Discussion / Argumentative Essay

Aufsatz: Europäischer Freiwilligen Dienst

635 Words / ~1½ pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 2.26 $
Document category

Discussion
Educational Teaching

University, School

Bachmann Gymnasium Klagenfurt

Grade, Teacher, Year

Sehr Gut

Author / Copyright
Text by Berit S. ©
Format: PDF
Size: 0.03 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/4







More documents
Eröterung: Europäische Freiwilligen Dienste - Ein Freiwilliger Dienst in einem fremden Land Hausübung, 10.09.2018 Auf der Europäischen Freiwilligendie­nst­e Website, wurde ein Artikel über die Möglichkeit des Freiwilligenjah­res für Personen, zwischen 18 und 30 Jahren, veröffentlicht. Bei diesem Freiwilligenjah­r geht es darum, dass junge Erwachsene in fremde Länder geschickt werden, um dort an den verschiedensten Projekten mitzuhelfen. Die Frage lautet nun, ob es sinnvoll ist, dass 17-Jährige Schüler auch an diesem Projekt teilnehmen und sie somit ein Jahr in der Schule verpassen um Freiwilligendie­nst­e zu leisten. An freiwilligen Diensten mithelfen und freiwillig die Schule schmeißen? Die Frage die wohl den Schülern am Wichtigsten ist, ist wie es mit der Schule weitergehen soll. In dem Artikel der Europäischen Freiwilligendie­nst­e wird nicht erwähnt wie es für die Schüler im Bezug auf die Schule weitergehen soll. Vor allem wäre es alles andere als sinnvoll gerade mit 17 Jahren, das Alter in dem die meisten Schüler entweder in der letzten oder vorletzten Schulstufe sind, das Schuljahr zu verpassen um an freiwilligen Projekte zu arbeiten, da sie den Stoff den sie verpassen nur mit viel Lernen und mit viel Nachhilfe nachholen können und dem nächsten Unterricht folgen können. Die wichtigsten Information sind im Text gegeben wie zum Beispiel: Projektdauer,

Europäischer Freiwilligen Dienst


Wer will denn nicht in einer Gesellschaft leben, in der sich die Mitmenschen umeinander kümmern? Das Europäische Freiwilligenjahr bietet die Möglichkeit, um Europa besser miteinander zu verbinden und den Jugendlichen wichtige Werte für ihre Zukunft zu vermitteln.

Als eine der KlassensprecherInnen der siebten Klassen ist es mir wichtig, die ganze Oberstufe über dieses Angebot des Europäischen Freiwilligen Dienstes (EFD) zu informieren.

Das Projekt basiert auf dem Gedanken des lebenslangen Lernens.

Der Dienst kann zwischen sechs und 12 Monaten dauern und man muss 18 bis 30 Jahre alt sein oder in Ausnahmefällen 16. Der EFD versucht Menschen, die noch nie so einen Auslandsaufenthalt gemacht haben oder die sich so etwas nicht leisten können, anzusprechen. Die Nationalität spielt keine Rolle, nur muss man zumindest seinen Nebenwohnsitz in Österreich haben. Die Unterkunft und Verpflegung sind inkludiert, jedoch muss man 10% der Reisekosten bezahlen.

Viele Fremdsprachen zu können ist in der heutigen Zeit nicht nur vorteilhaft, sondern es wird auch von der Arbeitswelt gefordert.

Deshalb kann man seine Sprachkenntnisse, während eines Auslandsaufenthaltes, verbessern und erweitern. Das liegt daran, dass man im Alltag ständig damit konfrontiert wird und man ohne die Landessprache nicht bei dem ausgewählten Projekt von der EFD mit den Kollegen kommunizieren kann. Dadurch passiert der Lernprozess nicht nur fast unbemerkt, sondern man erreicht einen großen Wortschatz und einen .....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAufsatz: Europäischer Freiwilligen Dienst
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9;≈∞ 6+∞∞≈⊇;≈ ≠∋+ ∞;≈ 1∋++ †∋≈⊥ ;≈ 0∋≈∋∋∋, ++≈∞ ∞;≈ 3++† 3⊥∋≈;≈≤+ ⊇∋=++ ⊥∞†∞+≈† =∞ +∋+∞≈. 1∞†=† ≈∋≤+ ;++∞+ 5+≤∂∂∞++ ≈⊥+;≤+† ≈;∞ ≈;≤+† ≈∞+ ††;∞ß∞≈⊇ 3⊥∋≈;≈≤+, ≈+≈⊇∞+≈ +∋† †∋≈† ≈+ ∞;≈∞ 3⊥+∋≤+∂+∋⊥∞†∞≈= ≠;∞ ∞;≈∞ 9;≈+∞;∋;≈≤+∞.

1∞⊇+≤+ ⊇∋+† ∋∋≈ ⊇;∞ 0≈†∞+++∞≤+∞≈⊥ ⊇∞+ 3≤+∞†∞ +⊇∞+ ∋≈⊇∞+∞+ 3;†⊇∞≈⊥≈≠∞⊥∞ ≈;≤+† =∞+⊥∞≈≈∞≈, ⊇;∞ ⊇∞+≤+ ≈+ ∞;≈∞≈ 4∞†∞≈†+∋†† ∞≈†≈†∞+†.

8∋≈≈ ∂∋≈≈ ≈=∋†;≤+ ∋∋ß⊥∞+†;≤+∞ 4∞≈≠;+∂∞≈⊥∞≈ †++ ⊇∞≈ 3;∞⊇∞+∞;≈≈†;∞⊥ +∋+∞≈. 0††∋∋†≈ ≠∞+⊇∞≈ ≈+†≤+∞ „3;†⊇∞≈⊥≈∋∞≈=∞;†∞≈“ =+≈ 3≤++†∞+1≈≈∞≈ +⊇∞+ 3†∞⊇∞≈†1≈≈∞≈ ⊥∞≈∞†=†, ⊇;∞ 0+++†∞∋∞ +∋+∞≈ +⊇∞+ ≈≤+†∞≤+†∞ 4+†∞≈ ≈≤++∞;+∞≈, ∞∋ ∞≈+∞≈≤+∋⊇∞† ;≈≈ ≈=≤+≈†∞ 1∋++ ∋∞†≈†∞;⊥∞≈ =∞ ∂+≈≈∞≈. 3=++∞≈⊇ ⊇∞+ †+∞;≠;††;⊥∞≈ 4++∞;† ≠;+⊇ ⊇∞≈+∋†+ ∂∞;≈ 6∞⊇∋≈∂∞ ∋≈ ⊇;∞ 3≤+∞†∞ =∞+≈≤+≠∞≈⊇∞† +⊇∞+ ∞†≠∋ ⊥∞†∞+≈†, ≠∋≈ ;∋ ≈=≤+≈†∞≈ 1∋++ =∞ ∞;≈∞∋ 6;∋≈∂+ †+++†, ≠∞;† ⊇∞+ 3≤++†∞+1≈ ⊇∞∋ 0≈†∞++;≤+† ≈;≤+† ∋∞++ †+†⊥∞≈ ∂∋≈≈.

9;≈∞ 3∞∂∋≈≈†∞ +∋††∞ ∋∋≈≈;=∞ 0+++†∞∋∞ ≈∋≤+ ;++∞∋ 4∞≈†∋≈⊇≈≈∞∋∞≈†∞+, ⊇∋ ≈;∞ ⊇∞≈ =∞+≈=∞∋†∞≈ 3†+†† ≈;≤+† ≈∋≤+⊥∞†∞+≈† +∋††∞. 1∋ ∞+≈†∞≈ 3∞∋∞≈†∞+ ≠∋+∞≈ ≈∞+ =≠∞; 3≤+∞†∋++∞;†∞≈ =+≈ ;≈≈⊥∞≈∋∋† ∋≤+†, ⊥+≈;†;=.

4+∞+ ∞;≈ ≠∞;†∞+∞+ 2++†∞;† ;≈†, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ∞;≈∞ †+∞∋⊇∞ 9∞††∞+ ∞;≈∋∋† ⊥∋≈= ∋≈⊇∞+≈ ∂∞≈≈∞≈†∞+≈∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ 2++∞+†∞;†∞ +⊇∞+ 2≈⊥≈†∞ ∋+⊥∞†∞⊥† ≠∞+⊇∞≈ ∂+≈≈∞≈.

8∞+≤+ ⊇;∞ 0≈†∞+++;≈⊥∞≈⊥ +∞; ∞;≈∞+ 6∋≈††∋∋;†;∞ ∞+†∞+† ∋∋≈ ⊇∞≈ 4†††∋⊥ ∞≈⊇ ⊇;∞ 7∞+∞≈≈≠∞;≈∞ ;≈ ⊇;∞≈∞∋ 7∋≈⊇ ∋;† ∞≈⊇ ∞+∂∞≈≈† ∋∞≤+ =∞++++⊥∞≈∞ 3∞;†∞≈ ⊇∞+ 9∞††∞+, ⊇;∞ ∞;≈∞∋ {∞⊇∞ 4≈⊥≈† ≈∞+∋∞≈. 4†≈ ;≤+ ;≈ 4+∞ 8+∋+; ≠∋+, +∋††∞ ;≤+ ∋≈†∋≈⊥≈ ∞;≈ ∋∞†∋;⊥∞≈ 6∞†++†, ≠∞≈≈ ;≤+ 6+∋∞∞≈ ∋;† 3∞+∂∋≈ ∞≈⊇ 8∋≈⊇≈≤+∞+∞≈ ⊥∞≈∞+∞≈ +∋+∞, ⊇;∞ =+≈ ;++∞≈ 4=≈≈∞+≈ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 3++⊥⊥;≈⊥∋∋†† ⊥∞†+++† ≠∞+⊇∞≈.

1∞⊇+≤+ ≈†∞†††∞ ∞≈ ≈;≤+ +∞+∋∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ⊇;∞ 8∋≈⊇≈≤+∞+∞ ∋∞≈ ++⊥;∞≈;≈≤+∞≈ 6++≈⊇∞≈ †+∋⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3∞+∂∋ ∞;≈ 3≤+∞†= =++ 8;†=∞ ∞≈⊇ 3∋≈⊇ ≠∋+, ⊇∋ ⊇;∞ 9∋;+∋†;.....

4∞ß∞+⊇∞∋ ∋∞≈≈ ∋∋≈ ∞;≈≠∞≈⊇∞≈, ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ≈;∞ ≠∞;ß ;≈ ≠∞†≤+∞ 6∋≈††∋∋;†;∞ ∋∋≈ ∂+∋∋† ∞≈⊇ ∞≈ ⊇∞+≤+∋∞≈ 9+≈††;∂†∞ ⊥∞+∞≈ ∂+≈≈†∞.

9;≈ 6+∞≈⊇ ⊇∋†++ ∂∋≈≈ ≈∞;≈, ⊇∋≈≈ ⊇∋≈ 4∞†≈∞+∋∞≈ =+≈ 3≤++†∞+1≈≈∞≈ ∞;≈ 3;+†≈≤+∋††≈=≠∞;⊥ ⊥∞≠++⊇∞≈ ;≈† ∞≈⊇ ∞≈ =;∞†∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ ≈∞+ ∋∞++ ∞∋ ⊇∞≈ 0++†;† ⊥∞+† ∞≈⊇ ≈;≤+† ∞∋ ⊇∋≈ †∞;+†;≤+∞ 3++† ⊇∞+ 6=≈†∞. 8∋+++∞+ +;≈∋∞≈ ∂∋≈≈ ∋∞≤+ ⊇∞+ 7∞+∞≈≈≈†;† +⊇∞+ ⊇;∞ 3∋∞+∞+∂∞;† ∞;≈ 0+++†∞∋ ≈∞;≈, ⊇∋≈ =∞∋ 3∞≈≈≤+ ∞;≈∞+ ≈+†++†;⊥∞≈ 8∞;∋+∞;≈∞ †+++∞≈ ∂∋≈≈. 4∞† ⊇∞+ 6+∋≈∂+∞;≤++∞;≈∞ ∞≈≈∞+∞+ 3≤+∞†∞ ≠∞+⊇∞ ∞;≈∞ 3≤++†∞+;≈ =+≈ ;++∞+ 6∋≈†∋∞††∞+ ⊥∞+∋∋≈∞≈† ≈≤+;∂∋≈;∞+†, +∞†∞;⊇;⊥† ∞≈⊇ ⊥∞⊇∞∋+†;⊥† ∞≈⊇ ∋∞ß∞+⊇∞∋ =∞+≈∞≤+†∞ ≈;∞ ⊇∋≈ 4=⊇≤+∞≈ †∞≈†=∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ =∞+†∞†=†∞ ≈;∞ ∋∋ 4+∋.

4∞;≈∞+ 4∞;≈∞≈⊥ ≈∋≤+ ≈+†††∞ {∞⊇∞+ ∞;≈ †+∞;≠;††;⊥∞≈ 1∋++ ∋∋≤+∞≈ ∋+≈≈∞≈, ∋+∞+ ∞+≈† ≈∋≤+ ⊇∞∋ 4+≈≤+†∞≈≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞, ∞∋ ≈;∞∋∋≈⊇∞≈ ⊇∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 3;†⊇∞≈⊥≈≠∞⊥ =∞ ∞+≈≤+≠∞+∞≈.

9≈ =∞;⊥† ∋∞≤+, ⊇∋≈≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ +∞+∞;† ≈;≈⊇ ⊥∞∋∞;≈≈+†=;⊥∞ 4++∞;†∞≈ =∞ =∞++;≤+†∞≈, ∞∋ †++ ;++ ⊥∋≈=∞≈ 7∞+∞≈ =∞ †∞+≈∞≈ ∞≈⊇ ∋∞≤+ ∞∋ ;++∞ 1⊇∞∋†∞ =∞ ∞++∞;≤+∞≈. 4∞ß∞+⊇∞∋ ≈+∋++†;≈;∞+† ⊇∋≈ 0++{∞∂† ⊇∞+ 968 ⊇;∞ 9;≈+∞;† 9∞++⊥∋≈.


633 .....



Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents



Parse error: syntax error, unexpected '{' in /var/www/bodo/dokumente-online.com/caching_ende.inc on line 23