<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.84 $
Document category

Lesson preparation
Information Technology / Computer S

University, School

Beuth Hochschule für Technik Berlin - BHT

Grade, Teacher, Year

Biek, 1,0

Author / Copyright
Text by Franck B. ©
Format: PDF
Size: 1.83 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/2







More documents
Was ist Musik? wie wird sie in Gehirn und Ohr wahrgenommen? Inhaltsverzeich­nis 1.        ­ ­   Einleitung  2 1.1.        Hinführung zum Thema  2 1.2.        Differenzierung des Themas  2 1.3.        Zielsetzung der Arbeit 2 1.4.        Überblick über den Aufbau der Arbeit 2 1.5.        Schwierigkeiten bei der Bearbeitung der Aufgabe  3 2.        ­ ­   Was ist Musik  4 2.1.        Welche Bedeutung hat Musik auf sozialer Ebene  7 2.2.        Welche Bedeutung hat Musik für den einzelnen Menschen  9 3.        ­ ­   Vom Ohr zum Gehirn  10 3.1.        Verarbeitung von Musik im Gehirn  12 3.2.        Die Elektroenzephal­ogr­afie: Allgemeine Durchführung  12 3.3.        Aufbau des Gehirns  15 3.3.1.    Untersuchung der Gehirnaktivität bei auditiven Einflüssen  15 3.3.2.    Untersuchung der Gehirnaktivität bei auditiven und visuellen Einflüssen  17 4.        ­ ­   Befragung zur individuellen Rezeption der Verknüpfung von auditiven und visuellen Reizen  18 4.1.        Aufbau der Befragung  18 4.2.        Ergebnis und Auswertung  19 5.        ­ ­   Quellenangaben: 23 1. Einleitung 1.1. Hinführung zum Thema Jeder Mensch hört Musik oder musiziert selber. Doch was
Drogen „Warum wird man süchtig und wie wird man seine Sucht wieder los?“ Gliederung 1. Einleitung 2. Vorstellung von verschiedenen Drogen 3. Warum wird man süchtig? 4. Wie wird man seine Sucht wieder los? 5. Schlussbemerkun­g Sucht und Drogen Einleitung Wir finden, dass Drogen ein tägliches Problem in unsere Gesellschaft sind. Viele reden darüber doch nur die wenigsten wissen wirklich genau über die einzelnen Drogen bescheid. Außerdem finden wir es auch sehr interessant und haben uns deswegen für das Thema Drogen entschieden. Mit Drogen steht automatisch auch Sucht in Verbindung, da die Gefahr abhängig von Drogen zu werden sehr groß ist. Wir beziehen uns auf die Drogen Alkohol, Cannabis, Ecstasy, Halluzinogene, Kokain, Nikotin, Opiate und Speed genauer. Drogen sind ein Problem in der Gesellschaft und wir werden täglich damit konfrontiert. Nach Studien rauchen 16 Millionen Menschen, 1,3 Millionen sind Alkoholabhängig und 1,4 Millionen sind abhängig von Medikamenten. Außerdem zeigen 600.000 Menschen einen kritischen Konsum von Cannabis auf und 200.000 Menschen konsumieren andere illegale Drogen (stand 2010). Unter Drogen verstehen wir alle Psychoaktiven Substanzen, die abhängig machen und gesundheitsgefä­hrd­et sind. Außer Alkohol und Nikotin sind alle von uns behandelten Drogen illegal. Wir sehen die beiden Substanzen aber auch als Drogen an. Sicherlich sind sie nicht so gefährlich wie

Building Information Modeling:

 Wie wird ein digitaler Bau realisiert?


Inhaltsverzeichnis

1. Building Information Modeling in der TGA Fehler! Textmarke nicht definiert.

1.1 Begriffserklärung. Fehler! Textmarke nicht definiert.

1.2 Anlass von Building Information Modeling. Fehler! Textmarke nicht definiert.

1.3 Vorgehensweise und Strukturierung mit BIM Fehler! Textmarke nicht definiert.



1. Building Information Modeling in der TGA

1.1 Begriffserklärung


Das Building Information Modeling deckt ein großes Spektrum ab, demzufolge ist es schwierig eine Definition zu kreieren. Dementsprechend haben sich die verschiedensten Gremien zusammengesetzt und haben versucht BIM zu erläutern bzw. zu definieren. Im weiteren Verlauf werden verschiedene Definitionen aufgezählt:

Das Bundesministerium für Infrastruktur und Verkehr entwickelte vor etwa 2 Jahren folgende Definition ,,Building Information Modeling bezeichnet eine kooperative Arbeitsmethodik, mit der auf der Grundlage digitaler Modelle eines Bauwerks die für seinen Lebenszyklus relevante Informationen und Daten konsistent erfasst, verwaltet und in einer transparenten Kommunikation zwischen den Beteiligten ausgetauscht oder für die weitere Bearbeitung übergeben wird‘‘[1].

In einem Institut der USA ist BIM eine Methode zur Darstellung von physikalischen und funktionalen Eigenschaften von der Grundlagenermittlung bis zum Rückbau. Anhand dieser Auffindung der Informationen der technischen Eigenschaften in einem Datenmodell, kann dies als Werkzeug für die Zusammenarbeit der Projektbeteiligten nutzbar gemacht werden.[2]

Hinzu kommt, dass in einem Nachschlagwerk für Bauherrn für jeden einzelnen Buchstaben von BIM eine kurze Erläuterung vermittelt wurde. Für B steht das Lebenszyklus des Bauwerkes im Vordergrund, sodass das Bauvorhaben wirtschaftlicher und nachhaltiger geplant, sowie erbaut werden kann.

Mit dem I für BIM werden alle Informationen des Bauwerkes vermittelt, wobei hauptsächlich die technischen, geometrischen und funktionellen Daten im Austausch zwischen den einzelnen Projektbeteiligten sind.  Der letzte Buchstabe M steht für das Modellieren der Informationen im Vordergrund. Darunter ist zu verstehen, dass die Kosten- und Terminplanung in einem Datenmodell durchgeführt werden können, sodass die Informationen sicher gebracht werden können.

Außerdem kann die Kollisionsplanung realisiert werden, sodass jeder Fachplaner seine Planung nach den anderen Gewerken anpassen kann und Fehler vorzeitig vermeiden kann.[3]

[read full text]
Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Zu den Details werde ich mich in den kommenden Abschnitten befassen.[6]



Zusammenfassend ist in Abbildung 2 eine Übersicht über die verschiedenen Arten von BIM.


Abbildung 2: Die verschiedenen Modelle von BIM

Die Abbildung 3 visualisiert den Vergleich von heutigen Planungsprozessen zu der zukünftigen Planung mit BIM.


Abbildung 3: Vergleich der Planungsprozesse


Zu erkennen ist, dass die Definitionen sich sehr ähneln. Somit wird klar, dass BIM nicht nur eine 3D-Zeichnung ist, sondern zugleich wichtige und relevante Informationen für das folgende Bauvorhaben in einem Datenmodell beinhaltet.

Speziell für die Technische Gebäude Ausrüstung sind die Informationen für die entsprechenden Objekte wichtig. Beispielsweise das Material der Rohre, Kostenhinterlegung der Bauteile und die Dicke der Wände für die Bedarfsermittlung. Anhand des Informationsvielfaltes können die jeweiligen Projektbeteiligten die Fehler vorzeitig erkennen, sodass die Transparenz in den Planungsprozessen vorhanden ist.

Wichtig dabei ist, dass durch die Übersicht in einem Datenmodell dazu führt, dass der Bauherr während des Auftrages eine Arbeitsweise nach BIM fordern kann. Dementsprechend müssen sich die Firmen anpassen, um vorerst den Auftrag zu erhalten. Um BIM für den Planungsprozess durchsetzen zu können, müssen alle Projektbeteiligten mitwirken, sowie mitmachen. Außerdem soll der BIM-Prozess dafür sorgen, dass die Verknüpfung untereinander transparenter .....

Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Demzufolge entwickelt sich ein Schnittstellenproblem und die Informationen gehen in den Bauplänen verloren, weil es manuell überprüft wird und der Mensch von Natur aus Fehler macht. Spätestens in der Ausführung bemerkt die auszuführende Firma die fehlende Information und dies wird als Nachtrag in den Prozess eingetragen. Die Änderungen sind meistens mit einer ‘‘Umwolkung‘‘ gekennzeichnet.

Derart von Änderungssymbolen können dazu führen, dass die Änderungen leicht übersehen werden können, sodass dies auch als Nachtrag betitelt wird. Ein Nachtrag wirkt sich negativ auf die Kosten, die der Bauherr bezahlen muss. Hinzu kommt, dass derart von Informationsbrüchen den gesamten Planungsprozess aufhalten, sodass die Termine nicht eingehalten werden können.[8],[9]

IMG_0287-1

Abbildung 4: Problematik zwischen verschiedenen Architektenzeichnungen


Ein weiterer Nachteil der herkömmlichen Arbeitsweise ist, dass zur Berechnung, Simulation und Analyse des Bauvorhabens zusätzliche Softwareprogramme als Werkzeug genutzt werden. Dies hat zur Folge, dass während der Übergabe zum Bereich Facility Management viele Informationen verloren gehen, weil die Daten unabhängig von der Zeichnung in ein Programm eingetragen wurden.

Dementsprechend ist es schwierig die eingetragenen Daten für die Analyse des Gebäudes nachvollzuziehen. [10]

In der folgenden Abbildung können die Verluste während der Übergabe in den einzelnen Planungsprozessen erkannt werden.

Informationsverluste während der Übergabe

Abbildung 5: Informationsverlus.....

Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Um den Informationsaustausch zwischen den Baubeteiligten fehlerfrei zu gewährleisten, ist der Format der Dateien sehr bedeutsam. Dabei wurde das neutrale Format Industry Foundation Classes (IFC) veröffentlich, sodass es über den IFC mehrere Male verwendet werden kann und die Zeichnungen demnach angepasst werden können.

Wichtig ist, dass die einzelnen Projektbeteiligten die gleichen Standards zur Ansicht bekommen und demzufolge die Planung effizienter und qualitätsreich erfolgen kann.[13]

Die Abbildung repräsentiert den Vergleich zwischen der herkömmlichen Planung und der mit BIM in den Aspekten, wie Kosten und Zeitaufwand.


Abbildung 7: Kostenentwicklung und Zeitaufwand mit BIM und der herkömmlichen Planung

Neben der Bauindustrie beschäftigt sich die Autoindustrie seit Jahren mit der Arbeitsmethodik BIM. Durch die erheblichen Erfahrungen konnte sich Gewinne im Bereich Effizienz und Planung ergeben. Derart von positiven Beispielen zeigt, wie BIM auf die Planung eingeht.

Neben den positiven Fakten ist zu beachten, dass es erhebliche Unterschiede in der Bauindustrie und in der Autoindustrie gibt. Im Bereich Bauwesen ist die BIM-Anwendung eher schwieriger, da viele Firmen bzw. Projektbeteiligte unter einem Projekt vorhanden sind und dementsprechend sich viele Schnittstellen ergeben, z.B Architekt, Bauherr, Fachplaner, Tragwerksplaner etc.[14]

1.3 Vorgehensweise und Strukturierung mit BIM

Die Arbeitsmethodik Building Information Modeling hört sich in der Begriffserklärung sehr positiv an und verführt die einzelnen Firmen dies umzusetzen. In der Praxis ergibt sich jedoch die Frage, wie die Arbeitsweise in der Firma integriert werden soll, sodass problemlos weitergearbeitet werden kann. Zudem ändert sich nicht nur die Struktur, sondern auch das Klima in dem Unternehmen.[15]

Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

In dem Tool ist ein Raumbuch vorhanden, wobei die Eigenschaften und die Kosten der einzelnen Bauteile miteinander verknüpft sind, sowie die Leistungen demnach aneinandergefügt werden können. Mit einem gewissen Sicherheitsgefühlt können die LV erstellt werden, sodass nichts aus dem Auge verloren geht.




[1] BMVi, >>Stufenplan  Digitales Planen und Bauen, << Bundeministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVi),   

   (2015, Berlin)

[2] Vgl.NBIMS-US,National BIM Standard United States Version 3,<<National Institute of Building Sciences,

  (2015, Washington D.C.)

[3] Vgl. Bredehorn und Heinz (2016), BIM Einstieg kompakt für Bauherrn, S.13

[4] Vgl, Schiller und Faschingbauer (2016), Die BIM-Anwendung der DIN SPEC 91400, S.5

[5] Vgl. BIMwelt GmbH: (2015)

[6] Vgl.HOCHTIEF VICon: (2015)

[7] Vgl. Borrmann; König/Koch/ Beetz, (2015) Building Information Modeling, S.2

[8] Vgl. Borrmann; König/Koch/ Beetz, (2015) Building Information Modeling, S.2-3

[9] Planet Mussmann, (2015)

[10] Vgl. Borrmann/König/Koch/Beetz, (2015) Building Information Modeling, S.3

[11] Vgl. Borrmann/König/Koch/Beetz, (2015) Building Information Modeling, S.3

[12] Vgl, Schrammel/Wilhelm (2016), Recht.....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?: Abbildung 1: Mitwirkung aller Projektbeteiligten in einem BIM Prozess
Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?: Zusammenfassend ist in Abbildung 2 eine Übersicht über die verschiedenen Arten von BIM
Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?: Anhand des Informationsvielfaltes können die jeweiligen Projektbeteiligten die Fehler vorzeitig
Building Information Modeling: Wie wird ein digitaler Bau realisiert?: Demzufolge ist es sehr bedeutsam den Bauherrn von Anfang an mit in die Planung aufzunehmen, sodass

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23