<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.32 $
Document category

Specialised paper
History

University, School

Gymnasium Dresden

Grade, Teacher, Year

1, Pamminger., 2017

Author / Copyright
Text by Gary I. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/0







More documents
Die politische Geschichte der Sowjetunion (UdSSR) Von der Gründung der kommunistische Partei bis zum letzten Präsidenten Gorbatschow Die Sowjetunion beschreibt einen sogenannten Einparteienstaa­t, der sich quer über Osteuropa bis nach Nord- und Zentralasien erstreckt. Genauer gesagt ist die Sowjetunion eine Föderation unabhängiger Staaten mit gemeinsamer Innen- und Außenpolitik, die jedoch zentralistisch und streng von Moskau ausgehend geregelt wird. Die UdSSR wurde am 30. Dezember 1922 gegründet und wurde nach ihrem…
Von der Helvetik bis zum Bundesstaat: Die Geschichte der Eidgenossenscha­ft 1798-1848 Eidgenossenscha­ft Zustand der Eidgenossenscha­ft vor 1798 Vor der Helvetik existierte die Eidgenossenscha­ft. Es handelte sich dabei um ein kompliziertes und einheitliches Geflecht, dass gemeinsam einen Staatenbund bildete. Den Kern bildeten dabei die dreizehn alten Orte (Uri, Schwyz, Unterwalden , Luzern, Glarus, Zürich, Zug, Bern, Freiburg, Solothurn, Basel, Schaffhausen, Appenzell). Die zugewandten Orte (Neuenburg, Graubünden,…

Traumschiff Titanic-

Die Jungfernfahrt des berühmtesten Luxusdampfers seiner Zeit


Die Titanic ist trotz ihres unheilvollen Schicksals der berühmteste Luxusdampfer aller Zeiten und war bis zu ihrem Untergang ein Symbol für Anmut, Macht und Reichtum. Dieses Referat handelt also von der gesamten Geschichte von der Idee bis zum letzten Überlebenden und noch weiter.


1, Vorgeschichte, Namensgebung, Planung

Die Titanic war um das Jahr 1912 das größte und mit Abstand berühmteste Schiff ihrer Zeit und die stolze Repräsentantin ihrer Schiffsgesellschaft, der White Star Line. Im Namen der irischen Werft Harland& Wolff wurde sie und zwei andere Schiffe in Belfast entworfen.

Die Titanic war von zentraler Bedeutung für den internationalen Güter- und Personalverkehr.

Die drei Schiffe der Olympic-Klasse sollten für die Überfahrt nur etwas mehr Zeit benötigen, dafür aber einen bislang unerreichten Luxus bieten, um die zahlungsfähigen Kunden anzulocken. Die drei Schiffe hießen Olympic, Titanic und Gigantic. Diese Namen kommen aus der griechischen Mythologie und bedeuten so viel wie olympisch, titanisch und gigantisch, wobei das das dritte Schiff nach der Katastrophe in aller Diskretion Britannic getauft wurde.


2, Konstruktion und Stapellauf

Viele Schiffsarchitekten entwarfen Pläne für die Schiffe der Olympic-Klasse mit folgendem Ergebnis: Mit fast 270 m Länge, 28 m Breite und einer Höhe von rund 53 m, vom Kiel bis zur Schornsteinspitze, war die Titanic eines der größten Schiffe ihrer Zeit. Mehr als 15.000 Mitarbeiter von Harland& Wolff arbeiteten drei Jahre daran das Schiff fertig zu stellen.

Alleine die drei Anker wogen 31 Tonnen und man benötigte 5.900 Tonnen Kohle um das gewaltige Schiff mit Strom zu versorgen.

Als die erste Seeerprobung ergab eine unerwartet hohe Maschinenleistung, also bestand die Hoffnung, dass die anderen zwei Schiff die Titanic mit ihrer Geschwindigkeit übertreffen könnten.

Erste Klasse:

Rein äußerlich gesehen war die Titanic für die Reichen und die Aufmerksamkeit war primär auf die edle Ausstattung der öffentlichen Räume gerichtet. Es gab sowohl einen Lese- und Schreibsalon, zwei Verandacafés mit Blick auf den Ozean, einen Rauchersalon, einen prachtvollen Speisesaal sowohl auch ein noch feineres À-la-carte-Restaurant für diejenigen, die sich vom Tagesmenü abheben wollten.

Alle waren modisch und äußers.....[read full text]

Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Die Offiziere waren hauptsächlich für die Navigation verantwortlich.

4, Die Jungfernfahrt

die Titanic war für kurze Zeit die Adresse der berühmtesten Persönlichkeiten weltweit. Unter diesen Passagieren kommen Namen wie Astor, Brown, Straus und Guggenheim vor, welche zum Zeitpunkt der Titanic zur „Crème de la Crème“ der Gesellschaft gehörten.

Fangen wir an mit John Jacob Astor. Er wurde durch Pelzhandel und Immobilien zum reichsten Mann von Amerika. Seine Leiche wurde am Montag, dem 22. April von einem Schiff geborgen.

Margaret Brown: Sie wurde durch die Heirat mit James Jospeh Brown reich. Er hatte ein gutes Händchen für die Bergbauindustrie. Sie überlebte den Untergang der Titanic. Später als die Leute in New York ankamen, half sie vielen Leuten ihre Familien wiederzufinden und gründete zusätzlich das „Survivors Comittee“ welches die verwitweten Frauen unterstützen sollen.

Benjamin Guggenheim: Er wurde durch das Eisenbergwerk reich. Genauso wie viele andere verlor er sein Leben auf hoher See. Doch er blieb im Gedächtnis vieler Menschen, denn seine berühmten letzten Worte waren: „We`ve dressed up in our best and are prepared to go down like gentleman.“

.....

Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Insgesamt wurden noch zwei weitere Eiswarnungen „eingeschickt“, welche ebenfalls nicht richtig beachtet wurden.

Es war eine klare, ruhige und noch dazu mondlose Nacht. Dies wurde ihnen wie befürchtet zum Verhängnis, denn sie befürchteten dass es schwierig werden würde Eisberge zu erkennen, da es ja keine Wellen gäbe. Es war extrem kalt in dieser Nacht. Die zwei Männer die im Krähennest saßen nahmen leichten Nebel war, den sie allerdings nicht weiter beobachteten.

Die Kollision:

Nicht die beiden Männer im Krähennest sahen den Eisberg zuerst, sondern der erste Offizier Murdoch. Er verließ sich auf seine Instinkte und rief „Hart Steuerbord!“ und „Stopp, volle Kraft zurück!“

Die Masse des Bergs war zu diesem Zeitpunkt auf einer Höhe mit dem Bug und der Gipfel lag mehr als acht Meter über dem Mast.

Was man bis heute allerdings mit Sicherheit weiß, ist dass die Titanic bei der Kollision an der Steuerbordseite fast 100 Meter aufgeschlitzt sei, ist nur eine Legende!!! In Wirklichkeit waren die Schäden um einiges geringer. Untersuchungen haben bewiesen, dass die Titanic unter Wasser mehrfach gegen den Eisberg stieß und schrammte.

An einigen Stellen wurden dabei die Stahlplatten eingedrückt und die Nieten, welche die Platten zusammenhielten, sprangen ab. Berechnungen zufolge ergab also die Größe des Lecks insgesamt nur etwa 1,1 Quadratmeter. Die Kollision dauerte ganze 10 Sekunden. In dem Augenblick in der die Titanic mit dem Eisberg zusammenstieß war .....

Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Als das letzte Boot hinabgelassen wurde, senkte sich eine allgemeine Ruhe über das Bootsdeck.

Untergang:

Kurz nach 2:15 wurde das Bootsdeck überströmt. Die beinahe 1.500 Passagiere, die zu diesem Zeitpunkt noch an Bord waren, drängten nun in Richtung Heck. Durch das Umstürzen der Regale und Gegenstände im Bug entstand ein immer lauter werdendes Donnern. Sofort danach erloschen die Lichter.

Das Heck fiel nun zurück und richtete sich steil auf. Das Schiff sank am Anfang langsam und dann immer schneller und schneller. Schließlich am 15. April um 2:20 Uhr schlossen sich die Fluten über dem Heck und von der Titanic war nichts mehr zu sehen.

Rettung und Ankunft in New York:

Nur fünf Boote kamen zurück um Menschen zu retten. Zwischen 4:30 Uhr und 8:30 Uhr wurden alle Überlebenden an Bord der Carpathia in Sicherheit gebracht. Sie wurden in den Speisesälen und in den Rauchersälen untergebracht. Später wurde ein Gottesdienst für die Gestorbenen abgehalten.

Am 15. April wurden Gerüchte wie z.B. dass alle evakuiert werden konnten in Umlauf gebracht.

Rund 1.500 Leute ließen .....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Geschichte der Titanic - Von der Jungfernfahrt bis zum Untergang - Kleine Facharbeit
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents