<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.24 $
Document category

Specialised paper
Religious Studies

University, School

Universität Passau

Grade, Teacher, Year

1,.,2015

Author / Copyright
Text by Charles Q. ©
Format: PDF
Size: 0.11 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
  0/0|0[0]|0/2













More documents
David Moser WOB, 2014/15 Gliederun­g Gliederung...Seite 1 Einleitung....Seit­e 2 Sein Leben...Seite 3-4 Zur Entstehung des Judentums....Seite 5-8 Die jüdische Religion......Seit­e 9-11 Die Mizwot: Gesetze und Rituale...Seite 12-13
Referat von S. P. im Hauptseminar Philosophische Dimensionen des religiösen in der Moderne bei Prof. Dr. B. S. im WS 2006/2007 am Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller­-Universität Jena 17.1.07 Hegels Religionsphilosoph­ie Es hat eine Zeit gegeben, wo alles Wissen Wissenschaft
Rückkehr zur Religion – Die alte Kirche sucht den Anschluss an das Heute Er hat nicht nur die katholische Kirche schwer erschüttert, ganz Deutschland steht unter Schock wegen des Missbrauchsskandal­s. Bis heute schadet er dem Image aller Kirchen in Deutschland. In den 1990er Jahren gab es

Das Judentum - Die älteste monotheistische Religion der Welt

  1. Allgemeine Informationen


Das Judentum ist mit einem Alter von mehr als 3000 Jahren die älteste monotheistische Religion der Welt.

Ihr gehören ca. 13. Mio. Menschen an, das entspricht ungefähr 0,2% der Weltbevölkerung. Die geringe Anzahl von Gläubigen lässt sich durch den fehlenden Missionarsansatz im Judentum erklären. 1

Außerdem ist zu erwähnen, dass es sich beim Judentum um eine Buchreligion handelt.

Von einer Buchreligion spricht man, wenn die entsprechende Religion eine Heilige Schrift besitzt und diese in schriftliche Form festgehalten haben.2


Die meisten Gläubigen leben derzeit in Israel und den USA. Die nachfolgende Grafik verdeutlicht die Anzahl der Juden in ausgewählten Ländern. 3 In Deutschland leben derzeit ca. 120.000 Mitglieder in 107 Gemeinden.


  1. Historische Entwicklung des Judentum


Im folgenden wird zuerst der historische Kontext geklärt.

Anschließend wird genauer auf das Leben der Juden in der Antike, dem Mittelalter und der Neuzeit in den einzelnen Ländern eingegangen.


    1. Leben der Juden in der Antike

      2.1.1. Historische Kontext

Der auch als Exodus bezeichnete Auszug aus Ägypten erfolgte ca. um das Jahr 1250 vor Christus.

In den Jahren von 1000 bis 962 vor Christus war David der König von Judäa und Israel. „Aufgrund der politischen Schwäche Ägyptens und der Staaten an Euphrat und Tigris gelang es David sein Reich auf eine Größe auszudehnen, welche von keinem nachfolgenden israelitischen Staat mehr erreicht wurde“4.

Als David starb,übernahm sein Sohn Salomon, der auch als Friedensrichter bekannt war, Die Aufgaben Davids und wurde König. Unter Salomon wurde der erste Tempel Jerusalems zwischen den Jahren 962 und 955 vor Christus erbaut. Nach dem Tod des Salomon zerfiel das Reich gänzlich.5

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDas Judentum - Die älteste monotheistische Religion der Welt
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis


      1. 1∞⊇∞≈ ;≈ 3∋++†+≈;∞≈

1∋ 1∋++∞ 597 =++ 0++;≈†∞≈, ∋†≈ 1∞⊇∋≈ ≈∞;≈∞ 0≈∋++ä≈⊥;⊥∂∞;† ∋≈ ⊇∞≈ 4∞+∞∂∋⊇≈∞==∋+ 11 =∞+†++, ⊇∞≈ 3∞⊥+ü≈⊇∞+ ⊇∞≈ ≈∞∞+∋++†+≈;≈≤+∞≈ 5∞;≤+∞≈, ≠∞+⊇∞ ⊇∞+ {∞⊇∋;≈≤+∞ 9ö≈;⊥ 1+{∋≤+;≈ ≈∋≤+ 3∋++†+≈;∞≈ ⊇∞⊥++†;∞+†.

1∋ 1∞†; 587/586 =.

0++ ≠∞+⊇∞ ⊇;∞ 3†∋⊇† 1∞+∞≈∋†∞∋ ≈≤+†;∞߆;≤+ ∞≈⊇⊥ü††;⊥ =+≈ ⊇∞≈ 7+∞⊥⊥∞≈ ⊇∞≈ 4∞+∞∂∋⊇≈∞==∋+ 11 ∞;≈⊥∞≈+∋∋∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞ =∞+≈†ö+†∞≈ ⊇∋+∞; ⊇∞≈ ≈∋†+∋+≈;≈≤+∞≈ 7∞∋⊥∞†, ⊇∞≈ 3++≈≈;†= ⊇∞≈ 6+††∞≈ 1≈+∋∞†≈. „ 8;∞ {∞⊇ä;≈≤+∞ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† ≠∞+⊇∞ ;≈≈ +∋++†+≈;≈≤+∞ 9≠;† =∞+≈≤+†∞⊥⊥†. 1≈ ⊇;∞≈∞+ 5∞;† ∞≈†≈†∋≈⊇ ;≈ ⊇∞∋ 7∋≈⊇ =≠;≈≤+∞≈ 9∞⊥++∋† ∞≈⊇ 7;⊥+;≈ ⊇;∞ {ü⊇;≈≤+∞ 5∞†;⊥;+≈. 8;∞ =∞+≈≤+†∞⊥⊥†∞≈ 1∞⊇ä∞+ ≈∋+∋∞≈ =;∞†∞ 9†∞∋∞≈†∞ ∋∞≈ ;++∞∋ ∂∞††∞+∞††∞≈ ∞≈⊇ +∞†;⊥;ö≈∞≈ 0∋†∞†⊇ ∋;†, =∞+∂≈ü⊥††∞≈ ≈;∞ ∋;† ;++∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 7+∋⊇;†;+≈∞≈ ∞≈⊇ ∞≈†≠;≤∂∞††∞≈ ≈;∞ ;≈ ∂+∞∋†;=∞+ 3∞;≈∞ ≠∞;†∞+.

4∞ß∞+⊇∞∋ ∞≈†≈†∋≈⊇ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 5∞;† ⊇;∞ ≈≤++;†††;≤+∞ 7++∋, ⊇;∞ ⊇;∞ +;≈†++;≈≤+∞ 2++∋∞≈≈∞†=∞≈⊥ ⊇∞≈ 1∞⊇∞≈†∞∋≈ ⊇∋+≈†∞††† ∞≈⊇ =∞∋ 3;≈⊇∞⊥†;∞⊇ =≠;≈≤+∞≈ ⊇∞∋ 2+†∂ 1≈+∋∞† ∞≈⊇ ≈∞;≈∞∋ 6+†† ≠∞+⊇∞ “.6

8;∞ 1∞⊇ä∞+ ⊥+∞≈=†∞≈ ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞≈∞+ 5∞;† =+≈ ⊇∞+ †+∞∋⊇ ⊥†ä∞+;⊥∞≈ 0∋≠∞†† ∋+, ;≈⊇∞∋ ≈;∞ {ü⊇;≈≤+∞ 3+ä∞≤+∞ ∞;≈†ü++†∞≈.

8∋=∞ =ä+††∞≈ ⊇;∞ 3∞≈≤+≈∞;⊇∞≈⊥, ⊇;∞ 6∞≈†∋††∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∋++∋††∋⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 5∞;≈+∞;†≈-∞≈⊇ 3⊥∞;≈∞⊥∞++†∞. 3+∋;† ≈†ä+∂†∞≈ ⊇;∞ 1∞⊇ä∞+ ;++ 5∞≈∋∋∋∞≈⊥∞+ö+;⊥∂∞;†≈⊥∞†ü+†.7

    2.1.3. 1∞⊇∞≈ ;∋ 4∞††∞+†∋≈⊇

4∋≤+⊇∞∋ ⊇∞+ 0∞+≈∞+∂ö≈;⊥ 9+++≈ 11 ∞∋ 539 =++ 0++;≈†∞≈ ⊇∋≈ ≈∞∞+∋++†+≈;≈≤+∞ 6++ß+∞;≤+ ∞+++∞+†∞, ∂+≈≈†∞≈ ⊇;∞ 9≠∞†∋≈†∞≈ =∞+ü≤∂ ;≈ ;++ 4∞††∞+†∋≈⊇.

1+≈∞≈ ≠∞+⊇∞ ∞+†∋∞+†, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ⊇∞≈ =∞+≈†ö+†∞≈ ≈∋†+∋+≈;≈≤+∞≈ 7∞∋⊥∞† ≠;∞⊇∞+∋∞†+∋∞∞≈ ∞≈⊇ +∞⊥∞†∋äß;⊥ +∞†;⊥;ö≈∞ 6+††∞≈⊇;∞≈≈† ∋++∋††∞≈ ⊇ü+†∞≈.8

1∋ 1∋++∞ 515 =++ 0++;≈†∞≈ †∋≈⊇ ⊇;∞ 9;≈≠∞;+∞≈⊥ ⊇∞≈ „ =≠∞;†∞≈ 7∞∋⊥∞†≈“ ;≈ 1∞+∞≈∋†∞∋ ≈†∋††.

5∞+ü≤∂ ;≈ ;++∞+ 8∞;∋∋† ∞+†∋≈⊥†∞≈ ⊇;∞ 1∞⊇ä∞+ ≈≤+≈∞†† 9;≈††∞≈≈ ∞≈⊇ 4∋≤+†.

Man nimmt an, dass die Perser die Judäer bei ihrem Aufstieg unterstützten, da somit eine lokale Führungsschicht in der Provinz geschaffen wurde.9 Dem Jerusalemer Tempel kam in dieser Zeit eine hohe Bedeutung als religiöser und nationaler Ort für die jüdische Gemeinde zu. Jedoch übernahm der Tempel mit der Zeit auch immer mehr politische und wirtschaftliche Funktionen, was zu einem immensen Machtzuwachs der priesterlichen Aristokratie führte.10

Ab dem Jahr 332 vor Christus nahm Alexander .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDas Judentum - Die älteste monotheistische Religion der Welt
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞ ;≈≈∞+∞ 4∞†+≈+∋;∞ 1∞⊇ä∋≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∋≈∞+∂∋≈≈†∞ ⊥+†;†;≈≤+∞ 5∞≈†+∞∋, ⊇∞+ =≠∞;†∞ 7∞∋⊥∞†, +∞≈†∋≈⊇∞≈ ≠∞;†∞++;≈.11

4+ ⊇∞∋ 1∋++ 142 =++ 0++;≈†∞≈ ≠∋+ 1∞+∞≈∋†∞∋ ≠;∞⊇∞+ ⊥+†;†;≈≤+ ∞≈∋++ä≈⊥;⊥. 1≈ ⊇;∞≈∞+ 5∞;† ;≈† ⊇;∞ 9≈†≈†∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∞⊥+;†† „ 1∞⊇∞≈†∞∋“ ∋≈=∞≈;∞⊇∞†≈. 12

1∋ 1∋++ 66 , ∋†≈ 1∞+∞≈∋†∞∋ ∞≈†∞+ +ö∋;≈≤+∞+ 8∞++≈≤+∋†† ≈†∋≈⊇, ∂∋∋ ∞≈ =∞ ∞;≈∞∋ 4∞†≈†∋≈⊇ ⊇∞+ 1∞⊇∞≈, ⊇∋ ⊇;∞≈∞ ;++∞ 0≈∋++ä≈⊥;⊥∂∞;† †++⊇∞+†∞≈.

8;∞≈∞+ 4∞†≈†∋≈⊇ ∞≈⊇∞†∞ ⊇∋∋;†, ⊇∋≈≈ 1∞+∞≈∋†∞∋ =+≈ ⊇∞≈ 5ö∋∞+≈ +∞†∋⊥∞+† ∞≈⊇ ∞;≈⊥∞≈+∋∋∞≈ ≠∞+⊇∞ ∞≈⊇ =∞⊇∞∋ ⊇;∞ 7∞∋⊥∞†∋≈†∋⊥∞ =∞∋ =≠∞;†∞≈ 4∋† =ö††;⊥ =∞+≈†ö+† ≠∞+⊇∞.13 4∞+ ≠∞≈;⊥∞ 1∋++=∞+≈†∞ ≈∋≤+ ⊇∞+ =≠∞;†∞≈ 5∞+≈†ö+∞≈⊥ ⊇∞≈ 1∞+∞≈∋†∞∋∞+ 7∞∋⊥∞†≈ ∂∋∋ ∞≈ =∞∋ ≠;+†≈≤+∋†††;≤+∞≈ 4;∞⊇∞+⊥∋≈⊥ 1∞+∞≈∋†∞∋≈. 1≈ ∞≈⊇ ∞∋ 1∞+∞≈∋†∞∋ ∂∋∋ ∞≈ ∞+≈∞∞† =∞ ∞;≈∞∋ 4∞†≈†∋≈⊇ ⊥∞⊥∞≈ 5+∋ ;∋ 1∋++ 132.14 4∋≈ ≈∞≈≈† ⊇;∞≈∞≈ 4∞†≈†∋≈⊇ ⊇∞≈ 3∋+-9+≤++∋-4∞†≈†∋≈⊇.

8∞+ 4∞†≈†∋≈⊇ ∞≈⊇∞†∞ ≈≤++≈ ;∋ 1∋++∞ 134, ∋†≈ ⊇;∞ 1∞⊇∞≈ ⊇∞+ +ö∋;≈≤+∞≈ 4+∋∞∞ ;≈ ⊇∞+ 3≤+†∋≤+† ∞≈†∞+†∋⊥∞≈. 4†≈ 6+†⊥∞ ⊇∞≈≈∞≈ †;†⊥†∞≈ ⊇;∞ 5ö∋∞+ ⊇∞≈ 4∋∋∞≈ „1∞⊇ä∋“ ∞≈⊇ =+≈ ≈∞≈ ∋≈ +;∞ß ⊇;∞ 0++=;≈= „3++;∋ 0∋†∞≈†;≈∋“. 9≈ ≠∞+⊇∞ 6∋†;†ä∋ =∞∋ 9∞+≈†∋≈⊇ ⊇∞≈ ⊥∋†ä≈†;≈;≈≤+∞≈ 1∞⊇∞≈†∞∋≈. 5∞⊇∞∋ ∂∋∋ ∞≈ =∞ ∞;≈∞+ ≈†∋+∂∞≈ 4+≠∋≈⊇∞+∞≈⊥ ;≈ ⊇;∞ +∞≈∋≤++∋+†∞≈ 7ä≈⊇∞+ 3++;∞≈ ∞≈⊇ 3∋++†+≈;∞≈.15


      1. 1∞⊇∞≈ ;≈ Ä⊥+⊥†∞≈

1∋ 1∋++∞ 331 =.

0++. †∞+†∞ ;≈ 4†∞≠∋≈⊇+;∋ ⊇;∞ ⊥+ö߆∞ ∞≈⊇ ∞;≈††∞≈≈+∞;≤+≈†∞ {ü⊇;≈≤+∞ 6∞∋∞;≈⊇∞ ∋∞ß∞++∋†+ ⊇∞≈ 4∞††∞+†∋≈⊇∞≈. 3∞+∞;†≈ ;∋ 1. 1∋+++∞≈⊇∞+† =++ 0++;≈†∞≈ †∞+†∞≈ ;≈ 4†∞≠∋≈⊇+;∋ 300.000 1∞⊇∞≈, 200.000 ∋∞++ ∋†≈ ;≈ 1∞+∞≈∋†∞∋. 8;∞ ∋†∞≠∋≈⊇+;≈;≈≤+∞ 8∋∞⊥†≈+≈∋⊥+⊥∞ ⊥∋†† ∋†≈ ⊇∋≈, ≈∞+∞≈ ⊇∞∋ 1∞+∞≈∋†∞∋∞+ 7∞∋⊥∞†, =≠∞;†⊥+ö߆∞ {ü⊇;≈≤+∞ 3∋∞≠∞+∂ ⊇∞≈ ∋≈†;∂∞≈ 1∞⊇∞≈†∞∋≈.16

3∞+∞;†≈ ;∋ 1∋++∞ 30 =.

0++. ∞+++∞+†∞≈ ⊇;∞ 5ö∋∞+ Ä⊥+⊥†∞≈, ≠∋≈ =∞ ∞;≈∞+ +∞≤+††;≤+∞≈ ∞≈⊇ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ 2∞+≈≤+†∞≤+†∞+∞≈⊥ ⊇∞+ {ü⊇;≈≤+∞≈ 6∞∋∞;≈≈≤+∋†† †ü++†∞. 5∞=++ +∋††∞≈ ⊇;∞ {ü⊇;≈≤+∞≈ 3ü+⊥∞+ 3∞†+≈†=∞+≠∋††∞≈⊥≈+∞≤+†∞ ∞≈⊇ ≠∋+∞≈ ≈+=;∋† ⊥+;=;†∞⊥;∞+†. 8∞+ 3†+∞;† ∞∋ ⊇;∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞ 3†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 1∞⊇∞≈ †ü++†∞ ⊇∋=∞, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ +ö∋;≈≤+∞ 3†∋††+∋††∞+ 6†∋≤≤∞≈ =+≈ Ä⊥+⊥†∞≈ ⊇∞≈ 1∞⊇∞≈ ⊇;∞ 3ü+⊥∞++∞≤+†∞ ∋+∞+∂∋≈≈†∞. 170≈†∞+ ⊇∞∋ 9∋;≈∞+ 0†∋∞⊇;∞≈ ;∋ 1∋++ 41 ≠∞+⊇∞≈ ⊇∞≈ ∋†∞≠∋≈⊇+;≈;≈≤+∞≈ 1∞⊇∞≈ =≠∋+ ⊇;∞ †+ü+∞+∞≈ 0+;=;†∞⊥;∞≈ ≠;∞⊇∞+ ⊥∞≠ä++†, ⊇;∞ ≈+=;∋†∞ .....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDas Judentum - Die älteste monotheistische Religion der Welt
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 3 : [1] [2] [3]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents