<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.17 $
Document category

Abstract
German studies

University, School

BRG Viktring Klagenfurt

Author / Copyright
Text by Harriet . ©
Format: PDF
Size: 0.14 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.2 of 5.0 (5)
Live Chat
Chat Room
Networking:
3/2|202.3[-2.0]|4/17







More documents
ICH BLOGG DICH WEG! Seit Jahren schon ist Julie die Frontsängerin der Band „Jase Noju“ und begeistert alle mit ihrer Stimme. Ihre beste Freundin Jasmina und deren Zwilling Sebastian kennen Julie und Julies Bruder Noah schon aus dem Sandkasten, weswegen es für alle schwer ist, als Noah ein Auslandsjahr macht. Sie müssen nun einen neuen Schlagzeuger suchen, um trotzdem auf ihrem alljährlichen Schulfest auftreten zu können. So stellt Julie also einen Aufruf ins Internet und innerhalb der nächsten Tage melden sich auch drei für das Vorspielen…

Dich schlafen sehen

Anne-Sophie Brasme – Inhaltsangabe & Meinung


In diesem Roman geht es um eine Freundschaft, eine nicht alltäglich, sondern eine, in der die Stärkere ihre “beste Freundin“  von sich abhängig macht und mit ihr ein böses und grausames Spiel spielt. Als Anne-Sophie Brasme, aufgewachsen in Nordfrankreich, diesen Roman schrieb, war sie erst 16 Jahre alt, und sie hatte diesen nicht einfach nur erfunden.

Sie erlebte selbst eine Freundschaft mit ähnlichen Verhältnissen. Sie war auch einmal einer Freundin verfallen und benutzte den Roman, um sich über ihre Emotionen klar zu werden und die Wunden des  Erwachsenwerdens zu schließen.


Als Charlène an einem Asthmaanfall während des Sportunterrichtes zusammen bricht, lernt sie Sarah kennen. Sarah ist ein Mädchen, zu dem alle aufsehen. Schon früher ist sie Charlène aufgefallen, von ihrer Ausstrahlung und ihrem Selbstvertrauen war sie sofort beeindruckt.

Sarah besucht sie im Namen der Klasse im Krankenhaus, und weiß als einzige von ihrem eigentlichen Vorhaben, sich selbst umzubringen. Zwischen den beiden entsteht eine enge Freundschaft und Charlène ist auf jeden eifersüchtig, der mit Sarah redet, denn jeder könnte ihre Konkurrentin werden.

Sarah bemerkt, was in Charlènes Kopf vorgeht und eröffnet das Spiel in dem nur einer gewinnen kann. Sie ignoriert sie, verbreitet Lügen und sie versucht immer Charlène vor den anderen bloß zustellen und sie runter zu machen. Sarahs Methoden wirken genau wie sie es sich vorstellt, Charlène wird verrückt, verschließt sich und ist besessen von ihr.

Sie glaubt, keine Identität mehr zu besitzen, nur noch zu leben, um  alles für Sarah tun zu müssen, und ihr sehnlichster Wunsch ist es, dass sie wieder gute Freunde werden, wie früher. Während und nach ihrem gemeinsamen Urlaub wird Charlène bewusst, was Sarah mit ihr anstellt, doch sie hat keine Kraft und keinen Willen, s.....[read full text]

Download Anne Sophie Brasme - Dich schlafen sehen - Inhaltsangabe
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∋++∞ ≈⊥=†∞+ +∞≈∞≤+∞≈ ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ ∞;≈ ≈∞∞∞≈ 6+∋≈∋≈;∞∋, 3∋+∋+ ∞+==+†† ∋††∞≈ ⊇∞≈ 4;†≈≤++†∞+≈. 0+∋+†è≈∞ ≠;+⊇ =∞∋ 6∞≈⊥+=≤+ ⊇∞+ 9†∋≈≈∞ ∞≈⊇ ∞;≈ 4∞ß∞≈≈∞;†∞+. 2++ 0+∋+†è≈∞ ≈;†=† 4∋≠;∋∞, ⊇∞≈ ≈;∞ ≈≤+†;∞߆;≤+ ∂∞≈≈∞≈ ∞≈⊇ †;∞+∞≈ †∞+≈†.

9+ ;≈† ⊇∞+ ∞;≈=;⊥∞, ⊇∞∋ ≈;∞ ≈;≤+ ∋≈=∞+†+∋∞† ∞≈⊇ +∞; ⊇∞∋ ≈;∞ ≠;∞⊇∞+ ⊇∋≈ 6∞†++† +∋†, {∞∋∋≈⊇ =∞ ≈∞;≈, †∋≈† +=††∞ ≈;∞ 3∋+∋+ =∞+⊥∞≈≈∞≈. 8+≤+ ∋†≈ ≈;∞ ≠;∞⊇∞+ ;++∞ 8;††∞ +∞≈+†;⊥†, †+∋∞† ≈;∞ ≈;≤+ ≈;≤+†, ≈∞;≈ =∞ ≈∋⊥∞≈, ∞≈⊇ ⊇∋≈ ∋††∞ 7+∞∋†∞+ †=≈⊥† ≠;∞⊇∞+ =+≈ =++≈∞ ∋≈. 4∞≈ ≈;∞+† ≈;∞ ≈∞+ ≈+≤+ ∞;≈∞≈ 4∞≈≠∞⊥.

3≤++≈ 3+≤+∞≈ =+++∞+ +∋† ≈;∞ ∞;≈∞≈ 0†∋≈ ∋∞≈⊥∞+∞≤∂†, ∞;≈∞≈, ⊇∞+ ;++ ∋;† 3;≤+∞++∞;† +∞††∞≈ ≠;+⊇. 1∞⊇∞≈ 3≤++;†† +∋† ≈;∞ ⊥∞≈∋∞ =++ 4∞⊥∞≈. 4≈ ⊇∞∋ ⊥∞⊥†∋≈†∞≈ 4+∞≈⊇, ∂†∞††∞+† ≈;∞ ;≈ 3∋+∋+≈ 5;∋∋∞+ ∞≈⊇ ∞+∋++⊇∞† ≈;∞.


8;∞≈∞≈ 3∞≤+ ;≈† ∞;≈∞≈ ⊇∞+ +∞≈†∞≈, ≠∞†≤+∞≈ ;≤+ {∞ ⊥∞†∞≈∞≈ +∋+∞. 8∞+ 5+∋∋≈ ;≈† ≈∞++ ≈⊥∋≈≈∞≈⊇ ∞≈⊇ {∞⊇∞ 7=†;⊥∂∞;† ∞≈⊇ 9∋+†;+≈ ;≈† ⊥∞≈∋∞∞≈†∞≈≈ +∞≈≤++;∞+∞≈, ≈+ ⊇∋≈≈ ∋∋≈ ≈;≤+ +;≤+†;⊥ ;≈ ⊇;∞ =∞+≈≤+;∞⊇∞≈∞≈ 3;†∞∋†;+≈∞≈ +;≈∞;≈=∞+≈∞†=∞≈ ∂∋≈≈.

8+≤+ ;≤+ †∋≈⊇ ∞≈ ∞+≈≤++∞≤∂∞≈⊇, ∋†≈ ;≤+ +∞+∋∞≈†∋≈⊇, ⊇∋≈≈ ⊇;∞≈∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ ≈;≤+† †+∞; ∞+†∞≈⊇∞≈ ;≈†. 1≤+ ∂∋≈≈ ∞≈ ∞;≈†∋≤+ ≈;≤+† =∞+≈†∞+∞≈, ≠;∞ ∋∋≈ ≈∞+ ≈+ ≠∞≈;⊥ 3∞†+≈†=∞+†+∋∞∞≈ +∋+∞≈ ∂∋≈≈ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞ ⊥+∋∞≈∋∋∞ 7++†∞+ ++∞+ ≈;≤+ ∞+⊥∞+∞≈ †∋≈≈∞≈ ∂∋≈≈. 1≤+ +∋+∞ ∋;+ +†† ⊇;∞ 6+∋⊥∞ ⊥∞≈†∞†††, ≠∋≈ 3∋+∋+ ∋;† ⊇;∞≈∞∋ 2∞++∋††∞≈ ∞;⊥∞≈††;≤+ ∞++∞;≤+∞≈ ≠+†††∞.

8;∞≈∞ 6+∋⊥∞ ;≈† ∋;+ ≈+≤+ ;∋∋∞+ +††∞≈, ∞≈⊇ ;≤+ ∂∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+† †∋≈≈∞≈, ≠;∞ {∞∋∋≈⊇ ∋∞† ≈+†≤+ ∞;≈∞ ∋+≈∞+⊇∞ 1⊇∞∞ ∂+∋∋†, {∞∋∋≈⊇∞≈ ≈+ ∋∞≈=∞≈∞†=∞≈, +;≈ ∞+ ⊇∞∋ 3∋+≈≈;≈≈ =∞+†=†††. 9≈ +††≈∞† ∞;≈∞∋ ⊇;∞ 4∞⊥∞≈ ∞≈⊇ †=≈≈† ∞;≈∞≈ ⊇∋+++∞+ ≈∋≤+⊇∞≈∂∞≈, ++ ∋∋≈ ≈;≤+† ≈∞†+∞+ +†† ∞⊥+;≈†;≈≤+ ;≈† ∞≈⊇ ≈∞+ ∋≈ ≈;≤+ ≈∞†+∞+ ⊇∞≈∂†.

1≤+ +∋+∞ ∋∞≤+ =;∞† ⊇∋+++∞+ ≈∋≤+⊥∞⊇∋≤+†,  ++ ;≤+ ≈;≤+† ∋∞≤+ ≈+†≤+∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ∂∞≈≈∞, ;≈ ⊇∞≈∞≈ ≈;≤+ “∞;≈∞ 0+∋+†è≈∞“ +∞†;≈⊇∞† ∞≈⊇ ≠;∞ ∋∋≈ ;+≈∞≈ +∞††∞≈ ∂∋≈≈. 1≤+ ++††∞, ⊇∋≈≈ †∋††≈ ;≤+ ≈+ ∞;≈∞≈ 4∞≈≈≤+∞≈ {∞ ∂∞≈≈∞≈ †∞+≈∞, ∞≈ ∋;+ ≈;≤+† ∞⊥∋† ≈∞;≈ ≠;+⊇, ≈+≈⊇∞+≈ ⊇∋≈≈ ;.....


Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents