Specialised paper

Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller

1.525 Words / ~9 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.79 $
Document category

Specialised paper
History

University, School

NBS Rottweil TG

Author / Copyright
Text by Kristen I. ©
Format: PDF
Size: 0.30 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/0







More documents
Der Einfluss der Epochen des Sturm und Drangs und der Weimarer Klassik auf die Gestaltung der Figuren bei Schiller am Beispiel von Ferdinand und Wilhelm Tell Inhaltsverzeich­nis 1. Einleitung und Klärung der Fragestellung 1.1 Überblick 1.2 Das Leben des Friedrich Schiller 1.3 Erläuterung der Vorgehensweise 2. Epochenmerkmale 2.1 Sturm und Drang 2.2 Weimarer Klassik 3. Ferdinand 3.1 Ferdinand als typischer Vertreter des Sturm und Drangs 3.2 Ferdinands Selbstverwirkli­chu­ng und Überzeugungen 3.3 Ferdinands Vernunft und…
Trotz allem besteht ein starker Kontrast zwischen den beiden Protagonistinne­n. Iphigenie ist nur zu ihrer autonomen Person gelangt, anlässlich ihrer aktiven Beteiligung im Geschehnis. Sie bleibt bis zum Schluss optimistisch und kämpft für ihre selbstlose Person, die das typische humanitäre perfekte Frauenbild in dieser Zeit widerspiegelt. Ihr Mut zur Wahrheit, ist ein Ergebnis ihrer erlangten Stärke. Im Vergleich zu Luise, konnte sie ihre Gefühlt mit ihrer Vernunft in Harmonie bringen und somit den Konflikt lösen. Luise…

Der Einfluss der Aufklärung auf
Johann Christoph Friedrich von Schiller

Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis 2

1 . Einführung . 3

2 . Hauptteil 4

2.1        Friedrich Schiller . 4

2.2        Die Aufklärung 4

2.3        Schiller und die Aufklärung 5

2.4        Werke . 6

3 . Fazit . 7

4 . Quellenangabe 8

5 . Versicherung . 9

1              Einführung

Das Zeitalter der Aufklärung findet in Deutschland im 18. Jahrhundert statt. Zeitgleich [RR1] ist Friedrich von Schiller, welcher die Lyrik bis heute noch prägt, auf die Welt gekommen. Deutschland besteht zu dieser Zeit aus mehreren hundert Fürstentümern, welche absolutistisch vom jeweiligen Fürsten regiert werden.

Kritik an diesem absolutistischen System kommt überwiegend aus den Reihen des aufstrebenden Bürgertums. Gelehrte, Philosophen sowie Adelige sympathisieren ebenfalls mit der Bewegung. Der Philosoph Immanuel Kant verfasst zu dieser Zeit sein für die Epoche der Aufklärung bedeutendes Werk „Was ist Aufklärung“[1].

Kant philosophiert in seiner Aufklärungsideologie über den „Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit“³[RR2] , und bringt damit zum Ausdruck, dass zum Denken und Handeln der eigene Verstand eingesetzt werden solle und nicht das stupide Befolgen von Anweisungen und Befehlen, ohne diese kritisch zu hinterfragen.

Die Literatur trägt im 18. Jahrhundert wesentlich dazu bei, das bürgerliche Selbstbewusstsein zu stärken, da sie die Menschen auffordert, den eigenen Verstand zum Denken und Handeln einzusetzen und sich über bis dahin geltende Standesordnungen hinwegzusetzen[RR3] .

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Epoche der Aufklärung und der Frage, wie die Aufklärung Schiller beeinflusst. [RR4] 


2              Hauptteil

2.1          Friedrich Schiller

Am 10. November 1759 wird Johann Christoph Friedrich von Schiller in Marbach am Neckar als Sohn des Offiziers Johann Caspar Schiller und Elisabeth Dorothea Kodweiß geboren. Friedrich Schiller gilt als einer der bedeutendsten Persönlichkeiten der deutschen Literatur.

Seine Werke sind auch noch heutzutage auf den Theaterbühnen weltweit präsent. Friedrich Schiller muss gegen seinen Willen und auf Befehl des Herzogs Carl Eugen von Württemberg nach dreimaliger Aufforderung die Militärpflanzschule besuchen beginnt dort ein Jurastudium[RR5] .

Der Tagesablauf in der Schule war militärisch streng geregelt. Da sich seine Leistungen im Jurastudium verschlechtern, befiehlt ihm der Herzog, Medizin zu studieren. Es ist zu dieser Zeit üblich, dass vom Herzog befohlen wird, was man zu tun hat, ohne über die Sinnha.....[read full text]

Download Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

In Auseinandersetzung mit der Aufklärung entsteht der „Sturm und Drang“ als Gegenentwurf. Während in der Epoche der Aufklärung die Vernunft als oberstes Prinzip des Handelns und Denkens gilt, steht beim „Sturm und Drang“ Sinnlichkeit, Spontanität und Selbstverwirklichung des Einzelnen im Vordergrund.

Der Geniegedanke wird etabliert. Der Gedanke ist, dass jeder Mensch die Kraft hat, die Welt zu verändern. ³[RR8] 

2.3          Schiller und die Aufklärung

Die in den Jahren 1789 bis 1799 stattfindende „Französische Revolution“ entsteht aus der Aufklärung. [RR9] 

Schiller, der zu dieser Zeit bereits die Macht, Willkür und Bevormundung der Herrschenden am eigenen Leibe erfahren hat sympathisiert zu Beginn der Aufklärung sehr stark mit den Zielen, dass die Vernunft und der Verstand diese autoritären Machtstrukturen ablöst.

Gleichzeitig mit Beginn der „Französischen Revolution“ beginnt Schiller seine Professur in Jena ist zu diesem Zeitpunkt noch eifriger Verfechter der Aufklärung[RR10] . Mit der zunehmenden Gewalt während der französischen Revolution kippt Schillers Euphorie zur Aufklärung und er distanziert sich zunehmend.
[RR11] So schreibt er an seinen Förderer, den Herzog von Augustenburg und berichtet über die fürchterlichen Taten und Gewaltexzesse der Französischen Revolution.

Er betrachtete die Revolution als gescheitert und sei angewidert von den „rohen gesetzlosen Trieben“ und dem „Wüten der wilden Tiere[RR12] “. Das französische Volk habe „einen beträchtlichen Teil Europas und ein ganzes Jahrhundert in Barbarei und Knechtschaft zurückgeschleudert“. [RR13] Das hat nichts mit Schillers Vorstellung von der „Aufklärung“ zu tun, bei der die Vernunft und der Verstand des Menschen im Vordergrund steht und Schiller deshalb in einem Brief an den Herzog von Augustenburg festhielt [RR14] „Es waren also nicht die Menschen, die der Staat unterdrückt hat, nein, es waren bloß wilde Tiere, die er an heilsame Ketten legte“.[5][R.....

Download Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Aufgrund der negativen Erfahrungen, insbesondere während der französischen Revolution, distanzierte sich Schiller von der Aufklärung und war von dort an der Bewegung  des „Sturm und Drang“ zuzuordnen[RR18] .  Im Sturm und Drang wurde versucht, die Probleme mit dem Schauspiel zu lösen, da dies als einzige Möglichkeit gesehen wurde, dem Despotismus die Stirn zu bieten[RR19] .

Im Bezug zur heutigen Zeit kann man feststellen, dass Schillers These vom Versagen des Aufklärungsgedanken wieder mehr aktuell ist denn je. Gerade die Vorkommnisse im Nahen Osten bestätigen, dass sich die Menschheit in den wesentlichen Charaktereigenschaften nicht geändert hat.

In der Absicht, sich durch eine friedliche Revolution von Despoten zu befreien, begaben sich hunderttausende Menschen auf die Straße mit dem Ergebnis, dass in vielen Ländern im Nahen Osten, insbesondere in Syrien, die Kämpfer des sogenannten „Islamischen Staat“  durch Ihre Gräueltaten einen ähnlichen Eindruck hinterlassen, wie einst in der Französischen Revolution.


⁴ Assheuer Thomas. „Die Gewalt der Freiheit“. Zeit online. 04.01.2005.
⁶ „Die Räuber“. Friedrich Schiller Archiv
⁷ „Kabale und Liebe“. Friedrich Schiller Archiv

4              Quellenangabe

Quelle 1    (02.02.2019)

Quelle 2    (02.02.2019)

Quelle 3    ärung (02.02.2019)

Quelle 4    (02.02.2019)

Quelle 5    (02.02.2019)

Quelle 6    (02.02.2019)

Quelle 7   
(02.02.2019)

Quelle 8        goethes-und-schillers-zur-franzoesischen-revolution (02.02.2019)

5              Versicherung


Name:                           

Fach:                             Deutsch

Klasse:                          TGG-E                                             

Fachlehrer:                    Fr. Roser

Datum der Prüfung:     26.01.2019

Ich versichere, dass ich die vorliegende Präsentation selbstständig verfasst und keine anderen als die von mir angegebenen Hilfsmittel benutzt habe.

Die Stellen der Arbeit, die anderen Werke dem Wortlaut oder dem Sinne nach entnommen sind, wurden in jedem Fall unter Angabe der Quellen (einschließlich des World Wide Web und anderer elektronischer Text- und Datensammlungen) kenntlich gemacht. Dies gilt auch für beigegebene Zeichnungen, bildliche Darstellung, Skizzen und dergleichen.

Mir ist bewusst, dass jedes Zuwiderhandeln als Täuschungsversuch zu gelten hat, der in der Abiturprüfung zur Nichtzuerkennung der allgemeinen Hochschulreife, bei einer GSL z.....

Download Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

 [RR13]s.o.

 [RR14]Doppelpunkt

 [RR15]Welche Auswirkungen hatte das auf das Leben/Schaffen Schillers? Was waren seine Konsequenzen? Spiegelt sich das evtl. in seinen Werken wieder? Entwicklung?

 [RR16]Zusammenhang mit deinem Thema? Für was stehen diese Werke? Besondere Merkmale, Themenumsetzung…?

 [RR17]Ausdruck

 [RR18]Diesen Teil, dass er dem Sturm und Drang zuzuordnen ist, kannst du in deinem Hauptteil ausarbeiten. Was definiert den Sturm und Drang? Wieso fühlt er sich diesem eher zugehörig? Wie spiegelt sich das in seinem Schaffen wieder? Usw.

 [RR19]W.....

Download Der Einfluss der Aufklärung auf Friedrich von Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents