Summary

Der Schwarze Tanner

535 Words / ~1 page
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.24 $
Document category

Summary
German studies

University, School

Schweiz

Author / Copyright
Text by Jürg . ©
Format: PDF
Size: 0.01 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (12)
Live Chat
Chat Room
Networking:
6/2|42.8[0.0]|1/4







More documents
Der MSI war eine Sammelstelle für Anhänger und Sympathisanten des alten Regimes, die der parlamentarisch­-de­mokratis­chen Entwicklung feindselig gegenüberstande­n. Die soziale Basis bestand zum Grossteil aus: Angehörigen der städtischen sowie ländlichen Mittelschicht, Angestellten aller Bereiche, Akademikern und ehemaligen und aktiven Offizieren. Die Forderung im Parteiprogramm nach den alten Territorialgren­zen führte der Partei viele Mitglieder aus ehemals italienischen Gebieten und Kolonien zu. Was die Mitgliederzahle­n…

Der schwarze Tanner


Zusammenfassung


Im Mai 1941 kam der Ackerbauleiter von Untergschwand zur Bauerfamilie Tanner. Er wollte kontrollieren, ob die Tanners ihr Land schon in Ackerland umfunktioniert haben, wie es der Bund in der ganzen Schweiz verordnet hatte.

Doch dem war nicht so, denn Tanner und viele andere Bauer von Obergschwand wollten weiterhin Nahrung für ihr Vieh herstellen und wollten auf ihrem Land nicht befohlen werden. Und so gab es einen Streit zwischen dem Ackerbauleiter und Kaspar Tanner.

Als der Ackerbauleiter ging, transportierte Tanner seine Milch zur Sennhütte, wo über den Besuch des Ackerbauleiters diskutiert wurde.

Tanner wollte von der Idee vom Zusammenhalten nichts wissen und wanderte wieder in sein Reich zurück.

Nach ein paar Wochen bekam er ein Schreiben in dem ihm mitgeteilt wurde, dass er eine Anzeige erhalte und weitere Strafen bei nicht Einwilligung folgen würden. Tanner interessierte dies nicht und bekam eine Strafe von 200 Franken, die er aber nicht zahlte.

Eines Tages kam die Tochter Anna heim und nahm Käse und Butter mit, da der Preis dafür in der Stadt wegen der Rationierung in die Höhe gerissen wurde. Dabei kam Tanner in den Sinn, dass er seine produzierte Ware auch direkt auf dem Hof verkaufen könnte.

Dies ging solange gut bis eines Tages der Inspektor des Milchverbandes einen Besuch beim Tanner machte. Dieser drohte, die Ware von nun an abholen zu kommen. Mit diesem Entscheid war Tanner nicht zufrieden, denn er war der Meinung was er produziere sei sein Gut und mit dem könne .....[read full text]

Download Der Schwarze Tanner
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4∋≤+ ≠∞≈;⊥∞≈ 3+≤+∞≈ +∞∂∋∋ 7∋≈≈∞+ ⊇∋†ü+ ∞;≈∞ ≠∞;†∞+∞ 4≈=∞;⊥∞. 0≈⊇ =+≈ ≈∞≈ ∋≈ +;∞≈≈ ∞+ ≈≤+≠∋+=∞+ 7∋≈≈∞+.

4†≈ 4≈≈∋ ≠;∞⊇∞+ ∞;≈∋∋† 9ä≈∞ ∞≈⊇ 3∞††∞+ ∋+++††∞, ≠∞+⊇∞ ;++ ;≈ 0≈†∞+⊥≈≤+≠∋≈⊇ ∋††∞≈ ∋+⊥∞≈+∋∋∞≈, ≠∋≈ ⊇∞≈ 7∋≈≈∞+ ≠;∞⊇∞+ ∞;≈∋∋† =∞∋ 9+≤+∞≈ ++∋≤+†∞. 9;≈ ≠∞;†∞+∞+ 2++†∋†† ⊥∞≈≤+∋+ ∋†≈ 6+∋∞ 7∋≈≈∞+ 8ü+≈∞+†∞††∞+ ∂∋∞†∞≈ ≠+†††∞.

8;∞ 2∞+∂ä∞†∞+;≈, ⊇;∞ ;∋ 4∞+∞≈∋∋† ⊇;∞ 9;∞+≈∋∋∋∞†≈†∞††∞ †ü++†∞, ⊥∋+ 6+∋∞ 7∋≈≈∞+ ≈∞+ ≈+ =;∞† 8ü+≈∞+†∞††∞+ ≠;∞ ⊇;∞ 7∋≈≈∞+≈ ∋≈ 8ü+≈∞+≈ ∋≈⊥∞∋∞†⊇∞† +∋††∞≈, ∞≈⊇ ⊇;∞≈ ≠∋+∞≈ =;∞† =∞ ≠∞≈;⊥∞.

8∋†ü+ +∞∂∋∋∞≈ ≈;∞ ≈;≤+† ≈∞+ =∞ ≠∞≈;⊥ 6∞††∞+ ≈+≈⊇∞+ ∋∞≤+ ≈+≤+ ∞;≈∞ 3∞≈≈∞ =+≈ 90 6+∋≈∂∞≈.

9;≈;⊥∞ 7∋⊥∞ ≈⊥ä†∞+ +∞∂∋∋ 7∋≈≈∞+ ∞;≈∞≈ 3+;∞† ;≈ ⊇∞∋ ≈†∋≈⊇, ⊇∋≈≈ ≈∞;≈∞ ≈;≤+† +∞=∋+††∞≈ 200 6+∋≈∂∞≈ 3∞≈≈∞ ;≈ 20 7∋⊥∞ 6∞†ä≈⊥≈;≈ ∞∋⊥∞≠∋≈⊇∞†† ≠∞+⊇∞. 8∞+ ≈∞∞∞ 9∋⊥⊥†∋≈ ≈⊥+∋≤+ ∋;† 7∋≈≈∞+ ⊇∋+ü+∞+, ⊇+≤+ ⊇;∞≈∞+ ≈∋+ ∞≈ ;∋∋∞+ ≈+≤+ ≈;≤+† ∞;≈.

4∞≈ +∞∂∋∋ ∞+ ∋∞≤+ ≈+≤+ ≠∞;†∞+∞ 6 3+≤+∞≈ 6∞†ä≈⊥≈;≈ ≠∞⊥∞≈ ≈∞;≈∞≈ ∋;†≤+≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞≈ 2++⊥∞+∞≈≈. 9;≈∞≈ 4+∞≈⊇≈ ≠+†††∞≈ ⊇∞+ 9∋⊥⊥†∋≈ ∞≈⊇ ∞;≈ 0+†;=;≈† 7∋≈≈∞+ ;≈≈ 6∞†ä≈⊥≈;≈ ++;≈⊥∞≈, ⊇+≤+ ⊇∞+ 7∋≈≈∞+ ≠∞;⊥∞+†∞ ≈;≤+.

3+ ∂∋∋∞≈ ∞;≈;⊥∞ 3†∞≈⊇∞≈ ≈⊥ä†∞+ ∋∞++∞+∞ 0+†;=;≈†∞≈ ∞∋ ⊇∞≈ 7∋≈≈∞+ ⊥∞≠∋††≈∋∋ ;≈≈ 6∞†ä≈⊥≈;≈ =∞ ++;≈⊥∞≈. 8∋+∞; ⊥;≈⊥ 7∋≈≈∞+ ≈+ ⊥+++ ∋;† ⊇∞≈ 0+†;=;≈†∞≈ ∞∋, ⊇∋≈≈ ∞+, ∋†≈ ∞+ ∞≈⊇†;≤+ ;∋ 6∞†ä≈⊥≈;≈ ≈∋≈≈, ≠∞;†∞+∞ =≠∞; 3+≤+∞≈ 6∞†ä≈⊥≈;≈ +∞∂∋∋. 4∋≤+ ∞;≈∞ 8∋≈⊇ =+†† 7∋⊥∞≈ ∂∋∋ ⊇∞+ ∋††∞ 9∋⊥⊥†∋≈ 4∞†††∞+ =∞∋ 7∋≈≈∞+.

4∞†††∞+ =∞+≈∋+∋ ⊇∋≈≈ 7∋≈≈∞+ ;∋ 6∞†ä≈⊥≈;≈ ≈;†=∞ ∞≈⊇ ∞+∂∞≈⊇;⊥†∞ ≈;≤+ ≠∞≈+∋†+. 9+ =∞+≈≤++∋∂, ∋†≈ ∞+ =∞+≈∋+∋ ≠∋≈ 7∋≈≈∞+ ∋††∞≈ ⊥∞∋∋≤+† .....

0≈⊇ =∞+≈∞≤+†∞ ≈∞≈ ⊇∞∋ 7∋≈≈∞+ +∞;=∞++;≈⊥∞≈ ≠∋≈ ⊥∞† ∞≈⊇ ≈;≤+† ⊥∞† ≠∋+. 7∋≈≈∞+ ≈∋+ ≈∞;≈∞ 6∞+†∞+ =∞∋ 7∞;† ∞;≈ ∞≈⊇ ≠∞+⊇∞ ⊇∞≈≠∞⊥∞≈ ≈≤++≈ ≈∋≤+ =≠∞; 3+≤+∞≈ ∋∞≈ ⊇∞∋ 6∞†ä≈⊥≈;≈ ∞≈††∋≈≈∞≈.

4∞† ⊇∞∋ 8∞;∋≠∞⊥ ⊥;≈⊥ ∞+ ≈;≤+† ⊇∞+≤+≈ 8++† ≈+≈⊇∞+≈ ∋∋≤+†∞ ∞;≈∞≈ 0∋≠∞⊥, ⊇∋∋;† ∞+ ≈;≤+† ⊥∞≈∞+∞≈ ∞≈⊇ ∋.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents