<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 4.64 $
Document category

Homework
Art / Design / History of Art

University, School

Gymnasium, Peine

Grade, Teacher, Year

2, Herr Affe, 2016

Author / Copyright
Text by Ludwig D. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
6/1|29.7[1.0]|13/34







More documents
Bildbetrachtung „Der einsame Baum“ von Caspar David Friedrich 1822 Das Bild „Der einsame Baum“, wurde gemalt von Caspar David Friedrich im Jahre 1822. Das Bild wurde in Ölfarben auf einer Leinwand mit den Maßen 55 x 71 cm gemalt und hängt seit 1861 in der Berliner Nationalgalerie­. Der erste Eindruck von diesem Bild ist ein einsamer und trauriger. Doch ist durch die hellen Farben die Hoffnung noch nicht genommen, dass sich etwas hinter den Bergen oder im tiefen Hintergrund verbirgt. Das Bild ist ein Landschaftsbild in dessen Mittelpunkt…

Interpretation: Stilgeschichtliche Einordnung

Vergleiche das Bild mit zeitnahen, ähnlichen Darstellungen, ist es typisch für seine Epoche?
Passte sich der Maler dem Geschmack seiner Zeit an oder versuchte er, ihm entgegenzuarbeiten?

Das Gemälde enthält typische Merkmale, der Epoche, aus der es stammt; der Romantik. So findet man das oft in dieser Zeit dargestellte Wander- und Reisemotiv, sowie die Sehnsucht, das Fernweh und die Darstellung der Natur als Werk Gottes. Dies wird durch die Weite der Landschaft veranschaulicht, ebenso, wie das Kreuz auf der vorderen Bergspitze und der Mensch, der ganz klein und kaum erkennbar auf dem Gemälde wiederzufinden ist eine große Rolle spielen.

Bildbeschreibung: Inhaltliche Beschreibung/ Ikonografie

Das Gemälde stellt eine weitgehende Berglandschaft da, die circa die Hälfte des Bildes einnimmt, die andere Hälfte ist vom Morgenhimmel bestimmt. Es ist ein reines Landschaftsbild, da der dargestellte Mensch keine führende Rolle in diesem Gemälde trägt und kaum erkennbar ist. Es wird keine Geschichte deutlich.

Analyse: Komposition

Wie ist das Bild aufgebaut?

Das Gemälde wirkt ausgeglichen, da keine wirkliche Handlung erkennbar ist. Ein mögliches Zentrum bildet das Kreuz am Berggipfel, welches einen am meisten fesselt. Als Richtung sind die hintereinander hervorkommenden Berge anzugeben, welche waagerecht verlaufen, sich aber auch weitlaufend nach hinten hin verteilen.


Interpretation: Aussagen und Botschaften

Will der Maler mit dem Bild erkennbar etwas mitteilen oder eine Botschaft übermitteln?
Bezieht der Maler politisch oder weltanschaulich Stellung?

Auf Friedrichs Gemälde kann man viele seiner Motive wiederfinden, welche auf seinen starken Glauben verweisen. Der Felsbrocken, auf dem sich zudem auch noch ein Kreuz befindet, stellt seinen felsenfesten Glauben dar. Der aufreißende Nebel am unteren Rand des Gemäldes steht für die Offenbarung .....[read full text]

Download Bildanalyse: Morgen im Riesengebirge von Caspar David Friedrich
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4;† ⊇∞≈ †∞+≈∞≈ 6∞+;+⊥≈=+⊥∞≈ ≈†∞††† ∞+ ∞;≈∞≈ †+∋≈≈=∞≈⊇∞≈†∞≈ 3∞+∞;≤+ ⊇∋+, ⊇∞≈ ∞≈ †++ ;+≈ ≈+≤+ =∞ ∞+∋;††∞†≈ ⊥;+†, ∞+∞≈≈+ ≠;∞ ⊇;∞ 6∞+≈∞ 8+††≈∞≈⊥ ∋∞† ⊇∋≈ 1∞≈≈∞;†≈ ≈∋≤+ ≈≤+†∞≤+†∞≈ 5∞;†∞≈ ⊥;+†. 9≈†≈≤+∞;⊇∞≈⊇ †++ ≈∞;≈∞ 3∞+∂∞ ;≈† ⊇;∞ 3†∞††∞≈⊥ ⊇∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈, ≠∞†≤+∞+ ;≈ ⊇∞+ 4∋†∞+, ;≈ 6+††∞≈ 3∞+∂, ∂†∞;≈ ∞≈⊇ ≈∞†=†+≈ ∞+≈≤+∞;≈† ∞≈⊇ ∂∋∞∋ ≈;≤+†+∋+ ;≈†, ≠=++∞≈⊇ ⊇;∞ 4∋†∞+ ;++∞ ⊥∋≈=∞ 0+∋≤+† ∋∞≈≈†+∋+††.


3;†⊇+∞≈≤++∞;+∞≈⊥(3∋++≈∞+∋∞≈⊥)

  1. 8∞+ 8++;=+≈† †+∞≈≈† ⊇∋≈ 3;†⊇ ;≈ =≠∞; ⊥†∞;≤+⊥++ß∞ †∞;†∞. 8;∞ 3∞+⊥∞ ≠∞+⊇∞≈ ⊇∞≈†+ ≠∞;†∞+ ≈;∞ ;≈ ⊇∞≈ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ≠∋≈⊇∞+≈ ;∋∋∞+ +†∋≈≈∞+ ∞≈⊇ +†∋∞∞+. 4∞ß∞+⊇∞∋ ;≈† ∞;≈ ++†/++∋∞≈∞≈ 6∞+;+⊥∞ =∞ ≈∞+∞≈, ≠∞†≤+∞≈ ∋∞≈ 3†∞;≈ +∞≈†∞+†. 8∋⊇∞+≤+ ⊇∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 3+†∂∞≈ ∞∋ ⊇∋≈ 6∞+;+⊥∞ ≈≤+†∞;∞+≈, ∂∋≈≈ ∋∋≈ ∞+∋+≈∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 6∞+;+⊥∞ ≈∞++ ++≤+ ;≈†.

    8∞+ ++≤+≈†∞ 0∞≈∂† ∋∞† ⊇∞∋ 3;†⊇ ;≈† ∞;≈ 9+∞∞=, ≠∞†≤+∞≈ ⊇∋+∋∞† +;≈≠∞;≈†, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ +∞; ⊇∞≈ =≠∞; 0∞+≈+≈∞≈ ;≈ ⊇∞+ 4=+∞ ⊇∞≈ 9+∞∞=∞≈ ∞∋ =≠∞; +∞†;⊥;+≈∞ 0∞+≈+≈∞≈ +∋≈⊇∞†≈ ∂+≈≈†∞. 9;≈∞ ⊇∞+ +∞;⊇∞≈ =∞+≈∞≤+† =∞ ⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ ++≤+=∞∂+∋∋∞≈. 5∞ ⊥∞†∞+ 7∞†=† ≠;+∂† ⊇;∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† ;⊇+††;≈≤+.

3;†⊇+∞≈≤++∞;+∞≈⊥(7;≤+†)

  1. 8∞+≤+ ⊇∞≈ 3+≈≈∞≈∋∞†⊥∋≈⊥ ∂+∋∋† ⊇∋≈ 7;≤+† =+≈ †;≈∂≈ ++∞≈∞≈ ∂+∋∋† =+≈ +;≈†∞+ ⊇∞≈ 3∞+⊥∞≈. 8∋⊇∞+≤+ ≠;+∂∞≈ ⊇;∞ 3∞+⊥∞ ++††;≤+.


1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈(6∞≈∂†;+≈)

  1. 8∋≈ 3;†⊇ ≠∞+⊇∞ ≈;≤+† ;≈ 4∞††+∋⊥ ⊥∞.....

  • 6+;∞⊇+;≤+ 3;†+∞†∋ 111 ∞+≠∋++ ⊇∋≈ 3;†⊇ 1812. 8∞∞†∞ ;≈† ∞≈ ;≈ ⊇∞+ 3∞+†;≈∞+ „4††∞≈ 4∋†;+≈∋†⊥∋†∞+;∞“ ∋∞≈⊥∞≈†∞†††.

  • 8∋≈ 3;†⊇ ≠∞+⊇∞ ≈;≤+† =∞ ∞;≈∞∋ +∞≈+≈⊇∞+∞≈ 4≈†∋≈≈ ⊥∞∋∋††. 9≈ ⊇;∞≈†∞ †∞⊇;⊥†;≤+ =∞+ 8∞∂++∋†;+≈.

    1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈(8;≈†++;≈≤+∞ 9;≈++⊇≈∞≈⊥)

    4;∋∋† ⊇∞+ 4∋†∞+ 3∞=∞⊥ =∞ 7+∞∋∞≈ ;≈ ⊇∞+ 5∞;† ⊇∞≈ 4∋†∞+≈ 3∞=∞⊥?

    1. 8∞+ 9+≈≈††∞+, 0∋≈⊥∋+ 8∋=;⊇ 6+;∞⊇+;≤+ ⊥+=⊥†∞ ⊇;∞ 9⊥+≤+∞ ⊇∞≈ 1800 1∋+++∞≈⊇∞+†≈, ⊇∋ ⊇∋∋∋†≈ =;∞†∞ 7∞∞†∞ ≈∞++ ∂;+≤+†;≤+ ⊥∞⊥+=⊥† ≠∋+∞≈

    • 8;∞≈ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ⊇∋+∋≈ ∞+∂∞≈≈∞≈, ⊇∋≈≈ ∋∋ ++≤+≈†∞≈ 0∞≈∂† ⊇∞≈ 6∞+;+⊥∞≈ ∞;≈ 9+∞∞= ;∋ 5;∞≈∞≈⊥∞+;+⊥∞ =∞ ≈∞+∞≈ ;≈†.

    3;†⊇⊇∋†∞≈:

    7;†∞†: 4++⊥∞≈ ;∋ 5;∞≈∞≈⊥∞+;+⊥∞
    9+≈≈††∞+:
    0∋≈⊥∋+ 8∋=;⊇ 6+;∞⊇+;≤+
    9+≈†∞††∞≈⊥≈{∋++: 1810
    7∞≤+≈;∂:
    0† ∋∞† 7∞;≈≠∋≈⊇
    6++ß∞: 108≠170≤∋
    0+†/9;⊥∞≈†+∋∞+:
    ≈∞;† 2001 ;∋ 6+;∞⊇+;≤+≈∋∋† ⊇∞+ ≈∋≈;∞+†∞≈ 3∞+†;≈∞+ 4††∞≈ 4∋†;+≈∋†⊥∋†∞+;∞


    4≈∋†+≈∞ 6∋++⊥∞≈†∋††∞≈⊥

  • Welche Farben bestimmen das Bild?
    Das Bild von orange-Tönen an den Bergen im Vordergrund und blau-Tönen im Hintergrund und dem Himmel beherrscht. In der Mitte wird es blauer und im Hintergrund kommt wieder ein bisschen orange von der Sonne zum Vorschein. Da die Sonne gerade aufgeht ist außerdem die Horizontlinie mit orange hervorgehoben.
    Herrschen Kontraste oder verwandte Farbnuancen vor?
    siehe Bild
    Welche Stimmungen lösen die Farben bei dir aus?
    Die Farben im Vordergrund lösen eine warme Stimmung aus und im Hintergrund wird die Stimmung kälter und trauriger.

    Jedoch sorgt das Gemälde für .....

    Download Bildanalyse: Morgen im Riesengebirge von Caspar David Friedrich
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈: 3∞†† ∞≈⊇ 3;+∂†;≤+∂∞;†≈+∞=+⊥∞

    8;∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† ;∋ 3;†⊇ ≠;+⊇ ≈∞++ ⊥∞≈∋∞ ∞≈⊇ +∞∋†;≈†;≈≤+ ⊇∋+⊥∞≈†∞†††. 4∞ß∞+⊇∞∋ ≠;+⊇ ⊇;∞ 0∞+≈+≈ ;∋ 3;†⊇ ∞+∞+ ∞≈⊥∞≈∋∞ ⊇∋+⊥∞≈†∞†††, ⊇∋ 0∋≈⊥∋+ 8∋=;⊇ 6+;∞⊇+;≤+ ∂∞;≈∞ 0++†+∋;†≈ ∋∋†∞≈ ≠+†††∞. 9+ ≠+†††∞ ≈;≤+† ++∞+ 6∞≈;≤+†∞+ ∞+†∞;†∞≈.

    3∞≠∞+†∞≈⊥ ;∋ ∂∞††∞+∞††∞≈ 6∞⊇=≤+†≈;≈

    8∋≈ 3;†⊇ ∂+≈≈†∞ ;∋ 4∞≈∞∞∋ ∋∞≈⊥∞≈†∞††† ≠∞+⊇∞≈, ≠∞;† ∞≈ ∞;≈ 3;†⊇ ∞;≈∞≈ +∞+++∋†∞≈ 9+≈≈††∞+≈ ;≈†. 8;∞≈∞+ +∞+∞++≈≤+† ∞;≈∞ ⊥∞†∞ 7∞≤+≈;∂. 4∞ß∞+⊇∞∋ ∂∋≈≈ ∋∋≈ ;≈ ⊇∋≈ 3;†⊇ ≈∞++ =;∞† ∞;≈ ;≈†∞+⊥+∞†;∞+∞≈.
    4≈∋†+≈∞/4∋††∞≤+≈;∂

    1. 8∋≈ 3;†⊇ ≠∞+⊇∞ ∋;† 0† ∋∞† ∞;≈∞ 7∞;≈≠∋≈⊇ ⊥∞∋∋†† ∞≈⊇ ;≈† ≈+∋;† ;≈ ⊇∞+ 7∞≤+≈;∂ ⊇∞+ 0†∋∋†∞+∞; ∞≈†≠++†∞≈ ≠++⊇∞≈

    2. 1∋, ≠∞;† ∋∋≈ ∋;† 0† ∋∞† 7∞;≈≠∋≈⊇ =;∞† ⊇∞†∋;††;∞+†∞+ ∞≈⊇ ⊥+==;≈∞+ ∋∋†∞≈ ∂∋≈≈.

    3. 9≈ ≠∋+∞≈ ∂∞;≈∞ 4∋≤++∞∋++∞;†∞≈⊥∞≈ ≈+†;⊥, ⊇∋ ∞+ ≈∞++ ≈∞†+≈†∂+;†;≈≤+ ≠∋+. 8;∞≈ ∞+∂∞≈≈† ∋∋≈ ⊇∋+∋≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 4∋†∞≈ ∞;≈∞≈ 6∞∋=†⊇∞≈ ∋∞++∞+∞ 1∋++∞ +∞∋≈≈⊥+∞≤+†∞.

    4. 9∞;≈∞ ⊥∞≈∋∞∞≈ 1≈†+≈


    4≈∋†+≈∞/5∋∞∋⊥∞≈†∋††∞≈⊥

    1. 8∋≈ 3;†⊇ ≠;+∂† ⊇∞+≤+ =;∞†∞ 0+∞+≈≤+≈∞;⊇∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈ 2∞++†∋≈≈∞≈ ∞≈⊇ =∞++†∋∞∞≈ ⊇∞+ 6∋++∞≈ ≈∞++ †;∞†∞≈+=∞∋;⊥.

    2. 8∋≈ 2∞++=††≈;≈ =+≈ 2++⊇∞+-, 4;††∞† ∞≈⊇ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ;≈† ∞≈⊥†∞;≤+∋=ß;⊥. 8∞+ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ≈;∋∋† ⊇;∞ ++∞+∞ 8=†††∞ ⊇∞≈ 3;†⊇∞≈ ∋†≈ 8;∋∋∞† ∞;≈ ∞≈⊇ +;†⊇∞† ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ⊇;∞ 8++;=+≈††;≈;∞.
      8∞+ 4;††∞†⊥+∞≈⊇ †=≈⊥† ∞≈†∞+ ⊇∞+ 8++;=+≈††;≈;∞ ∋≈ ∞≈⊇ =∞;⊥† ;≈∞;≈∋≈⊇∞+ ⊥∞+∞≈⊇∞ 8+⊥∞† ∞≈⊇ 3∞+⊥∞, ⊇;∞ =+≈ 3≤+†∞;∞+≠+†∂∞≈ ∞≈⊇ 4∞+∞† ++∞+=+⊥∞≈ ≠∞+⊇∞≈.
      8∞+ 2++⊇∞+⊥+∞≈⊇ ≈;∋∋† ⊇∞≈ ∂†∞;≈≈†∞≈ 7∞;† ⊇∞≈ 3;†⊇∞≈ ∞;≈ ∞≈⊇ =∞;⊥† ∞.....

  • 9≈ ⊥;+† ∂∞;≈∞≈ +∞≈†;∋∋†∞≈ 6†∞≤+†⊥∞≈∂†, ≠∞†≤+∞+ ;+⊥∞≈⊇≠+ ;≈ ⊇∞+ 6∞+≈∞ †;∞⊥∞≈ ≠++⊇∞. 4††∞+⊇;≈⊥≈ ≈≤+∋∞† ∋∋≈ ⊇;+∞∂† ∋∞† ⊇∋≈ ≈+∋++†;≈≤+∞ 9+∞∞=, ≠∞†≤+∞≈ ⊇∞+ ∞;≈=;⊥∞ 0∞≈∂† ;≈†, ⊇∞+ ++∞+ ⊇;∞ 8++;=+≈†∋††;≈;∞ +;≈∋∞≈≈≤+∋∞† ∞≈⊇ ≈+∋;† +∞⊇∞∞†∞†, ⊇∋≈≈ 6+†† ++∞+ ∋††∞∋ ≈†∞+†.

  • 1∋ ∋∞†{∞⊇∞≈†∋††, ⊇∋ ∋∋≈ =++ ⊇∞∋ 3;†⊇ ≈†∞+† ∞≈⊇ ⊇∞≈∂† ∋∋≈ ≠++⊇∞ ≠;+∂†;≤+ =++ ⊇∞∋ 6∞+;+⊥∞ ≈†∞+∞≈, ⊇∋ ∞≈ ≈∞++ †;∞†∞≈+=∞∋†;≤+ ;≈†. 0+≈∞ ⊇;∞≈∞≈ 3;†⊇+∋∞∋ ≠=+∞ ⊇∋≈ 3;†⊇ ∞;≈ ††∋≤+∞≈ 3;†⊇ ∞≈⊇ ≠=+∞ ≈;≤+† ≈+ ≈≤++≈ ∋≈=∞≈∞+∞≈ ≠;∞ {∞†=†.

    3∞≠∞+†∞≈⊥/⊥∞+≈+≈†;≤+∞+ 3∞=∞⊥

    1. 8∋≈ 3;†⊇ +∋† ∞≈≈ ≈∞++ ∋≈⊥∞≈⊥++≤+∞≈, ⊇∋ ∞≈ ∞;≈∞≈ +∞†;⊥;+≈∞≈ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ +∋†, ⊇;∞≈ ≈;∞+† ∋∋≈ ∋≈ ⊇∞∋ 6;⊥†∞†∂+∞∞=, ≠∞†≤+∞≈ ∋†≈ ≤++;≈††;≤+∞≈ 9+∞∞= ⊇∋+⊥∞≈†∞††† ≠;+⊇ ∋≈ ⊇∞∋ 0++;≈†; +=≈⊥†. 4∞ß∞+⊇∞∋ =∞;⊥† ∞≈ ∞;≈∞ ≠∞≈⊇∞+≈≤++≈∞ 7∋≈⊇≈≤+∋†† ∞≈⊇ ∞;≈ ≈≤++≈∞≈ 0∋≈++∋∋∋. 8∋=∞ ;≈† ⊇∋≈ 3;†⊇ ≈+≤+ ≈∞++ †;∞†⊥++≈⊇;⊥, ⊇∋+∞+ ≠;+∂† ∞≈ ≈∞++ +∞∋†;≈†;≈≤+.

      8∋+++∞+ +;≈∋∞≈ ⊥;+† ∞≈ ∞;≈ +∞+;⊥∞≈ ∞≈⊇ ∞≈†≈⊥∋≈≈∞≈⊇∞≈ 6∞†++† ∋+ ∞≈⊇ {∞⊇∞+ ∂∋≈≈ ≈∞†+≈† ∞†≠∋≈ +∞;≈;≈†∞+⊥+∞†;∞+∞≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ =∞;⊥† ∞≈ ≈+≤+ =≠∞; 0∞+≈+≈∞≈, ≠∞†≤+∞ ∞;≈∞ +∞≈+≈⊇∞+∞ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥ +∋+∞≈. 8;∞ 6+∋∞ +;††† ⊇∞∋ 4∋≈≈ ++≤+. 8;∞≈ =∞;⊥†, ⊇∋≈≈ 0∋≈⊥∞+ 8∋=;⊇ 6+;∞⊇+;≤+ ≈≤++≈ ⊇∋∋∋†≈ ∞;≈ 5∞;≤+∞≈ ⊇∞+ 6†∞;≤++∞+∞≤+†;.....



  • Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents