Interpretation

"Auerhaus" Charakterisierunge­n der Figuren - Bov Bjerg

1.848 Words / ~4 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.79 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Gesamtschule Solingen

Author / Copyright
Text by Gabriel G. ©
Format: PDF
Size: 0.41 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Networking:
2/0|12.5[2.0]|18/34







More documents
Antoine de Saint-Exupéry&#­821­9;s DER KLEINE PRINZ v 3-5 Personen charakterisiere­n v 3 Zitate v wichtigste Themen beschreiben v Sprache-Inhalt Gegensatz v Lehre zu Geld und Zeitmanagement v Definitionen- Parabel, Kunstmärchen, Volksmärchen Personen Fuchs Der Fuchs wird, wie in vielen Märchen, als das schlaueste Lebewesen dargestellt. Als einziger Charakter des Buches vertritt er keine schlechte Eigenschaft sonder verkörpert das Intelligenz, Klugheit und Durchblick/Erke­nnt­nis. In seiner Erhabenheit sieht…
Fragen zur Pflichtlektüre Thomas Brussig, Das kürzere Ende der Sonnenallee. Beschreiben Sie die wichtigsten Personen des Romans: a) Micha b) Miriam c) Mario d) die Existenzialisti­n e) Michas Familie f) Michas Clique Micha (Michael Kuppisch) Micha, der mit vollem Namen eigentlich Michael Kuppisch heißt, ist die Hauptperson des Romans „Am kürzeren Ende der Sonnenallee“. Michael wird von allen nur Micha genannt. Seine Mutter ist die einzige Person, die ihn „Mischa“ nennt, weil sie der Meinung ist, dass das russischer klingt als…

Auerhaus - Charakterisierungen



Inhaltsverzeichnis

Charakterisierung von Harry                                                                                  

Charakterisierung von Pauline                                                                               

Charakterisierung von Axel                                                                                    

Charakterisierung von Harry                                                                                  

Charakterisierung von Cäcilia                                                                                

Charakterisierung von Höppner                                                                            

Charakterisierung von Frieder                                                                               

                                                                                                                                     


Charakterisierung von Harry

Harry heißt mit echtem Name Harald Calabrese. Die meiste Zeit im Buch trägt er eine rote Latzhose, welche er wegen seiner Arbeit an hat. Jedoch trägt er z.B. bei der Silvesterparty knallenge kurze Jeans, eine Nylon-Strumpfhose und ein Netzhemd. Darüber hinaus schminkt er sich an dem Tag mit Lippenstift und Kajal.

Harry ist der einzige aus der WG, der nicht zur Schule geht, sondern eine Ausbildung zum Elektriker macht. Er ist kriminell, weil er nebenbei mit Gras dealt. Außerdem geht er anschaffen. Er wirkt oft sehr Verantwortungslos und ist sich in seinem Handeln nicht immer im klaren, wie z.B, dass er Frieder mit seiner Pistole spielen lässt und oft zu schnell Auto fährt.

Er ist Selbstbewusst, da er auch davon überzeugt ist, dass seine Ausbildung sehr schwer ist. Er ist mutig und trägt für sein Handeln auch die Konsequenzen, wie seine Bestrafung von 1Jahr Bewährung und 2Jahre Führerscheinsperre. Er ist Bisexuell und wird, weil er dies seinem Vater erzählt hat, von diesem geschlagen. Er hat viele andere Homosexuelle Freunde. Er macht sich nicht wirklich Gedanken um seine Zukunft und ist draufgängerisch.

Harry hat ein Drogenproblem und ist abhängig, weil er fast jeden Tag Gras raucht, was ihn auch einmal bewusstlos machte.


Charakterisierung von Pauline

Paulines echter Name wird im Buch nicht erwähnt. Sie wird als sehr schön und Perfekt beschrieben. Sie hat lange dunkelbraune Haare, welche sehr fettig sind und in einem Mittelscheitel geteilt sind. Sie hat gerade Zähne und ein sehr symmetrisches Gesicht.

Sie war in der Psychiatrie, weil sie einen Brand im Jugendheim gelegt hat. Sie hat psychische Probleme und hört Stimmen, welche gar nicht da sind. Sie sagt, dass sie lieber sich selbst weh tut als anderen, was auch der Grund dafür ist, warum sie sich später die Haare abbrennt.

Mit der Glatze sah sie so noch symmetrischer aus. Sie ist verrückt und undurchschaubar. Sie sieht Feuer als gut an, weil es alles heil macht, wenn es Sachen verbrennt. Sie fühlt sich nicht wohl, wenn viele Menschen in ihrer Nähe sind. Daher wirkt sie oft introvertiert und hintergründig. Sie ist furchtlos und wagemutig und zäh, da sie nicht einmal Angst vor dem Tod hat.

Sie wirkt durch ihre art auch oft kalt. Wenn man jedoch mit ihr ins Gespräch kommt, öffnet sie sich und sagt, was sie denkt.


Charakterisierung von Axel

Axels richtiger Name ist nicht bekannt. Er lebt nicht in der WG und über sein äußeres ist nichts bekannt. Er besitzt ein Auto mit einer Zentralverriegelung und andere Sachen wie z.B. einen Videorecorder mit einer Pause Funktion. Seine Sachen lassen darauf schließen, dass er wohlhabende Eltern hat, da er auch den Führerschein von diesen .....[read full text]

Download "Auerhaus" Charakterisierungen der Figuren - Bov Bjerg
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download "Auerhaus" Charakterisierungen der Figuren - Bov Bjerg
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Da sie so traurig darüber ist, zieht sie mit in die WG ein um Frieder zu helfen, dass zeigt auch, dass sie herzensgut ist. Sie ist empfindlich und setzt sich immer für ihre Klassenkameraden ein und ist gut in der Schule. Sie stammt aus einem reichen Elternhaus und hat alles was man sich wünscht. Trotzdem gibt sie das auf und zieht mit in die WG um Frieder zu helfen, was ein weiteres Zeichen für ihr gutes Herz ist.

Sie ist sehr liebevoll und Romantisch bzw. hat sie einen Sinn für das Romantische, sowie der Ausdruck von Gefühlen, verpackt in lieblichen und warmen Worten. Sie ist schnell gekränkt und geht Konfrontationen aus dem Weg. Sie ist sehr ehrlich und begeht keine Straftaten. Jedoch lässt sie andere zurück, wenn sie selbst in Schwierigkeiten kommt, was daran zusehen ist, dass ihr Anwalt sie freisprechen soll und wenn es sein muss, dieser auch die Schuld auf die anderen WG-Mitglieder schieben würde.

Sie ist engagiert und hat ihre Ziele und ihre Zukunft genau im Blick, wodurch sie auch das Studium in Amerika bekommen hat.


Charakterisierung Höppner

Höppners Vorname wird in der Lektüre nicht genannt. Er trägt eine Brille und lispelt. Höppner arbeitet auf einer Hühnerfarm, wo durch er  den Spitznamen ,,Höppner Hühnerknecht” hat und sich daher auch selbst als Bauer bezeichnet. Er hat Probleme mit dem neuen Freund seiner Mutter.

Dies ist einer der Gründe warum er mit in die WG einzieht. Er ist sehr Glücklich in der WG und fühlt sich dort mehr zuhause, als in seinem wirklichen zuhause. Er ist eher ängstlich und ist sich eigentlich immer im Klaren darüber, was er tut. Frieder ist sein bester Freund, doch sie haben sich früher nie über private Dinge unterhalten wie z.B. Sex, den sie beide noch nicht hatten.

Im Verlauf des Buches entwickeln sich Höppner und Frieder immer weiter. Sie sprechen viel offener mit einander und werden noch bessere Freunde als zuvor. Höppner verhält sich oft zurückhaltend, was man auch bei der Silvesterparty sieht. Er ist eigentlich ehrlich und klaut nur, wenn er die Sachen wirklich braucht. Er ist schlecht in der Schule, weshalb er auch nicht das Abitur schafft.

Er weiß nicht, wie seine Zukunft aussehen soll und hat Angst vor seiner Musterung. Er plant nach Berlin zu ziehen, um nicht zur Bundeswehr zu müssen. Er wirkt sehr unentschlossen und planlos ohne klare Ziele. Er ist zusammen mit Vera, doch diese ist der Meinung, dass man Liebe teilen kann, ohne, dass diese kleiner wird. Höppner ist daher oft verärgert und erbost, vor allem als Vera mit .....

Download "Auerhaus" Charakterisierungen der Figuren - Bov Bjerg
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.

Weil er das Überlebt hat, hatte er keine Angst mehr vor dem Tod oder generell irgendeine andere Angst, was z.B. Beim Klauen und das Holz festhalten beim Holzhacken auffällt. Er ist schlecht in der Schule und hat auch wenig Interesse daran. Trotzdem macht er sein Abitur. Er mag Pauline sehr, doch er findet sie zu Perfekt. Er muss immer einen Makel finden, den einen dann perfekt werden lässt.

Frieder fängt an zu klauen und ist sich dabei den Konsequenzen im Klaren. Obwohl diese Konsequenzen auch ein vorzeitiges Ende für die WG heißen könnte, hat er keine Angst und macht weiter. Er macht das was er will und spielt oft die Reize anderer aus, indem er z.B. Mit der Pistole herum spielt. Er denkt eher nur an sich und gibt nicht viel Rücksicht auf andere, auch wenn er diese in Gefahr bringt.

Er ist oft lustlos, doch die Antidepressiva verändern ihn. Er wird mutiger und offen. Er unterhält sich mit vielen Fremden, wird Selbstbewusster und hat Spaß, wie zu sehen an der Silvesterparty. Die Zeit in der WG veränderte ihn. Er war früher oft alleine und er hatte nichts, was ihm einen Lebenssinn gab. Der sogenannte ,,Darkroom” in der WG, war sein altes Kinderzimmer.

Er wollte nie, dass irgendetwas in diesem Raum passiert. Möglicherweise hat er schlechte Erinnerungen an diesen Raum. Die WG veränderte aber dieses Gefühl. Er fühlte sich zuhause in der WG. Sie waren eine Gemeinschaft und jeder war für jeden da. In der WG war er Glücklich. Trotzdem spielt er immer wieder mit dem Gedanken sich umzubringen. Als die WG sich aufgelöst hat, fühlte er sich genau wie vor der WG.

Er war wieder alleine und immer noch depressiv. Daraufhin nimmt er sich das Leben, was möglicherweise ein Zeichen für einen schwa.....

Download "Auerhaus" Charakterisierungen der Figuren - Bov Bjerg
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents