<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 10.20 $
Document category

Lesson plan
German studies

University, School

Justus-Liebig-Universität Gießen - JLU Giessen

Grade, Teacher, Year

Modul: Erziehen, Beraten Betreuen - 13, Bargmann, 2013

Author / Copyright
Text by Juliana H. ©
Format: PDF
Size: 0.94 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (3)
Networking:
7/0|29.3[2.0]|1/23













More documents
Bibel-Portfolio Inhaltsverzeichnis­ Auseinandersetzung mit dem Bild Christus als Weltenrichter (Ausschnitt) Auseinandersetzung mit der biblischen Gestalt König Salomo Auseinandersetzung mit dem biblischen Grundmotiv Gericht Schlussreflexion Quellenverzeichnis Auseinandersetzung
Aufklärung im 18. Jahrhundert Reader von L. K., L. M., H. K. Deutsch LK Frau Wahlbergs 18.Jahrhundert Aufklaerung Inhaltsverzeichnis 1.Einleitung.... 3 2.Schema (Zeitstrahl Aufklärung)..3 3.Literatur 3.1 Aufklärung.... 4 3.2 Klassik.... .6 3.3 Sturm&Drang... .7 4.Philosophie, Religion,
Der Hirntod des Menschen Eine Auseinandersetzung und eine Analyse mit dem Islam Die Medizin unterscheidet den Tod in klinischen und biologischen Tod. Der klinische Tod ist der irreversible Zustand von Herz-Kreislauf und dem Atemstillstand, der zugleich die Arbeit des Zentralnervensyste­ms

Unterrichtsentwurf im Modul Erziehen, Beraten Betreuen

Inhalt der Einheit:    Lesen einer Ganzschrift anhand des Buches „Der Findefuchs. Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam“ von Irina Korschunow

Inhalt der Stunde:   Einführung und individuelle Auseinandersetzung mit dem Kapitel „Der Dachs“

Inhaltsverzeichnis

1.  Einbettung der Einheit in die Stunde

2.  Bedingungsanalyse

3.  Anzubahnende Kompetenzen

4.  Sachanalyse

5.  Didaktisch- methodische Überlegungen

6.  Verlaufsplan

7.  Literatur

8.  Material

1.  Einbettung der Einheit in die Stunde

Sequenz

Inhalt

1

- Einführung des Buches

-  Lesen im Lesetandem

-  Lesekontrolle

-  Wortartenanalyse anhand des bereits bekannten Textes

2

-  Thematisierung der Problematik: „allein sein“

-  Transfer vom Buch auf die Lebenswelt der Kinder: Ich war auch schonmal allein!

-  Produktion eigener Geschichten und Bilder zum Thema

3

-  Einführung des Kapitels „Der Hund“

-  Selbstständige Erarbeitung mittels Lesekontrollen und praktischem Experiment

4

-  Erarbeitung des Kapitels „Der Dachs“

-  Handlungs- und produktionsorientiert: Kinder entwerfen ein eigenes Ende des Kapitels, verschriftlichen dieses und stellen die erarbeiteten Schriftstücke der Klasse vor

5

-  Gemeinsames Lesen des zweiten Teils des Kapitels „der Dachs“ und Vergleichen der eigenen Schriftproduktionen mit dem Originalprodukt

-  Erarbeitung eines Standbildes zu den Emotionen von Dachs bzw. Füchsin und Findefuchs während des Aufeinandertreffens

-  Vertiefung des Umgangs mit Doppelkonsonanten anhand eines zum Buch passenden Sachtextes zum Dachs

6

-  Einführung des Kapitels „Die Fuchskinder“

-  Erarbeitung eines Rollenspiels zum Kapitel

-  Reflexion: Umgang mit neuen Gruppenmitgliedern/Verhalten, wenn ich in eine neue Gruppe hinein komme

7

-  Vorlesen des Kapitels „Die Nachbarin“

-  AB zur Lesekontrolle (Versuch: Nur aufgrund des Gehörten; erst bei großer Unsicherheit im Buch nachschlagen)

8

-  Das letzte Kapitel „Der kleine Fuchs hat eine Mutter“ wird in Gruppen erarbeitet, dazu entwickeln die Kinder ein passendes Bild

-  Vorstellung der Ergebnisse in einem Museumsrundgang

-  Abschlussreflexion im Sitzkreis

2.  Bedingungsanalyse


2.1. Lerngruppenanalyse


Die geplante Unterrichtsstunde findet in der Klasse 2a der Mittelpunktgrundschule statt. Sie wird von 13 Kindern besucht. Da dieser Jahrgang (als einziger der Schule) zweizügig ist, ist die Klassengröße relativ klein, was ein Arbeiten nah am einzelnen Kind häufig einfacher macht. Insgesamt sind es neun Jungen und 4 Mädchen.

Grundsätzlich herrscht in der Klasse eine positive Atmosphäre, wobei die Kinder zwar häufig beweisen, dass sie konzentriert arbeiten können, man sie aber immer wieder daran erinnern und dazu ermuntern muss. Oft fällt auf, dass sie versuchen unleidige Arbeiten zu umgehen, was bedeutet, dass viel Motivation durch die Lehrkraft erfolgen muss.

Grundsätzlich ist der Umgangston mir gegenüber freundlich und respektvoll und auch untereinander ist dies durchaus wahrzunehmen. Zeitweise sind die Kinder recht laut und brechen leicht aus, was evt. an der Überzahl der Jungen liegen könnte. Problematisch wird es aber in erster Linie durch Justin*, welcher immer wieder andere Kinder beschimpft oder dazu animiert seinem Beispiel (schlechter Umgangston, aggressives Handeln usw.) zu folgen.

Er zeigt meist eine deutlich ablehnende Haltung der Schule, den Mitschülern und in erster Linie den Lehrern gegenüber, was er auch immer wieder lautstark während des Unterrichts äußert. In der Klasse bekommt er dafür teilweise Anerkennung, teilweise aber auch Ablehnung zu spüren, da die anderen Kinder zwar seinen Mut, sich in dieser Art und Weise einer Lehrkraft gegenüber zu verhalten, bewundern, auf der anderen Seite wird aber auch immer wieder deutlich, dass die Klasse sich durch Fabian gestört fühlt und immer wieder Kinder körperlich und emotional von ihm verletzt werden.

Gemeinsam mit den Eltern wurde bereits ein Förderplan entwickelt (durch Belohnungs- und Bestrafungsmaßnahmen usw.), allerdings wird dies von Seiten der Eltern nur inkonsequent durchgesetzt. Auch von ihnen bekommt man die Information, machtlos in Auseinandersetzungen mit Fabian zu sein. Zur Zeit durchläuft er die erste Stufe des Beratungs- und Förderzentrums.Fällt Fabian momentan negativ im Unterricht auf, gibt es unter den Lehrkräften die Absprache, seine teilweise sehr aggressiven oder frechen Äußerungen zu ignorieren u.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadEBB Lesen einer Ganzschrift: Der Findefuchs. Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam“ von Irina Korschunow - Einführung und individuelle Auseinandersetzung mit dem Kapitel „Der Dachs“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞†+≈† ≈∞;≈∞ 4;†≈≤+ü†∞+ ≈∞†=∞≈ ⊇;∞≈∞ 3†+∋†∞⊥;∞ ;≈ 7∞;†∞≈ +∞+∞;†≈ ∞∋. 4∞+ ;≈ +∞≈+≈⊇∞+∞≈ 4∞≈≈∋+∋∞†ä††∞≈ ≠;+⊇ ∞+ =+∋ 0≈†∞++;≤+† ∋∞≈⊥∞≈≤+†+≈≈∞≈.

* ∋††∞ 4∋∋∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ⊥∞ä≈⊇∞+†     

9;≈∞≈ ⊇∞+ 4ä⊇≤+∞≈ - 8∋≈∋ - ⊥∋†† ;∋ 9;≈⊇∞+⊥∋+†∞≈ ∋†≈ 1≈†∞⊥+∋†;+≈≈∂;≈⊇ ∞≈⊇ +∞∂+∋∋† ∋∞≤+ ;≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞ +∞≈+≈⊇∞+∞ 3∞+∋≈⊇†∞≈⊥. 4;† ∞;≈∞∋ 10 =+≈ 78 ;≈† 4∋⊇;≈∞ †∞+≈+∞+;≈⊇∞+† ∞≈⊇

≈†∋+∂ ≈⊥+∋≤+∋∞††ä††;⊥. 3∞+∞;†≈ ≈∞;† ;++∞∋ ⊇+;††∞≈ 7∞+∞≈≈{∋++ ∋∋≤+† ≈;∞ 7+⊥+- ∞≈⊇ 9+⊥+†+∞+∋⊥;∞. 6ü+ 4∋⊇;≈∞ ≈†∞+† ;≈ ⊇∞+ ⊥∞⊥†∋≈†∞≈ 3†∞≈⊇∞ ≈∞+∞≈ ⊇∞≈ †ü+ ∋††∞ 9;≈⊇∞+ ⊥∞††∞≈⊇∞≈ 8;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥∞≈ ≈+≤+ ∞;≈∋∋† +∞≈+≈⊇∞+∞≈ 8;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥≈∋∋†∞+;∋† =∞+ 2∞+†ü⊥∞≈⊥, ≠∞†≤+∞≈ ≈;∞ +∞; 3∞⊇∋+† ≈∞†=∞≈ ∂∋≈≈. 3+ ≈†∞+† ∞≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋ ≈∞+ ;++ ⊇;∞ 4ö⊥†;≤+∂∞;† +††∞≈, ⊇∋≈ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ =∞ ∋∋†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞≈ ⊇∋≈≈ =∞++∋† =++=∞≈†∞††∞≈, ⊇∋ ∞;≈∞ 2∞+≈≤++;†††;≤+∞≈⊥ ≈+≤+ †∋≈† ∞≈∋ö⊥†;≤+ ;≈† ∞≈⊇ 4∋⊇;≈∞ ⊇∋+∋∞† ≈∞++ †+∞≈†+;∞+† ∞≈⊇ ∞;≈⊥∞≈≤+ü≤+†∞+† +∞∋⊥;∞+†.

4∞ß∞+⊇∞∋ ≠ä+∞ ++≈∞ ⊇;∞≈∞ 4ö⊥†;≤+∂∞;† ∞;≈ ≈++∋∋†∞≈ 7∞;†≈∞+∋∞≈ ∋∋ 0≈†∞++;≤+†≈⊥∞≈≤+∞+∞≈ †ü+ ≈;∞ ≈;≤+† ⊇∞≈∂+∋+.

4∋+∂ ;≈† ∞;≈ ∞+∞+ †∞;≈†∞≈⊥≈≈≤+≠∋≤+∞≈ 9;≈⊇. 9+ ∂∋≈≈ ≈;≤+ ≈∞++ ≈≤+†∞≤+† ∂+≈=∞≈†+;∞+∞≈, ∋∞≈≈ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ ⊇∋+∋≈ ∞+;≈≈∞+† ≠∞+⊇∞≈, ⊇∞∋ 0≈†∞++;≤+† =∞ †+†⊥∞≈ ∞≈⊇ ∞+ ≈†ö+† ⊇∋≈≈ +ä∞†;⊥ ⊇∞+≤+ ∞≈∋≈⊥∞∋∞≈≈∞≈∞ Ä∞ß∞+∞≈⊥∞≈. 9+ ∋++∞;†∞† ∋∞ß∞+⊇∞∋ ≈∞++ ∞≈≈∞†+≈†≈†ä≈⊇;⊥ ∞≈⊇ †∞;†≠∞;≈∞ ≈∞+ ⊇∋≈≈, ≠∞≈≈ ∋∋≈ ≈∞+∞≈ ;+∋ ≈;†=† ∞≈⊇ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ ⊇∋+∋∞† +;≈≠∞;≈†, ≠∋≈ ≈∞;≈∞ ∋∂†∞∞††∞ 4++∞;†≈∋∞†⊥∋+∞ ;≈†.

9+ +∞⊇∞† +ä∞†;⊥ ⊇∋=≠;≈≤+∞≈, ≠∋≈ ⊇;∞ ∋≈⊇∞+∞≈ 9;≈⊇∞+ ∋∋ 8∞≈∂∞≈ +;≈⊇∞+†. 3∞;≈∞ 3∞;†+ä⊥∞ ≈;≈⊇ ⊇∋+∞; ≈∞+ ≈∞††∞≈ ∋⊇ä⊥∞∋† =∞∋ 7+∞∋∋. 4∞† 4∞†⊇∞+∞⊥∞†≈ ≠;+⊇ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ +;≈≠;∞≈∞≈, ∋+∞+ +ä∞†;⊥ ∞+†+†⊥†+≈.

5∞ ⊇∞≈ †∞;≈†∞≈⊥≈≈†ä+∂≈†∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ⊇∞+ 9†∋≈≈∞ =ä+†† 7∞≤∋. 9+ ;≈† ≈∞;≈∞≈ 4;†≈≤+ü†∞+≈ +ä∞†;⊥ ≠∞;† =++∋∞≈ ∞≈⊇ +∞∂+∋∋† ⊇∞≈+∋†+ †∞;†≠∞;≈∞ ⊇;††∞+∞≈=;∞+†∞≈ 4∋†∞+;∋†, ≠∞†≤+∞≈ ∞+ ≈≤+≈∞†† ∞≈⊇ ⊥+++†∞∋†+∞; +∞∋++∞;†∞†. 1≈ ⊇∞+ =+++∞+∞;†∞†∞≈ 3†∞≈⊇∞ ≈†∞+† ∂∞;≈ ≈⊥∞=;∞†† †ü+ ;+≈ ∞≈†≠;≤∂∞††∞≈ 4∋†∞+;∋† =∞+ 2∞+†ü⊥∞≈⊥, ⊇∋ ⊇∞+ 4≈≈⊥+∞≤+ ⊇∞≈ 2∞+†∋≈≈∞≈≈ ∞;≈∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 7∞≠†∞≈ ∋∞≤+ †ü+ ;+≈ ≈+≤+ ≈∞++ ++≤+ ;≈† ∞≈⊇ ≈;≤+† ;∋∋∞+ +∞;+∞≈⊥≈†+≈ †.....

2.2. 7∞+≈=++∋∞≈≈∞†=∞≈⊥∞≈ †ü+ ⊇;∞ 3†∞≈⊇∞

8∞+ 1≈+∋†† ⊇∞≈ 3∞≤+∞≈ +;≈ =∞∋ =∞ +∞+∋≈⊇∞†≈⊇∞≈ 5∞;†⊥∞≈∂† ;≈† ∋††∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ⊇∞+ 9†∋≈≈∞ +∞∂∋≈≈† ∞≈⊇ ∂∋≈≈ =+≈ ;+≈∞≈ ;≈ ⊥+++∞≈ 5ü⊥∞≈ +∞⊥++⊇∞=;∞+† ≠∞+⊇∞≈.

8∞+ 2++⊥∋≈⊥ ⊇∞≈ ∂+∞∋†;=∞≈ 3≤++∞;+∞≈≈ ≠∞+⊇∞ +;≈+∞+ ≈;≤+† ≈⊥∞=;∞†† +∞+∋≈⊇∞††, ;≈† ∋+∞+ ∋≈ ∞;≈;⊥∞≈ 3†∞††∞≈ ≈≤++≈ ∋;† ;≈ ⊇∞≈ 0≈†∞++;≤+†≈=∞+†∋∞† ∞;≈⊥∞††+≈≈∞≈. 8;∞+ ≠∞+⊇∞ ⊇∞∞††;≤+, ⊇∋≈≈ ≈+≠++† 9+∞∋†;=;†ä†, ∋†≈ ∋∞≤+ 7∞;≈†∞≈⊥≈≈†∋≈⊇ ;∋ 3≤++∞;+∞≈ ≈∞++ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+ ≈;≈⊇. 9;≈;⊥∞ 9;≈⊇∞+ ∂ö≈≈∞≈ ≈≤++≈ =∞++䆆≈;≈∋äß;⊥ †∋≈⊥∞ 7∞≠†∞ ≈≤++∞;+∞≈, ⊇∋ ;+≈∞≈ ≈;≤+† ⊇;∞ 1⊇∞∞≈ †∞+†∞≈.

8;∞≈∞ 7∞≠†∞ ≈;≈⊇ ⊇∋≈≈ =≠∋+ ≈∞++ †∞+†∞++∋††, ∋+∞+ ⊇;∞ ∂+++∞∂†∞ 3≤++∞;+∞≈⊥ ≈†∞+† ;∋ ∂+∞∋†;=∞≈ 3≤++∞;+∞≈ ∋∞≤+ ≈;≤+† =≠∋≈⊥≈†ä∞†;⊥ ;∋ 4;††∞†⊥∞≈∂†. 9;≈;⊥∞ 9;≈⊇∞+ ≈;≈⊇ ∋+∞+ ∋∞≤+ =+††∂+∋∋∞≈ ;⊇∞∞≈†+≈. 6ü+ ≈;∞ ≈†∞+† ≈⊥∞=;†;≈≤+∞≈ 8;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥≈∋∋†∞+;∋† =∞+ 2∞+†ü⊥∞≈⊥ (≈;∞+∞ ⊇;⊇∋∂†;≈≤+-∋∞†++⊇;≈≤+∞ Ü+∞+†∞⊥∞≈⊥∞≈). 3≤+≠∞+ †ä††† ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ∋∞≤+ ⊇∞+ 0∋⊥∋≈⊥ ∋;† ⊇∞≈ 9≈⊇⊥++⊇∞∂†∞≈ ;++∞+ 4;†≈≤+ü†∞+.

8ä∞†;⊥ ≈;≈⊇ ⊇;∞ 5ü≤∂∋∞†⊇∞≈⊥∞≈ ⊥∞+∋†††+≈ +⊇∞+ ∋∞† ≈+=;∋†∞ 5∞≈∋∋∋∞≈+ä≈⊥∞ +∞=+⊥∞≈ (=.3. „4∞;≈∞+ 6+∞∞≈⊇;≈ ≈∋⊥∞ ;≤+ ;≈ {∞⊇∞∋ 6∋††, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ †+†† ≠∋+“). 8∋+∞+ =∞+≠∞≈⊇∞ ;≤+ ⊇;∞ ∞≈†∞≈ +∞≈≤++;∞+∞≈∞≈ 5∞††∞≠;+≈≈∂ä+†≤+∞≈.

3.  Anzubahnende Kompetenzen

Intention der Stunde:

Die SuS entwickeln kreative Ideen zum Ausgang des Kapitels „Der Dachs“ und können diese so verschriftlichen, dass sie für ihre Leser bzw. Zuhörer verständlich werden.

Folgende Kompetenzen können in dieser .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadEBB Lesen einer Ganzschrift: Der Findefuchs. Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam“ von Irina Korschunow - Einführung und individuelle Auseinandersetzung mit dem Kapitel „Der Dachs“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

6∋≤+†;≤+∞ 9+∋⊥∞†∞≈=∞≈

9+∋⊥∞†∞≈=+∞+∞;≤+ „3⊥+∞≤+∞≈ ∞≈⊇ 5∞+ö+∞≈“

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞;†+∞+∞;≤+: 6∞≈⊥+ä≤+∞ †ü++∞≈. 8;∞ 3∞3 ∂ö≈≈∞≈ .

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ;∋ ∋≈†ä≈⊥†;≤+∞≈ 3;†=∂+∞;≈ 6∞≈⊥+ä≤+≈+∞⊥∞†≈ †ü+ 6+∞⊥⊥∞≈⊥∞≈⊥+ä≤+∞ ∞;≈+∋††∞≈

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ⊥∞+≈ö≈†;≤+ +∞⊇∞∞†≈∋∋∞ 6∞⊇∋≈∂∞≈ ≈;≈≈=+†† ⊇∋+≈†∞††∞≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ;++∞ ∞;⊥∞≈∞≈ 9+⊥∞+≈;≈≈∞ ⊇∞+ 9;≈=∞†∋++∞;† =++≈†∞††∞≈

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ∞;⊥∞≈∞ 3†∋≈⊇⊥∞≈∂†∞ ∞;≈≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ =∞+†+∞†∞≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ;++∞≈ 4;†≈≤+ü†∞+≈ 5ü≤∂∋∞†⊇∞≈⊥ =∞ ⊇∞+∞≈ 9+⊥∞+≈;≈≈∞≈ ⊥∞+∞≈ (≈;∞+∞ 9+;†∞+;∞∋: „3∋≈ +∋† ⊇;+ +∞≈+≈⊇∞+≈ ⊥∞† ⊥∞†∋††∞≈?“)

- 7∞;†+∞+∞;≤+: 5∞+ö+∞≈. 8;∞ 3∞3 ∂ö≈≈∞≈ .

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ⊇∞+≤+ ⊥∞=;∞††∞≈ 4∋≤+†+∋⊥∞≈ 4;≤+†=∞+≈†∞+∞≈ =∞∋ 4∞≈⊇+∞≤∂ ++;≈⊥∞≈ (≈;∞+∞ 9+;†∞+;∞∋: „8∋≈† ⊇∞ ≈+≤+ 6+∋⊥∞≈ =∞ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ∋≈ ⊇∞;≈∞≈ 4;†≈≤+ü†∞+?“)

- 7∞;†+∞+∞;≤+: 2+++∞+∞;†∞†∞ 5∞⊇∞+∞;†+ä⊥∞ †∞;≈†∞≈. 8;∞ 3∞3 ∂ö≈≈∞≈ .

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; †∞+∞≈⊇;⊥ ∞≈⊇ =∞∋ 5∞+ö+∞≈ ∋≈;∋;∞+∞≈⊇ ≈⊥+∞≤+∞≈ ∞≈⊇ ;++∞ 9+⊥∞+≈;≈≈∞ =++†+∋⊥∞≈

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; +∞∂∋≈≈†∞ ∞≈⊇ ≈∞†+≈† =∞+†∋≈≈†∞ 7∞≠†∞ ⊥∞≈†∋††∞≈⊇ =++†∞≈∞≈

9+∋⊥∞†∞≈=+∞+∞;≤+ „3≤++∞;+∞≈“

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 7∞;†+∞+∞;≤+: 7∞≠†∞ ∋††∞;≈ ∞≈⊇ ∋;† ∋≈⊇∞+∞≈ ⊥†∋≈∞≈, ≈≤++∞;+∞≈ ∞≈⊇ ü+∞+∋++∞;†∞≈. 8;∞ 3∞3 ∂ö≈≈∞≈ .

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; †ü+ ≈;∞ ≈∞†+≈† ;≈ ∞;≈∞+ ⊥∞† †∞≈+∋+∞≈ 8∋≈⊇≈≤++;†† ≈≤++∞;+∞≈

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ††ü≈≈;⊥ .....

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ⊥∞ü+†∞ +∞≤+†≈≤++∞;+≠;≤+†;⊥∞ 3ö+†∞+ ≈++∋⊥∞+∞≤+† ≈≤++∞;+∞≈ (≠;+⊇ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 3†∞≈⊇∞ =≠∋+ ⊥∞ü+†, †;∞⊥† ∋+∞+ +∞;∋ †+∞;∞≈ 3≤++∞;+∞≈ ;≈ ∞;≈∞+ =≠∞;†∞≈ 9†∋≈≈∞ ∂∞;≈ 3≤+≠∞+⊥∞≈∂† ⊇∋+∋∞†)

-&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; ∞;⊥∞≈∞ 1⊇∞∞≈ ≈;≈≈⊥∞∋äß =∞+≈≤++;†††;≤+∞≈

Ü+∞+†∋≤+†;≤+∞ 9+∋⊥∞†∞≈=∞≈ [1]

0∞+≈+≈∋†∞ 9+∋⊥∞†∞≈=

3+=;∋†∂+∋⊥∞†∞≈=

7∞+≈∂+∋⊥∞†∞≈=

3⊥+∋≤+∂+∋⊥∞†∞≈=

3∞†+≈†≠∋++≈∞+∋∞≈⊥

3+=;∋†∞ 3∋++≈∞+∋∞≈⊥≈†ä+;⊥∂∞;†

0+++†∞∋†ö≈∞-∂+∋⊥∞†∞≈=

7∞≈∞∂+∋⊥∞†∞≈=

3∞†+≈†∂+≈=∞⊥†

5ü≤∂≈;≤+†≈∋+∋∞ ∞≈⊇ 3+†;⊇∋+;†ä†

-&≈+≈⊥; 4≈⊇∞+∞ 4∞;≈∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 1⊇∞∞≈ ≠∞+⊇∞≈ +∞≈⊥∞∂†;∞+† ∞≈⊇ ⊥∞≈∋∞≈+ ⊥∞≠∞+†≈≤+ä†=†, ≠;∞ ⊇;∞ ∞;⊥∞≈∞≈ 9+⊥∞+≈;≈≈∞

4++∞;†≈∂+∋⊥∞†∞≈=

3≤++∞;+-∂+∋⊥∞†∞≈=

3∞†+≈†+∞⊥∞†;∞+∞≈⊥

-&≈+≈⊥; +;∞+ ;≈≈+∞≈+≈⊇∞+∞ ;∋ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋∞≈ 9†∋≈≈∞≈⊥∞≈⊥+ä≤+

9++⊥∞+∋†;+≈ ∞≈⊇ 7∞∋∋†ä+;⊥∂∞;†

4∞⊇;∞≈∂+∋⊥∞†∞≈=

9+∋∋∞≈;∂∋†;+≈≈-∂+∋⊥∞†∞≈=

0∋⊥∋≈⊥ ∋;† 9+≈††;∂†∞≈

6∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥

1≈†∞+∂∞††∞+∞††∞ 2∞+≈†ä≈⊇;⊥∞≈⊥

4.&≈+≈⊥;&≈+≈⊥;&≈+≈⊥; 3∋≤+∋≈∋†+≈∞

3∋≤+∞ ⊇∞+ 3†∞≈⊇∞ ;≈† =∞≈ä≤+≈† ∞;≈∋∋† ⊇;∞ ∋+∋∞≈†∋≈ +∞∋++∞;†∞†∞ 6∋≈=≈≤++;†† „8∞+ 6;≈⊇∞†∞≤+≈“ =+≈ 1+;≈∋ 9++≈≤+∞≈+≠ ∋;† 3;†⊇∞+≈ =+≈ 5∞;≈+∋+⊇ 4;≤+†. 1≈ ⊇∞∋ 3∞≤+ ⊥∞+† ∞≈ ∞∋ ∞;≈∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈, ⊇∞≈≈∞≈ 4∞††∞+ =+≈ ∞;≈∞∋ 1ä⊥∞+ ;∋ 3∋†⊇ ∞+≈≤++≈≈∞≈ ≠∞+⊇∞.

9;≈∞ ∋≈⊇∞+∞ 6ü≤+≈;≈ †;≈⊇∞† ;+≈ ∞≈⊇ ≈∋≤+ ∞;≈;⊥∞∋ 5ö⊥∞+≈, ⊇∋ ≈;∞ ≈∞†+≈† ⊇+∞; ∞;⊥∞≈∞ 9;≈⊇∞+ ;∋ 6∞≤+≈+∋∞ +∋†, +∞≈≤+†;∞߆ ≈;∞ ;+≈ ∋;†=∞≈∞+∋∞≈ ∞≈⊇ ;+∋ =∞ †+;≈∂∞≈ =∞ ⊥∞+∞≈. 4∞† ⊇∞∋ 3∞⊥ ;≈ ;++∞≈ 3∋∞ +∞⊥∞⊥≈∞≈ ;++ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ 6∞†∋++∞≈ (8∞≈⊇, 8∋≤+≈, +ö≈∞ 4∋≤++∋+;≈) =++ ⊇∞≈∞≈ ≈;∞ ;++∞≈ ≈+⊥∞≈∋≈≈†∞≈ „6;≈⊇∞†∞≤+≈“ +∞≈≤+ü†=†. 7∞†=††;≤+ ∂∋≈≈ ≈;∞ ⊇∞≈ ⊥∞†∞≈⊇∞≈∞≈ 6∞≤+≈ ≈;≤+† ∋∞++ =+≈ ;++∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ ⊇+∞; 9;≈⊇∞+≈ ∞≈†∞+≈≤+∞;⊇∞≈.

2+≈ ⊇;∞≈∞∋ 4+∋∞≈† ∋≈ +∋† ≈;∞ =;∞+ 3∞†⊥∞≈ ∞≈⊇ =;∞+† ⊇∞≈ 6;≈⊇∞†∞≤+≈ ⊥++ß. 1∋ =∞ +∞+∋≈⊇∞†≈⊇∞≈ 9∋⊥;†∞† „8∞+ 8∋≤+≈“ †+;††† ⊇;∞ 6ü≤+≈;≈ ∋∞† ⊇∞≈ 8∋≤+≈, ≠∞†≤+∞+ ⊇∞≈ ∂†∞;≈∞≈ 6∞≤+≈ †+∞≈≈∞≈ ∋ö≤+†∞. 9;≈ 9∋∋⊥† ++;≤+† =≠;≈≤+∞≈ 4∞††∞+ ∞≈⊇ 8∋≤+≈ ∋∞≈, ≠∞†≤+∞≈ ⊇∞+ 8∋≤+≈ =∞+†;∞+† ∞≈⊇ †∞†=††;.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadEBB Lesen einer Ganzschrift: Der Findefuchs. Wie der kleine Fuchs eine Mutter bekam“ von Irina Korschunow - Einführung und individuelle Auseinandersetzung mit dem Kapitel „Der Dachs“
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents