<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.33 $
Document category

Portfolio
Geo Sciences

University, School

Gymnasium Berlin

Author / Copyright
Text by Luise K. ©
Format: PDF
Size: 0.28 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[-1.0]|0/0













More documents
GFS-Ausarbeitun­g: Tanzen Tanzen ist eine Sportart, mit welcher man so gut wie alle Gefühle und Stimmungen ausleben und darstellen kann. Tanzen ist majestätisch, elegant, stolz, schwungvoll, erotisch, temperamentvoll­ und vieles weiter. Bei den Gesellschaftst­nze­n gibt es zwei grundlegende
Einleitung 1.Hinführung zum Thema Bulimie, übersetzt Ochsenhunger, wird auch Ess-Brech-Sucht­ genannt und ist wie die Magersucht eine Essstörung und somit eine Krankheit, bei der meist junge Frauen im Alter zwischen 14 und 30 Jahren betroffen sind. Nur einer von 10 Personen davon männlich.
Aboriginal lifestyle before and after british settlements Das Leben der Aborigines unter den Britischen Einwanderern Facharbeit Inhaltsverzeich­nis 1. Introduction. 2 2. The Aboriginal Australian before the British settlement 3 2.1. The lifestyle of the Aborigines 4 2.2. The Dreamtime. 5 2.3.

Australien: Klima

-Klima von Lage auf der Südhalbkugel zwischen den gemäßigten Breiten und den Tropen bestimmt
-Australiens Nordhälfte ist tropisch heiß
-keine großen Gebirge die halten Luftmassen auf >dehnen sich nach Süden aus
-Januar ist der wärmste Monat des Sommers auf Südhalbkugel

  • im nördlichen Australien Höchsttemperaturen 32 °C

  • im Südwinter steigen Temperaturen noch auf 23 °C.

  • im Landesinneren Höchsttagestemperaturen von mehr als 35 °C (Januar und Februar)

  • nachts sinken Werte z.

    T. stark ab.

-im Winter (Juni, Juli) Temperaturen etwa 12 °C.
-Süden Australiens mit großen Städten ist gemäßigt warm (subtropisch)

  • Im Südsommer Temperaturen bis 22 °C

  • im Südwinter 12 bis 13 °C.

-feuchter Nordostmonsun: im Sommer fallen im nördlichen Landesteil ausreichende Niederschläge
-werden zum Landeszentrum hin immer spärlicher
-in Zeit von Dürreperioden entstehen heiße, mit Staub beladene Wirbelstürme, richten Landwirtschaft verheerende Schäden an



Australien: Wirtschaft

-Von 1929 bis 1933 litt Australien unter Weltwirtschaftskrise
-
Die Industrie konzentrierte sich von Beginn der Kolonialzeit an in Hauptstädten Australiens
-In
70er Jahren verlagerten sich Investitionen auf den Bergbausektor.
-australien ist viertgrößter Goldproduzent der Erde
-Die Rezession der
80er Jahre traf Australiens Wirtschaft hart.
-Die
90er Jahre waren von einer Konsolidierung und Öffnung der Wirtschaft geprägt.
-Bei
Exportgütern steht derzeit Kohle an erster Stelle, Anteil am Gesamtexport von 12%
-In 2000er Jahren stand
Wirtschaft auf recht soliden Beinen > Australien schaute auf viele Wachstumsjahre zurück
-auch
Landwirtschaft steht ganz vorne, circa 80% aller Erzeugnisse aus diesem Sektor gelangen in Export
-obwohl Ackerbau und Landwirtschaft wegen klimatischer Bedingungen meist nur an Küsten betrieben werden können
-Im Südosten
Weinbaugebiete
-Hauptanteil der Landwirtschaft liegt in der Viehhaltung: Eines der wichtigen Exportgüter war und ist die Wolle:

  • Etwa 25% weltweit verwendeter Wolle stammt aus Australien

  • Schafe züchten und Wolle verkaufen ist immer noch .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAustralien: Ausarbeitung Referat zur Topographie und zum Thema Stolen Generations in Australia
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis



4∞≈†+∋†;∞≈: 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥

-0+≠++† 4∞≈†+∋†;∞≈ ⊥++ß∞+ 9+≈†;≈∞≈†, ⊥∞+ö+† ≈∋≤+ 4≈†∋+∂†;≈ =∞ +∞=ö†∂∞+∞≈⊥≈ä+∋≈†∞≈ 7ä≈⊇∞+≈ ⊇∞+ 9+⊇∞

-8;∞ 3∞=ö†∂∞+∞≈⊥ 4∞≈†+∋†;∞≈≈ ≈∞†=† ≈;≤+ ∋∞≈ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈≈†∞≈ ∞†+≈;≈≤+∞≈ 6+∞⊥⊥∞≈ =∞≈∋∋∋∞≈

-8;∞ 4+++;⊥;≈∞≈, 7∋≈∋∋≈;∞+ ∞≈⊇ 9;≈≠++≈∞+ 0∋⊥∞∋≈, ≈+≠;∞ ⊇;∞ ∋∞†∋≈∞≈;≈≤+∞≈ 2ö†∂∞+ 4∞∞⊥∞;≈∞∋≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 1≈≈∞†≈ ≈†∞††∞≈ 4;≈⊇∞++∞;† ⊇∋+

-4∞ß∞+⊇∞∋ ≠∞+⊇∞≈ =+≈ 3∞⊥;≈≈ +;≈ ∞†≠∋ ⊇+∞; 2;∞+†∞† ⊇∞≈ =≠∋≈=;⊥≈†∞≈ 1∋+++∞≈⊇∞+†≈ ü+∞+ 35.+++ 9;≈⊇∞+ ∋∞≈ ;++∞≈ 6∋∋;†;∞≈ ⊥∞+;≈≈∞≈ ∞≈⊇ ;≈ ∂;+≤+†;≤+∞≈ 8∞;∋∞≈ ∞≈†∞+⊥∞++∋≤+† &⊥†; 8∋⊇∞+≤+ 2∞++;≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ ≈∋†ü+†;≤+∞≈ Ü+∞+≈∋+∋∞ ⊇∞+ +∞;∋;≈≤+∞≈ 9∞††∞+

-4∞≈†+∋†;∞≈ +∋† ≈∞++ ⊥∞+;≈⊥∞ 3∋≤+≈†∞∋≈+∋†∞

4∞≈†+∋†;∞≈: 4††⊥∞∋∞;≈∞≈

-4∞≈†+∋†;∞≈ +;∞†∞† ∞;≈=;⊥∋+†;⊥∞ ∞≈⊇ †∋≤∞††∞≈+∞;≤+∞ 4∋†∞+ ∋;† ∞;≈∞+ ∞≠+†;≈≤+∞+ 0††∋≈=∞≈- ∞≈⊇ 7;∞+≠∞††:
-†++⊥;≈≤+∞ 5∞⊥∞≈≠ä†⊇∞+, ∞≈⊇†+≈∞≈ 3ü≈†∞≈, ∞≈+∞+ü++†∞≈ 3†+ä≈⊇∞ ∋;† 9++∋††∞≈+;††∞≈, ∋†∞∋+∞+∋∞+∞≈⊇∞≈ 3∞+⊥∂∞††∞≈ ∞≈⊇ ∞+∋††∞≈ 3≤+†∞≤+†∞≈, †∋≈=;≈;∞+∞≈⊇∞ 3†ä⊇†∞
-4∞≈†+∋†;∞+ ≈∞†+≈† ≈;≈⊇ +∞+=†;≤+, †∞⊥∞+ ∞≈⊇ †+≤∂∞+
-††ä≤+∞≈∋äß;⊥ ≈∞≤+≈†⊥+ö߆∞
3†∋∋† ⊇∞+ 9+⊇∞
-4∋†≈≈⊥+∋≤+∞: 9≈⊥†;≈≤+
- 3†∋∋†≈++∞++∋∞⊥†: 0∞∞∞≈ 9†;=∋+∞†+ 2.
-
6†ä≤+∞: 7.692.030 ∂∋²
-
3ä++∞≈⊥ 4∞≈†+∋†;≈≤+∞+ 8+††∋+
-
9;≈≠++≈∞+=∋+†: 22.342.400
-8∋∞⊥†≈†∋⊇†: 0∋≈+∞++∋
-
3†∋∋†≈†++∋: 0.....

4∞≈†+∋†;∞≈: 7∋⊥∞ ∞≈⊇ 6++߆∋≈⊇≈≤+∋††∞≈

-†;∞⊥† ≈++⊇≠∞≈††;≤+ =+≈ 4∞∞≈∞∞†∋≈⊇ ∞≈⊇ ≈ü⊇†;≤+ =+≈ 1≈⊇+≈∞≈;∞≈, 7;∋++-7∞≈†∞ ∞≈⊇ 0∋⊥∞∋-4∞∞⊥∞;≈∞∋
-
ö≈††;≤+ †;∞⊥† „6+∞∋† 3∋++;∞+ 5∞∞†“ ;∋ 0∋=;†;∂
-≠∞≈††;≤+ 1≈⊇;≈≤+∞+ 0=∞∋≈
- 3ü⊇†;≤+ 4∞∞≈∞∞†∋≈⊇, 7∋≈∋∋≈;∞≈ ∞≈⊇ 4≈†∋+∂†;≈

-∞∋†∋≈≈† ⊇;∞ ⊥∞≈∋∋†∞ 8∋∞⊥††∋≈⊇∋∋≈≈∞ ⊇∞≈ 9+≈†;≈∞≈†≈ 4∞≈†+∋†;∞≈ ≈+≠;∞ =++⊥∞†∋⊥∞+†∞ 1≈≈∞† 7∋≈∋∋≈;∞≈ ∞≈⊇ ∞;≈;⊥∞ ∂†∞;≈∞+∞ 1≈≈∞†≈
-8∋+ü+∞+ +;≈∋∞≈ ⊥∞+ö+∞≈ ≈+≤+ ∞;≈;⊥∞ 1≈≈∞†≈ ∋†≈ „4∞ß∞≈⊥∞+;∞†∞“
-6++߆∞;† ⊇∞+ ≠∞≈††;≤+∞≈ ∞≈⊇ =∞≈†+∋†∞≈ 7∋≈⊇∞≈†∞;†∞ ∞≈+∞≠++≈+∋+
-+ö≤+≈†∞+ 3∞+⊥ ∞≈⊇ ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ∞;≈=;⊥≈†∞+ 2∞†∂∋≈ ∋∞† ∋∞≈†+∋†;≈≤+∞∋ 8++∞;†≈⊥∞+;∞† ;≈† ∋;† 2.745 ∋ ⊇∞+ ∋∞† ∞≈+∞≠++≈†∞+ 1≈≈∞† „8∞∋+⊇“ ⊥∞†∞⊥∞≈∞ „3;⊥ 3∞≈“
- ;≈ 3 6∞+⊥+∋⊥+;≈≤+∞ 6++߆∋≈⊇≈≤+∋††∞≈ ∞;≈†∞;†+∋+
-=;∞†∞ ∂†∞;≈∞ 6∞+;+⊥∞ ≠;∞ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† „
4∋≤8+≈≈∞†† 5∋≈⊥∞≈“ ∞≈⊇ 1≈≈∞†+∞+⊥∞ ≠;∞ ⊇∞+ „0†∞+∞
-7 3†∋∋†∞≈:

  • 3∞≈†∞+≈ 4∞≈†+∋†;∋“ ;∋ 3∞≈†∞≈

  • 4++†+∞+≈ 7∞++;†+++“ ;∋ 4++⊇∞≈, ∋;††;⊥

  • 0∞∞∞≈≈†∋≈⊇“ ;∋ 4++⊇+≈†∞≈

  • 4∞≠ 3+∞†+ 3∋†∞≈“ ;∋ 0≈†∞≈

  • 2;≤†++;∋“ ;∋ 3ü⊇+≈†∞≈

  • 7∋≈∋∋≈;∞≈“ ∋†≈ 1≈≈∞† ≈ü⊇ö≈††;≤+ 4∞≈†+∋†;∞≈≈

  • 3+∞†+ 4∞≈†+∋†;∋“ ;∋ 3ü⊇∞≈, ∋;††;⊥

4∞≈†+∋†;∞≈: 6†++∋ ∞≈⊇ 6∋∞≈∋

-2;∞†∞ ∞;≈=;⊥∋+†;⊥∞ 7;∞+∋+†∞≈ ≠;∞ +∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞: 9+∋†∋, 9∋∞, 3+∋+∋†, 9ä≈⊥∞+∞, 3≤+≈∋+∞††;∞+

-4∞ß∞+⊥∞≠ö+≈†;≤+∞ 0††∋≈=∞≈ ∞≈⊇ 7;∞+∞ +∋+∞≈ ≈;≤+ ;≈ 4+⊥∞≈≤+;∞⊇∞≈+∞;† ⊇∞≈ 9+≈†;≈∞≈†≈ ∞≈†≠;≤∂∞††

-7+⊥;≈≤+ ≈;≈⊇ 9∞∂∋†+⊥†∞≈- ∞≈⊇ 4∂∋=;∞≈+ä∞∋∞

-=++ 4††∞∋ 3∞∞†∞††;∞+∞ ≈;≈⊇ =∞ †;≈⊇∞≈

-15% ⊇∞+ 0††∋≈=∞≈∋+†∞≈ ⊇++† ≈∞+ ;≈ 4∞≈†+∋†;∞≈ =∞ †;≈⊇∞≈

-Nutztiere wie Schafe und Rinder machen einheimischen Tieren Lebensraum streitig, für deren Ernährung braucht man riesige Steppen- und wüstenartige Gebiete
-im Südosten auch größere, dichtere Waldgebiete, leider kommt oft Waldbrände
-Einige Pflanzenarten müssen aus Südostasien Stammen, haben große Ähnlichkeit
-Im Norden von „Queensland“ Urwaldgebiete, leider Starke Abholzung
-viele Tiere, die auf extrem trockene Verhältnisse spezialisiert sind
-Eisvogel „Kookaburra“ und viele exotische kleine und große Vogelarten
-„Great Barier Reef“ an Ostküste Australiens 2.012 Kilometer lang, größtes Korallenriff der Erde

-Störung des ökologischen Gleichgewichts durch Tourismus, Fischerei.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAustralien: Ausarbeitung Referat zur Topographie und zum Thema Stolen Generations in Australia
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

-⊇∋+∞+ 12% ⊇∞+ 6†ä≤+∞ 4∞≈†+∋†;∞≈≈ +;+†+⊥;≈≤+∞ 3≤+∞†==+≈∞

-11 6∞+;∞†∞ ⊥∞+ö+∞≈ 3∞††∂∞††∞+∞++∞ ∋≈



4∞≈∋++∞;†∞≈⊥ ∞≈⊇ 8∋≈⊇+∞† =∞∋ 7+∞∋∋ „3†+†∞≈ 6∞≈∞+∋†;+≈≈“



7+∞≈≈-2∞+†∋++∞≈ †ü+ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ⊇∞+ 0+∞;≈≠++≈∞+

-9+†+≈;∋†=∞+≠∋††∞≈⊥ ∞++;≤+†∞†∞ 5∞≈∞+=∋†∞ ∞≈⊇ 7∋⊥∞+ †ü+ 9;≈⊇∞+ =+≈ 4+++;⊥;≈∞≈

-=+≈ 1860 +;≈ 1970 ≠∞+⊇∞≈ ≈+†≤+∞ 9;≈⊇∞+ =+≈ ⊇∞+∞≈ 6∋∋;†;∞≈ ≠∞⊥⊥∞≈+∋∋∞≈

-+;≈†∞+ ⊇;∞≈∞∋ =∞+∋∞;≈††;≤+ ⊥∞†∞∋ 5;∞† †∋⊥ ∞;≈ ∞;≈†∋≤+∞+ ⊥+†;†;≈≤+∞+ 6+∞≈⊇ (⊇∋≈ ⊥∋≈=∞ +∋††∞ ≈∞+ ∞;≈∞≈ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ 5≠∞≤∂)

-⊇∋≈ 5;∞† ≠∋+, ⊇;∞ 9∞††∞+(∞≈) ⊇∞+ 4+++;⊥;≈∞≈ =∞ =∞+≈†ö+∞≈, ;≈⊇∞∋ ∋∋≈ ⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ∞;≈†∋≤+ ≈;≤+† ∋∞++ ;≈ +∞≈∋⊥†∞≈ 9∞††∞+∞≈ ∋∞†≠∋≤+≈∞≈ †;∞≈

-⊇;∞ 9;≈⊇∞+ ≈+†††∞≈ ∋∞†≠∋≤+≈∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋+∞; ≈∞+ ⊇;∞ „≠∞;ß∞≈“/≠∞≈††;≤+∞≈ 7+∋⊇;†;+≈∞≈ †∞+≈∞≈

-≈⊥ä†∞+ ∋∞≈≈†∞≈ ≈;∞ ;≈ ⊇;∞≈∞≈ 5∞≈∞+=∋†∞≈ +†∞;+∞≈ ∞≈⊇ ∋†≈ +;††;⊥∞ 4++∞;†∞+ .....

3∋∞∞+≈ ∞†≤. ∋++∞;†∞≈

-9;≈⊇∞+ ≠∞+⊇∞≈ ∋∞≈ ;++∞≈ 6∋∋;†;∞≈ ∋∞;≈† ++≈∞ 6∞+;≤+†≈+∞≈≤+†∞≈≈ +⊇∞+ ⊇∞≈ 4∋≤+≠∞;≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ ∞∋ =∞+≈∋≤+†ä≈≈;⊥†∞ 9;≈⊇∞+ +∋≈⊇∞††∞, ∞≈††∞+≈†

-9;≈⊇∞+ ≠∞+⊇∞≈ ≠;††∂ü+†;≤+ ∞≈⊇ =∞∋ 7∞;† ⊥∞≠∋††≈∋∋ ∋∞≈ ⊇∞≈ 4+∋∞≈ ;++∞+ 4ü††∞+ ⊥∞+;≈≈∞≈

-4†† ⊇;∞≈ ⊥∞≈≤+∋+ ;≈ 4≈≈∋+∋∞ ∞≈⊇ 8+††≈∞≈⊥, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ ≈∞++ ∋≈⊇∞+∞ 9∞††∞+ ⊇∞+ „3;†⊇∞≈“ ∋;† ⊇∞+ 5∞;† =+≈ ≈∞†+≈† =∞+≈≤+≠;≈⊇∞≈ ≠ü+⊇∞, ≠∞;† ≈;∞ ;≈∂+∋⊥∋†;+∞† ∋;† ⊇∞∋ ≠∞≈††;≤+∞≈ 7∞+∞≈≈≈†;† ≈∞;

-4≈≈;∋;†∋†;+≈≈⊥+†;†;∂ ++∋≤+†∞ ∞≈∞+∋∞≈≈†;≤+∞≈ 7∞;⊇ ü+∞+ ∞≈=ä+†;⊥∞ 6∋∋;†;∞≈

-⊇;∞ ⊥∞≈≤+ä†=†∞≈ +∞≈⊇∞+††∋∞≈∞≈⊇ 9;≈⊇∞+ ≈∋+∞≈ +†† ⊇∞+∞≈ 9††∞+≈ ≈;∞ ∋∞++ ≠;∞⊇∞+

-+∋+∞≈ ∋†≈ ⊇;∞ „⊥∞≈†++†∞≈∞≈ 6∞≈∞+∋†;+≈∞≈“ †+∋∞+;⊥∞ 3∞+ü+∋†+∞;† ∞+†∋≈⊥†

3†+†∞≈ 6∞≈∞+∋†;+≈≈ ;≈ ⊇∞+ Ö††∞≈††;≤+∂∞;†

- 7+∞∋†∞+≈†ü≤∂ „3†+†∞≈“, =+≈ 1∋≈∞ 8∋++;≈+≈ ⊥∞≈≤++;∞+∞≈:

  • 1998 ;≈ 4∞≈†+∋†;∞≈ ∞+∋∞†⊥∞†ü++†

  • 3∞;†∞++;≈ ;≈ 4≈;∞≈ ∞≈⊇ ;≈ ⊇∞≈ 034 ∋∞†⊥∞†ü++†

  • +∞†∋≈≈† ≈;≤+ ∋;† 3≤+;≤∂≈∋† =+≈ †ü≈† 4+++;⊥;≈∞ 9;≈⊇∞+≈, ⊇;∞ ;++∞≈ 4.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAustralien: Ausarbeitung Referat zur Topographie und zum Thema Stolen Generations in Australia
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
Preview page 1 of 3 : [1] [2] [3]
The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents