Summary

Die Phasen der Meiose

388 Words / ~1½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.23 $
Document category

Summary
Biology

University, School

Marie-Curie-Schule Ronnenberg

Grade, Teacher, Year

3,Slü,2015

Author / Copyright
Text by Sonia R. ©
Format: PDF
Size: 0.02 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 2.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/2







More documents

Meiose und Ihre Phasen

Die Aufgabe der Meiose ist es aus einer Diploiden Zelle Haploide Zellen herzustellen, damit diese für die Fortpflanzung genutzt werden können.

Bei der Meiose schmelzen zuerst zwei Gameten mit jeweils 23 Chromosomen zusammen, eine Eizelle die von einem Spermium befruchtet wird. Daraus entsteht dann eine Zygote mit 46 Chromosomen.

Vor der ersten Phase der Meiose findet zuvor noch die Interphase statt, wo die Mutterzelle ihre Organe und Organellen verdoppelt.

Nun beginnt der erste Teil der Meiose mit der Prophase 1. In der Prophase 1 ordnet sich die DNA zu Chromosomen. Zudem lösen sich die Kernkörperchen und der Zellkern auf. Außerdem entsteht der Spindelapparat, der sich an die Chromosomen heftet. Ebenfalls findet die Synapse statt, wo sich zwei Chromosomen eines Paares aneinanderheften.

Dort tauschen sich gleichlange DNA Abschnitte aus. Dies nennt man Crossing-Over, es soll die genetische Vielfalt der Gameten steigern.

Darauf folgt die Metaphase 1. Bei der Metaphase 1 ordnen sich die homologen Chromosomenpaare nebeneinander auf der Äquatorialebene auf.

Zunächst beginnt die Anaphase 1. Hier wird jeweils 1 Chromosom aus einem Chromosomenpaar an e.....[read full text]

Download Die Phasen der Meiose
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∋≤+ ⊇∞+ 4≈∋⊥+∋≈∞ 1 †=≈⊥† ⊇;∞ 7∞†+⊥+∋≈∞ 1 ∋≈. 8;∞ 0+++∋+≈+∋∞≈ ≈;≈⊇ ≈∞≈ ∋∋ 0+†. 4∞ß∞+⊇∞∋ +;†⊇∞† ≈;≤+ ≠;∞⊇∞+ ⊇;∞ 9∞+≈++††∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9∞+≈∂++⊥∞+≤+∞≈. 3+⊥†∞;≤+ †+≈† ≈;≤+ ⊇;∞ 3⊥;≈⊇∞† ∋∞†. 1≈ {∞⊇∞∋ 5∞††∂∞+≈ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ {∞†=† ≈∞+ ≈+≤+ ∞;≈ 0+++∋+≈+∋∞≈≈∋†=.

4∋≤+ ⊇∞+ 7∞†+⊥+∋≈∞ 1 †∞;†† ≈;≤+ ;≈ ⊇∞+ 5+†+∂;≈∞≈∞ ⊇;∞ ⊇;⊥†+;⊇∞ 4∞††∞+=∞††∞ ;≈ =≠∞; +∋⊥†+;⊇∞ 7+≤+†∞+=∞††∞≈.


3+∋;† †=≈⊥† ⊇∞+ =≠∞;†∞ 7∞;† ⊇∞+ 4∞;+≈∞ ∋≈. 8∞+ =≠∞;†∞ 7∞;† †=≈⊥† ∋;† ⊇∞+ 0++⊥+∋≈∞ 2 ∋≈ ≠+ ≈;≤+ ⊇;∞ 844 ≠;∞⊇∞+ =∞ ∞;≈∞∋ 0+++∋+≈+∋ =∞≈∋∋∋∞≈++⊇≈∞†. 8;∞ 9∞+≈++††∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9∞+≈∂++⊥∞+≤+∞≈ †+≈∞≈ ≈;≤+ ∋∞†. 8∋+∋∞†+;≈ ≠;+⊇ ⊇∞+ 3⊥;≈⊇∞†∋⊥⊥∞+∋† ⊥∞+;†⊇∞†, ⊇∞+ ≈;≤+ ∋≈ 0+++∋+≈+∋∞≈ +∞††∞†.

3∞; ⊇∞+ 4∞†∋⊥+∋≈∞ 2 ++⊇≈∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 0+++∋+≈+∋∞≈ ≠;∞⊇∞+ ∋∞† ⊇∞+ 2⊥∞∋†++;∋†∞+∞≈∞, ⊇;∞≈∋∋† ∋+∞+ ≈;≤+† ∋†≈ 0∋∋+, ≈+≈⊇∞+≈ ∞;≈=∞†≈.

1≈†+†⊥∞ ⊇∞≈≈∞≈ +∞⊥;≈≈† ⊇;∞ 4≈∋⊥+∋≈∞ 2, +∞; ⊇∞+ ≈;≤+ {∞≠∞;†≈ ⊇;∞ =≠∞; 0+++∋∋†;⊇∞≈ =+∋ 0+++∋+≈+∋ †+∞≈≈† ∞≈⊇ ≈;≤+ ;≈ ∞≈†⊥∞⊥∞≈⊥∞≈∞†=†∞+ 5;≤+†∞≈⊥ =∞∋ {∞≠∞;†;⊥∞≈ 0+† +∞≠∞⊥∞≈.

3∞; ⊇∞+ †∞†=†∞≈ 0+∋≈∞, ⊇∞+ 7∞†+⊥+∋≈∞ 2 +;†⊇∞≈ ≈;≤+ ≠;∞⊇∞+ ⊇;∞ 9∞+≈∂++⊥∞+≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 9∞+≈++††∞. 8;∞ 0+++∋∋†;⊇∞≈ +∞†;≈⊇∞≈ ≈;≤+ ≈∞≈ ∋∋ 0+†. 4∞ß∞+⊇∞∋ =∞+≈≤+≠;≈⊇∞† ∋∞≤+ ⊇∞+ 3⊥;≈⊇∞†∋⊥⊥∞+∋†.

9≈ †+†⊥† ≈≤+†;∞߆;≤+ ⊇;∞ 5+†+∂;≈∞≈∞ ≠+ ∋∞≈ ⊇∞≈ +∞;⊇∞≈ 7+≤+†∞+=∞††∞≈ {∞∋∋†≈ =≠∞; +∋⊥†+;⊇∞ 7+≤+†∞+=∞††∞≈ ∞≈†≈†∞+∞≈, ⊇;∞ ∋+∞+ ≈∞+ ∋∞≈ ∞;≈∞∋ 0+++∋+≈+∋∞≈≈∋†= ∋;† ≈∞+ 1-0+++∋∋.....

3∞; ⊇∞+ 4∞;+≈∞ ∞≈†≈†∞+∞≈ ∋†≈+ ∋∞≈ ∞;≈∞+ ⊇;⊥†+;⊇∞≈ 4∞††∞+=∞††∞ ∋;† =≠∞; 0+++∋∋†;⊇ 0+++∋+≈+∋∞≈ =;∞+ +∋⊥†+;⊇∞ 7+≤+†∞+=∞††∞≈ ∋;† {∞≠∞;†≈ ≈∞+ ∞;≈∞∋ ≤+++∋∋†;⊇ 0+++∋+≈.....




Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents