<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.42 $
Document category

Presentation
Geo Sciences

University, School

Sächsische Sozialakademie Chemnitz

Author / Copyright
Text by Addolorata O. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/5







More documents
Präsentationsre­de Grundinfos Ich präsentiere heute das Chamäleon. Das Chamäleon gehört zu den Wirbeltieren und ist ein Reptil. Es gibt 200 verschiedene Arten. Man unterscheidet dabei die Echten Chamäleons und die Stummelschwanzc­ham­äleons. Sie können dreieinhalb cm (also die kleineren Arten) bis 1 Meter lang werden (also die ganz großen Arten). Lebensraum Sie leben in ganz Afrika (auch in Madagaskar), auf der arabischen Halbinsel und vereinzelt auch im Mittelmeerraum, auf Bäumen, auf Ästen von Sträuchern (manchmal im…

Seen des Neuseenlandes

Es gibt über 20 Seen, die zum Leipziger Neuseenland gehören. Viele, wie zum Beispiel der Domsener See oder der Perseser See, werden noch heute geflutet und sind mit ihrer umliegenden Infrastruktur noch nicht gut ausgeprägt. Die endgültigen Größen von den Seen betragen eine sehr große Spanne.

Sie reicht von 65 Hektar bis hin zu 970 Hektar. Demzufolge kann eine Flutung schon ein halbes Jahrhundert dauern. Doch auch jetzt schon können die meisten Seen genutzt werden, um Wassersport zu betreiben. Damit der See für die Bevölkerung zum Baden freigegeben werden kann, müssen wichtige Wasserprüfungen absolviert werden.

Denn chemisch muss das Gewässer ungefährlich sein, also eine neutrale Lösung sein. Der PH-Wert ist einer der wichtigen Werte, sowie das Vorkommen von Bakterien. Das Gesundheitsamt prüft jeden See vor der Badesaison.

Um näher auf die Seen einzugehen habe ich mir zwei der größten Gewässer im Leipziger Neuseenland herausgesucht. Zum einen den Cospudener See und dann den Störmthaler See.

Cospudener See

Wie jeder der Seen war der Grund für die radikale Beseitigung von der bebauten Erdoberfläche die Braunkohleförderung. Hier fing sie in den 1970er Jahren an. Genannt wurde der Tagebau „Cospuden“. Es wurde bis zum Ende etwa 32 Millionen Tonnen Rohbraunkohle gefördert.

Insgesamt sind noch weitere 87 Millionen Tonnen an Abraum entfernt wurden. Mehr als 80 Personen wurden dabei in den nächst gelegenen Ort umgesiedelt. Die 3,2 Quadratkilometer Fläche wurde in gut 30 Jahren umgeräumt. Das Ende von dem großen Maschinenwettrennen auf dem Gebiet wurde vom Vorabschnitt am 20. April 1990 gestoppt.

Der restliche Zug kam dann am 7. Oktober 1992 zum Stoppen. Dies wurde durch eine Bürgerinitiative erreicht, die den Folgeabbau in Richtung Markleeberg verhindern wollte. Auch wenn die Tagebauzeit von etwa 20 Jahren lang klingt, gibt es in anderen Abschnit.....[read full text]

Download Das Leipziger Neuseenland: REferat über Cospudener See und Zwenkauer See
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+≤+ ⊇;∞ 3++⊥∞+;≈;†;∋†;=∞ ≠∞+⊇∞ ⊇∞+ 7∋⊥∞+∋∞ ⊥∞≈†+⊥⊥† ∞≈⊇ =∞++;≈⊇∞+†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ∞∋†;∞⊥∞≈⊇∞≈ 3†=⊇†∞ ≈;≤+† =∞+≈;≤+†∞† ≠∞+⊇∞≈.

4∞† ⊇∞∋ 3;†⊇ ;≈† ∞;≈⊇∞∞†;⊥ ∞+∂∞≈≈+∋+, ⊇∋≈≈ ++≈∞ ⊇;∞ 3++⊥∞+ 8∋+†∋∋≈≈≈⊇++†, 9≈∋∞†+∋;≈, 9≈∋∞†∂†∞∞+∞+⊥ 4∋+∂†∞∞+∞+⊥ ∞≈⊇ 5++;⊥∂∞+ †∞;†≠∞;≈∞ +⊇∞+ ∂+∋⊥†∞†† +∞≈∞;†;⊥† ≠=+∞≈.

8∞∞†∞ ;≈† ⊇∞+ 3∞∞ ∞;≈∞+ ⊇∞+ ⊥++߆∞≈ ∞≈⊇ +∞∂∋≈≈†∞≈†∞≈ 6+∞;=∞;†⊥†=†=∞≈ =+∋ 7∞;⊥=;⊥∞+ 4∞∞≈∞∞≈†∋≈⊇. 3∞;≈∞ 7∋⊥∞ ;≈† =;∞∋†;≤+ =∞≈†+∋†, ⊇∋ ∞+ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† =+≈ ⊇∞+ 438 †∞;≤+† =∞∞++∞;≤+∞≈. 9;≈ ⊥++ß∞+ ∂+≈†∞≈⊥††;≤+†;⊥∞+ 0∋+∂⊥†∋†= †++ 4∞†+†∋++∞+ ;≈† =+++∋≈⊇∞≈. 3∞+ ≈≤+≈∞†† ∋∞≈ 0∋⊥∞+∞≈⊥ ∋;† ⊇∞+ 3-3∋+≈ ∞≈†∞+≠∞⊥≈ ;≈†, ∂∋≈≈ =+≈ ⊇∞+ ≈=≤+≈†∞≈ 8∋††∞≈†∞††∞, ⊇;∞ ≤;+≤∋ 20 4;≈∞†∞≈ ∞≈††∞+≈†, +∞⊥∞∞∋ =∞ 6∞ß =∞∋ 3†+∋≈⊇ ⊥∞+∞≈.

1≈≈⊥∞≈∋∋† +;∞†∞† ⊇∞+ 3∞∞ =;∞+ 0†∞+, ⊇;∞ =∞ ⊇∞≈ 8;∋∋∞†≈+;≤+†∞≈⊥∞≈ ∋≈⊥∞++⊇≈∞† ≈;≈⊇. 1∋ „7∋≈⊇≈≤+∋††≈⊥∋+∂“ 4++⊇∞†∞+ ⊥;+† ∞≈ ∞;≈∞≈ ∞;≈ 9;†+∋∞†∞+ †∋≈⊥∞≈ 3†+∋≈⊇, ≠∞†≤+∞+ 70 4∞†∞+ ++∞;† ;≈†. 8;∞+ †;≈⊇∞≈ ∋∞≤+ +††∞+≈ 2∞+∋≈≈†∋††∞≈⊥∞≈, ≠;∞ ⊇∋≈ 6∞≈†;=∋† †++ {∞≈⊥∞ 7∞∞†∞ „78!49?“ ≈†∋††.

9;≈∞ 4≈†∞⊥∞≈†∞††∞ †++ 3≤+;††∞, ⊇;∞ ∋††∞+ 30 4;≈∞†∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 3∞∞ 5∞≈⊇†∋++†∞≈ ∋∋≤+∞≈, ;≈† ∋∋ 4++⊇∞†∞+ ⊥†∋†=;∞+†.


5≠∞≈∂∋∞∞+ 3∞∞

8;∞ 6†=≤+∞ =+≈ ⊇;∞≈∞∋ 3∞∞ ∞++∞;≤+† †∋≈† ⊇∋≈ ⊇+⊥⊥∞††∞ 4∋ß, ≠;∞ =+∋ 0+∞≈⊥∞⊇∞≈∞+ 3∞∞. 8∋≈ ≈+ ∞;≈∞ 6++ß∞ ∋+⊥†;≤+ ≠∋+, ∂+≈≈†∞ ≈∞+ ⊇;∞ ⊇∋∋∋†;⊥∞ †+∞;∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† +∞∞;≈††∞≈≈∞≈. 8;∞+ †;≈⊥ ⊇;∞ 6++⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 3+∋∞≈∂++†∞ ≈≤++≈ ≈∞++ †+++ ∋≈. 8∋≈ ∞+≈†∞ 6++⊇∞++∋≈⊇ ≠∞+⊇∞ 4≈†∋≈⊥ ⊇∞≈ 1∋++∞≈ 1930 ;≈ 3∞†+;∞+ ⊥∞≈+∋∋∞≈.

0∋ ∞;≈∞ 3;≤+† =∞ +∞∂+∋∋∞≈, ;≈† †;≈∂≈ ∞;≈∞ 9∋+†∞ =+≈ 1950, ≠;∞ ⊇∋∋∋†≈ ⊇∋≈ 7∋≈⊇ ∋∞≈≈∋+, =∞≈∞+∞≈. 8∋+∞; ;≈† ≈∞++ ⊥∞† ∞+∂∞≈≈+∋+, ⊇∋≈ ∞;≈ ⊥++ß∞≈ 3∋†⊇⊥∞+;∞† ∋≈ ⊇∞+ 0+†≈≤+∋†† 5≠∞≈∂∋∞ ;≈†. 8;∞≈ ≠∞+⊇∞ †∞;†≠∞;≈∞ ∞≈††∞+≈† ≈+≠;∞ ≠∞;†∞+∞ ∂†∞;≈∞ 8++†∞+ ⊇;∞ 8∋≈∂ ⊇∞+ ⊥++ß∞≈ 3+∋∞≈∂++†∞≈∋≤+†+∋⊥∞ ;∋ 3∞⊥ ≠∋+∞≈.

4≈⊥∞†∋≈⊥∞≈ +∋† ⊇∞+ 7∋⊥∞+∋∞ ∋∋ 0+† 3++†∞≈ ∞≈⊇ =+⊥ ≈;≤+ ∋≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ ≈++⊇†;≤+ ≠∞;†∞+. 3†+≤∂≠∞;≈∞ ⊥;≈⊥ ⊇;∞ 5;≤+†∞≈⊥ ⊇∋≈≈ ;≈ ⊇∞≈ 3∞≈†∞≈, ≈+⊇∋≈≈ ∞;≈∞ 9∞+=∞ ∞≈†≈†∋≈⊇ ≠∞†≤+∞ 1999 ⊥∞≈†+⊥⊥† ≠∞+⊇∞. 1≈≈∞++∋†+ =+≈ ∂≈∋⊥⊥ 70 1∋++∞≈ ≠∞+⊇∞≈ 580 4;†;+≈∞≈ 7+≈≈.....

8∞∞†∞ ≈;∞+† ⊇;∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† ≈;≤+† ∋∞++ ≈+ ⊥++≈ ∋∞≈, ⊇∋†++ ∋+∞+ ∋∞++ 3†∋∞, ⊇∋≈ †++ ⊇;∞ ≈∞∞∞≈ 3∋≈≈∞+††=≤+∞≈ ∞≈⊇ 4∋+∞+++†∞≈⊥≈-=+≈∞≈ ⊥;††. 8;∞ 6†∞†∞≈⊥ ⊇∞≈ 5∞≈††+≤+∞≈ ≠∞+⊇∞ 2007 +∞⊥+≈≈∞≈ ∞≈⊇ ∞≈⊇∞†∞ 2015, ≠+ ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 6∞∋∞;≈⊥∞++∋∞≤+ ;≈ 9+∋†† †+∋†. 4∞≈ ≈†∞+† ∞;≈∞ 3∋≈≈∞+††=≤+∞ =+≈ 10 0∞∋⊇+∋†∂;†+∋∞†∞+≈ =∞+ 2∞+†+⊥∞≈⊥.

4∞≤+ +;∞+ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ⊇∞≈ 3∞∞ ≠;∞⊇∞+ †∞;≤+† =+≈ ∞;≈∞+ ⊇∞+ 3†∋∋†≈≈†+∋ß∞≈ ∞++∞;≤+∞≈. 8;∞ 3186, ⊇;∞ 2∞++;≈⊇∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ 438 ∞≈⊇ 32 ;≈†, ≈+≠;∞ ⊇;∞ 438 ≈;≈⊇ ⊇;∞ ≈=≤+≈†∞≈ 4≈+;≈⊇∞≈⊥∞≈. 8;∞≈∞+ 3∞∞ ⊇;∞≈† ∋∞≤+ =∞∋ 8+≤+≠∋≈≈∞+≈≤+∞†= †++ ⊇;∞ 7∞;⊥=;⊥∞+ 5∞⊥;+≈. 8∞≈ ⊇∞+ 4++∋∋†≠∋≈≈∞+≈†∋≈⊇ =+≈ 113 4∞†∞+ ++∞+ 4∞†† ∂∋≈≈ ∋≈≈†∞;⊥∞≈ +;≈ =∞ 115 4∞†∞+≈ ∋≈≈†∞;⊥∞≈, ≠∞≈≈ ⊇;∞ 3∞;ß∞ 9†≈†∞+ ∞≈⊇ ⊇;∞ 0†∞;ß∞ ∞≈†∞+ 8+≤+≠∋≈≈∞+ †∞;†∞≈.

3∞≈+≈⊇∞+≈ +∞∂∋≈≈† ;≈† ⊇∞+ 5≠∞≈∂∋∞∞+ 3∞∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 7+∋∞∞≈⊥ ∋∞† ⊇∞∋ 3∋≈≈∞+ ⊥∞≠++⊇∞≈. 8∋⊇∞+≤+, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 3†∋⊇† 5≠∞≈∂∋∞ ∞;≈ 3†∋≈⊇∞≈∋∋† +∋†, ≠∋≈ ⊇;∞ 4+⊥†;≤+∂∞;† +;∞†∞† ⊇;∞ 5∞+∞∋+≈;∞ ∋;† ⊇∞+ 43 3∋≈†∋ 3∋++∋+∋ ∋∞† ⊇∞∋ 3∋≈≈∞+ ⊇∞+≤+=∞†+++∞≈. 4∞† ⊇;∞ ≈⊥++††;≤+∞≈ 4+⊥†;≤+∂∞;†∞≈ ≠;+⊇ ⊥∞∋≤+†∞† ∞≈⊇ ∞≈ ;≈† ∋∞≤+ ∋+⊥†;≤+ ∋∞† ∞≈⊇ ≈∞+∞≈ ⊇∞∋ 3∞∞ 3⊥++† =∞ ∋∋≤+∞≈.

9;≈ 22 9;†+∋∞†∞+ †∋≈⊥∞+ ∞+∞≈∞+ 5∋⊇ ;≈† ∋;† ⊇∞∋ 6∋+++∋⊇ +⊇∞+ ∋∞≤+ =∞ 6∞ß =∞∋ 9+∂∞≈⊇∞≈ ⊇∋. 5≠;≈≤+∞≈ ⊇∞+ †∋≈⊥∞≈ 3†+∞≤∂∞ +∞†;≈⊇∞≈ ≈;≤+ ;≈ ∞≈+∞⊥∞†∋=ß;⊥∞≈ 4+≈†=≈⊇∞≈ 0∋†é≈ +⊇∞+ ∋∞≤+ 5∞≈†∋∞+∋≈†≈. 4∂†∞∞†† ≠;+⊇ ≈+≤+ ∋∋ 9∋⊥ 5≠∞≈∂∋∞ ∞;≈ ⊥++ß∞≈ 0∞∋+†;∞+ ⊥∞+∋∞† †++ 3∞⊥∞†- ∞≈⊇ 3⊥++†+++†∞.

4∞ß∞+⊇∞∋ ∞≈†≈†∞+∞≈ ≈+≤+ ≠∞;†∞+∞ 4+⊥†;≤+∂∞;†∞≈, ≠;∞ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† 1∋∋++;†;∞≈ †++ 4++∞;†≈⊥†=†=∞. 8∋≈ 9∋⊥ 5≠∞≈∂∋∞ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ∋∋ ≈++⊇†;≤+∞≈ 7∞;† =+≈ .....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents