<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.45 $
Document category

Assignment
Biology
BioE-2-XX1-K07

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Grade, Teacher, Year

Note: 1,3

Author / Copyright
Text by Clara T. ©
Format: PDF
Size: 0.69 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
0/0|0[4.0]|0/0







More documents
Einsendeaufgabe­: BioE 1-XX1-K06 Aufgabe 1: Der Begriff Osmose wird verwendet, wenn zwei unterschiedlich konzentrierte Lösungen durch eine selektiv permeable Biomembran getrennt sind; daraufhin strömt Wasser auf die Seite mit der höheren Konzentration um Ausgleich zu schaffen. Das Streusalz schadet dem Nährstoffhausha­lt der Pflanzen. Das Salz außerhalb der Pflanze hat eine höhere Konzentration. Da durch Osmose ein Ausgleich angestrebt wird und das Wasser immer auf die Seite mit der höheren Konzentration strömt, wird der…

Einsendeaufgabe:

BioE 2-XX1-K07

Aufgabe 1:


Hierbei handelt es sich um einen rezessiv-autosomalen Erbgang. Da die Mutter homozygot gesund ist und der Vater nur Träger dieser Krankheit, werden die direkten Nachkommen phänotypisch gesund sein. Da die eingeheirateten Frauen laut Aufgabenstellung genotypisch gesund sind, besteht auch bei dessen Nachkommen keine Gefahr auf das Ausbrechen der Krankheit, da immer ein dominant gesundes Allel mit vererbt wird.

Erst wenn zwei Träger dieser Krankheit Kinder bekommen, entscheidet der Zufall, welches Allel weitergegen wird und ob die Krankheit in der letzten Generation ausbricht. In diesem Fall trifft es die beiden Jungs. Da es sich hier um zwei Träger handelt, die genetisch miteinander verwandt sind, ist die Wahrscheinlichkeit noch einmal größer das das rezessive Allel an die Kinder vererbt wird und diese erkranken.


Aufgabe 2:

Mitose

Meiose

- Teilung der Körperzellen / Kernteilung

- Teilung der Keimzellen

- Verdopplung der DNA; liegt in zweifacher Ausführung im Zellkern

- Chromosomensatz wird halbiert

- Chromosomen werden in zwei Chromatide geteilt

- In Anaphase 1 werden ganze Chromosomen verteilt, Chromatide werden nicht voneinander getrennt

- Tochterzellen haben die selbe Erbinformation wie Ausgangszelle

- Tochterzellen haben nicht das selbe Erbgut wie die Ausgangszelle


- In 1. Reifeteilung findet keine Interphase statt

- zwei Tochterzellen; diploider Chromosomensatz

- vier Tochterzellen ; haploider Chromosomensatz

- eine Zellteilung

- Zwei Teilungen:1. + 2. Reifeteilung

Aufgabe 3:

  1. Hierbei handelt es sich um einen dominant-rezessiven Erbgang. Die Elterngeneration besteht aus einer roten Frucht mit Hülle und einer gelben Frucht ohne Hülle. Kreuzt man diese, entstehen ausschließlich rote Früchte mit Hülle.

    Somit sind die Farbe rot und die Eigenschaft umhüllt dominant gegenüber der Farbe gelb und der Eigenschaft ohne Hülle. Hier lässt sich die erste Mendel’sche Regel anwenden: Werden reinerbige Individuen einer Art miteinander gekreuzt, so sind ihre Nachkommen glei.....[read full text]

Download Einsendeaufgabe ILS Biologie: BioE 2-XX1-K07 Vererbung, Datierung und der aufrechte Gang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



+) 5 = ++† ; 8 = 8+††∞ ; + = ⊥∞†+ ; + = ∂∞;≈∞ 8+††∞

6+†⊥∞≈⊇∞ 61 - 6∞≈∞+∋†;+≈ ∞+⊥;+† ≈;≤+:


3;∞ ;≈ ∋) ≈≤++≈ ∞+≠=+≈† ≈;≈⊇ ∋††∞ 4∋≤+∂+∋∋∞≈ ⊥†∞;≤+, ++† ∞≈⊇ ∞∋++†††; ≈+∋;† +∋≈⊇∞†† ∞≈ ≈;≤+ +;∞+ ∞∋ ⊇∋≈ 1. 4∞≈⊇∞†’≈≤+∞ 6∞≈∞†=, ⊇;∞ 0≈;†++∋;†=†≈+∞⊥∞†.

9+∞∞=† ∋∋≈ ≈∞≈ ⊇;∞ 61-6∞≈∞+∋†;+≈ ∋;†∞;≈∋≈⊇∞+ ∞+⊥;+† ≈;≤+ †+†⊥∞≈⊇∞ 62-6∞≈∞+∋†;+≈:


8;∞≈∞+ 9+∞∞=∞≈⊥ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∞≈ ∞≈†≈∞+∋∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 6++≤+†∞ ;≈ ∞;≈∞+ 9+∋+;≈∋†;+≈ =+≈ 1:2:1 ∋∞††∋∞≤+∞≈. 4;∋∋† ∋∋≈ {∞⊇∞≈ 4††∞† =∞≈∋∋∋∞≈, ≠∞†≤+∞≈ ∞;≈ ⊇+∋;≈∋≈†∞≈ 4††∞† +∞≈;†=†, ∞≈†≈†∞+.....

8∋+∞; +∋≈⊇∞†† ∞≈ ≈;≤+ ⊇∋≈≈ ∞∋ ⊇;∞ 2. 4∞≈⊇∞†≈≤+∞ 5∞⊥∞†: 9+∞∞=† ∋∋≈ ⊇;∞ 0††∋≈=∞≈ ⊇∞+ 61-6∞≈∞+∋†;+≈, ≈+ †+∞†∞≈ ⊇;∞ 4∞+∂∋∋†∞ ⊇∞+ 9††∞+≈⊥∞≈∞+∋†;+≈ ;∋ 5∋+†∞≈=∞++=††≈;≈ 3:1 ∋∞† (3⊥∋††∞≈⊥≈+∞⊥∞†).

8∋ ⊇;∞ 3. 4∞≈⊇∞†≈≤+∞ 5∞⊥∞† +∞≈∋⊥†, ⊇∋≈≈ ;≈ ⊇∞+ 62-6∞≈∞+∋†;+≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 4∞+∂∋∋†∞ ∞≈∋++=≈⊥;⊥ =∞+∞++† ≠∞+⊇∞≈ ∂+≈≈∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ∋††∞ ∋+⊥†;≤+∞≈ 4∞+∂∋∋†≈∂+∋+;≈∋†;+≈∞≈ ;≈ ∞;≈∞∋ 2∞++=††≈;≈ =+≈ 9:3:3:1 ∋∞††+∞†∞≈, †+;††† ∋∞≤+ ⊇;∞≈∞ =∞.


≤) 1≈ ⊇∞+ 7∋+∞††∞ ⊇∞+ 62-6∞≈∞+∋†;+≈ †+∞†∞≈ †+†⊥∞≈⊇∞ 4∞∞∂+∋+;≈∋†;+≈∞≈ ∋∞†: ++†∞ 6++≤+†∞ ++≈∞ 8+††∞ ∞≈⊇ ⊥∞†+∞ 6++≤+†∞ ∋;† 8+††∞. 8;∞≈∞ 4∞∞∂+∋+;≈∋†;+≈∞≈ ∂+≈≈∞≈ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞≈ 9+⊥⊥†∞≈⊥≈++∞≤+ ;∋ 0++≈≈;≈⊥-0=∞+ ≠=++∞≈⊇ ⊇∞+ 4∞;+≈∞ ∞≈†≈†∞+∞≈.

Die Merkmale für Farbe und Hülle liegen somit auf verschiedenen Allelen und können daher beliebig vererbt werden. Dies lässt sich auch mit der 3. Mendel’schen Regel bestätigen, welche besagt, dass die Nachkommen der F1-Generation zwar untereinander gleich sind, sich jedoch in der F2-Generation alle möglichen Merkmalskombinationen in einem Verhältnis von 9:3:3:1 bilden können, wie es hi.....


Download Einsendeaufgabe ILS Biologie: BioE 2-XX1-K07 Vererbung, Datierung und der aufrechte Gang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∞†⊥∋+∞ 4:

8;∞ 5∋⊇;+≤∋+++≈-4∞†++⊇∞ ;≈† ∞;≈∞ 4∞†++⊇∞, ∋;† ⊇∞+ ∋∋≈ ∞;≈∞ ∋+≈+†∞†∞ 4††∞+≈∞;≈≈≤+=†=∞≈⊥ (+;≈ =∞ 50.000 1∋++∞) ∞+†++≈≤+∞≈ ∂∋≈≈. 8;∞≈ 6∞≈∂†;+≈;∞+† ∋;†+;††∞ =+≈ ∋∞≈≈+∋+∞≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∂∞;†∞≈ =≠∞;∞+ 9++†∞≈≈†+††;≈+†+⊥∞, ⊇∞∋ ;≈≈†∋+;†∞≈ 1≈+†+⊥ 140, ≠∞†≤+∞≈ ≈∞≤+≈ 0++†+≈∞≈ ∞≈⊇ ∋≤+† 4∞∞†++≈∞≈ ∞≈†+=†† ∞≈⊇ ⊇∞∋ ≈†∋+;†∞≈ 1≈+†+⊥ 120, ≠∞†≤+∞≈ {∞≠∞;†≈ ≈∞≤+≈ 0++†+≈∞≈ ∞≈⊇ 4∞∞†++≈∞≈ +∞≈;†=†.

1≈≈†∋+;†∞ +=≠. +∋⊇;+∋∂†;=∞ 1≈+†+⊥∞ =∞+†∋††∞≈ ∋;† ⊇∞+ 5∞;† ∞≈⊇ ⊥∞+∞≈ ⊇∋⊇∞+≤+ 3†+∋+†∞≈⊥ ∋+. 1≈ ⊇;∞≈∞∋ 6∋†† =∞+†=††† ⊇∋≈ 140 1≈+†+⊥ ∋;† ∞;≈∞+ 8∋†+≠∞+†≈=∞;† =+≈ ∞†≠∋ 5700 1∋++∞≈.

8∋ 0††∋≈=∞≈ 6+†+≈+≈†+∞≈∞ +∞†+∞;+∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋†++ 002 ∋∞≈ ⊇∞+ 4†∋+≈⊥+=+∞ ∋∞†≈∞+∋∞≈, ∞≈†+∋††∞≈ ⊇;∞≈∞ ∋∞≤+ 120-≈+≠;∞ 140-9++†∞≈≈†+††-2∞++;≈⊇∞≈⊥∞≈, ⊇;∞≈∞+ 9++†∞≈≈†+†† ;≈† ∞;≈ 3∞≈†∋≈⊇†∞;† =+≈ 9++†∞≈++⊇+∋†∞≈, 6∞††∞≈ ∞≈⊇ 0++†∞;≈∞≈. 3+∋;† ⊥∞†∋≈⊥∞≈ ⊇;∞≈∞ 9++†∞≈≈†+††-1≈+†+⊥∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4∋++∞≈⊥ ∋∞≤+ ;≈ ⊇;∞ 0+⊥∋≈;≈∋∞≈ ⊇∞+ 7;∞+∞, +;≈.....

3+†∋≈⊥∞ ∞;≈ 0+⊥∋≈;≈∋∞≈ †∞+†, +†∞;+† ⊇∞+ 9++†∞≈≈†+††⊥∞+∋†† ∂+≈≈†∋≈†. 3++∋†⊇ {∞⊇+≤+ ∂∞;≈ 3†+††≠∞≤+≈∞†=++⊥∋≈⊥ ∋∞++ +∞†+;∞+∞≈ ≠;+⊇, =∞+†=††† ⊇∋≈ ;≈≈†∋+;†∞ 140-9++†∞≈≈†+††. 4∋≤+ ∞†≠∋ 5700 1∋++∞≈ ;≈† ≈∞+ ≈+≤+ ⊇;∞ 8=†††∞ ⊇∞≈ 140-1≈+†+⊥≈ ⊇∋, ≈∋≤+ ≠∞;†∞+∞≈ 5700 1∋++∞≈ ≈∞+ ≈+≤+ ∞;≈ =;∞+†∞†, ∞≈≠.

8∋ ⊇∋≈ 120-1≈+†+⊥ ≈∋+∞=∞ ⊥†∞;≤+ +†∞;+†, ∂∋≈≈ ∋∋≈ ∋∞≈ ⊇;∞≈∞∋ (=∞+=≈⊇∞+†∞≈) 2∞++=††≈;≈ ⊇∞+ +∞;⊇∞≈ 9++†∞≈≈†+††;≈+†+⊥∞ ⊇∋≈ 4††∞+ ∞;≈∞≈ 6∞≈⊇∞≈ ⊥∞≈∋∞ +∞≈†;∋∋∞≈.


4∞†⊥∋+∞ 5:

Gleiches bringt gleiches vor, aber nicht exakt“ bezieht sich auf die Evolution. Es heißt, dass alle Individuen, die sich untereinander fortpflanzen können und fruchtbare Nachkommen haben, zu einer Art gehören. Das bedeutet, sie weisen viele gleiche Merkmale auf.

Allerdings hat auch jedes Individuum eigene Merkmale. Zum Beispiel ist ein Kind nie exakt genauso wie die Mutter oder der Vater, da das Kind 23 Chromosomen von der Mutter und 23 Chromosomen vom Vater vererbt bekommt. Durch die Reduktionsteilung während der Meiose werden die homologen Chromosomenpaare getrennt, da diese Auftrennung zufällig geschieht, können die .....


Download Einsendeaufgabe ILS Biologie: BioE 2-XX1-K07 Vererbung, Datierung und der aufrechte Gang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


4∞∞∂+∋+;≈∋†;+≈∞≈ ∋∞††+∞†∞≈. 6∋††≈ ∞;≈ 0++≈≈;≈⊥ 0=∞+ ∋∞††+;††, ∞≈†≈†∞+∞≈ ⊥∞≈∞†;≈≤+∞ 4+≈∋;∂∞ ≠=++∞≈⊇ ⊇∞+ 1. 5∞;†∞†∞;†∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞≈ ++∋+†+⊥∞≈ 0+++∋+≈+∋∞≈, ⊇;∞≈∞ ∂+≈≈∞≈ ⊇;∞ ⊥∞≈∞†;≈≤+∞ 2;∞††∋†† ≈+≤+ ∞;≈∋∋† ∞++++∞≈.

9≈ ∂+≈≈∞≈ ∋∞≤+ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ;≈ ⊇∞+ ⊥∞≈∞†;≈≤+∞≈ 1≈†+∋∋†;+≈ ∞≈†≈†∞+∞≈, ∋†≈+ 4∞†∋†;+≈∞≈. 8;∞≈∞ ∂∋≈≈ ⊇∞+≤+ ∋∞†∋⊥∞≈∞ 9;≈††+≈≈∞ ∋∞≈⊥∞†+≈† ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ =∞ ∞;≈∞+ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ∞;≈∞≈ 4∞+∂∋∋†≈ †+++∞≈. 8;∞ 2∞+∞++∞≈⊥ ∞;≈∞+ 4∞†∋†;+≈ ⊇∞+ 9††∞+≈ ∂∋≈≈ ∋††∞+⊇;≈⊥≈ ≈∞+ ⊇∞+≤+ 9∞;∋=∞††∞≈ ∞+†+†⊥∞≈.

3+∋;† †=≈≈† ≈;≤+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 9;≈⊇ =≠∋+ ⊇∞+ ⊥†∞;≤+∞≈ 4+† ∋≈⊥∞+++†, {∞⊇+≤+ ≈;≤+† ∞≠∋∂† ⊥†∞;≤+ ;≈†.


4∞†⊥∋+∞ 6:

0;≈⊥∞;≈, 8∞†⊥+;≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 8∋; ⊥∞+++∞≈ =≠∋+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 3;++∞††;∞+∂†∋≈≈∞≈ ∋≈, ≠∞;≈∞≈ ∋††∞+⊇;≈⊥≈ ∞;≈∞≈ ≈∞++ =+≈†;≤+∞≈ ≈†++∋†;≈;∞≈†++∋;⊥∞≈ 9++⊥∞++∋∞ ∋∞†. 8∋≈ †;∞⊥† ⊇∋+∋≈, ⊇∋≈≈ ;++ 9++⊥∞+ ∋≈ ;++∞≈ 7∞+∞≈≈+∋∞∋, ⊇∋≈ .....

8;∞ 0+⊥∋≈∞ ⊇;∞≈∞+ 7;∞+∞ +∋+∞≈ ∞;≈∞≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞≈ 3∋∞⊥†∋≈, {∞⊇+≤+ ∞+†+††∞≈ ≈;∞ ⊇;∞ ≈∞†+∞ 6∞≈∂†;+≈, ⊇∋+∞+ ≈∞≈≈† ∋∋≈ ≈;∞ ∋≈∋†+⊥∞ 0+⊥∋≈∞. 8∞+ 0;≈⊥∞;≈, ⊇∞+ 8∞†⊥+;≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 8∋; ≈;≈⊇ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 3;++∞††;∞+∂†∋≈≈∞≈, ≈;≤+† ≈=+∞+ =∞+≠∋≈⊇†, ;++∞ 0+⊥∋≈∞ +∋+∞≈ ≈;≤+ ∋+∞+ ;∋ 7∋∞†∞ ⊇∞+ 5∞;† ∂+≈=∞+⊥∞≈† ∞≈†≠;≤∂∞††, ⊇∋ ≈;∞ ∋††∞ ⊇∞≈ ≈∞†+∞≈ 7∞+∞≈≈+∋∞∋ +∋+∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ⊇∋+∋≈ +∞≈†∋+⊥†;≤+≈† ∋≈⊥∋≈≈∞≈ ∋+≈≈∞≈ ∞∋ ++∞+†∞+∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈.


4∞†⊥∋+∞ 7:

8∋ ≈;≤+ ;≈ 4†+;∂∋ ⊇∋≈ 9†;∋∋ =∞+=≈⊇∞+†∞ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 4∋++∞≈⊥≈∋≈⊥∞++† ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ∂≈∋⊥⊥∞+ ≠∞+⊇∞, ∋∞≈≈†∞≈ ⊇;∞≈∞ ≠∞;†∞+∞ 3†+∞≤∂∞≈ =∞++≤∂ †∞⊥∞≈.

1∋ 7∋∞†∞ ⊇∞+ 5∞;† ∞≈†≠;≤∂∞††∞ ≈;≤+ ⊇∞+ ∋∞†+∞≤+†∞ 6∋≈⊥ ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈, ⊇∋ ≈;≤+ ≈+ ⊇∞+ 9≈∞+⊥;∞=∞+++∋∞≤+ =∞++;≈⊥∞+†∞ ∞≈⊇ ≈;∞ ∞;≈†∋≤+∞+ †∋≈⊥∞ 3†+∞≤∂∞≈ †∋∞†∞≈ ∂+≈≈†∞≈.

Ein weiterer Vorteil des aufrechten Gangs war, dass die Menschen durch ihre „neue Größe“ mögliche Feinde und Nahrung schneller sehen konnten. Durch die freien Hände konnten sie auch besser Jagen und sich verteidigen. Um erfolgreicher jagen zu können, haben die Menschen Werkzeuge hergestellt.

All diese Impulse zum Überleben und die anschließende bessere Ernährung trugen zur Vergrößerung des Gehirns bei. Die Entwicklung des Gehirns wuchs weiterhin, somit entwickelte sich nach und nach die Sprache und das Sozial.....

6∞∋∞;≈≈∋∋ ∂+≈≈†∞≈ ≈;∞ ≈≤+†;∞߆;≤+ =;∞† +∞≈≈∞+ 1∋⊥∞≈, ∋∞++ 3∞+∂=∞∞⊥∞ +∞+≈†∞††∞≈ ∞≈⊇ ≈;≤+ ≠∞;†∞+ ∞≈†≠;≤∂∞†≈. 4∋≤+ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ +;≈+∞+;⊥∞≈ 9+†+†⊥∞ ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ∋≈ ;++∞ 4∋≤+∂+∋∋∞≈ ≠∞;†∞+ ⊥∞⊥∞+∞≈.

1∋ 7∋∞†∞ ⊇;∞≈∞+ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ∋;† ∂†∞;≈∞+∞≈ 6∞+;+≈∞≈ ≈∞†∞∂†;∞+†, ≈+∋;† ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 0+∞+†∞+∞≈≈≤+∋≈≤∞≈ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ ∋;† ⊥++ß∞∋ 6∞+;+≈ ∞++++†.

9+≈† ⊇∋≈ 5∞≈∋∋∋∞≈≈⊥;∞† ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 6∋∂†++∞≈ ≠;∞ ⊇∞∋ ∋∞†+∞≤+†∞≈ 6∋≈⊥, 3∞+∂=∞∞⊥+∞+≈†∞††∞≈⊥, 1∋⊥⊇, 3⊥+∋≤+-∞≈⊇ 3+=;∋†=∞++∋††∞≈ ∞+∂†=+† ⊇;∞ 6++ß∞≈=∞≈∋.....


Download Einsendeaufgabe ILS Biologie: BioE 2-XX1-K07 Vererbung, Datierung und der aufrechte Gang
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents