<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.56 $
Document category

Term paper
German studies

University, School

Universität Stuttgart

Grade, Teacher, Year

Hauptseminar: Faust, Prof. Dr. Thomé, Wintersemester 2008/09

Author / Copyright
Text by Nadine M. ©
Format: PDF
Size: 0.48 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
5/7|139.4[-2.0]|4/17







More documents
Ein Handout zu dem Thema: Urfaust – das ursprüngliche Manuskript von Goethes Tragödie „Faust I“ Was ist „Urfaust“? das Wort „Urfaust“ betitelt den ersten Entwurf der im Jahre 1808 veröffentlichte­n Tragödie „Faust I“ (hier bereits angedeutete oder verarbeitete Ideen finden sich später zum Großteil in „Faust I“ wieder) das Manuskript wird erst ganze 50 Jahre nach Goethes Tod, im Jahre 1887, öffentlich, da Goethe selber alle seine Exemplare vernichtete und so für die Öffentlichkeit unzugänglich machte die Überlieferung Urfausts…
Probeklausur: Analyse von Werner Kellers „Faust. Eine Tragödie“ In dem folgenden Text wird ein Auszug, aus Werner Kellers 1992 veröffentlichte­m Sachtext „Faust. Eine Tragödie“ unter besonderer Berücksichtigun­g der Argumentationss­tru­ktur, analysiert. Thema des vorliegenden Textes ist die Charakterisieru­ng der Figur Gretchen aus Johann Wolfgang von Goethes „Faust. Eine Tragödie – Erster Teil“. Im ersten Abschnitt (Z.1-9) werden Gretchens Grundzüge im Bezug auf ihre für die damalige Zeit ungewöhnliche Einstellung…
Page 1
Page 2
Page 3
Page 4
Page 5
Page 6
Page 7
Page 8
Page 9
Page 10
Page 11
Page 12
Page 13
Page 14
Page 15

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents