<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.47 $
Document category

Interpretation
History

University, School

KGS Rastede

Author / Copyright
Text by Joséphine S. ©
Format: PDF
Size: 0.02 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/3







More documents
Exkursionsproto­kol­l Leinetal – Göttinger Wald – Harzvorland – Harz Inhaltsverzeich­nis 1.0 Einleitung 2.0 Die Entstehung des Harzes 2.1 Der Harz im Paläozoikum 2.1.1 Exkurs: Die Barrentheorie nach Ochsenius 2.1.2 Exkurs: Bartolsfelder Kliff 2.2 Das Harzgebiet in Trias und Jura 2.3 Der Harz in Kreide und Tertiär 2.4 Der Harz in Tertiär und Quartär 3.0:Die Schichtstufenla­nds­chaft des Harzvorlandes. 4.0 Der Karst im westlichen und südwestlichen Harz 4.1 Karstformen 4.2 Karstvorkommen im Harz 5.0 Der Leinetalgraben…

Q5 - Die Göttinger Erklärung


Die Quelle Q5 - „Die Göttinger Erklärung“, die von Klaus-Jörg Ruhl herausgegeben worden ist, zu finden in…, stellt eine Warnung einer Gruppe namhafter Atomforscher der Universität Göttingen an die Öffentlichkeit vor der Gefahr der Atomwaffen dar.

Taktische Atomwaffen seien ebenso zerstörend wie normale Atombomben (Z. 1 ff.) und ähnlich der ersten Atombombe, die Hiroshima zerstört habe (Z. 7 ff.). Als „taktisch" bezeichne man sie, weil sie nicht nur in menschlichen Siedlungen, sondern auch im Erdkampf einsetzbar seien (Z. 3 ff.). Sie wirkten noch zerstörender als Atombomben, da sie in größerer Zahl verfügbar seien (Z. 11 ff.). Für die Entwicklungsmöglichkeiten der Wirkung dieser Atomwaffen sei keine natürliche Grenze bekannt (Z. 15 ff.), sie könnten bereits eine kleinere Stadt zerstören, eine Wasserstoffbombe ein Gebiet der Größe des Ruhrgebietes zeitweise unbewohnbar machen (Z. 18 ff.). Durch die Radioaktivität der Wasserstoffbomben könne man Deutschland bereits ausrotten (Z. 23 ff.). Den Atomforschern sei keine technische Möglichkeit bekannt, große Menschenmassen sicher zu schützen (Z. 27 ff.).

Die Atomforscher bekennten sich zu der Freiheit, den der Westen gegenüber dem Kommunismus vertrete (Z. 31 ff.). Der Frieden werde wesentlich dadurch eingehalten, dass gegenseitige Angst vor Wasserstoffbomben bestehe (Z. 33 ff.), auf Dauer sei diese Art der Friedensbewahrung jedoch unzulässig, bei Versagen sei sie tödlich (Z. 41 ff.).


Die Quelle lässt sich in drei Abschnitte einteilen.

Im ersten Abschnitt der Quelle wird deutlich gemacht, was taktische Atombomben sind (Z. 3 ff.) und dass von ihnen eine noch größere Gefahr ausgehe als von normalen Atombomben. Um letzteres zu betonen werden taktische Atombomben mit normalen Atombomben und der ersten Atombombe, die Hiroshima zerst.....[read full text]


Download „Die Göttinger Erklärung“, die von Klaus-Jörg Ruhl
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∋ =≠∞;†∞≈ 4+≈≤+≈;†† (5. 15 ††.) ≠;+⊇ ⊇∋≈ 4∞≈∋∋ß ⊇∞+ 6∞†∋++ ⊇∞+ †∋∂†;≈≤+∞≈ 4†+∋≠∋††∞≈ ⊇∋+⊥∞≈†∞†††, ;≈⊇∞∋ ∋∂†∞∞††∞ 4+⊥†;≤+∂∞;†∞≈ ⊇;∞≈∞+ 4†+∋≠∋††∞≈ ⊥∞≈∋≈≈† ≠∞+⊇∞≈. 6++ ⊇;∞ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈∋+⊥†;≤+∂∞;†∞≈ ⊇∞+ 3;+∂∞≈⊥ ⊇;∞≈∞+ 4†+∋≠∋††∞≈ ≈∞; ∂∞;≈∞ ≈∋†++†;≤+∞ 6+∞≈=∞ +∞∂∋≈≈† (5. 15 ††.), ≈;∞ ∂+≈≈†∞≈ +∞+∞;†≈ ∞;≈∞ ∂†∞;≈∞+∞ 3†∋⊇† =∞+≈†++∞≈, ∞;≈∞ 3∋≈≈∞+≈†+††++∋+∞ ∞;≈ 6∞+;∞† ⊇∞+ 6++ß∞ ⊇∞≈ 5∞++⊥∞+;∞†∞≈ =∞;†≠∞;≈∞ ∞≈+∞≠++≈+∋+ ∋∋≤+∞≈ (5. 18 ††.). 8∞+≤+ ⊇;∞ 5∋⊇;+∋∂†;=;†=† ⊇∞+ 3∋≈≈∞+≈†+††++∋+∞≈ ∂+≈≈∞ ∋∋≈ 8∞∞†≈≤+†∋≈⊇ +∞+∞;†≈ ∋∞≈++††∞≈ (5. 23 ††.).

8∞+ †∞†=∞ 3∋†= ⊇;∞≈∞≈ 4+≈≤+≈;††∞≈ ;≈† =+≈ +∞≈+≈⊇∞+∞+ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥, ⊇∞≈≈ ∞+ ++;≈⊥† ≈+≤+ ∞;≈∋∋† ∋∞† ⊇∞≈ 0∞≈∂†, ≠∋≈ †++ ∞;≈∞ ⊥++ß∞ 6∞†∋++ =+≈ ⊇∞≈ 4†+∋++∋+∞≈ ∋∞≈⊥∞+†. 9+ +∞≈∋⊥†, ⊇∋≈≈ ⊇∞≈ 4†+∋†++≈≤+∞+≈ +;≈†∋≈⊥ ∂∞;≈∞ 4+⊥†;≤+∂∞;† +∞∂∋≈≈† ≈∞;, ⊥++ß∞ 3∞=+†∂∞+∞≈⊥≈∋∞≈⊥∞≈ ≈;≤+∞+ =++ ⊇∞+ 6∞†∋++ ⊇∞+ †∋∂†;≈≤+∞≈ 4†+∋++∋+∞≈ =∞ ≈≤++†=∞≈ (5. 27 ††.).

8∞+ ⊇+;††∞ 4+≈≤+≈;†† (5. 31 ††.) ≈†∞††† ⊇∋≈ 6∋=;† ⊇∞+ 4†+∋†++≈≤+∞+ ⊇∋+.

3;∞ +∞∂∞≈≈†∞≈ ≈;≤+ =∞ ⊇∞+ 6+∞;+∞;†, ⊇∞≈ ⊇∞+ 3∞≈†∞≈ ⊥∞⊥∞≈++∞+ ⊇∞∋ 9+∋∋∞≈;≈∋∞≈ =∞+†+∞†∞ (5. 31 ††.). 8∞+ 6+;∞⊇∞≈ ≠∞+⊇∞ ≠∞≈∞≈††;≤+ ⊇∋⊇∞+≤+ ∞;≈⊥∞+∋††∞≈, ⊇∋≈≈ ⊥∞⊥∞≈≈∞;†;⊥∞ 4≈⊥≈† =++ 3∋≈≈∞+≈†+††++∋+∞≈ +∞≈†∞+∞ (5. 33 ††.), ∋∞† 8∋∞∞+ ≈∞; ⊇;∞≈∞ 4+† ⊇∞+ 6+;∞⊇∞≈≈+∞≠∋++∞≈⊥ {∞⊇+≤+ ∞≈=∞†=≈≈;⊥, +∞; 2∞+≈∋⊥∞≈ ≈∞; ≈;∞ †+⊇†;≤+ (5. 41 ††.).


8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ 9+∂†=+∞≈⊥ ≠∋+, ⊇∋≈≈ 1949 ⊇;∞ ∞+≈†∞ ≈+≠{∞†;≈≤+∞ 4†+∋++∋+∞ ∞+†+†⊥+∞;≤+ ⊥∞†∞≈†∞† ≠∞+⊇∞, ≠+⊇∞+≤+ ⊇;∞ 034 ;++ 4†+∋≠∋††∞≈∋+≈+⊥+† =∞+†++. 6+†⊥∞≈⊇ ≠∞+⊇∞≈ ;∋∋∞+ ≠;+∂≈∋∋∞+∞ 3+∋+∞≈ ∞≈†≠;≤∂∞†† ≠∞+⊇∞≈, ∋;† ⊇∞≈∞≈ ⊇;∞ ⊥∞≈∋∋†∞ 4∞≈≈≤++∞;† +=††∞ ∋∞≈⊥∞†+≈≤+† ≠∞+⊇∞≈ ∂+≈≈∞≈.

8;∞ 4†+∋∋=≤+†∞ {∞⊇+≤+ ≈∋+∋∞≈ ∋≈, ∞;≈ 4†+∋∂+;∞⊥ ≈∞; =∞ ⊥∞≠;≈≈∞≈, ;≈⊇∞∋ +∞≤+†=∞;†;⊥ =∞++≤∂⊥∞≈≤+†∋⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 6∞⊥≈∞+ ⊇∋⊇∞+≤+ =∞+≈;≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈ ≠++⊇∞. 8∋⊇∞+≤+ ≈+†††∞ ⊇;∞ ⊥∞⊥≈∞+;≈≤+∞ 3∞;†∞ ⊇∋=++ ∋+⊥∞≈≤++∞≤∂† ≠∞+⊇∞≈, ;++∞ 3∋††∞≈ =∞∞+≈† ∞;≈=∞≈∞†=∞≈.

4∞† ⊇;∞≈∞ 4≈≈∋+∋∞ ⊥∞+∞≈ ⊇;∞ 4†+∋†++≈≤+∞+ ⊇;+∞∂† ;≈ ;++∞∋ 6∋=;† ∞;≈, ⊇∞+ 6+;∞⊇∞≈ ≠∞+⊇∞ =≠∋+ ≠∞≈∞≈††;≤+ ⊇∋⊇∞+≤+ ∞;≈⊥∞+∋††∞≈, ⊇∋≈≈ ⊥∞⊥∞≈≈∞;†;⊥∞ 4≈⊥≈† =++ 3∋≈≈∞+≈†+††++∋+∞≈ +∞≈†∞+∞ (5. 33 ††.), ∋∞† 8∋∞∞+ ≈∞; ⊇;∞≈∞ 4+† ⊇∞+ 6+;∞⊇∞≈≈+∞≠∋++∞≈⊥ {∞.....


5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊇ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 6+††;≈⊥∞+ 9+∂†=+∞≈⊥ ⊇∞∞††;≤+ ∋∋≤+†, ≠∞†≤+ =∞++∞∞+∞≈⊇∞ 6+†⊥∞≈ ⊇∞+ 9;≈≈∋†= †∋∂†;≈≤+∞+ 4†+∋≠∋††∞≈ †++ ⊇;∞ 4∞≈≈≤++∞;† +∋+∞≈ ∂∋≈≈. 1≤+ {∞⊇+≤+ ⊇∞≈∂∞ ≈;≤+†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞≈∞ 0∞∞††∞ +∞≈+≈⊇∞+∞ 3;+∂∞≈⊥ ∋∞† ⊇;∞ 3∞=+†∂∞+∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ ⊥∞+∋+† +∋†.

4+⊥†;≤+∞+≠∞;≈∞ +∋† ⊇;∞ 6+††;≈⊥∞+ 9+∂†=+∞≈⊥ ∞;≈∞∋ 7∞;† ⊇∞+ 3∞=+†∂∞+∞≈⊥ ≈+≤+ ∞;≈∋∋† ⊇;∞ 6∞†∋++ ⊇∞+ 4†+∋++∋+∞≈ ∂†∋+ ⊥∞∋∋≤+†, ∋+∞+ ∂∞;≈∞ ≠∞;†∞+∞≈ +∞⊇∞∞†≈∋∋∞≈ 6+†⊥∞≈ ⊥∞+∋+†. 8∞≈≈ ⊇∞≈ 4†+∋∋=≤+†∞≈ ≠∋+ ⊇∞≈∂∞ ;≤+ ⊇∞+≤+∋∞≈ +∞≠∞≈≈†, ≠∞†≤+ ⊥++ß∞ 6∞†∋++ =+≈ ⊇∞≈ 4†+∋++∋+∞≈ ∋∞≈⊥∞+†, ;++∞ 8∞+≈†∞††∞≈⊥ {∞⊇+≤+ †++ ≈+†≠∞≈⊇;⊥ .....




Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents