<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 6.18 $
Document category

Lesson plan
Art / Design / History of Art

University, School

Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt

Grade, Teacher, Year

1, StD. J. Vollmond, 2011

Author / Copyright
Text by Philipp T. ©
Format: PDF
Size: 0.06 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/5







More documents
Malerei im 20. Jahrhundert 1907 Wien: Ausstellung „Negerkunst“ o Picasso stritt ab sie gesehen zu haben; wurde aber beeinflusst 700 Studien für „Die Frauen von Avignon“ (1907) „erstes Bild des 20. Jahrhunderts“, Ausgangspunkt für Kubismus o Paris (ein kulturelles Zentrum) Fauves (Gruppe junger frz. Künstler): frz. Ausprägung d. Expressionismus dt. Expressionisten­: „Brücke“, „Neue Künstlervereini­gu­ng“, „Der Blaue Reiter“ Moskau 1910-1914 Hochburg d. abstr. Malerei (Futurismus) 1910 Mailand: „Futuristisches Manifest“…
Heine als Kritiker des Fortschritts oder als Kritiker dessen, was der Fortschritt für das Individuum bedeutet? Eine literaturwissen­sch­aftliche Analyse des Gedichtes Die Schlesischen Weber Die vorliegende Ausarbeitung soll sich mit den Folgen der Industrialisier­ung und Heinrich Heines kritischer Auseinandersetz­ung mit diesem Thema beschäftigen. Zu Zeiten der Industrialisier­ung oblag die Bevölkerung einem ständigen Wandel und die technischen Weiterentwicklu­nge­n brachten stetig veränderte Lebens-situatio­nen…

Studienseminar 2011 / 2013 am Alexander-von-Humboldt-Gymnasium

Erste Prüfungslehrprobe


Thema:

Das Individuum in Abstraktion.

Piktogrammgestaltung nach Personen


Fach: Kunst

Ort: Zeichensaal Trini, Alexander-von-Humboldt-Gymnasium Schweinfurt

Zeit: Mittwoch, 01. Juni 2011

Klasse: 8f

Inhaltsverzeichnis


1. Rahmenbedingungen

1.1 Allgemeine pädagogische Situation der Klasse

1.2 Arbeitsbedingungen


2. Didaktik

2.1 Lehrplanbezug


3. Sachanalyse


4. Methodendiskussion


5. Unterrichtsplanung

5.1 geplanter Unterrichtsverlauf

5.2 Verlaufsmatrix


6. Anhang

6.1 Literaturverzeichnis

6.2 Arbeitsaufträge

6.3 Erklärung

1. Rahmenbedingungen

1.1 Allgemeine pädagogische Situation der Klasse

Ich nehme die Unterrichtsatmosphäre in der Klasse 8f als ausgeglichen wahr. Gemessen an anderen Klassen dieser Jahrgangsstufe, in denen ich in der Vergangenheit unterrichtet habe, ist dies bemerkenswert. Den Grund vermute im Geschlechterverhältnis. Während ich die Jungen in diesem Alter in der Vergangenheit als besondere Herausforderung empfunden habe, beobachte ich in der 8f acht brave, oft reservierte Jungen, die sich offenbar in ihrer untergeordneten Rolle gegenüber dem Primat der 15 Mädchen eingerichtet haben.

In der Summe handelt es sich also um 23 Schüler. Die 8f ist damit eine vergleichsweise kleine Klasse, wodurch ich in meinem Unterricht verschiedene Vorteile genieße: die kleinere Lerngruppe ist überschaubarer und damit weniger für Disziplinprobleme anfällig; außerdem habe ich in den Phasen der selbstständigen Arbeit effektiv mehr Zeit für individuelle Betreuung.

Diese ist in der 8f wiederum öfter nötig als in anderen Klassen, da insbesondere die Jungen mit sehr wohl vorhandenen darstellerischen Problemen nahezu nie um Hilfe gebeten haben. Die Notwendigkeit der Beratung war von mir somit nur beim Abschreiten der Arbeitsplätze festzustellen. Mir fällt zudem auf, dass beinahe alle Jungen eine übermäßig ausgeprägte Affinität zu Zeichenhilfsmitteln aus der Geometrie hegen.

Ein ungefähres Drittel der Mädchen befindet sich auf einem hohen Leistungsniveau, sodass diese weitgehend auf Beratung verzichten (können). Die meisten der übrigen Mädchen sind befähigt, befriedigende und gute künstlerische Arbeitsergebnisse zu erreichen, insofern ein genügendes Maß an Motivation herbeigeführt werden kann.

Diese Lehrprobe findet zur normalen Unterrichtszeit, Mittwochs von 8.45 Uhr bis 9.30 Uhr statt.


1.2 Arbeitsbedingungen

Der Zeichensaal von Herrn Trini ist der weitläufigste von allen. Um als Lehrer gut verstanden zu werden, muss ich besonders hier für eine ruhige Unterrichtsatmosphäre sorgen. Neben einer mobilen Tafel hinter dem Lehrerpult ist eine große Projektionsfläche installiert. Die verglaste Wand sorgt für gute Lichtverhältnisse und lässt sich durch Vorhänge .....[read full text]

Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Überdies stellt die Thematik des Piktogramms einen vorzüglichen Anlass dar, die Schüler einmal konkret den Vorgang der grafischer Abstraktion durchleben zu lassen und dabei die „Entwicklung von Kreativität und anschaulichem Denken“ zu unterstützen, wie es der Lehrplan für diese Klassenstufe vorsieht.


2.2 Unterrichtszusammenhang

Die Schüler haben sich vor dem durch die Lehrprobe einzuläutendem neuen Unterrichtsgegenstand im Rahmen von Ku 8.1 mit dem Image als nun prägendes Element der jugendlichen Lebenswelt auseinandergesetzt. Zwei zentrale Erkenntnisse aus jener Sequenz: jeder Mensch transportiert auch und gerade über visuelle Faktoren wie Körperhaltung und Kleidung ein implizites Abbild der eigenen Person für die Mehrheit seiner Perzipienten aus dem gleichen Kulturkreis und dieses Abbild ist notgedrungen ein schablonenhaftes.

Mit diesem Vermittlungsinhalt habe ich auch das Fundament für eine Unterrichtseinheit in grafischer Abstraktion gelegt, wie sie in dieser Lehrprobe stattfinden soll.


2.3 Lernziele

GZ 1: Die Schüler entwickeln ein tieferes Verständnis für Sinn und Aussehen von Piktogrammen.

FZ 1.1: Die Schüler erkennen den Daseinszweck von Piktogrammen.

FZ 1.2: Die Schüler lernen allgemeine Gestaltungsregeln .....

Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Die Thematik des Piktogramm bietet sich aber auch in einem künstlerischen Kontext vor dem Hintergrund der Arbeiten Warja Lavaters (1913--2007) an. In ihren Leporellos aus der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts hat die bereits verstorbene Schweizerin bekannte Prosaerzählungen auf frappierende Weise grafisch reduziert abgebildet und damit neue Perspektiven eröffnet, die sich aus einer konventionellen Bearbeitung so nicht ergeben konnten.

Diese Arbeiten sollen bereits im Rahmen der Lehrprobe für die Reduzierung, erst recht aber für die folgenden Unterrichtsstunden Vorbild sein. Es wird dann nämlich um eine eben solche grafisch reduzierte Berichterstattung als Resultat einer praktischen Arbeitsphase gehen und damit gleichermaßen um die „Erprobung neuer Wertorientierungen in ästhetischen Äußerungsformen,“ die laut Lehrplan dieser Klassenstufe stattfinden soll.

Es ist zu begrüßen, dass im Lehrplan explizit dazu aufgefordert wird „möglichst digitale Techniken“ zu verwenden. Schließlich wird auf diesem Weg ein wirklichkeitsnaher Bezug zum Nachrichtenwesen gewährleistet. In diesem Sinne hatte ich geplant, die Schüler im weiteren Verlauf dieser Sequenz in Partnerarbeit über eine Grafikverarbeitung die entworfenen Piktogramme in einem digitalen Stempelverfahren vervielfältigen zu lassen und so effizient zu einem umfänglichen Ergebnis der praktischen Arbeitseinheit zu gelangen.

Da dem Fachbereich nicht länger der Klassensatz an Notebooks zur Verfügung steht, werde ich auf die als Alternative angegebenen klassischen Druckverfahren in Form eines Hochdrucks ausweichen und den Umfang der Arbeit einschränken müssen.


4. Methoden- und Mediendiskussion

Das USB-Icon symbolisiert, dass ein elektronisches Gerät dafür geeignet ist, im Universal-Serial-Bus-Standard mit einem Computer verbunden zu werden; für gewöhnlich zum Zweck des Datenaustausches. Die Mehrheit der Schüler verfügt über ein Mobiltelefon jüngeren Baujahres oder/ und über einen MP3-Player oder/ und über eine digitale Fotokamera. Ebenso ist davon auszugehen, dass die meisten Schüler zuhause Zugang zu einem Computer haben, der ein Alter von 20 Jahren nicht überschreitet.

Dieses kleine Zeichen ist damit Teil ihres Alltags. Nur stellt sich die Frage, wie b.....

Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Die Zuordnung der Bezeichnungen zu den passenden Tell-Piktogrammen Lavaters sollen die Schüler in Stillarbeit auf einem Arbeitsblatt durchführen. Zum einen wird dieser Phasenwechsel die Aufmerksamkeit aufrecht erhalten. Zum anderen haben die Schüler für die zukünftige kreative Arbeit ein Materialblatt als Inspiration zur Verfügung.

Um die Motivation der Schüler in meinem Unterricht möglichst hoch zu halten, bin ich darum bemüht, ihnen die Möglichkeit zur Mitgestaltung einzuräumen, wo immer dies möglich und sinnvoll ist. Aus diesem Grund gehe ich im Rahmen des Musterbeispiels für die Piktogramm-Gestaltung das Wagnis ein, die Schüler über die zu abstrahierende Person entscheiden zu lassen.

Für die sich anschließende selbstständige Arbeit wurden die Personen wiederum von mir ausgewählt. So stelle ich sicher, dass eine gewisse Bandbreite abgedeckt wird und dennoch verschiedene Arbeiten direkt vergleichbar sein werden.

5. Unterrichtsplanung

5.1 Geplanter Unterrichtsverlauf

Ich konfrontiere die Schüler mit der Nachbildung des chinesischen Straßenschildes, wobei zunächst nur die Umschreibung in Schriftzeichen sichtbar ist. Die Schüler sind erst in der Lage, die Information zu erfassen, wenn ich das Piktogramm aufdecke. Damit können sie schon eine konkrete Zielgruppe jener Bildzeichen benennen: Fremdsprachler. Durch Schlussfolgerung sollen sie zusätzlich den Nutzen für Analphabeten und Autofahrer im Straßenverkehr benennen.

Ich beginne damit, das USB-Icon an die Tafel zu zeichnen. Die Schüler sind dazu aufgefordert, die Tafelzeichnung selbst zu vervollständigen. Sollte gleichsam der Groschen nicht fallen, so zeige ich das fertige Piktogramm auf dem Stecker eines normalen USB-Kabels. Im Vergleich mit meinem „Konkurrenzentwurf“ sollen die Schüler in Partnerarbeit wichtige Gestaltungsregeln für die Konzeption eines Piktogramms erarbeiten.

Sie könnten sich in fol.....

Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

ihre Formen (vor allem zur Wiedergabe äußerlicher Merkmale),

ihre Farben (vor allem zur Wiedergabe von Image-Aspekten)

und ihre Attribute (zur Darstellung bedeutender „Requisiten“).

Vor dem Hintergrund von Lavaters Piktogrammen wollen wir nun selbst eines entwerfen. Ich lasse mir von den Schülern eine prominente Persönlichkeit nennen und sammle mit ihnen nachfolgend Charakteristika aller Art in Form eines Mindmaps auf einer Folie. Diese Charakteristika werden vermutlich aus dem Image der jeweiligen Person geschöpft, sodass ich an diesem Punkt eine kurze Wiederholung zu jenem Thema durchführen kann.

Zusammen mit den Schülern überlege ich dann, wie sich die gefundenen Charakteristika in ein persönliches Piktogramm überführen lassen. Schüler zeichnen Vorschläge auf die Folie. Wir stellen fest, dass es verschiedene akzeptable Lösungen gibt.

Analog zu diesem Beispiel sollen die Schüler in den bereits vorhandenen Sitzgruppen an der Abstraktion einer anderen Person arbeiten. Aus einer gemeinsamen Diskussion soll also zunächst ein Mindmap entstehen, welches die Grundlage für verschiedene Piktogramme bilden kann. Die Schüler zeichnen diese mit Filzstiften auf Papier. So verfügt jede Gruppe am Ende der Arbeitszeit über verschiedene Entwürfe, aus denen nach Absprache einer als am gelun.....

Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

6.2.3 Piktogramm-Gestaltung

Setzt Euch kurz mit Eurer Person auseinander und sammelt in Form eines Mindmaps Informationen über diese. Sprecht Euch im Anschluss darüber ab, wer von Euch welche Informationen in seinem Piktogramm verwendet und fertigt verschiedene Entwürfe an. Wählt zum Schluss den gelungensten aus.


6.3 Erklärung

Hiermit bestätige ich, dass ich die Unterrichtsstunde eigenständig vorbereitet und nur die angegebenen Hilfsmittel verwendet habe.


Schweinf.....

Download Das Individuum in Abstraktion. Piktogrammgestaltung nach Personen
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents