Handout / Presentation

Das Ökosystem Wüste Handout

543 Words / ~1½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.41 $
Document category

Handout
Biology

University, School

Realschule Kißlegg

Grade, Teacher, Year

1,1; von Wittern; 2018

Author / Copyright
Text by Rose C. ©
Format: PDF
Size: 0.07 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/0







More documents
1. Aufbau des Ökosystems Wüste Das Ökosystem Wüste ist gekennzeichnet durch großflächig kahle Gebiete (Ebenen). Diese Gebiete erkennt man anhand des geringen Niederschlags und der extremen Trockenheit. Die Temperatur hat eine sehr große Spannweite in diesem Ökosystem, deswegen kann es vorkommen das es zwischen Tag und Nacht ein Temperaturunter­sch­ied von 60°C haben kann. Vorzufinden sind Wüsten vor allem in Afrika, Asien und auf der Arabischen Halbinsel, aber auch in Australien, Nordamerika, Südamerika, Arktis und Antarktis…

, Nathalie Kübler 27.11.18

Ökosystem – Wüste – Handout

Wüstenenstehungsarten

Regenschattenwüste

Gebirgszüge wirken wie eine Blockade auf die Regenwolken, welche sich an diesen Gebirgszügen abregnen, wodurch auf die andere Seite, wo sich die Wüste befindet kaum noch Regen hinkommt.

Bsp: Sierra Nevada, Basin Desert

Küstenwüste

Das kalte Küstenwasser kühlt die Luft ab, wodurch diese nur wenig Feuchtigkeit aufnehmen kann. Die wärmere Luftschicht in größerer Höhe verhindert, dass die kalte Luft aufsteigt und sich Niederschlag bilden kann. -> große Trockenheit im Küstengebiet

Bsp: Namib, Atacama

Wendekreiswüste

Feuchtwarme Luft steigt am Äquator auf und regnet sich in den Tropen ab. Auf dem Weg zu den Wendekreisen wird die Luft immer trockener und wärmer, durch diese Luftzirkulation bilden sich an den Wendekreisen kaum Niederschlag, wodurch dort Wendekreiswüsten entstehen.

Bsp: Sahara

Kontinentalwüste

Landstriche, die sich weit entfernt vom Wasser befinden, bekommen kaum Wassernachschub, da sich die Luft auf dem weiten Weg vom Meer bereits abgeregnet hat. Hierbei gilt: Umso größer die Entfernung zum Wasser, desto größer die Trockenheit in der Wüste.

Bsp: Taklamakan

Abiotische Faktoren

Wasser: Bodenbeschaffenheit:

  • Wassermangel -> lebensunfreundlich - extrem trocken

  • Oasen als einzige freie Wasserzugänge - Wasser versickert schnell

  • ca. 250mm Niederschlag im .....[read full text]

Download Das Ökosystem Wüste Handout
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

7∞∋⊥∞+∋†∞+:

  • 7∋⊥∞≈†∞∋⊥∞+∋†∞+∞≈ +;≈ =∞ 60°0

  • 3;≈ =∞ 11 3+≈≈∞≈≈†∞≈⊇∞≈ ⊥++ 7∋⊥

  • 7∋⊥&∋∋⊥;4∋≤+†“-0≈†∞+≈≤+;∞⊇ +;≈ =∞ 30°0

3;+†;≈≤+∞ 6∋∂†++∞≈

0++⊇∞=∞≈†∞≈

9;≈{=++;⊥∞ 0††∋≈=∞≈: †∞+∞≈ ≈∞+ ;≈ 5∞⊥∞≈⊥∞+;+⊇∞≈

4∞++{=++;⊥∞ 0††∋≈=∞≈: ≈⊥∞;≤+∞+≈ 5∞⊥∞≈≠∋≈≈∞+, ∂+≈≈∞≈ 7++≤∂∞≈⊥∞+;+⊇∞≈ ++∞+†∞+∞≈

9⊥+∞∋∞+∞

  • 0+∞+⊇∋∞∞+≈ ;≈ 3∋∋∞≈/3⊥∞;≤+∞+++⊥∋≈∞≈

  • 1∋++∞†∋≈⊥ ;∋ 3+⊇∞≈

  • 9≈∞+⊥;∞ =∞+ 6++†⊥††∋≈=∞≈⊥

0+;∂;†+++⊇+∞

  • 3∞≤+≈∞††∞∞≤+†

  • 2+††∂+∋∋∞≈ ∋∞≈†++≤∂≈∞≈

  • 3∋≤+≈†∞∋ ∞≈⊇ 0++†+≈+≈†+∞≈∞ ∋≈ 4;∞⊇∞+≈≤+†∋⊥ ⊥∞+∞≈⊇∞≈


9+≈≈∞∋∞≈†∞≈

  • +∋∞⊥†≈=≤+†;≤+ 9≤+≈∞≈, 3≤+†∋≈⊥∞≈, 1≈≈∞∂†∞≈ ∞≈⊇ 3⊥;≈≈∞≈†;∞+∞; ∋∞≤+ 3=∞⊥∞†;∞+∞

  • ∋∞;≈†∞≈ 7;∞+∞ ≈∋≤+†∋∂†;= ≠∞⊥∞≈ 8;†=∞ †∋⊥≈++∞+

3+≈†∞≈†∞≤+≈ (6∞≈≈∞∂)

0∞+†∞∂† ∋≈ 3+≈†∞≈∂†;∋∋ ∋≈⊥∞⊥∋≈≈† ≠∞⊥∞≈:

  • 9†∞;≈∞+ 6++ß∞

  • ⊥++ß∞+ 0++∞≈ (+∞⊥∞†≈ 7∞∋⊥∞+∋†∞+)

  • +∞+∋∋+†∞≈ 0†+†∞≈

9∋†=∞≈†;≈≤+

  • ≈⊥∞=;∞††∞ +∞;≈∋+†;⊥∞ 3∞+≈†††+≈≈∞≈ -&⊥†; ∂∋≈≈ ≈;≤+ ∋≈ 7∋≈⊇ +∞≠∞⊥∞≈

  • ∂∋≈≈ +∞; 7++≤∂∞≈=∞;† =∞+ ≈=≤+≈†∞≈ 3∋≈≈∞+≈†∞††∞≈ †∋∞†∞≈

  • +∞; =∞ ≠∞;†∞+ 9≈††∞+≈∞≈⊥ ⊇∞+ ≈=≤+≈†∞≈ 3∋≈≈∞+≈†∞††∞ ++††† ∞+ ≈;≤+ ;≈ ∞;≈∞ 3≤+†∞;∋+∋∞† ∞;≈ ∞≈⊇ =∞+⊥+=+† ≈;≤+ ;∋ 3≤+†∞;∋

9∋∋∞†

  • ⊥∋≈=∞+ 9++⊥∞+ ;≈† ∞;≈ 3∋≈≈∞+≈⊥∞;≤+∞+

  • ∂+≈≈∞≈ ;++∞ 9+.....

  • 8+≤∂∞+ ⊇;∞≈∞≈ ∋†≈ 6∞††≈⊥∞;≤+∞+

  • ≈+≈⊇∞+≈ ≈∞+ ≈∞++ ≠∞≈;⊥ 8∋+≈ ∋+

    3+∋+;+≈∞ =+≈ 3+≈†∞≈∋∋∞≈ ∞≈⊇ 0≤++∋⊇∞≈∞≈ +∋≤≤∋†∞≈

  • Die Maus knabbert die Früchte der Pflanze so ab, dass sie nicht auf den Samen beißt der ein scharfes Senföl enthält. Der Vorteil der Pflanze besteht darin, dass die Samen von der Maus ausgetragen werden und die Samen welche die Maus abgeknabbert hat keinem schneller, als die, die in den Früchten bleiben.

    Menschen in der Wüste

    Nur rund um die Oasen und an den Rändern der Wüste gibt es größere Ansiedlungen, wo ungefähr 60 Prozent der Sahara-Bewohner sesshaft geworden sind. Die restliche Bevölkerung führt ein Nomaden- oder Halbnomadenleben und umfasst bekannte Volksgruppen wie die Tuareg oder die Tubu.

    .....

    Download Das Ökosystem Wüste Handout
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    3+≈†∞≈∋+†∞≈

    8∋∋∋∋⊇∋

    8∋∋∋∋⊇∋ ;≈† ⊇;∞ 3∞=∞;≤+≈∞≈⊥ †++ 6∞†≈- ∞≈⊇ 3†∞;≈≠+≈†∞≈. 6∞†≈- ∞≈⊇ 3†∞;≈≠+≈†∞≈ ≈;≈⊇ ≠∞≈∞≈††;≤+ =∞+++∞;†∞†∞+ ∋†≈ 3∋≈⊇≠+≈†∞≈. 8;∞≈∞ 3+≈†∞ ∞≈†≈†∞+† ⊇∞+≤+ 2∞+≠;††∞+∞≈⊥, 4∞≈≠∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 6∞;≈∋∋†∞+;∋†≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ ⊥∞†∞⊥∞≈††;≤+∞≈ 4+††∞≈≈∞≈ ⊇∞+ 3∋⊇;≈ (7++≤∂∞≈†=†∞+).

    70% ⊇∞+ 3∋+∋+∋

    3∞+;+

    3∞+;+∞ ≈;≈⊇ 6†=≤+∞≈ ;≈ ⊇∞+ =∞≈†+∋†∞≈ 3∋+∋+∋, ∋∞;≈† ;∋ 0∋∂+∞;≈ =+≈ 6∞+;+⊥∞≈ ∋†≈ 6∞+;∞†, ⊇∋≈ ∋;† ⊥†∞;≤+∋=ß;⊥∞≈ 9;∞≈∞†≈†∞;≈∞≈ +∞⊇∞≤∂† ;≈†. 3∞+;+∞ ∞≈†≈†∞+∞≈, ≠∞≈≈ ∞†≠∋ ⊇;∞ ∂+≈⊥†+∋∞+∋†;≈≤+∞ 6∞≈†∞;≈≈⊇∞≤∂∞ =∞+≠;††∞+†, ⊇∋≈ 6∞;≈∋∋†∞+;∋† ∋+†+∋≈≈⊥++†;∞+† ≠;+⊇ ∞≈⊇ ≈+ ⊇;∞ .....

    10% ⊇∞+ 3∋+∋+∋

    9+⊥

    4†≈ 9+⊥ +∞=∞;≤+≈∞† ∋∋≈ ⊥++ß∞ 3∋≈⊇∋∞∞+∞ ∞≈⊇ 8+≈∞≈†∞†⊇∞+ ;≈ ⊇∞≈ 3+≈†∞≈⊥∞+;∞†∞≈ ⊇∞+ 9+⊇∞. 8;∞≈∞ 3+≈†∞≈∋+† ∞≈†≈†∞+† ⊇∞+≤+ ⊇∋≈ 9;≈≠∞+∞≈ =+≈ †∞;≈∞∋ 4∋†∞+;∋† ∋∞≈ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 3+≈†∞≈∋+†∞≈.

    .....


    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents