<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.77 $
Document category

Specialised paper
German studies

University, School

Gymnasium Köln

Author / Copyright
Text by Willy K. ©
Format: PDF
Size: 0.08 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.2 of 5.0 (3)
Live Chat
Chat Room
Networking:
3/2|36.0[0.0]|1/10







More documents
Die Romantik – Literarische Epoche Inhaltsangabe 1. Was ist die Romantik? 1.1 Die Entstehung der Romantik 1.2 Die Merkmale der Romantik 2. Epochen der Romantik 2.1 Frühromantik 2.2 Hochromantik 2.3 Spätromantik 3. Weltanschauung der Romantik 4. Autoren und Werke in der Romantik 5. Gattungen der Romantik 5.1 Lyrik der Romantik 5.2 Ironie der Romantik 5.3 Prosa der Romantik Die Romantik 1. Was ist die Romantik? Die Romantik ist abgeleitet von „Romanze&­#82­20; und „Roman­220­. Sie vermischt die Realität…
Romantik Ein Referat von Inhalt Abgrenzung Was ist überhaupt Romantik? Wann existierte die Romantik? Wo kommt sie her? Geistige Grundlagen Was sind die Wurzeln der Romantik? Was hat sie mit Goethe und Schiller zu tun? Wo liegt die Verbindung zur Epoche Sturm und Drang oder zur Klassik? Hintergründe Was geschah zu jener Zeit? Welcher König herrschte? Wie lebte das Volk? Wie war die Stimmung im Land? Wesen des Romantikers Wie war der so, der Romantiker? Freundlich, komisch, zurückgezogen? Oder doch ganz anders? Hauptmerkmale romantischer…

FACHARBEIT


im Grundkurs Deutsch


Die Epoche Romantik


Verfasser:

Kursleiterin:

Themenausgabe:

Abgabetermin:

Inhaltsverzeichnis

1.                  Einleitung 2

2.                  Allgemeines .2

2.1   Begriffserklärung .2

3.                  Geschichtsbezug .3

4.                  Die Epochen der Romantik .3

4.1   Die Frühromantik 3

4.2   Die Heidelberger Romantik 3

4.3   Die Spätromantik .4

5.                  Literarische Gattungen 4

6.                  Wichtige Autoren und Werke der Epoche Romantik .5/6

      7.    Schlussbetrachtung 6

      8.    Literaturverzeichnis 7

      9.    Selbstständigkeitserklärung .7

1. Einleitung

Als Thema für meine Facharbeit habe ich die Epoche Romantik gewählt. Wir haben diese Epoche zwar nur sehr kurz im Unterricht angesprochen, doch sie hat trotzdem schnell mein Interesse geweckt. Außerdem ist dieses Thema abiturrelevant und somit sehr interessant und wichtig für die kommenden Schuljahre.

Aber auch das Thema der Romantik, also die Hervorhebung der Gefühle, gefällt mir sehr gut und spricht mich selbst an. Der Lebensumstand der Gesellschaft zu dieser Zeit war sehr schlecht, deshalb mussten die Leute noch härter um ihren Lebensunterhalt kämpfen, was geschichtlich gesehen auch eine wichtige Zeit ist.

Ich möchte versuchen, mit dieser Facharbeit allen interessierten Lesern diese Epoche nahe zu legen und ihnen einen Überblick zu verschaffen. Diese Epoche und die Zeit dieser Epoche hat die Menschheit geprägt und sollte nicht vergessen werden.

2.  Allgemeines

Die Romantik ist eine kulturgeschichtliche Epoche, die von 1795-1840 dauerte. In dieser Zeit wird besonders das Gefühl in den Vordergrund gestellt. Auch die Poesie und die Sehnsucht sind Leitmotive der Romantik.

Eine wichtige Rolle in der Geschichte der Romantik spielte auch Johann Gottfried von Herder, indem er wichtige Literatur-Impulse aus der europäischen Vorromantik nach Deutschland importierte. Auch August Wilhelm Schlegel und Madame de Staёl waren wichtige Vermittler der Romantik.

August Wilhelm Schlegel hat das Gesamtbild der Romantik gestärkt und die poetische Veränderung eingeleitet, wobei er von Madame de Staёl unterstützt wurde.

2.1  Begriffserklärung

Der Begriff „Romantik“ ist im 17. Jahrhundert in England entstanden und dann von Frankreich noch Deutschland gelangt. Er lässt sich von dem Adjektiv romantisch ableiten. Später in der Zeit des 18. Jahrhunderts wurde nach diesem Begriff die Gegenbewegung der Klassik benannt, die es zuerst nur in der Philosophie und in der Literatur gab.

Diese Bewegung wandte sich besonders gegen die literarische Klassik und gegen die rationalistische Weltau.....[read full text]

Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Durch August Wilhelm Schlegels Verbreitung des romantischen Denkens wurde diese Epoche bekannt. Aber auch die anderen Jenaer haben dazu beigetragen die Epoche bekannt zu machen, indem sie die Weltliteratur gefördert haben und bekannte Dramen übersetzten.  Außerdem entstand auch eine Literaturzeitschrift, in der sie ihre neuen Schriften veröffentlichten.#

4.2  Die Heidelberger Romantik

Die Heidelberger Romantik beginnt zirka im Jahr 1805 und wir auch Hochromantik genannt. In dieser Zeit wurde nach dem Aufschwung der Frühromantik zurückgeblickt auf die Vergangenheit. Aus diesem Grund wurde in der Hochromantik die altdeutsche Sprache wiederverwendet.

Es wurden Märchen, Sagen, Volksbücher und viele neue Lieder geschrieben die zur Erneuerung des Selbstbewusstseins beitrugen. Außerdem hat sich in der Gesellschaft ein hohes Zusammengehörigkeitsgefühl entwickelt, mit dem man sich gegen den französischen Einfluss und der französischen Revolution abschirmte.

Wichtige Autoren waren Clemens Brentano, Josef von Eichendorff, Achim von Arnim und Heinrich Kleist.

-3-

4.3  Die Spätromantik

Die Spätromantik ist der letzte Abschnitt der Romantik und dauerte von zirka 1815-1848. Zentren der Spätromantik waren Berlin, Wien, Nürnberg, und Heidelberg. Zu dieser Zeit hat sich besonders in Deutschland die Kunst und die Musik weiterentwickelt.

Typische Motive sind die Hervorhebung der Schattenseite des Menschen und selbstverständlich auch die Sehnsucht, die in der ganzen Romantik eine wichtige Rolle spielt. Ein anderes Merkmal dieser Epoche ist die Erlaubnis, dass auch Frauen eine Rolle im literar.....

Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Eine weitere, jedoch nicht sehr populäre Gattung in der Romantik, ist das Drama. Das einzige wichtige Drama war damals die Übersetzung von Shakespeare. Die restlichen Dramen hatten einen eher barocken Typ und waren kein Merkmal der Romantik.

Neben diesen mehr oder weniger wichtigen literarischen Gattungen gab es auch noch kleinere Gattungen, wie zum Beispiel die Jüngere Romantik und die Schwäbische Schule.

-4-

6. Wichtige Autoren und Werke der Epoche Romantiker

Novalis (1772-1801) 

Novalis (eigentlich Friedrich von Hardenberg) litt seit seiner Geburt an einer unheilbaren Krankheit. Durch den Schmerz den er verspürte sind einzigartige Werke entstanden. Er wollte mit ihnen sein inneres Wesen und seine Gedanken zum Ausdruck bringen.

Werke:

         Die Lehrlinge zur Sais  1789

         Hymnen der Nacht 1800

         Die Christenheit oder Europa 1802

Gebrüder Schlegel (1767-1845/1772-1829)

Die Gebrüder Schlegel sind August Wilhelm Schlegel und Friedrich Wilhelm Schlegel. Sie übersetzten zusammen ein Drama Shakespeares, womit sie ihren ersten großen Erfolgen hatten.

Weitere Werke:

         Athenäum 1798-1800

         Europa 1803-1805

         Concordia 1820-1823

Ludwig Tieck (1773-1853)

Ludwig Tieck ist besonders für seine unterhaltsamen Geschichten bekannt geworden. Er hat seine Werke immer der jeweiligen Zeit angepasst und wurden somit immer berühmt.

.....

Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Sie hat auf jeden Fall eine wichtige Rolle in der deutschen Literatur gespielt und wird deshalb auch als Schlüsselepoche bezeichnet. Außerdem ist es auch interessant etwas über die Geschichte zu erfahren und wie sich mit ihr die Literatur verändert hat. Ich kann allen Lesern nur raten sich noch weiter über diese Epoche zu informieren, da dieses Thema durchaus für jeden interessant sein kann.

-6-

8.  Literaturverzeichnis

Bücher:

Bunzel, Wolfgang: Romantik (Epoche - Autoren – Werke), Wissenschaftliche Buchgesellschaft 2010, Darmstadt 2010

Die literarische Epoche der Romantik - > als E-book heruntergeladen ( )

Schmitt, Hans-Jürgen: Die deutsche Literatur in Text und Darstellung Romantik 1,Reclam, Ditzingen 2008

Furet, François: Der Mensch der Romantik, Magnus Verlag, 1995 Rom

Biermann, Heinrich/Schurf, Bernd, Texte, Themen und Strukturen, Cornelsen Verlag, 1999 Berlin

Internetseiten:

Mende, Claudio: Romantik, , 2002-2012, 10.04.2012


Weinsheimer, Ursula: Die Romantik, , 10.04.2012

9. Selbstständigkeitserklärung

Ich erkläre, dass ich die Facharbeit ohne Fremde Hilfe angefertigt und nur die im Literaturverzeichnis aufgeführten Quellen und Hilfsmittel benutzt habe. Insbesondere versichere ich, dass ich alle wörtlichen und sinngemäßen Übernahmen aus anderen Werken als solche kenntlich gemacht habe.....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Die Epoche Romantik: Frühromantik - Heidelberger Romantik und Spätromantik sowie wichtige Autoren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents