<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.43 $
Document category

Summary
German studies

University, School

Märkisches Berufskolleg Iserlohn

Grade, Teacher, Year

2; 2015

Author / Copyright
Text by Maureen L. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/4







More documents
Die Jungfrau von Orleans- Handout Zusammenfassung Prolog Der Beginn des Dramas findet in der ländlichen Gegend um Domrémy, des Heimatdorfes der Protagonistin Johanna D‘Arc, statt. Der reiche Landesherr Thibaut D’Arc möchte seine drei Töchter angesichts der drohenden Invasion der Engländer unter großzügiger Zusicherung von Land und Vieh an ihre Werber vermählen, um sicher zu stellen, dass sie während des Krieges versorgt sind. Seine jüngste Tochter Johanna jedoch lehnt eine Hochzeit mit dem jungen Raimond ab, was ihr Vater…

Auftritt

Ort

Personen

Inhalt

1

Festlich geschmückter

Saal

Johanna

- Stadt Reims Krönungsfeier von König Karl VII.

- Johanna bedrückt eine schwere Schuld, da sie denkt sie hätte ihre Keuschheit verloren.

- Ihr ist es unbegreiflich, dass sie Mitleid für Lionel empfinden konnte.

- Sie wünscht sich ihr altes Leben wieder.

2 & 3

Festlich geschmückter

Saal

Agnes Sorel, Johanna, Dunois, La Hire, Du Chatel

- Agnes Sorel bedankt sich bei Johanna → er versucht sie an ihre Weiblichkeit zu erinnern, damit sie den Kampf entsagt und den Grafen Dunois heiratet.

- La Hire & Dunois überreichen Johanna die Fahne mit dem Abbild der Mutter Jesu,

die sie beim Triumphzug tragen soll.

4 – 7

Freier Platz vor der

Kathedralkirche

Bertrand, Etienne, Claude Marie, Louison, Margot

- Kathedrale zu Reims drängen sich die Volksmassen um der Krönung bei zu wohnen.

- Landmann Bertrand, Johannas Schwestern mit ihren Ehemännern und Raimond sind auch anwesend.

8

Freier Platz vor der

Kathedralkirche

Raimond, Thibaut

- Vater Thibaut d'Arc ist ebenfalls in Reims erschienen.

- Thibaut will Notfalls seine Tochter mit Gewald zur Vernunft bringen.

9

Freier Platz vor der Kathedralkirche

Johanna, Margot, Louison, Bertrand, Claude Marie

- Johanna sieht ihre Schwestern & Bertrand und sehnt sich wieder zu ihrer väterlichen Heimstatt zurück.

10 – 13

Freier Platz vor der Kathedralkirche

König, Volk, Johanna, Thibaut, Burgund, Du Chatel, Dunois, Sorel, La Hire, Erzbischof, Raimond

- König Karl preist Johanna, vor dem Volk, als die von Gott gesandte Befreierin.

- Thibaut klagt Johanna als Teufelspakt an.

- Johanna wendet Dunois Hilfe ab und nimmt dafür Raimonds Hilfe an, der sie auf Erlaubnis des Königs aus der Stadt führt.

Auftritt

Ort

Personen

Inhalt

1 – 4

Wilder Wald, in der Ferne Köhlerbütten

Köhler, Köhlerweib, Raimond, Johanna

- Köhlerpaar beobachtet die auflodernde Flamme das neuen entfachten Krieges.

- Das Köhlerpaar gibt Johanna und Raimond Obdacht.

- Köhlerjunge erkennt (durch Helm und Rüstung) Johanna und nennt sie eine Hexe.

- Johanna versichert Raimond ihre Unschuld

- Ihr wurde die göttliche Fügung überlassen.

5 & 6

Wilder Wald, in der Ferne Köhlerbütten

Johanna, Königin Isabeau, Raimond, Soldaten

- Königin Isabeau zieht in das englische Lager, als sie unterwegs auf Johanna trifft.

- Johanna wird gefangen genommen, da sie den englischen Anführer nicht sehen will, erbittert sie ihre Tötung.

7 & 8

Das französische Lager

Erzbischof, Dunois, Du Chatel, Edelmann, Raimond

- Der englische Feind hat sich erneut erhoben.

- Graf Dunois beschuldigt Du Chatel, als Erster an Johannas Unschuld gezweifelt zu haben.

- Raimond bekräftigt Johannas Unschuld im französischen Lager.

- Dunois mobilisierte alle Franzosen für den Kampf und die Erretung der Jungfrau.

9 & 10

Ein Wartturm

Hauptmann, Johanna, Fastolf, Isabeau, Lionel

- Johanna im Gefängnisturm eingekerkert → Volk fordert ihren Kopf.

- Lionel befrängt sie mit Liebeswerben → Johanna weist stolz ab.

- Französische Heere rücken an.

- Lionel versucht Johanna auf die Seite der Engländer zu ziehen, schafft es aber nicht.

11 – 13

Ein Wartturm

Johanna, Isabeau, Soldaten, La Hire

- Johanna erfährt, dass Dunois schwer verwundet ist & König Karl gefangen worden ist. → daraufhin betet sie zu Gott und ihre Ketten springen entzwei.

- Isabeau ist bereit selbst mit dem Schwert zu kämpfen → als La Hire an der Seite der siegreichen Franzosen erscheint.

14

Schlachtfeld

Sorel, König, Burgund, Johanna

- Franzosen haben gewonnen.

- Johanna tödlich verwundet → umringt von ihren Landsleuten, mitten auf dem Schlachtfeld.

.....[read full text]


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents