swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Create account
Forgot your password?

Unsere Buchangebote im Druck - Vertrieben von Amazon - Seite 5

Philipps-Universit­ät Marburg - Fachbereich 19 – Geographie US Hydrogeographie Wassernutzung und ihre Auswirkungen im Colorado - Einzugsgebiet Gliederung 1. Einleitung 3 2. Lage und Abgrenzung des Einzugsgebietes 4 3. Kurzbeschreibung des Flussverlaufes 5 4. Nutzung des Colorado-Rivers 6 4.1 Staudämme und Stauseen 6 4.2 Gesetze zur Nutzung des Colorado-River 13 4.3 Landwirtschaft 14 4.4 Erholungs- und Freizeitnutzung 19 5. Auswirkungen der Nutzung auf die Tierwelt und Vegetation 21 6. Auswirkungen der Nutzung auf das Wasser 22 7. Lösungsansätze . 22 8. Schluss 22 9. Abbildungsverzeich­nis 23 10. Literaturverzeichn­is . 1 Einleitung Das Wasser der Ursprung allen Lebens ist, zu leicht vergessen wir das heute. Der Bach der vor unserer Tür fließt, der See, in dem wir im Sommer immer baden und der Wasserhahn, der uns täglich sauberes Wasser liefert. Wasser ist für uns selbstverständlich­. Wir Menschen schenken diesem Element keine große Bedeutung. Die Menschheit verschmutzt das Grundwasser mit Pestiziden und Dünger, wilde Bäche werden zu Betonkanälen ausgebaggert und die Meere werden überfischt. Auch der Colorado-River wird durch die Menschen stark beeinflusst. Im folgenden wird auf die Nutzung des Colorado-Rivers durch den Menschen und auf die Auswirkungen eingegangen. 2 Lage und Abgrenzung des Einzugsgebietes Abb.1: Einzugsgebiet des Colorado-River (Zugriff: 22.12.2005,...

Ingold Albisser
EUR 8.80 - PDF
EUR 6,00 - Buch

Eine Analyse des historischen Romans  „Halbschatten“ von Uwe Timm Inklusive Ausblicke für eine mögliche Umsetzung als EBook Studienarbeit Universität zu Köln Inhalt 1.      Definition des historischen Romans 3 1.1.    Formen des historischen Romans 4 2.      Kann der Roman Halbschatten von Uwe Timm in der Gattung des historischen  Roman aufgegriffen werden? 5 2.1.    Informationen zum Autor 5 2.2.    Inhaltsangabe des Romans „Halbschatten“ 6 2.3.    Rückgriff auf die Frage des Gattungsbegriffs 7 3.      Informationen zum Titel „Halbschatten“ 9 4.      Sprachliche Besonderheiten des Romans 13 4.1.    Die Gedichte innerhalb des Romans 17 5.      Das elektronische Buch als eine Form der Erweiterung des Buchdrucks? 20 6.      Überlegungen zur Umsetzung des Romans Halbschatten als E- Book. 22 7.      Schlussüberlegung: 24 8.      Anhang: 25 8.1.    Literaturverzeichn­is 25 8.2.    Internet: 25   1. Definition des historischen Romans Der historische Roman ist weitgehend durch seine Stoff- und Themenwahl bestimmt. Diese Sonderform des Romans kann jedoch nicht nur auf eine Verarbeitung von geschichtlichen Ereignissen durch menschliche Handlungen reduziert werden. Vielmehr fließen im historischen Roman unterschiedliche Aspekte ein, die innerhalb der Definition bedacht werden müssen. Die dargestellten Geschehnisse innerhalb des historischen Romans scheinen auf Tatsachen...

Gerhard Ferres
EUR 8.80 - PDF
EUR 10,99 - Buch

Analyse Exegese Markus 3,1-6 Inhaltsverzeichnis 1. Persönliche Erstbegegnung mit Mk 3,1-6. 2 2. Übersetzungsvergl­eich. 2 3. Analyse der Textstruktur. 3 3.1 Abgrenzung der Einheit. 3 3.2 Einordnung in den Kontext. 5 3.3 Syntaktische Analyse. 6 3.4 Semantische Analyse. 7 3.5 Narrative Analyse. 9 3.6 Pragmatische Analyse. 10 3.7 Fazit. 11 3.8 Gliederung. 11 4. Semantische Analyse von Begriffen und Motiven. 12 5. Formgeschichte. 13 6. Literarkritik, Synoptischer Vergleich. 15 7. Redaktionskritik. 18 8. Theologisches Profil 20 9. Hermeneutik und Gegenwart. 22 1. Persönliche Erstbegegnung mit Mk 3,1-6 Markusevangelium Kapitel 3 Verse 1-6 – eine beeindruckende Textstelle, für das Christentum von besonderer Bedeutung. Mein erster inhaltlicher Gedanke dazu war: Hier grenzen wir uns vom Judentum ab. Und: Jesus geht einen Konflikt mit den jüdischen Gesetzen ein. Die Frage ist auch: Kehrt Jesus dem Judentum dadurch den Rücken? Im Folgenden gilt es diese und andere Fragen, die die kurze Textstelle liefert aufzuarbeiten. Ich werde mich, wenn nicht anders erwähnt auf die Übersetzung der Elberfelder Bibel, revidierte Fassung, beziehen. 2. Übersetzungsvergl­eich An dieser Stelle werde ich die Elberfelder Übersetzung mit der bekannten Übersetzung von Luther vergleichen. Luther wählt im Gegensatz zur Elberfelder Übersetzung für diese Perikope eine eigene Überschrift („Die...

Konrad Grüneberger
EUR 8.80 - PDF
EUR 10,99 - Buch

„Generation Porno“ -eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema des Einflusses auf Jugendliche durch Gewalt in pornografischen Medien Inhaltsverzeichnis­: 1. Prolog 3 2. Der Einfluss auf Jugendliche durch Gewalt in pornografischen Medien 4 2.1 Begriffsklärung von „Aggression“ bzw. „Gewalt“ 4 2.2 Was haben pornografische Darstellungen mit Gewalt und Aggression zu tun? 5 2.3 Warum ist Pornografie gerade für Jugendliche von Bedeutung? 7 2.4 Konfrontationsbere­iche mit Pornografie 7 2.4.1 Sexualität im Kontext von Geschichte und Gesellschaft 7 2.4.2 Pornografische Inhalte in Musiktexten 8 2.4.3 Pornografie im Internet- am Beispiel von Youporn 8 2.4.4 Konsumsteigerung bis hin zur „Pornosucht“ 9 2.5 Der Umgang der Jugendlichen mit Pornografie 9 2.6 Verschiedene Theorien der Wirkung 11 2.6.1 Studie der BZgA 11 2.6.2 Reaktion der Abschottung 12 2.6.3 Zwei Sexualwelten-Theor­ie 13 2.6.4 Integration medialer Botschaften in das reale Leben 13 2.6.5 Rolle der Bundesprüfstelle für Jugendgefährdende Medien 14 2.7 Gesetzliche Lage 15 2.7.1 Gesetzesregelung im Internationalen Vergleich 15 2.7.2 Grundgedanke für Jugendmedienschutz in Deutschland 15 2.8 Moderne sexuelle Aufklärung und Medienaufklärung 17 2.8.1 Aufklärung in der Familie 17 2.8.2 Aufklärung in der Schule 18 3. EPILOG 19 Literaturverzeichn­is: 21 „GENERATION PORNO“ -eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema des Einflusses...

Lisa Maria Breunig
EUR 8.80 - PDF
EUR 10,99 - Buch

Zwangsheirat II Zwangsheirat Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis II 1 Begriffsdefinition­en 1 1.1 Zwangsehe/Zwangsve­rheiratung und Arrangierte Ehe 1 2 Gründe für eine Zwangsheirat 2 3 Die Macht der Familie – Blutrache und Ehrenmord 3 3.1 Was können wir in Österreich dagegen tun? 4 4 Kulturgeschichte der Zwangsheirat 5 5 Was sagt der Islam zum Thema Zwangsheirat? 6 6 Rechte und Gesetze in Österreich 7 6.1 Begründung 7 6.2 Täterschaft und Teilnahme 8 6.3 Rechtswidrigkeit der Tat 8 7 Rechte und Gesetze in der Türkei 9 7.1 Zulässigkeit der Kindheirat nach islamischem Recht 9 8 Zahlen, Daten, Fakten 10 8.1 Fehlende Daten und Anzeigeverhalten 10 9 Praxiserfahrungen 11 9.1 Länderübergreife­nde Zwangsheirat 11 9.2 Besondere Beweisproblematik bei verwandten Tätern/ Täterinnen und Opfern 11 9.3 Opfersituation und Schutz außerhalb eines Strafverfahrens 11 9.4 Unrechtsbewusstsei­n 12 9.5 Folgen der Zwangsverheiratung 12 10 Positive Aspekte der Zwangsheirat 12 11 Selbstmord als Zeichen der Not der Betroffenen 13 12 Kindheirat als Folge der Tradition 14 13 Situation der Männer 14 13.1 Mitspracherecht der Männer im Bezug auf eine Zwangsheirat 14 14 Institutionen 15 14.1 Orient express 16 14.1.1 Team des Orient Express 16 14.1.2 Allgemeine Ziele 16 14.1.3 Hauptziele 17 14.1.4 Daraus folgende Aufgaben 17 15 Resümee 18 Literaturverzeichn­is 19 1Begriffsdefinitio­nen...

Malvine Falkner
EUR 8.80 - PDF
EUR 6,00 - Buch

Laut dem hessischen Kultusministeriums ist die Einführung für die Bildungsstandards für das Schuljahr 2011/2012 in der Sekundarstufe I vorgesehen. Weitere Informationen dazu finden sich auf der Homepage des hessischen Kultusministeriums unter (zuletzt verwendet am 27. Juni 2010 um 13:29Uhr). 17 Lehrplan Deutsch, S. 2. 18 Abraham und Kesper (2006), S. 46. 19 Lehrplan Deutsch, S. 3. 20 Abraham und Kesper (2006), S. 51. 21 Ebd., S. 55. 22 Vgl. ebd., S. 51f. 23 Waldmann (2000). 24 Rosebrock (2003). 25 Vgl. Abraham und Kesper (2006), S. 64. 26 Vgl. ebd., S. 64. 27 Vgl. ebd., S. 74. 28 Lehrplan Deutsch, S. 3. 29 Vgl. Rosenbrock (2003), S. 165. 30 Spinner (2006), S. 6. 31 Vgl. Abraham und Kesper (2006), S. 55. 32 Spinner (2006), S. 7 33 Vgl. Paefgen (2006), S. 108. 34 Vgl. Abraham und Kesper (2006), S. 81. 35 Ebd., S. 82. 36 Vgl. ebd., S. 81. 37 Ebd., S. 81. 38 Vgl. ebd., S. 81. 39 Vgl. ebd., S. 75. 40 Lehrplan Deutsch, S. 11. 41 Vgl. Abraham und Kesper (2006), S. 76. 42 Das Phänomen des heimlichen Kanons beschreibt Paefgen (2006), S. 63f. 43 Korte (2006), S. 67. 44 Ebd., S. 68. 45 Vgl. ebd., S. 76-77. 46 Paefgen (2006), S. 59. 47 Vgl. hierzu die einheitlichen Prüfungsanforderu­ngen in der Abiturprüfung Deutsch unter: Zuletzt verwendet am 11. Juli 2010 um 13:38Uhr. 48 Vgl. Abraham und Kesper (2006), S. 106. 49 Lehrplan Deutsch, S. 13. 50 Lehrplan Deutsch, S.13. 51 Kern (2006), S. 219. 52 Ebd.....

Heide Kusz
EUR 8.80 - PDF
EUR 10,99 - Buch

Rassismus im deutschen Profifußball Deutsche Sporthochschule Köln Institut für Europäische Sportentwicklung und Freizeitforschung Seminarleitung: xxxxxxxxxxxxxxxxx xxxxxxxxxxxxxxxxxx­xxxxxxxxxxxxxxxxxx Thema der Arbeit: Rassismus im deutschen Profifußball - Entwicklungstenden­zen der vergangenen 25 Jahren Vorgelegt von: xxxxxxxxxxxxxxxxxx­xx xxxxxxxxxxxxxxxxxx­xx xxxxxxxxxxxxxxxxxx­xx Abgabetermin: xxxxxxxxxxxxxxxxxx­xx „Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen und politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden.“ Grundgesetz: Art.3, Abs.3 Inhaltsverzeichnis I. Einleitende Bemerkungen 1. Fragestellung und Zielsetzung 2. Allgemeiner Einstieg a) Unterschiedliche Definitionen von Rassismus b) Rassismus im gesellschaftlichen Teilsystem „Sport“ II. Fußball und das Rassismusproblem im Wandel der Zeit 1. Rassismus als Ausdruck sozialer Unzufriedenheit und Gegenkultur 2. Radikalisierung des Phänomens 3. (Scheinbarer) Rückgang öffentlicher Anfeindungen 4. Subtilere Formen von Rassismus III. Lösungsansätze und deren kritische Hinterfragung IV. Abschließende Bemerkungen V. Bibliographie I. Einleitende Bemerkungen 1. Fragestellung und Zielsetzung Gegenstand der vorliegenden...

Laurin Enders
EUR 8.80 - PDF
EUR 10,99 - Buch

Bildinterpretation Potsdamer Platz - Ernst Ludwig Kirchner Inhaltsverzeichnis 1.         Einleitung 2.         Ernst Ludwig Kirchner 3.         Interpretation 3.1.      Erfassung des Formbestandes 3.2.      Analyse der Form-Inhalt-Bezieh­ungen 3.3.      Historische Fragestellungen 3.3.1.   Biografische Einflüsse 3.3.2.   Kunstgeschichtlich­e Einflüsse 3.3.3.   Zeitgeschichtliche Einflüsse 3.3.4.   Herstellungsgeschi­chte 3.4.      Wirkungsgeschichte 4.         Zusammenfassung Quellen Literaturverzeichn­is 1.Einleitung Spannungsreich, expressiv, aufregend und geheimnisvoll wirkt das Gemälde Potsdamer Platz von Ernst Ludwig Kirchner, aus dem Jahre 1914. Schon durch seine Größe hebt sich das Bild von den übrigen Straßenbildern von 1913/14 ab. Kirchners Straßenbilder sind zum Inbegriff eines hochnervösen, modernen, großstädtischen Lebensgefühls, unmittelbar vor Ausbruch des Ersten Weltkrieges, geworden. Das von den Menschen geprägte Straßenbild zählt zu den wichtigsten expressionistische­n Werken. Kirchner gibt damit Aufschluss über die herrschenden Verhältnisse seiner Zeit. Aufgezeigt wird eine Szenerie, dem heutigen Großstadtleben nicht unähnlich, mit den Problemen, Verlockungen für die Moral und der Gefahr für die Bewohner....

Cornelius Morgenstern
EUR 8.80 - PDF
EUR 6,00 - Buch

Die Entstehung, Entwicklung und Eigenschaften des Konstrukts der Metrosexualität Seminar: Männlichkeitsforsc­hung Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung              -S.3 2. Definitionen      ­    -S.3   2.1 Metropole         ­  -S.4   2.2 Sexualität        ­   -S.4 3. Historie      -S.5   3.1 Der effeminierte Mann  -S.5   3.2 Dandy, Flaneur und Metrosexueller    ­  -S.5 4. Eigenschaften     ­  -S.7 5. Homosexualität vs. Metrosexualität                   -S.8   5.1 Gemeinsamkeiten   ­        -S.8   5.2 Unterschiede      -S.9   5.3 Männerfreundschaft­en   -S.9   5.4 Homosexualität und Männlichkeit      ­  -S.10 6. Metrosexualität in der Presse      -S.11 7. Metrosexualität in der Männlichkeitsvorst­ellung von Raewyn Connell        -S.13   7.1 Raewyn Connell und die hegemoniale Männlichkeit   -S.13   7.2 Gemeinsamkeiten und Unterschiede     -S.14 8. Fazit           -S.16 6. Literaturverzeichn­is         -S.18 - 1. Einleitung Beckham, Fredrik Ljungberg oder aktuell auch Christiano Ronaldo. Die Liste der Männer, die die Gesellschaft als metrosexuell bezeichnet ist lang und wird auch immer länger. Auf den folgenden Seiten wurde deshalb das Thema „Die Entstehung, Entwicklung und Eigenschaften des Konstrukts der Metrosexualität“ untersucht. Dabei wird das entwickelte Konstrukt hinterfragt, untersucht aber auch gleichzeitig...

Kristian Seeler
EUR 8.80 - PDF
EUR 6,00 - Buch

Liebe als Passion am Beispiel Die Leiden des jungen Werthers Der Fokus dieser Arbeit liegt auf der Sozialgeschichte des beginnenden 18. Jahrhundert. Mithilfe von Niklas Luhmanns Studien zu Semantik der Liebe soll geklärt werden, ob Goethes Werther ein „Kind seiner Zeit“ war oder ob es sich bei diesem Werk um ein Einzelbeispiel handelt, auf das sich Luhmanns Theorie gerade nicht anwenden lässt. Luhmann kombiniert zwei Theorienzusammenhä­nge. Zum einen soziologische Arbeiten, die sich mit der Überleitung von traditionellen Gesellschaften in moderne beschäftigen. Zum anderen eine allgemeine Theorie symbolisch generierter Kommunikationsmedi­en. Den soziologischen Arbeiten liegt die These zugrunde, dass „der Umbau des Gesellschaftssyste­ms von stratifikatorische­r in funktionale Systemdifferenzier­ung tief greifende Veränderungen des Ideengutes der Semantik erzeugt [ .].“1 Mit diesem Umbau erzeuge die Gesellschaft die Kontinuität ihrer eigenen Reproduktion. Das Ideengut einer traditionellen Gesellschaft kann nach Luhmann zwar tradiert werden, jedoch ändert sich der Sinn auf dem Weg in eine modere Gesellschaft und kann so tief greifende Veränderungen in den Sozialstrukturen begleiten. Der anderer Theoriezusammenhan­g stammt aus einer allgemeinen Theorie symbolisch generierter Kommunikationsmedi­en. Als einen solchen symbolischen Code behandelt...

Mareike Bachmann
EUR 8.80 - PDF
EUR 10,99 - Buch






Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents