∞≈∞≈ 4∋† ≠;+⊇ ∞≈ =+≈ 3+⊥+;∞ =++⊥∞†+∋⊥∞≈, ∋†≈ ≈;∞ ∋∞;≈†: "[ .] ⊇;∞≈∞+ 0≈⊥†+≤∂†;≤+∞≈ ⊇;∞≈∞≈ [ .] 6†=∞+;⊥∞+≈ ∋†≈ 3∂†∋=∞≈

[ .] =∞+⊇∞++∞≈ ;≈ ⊇∞≈ 3≤+∋≤+†∞≈ ⊇∞+ †++≈††;≤+∞≈ 3;†+∞++∞+⊥≠∞+∂∞" (3. 25, 5. 16-18). 9+∞≈≈+ =∞+≈∞≤+† 3+⊥+;∞ ⊇∞+ 7∋⊇+ 4;††++⊇ ⊇;∞ 1††∞≈;+≈, ⊇;∞ 3†∞;≈∞ =∞ 3∋+∞≈ =∞ ∋∋≤+∞≈, ∋+=∞+∋†∞≈. 4+∞+ ⊇;∞ 4=†+∞≈≈∞ †=≈≈† ≈;≤+ ≈;≤+† ⊇∋=+≈ ∋++∋††∞≈ ∞≈⊇ ∋∞;≈†: "3+†† ;≤+ ⊇∞≈ 6†∞≤+ ≈∞;≈∞≈ 7∋≈⊇∞≈ ;≈ ∋∞;≈∞≈ 8∋∋+∞≈ †+∋⊥∞≈?" (3. 25, 5. 26-27).

Diese Metapher verdeutlicht auch den Eigensinn der Lady. Sie hofft auf Dank des Volkes, indem sie sagt: "Dafür werden in einem Augenblick mehr Brillanten und Perlen für mich fallen[ .]" (S. 25, Z. 34-35). Mit den Perlen ist der Dank gemeint, dass dieser mehr Verdienst ist, als irgendwelche Brillanten.

 

Download Einsendeaufgabe ILS LitM 4 Interpretation der Kammerdienerszene“ (II,2) im Drama Kabale und Liebe“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

5∞≈=†=†;≤+ ;≈† 7∋⊇+ 4;††++⊇ ∋∞≤+ ≈∞++ †∞+≤+††+≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ∋∞† ⊇∋≈ 6∞≈≤+∞≈∂ ⊇∞≈ 6++≈†∞≈≈ =∞+=;≤+†∞† ∞≈⊇ ∂∞;≈∞ 4≈⊥≈† =++ ;+∋ +=≠. =+≈ ⊇∞∋ ∞;≈++ß∞≈ ;++∞+ 5+††∞ ∋†≈ 4=†+∞≈≈∞ +∋†.

 

5∞∋ 3≤+†∞≈≈ ⊇∞+ 3=∞≈∞ ∂+∋∋† ;++∞ 4∋++††∞ ⊇∞+ 9;†∞†∂∞;†, 0≈≈≤+†+≈≈;⊥∂∞;† ∞≈⊇ 3†+∞≈≈ =∞∋ 2++≈≤+∞;≈, ∋†≈ 6∞+⊇;≈∋≈⊇ ≈;∞ +∞≈∞≤+∞≈ ∋+≤+†∞. 5∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ∋†≈ ≈;∞ †+∋⊥†: "4;≤+† ≠∋++, ;≤+ ≈∞+∞ +=≈≈†;≤+ ∋∞≈?" (3. 25, 5. 42) +⊇∞+ ∋+∞+ ∋∞≤+ ⊇;∞ ;≈ 0∋+∞≈†+∞≈∞ ⊥∞++∋≤+†∞≈ 3++†∞ =+≈ 7∋⊇+ 4;††++⊇ "[ .] - 3†∞;+ - 8+≤+ ≈∞;≈! - 6∞+∞!" (3. 25, 5. 4-5) ≈†∞;⊥∞+≈ ;++∞ 6∞≈∂†;+≈∞≈.

 

3≤+;††∞+ ∂+;†;≈;∞+† +;∞+ =++ ∋††∞∋ ⊇∞≈ 3+†⊇∋†∞≈+∋≈⊇∞†, ⊇∋≈ 4=†+∞≈≈∞≈≠∞≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 4⊇∞† +=≠. ⊇;∞ 6++≈†∞≈. 4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ +∋† ⊇∞+ 4∞†++ ∞≈ ≈∞++ ⊥∞† ∞++∞;≤+†, ⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 4+†;=∞ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 3=∞≈∞ ∋∞≈=∞⊇++≤∂∞≈. 1≈†+†⊥∞⊇∞≈≈∞≈ ;≈† ∞≈ †++ ∞≈≈ +∞∞†;⊥∞≈ 7∞≈∞+ =;∞† +∞≈≈∞+ ≈∋≤+=+††=;∞++∋+, ≠;∞ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 5.....

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents