<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.99 $
Document category

Tutorial
Pedagogy

University, School

Jane Addams Schule

Grade, Teacher, Year

2, Kasswan, 2017

Author / Copyright
Text by Hansjörg T. ©
Format: PDF
Size: 0.09 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|2.0[0]|1/2













More documents
- Klanggeschichte- E. Z. -- Es war einmal vor langer, langer Zeit da gab es ein Land –das Vier-Farben-Land. Es war rund wie ein Pfannkuchen und bestand aus vier Vierteln. Die Bewohner wuchsen nach vier Farben getrennt auf, getrennt durch eine Grenze aus Kreide. In diesem Land war etwas Buntes nicht
Lösen einer Sachaufgabe Berechnen der Urlaubs und Ausflugskosten einer Familie – 6. Schulstufe 1. Schulprofil und Situation der Klasse 2. Unterrichtsstunde Lösen einer Sachaufgabe a. Sachanalyse b. Lehrplanbezug c. Lernvoraussetzunge­n und -ziele d. methodisch-didakti­sche
Schriftliche Planung Thema: FARBEN - FORMEN - ZAHLEN 1. Blockpraktikum in einer Kindertageseinrich­tung Inhaltsverzeichnis 1.           Situationsanalyse. 2 1.1.       Konzeptionelle Bedingungen. 2 1.2.       Räumliche Bedingungen. 3 1.3.      

Dokumentation einer Angebotsplanung

"Reise ins Land der Farben"


1 Situationsanalyse


Ich bin seit einem halben Jahr in der Gruppe tätig.

Die Gruppe besteht aus 14 Kindern, sieben Jungen und sieben Mädchen im Alter von vier bis fünf Jahren. Die Kinder mögen mich und freuen sich immer sehr auf die Bewegungsstunde.


  • Kognitiver Bereich:

Die Kinder kennen den Ablauf und die wichtigsten Verhaltensregeln einer Bewegungsstunde.

Sie beherrschen die Grundfarben und den Text des Liedes „Grün, ja grün sind all meine Kleider“. Sie singen es melodisch und rhythmisch sicher. Die Tücher lernen die Kinder das erste Mal in dieser Bewegungsstunde kennen. Die Grundform des Spiels „Schwänzchenhasche" ist den Kinder bekannt, neu eingeführt werden das Fangspiel und die Bewegungsgeschichte.

  • Motorischer Bereich:

Die Grundformen der Bewegung wie Gehen, Balancieren, Laufen und Springen beherrschen die Kinder sicher und sie stellen sich zügig auf unterschiedliche Aufgabenstellungen ein.

Probleme bereiten teilweise noch die Raumorientierung und die Reaktionsschnelligkeit bei optischen und akustischen Impulsen. Unterschiedliche Formen von Entspannungsübungen kennen die Kinder. Mine und Max haben noch Schwierigkeiten sich auf den eigenen Körper zu konzentrieren.

  • Sozial - emotionaler Bereich:

Alle Kinder bewegen sich gerne miteinander und sind .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDokumentation einer Angebotsplanung: "Reise ins Land der Farben"
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∋≈ 3∞††∞;†∞+=∞++∋††∞≈ ;≈† +∞; =;∞†∞≈ 9;≈⊇∞+≈ +∞≤+† ⊥∞† ∋∞≈⊥∞⊥+ä⊥†. 7∞+≈++∞ ∞≈⊇ 3;∞†∋≈⊇ ∂ö≈≈∞≈ ∋;† 4;∞⊇∞+†∋⊥∞≈ (=.3. +∞; 9†∞;≈∞≈ 3⊥;∞†∞≈) ≈∞+ ≈≤+≠∞+ ∞∋⊥∞+∞≈.


4≈†∋≈≈: 8;∞≈∞ 3†∞≈⊇∞ ;≈† ∞;≈ +∞≠∞⊥†∞+ 4+≈≤+†∞≈≈ ⊇∞+ 0++{∞∂†≠+≤+∞ =∞∋ 7+∞∋∋ &⊥∞+†;6∋++∞≈&⊥∞+†;.

,


2 5;∞†≈†∞††∞≈⊥


6+++=;∞†∞:

8;∞ 9;≈⊇∞+ ∞+†∋≈⊥∞≈ 3∞≠∞⊥∞≈⊥≈≈;≤+∞++∞;†, 6∞≈≤+;≤∂†;≤+∂∞;† ∞≈⊇ 9+++⊇;≈∋†;+≈≈=∞+∋ö⊥∞≈.

3;∞ =∞+≈⊥ü+∞≈ 7∞≈† ∞≈⊇ 1≈†∞+∞≈≈∞ ∋≈ ≈⊥++††;≤+∞+ 3∞†ä†;⊥∞≈⊥. (3;†⊇∞≈⊥≈+∞+∞;≤+: 6∞≈∞≈⊇+∞;†)


  • 65 1: 8;∞ 9;≈⊇∞+ ≈∋∋∋∞†≈ ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ †+∞;∞ 4∞†=∞≈ ⊇∞+ 7ü≤+∞+≈ ≈∞∞∞ 3∞≠∞⊥∞≈⊥≈∞+†∋++∞≈⊥∞≈ ≠;∞ ≠∞+†∞≈, ≈≤+≠;≈⊥∞≈, ∂+∞;≈∞≈, ∂≈ü††∞≈ . (3∞†+≈†∂+∋⊥∞†∞≈=)

  • 65 2: 8;∞ 9;≈⊇∞+ ü+∞≈ ⊇∋≈ 4∞≈≠∞;≤+∞≈, ≈≤+∞†∞≈ ;++∞ 5∋∞∋++;∞≈†;∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ 5∞∋∂†;+≈≈≈≤+≈∞††;⊥∂∞;†. (3∞†+≈†∂+∋⊥∞†∞≈=)

  • 65 3: 8;∞ 9;≈⊇∞+ †∞≈†;⊥∞≈ ;++∞ 9∞≈≈†≈;≈≈∞ =∞ ⊇∞≈ 6+∞≈⊇†∋++∞≈, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ∋∞† ≈⊥+∋≤+†;≤+∞ (3+∋++†∞) ∞≈⊇ =;≈∞∞††∞ 1∋⊥∞†≈∞ +∞∋⊥;∞+∞≈. (3∋≤+∂+∋⊥∞†∞≈=)

  • 65 4: 8;∞ 9;≈⊇∞+ ∋≤+†∞≈ +∞≠∞≈≈† ∋∞† ∋≈⊇∞+∞ 9;≈⊇∞+ ;∋ 3⊥;∞†, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ ∂++⊥∞+;∞+∞≈ ∞≈⊇ 5∞≈∋∋∋∞≈≈†öß∞ =∞+∋∞;⊇∞≈. .....




3 3∋≤+∋≈∋†+≈∞


5∞;≈∞ ;≈≈ 7∋≈⊇ ⊇∞+ 6∋++∞≈“

2+≈ 6∞+∞+† ∋≈ †∞+∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ;≈ ∞;≈∞+ 3∞†† =+††∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞+ 6∋++∞≈ ∞≈⊇ +∞+∞;†≈ 3∋++≈ ∋+ =;+∂∋ ⊇+∞; 4+≈∋†∞≈ ∂ö≈≈∞≈ =+≈ 4∋†∞+ ∋∞≈ 6∋++∞≈ ∞+∂∞≈≈∞≈.

1∋ 7∋∞†∞ ⊇∞+ ∞+≈†∞≈ 7∞+∞≈≈{∋++∞ ∋ü≈≈∞≈ 9;≈⊇∞+ †∞+≈∞≈, ⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 6∋++∞≈ =∞ +∞≈∞≈≈∞≈. 8∋ ≈;≤+ 9;≈⊇∞+ ∞≈†∞+≈≤+;∞⊇†;≤+ ≈≤+≈∞†† ∞≈†≠;≤∂∞†≈, =∞;⊥∞≈ ≈;≤+ ≈∋†ü+†;≤+ ∋∞≤+ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞, ≠∋≈ ⊇∋≈ „6∋++∞≈ †∞+≈∞≈“ +∞†+;†††. 9††∞+≈ ∞≈⊇ 9+=;∞+∞+ ∂ö≈≈∞≈ 9;≈⊇∞+ ⊥∋≈= ∞;≈†∋≤+ ;∋ 4†††∋⊥ ⊇∋+∞; ∞≈†∞+≈†ü†=∞≈ ∞≈⊇ ;+≈∞≈ ⊇∞+≤+ +∞≈†;∋∋†∞ 2∞++∋††∞≈≈+∞⊥∞†≈ ∞≈⊇ ≈;∋⊥†∞ 3⊥;∞†∞ ⊇;∞ 3∞=∞;≤+≈∞≈⊥ ⊇∞+ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 6∋++∞≈ ++≈∞ ⊥++ß∞≈ 4∞†≠∋≈⊇ +∞;++;≈⊥∞≈.

Manchmal brauchen sie Anregungen, um die Farbennamen zu behalten. Die meisten kognitiven Impulse werden in diesem Alter motorisch umgesetzt. Das wird in dieser Bewegungsstunde aufgegriffen. Ab wann ein Kind fähig ist, einzelne Farben zu benennen, hängt auch von der sprachlichen Entwicklung des jeweiligen Kindes ab. Manche Kinder können schon unter zwei Jahren alle Grundfarben beim Namen nennen, andere haben noch mit vier oder fünf Jahren Probleme damit.

Im Allgemeinen sollten Kinder dennoch im Alter von drei Jahren die Fähigkeit haben, die wichtigsten Farben korrekt zu benennen. In welcher Reihenfolge Kinder die Farben aufsagen, geschieht nicht zufällig, sondern es hat seinen Grund. Sie nennen zuerst die beliebten Farben und das sind in der Regel: Rot, Orange, Gelb, Grün, Blau, Lila, Rosa, Schwarz und Weiß. Später kommen die beiden Farbnamen Braun und Grau dazu, welche die Kinder auch noch ei.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDokumentation einer Angebotsplanung: "Reise ins Land der Farben"
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1≈ 8;≈+†;≤∂ ∋∞† ⊇∞≈ ∋∂†∞∞††∞≈, ∋+†++;≈≤+∞≈ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈≈†∋≈⊇ †∞≈†;⊥∞≈, +=≠. =∞+†∞;≈∞+≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ;++∞ ∂+++⊇;≈∋†;=∞≈ 6ä+;⊥∂∞;†∞≈ ≠;∞ 8;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥≈-, 0+;∞≈†;∞+∞≈⊥≈- ∞≈⊇ 5∞∋∂†;+≈≈†ä+;⊥∂∞;†.



4 4∞†++⊇;≈≤+∞ 4≈∋†+≈∞: 8;⊇∋∂†;≈≤+-∋∞†++⊇;≈≤+∞ Ü+∞+†∞⊥∞≈⊥∞≈


0∋ ∞;≈ 6+∞⊥⊥∞≈∞+†∞+≈;≈ =∞ ≈≤+∋††∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈∞ 3†+∞∂†∞+ ∞≈⊇ 5∞⊥∞†∋äß;⊥∂∞;† ;≈ ⊇;∞ 3∞≠∞⊥∞≈⊥≈≈†∞≈⊇∞≈ =∞ ++;≈⊥∞≈, ≠;+⊇ ∋;† ∞;≈∞∋ 9+ö††≈∞≈⊥≈+;†∞∋† (4∞†≈†∞††∞≈⊥ ;∋ 9+∞;≈, ⊥∞∋∞;≈≈∋∋∞≈ 3∞⊥+üß∞≈⊥≈†;∞⊇) +∞⊥+≈≈∞≈.

8∋≈ 0+;≈=;⊥ ⊇∞+ 7∞+∞≈≈≈ä+∞ ≠;+⊇ ∋∞†⊥∞⊥+;††∞≈, ⊇∋ 6∋++∞≈ 9;≈⊇∞+ ∋†††ä⊥†;≤+ +∞⊥†∞;†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ +∞⊥∞;≈†∞+† +∞;∋ 7+∞∋∋ 6∋++∞≈†∞+≈∞≈ ≈;≈⊇.

0∋ ∞;≈∞ 4+†;=∋†;+≈ †ü+ ⊇;∞ +††∞≈∞ 3∞≠∞⊥∞≈⊥≈∋∞†⊥∋+∞ =∞ ≈≤+∋††∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3†∞≈⊇∞ ∞;≈=∞†ü++∞≈, ≠;+⊇ ∞;≈ †∋≈†∋≈;∞=+††∞+ 9;≈≈†;∞⊥ (&⊥∞+†;5∞;≈∞ ;≈≈ 7∋≈⊇ ⊇∞+ 6∋++∞≈&⊥∞+†;) ⊥∞≈∞†=†.

8;∞ 3†∞≈⊇∞ †+†⊥† ⊇∞∋ ⊇;⊇∋∂†;≈≤+∞≈ 0+;≈=;⊥ &⊥∞+†;2+∋ 0††∞≈∞≈ =∞∋ 6∞≈≤+†+≈≈∞≈∞≈&⊥∞+†;, ;≈⊇∞∋ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ;≈ ∞;≈∞+ 9≠⊥∞+;∋∞≈†;∞+⊥+∋≈∞ ≈;≤+ =∞≈ä≤+≈† †+∞; ∋;† ⊇∞≈ 6∋++†ü≤+∞+≈ +∞≠∞⊥∞≈ ∂ö≈≈∞≈ ∞≈⊇ ;∋ 4≈≈≤+†∞≈≈ ∞;≈∞ 5∞⊥∞†≈⊥;∞†⊥+∋≈∞ †+†⊥†, ;≈ ⊇∞+ 3∞≠∞⊥∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 3⊥;∞†∞ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 9+=.....

4∋≤+ ⊇∞+ 4≈≈⊥∋≈≈∞≈⊥≈⊥+∋≈∞ ≠;+⊇ ⊇;∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ ⊇∞+ 9≈†≈⊥∋≈≈∞≈⊥ ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ⊥+∋∂†;≈≤+∞ 0∋≈∞†=∞≈⊥ ∞;≈∞+ 0+∋≈†∋≈;∞⊥∞≈≤+;≤+†∞ ≈∋+∞⊥∞++∋≤+†.

8∋≈ 0+;≈=;⊥ ⊇∞+ 9;≈⊇⊥∞∋äß+∞;† ≠;+⊇ +∞+ü≤∂≈;≤+†;⊥†, ⊇∋ ⊇;∞ 3⊥;∞†∞ ∋≈ ⊇∞≈ ∋+†++;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ≈+=;∋†∞≈ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈≈†∋≈⊇ ⊇∞+ 9;≈⊇∞+ ≈+≠;∞ ⊇∞+∞≈ 3;≈≈∞≈≈≈†∋≈⊇ ∋≈⊥∞⊥∋≈≈† ≈;≈⊇ ∞≈⊇ ≈+∋;† ∞;≈∞ Ü+∞+- +=≠.

0≈†∞+†++⊇∞+∞≈⊥ =∞+∋;∞⊇∞≈ ≠;+⊇. 8;∞ ∋∞;≈†∞≈ ∂+⊥≈;†;=∞≈ 1∋⊥∞†≈∞ ≠∞+⊇∞≈ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 4††∞+ ∋+†++;≈≤+ ∞∋⊥∞≈∞†=†, ⊇∞≈+∋†+ +;†⊇∞† ⊇;∞ 2∞+≈∞†=∞≈⊥ =+≈ 3;≈≈∞≈ ∞≈⊇ 3∞≠∞⊥∞≈⊥ ⊇;∞ 6+∞≈⊇†∋⊥∞ ⊇;∞≈∞≈ 4≈⊥∞++†≈.

0∋ ⊇;∞ 6∋++∂∞≈≈†≈;≈≈∞ +∞; ⊇∞≈ 9;≈⊇∞+≈ =∞ ü+∞≈, ;≈† ∞≈ ≠;≤+†;⊥, ≠ä++∞≈⊇ ⊇∞≈ 4≈⊥∞++†≈ ∋††∞≈ ≈⊥+∋≤+†;≤+ =∞ +∞⊥†∞;†∞≈, ⊇;∞ 6∋++∞≈ ∂+++∞∂† =∞ +∞≈∞≈≈∞≈ ∞≈⊇ ∋†≈ 3⊥+∋≤+=+++;†⊇ =∞ ⊇;∞≈∞≈.

5 4∋†∞+;∞††∞ ∞≈⊇ ++⊥∋≈;≈∋†++;≈≤+∞ 3∞⊇;≈⊥∞≈⊥∞≈

5.1 5∞;† ∞≈⊇ 3†∞††∞≈⊥ ;∋ 7∋⊥∞≈⊥∞≈≤+∞+∞≈

- ≈∋≤+ ⊇∞∋ 4++⊥∞≈∂+∞;≈

5.2 8∋∞∞+ ∞≈⊇ 4∂†;=;†ä†

  • 35 4;≈∞†∞≈ + 10 4;≈∞†∞≈ =∞∋ 0∋=;∞+∞≈

5.3 4††∞+ / 4≈=∋+† ⊇∞+ 9;≈⊇∞+

  • =≠;≈≤+∞≈ 4 ∞≈⊇ 5 1∋++∞≈ / 14 9;≈⊇∞+

5.4 0+†

  • ⊥++ß∞+ †∞∞+∞+ 5∋∞∋, †+;≈≤+ ⊥∞†ü††∞†, ∋;†††∞+∞ 3ä+∋∞

  • 0+†∞ †ü+≈ 0∋=;∞+∞≈, 2∞+≈†∋∞∞≈ ⊇∞+ 4≈=;∞+≈∋≤+∞≈ ∋ö⊥†;≤+≈† ;≈ ∞;≈∞+ 3≤+∋≤+†∞† ⊥++ 9;≈⊇; 7∞+≈∂†∞;⊇∞≈⊥ ∋≈=;∞+∞≈, ∋) 8+⊥;∞≈∞, +) 4∋+∂;∞+∞≈⊥ =+≈ ∞†≠∋≈ 3∞≈+≈⊇∞+∞∋

5.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDokumentation einer Angebotsplanung: "Reise ins Land der Farben"
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 2 : [1] [2]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents