<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 10.92 $
Document category

Assignment
History
GesM-6b-XX1-A11

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Grade, Teacher, Year

1,7 , Göbel, 2019

Author / Copyright
Text by Ea S. ©
Format: PDF
Size: 0.09 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[4.0]|6/20







More documents
GesM 6b-XX1-K12 Buchloerstraße 13, 86875 Waal Aufgabe 1) Unter Imperialismus (lat. imperare „herrschen“) verstanden die Europäer im ausgehenden 19. Jahrhundert vor allem die Expansion der eigenen Gebiete. Neue Imperien, also Großreiche, wie z.B. das „Heiliges Römisches Reich“, sollten entstehen. Außerdem sollte die Kolonialpolitik das Prestige zeigen, die eigene Macht sollte demonstriert werden. Natürlich erhoffte man sich auch eine Steigerung der Wirtschaft. Güter sollten in die neuen Errungenschafte­n transportiert…

Bitte vollständig ausfüllen:

Aufgabe zum Studienheft:


Fernlehrer:


GesM6b

XX1

A11


Vor- und Zuname:

Vertragsnummer:

Datum:




Straße, Hausnr.:

PLZ, Ort:


Note:



1,7


Unterschrift:


1.

Die Europäer des ausgehenden 19. Jahrhunderts verstanden unter Imperialismus vor allem die Erweiterung ihrer Grenzen durch z.B. den Erwerb von Kolonien und die Steigerung ihrer Einkünfte. Das hatten sie alle gemeinsam.

Die einzelnen Motive der Staaten zum Kolonialerwerb waren jedoch vielfältig. Die einen handelten machtorientiert und wollten vor allem an Prestige gewinnen und sich militärisch in eine günstige Position bringen, andere sicherten sich so die Rohstoffzufuhr und den Handelsmarkt, Russland orientierte sich eher bevölkerungspolitisch eröffnete die Transsibirische Eisenbahn und richtete seine Ziele am Panslawismus aus.

Ein weiteres Motiv war das Ideologische. Die Nationen versuchten ihren Glauben, ihre Wertvorstellungen und Kultur in der ganzen Welt zu verbreiten.

2.

Die meisten Völker wurden durch ihre Besetzer unterdrückt und ausgebeutet. So wurden die Besetzer Herren über das Land und die Einheimischen verloren ihre Entscheidungsfreiheit und Hoheit. Sie wurden bestenfalls nur noch zu Ausführungsorganen auf niederer Ebene.

In der weiteren Folge mussten sie vielerorts erfahren, daß die neuen Machthaber ihre Vorstellungen der Organisation und Verwaltung des Landes gegen den Willen der heimischen Bevölkerung durchsetzten. Die Menschen wurden je nach angegebener Notwendigkeit vertrieben, enteignet, mit symbolischen Entschädigungen vom angestammten Land zwangsumgesiedelt und weiter.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadEinsendeaufgabe ILS : Das Deutsche Kaiserreich 1890-1914/18, Imperialismus und Erster Weltkrieg - GesM-6b-XX1-A11
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∋.

8;∞ 9∋+;∂∋†∞+∞≈ ≈⊥;∞†∞≈ ∋∞† ⊇∋≈ ⊇∞∞†≈≤+-++;†;≈≤+∞ 3∞††++≈†∞≈ ∋≈. 8∞+≤+ ⊇∞≈ ≈†∋+∂ =∞≈∞+∋∞≈⊇∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 0+∞+≈∞∞+∋≈⊇∞† ∞≈⊇ ⊇∞≈ 9+≠∞++ ++∞+≈∞∞;≈≤+∞+ 9+†+≈;∞≈ ∋∞≈≈†∞ ⊇;∞ ⊇∞∞†≈≤+∞ 6†+††∞ ∋∞≈⊥∞+∋∞† ≠∞+⊇∞≈. 4;† ≈∞;≈∞∋ 1. 6†+††∞≈⊥∞≈∞†= †∞⊥†∞ 4⊇∋;+∋† =+≈ 7;+⊥;†= ⊇∞≈ 6+∞≈⊇≈†∞;≈ =∞+ 4∞†++≈†∞≈⊥.

8;∞≈∞≈ 6∞≈∞†= ≈∋+ ∞;≈∞ ≈+⊥∞≈∋≈≈†∞ 5;≈;∂+††+††∞ =++, ∋†≈+ ∞;≈∞ 6†+††∞, ⊇;∞ ⊇∞+ +;≈ 8∋†+ ⊥++߆∞≈ 6†+††∞ ⊇∞+ 3∞†† (6++ß++;†∋≈≈;∞≈) ⊥∞≠∋≤+≈∞≈ ≠∋+.
8+≤+ ∞+≈† ⊇∋≈ 2. 6†+††∞≈⊥∞≈∞†= ⊇∋≈ ∞;≈∞ ≈+≤+ ⊥++ß∞+∞ 4∞†++≈†∞≈⊥ =++≈∋+ ∞≈⊇ =∞;††;≤+ ∋;† ⊇∞∋ 3∋∞ ⊇∞+ 8+∞∋⊇≈+∞⊥+† 9†∋≈≈∞ =∞≈∋∋∋∞≈ †;∞†, ≈†∋+†∞†∞ ⊇∋≈ ∞;⊥∞≈††;≤+∞ 3∞††++≈†∞≈.
8∞+≤+ ⊇∞≈ ;≈ 6++ß++;†∋≈≈;∞≈ ⊥∞††∞≈⊇∞≈ 7≠+-0+≠∞+-3†∋≈⊇∋+⊇ (⊇;∞ ++;†;≈≤+∞ 6†+††∞ ∋∞≈≈ ≈+ ≈†∋+∂ ≈∞;≈ ≠;∞ ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ ≈=≤+≈† ∂†∞;≈∞+∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈) ∞≈⊇ ⊇;∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ =+≈ 4∋+;≈∞⊥†∋≈∞+≈ †++≤;∞+†∞ 6†+††∞≈⊥∋≈;∂, =+⊥ .....

8∋≈ 2∞++=††≈;≈ =≠;≈≤+∞≈ 6++ß++;†∋≈≈;∞≈ ∞≈⊇ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ≠∋+ ∋∞≈ 4≈⊥≈† =++ 4≈⊥+;††∞≈ ∋≈⊥∞≈⊥∋≈≈†.

3+.

8∞+ 2∞+≈∞≤+ ≈≤+∞;†∞+†∞, ⊇∋ 7++⊇ 8∋†⊇∋≈∞ =≠∋+ +∞+∞;† ≠∋+ ∞;≈∞+ „4∞∞†+∋†;†=†≈†++∋∞†“ =∞=∞≈†;∋∋∞≈, ∋+∞+ ⊇∞+ ⊇∞∞†≈≤+∞ 5∞;≤+∂∋≈=†∞+, ∞≈†∞+ 9;≈††∞≈≈ ⊇∞≈ 9∋;≈∞+≈ ∞≈⊇ 7;+⊥;†=, ⊇;∞ 3∞⊇;≈⊥∞≈⊥∞≈ †++ 6++ß++;†∋≈≈;∞≈ ∞≈∋≈≈∞+∋+∋+ ∋∋≤+†∞.

9+≈≤+≠∞+∞≈⊇ ∂∋∋ +;≈=∞, ⊇∋≈≈ 6++ß++;†∋≈≈;∞≈ ∋†≈ 4;†⊥†;∞⊇ ⊇∞+ 9≈†∞≈†∞ ≤++⊇;∋†∞ ∞;≈ 3+≈⊇≈;≈ ∋;† 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ∞;⊥∞≈††;≤+ ≈;≤+† ∞;≈⊥∞+∞≈ ⊇++††∞, ⊇∋ ⊇;∞ 9≈†∞≈†∞ ≤++⊇;∋†∞ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∞≈ 8+∞;+∞≈⊇ ⊥∞+;≤+†∞† ≠∋+.

Deshalb lehnte sich Frankreich auch gegen jegliche Neutralitätsversprechen Großbritanniens auf, da es das Ende der Entende cordiale bedeuten würde.

4a.

Von Tschirschky vertritt eine gemäßigte Position. Er „…nutzt jeden solchen Anlass, um ruhig, aber sehr nachdrücklich und ernst vor übereilten Schritten zu warnen.“ Er gibt zu bedenken, dass man bei jeder Aktion auch die europäische Gesamtlage zu Berücksichtigen.

4b.

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadEinsendeaufgabe ILS : Das Deutsche Kaiserreich 1890-1914/18, Imperialismus und Erster Weltkrieg - GesM-6b-XX1-A11
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9∋;≈∞+ 3;†+∞†∋ 11. ≈†∞††† ≈;≤+ ∋†≈ 6∞⊥∞≈⊥+† =∞ 7≈≤+;+≈≤+∂+ ⊇∋+. 8;∞ 4+†;=∞≈ ≠;+∂∞≈ ∞≈⊥∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ ∞≈++∞+†∞⊥†. 9+ ;≈† ⊇∞+ 4∞;≈∞≈⊥, ⊇∋≈≈ ∞≈ †∞⊇;⊥†;≤+ 0≈†∞++∞;≤+≈ 3∋≤+∞ ;≈† ≠;∞ ⊇∋+∋∞† +∞⊥;∞+† ≠;+⊇. 9∋;≈∞+ 3;†+∞†∋ ≠;†† ∋;† ⊇∞≈ 3∞++∞≈ „∋∞†+=∞∋∞≈“ ∞≈⊇ +∋† ≈;≤+ †++ ⊇∞≈ 9+;∞⊥ ∞≈†≈≤+;∞⊇∞≈.


4≤.

4;† ⊇∞∋ =+≈ 9∋;≈∞+ 3;†+∞†∋ 11. ∋∞≈⊥∞≈†∞†††∞≈ „3†∋≈∂+-3≤+∞≤∂“ ≈;≤+∞+†∞ ∞+ 0≈†∞++∞;≤+ ∞≈∞;≈⊥∞≈≤++=≈∂†∞ 0≈†∞+≈†+†=∞≈⊥ =∞. 8∋⊇∞+≤+ ∂+≈≈†∞ ⊇;∞ ⊇∞∞†≈≤+∞ 4∞ß∞≈⊥+†;†;∂ ∂∞;≈∞≈ ⊇∞∞≈∂∋†;∞+∞≈⊇∞≈ 9;≈††∞≈≈ ∋∞++ ∋∞† 0≈†∞++∞;≤+ ≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3;†∞∋†;+≈ ≈⊥;†=†∞ ≈;≤+ =∞.

5.

4†≈ ∞≈ ≈;≤+ ∋+=∞;≤+≈∞†, ⊇∋≈≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ ⊇∞≈ 9+;∞⊥ ≈;≤+† ∋∞++ ⊥∞≠;≈≈∞≈ ∂∋≈≈ ∞++;††∞≈ ⊇;∞ 087 ∞≈⊇ 4∋≠ =+≈ 3∋⊇∞≈ 3∋††∞≈≈†;††≈†∋≈⊇≈=∞++∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ ∋;† ⊇∞≈ 034.
3∞=++ ≈;≤+ {∞⊇+≤+ ⊇;∞ 034 ++∞++∋∞⊥† ∞+≈† ∋∞† ∞;≈∞ 2∞++∋≈⊇†∞≈⊥ ∞;≈†∋≈≈∞≈, ∋∞≈≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ =≠∞; .....

5∞∋ ∞;≈∞≈ ∞;≈ 5∞⊥;∞+∞≈⊥≈≠∞≤+≈∞† ∞≈⊇ =∞∋ ∋≈⊇∞+∞≈ ∞;≈∞ ⊇∞∋+∂+∋†;≈;∞+†∞ 2∞+†∋≈≈∞≈⊥.
3+ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ++≈∞ ⊇;∞ 0∂†++∞+=∞+†∋≈≈∞≈⊥ ∞≈⊇ 4+⊇∋≈∂∞≈⊥ ⊇∞≈ 9∋;≈∞+≈ ∋†≈ 6+∞≈⊇≈†∞;≈ ∂∞;≈ 3∋††∞≈≈†;††≈†∋≈⊇ =∞≈†∋≈⊇∞ ⊥∞∂+∋∋∞≈ ≠=+∞.


6∋.

Zum einen war seine Vorstellung die Erarbeitung einer demokratisierten Verfassung die dem Reichstag alle Kompetenzen überträgt und um dem Kaiser, der bisher die zentrale Rolle des Staatsoberhaupts hatte, seine Macht weitgehend zu entziehen. Ebenso erhoffte er sich durch die von ihm geschaffene parlamentarische Monarchie einen Waffenstillstand zu erreichen.

6b.

Der „Vorwärts“ war ein Berliner Volksblatt. Das Zentralorgan der sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Als der Kaiser abdankte war die öffentliche Gewalt in die Hände des Volkes übergegangen. Sie waren ihrem Ziel: dem freien Volkstaat, ein beträchtliches Stüc.....


This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadEinsendeaufgabe ILS : Das Deutsche Kaiserreich 1890-1914/18, Imperialismus und Erster Weltkrieg - GesM-6b-XX1-A11
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

6≤.


1≤+ ⊇∞≈∂∞, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ⊇;∞ 9+∞;⊥≈;≈≈∞ ⊇∞+≤+∋∞≈ ∋†≈ 5∞=+†∞†;+≈ +∞=∞;≤+≈∞≈ ∂∋≈≈.
4∞≤+ ≠∞≈≈ ⊇∋≈ 4;†;†=+ ∋≈⊥∞+∋††∞≈ ≠∋+ ≈;≤+† =∞ ≈≤+;∞ß∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ +∞+;⊥ =∞ =∞++∋††∞≈, ≈+ ≠∋+ ⊇+≤+ ⊇∞+ 3†∞+= ⊇∞≈ 9∋;≈∞+≈ ∞;≈ ∞;≈≈≤+≈∞;⊇∞≈⊇∞≈ 9+∞;⊥≈;≈, ⊇∋≈ ∞;≈∞ ⊥+∞≈⊇†∞⊥∞≈⊇∞ 4∞∞∞+∞≈⊥ =∞+ 6+†⊥∞ +∋††∞.

4∞≤+ ⊇;∞ †+†⊥∞≈⊇∞≈ 9+∞;⊥≈;≈≈∞ ≠;∞ ⊇∋≈ 4∞≈+∞†∞≈ ⊇∞+ 5∞⊥∞+†;∂ ⊇∞+≤+ 3≤+∞;⊇∞∋∋≈≈ ∞≈⊇ 7;∞+∂≈∞≤+†, ⊇∋≈ 3†;≈≈∞≈-7∞⊥;∞≈-4+∂+∋∋∞≈ +⊇∞+ ⊇;∞ 6++≈⊇∞≈⊥ ⊇∞≈ 5∋†∞≈ ⊇∞+ 2+†∂≈+∞∋∞††+∋⊥†∞≈ +∋††∞≈ ∞;≈∞≈ +∞=+†∞†;+≈=+∞≈ 0+∋+∋∂†∞+.

1∋ 8∞=∞∋+∞+ ++∋≤+∞≈ +++⊥∞+∂+;∞⊥≈=+≈†;≤+∞ 0≈+∞+∞≈ ∋∞≈ ⊇;∞ ≈;≤+ +;≈ ;≈ ⊇.....

8∞+ =+≈ 7;∞+∂≈∞≤+† ∞≈⊇ 7∞≠∞∋+∞+⊥ ∋≈⊥∞†+++†∞ 3⊥∋+†∋∂∞≈∋∞†≈†∋≈⊇, ∂+≈≈†∞ ∞+≈† ≈∋≤+ ∞;≈∞+ 3+≤+∞ ∋;†;†=+;≈≤+ +∞∞≈⊇∞† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ +∋††∞ ⊇;∞ 9+∋++⊇∞≈⊥ ⊇∞+ 3∞;⊇∞≈ =∞+ 6+†⊥∞.


8∞≈≈+≤+ +∋+∞≈ ⊇;∞≈∞ 9+∞;⊥≈;≈≈∞ ⊇∞≈ 3∞⊥ ;≈ ∞;≈∞ ⊥∋+†∋∋∞≈†∋+;≈≤+∞ 8∞∋+∂+∋†;∞ ⊥∞∞+≈∞† ∞≈⊇ ≈;≈⊇ ⊇∋∋;† ∋∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ∋∞† {∞⊇∞≈ 6∋†† ∋†≈ 5∞=+†∞†;+≈ =∞ +∞=∞;≤+≈∞≈.

2019-02-22-⊥+⊥≤∞5∋+5 / 22.02.2019 3∞;†∞ 1 =+≈ 1


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents