Lecture / Speech

Beziehungen zwischen Mann und Frau - Kurzes Theaterstück

773 Words / ~2½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.44 $
Document category

Lecture
Philosophy

University, School

ASG Erfurt

Grade, Teacher, Year

1, Meyer, 2014

Author / Copyright
Text by Jimmi M. ©
Format: PDF
Size: 0.02 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/4







More documents
Lessing-Gymnasi­um Köln-Porz (Zündorf) Satire bei Loriot /Untersuchung des Gesprächsverhal­ten­s zwischen Mann und Frau unter Schulz Von Thun Facharbeit von: im Leistungskurs Deutsch Schuljahr 2013/2014 betreut von: Frau Goy abgegeben am: Note: Inhaltsverzeich­nis­: 1. Der Begriff der Satire 2. Loriot und seine Verwendung der Satire 3. Kommunikationsp­rob­lematik nach Schulz von Thun Einleitung 1. Der Begriff der Satire Als Satire (lat. satira) bezeichnet man heutzutage einen in allen literarischen Gattungen…
Beziehungen zwischen Mann und Frau - Kurzes Theaterstück

Beziehung zwischen MANN und FRAU


S: wir wollen heute über gefühle von mann und frau reden. Wovon sind denn die gefühle eines mannes abhängig?

C: Von den gefühlen einer Frau

S: richtig Ich zeige es ihnen.

(Bild abnehmen)

Wenn sie glücklich ist muss er auch glücklich sein.

Wenn sie wütend ist muss er auch wütend sein.

Beachten sie dass der pfeil NUR in eine Richtung verläuft, denn wenn sie wütend ist und er glücklich wir das nicht lange anhalten.

Also kommen wir zum ersten beschluss. die gefühle eines mannes sind abhängig von den gefühlen einer Frau. Aber wie wissen wir was die frau in dem moment spürt. Sie wird es uns sicher nicht verraten. WIR müsssen sowas spüren.


C: Na , was spürst du jetzt?

S: ähhh, Hunger!?

Und das ist garantiert NICHT die richtige Antwort.

Deswegen Haben wir eine Methode entwickelt: Die Namenmethode

Man kann an der betonung des namens hören, was sie von einem will

(Bild umklappen)

Wenn sie zum Beispiel sagt:

C: SAMuel

…dann wie ich,ich muss was machen.

Wenn sie sagt

C: samUEL?

dann weiß ich, sie wird was fragen; und dann muss ich was machen.

Wenn sie sagt

C: !!!

dann weiß ich, ich habe wieder was gemacht.

Und wenn sie sagt

C: ohh ohh .

S:…dann,… das weiß ich nicht mehr, das ist schon zu lange her.


Wenn ich immer was machen muss, kann es denn sein das ich auch mal etwas falsches mache?

C: Ja!! Deshalb habe ich eine -Falsch-Machen-Kurve aufgestellt.

(Bild Abnehmen) mit z von zeit und f.m. von Falsch machen.

Also hier gibt es eine schöne kurve die exponentiell nach oben geht und wir haben den punkt H und den Punkt K. sie sehen dass die kurve nach dem Punkt H; Hochzeit; ansteigt. Nach dem Punkt k; Kinder; kann man schon fast nichts mehr richtig machen.

Download Beziehungen zwischen Mann und Frau - Kurzes Theaterstück
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

S: Ich bin nicht verheiratet und habe auch keine kinder. Trifft diese Kurve dann auch für mich zu??

C: Ja, dafür haben wir hier diese Kleine Ecke BÄÄÄTA eingefügt.

S: Diese Ecke BÄÄÄTA beschreibt den winkel der Augenbrauen der Frau wenn sie sauer ist.

Ich beschreibe ihnen das Kurz (Bild weg)

JA also da ist anfangs der Beziehung (Bild oben) und das ist verheiratet mit kindern (unten).

Ich muss dazu sagen, das es Frauen gibt, die so geboren wurden.

So, Die Augenbrauen einer Frau sind Proprtional zu denen eines mannes.

Denn: um so saurer sie guckt um so weniger weiß er warum sie sauer ist und um sie weniger er weiß warum sie sauer ist um so saurer wird sie. EIN TEUFELSKREIS MEINE DAMEN UND HERREN. AUS DEM KOMMEN SIE NICHT MEHR RAUS!!

Jetzt fragen sich sicher einige von ihnen:

C: gibt es denn so eine Kurve für Frauen??

S: Ja die gibt es. Zwar etwas umgeändert aber ja.

C: es ist immmer noch z von zeit aber nicht mehr fm –falsch machen- sondern rh –Recht haben-. Und wie sie sehen können gibt es einen bereich wo wir immer recht haben und das ist nicht H –Hochzeit- sondern H+1. Der tag NACH der Hochzeit.

Also kommen wir zur großen zusammenfassung:

Wie können wir wissen was die Frau von uns will? Sie wird es uns nicht sagen. Aber die Frau ist nicht dumm; sie kleine hinweise geben; keine direkten befehle, das macht sie nicht, aber sie hat ihre eigenen Methoden; ich zeige ihnen das mal (umklappen)

Methode F. das istt die methode der Feststellung. Also, der mann sitzt auf dem sofa, denkt an nichts und ist dabei Wünschlos glücklich. Da hören wir plötzlich eine Stimme aus der Küche

C: Der Mülleimer ist Voll.

S: eine Feststellung, als mann fühle ich mich nicht unbedingt dazu gezwungen etwas daran zu ändern. Doch da ist die frau schlau. Sie fügt ein kleines Wörtchen hinzu das alles ändert.(Auf untere zeichnung tippen)

S: sie erinnern sich, ich soll etwas machen, aber WAS???

Die frau kann uns trotzdem nach helfen in dem sie eine Indirekte frage stellt.

C: Hat schon mal jemand den Mülleimer leer gemacht, ??

S: und bitte meine damen sein sie so nett und sagen sie immer den namen danach denn ich bin letzte woche auf die straße gegangen und habe jeden gefragt ob er schonmal unseren Mülleimer leer gemacht hat. Und unser Nachbar hat gesagt: nee aber hast du vielleicht schon mal unser Bad geputzt?

S: Jetzt höre ich die Frauen denken:

C: gibt es denn auch so eine Vortrag über Männer. Der war so negativ, so pessimistisch…

Aber ich habe lange gesucht…Habe aber nichts gefunden.


DANKE SCHÖN (verbeugen)


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents