Homework

Bildungssystem - Analyse und Kommentar

786 Words / ~2 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.43 $
Document category

Homework
Others

University, School

HTL Bulme Graz

Grade, Teacher, Year

4aheti, Anderwald,

Author / Copyright
Text by Paw M. ©
Format: PDF
Size: 0.47 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.5 of 5.0 (9)
Live Chat
Chat Room
Networking:
1/0|15.0[0.0]|0/0







More documents
Analyse: Am wenigsten kann ich verzichten auf . Die Infografik mit dem Titel „Mediennutzung von Jugendlichen“ zeigt verschiedene Medien, auf die Jugendliche am wenigsten verzichten können. In Form von zwei Kreisdiagrammen wird verglichen, welche Medien (Internet, Buch, Radio, TV und Zeitung) Jugendliche im Jahre 2009 und 2010 immer mehr benutzen und auf welche sie verzichten könnten. Sowohl im Jahre 2009 als auch im Jahre 2010 ist das Internet bei den Jugendlichen nicht mehr wegzudenken, denn in beiden Jahren ist das Internet mit 45 % und 47 % auf dem ersten Platz. Ein Viertel aller Jugendlichen gaben an, dass sie auf das Fernsehen am zweit wenigsten verzichten könnten. Aus dem Diagramm geht hervor, dass im Jahr 2010 nur mehr 13 % der Befragten ein Buch lieber lesen würden als zum Beispiel fern zu sehen. Dicht dahinter folgt das Radio mit 9 % und 10 %. Auf die Zeitung können fast alle Befragten verzichten, denn nur 5 % der Jugendlichen brauchen die Zeitung – dies ist der einzige Wert, der in beiden Jahren unverändert blieb. ~1..

Bildungssystem - Analyse und Kommentar

Die Fackelträger

Analyse des Textes „Die Fackelträger“

Der Kommentar „Die Fackelträger“ der Kleinen Zeitung erschien am 11. September 2011 als Artikel der Reihe „Offen Gesagt“. Behandelt wird in diesem Artikel die Bildungsmisere im Lande Österreich. Der Autor beginnt mit der Feststellung, dass der Schule im Volksmund oft etwas Düsteres, Schlechtes nachgesagt wird. Seiner Meinung nach ist dieses den Kindern vermittelte Bild völlig falsch, da dadurch der angeborene Lerntrieb, den jedes Kind von Natur aus besitzt, unterdrückt wird.

Im zweiten Absatz führt er diesen Gedanken fort, schlägt jedoch hier eine Brücke zum Schulsystem selbst, indem er die Frage aufwirft, wie die Schule es schafft, ihre Schüler innerhalb so kurzer Zeit zu vergraulen. Als Argument hierfür führt er eine Statistik an, die besagt, dass 80% der innerfamilären Konflikte einen schulischen Hintergrund haben. Er meint, eine Schulreform müsse zuerst diese Probleme erfassen um erfolgreich zu sein.

Zuletzt spricht er die Problematik des Fächerkanons, welcher hoffnungslos veraltet ist, sowie die oft fehlende Beziehung zwischen Lehrenden und Lernenden an. Nur die Begeisterungsfähigkeit der LehrerInnen kann zu einem guten Lernergebnis führen, und die Schüler fürs Lernen begeistern.

Kommentar zu „Die Fackelträger“

Eines der meist diskutierten Themen der letzten Monate und Jahre ist die bevorstehende Bildungsreform. Sowohl österreichische, als auch internationale Politiker und Experten diskutieren und streiten um die vermeintlich beste Lösung für unser Land und unsere Jugend. Die bis dato erzielten Ergebnisse dieser Diskussion lassen .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadBildungssystem - Analyse und Kommentar
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3+ ;≈† ⊇;∞ ∋≈⊥∞∂ü≈⊇;⊥†∞ 4∋≤+∋;††∋⊥≈+∞†+∞∞∞≈⊥, ⊇;∞ ⊇∋≈ ö≈†∞++∞;≤+;≈≤+∞ 3≤+∞†≈+≈†∞∋ =+≈ ∞;≈∞+ 2++∋;††∋⊥≈- =∞ ∞;≈∞+ 6∋≈=†∋⊥∞≈≈≤+∞†∞ ∞+≠∞;†∞+≈ ≠ü+⊇∞, ∞;≈∞ +∋†++∞+=;⊥∞ 7ö≈∞≈⊥. 3;∞ ≠;+⊇ ⊇∋⊇∞+≤+ +∞⊥+ü≈⊇∞†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ∞+†+†⊥+∞;≤+≈†∞≈ 0134-7ä≈⊇∞+ ≠;∞ =.3. 6;≈≈†∋≈⊇ ≈≤++≈ †∋≈⊥∞ ∋∞† ∞;≈ 6∋≈=†∋⊥∞≈≈≤+∞†≈+≈†∞∋ ≈∞†=∞≈. 9;≈ ≈ä+∞+∞+ 3†;≤∂ +††∞≈+∋+† {∞⊇+≤+, ⊇∋≈≈ ≈+≠++† ;≈ 6;≈≈†∋≈⊇, ∋†≈ ∋∞≤+ ;≈ ⊇∞≈ ∋≈⊇∞+∞≈ ≈∂∋≈⊇;≈∋=;≈≤+∞≈ 7ä≈⊇∞+≈, ⊇;∞ 6∋≈=†∋⊥≈≈≤+∞†∞ =++ ∋††∞∋ †∞≈∂†;+≈;∞+†, ≠∞;† ≈;≤+ +;∞+ 7∞+≈- ∞≈⊇ 9+++†∞≈⊥≈⊥+∋≈∞≈ ü+∞+ ⊇∞≈ ⊥∋≈=∞≈ 7∋⊥ ∋+≠∞≤+≈∞†≈, ≈+≠;∞ ⊇∋≈ 7∞+≈∞≈ ;≈ 9†∞;≈- ∞≈⊇ 9†∞;≈≈†⊥+∞⊥⊥∞≈ ≈†∋+∂ †++≤;∞+† ≠;+⊇, ≠∋≈ ∞;≈∞ 1≈⊇;=;⊇∞∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 0≈†∞++;≤+†≈ =∞+ 6+†⊥∞ +∋†.

8∞+ 7∞++∞+ +∋† ⊇;∞ 4ö⊥†;≤+∂∞;†, ≈;≤+ {∞⊇∞∋ 3≤+ü†∞+ ∞;≈=∞†≈ =∞ ≠;⊇∋∞≈, ≈∞;≈∞ 3†ä+∂∞≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 3≤+≠ä≤+∞≈ ∂∞≈≈∞≈=∞†∞+≈∞≈, ∞≈⊇ ;+≈ ⊥∞⊥∞+∞≈∞≈†∋††≈ ;≈ 9;≈=∞†≈†∞≈⊇∞≈ ⊥∞=;∞†† =∞ †ö+⊇∞+≈.
8∞≈ 3∞;†∞+∞≈ ⊥;+† ∞≈ ⊥++ß∞ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇∞ ;≈ ⊇∞+ ⊇∞+≤+≈≤+≈;†††;≤+∞≈ 7∞++∂+∋⊥∞†∞≈= ⊇∞+ 7∞++∂+䆆∞. 1≈† ;∋ ö≈†∞++∞;≤+;≈≤+∞≈ 3+≈†∞∋ ⊇∞+ ∞≈⊥∋⊥;∞+†∞, ∋+†;=;∞+†∞ ∞≈⊇ ⊥∞∋†;†;=;∞+†∞ 7∞++∞+ ∋∞≤+ +∞∞†=∞†∋⊥∞ ≈+≤+ ;≈ ⊇∞+ 4;≈⊇∞++∞;†, ≠;+⊇ ;≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 7ä≈⊇∞+≈ ≈≤++≈ ;≈ ⊇∞+ 7∞++∞+∋∞≈+;†⊇∞≈⊥ ≈∞†∞∂†;∞+†.

4;≤+† ⊇;∞ +∞≈†∞≈ 7+∞++∞†;∂∞+, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇;∞ +∞≈†∞≈ 3;≈≈∞≈≈=∞+∋;†††∞+ +∞∂+∋∋∞≈ +;∞+ ∋†≈ ∞+≈†∞≈ ⊇;∞ 4ö⊥†;≤+∂∞;†, ;++∞≈ 3∞+∞† ∋≈ ∞;≈∞+ 3≤+∞†∞ ∋∞≈=∞ü+∞≈. 8;∞≈ ∋∋≤+† ≈;≤+ +∞≈+≈⊇∞+≈ ;≈ ⊇∞+ 3†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 7∞++∞+1≈≈∞≈ ;≈ ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋†† +∞∋∞+∂+∋+. 3+ ⊥∞≈;∞߆ ⊇∞+ 7∞++∂ö+⊥∞+ ;≈ ∋≈⊇∞+∞≈ 7ä≈⊇∞+≈ +†† ∞;≈∞≈ ⊥∞†∞≈ 5∞† ∞≈⊇ ≈∞;≈ 3++† +∋† ;≈ ⊇∞+ 6∞≈∞††≈≤+∋†† 6∞≠;≤+†. 1≈ Ö≈†∞++∞;≤+ ;≈† ⊇∋≈ 6∞⊥∞≈†∞;† ⊇∞+ 6∋††.

8∞+ 7∞++∞+ ⊥;†† ≈+⊥∋+ †ü+ ⊇;∞ 9††∞+≈ ∋†≈ „6+∞;≠;†⊇“. 9≈ ≠;+⊇ ∂+;†;≈;∞+†, ⊥∞≈≤+;∋⊥†† ∞≈⊇ ≈ä∋††;≤+∞ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥ †ü+ ⊇∋≈ 9;≈⊇ ∋∞† ;+≈ ∋+⊥∞≠ä†=†. 4∋†ü+†;≤+ ⊥;+† ∞≈ ⊥∞≈∞⊥ 3∞;≈⊥;∞†∞ †ü+ ≈≤+†∞≤+†∞ 7∞++∞+, ∞≈⊇ ⊇;∞ 9+;†;∂ ∂∋≈≈ ≈;≤+† ∋†≈ ∞≈≠;≤+†;⊥ ∋+⊥∞†∋≈ ≠∞+⊇∞≈, ⊇+≤+ ∞∋ ⊇;∞≈∞+ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥ ∞≈†⊥∞⊥∞≈=∞≠;+∂∞≈, ++∋∞≤+† ∞≈ =++ ∋††∞∋ ⊥∞∋†;†;=;∞+†∞≈ ∞≈⊇ ∞≈⊥∋⊥;∞+†∞≈ 0∞+≈+≈∋†, ⊇;∞ ⊇∞∋ 7∋≈⊇ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ ⊇;∞ 3;≤+†;⊥∂∞;† ;++∞≈ 3∞+∞†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 6∋†≈≤++∞;† ⊇∞+ ∋††⊥∞∋∞;≈∞≈ 4∞;≈∞≈⊥ ∋∞†=∞;⊥∞≈.

8∞≈≈ ≈∞+, ≠∞≈≈ ⊇;∞ 3≤+∞†∞ ∋∞†+ö+† ≈;≤+ ∋†≈ +∞;≈∞ 3;†⊇∞≈⊥≈∋≈≈†∋†† =∞ ≈∞+∞≈ ∞≈⊇ +∞⊥;≈≈†, ≈;≤+ ≈∞†+≈† ∋†≈ 0+† ⊇∞+ 3∞⊥∞⊥≈∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∞+ 3∞=;∞+∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈ 7∞++∞≈⊇∞≈ ∞≈⊇ 7∞+≈∞≈⊇∞≈ =∞ +∞=∞;≤+≈∞≈, ≠+ ⊇∋≈ 4;†∞;≈∋≈⊇∞+ ∋†≈ ++∞+≈†∞≈ 8+⊥∋∋ ⊥;††, ∂∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 3≤+∞†∞ ∋†≈ ≈+†≤+∞ =∞ ∞;≈∞∋ ∋+⊇∞+≈∞≈, =∞;†⊥∞∋äß∞≈ 0+† ∞≈†≠;≤∂∞†≈, ⊇∞+ ⊇;∞ 5∞∂∞≈†† ∞≈≈∞+∞+ 9;≈⊇∞+ ∞≈⊇ ⊇∋⊇∞+≤+ ∋∞≤+ ∞≈≈∞+∞≈ 7∋≈⊇∞≈ ∋∞† †∋≈⊥∞ 3;≤+† ≈;≤+∞+† ∞≈⊇ ⊇∞≈ ∞≈≈ +∞∂∋≈≈†∞≈ 3++†≈†∋≈⊇ ≠∋++†.

5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊥ 1≈†∞+.....


8∞+ 4∞†++ 4;∂; 6†∋††∋∞∞+ ≠∞+⊇∞ ;∋ 3†∋≈⊇∋+⊇ =∞ ≈∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ü+∞+ ⊇;∞ 7ü≤∂∞≈ ⊇∞≈ 3;†⊇∞≈⊥≈≈+≈†∞∋≈ +∞†+∋⊥†. 9+ ;≈† 4∞†++ ∞;≈∞≈ 3∞≤+∞≈, ≈+≠;∞ ∞;≈ „≈⊥ä†+∞+∞†∞≈∞+“ 7∞++∞+ ∋≈ ∞;≈∞+ 3;∞≈∞+ 8∋∞⊥†≈≤+∞†∞. 4†≈ ≈+†≤+∞+ ∂∞≈≈† ∞+ ⊇;∞ 0∋≈†ä≈⊇∞ ∋≈ Ö≈†∞++∞;≤+≈ 3≤+∞†∞≈ +∞≈†∞≈≈.

0≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋ ≈;∋∋† ∞+ ≈;≤+ ⊇;∞ 4∞≈†ä≈⊇∞+⊥+++†∞∋∋†;∂ ∋≈ ⊇∞≈ 3≤+∞†∞≈ +∞+∋∞≈, ∞∋ ⊇;∞ 4;≈≈≈†ä≈⊇∞ ∋∞†=∞=∞;⊥∞≈. 9+ †++⊇∞+† ∞;⊥∞≈∞≈ 0≈†∞++;≤+† †ü+ 3≤+ü†∞+, ⊇;∞ 8∞∞†≈≤+ ≈;≤+† ∋†≈ 4∞††∞+≈⊥+∋≤+∞ +∋+∞≈, +⊇∞+ ⊥++ß∞ 8∞†;=;†∞ ;∋ 6∞++∋∞≤+ ⊇∞+ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 3⊥+∋≤+∞ ∋∞†≠∞;≈∞≈. 9+ +∞†+≈† {∞⊇+≤+, ∋;† ≈∞;≈∞≈ 4∞≈≈∋⊥∞≈ ∂∞;≈∞≈†∋††≈ ∞;≈∞ „+∞≤+†∞“ 4∞;≈∞≈⊥ ∂∞≈⊇⊥∞+∞≈ =∞ ≠+††∞≈, ∞≈ ⊥∞+∞ ;+∋ =;∞†∋∞++ ∞∋ ⊇;∞ ⊥∞=;∞††∞ 6ö+⊇∞+∞≈⊥ =+≈ †ö+⊇∞+∞≈⊥≈-+∞⊇ü+††;⊥∞≈ 3≤+ü†∞+≈.

8∞≈ 3∞;†∞+∞≈ ≈⊥+;≤+† ∞+ ≈;≤+ †ü+ ∞;≈∞ 6∋≈=†∋⊥∞≈≈≤+∞†∞ ∋∞≈, {∞⊇+≤+ ≈∋≤+ ⊇∞∋ =+≈ ⊇∞+ 5∞⊥;∞+∞≈⊥ ∋≈⊥∞≈†+∞+†∞≈ 4+⊇∞††, ∞+ +∞†ü+≠++†∞† =;∞†∋∞++ ∞;≈∞ 6∋≈=†∋⊥∞≈≤+∞†∞ ≈∋≤+ ≈∂∋≈⊇;≈∋=;≈≤+∞∋ 2+++;†⊇. 8∋≈ +∞;߆ ∞≈†∞+ ∋≈⊇∞+∞∋ ∋+≠∞≤+≈∞†≈⊇∞ 7∞++- ∞≈⊇ 9+++†∞≈⊥≈≈†∞≈⊇∞≈ ü+∞+ ⊇∞≈ ⊥∋≈=∞≈ 7∋⊥ =∞+†∞;††, ≈;≤+† ⊇∞≈ 6++†+∞≈†∋≈⊇ ∞;≈∞+ 2++∋;††∋⊥≈≈≤+∞†∞ ∋;† ∋≈⊥∞+ä≈⊥†∞+ 4∋≤+∋;††∋⊥≈+∞†+∞∞∞≈⊥.

9+ ≈;∞+† ⊇∞≈ ⊥++ß∞≈ 2++†∞;† ⊇;∞≈∞≈ 3+≈†∞∋≈ {∞⊇+≤+ ≈∞+ ∋∞≈⊥∞+∞;=†, ≠∞≈≈ ⊇∞+ 7∞++∞+ +∞≈≈∞+ ∋∞≈⊥∞+;†⊇∞† ≠;+⊇, ∞≈⊇ ⊇∞+ ∋+†;=;∞+†∞, ∞≈⊥∋⊥;∞+†∞ 7∞++∞+ ⊥∞=;∞†† ⊥∞†ö+⊇∞+†, ∞≈⊇ +∞+∞;†≈ ;≈ ⊇∞+ 4∞≈+;†⊇∞≈⊥ ⊥∞≈∞≤+† ≠;+⊇.

2+≈ ⊇;∞≈∞≈ 9∞+≈⊥∞≈∂†∞≈ ;≈† ≈∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ⊇∞+ 9+†+†⊥ ∞;≈∞+ 3≤+∞†+∞†++∋ ∋++ä≈⊥;⊥, ≠∞†≤+∞ ∞;≈∞≈ +∋⊇;∂∋†∞≈ 0∋⊇∞≈∂∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈∞≈ ⊥++ß∞≈ 0∋++∞≤+ ;≈ ∞≈≈∞+∞∋ 3;†⊇∞≈⊥≈≈+≈†.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents