Interpretation

Das Experiment von Günter Seuren

661 Words / ~2 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.59 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Gymnasium Bregenz

Grade, Teacher, Year

2, Georg Hörtnagl, 2017

Author / Copyright
Text by Richard T. ©
Format: PDF
Size: 0.03 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
  1/1|56.0[0]|35/92













More documents
Günther Seuren - Das Experiment Analyse der Kurzgeschichte Die Kurzgeschichte von Günter Seuren, das Experiment, erschienen 1970, handelt von einem Mann der eines Tages für sich entschlossen hatte sich von nun an im Rückwärtsgang fortzubewegen. Die Kurzgeschichte erzählt von zwei Männern.
Günther Seuren – Das Experiment Das E­xperiment ist eine Kurzgeschichte aus dem Jahr 1966 und wurde von Günther Seuren verfasst. In der Geschichte geht es um einem Mann, dessen Name nicht genannt wird, und seinem Begleiter, dessen Name ebenfalls nicht genannt wird. Das besondere
M. Kühr, N. Z. 13.Oktober.2016 GK Geschichte Q3 War die Weimarer Republik das Experiment einer perfekten Demokratie, das von Anfang an zum Scheitern verurteilt war? Die Weimarer Republik umfasst einen Abschnitt der deutschen Geschichte nach Ende des Ersten Weltkrieges. Beginnend mit der Ausrufung

19.01.2017, 2aka S. E.

Textinterpretation: Das Experiment

Der Kurzgeschichte „Das Experiment“ wurde im Jahre 1988 von Günter Seuren verfasst und erzählt von einem Mann, der beschließt nur noch Rückwärts zu gehen.

Der Text schildert von einem Gespräch zwischen diesem Mann und einem Begleiter und endet mit einem Verkehrsunfall.

Die Handlung setzt mitten im Gespräch an. Der Mann versucht seinem Begleiter zu erklären warum er nicht mehr vorwärts, sondern nur noch Rückwärts gehen will.

Er sagt, wenn man Rückwärts ginge, könne man alle übersehenen, übergangenen und überhörten Dinge wieder sehen, aber erwartet von seinem Gegenüber nicht, dass er seine Sichtweise versteht. Das Rückwärtsgehen wird vom Mann selber als Experiment bezeichnet, welches noch nicht abgeschlossen sei. Später im Text erzählt der Mann von einem längst zu Staub zerfallenem Volk, welches ähnliche Probleme hatte und versucht so den Begleiter vom Rückwärt.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDas Experiment von Günter Seuren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8;∞≈∞+ +;≈⊥∞⊥∞≈ ∋∋≤+† ≈;≤+ ≈∞+ †∞≈†;⊥ ü+∞+ ⊇∞≈ +ü≤∂≠ä+†≈⊥∞+∞≈⊇∞≈ 4∋≈≈. 8∋+∋∞†+;≈ +∞†∞∞∞+† ⊇∞+ 4∋≈≈, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;∞∋∋†≈ ∋;† {∞∋∋≈⊇ ∋≈⊇∞+∞∋ =∞≈∋∋∋∞≈≈†+ß∞≈ ≠ü+⊇∞ ∞≈⊇ ∞≈††∞+≈† ≈;≤+ ;∋ ≈≤+≈∞††∞≈ 3≤++;††, +ü≤∂≠ä+†≈, =+∋ 3∞⊥†∞;†∞+ ∞≈⊇ =∞+≈≤+≠;≈⊇∞† ;≈ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈∋∞≈⊥∞. 3∞≈;⊥∞ 4∞⊥∞≈+†;≤∂∞ ≈⊥ä†∞+ ≈†ö߆ ∞+ ∋;† ∞;≈∞∋ 4∞†+ =∞≈∋∋∋∞≈. 8∞+ 3∞⊥†∞;†∞+ ≈;∞+† ≈∋≤+ ⊇∞∋ 4∋≈≈ ∞≈⊇ ∞;≈ ⊥∋∋+ 4+∋∞≈†∞ ≈⊥ä†∞+ ∂+∋∋∞≈ ∋∞≤+ 0+†;=;≈†∞≈ ⊇∋=∞.

4†≈ ⊇∞+ 3∞⊥†∞;†∞+ ⊇∞≈ 0+†;=;≈†∞≈ ∋;††∞;††, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 4∋≈≈ ≈∞+ 5ü≤∂≠ä+†≈ ⊥∞+∞≈ ≠+†††∞, ∞+≠;⊇∞+† ∞;≈∞+ ⊇∞+ 0+†;=;≈†∞≈: „8∋≈ ;≈† +∞∞†∞ ≈≤++≈ ⊇∞+ =;∞+†∞, ⊇∞+ ⊇∋≈ =∞+≈∞≤+†. 3∋≈ ;≈† ≈∞+ ∋;† ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ †+≈?“

8∋≈ 5;∞† ⊇∞≈ 9≠⊥∞+;∋∞≈†≈, ≠;∞ ∞≈ ;∋ 7∞≠† ⊥∞≈∋≈≈† ≠;+⊇, ;≈† †∞;⊇∞+ ∞≈∂†∋+, ⊇∋ ∞≈ ;∋ 7∞≠† ≈;≤+† +∞≈≤++;∞+∞≈ ≠;+⊇.

3∞≈∞≈††;≤+∞+ 7∞;† ⊇∞≈ 9≠⊥∞+;∋∞≈†≈ ;≈† ⊇∋≈ 5ü≤∂≠ä+†≈⊥∞+∞≈. 2++ ∋††∞∋ ≠;†† ∞+ ⊇∋∋;† 4∞†∋∞+∂≈∋∋∂∞;† ∋∞† ≈;≤+ †∞≈∂∞≈. 4∞† ⊇;∞ 6+∋⊥∞, ≠∋≈ ∞+ ⊇∞≈≈ ⊇∋∋;† ∞++∞;≤+∞≈ ≠;††, +∞⊥∞⊥≈∞† ∞+ ≈∞+ ∋;† „2∞+†∋≈⊥∞≈ 3;∞ ∂∞;≈∞ 7+⊥;∂ =+≈ ∋;+…“ (5.13). 8∞+ 4∋≈≈ ++;≈⊥† ⊇∋≈ 5ü≤∂≠ä+†≈⊥∞+∞≈ ;≈ 2∞++;≈⊇∞≈⊥ ∋;† 6+∞;+∞;†, ≈;∞+† ∞≈ ∋†≈ ∞;≈∞≈ 6†∞≤+†≠∞⊥, ∞≈⊇ ⊇∞≈∂†, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ ⊇∞+≤+∋∞≈ ∋∞† ⊇∞+ 3∞†† ⊇∞+≤+≈∞†=∞≈ ∂ö≈≈†∞, ⊇∋ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ †+ü+∞+ ≈≤++≈ ;++∞≈ 2++†∞;† ⊇∋+∋∞≈ ⊥∞=+⊥∞≈ +∋††∞≈: „Ü++;⊥∞≈≈ ;≈† ∋∞;≈∞ 1⊇∞∞ ≈;≤+† ≈∞∞…“ (5. 29).

4∞≤+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ 0≈†∋†† ∞∋⊥†;∞+†† ⊇∞+ 4∋≈≈ ⊇∞∋ 3∞⊥†∞;†∞+, ⊇∋≈ 9≠⊥∞+;∋∞≈† ∋∋† ∋∞≈=∞⊥+++;∞+∞≈.

8∞+ 7∞≠† ;≈† ∋∞≈ ⊇∞∋ 3†;≤∂≠;≈∂∞† ⊇∞+ ⊇+;††∞≈ 0∞+≈+≈ =∞+†∋≈≈† ∞≈⊇ ≠;+⊇ =+≈ ∞;≈∞∋ ∋††≠;≈≈∞≈⊇∞≈ 9+=ä+†∞+ ∞+=ä+††. 9≈ ⊥;+† ∂∞;≈∞ 3∞≠∞+†∞≈⊥∞≈ +⊇∞+ 9+∋∋∞≈†∋+∞. 8;∞ ⊥∋≈=∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ +∞≈†∞+† ∋∞≈ ∞;≈∞∋ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈≈†+∋≈⊥ ∞≈⊇ ∞≈ ∂+∋∋∞≈ ∂∞;≈∞ 4∞+∞≈+∋≈⊇†∞≈⊥∞≈ .....

3∞⊇∞+ 5∞;†+∋††∞≈⊥ ≈+≤+ 5∞;†⊇∞+≈∞≈⊥ ≠∞+⊇∞≈ +∞;∋ 2∞+†∋≈≈∞≈ ⊥∞≈∞†=† ∞≈⊇ ≈+ ⊇∞≤∂† ≈;≤+ ⊇;∞ 9+=ä+††∞ 5∞;† ∋;† ⊇∞+ 9≤+†=∞;†.

1≈≈⊥∞≈∋∋† ∂+∋∋∞≈ ⊇+∞; 6;⊥∞+∞≈ ;≈ ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ =++. 3;∞ ⊇∞+ 4∋≈≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈ 3∞⊥†∞;†∞+ =∞∞;≈∋≈⊇∞+ ≈†∞+∞≈ ;≈† ≈;≤+† +∞∂∋≈≈†. 8∞+ 0+†;=;≈† ∂+∋∋† ∞+≈† ;∋ 3≤+†∞≈≈ =++.

8∞+ 4∋≈≈ ;≈† ∞;≈∞ +††∞≈ ∋≈⊥∞†∞⊥†∞ ∞≈⊇ ∂+∋⊥†∞≠∞ 0∞+≈ö≈†;≤+∂∞;†, ⊇∋ ∞+ ⊇∞+≤+ ≈∞;≈∞ ≈+≈⊇∞+†;≤+∞≈ 7∋†∞≈ ∞≈⊇ 6∞≈≤+;≤+†∞≈ ≈∞++ +ä†≈∞†+∋†† ≠;+∂†. Ü+∞+ ⊇;∞ 0∞+≈ö≈†;≤+∂∞;† ⊇∞≈ 3∞⊥†∞;†∞+≈ †ä≈≈† ≈;≤+ ≈;≤+† =;∞† ≈∋⊥∞≈, ∞+ ≠;+⊇ ≈∞+ ;≈⊇;+∞∂† ≤+∋+∋∂†∞+;≈;∞+†.

1∋ 3∋†=+∋∞ ;≈† ∞≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋ ≈∞++ ∋∞††ä††;⊥, ⊇∋≈≈ ∞+ ≈;≤+ ∋;† ⊇∞∋ ≈ä+∞+∂+∋∋∞≈ =∞∋ 8ö+∞⊥∞≈∂† ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ (2∞+∂∞++≈∞≈†∋††), ≈∞++ ⊥∋+∋†∋∂†;≈≤+ ≠;+⊇: „3;∞ ≈≤+≠;∞⊥∞≈.

Mit elastischem Schritt ging der Mann Rückwärts“ (Z. 56). Dieses Stilmittel wird mit einigen Metaphern kombiniert „Wie aus einem Riss in der Asphaltdecke aufgestiegen explodierte ein mehrstimmiger Schrei.“ (Z.61) und so entsteht, trotz der eher neutral gehaltenen Erzählung, eine gewisse Spannung. Sonst herrscht eigentlich eine unauffällige Satzkonstellation und es kommen auch wenig rhetorische Stilmittel vor.

Die Grundaussage des Textes ist eh.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadDas Experiment von Günter Seuren
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8∞+ 4∋≈≈ ≠;†† 5ü≤∂≠ä+†≈ ⊥∞+∞≈, ≠∞;† ∞+ ⊇∞≈∂† ≈+ ∂ö≈≈∞ ∞+ ⊥∞≠;≈≈∞ 3∋≤+∞≈ ;≈ ≈∞;≈∞∋ 7∞+∞≈ =∞+∞≤+†+ü≤∂∞≈. 9≈ ü+∞+∋;††∞†† ;+∋ ∞;≈ ∞≈⊥†∋∞+†;≤+∞≈ 6∞†ü+† ⊇∞+ 6+∞;+∞;† ∞≈⊇ ⊇∞≈ 6+;∞⊇∞≈≈ ∞≈⊇ ++≠++† ;+∋ ⊇∞+ 3;≈⊇ ;≈≈ 6∞≈;≤+† ≈≤+†ä⊥† (5. 5) ∞≈⊇ ∞+ =+≈ ∞;≈∞∋ 4∞†+ ∋≈⊥∞†∋++∞≈ ≠;+⊇ (5. 61), ⊥†∋∞+† ∞+ ≠∞;†∞++;≈ ∋≈ ≈∞;≈∞ 7+∞++;∞. 1≤+ ⊇∞≈∂∞, ;≈ 3∞=∞⊥ ∋∞† ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ⊇∞≈ †ä≈⊥≈† =∞ 3†∋∞+ =∞+†∋††∞≈∞≈ 2+†∂∞≈ (5. 30), ⊇∋≈≈ ∞≈ ∋†≈ ∞;≈∞ 4∞†∋⊥+∞+ †ü+ ∞;≈ †+;∞⊇†;≤+∞+∞≈ 5∞≈∋∋∋∞≈†∞+∞≈ ⊇∞+ 4∞≈≈≤+∞≈ ≈†∞+†.

8;∞+ †ä≈≈† ≈;≤+ ∋∞≤+ ∞;≈ 3∞=∞⊥ =∞+ 6∞⊥∞≈≠∋+† +∞+≈†∞††∞≈ ∞≈⊇ ≠∞≈≈ ⊇∋≈ 5ü≤∂≠ä+†≈⊥∞+∞≈ ∞;≈ †+;∞⊇†;≤+∞+∞≈ 5∞≈∋∋∋∞≈†∞+∞≈ +∞⊇∞∞†∞†, ⊇∋≈≈ ≈+†††∞≈ ≠;+ ∞≈ =;∞††∞;≤+† ≠;+∂†;≤+ ∋∋† =∞+≈∞≤+∞≈.

1


The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents