<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 9.28 $
Document category

Assignment
Macroeconomics
VWLW

University, School

ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg

Grade, Teacher, Year

1,0, 2016

Author / Copyright
Text by Chris S. ©
Format: PDF
Size: 0.19 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
2/0|10.5[3.0]|1/5







More documents
Die Europäische Zentralbank Von & 12d 6.1.2015 GLIEDERUNG Einleitung Geschichte der EZB Organisation und Aufgaben der EZB ESZB, EZB und NZBen Aufbau der Führungsebene EZB-Direktorium EZB-Rat Erweiterter Rat Einleitung Was ist die Europäische Zentralbank (kurz EZB)? Das ist die zentrale Frage dieser Hausarbeit. Neben ihr stellen sich jedoch auch weitere Fragen: Wo kommt sie her? Wie ist sie organisiert? Wer ist Mitglied? Auch diese Fragen sind Gegenstand dieser Arbeit. Ein grober Überblick: Die EZB ist im Rahmen der Wirtschafts-…
Bitte vollständig ausfüllen: Aufgabe zum Studienheft: Fernlehrer: BWG03 XX2 A22 Aufgabe 1: Führungsentsche­id­ungen - Unternehmenspol­iti­k -> Entscheidung für mehr Nachhaltigkeit und soziales Engagement z. B. Spendenaktion - Investitionsent­sch­eidungen -> Entscheidung über den Einsatz von finanziellen Mitteln hinsichtlich der Anpassung der internen Prozesse und Anschaffung techn. IT-Equipments im Rahmen der Digitalisierung damit das Unternehmen wettbewerbsfähi­g bleibt. - Veränderung der Produktionspale­tte…

Fallaufgabe „Allgemeine Volkswirtschaftslehre“


Aufgabe 1

Wie schätzen Sie die Zinsentwicklung auf dem europäischen Kapitalmarkt innerhalb der nächsten 12 Monate ein? Begründen Sie Ihre Prognose und erläutern Sie dabei bitte auch den grundsätzlichen Zusammenhang zwischen Konjunktur- und Zinsentwicklung.

Da die Fremdkapitalaufnahme nicht zwingend auf den deutschen Kapitalmarkt beschränkt sein muss, kommt eventuell auch eine Anleihe in einem anderen Staat innerhalb der Eurozone infrage. Bitte erklären Sie dem Aufsichtsrat, warum es auch innerhalb einer Wirtschafts- und Währungsunion zu unterschiedlichen Zinsniveaus kommen kann.

Laut meiner Meinung und auch wegen meiner Internetrecherche gehe ich davon aus, dass sich die Zinsen in den nächsten 12 Monaten nicht besonders viel ändern werden. Natürlich kann man Zinsen nie soweit im Voraus zu Hundertprozent so berechnen. Aber aus dem momentan Stand der Dinge, wäre meine Prognose, dass die Zinsen sich nicht viel bewegen werden.

Also dass die Niedrigzinsphase in Europa weiterhin bestehen bleibt. Ziel dieser Niedrigzinsphasen erklärten die Zentralbanken und die Regierungen sei, die Staaten zu entschulden. Denn genau dafür seien niedrige Zinsen in Kombination mit der Inflation ein geeignetes Mittel. Natürlich hat dies nicht nur Vorteile, denn auf den Banken bekommt man natürlich für z.B. für sein Sparkonto nicht mehr so viele Zinsen oder besser gesagt fast gar keine mehr, da die Zinsen sehr nahe bei d.....[read full text]

Download Einsendeaufgabe ESA Allgemeine Volkswirtschaftslehre - Zinsentwicklung am EU Kapitalmarkt / Unabhängigkeit der EZB / Kartell
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9+∞≈≈+ ∂+≈≈∞≈ 4;≈∞≈∞+†+=⊥∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 1≈††∋†;+≈ ⊇∞≈∂+∋+ ≈∞;≈, ∋+∞+ ≈∞+ ⊇∋≈≈ ≠∞≈≈ ⊇∞+ 1≈††∋†;+≈≈≈∋†= ++∞+ ⊇∞∋ 5;≈≈≈∋†= †;∞⊥†. 4∞≤+ +∞; ⊇∞≈ 4≈†∞;+∞≈∋=+∂†∞ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 5∞≈⊇;†∞≈ ≈+≤+ ≠∞;†∞+ ⊥∞≈∞≈∂∞≈. 4∞≤+ ⊇∞+ 845 ≈≤++∞;+† 5∋+†∞≈ ;≈ 5∞∂++⊇+++∞ ∋+∋∞≈†∋≈ †;∞⊥† ∞+ +∞; 10.243 0∞≈∂†∞≈.

8∞+ ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+∞ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ 9+≈{∞≈∂†∞+- ∞≈⊇ 5;≈≈∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ †;∞⊥† ⊇∋+;≈, ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈ {∞ ≈∋≤+ 9+≈{∞≈∂†∞+†∋⊥∞ +⊇∞+ ⊇∞≈ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞≈ 9+≈{∞≈∂†∞+=+∂†∞≈ †∞≈††∞⊥∞≈. 9≈ ⊥;+† 5 =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞ 9+≈{∞≈∂†∞+=+∂†∞≈.

3∞; ⊇∞+ 4∞†≈≤+≠∞≈⊥⊥+∋≈∞, +∞++≈≤+†∞ ⊇∋=++ ∞;≈∞ 9+≈{∞≈∂†∞+∂+;≈∞ ⊇;∞ 8∞⊥+∞≈≈;+≈≈⊥+∋≈∞. 8;∞ 2+†∂≈≠;+†≈≤+∋†† ∂∞++∞†† ⊇;∞ 3;+†≈≤+∋†† ⊇∞+≤+ ;++∞ ∞++++†∞ 9+≈≈∞∋∞≈†∞≈∋∞≈⊥∋+∞ ∋≈, ⊇;∞ 4∋≤+†+∋⊥∞ ≈†∞;⊥† ≈+∋;† ;≈=∞≈†;∞+∞≈ ⊇;∞ 6;+∋∞≈ ≠;∞⊇∞+ ;≈ ;++∞ 0++⊇∞∂†;+≈. 8∋⊇∞+≤+ ≈†∞;⊥∞≈ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈ ≠;∞⊇∞+ ∋≈.

3∞; ⊇∞+ 3++∋⊥+∋≈∞ +⊇∞+ ∋∞≤+ 8+≤+∂+≈{∞≈∂†∞+ ⊥∞≈∋≈≈†, ∞++∞;≤+∞≈ ⊇;∞ 6;+∋∞≈ ;++ 9∋⊥∋=;†=†≈†;∋;†, ⊇;∞ 4∋≤+†+∋⊥∞ ≈†∞;⊥† ≠;∞⊇∞+, ∋+∞+ ⊇;∞ 6;+∋∞≈ ∂+∋∋∞≈ ≈;≤+† ∋∞++ +;≈†∞++∞+. 3+∋;† †∞∞+∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 7∋⊥∞++∞≈†=≈⊇∞, ∞≈⊇ ⊇;∞ 0++⊇∞∂†∞ ≠∞+⊇∞≈ †∞∞+∞+, ⊇∋⊇∞+≤+ ∞++++∞≈ .....

4∋≤+ ⊇∞+ 3++∋⊥+∋≈∞ †+†⊥† ⊇;∞ 5∞=∞≈≈;+≈≈⊥+∋≈∞ ∋∞≤+ 9+≈{∞≈∂†∞+∋+≈≤+≠∞≈⊥ ⊥∞≈∋≈≈†. 8∞+≤+ ⊇;∞ ≈+≤+ ;∋∋∞+ +∞++≈≤+∞≈⊇∞≈ 0++⊇∞∂†⊥+∞;≈∞ +∞∋∋∞≈ ≈∋≤+ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ⊇;∞ 4∋≤+†+∋⊥∞ ∋≈ 6+†∞+≈. 8∋+∋∞†+;≈ +∞⊇∞=;∞+∞≈ ⊇;∞ 6;+∋∞≈ ;++∞ 0++⊇∞∂†;+≈ ≠;∞⊇∞+. 6+†⊥∞ ≈;≈⊇ ≠∞≈;⊥∞+ 4∞††+=⊥∞ †++ 4++∞;†∞+, ∞≈⊇ ≈+∋;† ≈†∞;⊥† ⊇;∞ 4++∞;†≈†+≈∞≈⊥∞+†∞ ∋≈. 9≈ ≠∞+⊇∞≈ ≠∞≈;⊥∞+ 9+∞⊇;†∞ ∋+⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈ +∞⊥;≈≈∞≈ ≈;≤+ =∞ ≈∞≈∂∞≈.

8∞+ †∞†=†∞ 5+∂†∞≈ ⊇∞+ 9+≈{∞≈∂†∞+ ;≈† ⊇;∞ 8∞⊥+∞≈≈;+≈≈⊥+∋≈∞. 8;∞ 5;≈≈∞≈ ≈;≈⊇ ≈∞++ ≈;∞⊇+;⊥, ∞∋ 1≈=∞≈†;†;+≈∞≈ ≠;∞⊇∞+ ∋††+∋∂†;= =∞ ∋∋≤+∞≈, ⊇∋ ⊇;∞ 4++∞;†≈†+≈∞≈⊥∞+†∞ ≈∞++ ++≤+ ;≈†. 4∋≤+ ⊇;∞≈∞+ 0+∋≈∞ ≠;∞⊇∞+++†∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 5+∂†∞≈ ≠;∞⊇∞+, ∞≈ ⊥;+† ∞;≈∞≈ ∞+≈∞∞†∞≈ 4∞†≈≤+≠∞≈⊥.

4≈ ⊇∞≈ 5 9+≈{∞≈∂†∞+=+∂†∞≈ ;≈† ∞≈ ≈∞++ ⊇∞∞††;≤+ =∞ ≈∞+∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9+≈{∞≈∂†∞+∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ≈∞++ ≈∋+∞ +∞;∞;≈∋≈⊇∞+ †;∞⊥∞≈. 9≈ ;≈† ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ ∞;≈ ∋∞† ∞≈⊇ ∋+ =∞ +∞++∋≤+†∞≈.

8∋ +∞; ⊇∞+ 3;+†≈≤+∋††≈-∞≈⊇ 3=++∞≈⊥≈∞≈;+≈ {∋ ≈;≤+† ≈∞+ ∞;≈ 7∋≈⊇ ≠;∞ =.3. 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +∞†∞;†;⊥† ;≈†, ≈+≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ ≈+≤+ ∋≈⊇∞+∞ 7=≈⊇∞+ ≠;∞ 1†∋†;∞≈, 6+∋≈∂+∞;≤+ ∞†≤. ;≈† ∞≈ ≈∋†++†;≤+ =∞+≈†=≈⊇†;≤+, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ ∋∞† ⊇∞∋ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 9∋⊥;†∋†∋∋+∂† ≈≤+≠∋≈∂∞≈ ∂∋≈≈. 4∋†++†;≤+ ∂+≈≈∞≈ ⊇∋⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4≈†∞;+∞≈ ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 3†∋∋†∞≈ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+∞ †∞∞∞+ +⊇∞+ +;††;⊥ ≈∞;≈.

Das Zinsniveau hängt nämlich mit der Entwicklung der Inflation zusammen, ebenso wie mit der Konjunkturentwicklung, mit dem Leitzinsniveau, aber natürlich auch vom Markt. Ebenso ist das Zinsniveau auch von der Lohnpolitik abhängig.

Zum einen hängt der Leitzins mit dem Zinsniveau zusammen. Die EZB hebt oder senkt den Leitzins um Änderungen der Wirtschaft in eine bestimmte Richtung zu lenken. Wenn Sie den Zins z.B. senken müssen, steigen natürlich die Kredite an, und daraufhin auch die Zinsen. Wenn der Leitzins stark genug ist, wird auch die W.....

Download Einsendeaufgabe ESA Allgemeine Volkswirtschaftslehre - Zinsentwicklung am EU Kapitalmarkt / Unabhängigkeit der EZB / Kartell
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞≈≈ ⊇;∞ 7∞;†=;≈≈∞≈ ∞;≈∞≈ 7∋≈⊇∞≈ ≈;≈∂∞≈, ⊇∋≈≈ ≠∞+⊇∞≈ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈ =+≈ ⊇∞≈ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ ∋∞≤+ +;††;⊥∞+ ∞≈⊇ ≈+∋;† ++;≈⊥∞≈ 3;∞ ≈;≤+† ∋∞++ ≈+ =;∞†∞ 5;≈≈∞≈ ∞;≈, ⊇∋⊇∞+≤+ ≠∞+⊇∞≈ ≈;∞ ∞≈∋††+∋∂†;=.

4†≈ 2. 0∞≈∂† ;≈† ⊇;∞ 9+≈{∞≈∂†∞+∞≈†≠;≤∂†∞≈⊥, ∋∞≤+ ≠;≤+†;⊥ †++ ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞, ⊇;∞ +=≈⊥† ≈=∋†;≤+ ⊇∋=+≈ ∋+ ++ ⊇;∞ 9+≈{∞≈∂†∞+ ≈†∋+∂ +⊇∞+ ≈≤+≠∋≤+ ;≈†, +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ⊇;∞ 9+≈{∞≈∂†∞+ =.3. ;≈ ∞;≈∞+ 3++∋-0+∋≈∞ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈ ∋∞;≈† ++≤+, ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ≈†∋+∂∞≈ 7++≈∞++++∞≈⊥∞≈. 7∞≈∂† ⊇;∞ 9+≈{∞≈∂†∞+ ∞+∞+ ;≈ ⊇;∞ 5∞=∞≈≈;+≈≈⊥+∋≈∞ =≈⊇∞+† ≈;≤+ ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ ∞+∞+ ≈∋≤+ ∞≈†∞≈.

4+∞+ ∋∞≤+ ⊇;∞ 1≈††∋†;+≈ ⊇∋+† ≈;≤+† =∞+⊥∞≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈. 3∞≈≈ ⊇;∞ 1≈††∋†;+≈ ≈;≈∂†, ≈†∞;⊥† ⊇∋⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ ;≈ ⊇∞∋ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞≈ 7∋≈⊇. 4††∞+⊇;≈⊥≈ +=≈⊥† ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ ∋∞≤+ =+≈ ⊇∞+ 7++≈⊥+†;†;∂ ∋+. 0+∞+∋=ß;⊥∞ 7++≈=∞≠=≤+≈∞ ∞++++∞≈ ⊇;∞ 0++⊇∞∂†;+≈≈∂+≈†∞≈ ∞≈⊇ =;∞+∞≈ 1≈††∋†;+≈ ≈∋≤+ ≈;≤+. 8;∞ 953 ≠;+⊇ ⊇∋+∋∞† ∋;† +++∞≈ 5;≈≈∞≈ ∋≈†≠++†∞≈.

9;≈ +++∞≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ +∞≈≤++=≈∂† ∋+∞+ ⊇∋≈ 3;+†≈≤+∋††≈≠∋≤+≈†∞∋ ∞≈⊇ =∞+∞+≈∋≤+† 4++∞;†≈†+≈;⊥∂∞;†. 3∞≈∂† ⊇;∞ 953 ;++∞≈ 5;≈≈∞≈ ≠;∞⊇∞+, ;≈† ∞;≈∞ 3≤+∋††∞≈⊥ =+≈ 4++∞;.....

9+∞≈≈+ ;≈† ∋∞≤+ ⊇∞+ 4∋+∂† ∞;≈ 0∞≈∂† ≠+ 4∞≈≠;+∂∞≈⊥∞≈ ∋∞† ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ ∋∞≈++∞≈ ∂+≈≈∞≈. 9≈ ∋∋≤+† 3;≈≈ ⊇;∞ ∋∂†∞∞††∞≈ 4∋+∂†∞+≠∋+†∞≈⊥∞≈ ;≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† ⊇;∞ 7∞;†=;≈≈=∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ;≈ ⊇∞≈ ∂+∋∋∞≈⊇∞≈ 4+≈∋†∞≈ ;≈ ⊇;∞ 0+∞+†∞⊥∞≈⊥∞≈ ∋;† ∞;≈=∞+∞=;∞+∞≈. 8∞≈≈ ∋††∞;≈∞ ≈≤++≈, 3⊥∞∂∞†∋†;+≈ ∋∞† 9++++∞≈⊥ ⊇∞+ 7∞;†=;≈≈∞≈ ;≈ ⊇∞≈ ≈=≤+≈†∞≈ 4+≈∋†∞≈, +∞;≤+† +†† ≈≤++≈ ∋∞≈, ∞∋ ⊇∋≈ 5;≈≈≈;=∞∋∞ =++=∞;†;⊥ =∞ ∞++++∞≈.

4∞†⊥∋+∞ 2

3;††∞ ∞+†=∞†∞+≈ 3;∞ =∞≈=≤+≈† ∂∞+= =;∞+ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†≈∋∞+∂∋∋†∞ ⊇∞+ 9∞++⊥=;≈≤+∞≈ 5∞≈†+∋†+∋≈∂ ⊥∞∋=ß ⊇∞∋ 2∞+†+∋⊥ ++∞+ ⊇;∞ 4++∞;†≈≠∞;≈∞ ⊇∞+ 9∞++⊥=;≈≤+∞≈ 0≈;+≈ (4902). 3∞⊥++≈⊇∞≈ 3;∞ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇, ++ ⊇;∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈≠∞;≈∞ ⊇∞+ 953 1++∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ⊥∞⊥∞≈ 4+†. 123 4902 =∞+≈†+߆, ;≈ ⊇∞∋ ∞≈ +∞;߆, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ ∞≈∋;††∞†+∋+∞ 9+≠∞++ =+≈ 3†∋∋†≈≈≤+∞†⊇†;†∞†≈, ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 953 ∞≈⊇ ⊇;∞ ≈∋†;+≈∋†∞≈ 5∞≈†+∋†+∋≈∂∞≈ =∞+++†∞≈ ;≈†.

3∞++≤∂≈;≤+†;⊥∞≈ 3;∞ +;∞++∞; ≈+≠++† 4+⊥∞∋∞≈†∞ ⊇∞+ 3∞†++≠++†∞+ ∋†≈ ∋∞≤+ ⊇∞+ 6∞⊥≈∞+ ⊇;∞≈∞+ 4∋ß≈∋+∋∞≈.

8;∞ =;∞+ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†≈∋∞+∂∋∋†∞ ⊇∞+ 953 ≈;≈⊇:

1.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0⊥∞+∋†;=∞ ∞≈⊇ †∞≈∂†;+≈∞††∞ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†

Die EZB ist bei der Entscheidung der Methode, mit der Sie ihren Auftrag durchführen möchte frei. Allerdings ist EZB an AEUV Art. 127 Abs. 1 und an die EZB – Satzung die Preisstabilität als Ziel der europäischen Geldpolitik vorgeschrieben. Insofern bezieht sich die operative Unabhängigkeit lediglich auf die Durchführung des Ziels nicht jedoch auf die Festlegung des Ziels an sich .

Insofern ist die EZB diesbezüglich weit weniger unabhängig als das US amerikanische .....

Download Einsendeaufgabe ESA Allgemeine Volkswirtschaftslehre - Zinsentwicklung am EU Kapitalmarkt / Unabhängigkeit der EZB / Kartell
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


2.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 1≈≈†;†∞†;+≈∞††∞ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†

3∞⊇∞∞†∞†, ⊇∋≈≈ ≈+≠++† ⊇;∞ 953 ≠;∞ ∋∞≤+ ⊇;∞ ≈∋†;+≈∋†∞≈ 5∞≈†+∋†+∋≈∂∞≈ ∂∞;≈∞ 3∞;≈∞≈⊥∞≈ ∋∞≈ ⊇∞+ 0+†;†;∂ ∞++∋††∞≈ ⊇++†∞≈. 8∋∋;† ≈+†† =∞++;≈⊇∞+† ≠∞+⊇∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4∞†+≈+∋;∞ ⊇∞+≤+ ;+⊥∞≈⊇≠;∞ ⊥∞∋+†∞†∞ 2∞+⊥††;≤+†∞≈⊥∞≈ =∞+ 9+∞⊇;†⊥∞≠=++∞≈⊥ ∋≈ ⊇∞≈ 3†∋∋† ∞≈†∞+†∋∞†∞≈ ≠∞+⊇∞≈. 8∋∋;† ⊇∋+† ⊇;∞ 953 ≈;≤+† ⊇;∞ 8∞†;=;†∞ ;∋ 8∋∞≈+∋†† ⊇∞+ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† +⊇∞+ ∞;≈∞≈ 4;†⊥†;∞⊇≈†∋≈⊇∞≈ †;≈∋≈=;∞+∞≈. 4††∞+⊇;≈⊥≈ ∂∋∞††∞ ⊇;∞ 953 ≠=++∞≈⊇ ⊇∞+ 9∞++∂+;≈∞ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ =+≈ 3∋≈∂∞≈.


3.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 6;≈∋≈=;∞††∞ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†

3∞≈†∞+† ⊇∋+;≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 953 ∞;≈∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 8∋∞≈+∋†† +∋† ∞≈⊇ ≈∞†+≈† ++∞+ ⊇∞≈ 9;≈≈∋†= ⊇∞+ 4;††∞†, ∋;† ⊇∞≈∞≈ ≈;∞ =+≈ ⊇∞≈ 4;†⊥†;∞⊇≈†=≈⊇∞+≈ ∋∞≈⊥∞≈†∋††∞† ≠;+⊇, ∞≈†≈≤+∞;⊇∞≈ ∂∋≈≈. 0+;=∋†+∋≈∂∞≈ +∞≈;†=∞≈ +∞; .....


4.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 0∞+≈+≈∞††∞ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†:

6∞+† ∞≈ ⊇∋+∞∋, ⊇;∞ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;† ⊇∞≈ 6+++∞≈⊥≈⊥∞+≈+≈∋†≈ =∞ ⊥∞≠=++†∞;≈†∞≈.

9;≈ 4;†⊥†;∞⊇ ⊇∞≈ 953 5∋†∞≈ ∂∋≈≈ ≈∞+ ≠∞⊥∞≈ ≈≤+≠∞+≠;∞⊥∞≈⊇∞≈ 2∞+≈†+ß∞≈ ∋∞† 4≈†+∋⊥ ⊇∞≈ 953 5∋†∞≈ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ ∞∞++⊥=;≈≤+∞≈ 6∞+;≤+†≈++† ∞≈†+++∞≈ ≠∞+⊇∞≈.

Außerdem ist eine zweite Amtszeit für Mitglieder des Direktoriums ausgeschlossen.

Ebenso wird das Führungspersonal für einen langen Zeitraum gewählt Direktor 8 Jahre, Präsident mind. 5 Jahre.

Das Führungspersonal muss fachlich geeignet und unabhängig sein.

Es darf auch ohne Ausnahmegenehmigung kein Mitglied entgeltlich oder unentgeltlich eine andere Beschäftigung annehmen, es sollen keine Interessenko.....


Download Einsendeaufgabe ESA Allgemeine Volkswirtschaftslehre - Zinsentwicklung am EU Kapitalmarkt / Unabhängigkeit der EZB / Kartell
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞†++≠++†∞+:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∞†++≠++†∞+ ∋∞;≈∞≈ ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ 9=∞†∞ =≠∋+ ∞≈≈;≤+∞+ ∋∞† ⊇;∞ 3;+†≈≤+∋†† ≈;≈⊇, 3;≤+∞+ ≈;≈⊇ ≈;≤+ {∞⊇+≤+ ⊇∋+∞;, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 9∞++ ≠∞;†∞+ †∋††∞≈ ≠;+⊇.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 9+∞≈≈+ ++††∞≈ 3∞†++≠++†∞+ ⊇∋≈≈ 4≈†∞;+∞≈∂=∞†∞ ⊇;∞ 3;+†≈≤+∋†† ∋≈∂∞++∞††.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ ≈+††∞≈ †∋∞† 3∞†++≠++†∞+ ∋+∞+ ⊥∞† ≈∞;≈, ∞∋ ⊇;∞ ≈≤+†∞⊥⊥∞≈⊇∞ 9+≈{∞≈∂†∞+ ∞≈⊇ ⊇;∞ =∞+⊥†∞;≤+≈≠∞;≈∞ ≈;∞⊇+;⊥∞ 7∞∞∞+∞≈⊥ ∋≈=∞≈≤+;∞+∞≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ ≠++⊇∞ +;††≈+∞⊇++††;⊥∞≈ 7=≈⊇∞+≈ +∞††∞≈

6∞⊥≈∞+:

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 953 †;≈∋≈=;∞+† 3†∋∋†≈≈≤+∞†⊇∞≈ ∋;† ⊇∞+ 4+†∞≈⊥+∞≈≈∞, ≈+∋;† ⊥∞†=++⊇∞† 3;∞ ;++∞ 0≈∋++=≈⊥;⊥∂∞;†

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4∞ß∞+⊇∞∋ †=+∋† ∞≈ ⊇;∞ 5∞†++∋+∞+∞;†≈≤+∋††, ≠∞≈≈ ≈;≤+ 3†∋∋†∞≈ ⊇∋+∋∞† =∞+†∋≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈+††∋††≈ ⊇;∞ 953 +;≤+†∞≈ ≠;+⊇.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 4≈†∞;+∞≈- 9∋∞†⊥++⊥+∋∋∋∞ +∞†∋≈†∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞ 3⊥∋+∞+ ∞≈⊇ ⊥∞†=++⊇.....

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 8;∞ 6∞⊥≈∞+ +∞†++≤+†∞≈ {∞⊇+≤+, ⊇∋≈≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ =+≈ ≠∞≈;⊥∞+ ≈†∋+;†∞≈ 7=≈⊇∞+≈, ⊇;∞≈∞ ≈;≤+ ≈+≤+ ≠∞≈;⊥∞+ 4++∞ ⊥∞+∞≈, ;++ 7∋≈⊇ ≈∞†+∞+ ∋≈=∞∂∞++∞†≈.

·&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 5∞†++∋∋+⊇;⊥∂∞;† =+≈ 7=≈⊇∞+≈ , ≠∞≈≈ ⊇;∞ 953 ;++∞ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ ∂∋∞††, ⊇∞≤∂† ⊇;∞≈∞ ⊇;∞ 5;≈≈∞≈ ⊇∞≈ 9∞++≈+≈†∞∋≈, ⊇.+. ≈;∞ ∋+≈≈∞≈ ⊇∋≈≈ ≈;≤+† ∋∞++ †++ ⊇;∞ 6+†⊥∞≈ ⊇∞+ =∞+†∞+††∞≈ 6;≈∋≈=- ∞≈⊇ 3;+†≈≤+∋††≈⊥+†;†;∂ +∋††∞≈.

4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ;≈† ∞≈ ∞;≈∞ ≈≤+≠;∞+;⊥∞ 9≈†≈≤+∞;⊇∞≈⊥ ⊇∞+ 953 ≠∋≈ ⊇;∞ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ +∞†+;†††, ∞≈ ⊥;+† ≈+≠++† 3∞†++≠++†∞+ ≠;∞ ∋∞≤+ 6∞⊥≈∞+, ∋††∞+⊇;≈⊥≈ =∞+≈†+߆ ⊇;∞ 953 ≈∋≤+ ⊇∞∋ 4+†. 123 4902. 4∋≤+ ≈∞∞∞≈†∞≈ 3†∋≈⊇ ⊇∞≈ 9∞++⊥=;≈≤+∞≈ 6∞+;≤+†≈++† ⊇∋+† ⊇;∞ 953 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ ∂∋∞†∞≈, ≈+≠∞;† ≈;∞ ⊇;∞≈∞ 9=∞†∞ ⊥∞† +∞⊥++≈⊇∞† ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞ =∞++=††≈;≈∋=ß;⊥ ≈∞;∞≈.

4††∞+⊇;≈⊥≈ ∋∞≈≈ ⊇;∞ 953 ∞;≈;⊥∞≈ 3∞⊇;≈⊥∞≈⊥∞≈ 6+†⊥∞ †∞;≈†∞≈ ≠;∞ =.3. ⊇∋≈≈ 3;∞ ⊇;∞ 4≈†∞;+∞≈ ≈;≤+† ⊇;+∞∂† =+≈ +∞†++††∞≈∞≈ 3†∋∋†∞≈ ∂∋∞†∞≈ ⊇++†∞, ≈+≈⊇∞+≈ ≈∞+ ∋∞† ⊇∞∋ ≈+⊥. 3∞∂∞≈⊇=+∋∋+∂† ∋≈∂∋∞†∞≈. 8∋+;≈ ∋∞≈≈ ⊇;∞ 953 ⊇∋≈≈ ⊥∞≠;≈≈∞ 6+;≈†∞≈ =∞+≈†+∞;≤+∞≈ †∋≈≈∞≈, ⊇∋∋;† ≈;≤+ ∞;≈ 4∋+∂†⊥+∞;≈ †++ ⊇;∞ 3†∋∋†≈∋≈†∞;+∞≈ +;†⊇∞≈ ∂∋≈≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ ∋∞≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 953 ∋∞≈ ⊇∞≈ †++ ∞;≈∞≈ +∞†++††∞≈∞≈ 3†∋∋† ⊥∞††∞≈⊇∞≈ 5∞†++∋⊥++⊥+∋∋∋∞≈ +∞+∋∞≈+∋††∞≈.

4∞†⊥∋+∞ 3

3;††∞ ∞+†=∞†∞+≈ 3;∞, ≠∋≈ ∋∋≈ ∞≈†∞+ ∞;≈∞∋ 9∋+†∞†† =∞+≈†∞+† ∞≈⊇ ++ 9∋+†∞††∞ ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+ =∞†=≈≈;⊥ ≈;≈⊇. 0≈†∞+≈≤+∞;⊇∞≈ 3;∞ +;∞++∞; =≠;≈≤+∞≈ +++;=+≈†∋†∞≈ ∞≈⊇ =∞+†;∂∋†∞≈ 9∋+†∞††∞≈ ∞≈⊇ ∞+∂†=+∞≈ 3;∞, ≠∞†≤+∞ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞≈ 2++†∞;†∞ ≈;≤+ ⊇;∞ 4;†⊥†;∞⊇∞+ ∞;≈∞≈ 9∋+†∞††≈ =+≈ ;++∞∋ 5∞≈∋∋∋∞≈≈≤+†∞≈≈ =∞+≈⊥+∞≤+∞≈. 9+†=∞†∞+≈ 3;∞ ∋∞≤+, ≠∞†≤+∞ 6++∋ ∞;≈∞≈ 9∋+†∞††≈ ;≈ ⊇∞+ ++;⊥∞≈ 3;†∞∋†;+≈ =++†;∞⊥†, ∞≈⊇ +∞⊥++≈⊇∞≈ 3;∞ ⊇;∞ 4≈≈;≤+† ⊇∞≈ 3∞≈⊇∞≈∂∋+†∞††∋∋†≈.

Kartelle sind Unternehmenszusammenschlüsse dessen Zweck die Beeinflussung des Marktes durch Beschränkungen des Wettbewerbs ist, also einfach eine Zusammenschluss oder eine Vereinbarung zwischen Konkurrenten. Der Begriff Kartell wird teilweise auch mit Abrede oder Wettbewerbsabrede bezeichnet. Aus diesem Grund sind Kartelle normalerweise verboten Gesetz (GWB Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ) Bei den Kartellen sprechen sich Unternehmen die in der gleichen Branche sin.....

9;≈ 9∋+†∞†† ;∋ 3∞+∞;≤+ 3;+†≈≤+∋†† ;≈† ∞;≈ 2∞+†+∋⊥ +⊇∞+ 3∞≈≤+†∞≈≈ =≠;≈≤+∞≈ ≈∞†+≈†≈†=≈⊇;⊥ +†∞;+∞≈⊇∞≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ +⊇∞+ ≈+≈≈†;⊥∞≈ 4∋+∂†∋∂†∞∞+∞≈ ⊇∞+ ⊥†∞;≤+∞≈ 4∋+∂†≈∞;†∞ =∞+ 3∞≈≤++=≈∂∞≈⊥ ;++∞≈ 3∞††+∞≠∞++≈.

9∋+†∞††∞ ≈;≈⊇ ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+ =∞+++†∞≈, ⊥∞∋=ß ⊇∞∋ 6∞≈∞†= ⊥∞⊥∞≈ 3∞††+∞≠∞++≈+∞≈≤++=≈∂∞≈⊥∞≈ (633), 9≈ ⊥;+† ∋††∞+⊇;≈⊥≈ 4∞≈≈∋+∋∞≈:

3;∞ ∂+≈≈∞≈ {∞⊇+≤+ ⊇∞+≤+ 4≈∋∞†⊇∞≈⊥ +⊇∞+ 6∞≈∞+∋;⊥∞≈⊥ ≠;∞⊇∞+ ∞+†∋∞+† ≠∞+⊇∞≈. 9∋+†∞††∞ ≠∞+⊇∞≈ ;≈ +++∞+∞ ∞≈⊇ ≈;∞⊇∞+∞ 0+⊇≈∞≈⊥ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇∞≈. 3∞; 9∋+†∞††∞ +++∞+∞+ 0+⊇≈∞≈⊥ ;≈† ≈∞+∞≈ ∞;≈∞≈ ⊇;+∞∂†∞≈ 9;≈††∞≈≈ ∋∞† 3∞≈≤+∋††∞≈⊥, 0++⊇∞∂†;+≈ +⊇∞+ 4+≈∋†= ⊇∞+ +∞†∞;†;⊥†∞≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈⊥∞≈ ∋∞≤+ ∞;≈ ∞≈†≈⊥+∞≤+∞≈⊇∞+ 4∋+∂†∞;≈††∞≈≈ =∞ +∞++∋≤+†∞≈.

4∞≈≈∋+∋∞≈ ≈;≈⊇ ⊇;∞ =+∋ 3∞≈⊇∞≈∂∋+†∞††∋∋† ++∞+≠∋≤+†∞≈ ∋≈∋∞†⊇∞⊥††;≤+†;⊥∞ 9∋+†∞††∞, +∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ 9+≈⊇;†;+≈∞≈∂∋+†∞††∞ =∞+ ∞;≈+∞;††;≤+∞≈ 4≈≠∞≈⊇∞≈⊥ ∋††⊥∞∋∞;≈∞+ 6∞≈≤+=††- 7;∞†∞+∞≈⊥≈- ∞≈⊇ 5∋+†∞≈⊥≈+∞⊇;≈⊥∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ ⊥∞≈∞+∋;⊥∞≈⊥≈⊥††;≤+†;⊥∞≈ 9∋+†∞††∞ =.3. 9;≈†∞++∂∋+†∞††∞. 8∞+ 3∞≈⊇∞≈≠;+†≈≤+∋††≈∋;≈;≈†∞+ ∂∋≈≈ ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+ =∞+++†∞≈∞ 9∋+†∞††∞, ⊥∞≈∞+∋;⊥∞≈, ≠∞≈≈ ⊇;∞ 3∞††+∞≠∞++≈+∞≈≤++=≈∂∞≈⊥∞≈ ∋∞≈ ⊥∞≈∋∋†≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞≈ 6++.....

4††∞ 9∋+†∞††∞ ∋+≈≈∞≈ ;≈ ⊇∋≈ ≈+⊥∞≈∋≈≈†∞ 9∋+†∞††+∞⊥;≈†∞+ ∞;≈⊥∞†+∋⊥∞≈ ∞≈⊇ =∞++††∞≈††;≤+† ≠∞+⊇∞≈.

2∞+≈†+߆ ∞;≈ 4;†⊥†;∞⊇ ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ 3∞≈†;∋∋∞≈⊥∞≈ ⊇∞≈ 9∋+†∞††=∞+†+∋⊥≈, ≈+ ⊇+++† ∞;≈∞ 2∞+†+∋⊥≈≈†+∋†∞. 9∋+†∞††∞ ⊥;+† ∞≈ ;≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 4∞≈⊥+=⊥∞≈⊥≈†++∋∞≈. 3;∞ +∞;≤+∞≈ =+≈ †+∞;≠;††;⊥∞≈, +†† ≈∞+ ∋+≈⊇†;≤+∞≈ 2∞++∋††∞≈≈∋+≈†;∋∋∞≈⊥∞≈ +;≈ =∞ =∞+†+∋⊥†;≤+ ⊥∞+∞⊥∞††∞≈ ∞≈⊇/+⊇∞+ ++⊥∋≈;≈∋†++;≈≤+ ∋+⊥∞≠;≤∂∞††∞≈ 5≠∞≤∂⊥∞∋∞;≈≈≤+∋††∞≈.

8;∞ 4;†⊥†;∞⊇∞+ ∞;≈∞≈ 9∋+†∞††≈ =∞+≈∞≤+∞≈ 1++∞≈ 2++†∞;† ⊇∋+∋∞≈ =∞ =;∞+∞≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ⊇;∞ 2++†∞;†∞ ∞;≈∞≈ 4+≈+⊥+†≈ ∞++∞;≤+∞≈ ≠+††∞≈, ++≈∞ {∞⊇+≤+ ;++∞ +∞≤+††;≤+∞ ∞≈⊇ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞ 4∞†+≈+∋;∞ ∋∞†=∞⊥∞+∞≈, ⊇∋≈ +∞;߆ ≈;∞ +†∞;+∞≈ †++†=⊇∞∋ ∞;⊥∞≈≈†=≈⊇;⊥. 4††∞+⊇;≈⊥≈ ∞≈†∞+≠∞+†∞≈ ≈;∞ ≈;≤+ =∞ +∞≈†;∋∋†∞≈ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈∋+⊥†;≤+∂∞;†∞≈ ⊇∞∋ 9∋+†∞††, =.3. +∞; ⊇∞+ 0+∞;≈⊥∞≈†∋††∞≈⊥ +⊇∞+ ∋∞≤+ +∞; ⊇∞+ 4∞††∞;†∞≈⊥ ⊇∞+ 9∞≈⊇∞≈ +⊇∞+ ≠∞+ ≠∞†≤+∞ 4∋+∂†∋≈†∞;†∞ +∞∂+∋∋†.

9+∞≈≈+ =∞+≈∞≤+∞≈ ⊇;∞ 4;†⊥†;∞⊇∞+ ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 9∋+†∞†† ≈∋†++†;≤+ +∞≈≈∞+∞≈ 6∞≠;≈≈ ∋+=∞≈≤++⊥†∞≈.

Wettbewerbsbeschränkungen können entweder zwischen Unternehmen auf derselben Wirtschaftsstufe vereinbart werden, dann spricht man von einer horizontalen Wettbewerbsbeschränkung oder zwischen Unternehmen verschiedener Marktstufen, dann spricht von einer vertikalen Wettbewerbsbeschränkung. Unter einer horizontalen Wettbewerbsbeschränkung versteht man alle Behinderungen oder Beeinträchtigungen des Wettbewerbs durch das gemeinsame Zusammenwirken von Unternehmen auf derselben Wirtschaftsstufe, die miteinander im Wettbewerb stehen.

Vertikale Kartelle hingegen sind eine unechte Form des Kartells, und zwar deswegen weil ein Monopolist Kontrolle über Unternehmen durchaus wettbewerbs.....

1≈ ∞≈≈∞+∞∋ 6∋†† †;∞⊥† ∞;≈∞ +++;=+≈†∋†∞ 3∞††+∞≠∞++≈+∞≈≤++=≈∂∞≈⊥ =++, ∞≈⊇ =≠∋+ ∋∞≈ ⊇∞∋ 6+∞≈⊇, ⊇∋ ⊇;∞ 6;+∋∋ 0+†+⊥≈∞ 0††;≤∞ 9⊥∞;⊥∋∞≈† ∋;† ⊇∞+ 0+;⊥⊥++⊇∞=∞≈† 6;+∋∋ ∞;≈∞≈ 9≠∂†∞≈;=∞+†+∋⊥ ∞≈†∞+=∞;≤+≈∞† +∋†, ;≈⊇∞∋ =∞+†∋≈≈† ≠∞+⊇∞, ⊇∋≈≈ ∂∞;≈∞ 7∋+†∞† 0≤´≈ ∋≈⊥∞++†∞≈ +⊇∞+ =∞+∂∋∞†† ≠∞+⊇∞≈, ≠+ ∋;† ∞;≈∞∋ 0++=∞≈≈++ ⊇∞≈ ≠;≤+†;⊥≈†∞≈ 3∞††+∞≠∞++∞+≈ ∋∞≈⊥∞≈†∋††∞† ≈;≈⊇.

8;∞≈ ;≈† ∞;≈∞ 3∞+;≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∞††+∞≠∞++≈, ∞≈⊇ ≈+∋;† ∞;≈ 2∞+≈†+ß ⊥∞⊥∞≈ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 4∋+∂†. 8;∞+ ≠;+⊇ ⊇∞+ 3∞††+∞≠∞++∞+ ∋;† ⊇∞∋ 0++=∞≈≈++, =+∋ 4∋+∂† ⊥∞≈†+ß∞≈, ⊇∋ ≠;+ ∞≈⊇ ⊇;∞ 0+†+⊥≈∞ 0††;≤∞ 9⊥∞;⊥∋∞≈† ∞;≈∞+ ⊇∞+ 4∋+∂††+++∞+ ;∋ 3∞††+∞≠∞++ ≈;≈⊇, ∂∋≈≈ ⊇;∞≈ †++ ⊇∞≈ 0++=∞≈≈+++∞+≈†∞††∞+ ⊇∞≈ 5∞;≈ +∞⊇∞∞†∞≈.

8∋⊇∞+≤+ ⊇∋≈≈ ≠;+ ∞;≈∞+ ⊇∞+ 4∋+∂††+++∞+ ≈;≈⊇ ++;∞≈†;∞+∞≈ ≈;≤+ =;∞†∞ 0≈†∞+≈∞+∋∞+ ∞≈⊇ 3∞††+∞≠∞++∞+ ≈∋≤+ ∞≈≈∞+∞∋ 4∋+∂†⊥+∞;≈ ∞≈⊇ ≠∋≈ ≠;+ ∋≈+;∞†∞≈.

4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ †;∞⊥† +;∞+ ∞;≈ ∞;≈⊇∞∞†;⊥∞+ 2∞+⊇+=≈⊥∞≈⊥≈≠∞††+∞≠∞++ ≈†∋††.

8∋≈ 3∞≈⊇∞≈∂∋+†∞††∋∋† ≈;∞+† +;∞+ ≈∋†++†;≤+ ∞;≈∞≈ 2∞+≈†+ß ⊥∞⊥∞≈ ⊇∋≈ 6∞≈∞†=, ≠;∞ ;∋ 0∋+∋⊥+∋⊥+ 1 +;∞+ †∋∞†∞† ∞≈, ⊇∋≈≈ ∞;≈∞+ 9;≈≈≤++=≈∂∞≈⊥, 2∞++;≈⊇∞+∞≈⊥ +⊇∞+ 2∞+†=†≈≤+∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∞††+∞≠∞++≈ +∞=≠∞≤∂∞≈ +⊇∞+ +∞≠;+∂∞≈ =∞+++†∞≈ ≈;≈⊇. 8;∞≈ ;≈†  ∋+∞+ +∞; ∞≈≈ ⊇∞+ 6∋††, ⊇∋ ⊇;∞ 6;+∋∋ 009 6∋+8 ⊇;∞ ≠;+ ≈∞≈ {∋ ++∞+≈+∋∋∞≈ +∋+∞≈, ∞;≈∞≈ 9≠∂†∞≈;==∞+†+∋⊥ ∋;† ⊇∞+ 6;+∋∋ ∞;≈∞≈ ≠∞††∋∋+∂††+++∞≈⊇∞≈ 0+;⊥⊥++⊇∞=∞≈† ;≈ ⊇∞≈ 3+++†∞≤+≈;∂∋=+∂†∞≈ ∂∞;≈∞ 7∋+†∞† 00≈ ∋;† +∞≈†;∋∋†∞≈ 0++.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents