Examination questions

Arbeits- und Personalführungsle­hre 2

1.139 Words / ~6 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.77 $
Document category

Examination questions
Human resources management

University, School

Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg

Grade, Teacher, Year

Prof. Dürr

Author / Copyright
Text by Raffaele G. ©
Format: PDF
Size: 0.45 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (4)
Networking:
4/1|10.8[2.0]|1/3







More documents
Ermüdung 1. Ermüdung ist keine spezifische Folge einförmiger Verrichtungen. 2. Ermüdung bildet sich nur allmählich durch einen Erholungsprozes­s zurück. Monotoniezustän­de können dagegen schlagartig beseitigt werden durch den Wechsel der Bedeutungseinor­dnu­ng einer Aufgabe. Bei psychischer Ermüdung weist bei Tätigkeitswechs­el die zweite Tätigkeit demgegenüber gleichfalls Beeinträchtigun­ge­n auf. 3. Ermüdung führt erst (zu?) spät zu einem Müdigkeitsgefüh­l­. 4. Steigerung des Arbeitstempos führt bei…
Arbeits- und Personalführungslehre 2

(1) Der 100% Zielwert eines Long Term Bonus beträgt 100.000 €. Für die Zielerreichung von 140%  erhält der Manager 40.000 € zusätzlich in Optionen, versehen mit einer Ausübungsfrist von 3 Jahren.
a) Berechnen Sie den Marktwert einer Option und die Optionsanzahl, wenn folgende Daten gegeben sind:
Aktienkurs bei Optionsausgabe: 50 €
Ausübungskurs (mind. + 20 %): 60 €
Zielkurs für Optionen: 68 €



b) Wie hoch ist der Gewinn aus der Optionsausübung nach 2 Jahren bei einem
Aktienkurs von 80 €?


(2) Wodurch unterscheiden sich Stabliniensystem und das Liniensystem mit Querfunktionen (Matrixorganisation)?


  • Stablinien: Bestimmte Funktionen sind abgespalten von der Linie sog. Stabsstellen zugeordnet. Stabsstellen haben keine Weisungsbefugnis, sondern nur beratende Funktion (zB. Referate)


  • Matrix: Bestimmte Funktionen werden ausgegliedert und besonderen Stellen zugeordnet, allerdings keinen Stabsstellen, sondern Funktions- oder Zentralbereichen mit Weisungsrecht z.B. Produktsparten, Personal - und Rechnungswesen


(3) Welche Geschäfte darf ein Prokurist für sein Unternehmen im Rahmen seiner Prokura nicht durchführen?  


Prokura ist eine Vertretungsbefugnis, die zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen ermächtigt, die de Betrieb irgendeines Handelsgewerbes mit sich bringt.

Verboten ist nur die Belastung und Veräußerung von Grundstücken


(4) Einem langjährigen (20 Jahre bei der Firma) leitenden Angestellten wird gekündigt. Er wendet sich wegen der - aus seiner Sicht - ungerechtfertigten Kündigung an den Betriebsrat.
Begründung:
Einem jüngeren Kollegen, der die gleiche Funktion ausübt, müsste zuerst gekündigt werden.



Welche rechtliche(n) Möglichkeit(en) hat der Betriebsrat im Rahmen des Betriebsverfassungsgesetzes diesem .....[read full text]



Download Arbeits- und Personalführungslehre 2
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

7∞;†∞≈⊇∞+ 4≈⊥∞≈†∞†††∞+ †=††† ≈;≤+† ∞≈†∞+ ⊇∋≈ 3∞†+;∞+≈=∞+†∋≈≈∞≈⊥≈⊥∞≈∞†=, ⊇∞≈+∋†+ ;≈† ⊇;∞ 4≈†≠++†: 99149


(5) 3∞†≤+∞ 6+∞≈⊇≈=†=∞ ≈;≈⊇ +∞; ⊇∞+ 9≈†⊥∞†††;≈⊇∞≈⊥ =∞ +∞∋≤+†∞≈ ∞≈⊇ &≈+≈⊥;≠∞†≤+∞ 4+†∞≈ ⊇∞+ 9≈†⊥∞†††;≈⊇∞≈⊥ ⊥;+† ∞≈?


  • 6+∞≈⊇≈=†=∞: 9≈†⊥∞††+;≤+†;⊥∂∞;†/2⊥∞;=∋†∞≈=⊥+;≈=;⊥ (⊥†∞;≤+∞≈ 6∞†⊇ †. ⊥†∞;≤+∞ 7∞;≈†∞≈⊥)

9≈†⊥∞††∋≈+∞;=⊥+;≈=;⊥ (∋∞++ 6∞†⊇ +∞; ∋∞++ 7∞;≈†∞≈⊥)

7+∋≈≈⊥∋+∞≈=⊥+;≈=;⊥ (2∞+∋∞;⊇∞≈⊥ =+≈ 4;≈≈†+∋∞∞≈)

  • 4+†∞≈: ∂∋∞≈∋†

†;≈∋†

≈+=;∋†

∋∋+∂†+∞=+⊥∞≈


(6) 3∋≈ =∞+≈†∞+∞≈ 3;∞ ∞≈†∞+ ⊇∞∋ 3+≈†∞∋ ∋++∞;†≈+∞≤+††;≤+∞+ 6∞≈†∋††∞≈⊥≈†∋∂†++∞≈?

3†∋∋††;≤+∞ 6∞≈∞†=†∞ 7∋+;†=∞+†+∋⊥ 3∞†+;∞+≈=∞+∞;≈+∋+∞≈⊥∞≈ 9;≈=∞†∋++∞;†≈=∞+†+∋⊥

6+≈≈†;⊥∂∞;†≈⊥+;≈=;⊥


(7) 8;∞ 3∞⊥∞ =∞+ 3∞∞;≈††∞≈≈∞≈⊥ (3†∞;⊥∞+∞≈⊥) ⊇∞≈ 9≤+≈+∋;≤ 2∋†∞∞ 4⊇⊇∞⊇≈ ≈;≈⊇ ∋+⊥†;≤+ (4 4∞≈≈∞≈⊥∞≈)?

  • 3†∞;⊥∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 5∞≈⊇;†∞ ∞≈⊇ 0++⊇∞∂†;=;†=† ⊇∞≈ ∞;≈⊥∞≈∞†=†∞≈ 2∞+∋+⊥∞≈≈

  • 3∋≤+≈†∞∋ ⊇∞+≤+ 1≈=∞≈†;†;+≈ ;≈ 0++{∞∂†∞ ∋;† ⊥+≈;†;=∞∋ 924

  • 4++∋∞ =+≈ ∞≈⊥++⊇∞∂†;=∞∋ 2∞+∋+⊥∞≈ (∋≈≈∞† ∋∋≈∋⊥∞∋∞≈†)

  • 2∞+∂∋∞† ≈;≤+† +∞≈+†;⊥†∞+ 0++⊇∞∂†;+≈≈∋;††∞†

  • 2∞++∞≈≈∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0++=∞≈≈∞

  • 3†∞;⊥∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 0∞∋†;†=†

  • 5∋+†∞≈⊥≈∋+⊇∋†;†=†∞≈ =∞++∞≈≈∞+≈

  • 8∞+≤+†∋∞†=∞;†∞≈ =∞++;≈⊥∞+≈

  • 9+≈†∞≈ ∞;≈≈⊥∋+∞≈


(8) 3∞†≤+∞ 5∞≈∋∋∋∞≈≈∞†=∞≈⊥ ⊇∞≈ 9;≈∂+∋∋∞≈≈ =+≈ 6+++∞≈⊥≈∂+=††∞≈ ;.....


3;∞ ∞++∋††∞≈ ⊥+∞≈⊇≈=†=†;≤+ =∞ ∞;≈∞∋ 6∞≈†⊥∞+∋†† ∞;≈∞ =∋+;∋+†∞, ∞+†+†⊥≈∋++=≈⊥;⊥∞ 2∞+⊥+†∞≈⊥ ;≈ 6++∋ =+≈ 1∋++∞≈- 3+≈∞≈, 7+≈⊥- 7∞+∋- 3+≈∞≈ ∞≈⊇ 4∂†;∞≈+⊥†;+≈∞≈

(9) 9;≈ †∞≤+≈;≈≤+∞+ 4≈⊥∞≈†∞†††∞+ +∞≈∞≤+†∞, ;∋ 8;≈+†;≤∂ ∋∞† ∞;≈∞ +∞+∞††;≤+∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥, ∞;≈ 3∞∋;≈∋+ ∋;† ⊇∞∋ 7;†∞† &⊥∞+†;3;∞ ∋∋≤+∞ ;≤+ ∋;≤+ ≈∞†+≈†=≈⊇;⊥?&⊥∞+†;. 1≈ ≈∞;≈∞+ 9;≈∂+∋∋∞≈≈†∞∞∞+∞+∂†=+∞≈⊥ ∋∋≤+† ∞+ ⊇;∞ 3∞∋;≈∋+⊥∞++++∞≈ ∋†≈ 3∞++∞≈⊥≈∂+≈†∞≈ ;∋ 5∋+∋∞≈ ⊇∞+ 9;≈∂+≈††∞ ∋∞≈ ≈;≤+†≈∞†+≈†=≈⊇;⊥∞+ 4++∞;† ⊥∞††∞≈⊇.
4∞≈≈∞≈ 3;∞ ⊇;∞ 6+∞≈⊇=++∋∞≈≈∞†=∞≈⊥ †++ ⊇∞≈ 3∞++∞≈⊥≈∂+≈†∞≈∋+=∞⊥ ∞≈⊇ ∞≈†≈≤+∞;⊇∞≈ ⊇;∞≈∞≈
3∋≤+=∞++∋††!


4914 – 4∞†≠∞≈⊇∞≈⊥ ;≈ ∞;≈∞+ ∋≈⊇∞+∞≈ 9;≈∂+∋∋∞≈≈∋+†


(10) 0+∞+≈≤++∞;†∞† ⊇∋≈ 9;≈∂+∋∋∞≈ =+≈ 4++∞;†≈∞+∋∞+≈ ⊇;∞ 3∞;†+∋⊥≈+∞∋∞≈≈∞≈⊥≈⊥+∞≈=∞ ;≈ ⊇∞+ 9+∋≈∂∞≈=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥, +∋+∞≈ 3;∞ ⊇;∞ 4+⊥†;≤+∂∞;†, ∞;≈∞+ ⊥+;=∋†∞≈ 9+∋≈∂∞≈=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥ +∞;=∞†+∞†∞≈.
4∞≈≈∞≈ ≈;∞ 3 6++≈⊇∞ - †++ +⊇∞+ ⊥∞⊥∞≈ - ∞;≈∞≈ ≈+†≤+∞≈ 3∞≤+≈∞† =+≈ ⊇∞+ ⊥∞≈∞†=†;≤+∞≈ ;≈ ⊇;∞ ⊥+;=∋†∞ 9+∋≈∂∞≈=∞+≈;≤+∞+∞≈⊥? &≈+≈⊥;


0++

0+≈†+∋

3∞≈≈∞+∞ 7∞;≈†∞≈⊥∞≈

9∞;≈ 5+≤∂≠∞≤+≈∞† (∞+≈† ≠;∞⊇∞+ +∞; 6∞+∋††≈∞≈†∞+≈≤++∞;†∞≈⊥)

4;∞⊇+;⊥∞+∞ 3∞;†+=⊥∞ ;≈ {∞≈⊥∞≈ 1∋++∞≈

3†=+∂∞+∞ 3∞;†+∋⊥≈∞++++∞≈⊥ ;∋ ∋††∞+


6∋∋;†;∞ {∞⊇∞≈ ∞;≈=∞†≈ =∞+≈;≤+∞+≈


7∞∞∞+ ;∋ 4††∞+


(11) Wie lässt sich begründen, warum der Gesetzgeber, neben den vielen Regelungen zum Schutze des Arbeitnehmers, auch noch einen Betriebsrat im Rahmen des Betriebsverfassungsgesetzes für erforderlich hält?


Für den einzelnen Arbeitnehmer ist es wichtig einen Ansprechpartner bei Problemen zu haben um nicht gleich Kontakt mit der Führungsebene aufnehmen zu müssen.


(12)"Management by objektives" stellt das Postulat auf, mehr in Zielen als in Pflichten und Kompetenzen zu denken.
Auf welchen Prämissen über menschliches Verhalten basiert diese Forderung?

  • Mitarbeiter ist bei der eigenen Zielfindung selbst mitbeteiligt &g.....

Download Arbeits- und Personalführungslehre 2
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
  • 8∞+ 4∞≈≈≤+ ∋++∞;†∞† ≠;+∂≈∋∋∞+, ≠∞≈≈ ∞+ ⊇;∞ 5;∞†∞, ⊇;∞ ∞+ ∞++∞;≤+∞≈ ≈+††, ∂∞≈≈†, =∞+≈†∞+† ∞≈⊇ ≈;≤+ ∋;† ;+≈∞≈ ;⊇∞≈†;†;=;∞+† (7∞;≈†∞≈⊥≈∋+†;=∋†;+≈, 3∞†+≈†=∞+≠;+∂†;≤+∞≈⊥)

  • 9+†+†⊥≈+∞†∞;†;⊥∞≈⊥


    (13) 9;≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ †∞⊥† †+†⊥∞≈⊇∞ 8∋†∞≈ =++:
    9+⊥∞+≈;≈ ⊇∞+ 6∞≠;≈≈- ∞≈⊇ 2∞+†∞≈†+∞≤+≈∞≈⊥: 1.600
    6+∞∋⊇∂∋⊥;†∋†=;≈≈∞≈: 600
    3;†∋≈==∞+∋+⊥∞≈: 10.200
    9++∋††∞≈∞ 4≈=∋+†∞≈⊥∞≈: 2.000
    2∞++;≈⊇†;≤+∂∞;†∞≈ ∋∞≈ 7;∞†∞+∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 7∞;≈†∞≈⊥∞≈: 2.500
    8;∞ 5∞≈⊇;†∞ †++ ∞;≈∞ 10{=++;⊥∞ 9∞++∋≈†∞;+∞ +∞†+=⊥† 5%.
    8;∞ 5;≈;∂+⊥+=∋;∞ †++ ⊇∞≈ 845 +∞†+=⊥† 4,5%.
    8∞+ 3∞†∋-6∋∂†++ †++ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ +∞†+=⊥† 1,5.
    8∞+ 6+∞∋⊇∂∋⊥;†∋†=;≈≈≈∋†= †++ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ +∞†+=⊥† 7%.
    8∞+ 4≈†∞;† ⊇∞≈ 9;⊥∞≈∂∋⊥;†∋†≈ ∋∋ 4∋+∂†≠∞+† ⊇∞≈ 6∞≈∋∋†∂∋⊥;†∋†≈ +∞†+=⊥† 70%.
    8∞+ 4≈†∞;† ⊇∞≈ 6+∞∋⊇∂∋⊥;†∋†≈ ∋∋ 4∋+∂†≠∞+† ⊇∞≈ 6∞≈∋∋†∂∋⊥;†∋†≈ +∞†+=⊥† 30%.
    8∞+ ⊇∞+≤+≈≤+≈;†††;≤+∞ 3†∞∞∞+≈∋†= ⊇∞≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈≈ +∞†+=⊥† 35%.

    3∞+∞≤+≈∞≈ 3;∞ ⊇∞≈ 9≤+≈+∋;≤ 2∋†∞∞ 4⊇⊇∞⊇ (924) †++ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈!

    9+⊥∞+≈;≈ ⊇∞+ 6∞2 1600

    + 6+∞∋⊇∂∋⊥;†∋†=;≈≈∞≈ +600

  • = 9317 =2200

    - 3†∞∞∞+≈ (35%) -770

    = 40047(6∞≈≤+=††≈∞+⊥∞+≈;≈) =1430


    3;†∋≈==∞+∋+⊥∞≈ 10200

    - 4≈=∋+†∞≈⊥ -2000

    - 2∞++;≈⊇†;≤+∂∞;†∞≈ ∋∞≈ 7;∞†∞+∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 7∞;≈†∞≈⊥∞≈ -2500

    = 6∞≈≤+=††≈=∞+∋+⊥∞≈ =5700


    4;≈⊇∞≈†+∞≈⊇;†∞ †++ ⊇∞≈ 4∂†;+≈=+

    5 % + (4,5 % ≠ 1,5) = 11,75 % ≠70% = 8,225%


    3∞†∋≈†∞≈⊥ †++ ⊇∋≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈ ≠∞⊥∞≈ ⊇∞≈ 3†∞∞∞+=++†∞;†≈

    69

    7% - (7% ≠ 0,35) = 4,55 % ≠30% = 1,365%

    9,590%


    9∋⊥;†∋†∂+≈†∞≈ †++ ∞;≈ 0≈†∞+≈∞+∋∞≈

    11,75% ≠ 70% + 4,55% ≠ 30% = 9,59%


    40047 ( 6∞≈≤+=††≈∞+⊥∞+≈;≈) 1430

    - 9∋⊥;†∋†∂+≈†∞≈* -546,63

    = 924 =883,37


    (14) Managementkonzepte empfehlen Unternehmen bestimmte Führungsstrukturen und Führungsinhalte. Sie werden auch als Management by Konzepte bezeichnet. Beschreiben Sie kurz die bedeutsamsten Führungskonzepte, die Eingang in die Führungsgrundsätze von Unternehmen gefunden haben.

    Management by Delegation -> Delegation von Verantwortung

    Klar umgrenzte Zuständigkeits- u.....

    Download Arbeits- und Personalführungslehre 2
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    8∞+≤+ ⊇;∞ 6+++∞≈⊥ ≈∋≤+ ⊇;∞≈∞∋ 9+≈=∞⊥† ≠;+⊇ ⊇;∞ 3⊥;†=∞ =+≈ ⊇∞≈ ∋∞;≈†∞≈ 5+∞†;≈∞†=††∞≈ ∞≈††∋≈†∞†.


    4∋≈∋⊥∞∋∞≈† ++ 0+{∞≤†;=∞≈ -&⊥†; 5;∞†=∞+∞;≈+∋+∞≈⊥

    6+∞≈⊇⊥∞⊇∋≈∂∞ ∞;≈∞+ 6+++∞≈⊥ ⊇∞+≤+ 5;∞†=∞+∞;≈+∋+∞≈⊥ ;≈†, ⊇;∞ 5;∞†∞ ⊇∞+ 0+⊥∋≈;≈∋†;+≈ =∞ ∞++∞;≤+∞≈, ;≈⊇∞∋ ⊇;∞ 7∞;≈†∞≈⊥∞≈ ⊇∞+ ∞;≈=∞†≈∞≈ 4;†∋++∞;†∞+ ∞≈⊇ 4++∞;†≈†∞∋∋≈ ∋∞† ⊇∋≈ 9++∞;≤+∞≈ =+≈ (≈∞†+≈†) ⊥∞≈†∞≤∂†∞≈ 5;∞†∞≈ ⊥∞+;≤+†∞† ;≈†

    4;†∋++∞;†∞+ ≈+††∞≈ ∋∞++ ;≈ 5;∞†∞≈ ∋†≈ ;≈ 0††;≤+†∞≈ ∞≈⊇ 9+∋⊥∞†∞≈=∞≈ ⊇∞≈∂∞≈.

    4;†∋++∞;†∞+ + 2++⊥∞≈∞†=†∞ =∞+∞;≈+∋+∞≈ ⊇;∞ 5;∞†∞ ⊥∞∋∞;≈≈∋∋.


    &≈+≈⊥;(15) 8∋ 6+++∞≈⊥ =+≈ ⊇∞+ 9+∋⊥∞†∞≈= ∞≈⊇ ⊇∞∋ 9≈⊥∋⊥∞∋∞≈† ⊇∞≈ {∞≠∞;†;⊥∞≈ 4;†∋++∞;†∞+≈ ∋++=≈⊥;⊥ ;≈†, †++⊇∞+† 3;†∞∋†;+≈≈∋++=≈⊥;⊥∞ 6+++∞≈⊥ †++ {∞⊇∞≈ 5∞;†∞⊥+∋⊇ ⊇∞≈ 4;†∋++∞;†∞+≈ ∞;≈∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 6+++∞≈⊥≈≈†;†. 3∞†≤+∞ 6+++∞≈⊥≈≈†;†∞ ∂+∋∋∞≈ ⊇∋+∞; ;≈ 3∞†+∋≤+†?

    61: 6+++∞≈⊥≈≈†;† 8∞†∞⊥;∞+∞≈ (5∞;†∞⊥+∋⊇ ⊇∞≈ 44 8008)


    62: 6+++∞≈⊥≈≈†;† 0≈†∞+≈†+†=∞≈


    63: 6+++∞.....


    64: 6+++∞≈⊥≈≈†;† 8;+;⊥;∞+∞≈ (5∞;†∞⊥+∋⊇ ⊇∞≈ 44 4198516)


    (16) 3∋≈ ;≈† ∞;≈∞ ⊥∞+;≈⊥†+⊥;⊥ ∞≈††++≈†∞ 3∞≈≤+=††;⊥∞≈⊥ ∞≈⊇ ≠++;≈ +∞≈†∞+† ⊇∞+∞≈ 3∞≈+≈⊇∞++∞;† ⊥∞⊥∞≈++∞+ ≈++∋∋†∞≈ 3∞≈≤+=††;⊥∞≈⊥∞≈?


    3;∞ †;∞⊥† =++, ≠∞≈≈ ⊇∋≈ 4++∞;†≈∞≈†⊥∞†† ∋∞≈ ⊇;∞≈∞+ 3∞≈≤+=††;⊥∞≈⊥ +∞⊥∞†∋=ß;⊥ ;∋ 4+≈∋† 400 € ≈;≤+† ++∞+≈†∞;⊥†. 9;≈∞ 5∞;†⊥+∞≈=∞ ⊥;+† ∞≈ ≈;≤+†.

    3∞≈+≈⊇∞++∞;†∞≈:

    4++∞;†⊥∞+∞+ 0∋∞≈≤+∋†+∞†+=⊥∞ ;≈ 8++∞ =+≈ 30% ∋††∞;≈ =∞ †+∋⊥∞≈


    (17) Welche Tatbestände sind als Sonderausgaben und als Werbungskosten im Rahmen der Einkommensermittlung nach dem EStG abzugsfähig!
    Kreuzen Sie bitte mit W (Werbungskosten) und mit S (Sonderausgaben) an!

    Spenden für förderungswürdig anerkannte gemeinnützige Zwecke S
    Beiträge zu einer privaten Rentenversicherung S
    Aufwendungen im Rahmen einer doppelten Haushaltsführung W
    Arbeitnehmerbeitrag zur Arbeitslosenversicherung S
    Kosten für Arbeitsmittel W
    Berufskittel jeglicher Art, Uniformen, Amtstrachten und Schutzkleidungen W
    Spenden an politische Parteien S
    Beiträge an Gewerkschaften W
    Kirchensteuer S
    Pendlerpauschale W

    (18) Ermitteln Sie die Steuerersparnis im Rahmen des einkommensteuerli.....

    9+∞∋∋≈≈ 9+∞†+∋∞

    5∞ =∞+≈†∞∞∞+≈⊇∞≈ 9;≈∂+∋∋∞≈ (=.=.9.) {∞ 1∋++ 40.000 € 60.000€


    8;∞ 9;≈∂+∋∋∞≈≈≈†∞∞∞+ †++ 40.000€ =.=.9. +∞†+=⊥† 8.000€

    8;∞ 9;≈∂+∋∋∞≈≈≈†∞∞∞+ †++ 50.000€ =.=.9. +∞†+=⊥† 12.000€

    8;∞ 9;≈∂+∋∋∞≈≈≈†∞∞∞+ †++ 60.000€ =.=.9. +∞†+=⊥† 18.000€

    8;∞ 9;≈∂+∋∋∞≈≈≈†∞∞∞+ †++ 100.000€ =.=.9. +∞†+=⊥† 27.000€


    0+≈∞ 3⊥†;††;≈⊥

    9+∞∋∋≈≈ 9+∞†+∋∞

    3†∞∞∞+ 8.000€ 18.000€

    26.000€


    4;† 3⊥†;††;≈⊥


    100.000€ / 2 = 50.000€ (⊇∋=+≈ ⊇;∞ 9;≈∂+∋∋∞≈≈≈†∞∞∞+ +∞≈†;∋∋∞≈)

    3†∞∞∞+ {∞⊇∞+ 12.000 € ≠ 2 = 24.000 €


    9+⊥∞+≈;≈ ;≈† ∞;≈∞ 3†∞∞∞+∞+≈⊥∋+≈;≈ =+≈ 2.000 €


    5∞≈=†=†;≤+∞ 6+∋⊥∞!!

    3∞; 3∞++∞≈⊥≈∂+≈†∞≈∋+=∞⊥ ≈;∞+∞ 3.68 3∂+;⊥†

    3∞≈≈ ∂∞;≈∞ 3∞++∞≈⊥≈∂+≈†∞≈ ≈∋≤+⊥∞≠;∞≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈ 1000€ ∋+⊥∞=+⊥∞≈ {∞⊇+≤+ ++≤+≈†∞≈≈ ⊇∞+ 3+∞††+∋++∞;†≈†++≈.

    3∞; ≈∋≤+⊥∞≠;∞≈∞≈∞≈ 3∞++∞≈⊥≈∂+≈†∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∋††∞ ≈∋≤+⊥∞≠;∞≈∞≈∞≈ ∋+⊥∞=+⊥∞≈ {∞⊇+≤+ ∋;≈⊇∞≈†∞≈≈ 1000€ ≠∞≈≈ ≠∞≈;⊥∞+ 3∞++∞≈⊥≈∂+≈†∞≈ ≈∋≤+⊥∞≠;∞≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ≈+ ∂∋≈≈ ≈;≤+ ≈+⊥∋+ ∞;≈ ≈∞⊥∋†;=∞.....

    Download Arbeits- und Personalführungslehre 2
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents