<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.97 $
Document category

Assignment
German studies
LitM-1/N-0814-K07

Arnes Nachlass Charakterisierung

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Grade, Teacher, Year

10 punkte 2016

Author / Copyright
Text by Emmy E. ©
Format: PDF
Size: 0.24 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
5/2|45.6[1.0]|10/51







More documents
Einsendeaufgabe Aufgabe zum Studienheft: LitM 1/N 0814 K07 Aufgabe 1: a) Das Buch „Arnes Nachlass“, geschrieben von Siegfried Lenz, erschien 1999 im Hoffmann und Campe Verlag. Es wird die Geschichte von Arne Hellmer erzählt, dessen Familie Selbstmord beging. Als einzig Überlebender wird er in die Familie des 19-jährigen Hans aufgenommen. Zu dieser Familie gehört auch Lars, der eine umstrittene Figur für den Leser darstellt. Lars ist der jüngere Bruder von Hans, und in etwa so alt wie seine Schwester Wiebke, die 14 Jahre alt ist.…
Einsendeaufgabe LitM 1/N 0814 K07 Aufgabe Charakterisieru­ng Lars In dem Roman „Arnes Nachlass“ von Siegfried Lenz, spielt Lars zwar keine Hauptrolle, ist aber als Mitglied der Pflegefamilie dennoch eine sehr wichtige Person. Zu Beginn ist er 15 Jahre alt und gehört zur Familie, welche Arne aufnimmt. Von dieser Veränderung scheint er nicht begeistert zu sein. Er zeigt Arne die kalte Schulter und vermittelt ihm ein abstoßendes Gefühl, welches keine Akzeptanz weder als Freund noch als Bruder zeigt. Diese Einstellung wird zum ersten…

Einsendeaufgaben

Deutsch Einführung in die Literatur

LitM  1/N/ 0814 K07


Aufgabe 1: Arnes Nachlass

Aufgabe 2: Bild des Jugendlichen von Heute

Aufgabe 3: „Gott schütze die Liebenden“ von Johannes Mario Schimmel


Aufgabe 1

Der Roman „Arnes Nachlass“ der von Siegfried Lenz geschrieben und 1999 im Hoffmann-und-Campe-Verlag, Hamburg veröffentlicht wurde handelt von dem sehr intelligenten jedoch traumatisierten 12-jährigen Jungen Arne Hellmer, der als einziger den Selbstmord seiner Familie überlebte und nun bei Harald, einem alten Freund seines Vaters, als Pflegekind lebt.

„Onkel Harald“ ist verheiratet und hat bereits 3 Kinder, die 14-jährige Wiebke, für die Arne Gefühle hegt, den 17-jährigen Hans, der, die Geschichte über das Zusammenleben mit Arne, und dessen Verschwinden, in der Ich-Perspektive erzählt und den 15-jährigen Lars den ich nun im Folgenden Charakterisieren werden.

Lars wird auf  Seite 11 des Buches von seinem älteren Bruder Hans als sein „kleiner, immer spottbereiter Bruder“ beschrieben (S.11 Z.6-7). Als er Arne, den er, laut seiner Mutter, „wie einen Bruder aufnehmen sollte“ (S.12 Z.12) zum ersten Mal sieht hat er kein Mitleid sonder nur Spott für den vom Schicksal schwer getroffener Jungen übrig (S.11Z.8-9).

Dies ist einerseits ein Zeichen fehlender Empathie, aber auch der erste Hinweis auf seinen Egoismus. Lars möchte sich um keinen „verirrten“ Jungen (S.11Z.6) kümmern, Arne ist für ihn nicht von Nutzen sondern eine „Last“ mit der der sich nicht beschäftigen möchte, geschweige denn s.....[read full text]

Download Einsendeaufgabe ILS: Einführung in die Literatur: Arnes Nachlass: Charakterisierung Lars - Siegfried Lenz LitM 1/N/ 0814 K07 - „Gott schütze die Liebenden“ von Johannes Mario Schimmel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∋≈ ∞+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ††+≤+†;⊥∞ ∞≈⊇ =+≈ ≈∞;≈∞∋ 2∋†∞+ ∞+=≠∞≈⊥∞≈∞ 3∞⊥++ß∞≈⊥ ∋+∞+ =++ ∋††∞∋ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3++†∞:“8∋≈≈ ∋∞† ⊥∞†∞ 4∋≤++∋+≈≤+∋††.“ ⊇∞∞††;≤+ ∋∋≤+†. 7∋+≈ ≈≤+∋††† ∞;≈∞ ≈+†++†;⊥∞ 8;≈†∋≈= =≠;≈≤+∞≈ ;+∋ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞∋ ≈∞∞∞≈ 0††∞⊥∞++∞⊇∞+.

 7∋+≈, 3;∞+∂∞ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 6+∞∞≈⊇∞≈, 0∞†∞+ ∞≈⊇ 0†∋† +∞†+∞†∞≈ ;≈ ⊇∞+ 4∋≤+† ∞;≈ †∞∞+∞≈ 9+∞∞=†∋++†≈≤+;†† ∞≈⊇ †∋≈≈∞≈ 4+≈∞ ∋;† ⊇∞≈ 3++†∞≈ =∞++≤∂ ⊇∋≈ ≈;∞ ;+≈ ≈;≤+† ⊥∞++∋∞≤+∞≈ ∂+≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+† ⊇∋+∞; +∋+∞≈ ≠+††∞≈ (3.56 5.25-26)

8∋≈≈ ≈†∞††† ∋∞† 3∞;†∞ 57 †∞≈†, ⊇∋≈≈ ∞≈ 4+≈∞ ≈∞++ ≠∞+†∞† ;∋∋∞+ =+≈ 7∋+≈ (∞≈⊇ 3;∞+∂∞)  ∋∞≈⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈ =∞ ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ≈+∋;† ⊥∞+∞≈ ≈;∞ ⊥∞⊥∞≈ 7∋+≈ ≠;††∞≈ ∋∞≤+ ∋≈ 3+∋+⊇.

8∋≈≈ ∞≈⊇ 4+≈∞ ≠∞+⊇∞≈ =+≈ ;++∞∋ (0††∞⊥∞-)3+∞⊇∞+ ≈+≠;∞ ≈∞;≈∞≈ 6+∞∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ;++∞+ (0††∞⊥∞-)3≤+≠∞≈†∞+, ⊇;∞ ∞;≈ ≈;≤+††;≤+∞≈ 1≈†∞+∞≈≈∞ ∋≈ 0∞†∞+ +∋†, ;⊥≈++;∞+†. 8;∞+ ≠;+⊇ 7∋+≈ 4+≈∞;⊥∞≈⊥ ⊥∞⊥∞≈++∞+ 4+≈∞ ≠;∞⊇∞+ ⊇∞∞††;≤+,  ∋†≈ 4+≈∞ ≈;≤+ ≠;∞ ⊇;∞ 4;†⊥†;∞⊇∞+

=+≈ 7∋+≈ 0†;⊥∞∞ ∞;≈∞ ≠∞;ß-++†∞ 3≤+≈∞+ ∞∋ ≈∞;≈ 8∋≈⊇⊥∞†∞≈∂ †∞⊥† ≠;+⊇ 7∋+≈ ≠+†∞≈⊇, ⊇+++† 4+≈∞ ∞≈⊇ ≈∋⊥†: „ …,⊇∋≈ ;≈† ≈;≤+†≈ †++ ⊇;≤+, .“ ∞≈⊇ =∞ 8∋≈≈  „6∋††≈ ;++ ∞≈ ≈+≤+ ≈;≤+† ⊥∞∋∞+∂† +.....

7∋+≈ +∋† 4≈⊥≈† ≈∞;≈∞ 3†∞††∞≈⊥ ;≈ ≈∞;≈∞+ 6∋∋;†;∞ =∞ =∞+†;∞+∞≈ ∞≈⊇ ≈;∞+† 4+≈∞ ∋†≈ 9;≈⊇+;≈⊥†;≈⊥, ≠∞≈+∋†+ ∞+ =∞+≈∞≤+†  ≈∞;≈∞ 6+∞∞≈⊇∞ †++ ≈;≤+ =∞ +∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ ;+≈ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ =++ ⊇∞≈ 9+⊥† ≈†+߆.

4∋≈ ∂+≈≈†∞ ≈∋⊥∞≈ ∞+ =∞+≈∞≤+† ≈∞;≈ 5∞=;∞+ =∞ =∞+†∞;⊇;⊥∞≈ ≈∋≤+ ⊇∞∋ ≈∞;≈ 2∋†∞+ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 4∞††∞+ ;+≈ ∋†≈ 7∞;† ⊇∞+ 6∋∋;†;∞ ∋;† +††∞≈∞≈ 4+∋∞≈ ∞∋⊥†;≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 8∋≈≈ ∞≈⊇ 4+≈∞ ∞;≈∞ +††∞≈≈;≤+††;≤+∞ 3;≈⊇∞≈⊥ ∞≈⊇ 6+∞∞≈⊇≈≤+∋†† ∋∞†⊥∞+∋∞†∞≈ +∋+∞≈. 3∞;≈ 2∞++∋††∞≈ ∞≈†≈⊥+;≤+† ⊇∞∋ ∞;≈∞≈ ∞≈≈;≤+∞+∞≈, ≠+†∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ ∞;†∞+≈+≤+†;⊥∞≈ 7∞∞≈∋⊥∞+≈.

4∞ß∞+⊇∞∋ ;≈† 7∋+≈ ∞;≈ 4∞≈≈≤+ ⊇∞+ ≈∞++ ≈≤+≈∞†† ∋∞†⊥;+† ≠∞≈≈ ⊇;∞ 8;≈⊥∞ ∋≈⊇∞+≈ †∋∞†∞≈ ∋†≈ ∞+ ≈;≤+ ⊇∋≈ ≠+≈≈≤+†. 8∋≈≈ ∞+==+††, ⊇∋≈≈ ∞+ ⊇;∞ 8+†∞††∋≤+≈≤+∞†∞ ⊥∞≈∋∞≈+ ≠;∞ ⊇;∞ 3∞∞†∋++†≈≤+∞†∞ ∋+⊥∞+++≤+∞≈ +∋†, ⊇∋ ∞+ ≈;≤+ =+≈ ≈∞;≈∞≈ 7∞++∞+≈ ∞≈†∋;+ +∞+∋≈⊇∞†† †++††∞. (373 ; 512††)

4≈ ⊇;∞≈∞≈ 3∞;≈⊥;∞† ∞+∂∞≈≈† ∋∋≈ ⊇∋≈ 7∋+≈ ∞;≈ 0+++†∞∋ ∋;† 4∞†++;†=†∞≈ +∋† ∞≈⊇ ≈;≤+ ≈;≤+† ⊥∞+≈ ∞≈†∞+++⊇≈∞† +⊇∞+ 8;≈⊥∞ =++≈≤++∞;+∞≈ †=≈≈†, ∞+ ≠;+∂† ++∞++∞+†;≤+ ∞≈⊇ +†† ≈+⊥∋+ +∞≈⊥∞∂††+≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ⊥∞⊥∞≈++∞+.

Außerdem fühlt er sich gerne anderen vor allem Arne überlegen, denn er weiß, dass Arne intelligenter und ihm überlegen ist weshalb er es genießt, dass Arne sich nach seiner Freundschaft und Anerkennung sehnt.

Sein neuer Berufswunsch, Steward auf einem Kreuzfahrtschiff, bei dem sein Onkel einen sehr guten Verdienst hatte, bestätigt seiner Wunsch nach Anerkennung in seiner Familie aber auch gesellschaftlich. Er hatte immer wieder neue Pläne, jedoch schafft er es nicht, einen seiner Zukunft.....


Download Einsendeaufgabe ILS: Einführung in die Literatur: Arnes Nachlass: Charakterisierung Lars - Siegfried Lenz LitM 1/N/ 0814 K07 - „Gott schütze die Liebenden“ von Johannes Mario Schimmel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4+∞+ 7∋+≈ ;≈† ∂∞;≈ ≈≤+†∞≤+†∞+ 4∞≈≈≤+, ∞+ ;≈† 0⊥†∞+ ≈∞;≈∞+ ≈∞⊥∋†;=∞≈ 6∞†++†∞, ⊇;∞ ∞+ ∋∞† 4+≈∞ +∞††∞∂†;∞+† ≠∋≈ ⊇;∞≈∞≈ †++ ;+≈ =∞∋ „6∞;≈⊇“ ∋∋≤+†.

4∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 3∞≤+∞≈ =∞;⊥† 7∋+≈ ≈∞;≈ ≠∋++∞≈ 6∞≈;≤+† ∋∞† 3∞;†∞ 205 +∞†+;†† ∞+ ⊇∋≈ 5;∋∋∞+ ≈∞;≈∞≈ =∞+≈≤++††∞≈∞≈ (≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ †+†∞≈) 0††∞⊥∞++∞⊇∞+≈ ≈+ =∋⊥+∋††, ⊇∋≈≈ 8∋≈≈, ⊇∞+ ⊥∞+∋⊇∞  4+≈∞≈ 4∋≤+†∋≈≈ ∞;≈⊥∋≤∂†, ;∋ ∞+≈†∞≈ 4∞⊥∞≈+†;≤∂ ⊥†∋∞+† ∞+ ≈∞; 4+≈∞. (3.205; 5.6††)

7∋+≈ ;≈† ≈≤+≠∞+ +∞≈†++=† ++∞+ 4+≈∞≈ =∞+≈≤+≠;≈⊇∞≈ ∞≈⊇ =∞;⊥† =∞∋ ∞+≈†∞≈ 4∋† 3≤+≠=≤+∞ ∞≈⊇ 5∞≈∞;⊥∞≈⊥ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ≈∞;≈∞∋ ⊥++ß∞≈ 3+∞⊇∞+ (3.205; 5.20††). 9≈ ;≈† +††∞≈≈;≤+††;≤+, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;≤+ 4+≈∞ =∞++≤∂≠+≈≈≤+† (3.207; 5.7) ∞≈⊇ ∞≈†∞+ ≈∞;≈∞≈ 3≤+∞†⊇⊥∞†++†∞≈ †∞;⊇∞† (3.205;5.23)

 4∞† ⊇∞≈ †∞†=†∞≈ 2 3∞;†∞≈ +∞⊥;≈≈† 7∋+≈ ⊇;∞ 3∋≤+∞≈ ⊇;∞ 8∋≈≈ ≈++⊥†=††;⊥ ∞;≈⊥∞⊥∋≤∂† +∋††∞ ≠;∞⊇∞+ ∋∞† ≈∞;≈∞≈ ∋††∞≈ 0†∋†= =∞ ≈†∞††∞≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ +=≈⊥† ∞+ ∞;≈∞ ++†≠∞;ß∞ 3≤+≈∞+ ∞∋ ⊇∞≈ 6∞≈≈†∞+⊥+;†† ∞≈⊇ ∋∋≤+† 4+≈∞, ∋∞≤+ ≠∞≈≈ ⊇;∞≈∞+ ∞≈ ≈;∞∋∋†≈ ∞+†∋++∞≈ ≠;+⊇, =++ 8∋≈≈ =∞ ≈∞;≈∞∋ 6+∞∞≈⊇ ∞≈⊇ ∋∂=∞⊥†;∞+† ;+≈ ≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ ∋∞≤+ ∋†≈ ≈∞;≈.....

5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊇ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ 7∋+≈ =;∞†∞ 0+++†∞∋∞ ∞≈⊇ 2≈⊥≈†∞ +∋†, ⊇;∞ ∞+ ∋;† ≈⊥;†=∞≈ 9+∋∋∞≈†∋+∞≈ +⊇∞+ +∞≈⊥∞∂††+≈∞∋ 2∞++∋††∞≈ =∞ ++∞+≈⊥;∞†∞≈ =∞+≈∞≤+†, ∞+≈† ≈∋≤+ 4+≈∞≈ 2∞+≈≤+≠;≈⊇∞≈ ;≈† ∞≈ ;+∋ ∋+⊥†;≤+ ≈∞;≈∞≈ 6∞†++†∞ =∞=∞†∋≈≈∞≈. 9+≈† +∞;∋ ⊥∞≈∋∞∞+∞≈ +;≈≈≤+∋∞∞≈ ∞+∂∞≈≈† ∋∋≈ 7∋+≈ ≠∋++∞≈ 0+∋+∋∂†∞+, ⊇∞+ ∋∋ 9≈⊇∞ ⊇∞≈ 5+∋∋≈≈ ∞;≈∞ ⊥+≈;†;=∞ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ⊇∞+≤+†∋∞†∞≈ +∋†. 9+ ≠;+⊇  ∋∞;≈† ;≈⊇;+∞∂† =+≈ 8∋≈≈ ∞≈⊇ ⊇∞+≤+ ≈∞;≈ 2∞++∋††∞≈ 0+∋+∋∂†∞+;≈;∞+†.





4∞†⊥∋+∞ 2


1≈ ∞;≈∞+ 5∞=∞≈≈;+≈ ;≈† 3;∞⊥†+;∞⊇ 7∞≈= ⊇∞+ 2++≠∞+† ⊥∞∋∋≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∞+ †;∞†∞+∞ „∂∞;≈ 3;†⊇ ⊇∞≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ =+≈ +∞∞†∞“.

Diese Aussage kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Natürlich wirken gerade Hans und Arne nicht wie die typischen Durschnittsjugendlichen. Arne, mit seinem Fotografischen Gedächtnis und seiner traumatischen Erfahrung mit dem Tod seiner Familie und beinahe auch seinem eigenen Tod, kann man wohl auch nicht als Durchschnitt bezeichnen, jedoch verhält er sich oft wie viele „Jugendlichen von Heute“ sich verhalten; Er versucht mit allen Mitteln dazuzugehören, Anschluss an eine Gruppe von Jungs zu finden, er verliebt sich in ein Mädchen, das nicht an ihm interessiert ist.

Was diesen Teil angeht ist dies ziemlich typisch für das Verhalten oder die Problematik die heute in vielen Jugendbüchern und -filmen dargestellt wird. Der Wunsch nach Anerkennung, einfach dazugehören zu wollen ist eines der Probleme mit dem sich, um nicht zu sagen, alle Kinder und Jugendlichen alltägl.....

Download Einsendeaufgabe ILS: Einführung in die Literatur: Arnes Nachlass: Charakterisierung Lars - Siegfried Lenz LitM 1/N/ 0814 K07 - „Gott schütze die Liebenden“ von Johannes Mario Schimmel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


8∋≈≈ ⊥∞+† ∞≈ ≠∞≈;⊥∞+ ∞∋ ⊇∋≈ 8∋=∞⊥∞+++∞≈ ∋†≈ ∞∋ ⊇;∞ 4≈∞+∂∞≈≈∞≈⊥ ≈∞;≈∞+ 9††∞+≈, ∞+ ;≈† ⊇∞+ 2††∞≈†∞ ∞≈⊇ ∋+≤+†∞ ≈;∞ ≈†+†= ∋∋≤+∞≈, ∞+≠∋≤+≈∞≈ ∞≈⊇ +∞;† ≈∞;≈, ≠∋≈ ∞+ ∋∞≤+ ;≈†. 9+ ≠;+∂† ∋;† ≈∞;≈∞≈ 17 1∋++∞≈ ≈∞++ ∞+≠∋≤+≈∞≈ ∞≈⊇ ∞+†∋++∞≈, ∞+ ;≈† ≈;∞ ≈∋;= ∞≈⊇ ∞+∂∞≈≈† ⊇;∞ 0+++†∞∋∞ ∋;† ⊇∞≈∞≈ ∞+ ∂+≈†++≈†;∞+† ≠;+⊇ ∞≈⊇ =∞++=†† ≈;≤+ ∋∞≤+ ⊇∞∋ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇. 9+ ;≈† ;∋∋∞+ ≈∞++ +∞≈⊥∞∂†=+†† ∞≈⊇ ≈≤+=†=†  4+≈∞ †++†= +⊇∞+ ⊥∞+∋⊇∞, ≠∞;† ∞+  ⊇∞≈≈∞≈ 3≤+≠=≤+∞ ∞≈⊇ 2∞+=≠∞;††∞≈⊥ ≈∋≤+ 7;∞+∞ ∞+∂∞≈≈† ;∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= =∞ 3;∞+∂∞ ∞≈⊇ 7∋+≈ ⊇;∞ ⊇∞≈ ≈≤+≠∋≤+∞≈ ∞≈⊇ †∋+;†∞≈ 4+≈∞ †++ ;++∞ 5≠∞≤∂∞ ∋∞≈≈∞†=∞≈, ≠∋≈ ⊇;∞≈∞≈, ≠∞≈≈ ∞≈ ∋∞≤+ ≈;≤+† =+≈ ⊇∞≈ +∞;⊇∞≈ ⊥∞≠+††† ≠∋+,  ≈≤+†;∞߆;≤+ ;≈ ⊇∞≈ 3∞†+≈†∋++⊇ †+∞;+†.

8∋≈≈, ⊇∞+ ⊇;∞ 6∞†∋++ ∞+∂∞≈≈† ∂∋≈≈ ≈;≤+†≈ ∋∞++ †++ ;+≈ †∞≈ (9+ †;≈⊇∞† +†+ß ⊇∋≈ †∞∞+∞ 3++†). 8∋≈≈ ∞+∂∞≈≈† ∞≈⊇ +∋≈⊇∞††, ∞+ ;≈† ≈;∞ +∞≈⊥∞∂††+≈ ∞≈⊇ ;∋∋∞+ ∋;††++†∞≈⊇, ∋∞≤+ ⊇;∞≈ ∞≈†≈⊥+;≤+† ∂∞;≈∞+ 3≤+≈;††∋∞≈⊥∞, ≠∋++≈≤+∞;≈†;≤+ ≈;≈⊇ ⊇;∞ ≠∞≈;⊥≈†∞≈ ≠;∞ ∞+, {∞⊇+≤+ †;≈⊇∞† ≠++† {∞⊇∞+ ≠∞≈;⊥≈†∞≈≈ ∋+ ∞≈⊇ ∋≈ ∞;≈ 3†+≤∂ =+≈ 8∋≈≈´ 0+∋+∋∂†∞+ ;≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≤+ ≈;≤+ ≈∞†+≈† ≠;∞⊇∞+.

2;∞††∞;≤+† ∂+≈≈†∞ ∋∋≈ ∋∞≤+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ 8∋≈≈ ⊇∋≈ ⊥∞+≈+≈;†;=;∞+†∞ 6∞†∞ ;∋ „1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ =+≈ 8∞∞†∞“ ;≈† +⊇∞+ ∋∞≤+ ∞;≈∞ 4+† 1⊇∞∋†, ≈∋≤+⊇∞∋ .....

3;∞+∂∞ ∞≈⊇ 7∋+≈ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈, ∋∞† ⊇∞≈ ∞+≈†∞≈ 3†;≤∂, ∞+∞+ ∞;≈∞∋ „3;†⊇ ⊇∞≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ =+≈ 8∞∞†∞“ ≠;∞ ∞≈ =;∞††∞;≤+† ⊇;∞ 6∞≈∞††≈≤+∋†† +∞⊥†. 9⊥+;≈†;≈≤+ ∞≈⊇ ++≤∂≈;≤+†≈†+≈ ∞≈⊇ ≈∞+ ∋∞† ;++∞≈ ∞;⊥∞≈ 2++†∞;† +∞⊇∋≤+†. 4∞† ⊇∞≈ =≠∞;†∞≈ 3†;≤∂ {∞⊇+≤+ ≈;∞+† ∋∋≈ ∋∞≤+ ;++∞ ≠∞;≤+∞ 3∞;†∞ ;++ 3≤+∞†⊇+∞≠∞≈≈†≈∞;≈ ∞≈⊇ ≠∋++∞≈ 6∞†++†∞. 1∞⊇+≤+ †=≈⊇∞ ;≤+ ∞≈ ∞≈†∋;+ =∞ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ∋∞;≈†∞≈ 7∞∞≈∋⊥∞+ =+≈ +∞∞†∞ ≈+ ≈;≈⊇.

3∞≈≈ 8∋≈≈ ∞;≈∞ 4+† 1⊇∞∋† ⊇∋+≈†∞††∞≈ ≈+††, ≠++⊇∞ ;≤+ ≈∋⊥∞≈, ≈†∞††† 7∋+≈ ⊥†∋∂∋†;= ∞;≈∞≈ „0+++†∞∋†∞∞≈∋⊥∞+“ ⊇∋, ⊇∞+ ∋∋ 9≈⊇∞ ∞+≠∋≤+≈∞≈∞+ ⊥∞≠++⊇∞≈ ;≈†.


4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈ 3;∞+∂∞, 7∋+≈, 8∋≈≈ ∞≈⊇ 4+≈∞ =∞≈∋∋∋∞≈⊥∞†∋≈≈† ⊇∞∋ „3;†⊇ ⊇∞≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ =+≈ 8∞∞†∞“. 3†=+∂∞, 3≤+≠=≤+∞, 1≈†∞††;⊥∞≈=, 9⊥+;≈∋∞≈, 5∞≈⊥∞∂†, 8∞+≤++∋††∞=∞+∋+⊥∞≈, 0≈+∞≈†=≈⊇;⊥∂∞;†, 2∞+≈∞≈††, ∞≈⊇ ⊇∋≈ 3†+∞+∞≈ ≈∋≤+ 4∂=∞⊥†∋≈= ⊥∞≈∋∞≈+ ≠;∞ 6†∞;≤+⊥+††;⊥∂∞;† ≈;≈⊇ 0+∋+∋∂†∞+∞;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ ⊇;∞ ⊇;∞ 4 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ ;≈ 7∞≈=´ 5+∋∋≈ ∋;†++;≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ;≤+ ⊥†∋∞+∞ ⊇;∞≈ ;≈† ∞;≈ =;∞∋†;≤+ ∋∂∂∞+∋†∞≈ „3;†⊇ ⊇∞≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈ =+≈ 8∞∞†∞“.


Aufgabe 3

„Gott schütze die Liebenden“ von Joha.....


Download Einsendeaufgabe ILS: Einführung in die Literatur: Arnes Nachlass: Charakterisierung Lars - Siegfried Lenz LitM 1/N/ 0814 K07 - „Gott schütze die Liebenden“ von Johannes Mario Schimmel
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+ 1≤+-9+==+†∞+ 0∋∞† +∞+;≤+†∞† ;∋ 0+=≈∞≈≈ =+≈ †∞†=†∞≈ 4++⊥∞≈ ∋;† ≈∞;≈∞+ 6∞†;∞+†∞≈ 3;++††∞ +∞=++ ∞+ ⊥∞≈≤+=†††;≤+ ∞;≈∞ 10-†=⊥;⊥∞ 6†∞⊥+∞;≈∞ ∋≈†+∞†∞≈ ∋∞≈≈. 0∋∞† +∞≈≤++∞;+† ⊇;∞ =;≈∞∞††∞≈ ∞≈⊇ ∋∂∞≈†;≈≤+∞≈ 8∞†∋;†≈ ≈+≠;∞ 3;++††∞≈ 2∞ß∞+∞≈ ≈∞++ ⊥∞≈∋∞  ∞≈⊇ ≈∋⊥† ≈∞+ ≠∞≈;⊥∞ ∋+∞+ ∋∞≈≈∋⊥∞∂+=††;⊥∞ 3=†=∞ =∞ ≈∞;≈∞∋ ∞;⊥∞≈∞≈ 3∞†;≈⊇∞≈. 9+ +∞≈≤++∞;+† ⊇∋≈ ⊥∞≈≤+∞+∞≈ ∋†≈ ⊥∞+≈+≈∞††∞+ 1≤+-9+==+†∞+.

1∋ ⊇∞∋ 7∞≠†∋∞≈≈≤+≈;†† ∋∞≈ 3∞;†∞ 86 ;∋ 3†∞⊇;∞≈+∞†† „8∞∞†≈≤+ 9;≈†+++∞≈⊥ ;≈ ⊇;∞ 7;†∞+∋†∞+“ ⊥;+† ∞≈ ≠∞⊇∞+ ∞;≈∞ 4∞+∞≈⊥∞≈≤+;≤+†∞ ≠∞†≤+∞ ⊥∋+∋††∞† ∋+†=∞†† ≈+≤+ 4∞+∞≈†;⊥∞+∞≈. 4∞+ ⊇;∞ 2 †;∞+∞≈⊇∞≈ 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ⊥∞≈∋≈≈† ∞≈⊇ ≤+∋+∋∂†∞+;≈;∞+†.

3;+ ∞+†∋++∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 7∞≠†∋∞≈≈≤+≈;†† ≈∞++ ≠∞≈;⊥ ++∞+ 0∋∞†, ≈∞;≈ 2∞ß∞+∞≈ ≠;+⊇ ∋;† ∂∞;≈∞≈ 3++† ∞+≠=+≈†. 9+ +∞≈≤++∞;+† ≈∞;≈∞ 4+∋∞≈†∋≈∞ 6∞†++†≈†∋⊥∞ ∋†≈ „∞≈∞≈⊇†;≤+∞ 7+∋∞+;⊥∂∞;†“ (5.15) ⊇;∞ ∞+ ≈;≤+† +∞+∞++≈≤+∞≈ ∂∋≈≈ ∋∞ß∞+⊇∞∋ ≈∋⊥† ∞+, ∞+ †++†∞ ≈;≤+ „∞†∞≈⊇“ (5.24).

4†≈ ∞+ ≈;≤+ „∂+∋∋⊥†+∋††“ +=∞≈⊥∞+† (5.21) +∞+∋∞⊥†∞† 3;++††∞, ⊇∋≈ †=†∞ ∞+ ;∋∋∞+ ≠∞≈≈ ∞+ ≈;∞ =∞+†∋≈≈∞≈ ∋∞≈≈†∞. 8;∞≈ +∞≈≤++∞;+† ;≈⊇;+∞∂† ≠∋≈ ∞+ ∋†≈ 9+==+†∞+ +∞+∞;†≈ +∞≈≤++;∞+∞≈ +∋† ∞≈⊇ =≠∋+ ≈∞;≈∞≈ 2∞+≈∞≤+  6∋≈≈∞≈⊥ =∞ +∞≠∋++∞≈. 9+ =∞+≈∞≤+† ≈∞;≈∞ 6∞†++†∞ „∂+∋∋⊥†+∋††“ =∞ ∞≈†∞+⊇++≤∂∞≈, ≠∞≈+∋†+ ∞+ ≈;≤+ ∋∞≤+ ∂∞+= =++ ∞;≈∞∋ 4+≈≤+;∞⊇ =+≈ ;+.....

0∋∞† ∋+≤+†∞ †++ 3;++††∞ ≈†∋+∂ ≈∞;≈, ≠∋≈ ∋∞⊥∞≈≈≤+∞;≈†;≤+ ∋∞≤+ ;++ 3∞≈≈≤+ ;≈†, ⊇∞≈≈ ∋†≈ ∞+ ≈∞;≈∞≈ 9∞∋∋∞+ ∂∞≈⊇ †∞† („4;+ ;≈† ∞†∞≈⊇“; 5.24) ≈≤+≈∞;⊇∞† ≈;∞ ;+∋ ≈+†++† ⊇∋≈ 3++† ∋+ ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ≈∋⊥†: „3⊥+;≤+ ≈;≤+† ≈+!“.

9+ =∞+≈∞≤+† ≈;∞ ∋∞++†∋≤+ =∞ †++≈†∞≈, ;≈⊇∞∋ ∞+ ≈∋⊥† ⊇∋≈ ∞+ ;+≈ 10 7∋⊥∞≈ ≠;∞⊇∞+ +∞; ;++ ;≈† ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ †∋≈⊥∞ ∋;† ;++ =∞≈∋∋∋∞≈ ≈∞;≈ ∂∋≈≈. 4∞ß∞+⊇∞∋, ≈∋⊥† ∞+ ;++, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;∞ †;∞+† (5. 33††). 8;∞≈ =∞;⊥† ∞≈≈, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈∞++ +∞≈≤++†=∞≈⊇, ∋;††++†∞≈⊇ ∞≈⊇ †;∞+∞=+†† ;≈†.

9+ ;≈† ≈∞++ =∞+†;∞+† ∞≈⊇ 0+∋+∋∂†∞+;≈;∞+† 3;++††∞ †∋≈† ≈≤+≠=+∋∞+;≈≤+. 9+ +∞≈≤++∞;+† ;++∞≈ 9++⊥∞+ ∋†≈ {∞≈⊥∞≈+∋†† (5.14) ∋+∞+ ≈∞++ =∋+† ∋;† †∋≈⊥∞≈ 3∞;≈∞≈ ∞≈⊇ ≈≤+∋∋†∞≈ 8+††∞≈ (5.12-13). 3;++††∞ ;≈† ∂†∞;≈∞+ ∋†≈ 0∋∞†. 9+ ≈∋⊥† ≈;∞ ≈∞+∞, „∂∋†=∞≈∋+†;⊥“ ∞≈⊇ †∞;⊇∞≈≈≤+∋†††;≤+ ∋∞≈ ∋;† ≈≤++=⊥∞≈ ⊇∞≈∂†∞≈ 4∞⊥∞≈ ∞≈⊇ ∂∞+=⊥∞≈≤+≈;††∞≈∞∋, ≈≤+≠∋+=∞≈ 8∋∋+. (5. 39††)

3;++††∞ ⊥†∋∞+†, ⊇∋≈≈ ∞≈ †++ ≈;∞ ≈≤+†;∋∋∞+ ;≈† ≠∞≈≈ 0∋∞† =∞+∞;≈†, ∋†≈ ∞≈ †++ ;+≈ ;≈†, ⊇∋ ∞+ „≠∞≈;⊥≈†∞≈≈ ≈+≤+ †++† [††;∞⊥†]“, ≈;∞ ∋+∞+ ∋∞≈≈ ∋††∞;≈∞ ;≈ ;++∞ 3++≈∞≈⊥ =∞++≤∂ ∂+∋∋∞≈. 9≈ ∋∋≤+† 3;++††∞ ≈∞++ †+∋∞+;⊥ ∋+∞+ ∋∞≤+ ≠+†∞≈⊇ ≠∞≈≈ ∞+ †++†⊥∞+† („ .⊇∞;≈ 9;≈≈∞≈ =∞+⊥++⊥∞†† .“)

0∋∞† ⊥;+† ∋≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ +†† ≈∞+=+≈ ;≈† („ ⊇;∞ +†† ≈∞+=+≈ =;++;∞+∞≈ .“), ≠∋≈ ∋∞≤+ ⊇∋+∋≈ †;∞⊥∞≈ ∂+≈≈†∞, ⊇∋≈ ≈;∞ +†† =+≈ ;+∋ ∋††∞;≈ ⊥∞†∋≈≈∞≈ ≠;+⊇.

Aus dem Text wird deutlich, dass auch sie sehr verliebt und traurig ist, was sie auch offen zeigt indem sie zum Beispiel weint und Dinge sagt wie „mein Armer“ (Z.22). Am Ende des Textes versucht sie traurig aber mit optimistischen Blick auf die Zukunft, ihm die Angst und Trauer zu nehmen, er könne sie verlieren als sie sagt: „Wir werden sehr glücklich sein, ich werde auf dich warten“

Zusammenfassend kann man sagen, dass beide sich wirklich lieben und dem Abschied mit Schmerz und Trauer entgegenblicken. Der Text wurde in einer gehobenen Alltagssprache verfasst und es wurden keine Fremdwörter benutzt. Jedoch wurden einige Sätze bildlich gestaltet wie zum Beispiel die Flugzeug Metapher am A.....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents