<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 4.08 $
Document category

Interpretation
German studies

University, School

Gymnasiumam Wall Verden

Grade, Teacher, Year

2, Müller , 2016

Author / Copyright
Text by Patrice M. ©
Format: PDF
Size: 0.04 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 4.0 of 5.0 (1)
Networking:
  1/0|3.0[0]|1/9













More documents
Allgemeines Friedrich von Schiller, der mit vollem Namen Johann Christoph Friedrich von Schiller hieß, wurde am zehnten November 1759 in Marbach am Neckar geboren und starb am neunten Mai 1805 in Weimar. Er gilt noch heute als einer der wichtigsten deutschsprachigen Dramatiker. Auch als Lyriker
Analyse Maria Stuart (6. Auftritt - 3. Aufzuges) von Friedrich Schiller In dem 6. Auftritt des 3. Aufzuges aus dem Drama Maria Stuart von Friedrich Schiller aus dem Jahre 1801 geht es um das Liebesgeständnis von Mortimer an Maria. Mortimer stellt ihr in dem Kapitel sein Vorhaben des Ausbrechens vor,
L. B. Q11 Interpretation und Analyse zu Die Bürgschaft Was bedeutet uns Freundschaft? – Freundschaft bedeutet Vertrauen und füreinander da sein. Diese Beziehung zu anderen Menschen wünscht sich jeder, denn niemand will gerne alleine sein. Außerdem lebt es sich mit der Unterstützung der

Mittwoch, 23. August 2017

Analyse und Interpretation eines Auszuges der Fabel Schillers Fabel aus „Die Verschwörung des Fiesco zu Genua“

In der Fabel aus dem achten Auftritt des Dramas „Die Verschwörung des Fiesco zu Genua“, verfasst von Friedrich Schiller und im Jahr 1783 publiziert, wird thematisiert, dass aufgrund des egoistischen Denkens der Menschen und dauerhafter Unzufriedenheit mit bestehenden Dingen als Staatssystem nur die Monarchie bzw. die Diktatur in Frage kommt.

Alle anderen Regierungsformen, die auf der Gewaltenteilung basieren und in denen jeder die Chance hat, sowohl in politischen wie auch in gesellschaftlichen Fragen seine individuelle Meinung zu äußern, werden durch eben diesen Egoismus und die ständige Unzufriedenheit erschwert oder ganz verhindert.

Die Fabel wird von Fiesco, dem Graf von Lavagna, erzählt, nachdem sich das Volk über den Dogen, „Andrea Doria“, geäußert hat und deren unangebrachtes, sogar tyrannisches Verhalten aufs Äußerste kritisiert hat, sowie den Appell vorbringt, dass die derzeitige Staatsform zu ändern sei (vgl.

S. 679 Z. 4).

In der Fabel, die im „Reich der Tiere“ spielt, wird beschrieben, wie es zu Disputen unter den Interessengemeinschaften der Tiere kam und der „Fleischerhund“ die Macht ergriff. Dieser herrsche allerdings so tyrannisch und unterdrückend, dass die Tiere ihn töteten und nach dem Abwägen, welche Staatsform die Beste sei, als Neue die Demokratie einführten, um eine erneute Tyrannenhe.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAnalyse: Die Verschwörung des Fiesco zu Genua - Friedrich Schiller
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8+≤+ ∋∞≤+ ⊇;∞≈∞ ≈∞∞∞ 3†∋∋†≈†++∋ ≠∞+⊇∞ ≠;∞⊇∞+ =∞+≠++†∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3†∋∋†≈⊥∞≈≤+䆆∞ ;≈ ∞;≈=∞†≈∞ 9∋∋∋∞+≈ ∞≈†∞+†∞;††, ⊇∋ ⊇;∞ 7;∞+∞ ≠;∞⊇∞+ ∞≈=∞†+;∞⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 8∞∋+∂+∋†;∞ ⊇∞≈ „9+;∞⊥“ (5;†∋†: 3. 680 5.17) ∞+∂†ä+†∞≈. 0+++†∞∋∋†;≈≤+∞+ ≠∞;≈∞ ∋;≈≈++∋∞≤+†∞≈ ⊇;∞ 7;∞+∞ ;++∞ 4∋≤+† ∞≈⊇ +∋≈⊇∞††∞≈ ≈∞+ ≈∋≤+ ;++∞≈ ∞;⊥∞≈∞≈ 1≈†∞+∞≈≈∞≈ ∞≈⊇ 2++†∞;†∞≈, ≈+⊇∋≈≈ ⊇∞+ 7ö≠∞ ∋†≈ 4+≈∋+≤+ ⊥∞≠ä+†† ≠∞+⊇∞, ∞∋ ⊇;∞ ∞+≈∞∞†∞ 0≈=∞†+;∞⊇∞≈+∞;† ⊇∞+ 7;∞+∞ ⊇∞+≤+ ⊇;∞≈∞ 5∞⊥;∞+∞≈⊥≈+∞†++∋ =∞ +∞∞≈⊇∞≈ (=⊥†.

3. 681 5. 3 ††.).

8∞+≤+ ⊇;∞ 6∋+∞† ∋ö≤+†∞ 6;∞≈≤+ ⊇;∞ 5∞+ö+∞+ ∞≈†∞+ 4≈≠∞≈⊇∞≈⊥ ⊇∞+ ⊥∞+≈+≈;†;=;∞+†∞≈ 7;∞+†++∋ ü+∞+=∞∞⊥∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4+≈∋+≤+;∞ ;∋ 9≈⊇∞††∞∂† ⊇;∞ ⊇∋∞∞++∋††∞≈†∞ ∞≈⊇ +∞≈†∞ 3†∋∋†≈†++∋ ≈∞;. 1∋ 5∞≈∋∋∋∞≈+∋≈⊥ ⊇∞≈ 8+∋∋∋≈ ≠;+⊇ =≠∋+ ≈;∞ ⊇;+∞∂† ≈∞;≈∞ 4+≈;≤+† ⊇∞∞††;≤+, ⊇+≤+ ∞≈ †ä≈≈† ≈;≤+ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 0+≈;†;+≈ ∋†≈ ∋††∞;≈;⊥∞+ 8∞++≈≤+∞+ ∋∋ 9≈⊇∞ =∞+∋∞†∞≈, ⊇∋≈≈ ∞+ ∞≈ ≈+ ⊥∞⊥†∋≈† +∋††∞ ∞≈⊇ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ †+ü+=∞;†;⊥ =+≈ ⊇∞≈ 2++†∞;†∞≈ ⊇∞+ 4+≈∋+≤+;∞ ü+∞+=∞∞⊥∞≈ ≠+†††∞, ∞∋ ≈+ ⊇∋≈ 4∋† ⊇∞≈ 8∞+=+⊥≈ =∞ ∞+†∋≈⊥∞≈, =∞ ⊇∞∋ ;+≈ ⊇∋≈ 2+†∂ ≈≤+†;∞߆;≤+ ∋∞≤+ ∋∋≤+∞≈ ≠+†††∞.

0∋ ⊇∋≈ =∞ ∞++∞;≤+∞≈, ≠∞≈⊇∞† ∞+ ≈;≤+ ≠ä++∞≈⊇ ≈∞;≈∞+ 9+=ä+†∞≈⊥∞≈ ;∋∋∞+ ≠;∞⊇∞+ ∋;† ⊇;+∞∂†∞≈ 6+∋⊥∞≈ ∋≈ ⊇∋≈ 2+†∂ ∞≈⊇ ≈++⊥† ≈+ ⊇∋†ü+, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ „∞;≈†∋≤+∞≈ 7∞∞†∞“ ∋;†⊇∞≈∂∞≈ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞≈ 9+†ä∞†∞+∞≈⊥∞≈ ⊥∞⊇∋≈∂†;≤+ †+†⊥∞≈. 8∋ ⊇;∞ 5∞+ö+∞+ ≈;≤+ ⊇;∞ 6∋+∞† ∞;≈ 3†ü≤∂ ≠∞;† ∋††∞;≈∞ ∞+≈≤+†;∞ß∞≈ ∋ü≈≈∞≈ ∞≈⊇ 6;∞≈≤+ =+≈ ;+≈∞≈ †+⊥;≈≤+∞ 3≤+†∞≈≈†+†⊥∞+∞≈⊥∞≈ †++⊇∞+†, ∂∋≈≈ ∞+ ≈;≤+ ≈;≤+∞+ ≈∞;≈, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊇∞≈ 1≈+∋†† †∋≈⊥∞ ;≈ ⊇∞≈ 6∞⊇∋≈∂∞≈ +∞+∋††∞≈ ∞≈⊇ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ;++∞≈ 9;⊥∞≈∋≈†∞;†≈ ∋≈ ⊇∞+ 9+≈≤+†;∞ß∞≈⊥ ⊇∞+ 6∋+∞† ü+∞+=∞∞⊥†∞+ =+≈ ⊇∞+ .....

8∞+≤+ ⊇;∞ 3∋+† =+†∂≈≈∋+∞+ „7;∞+⊥∞≈≤+;≤+†∞≈“ =∞+≈∞≤+† 6;∞≈≤+ ⊇;∞ 4∞≈≈≤+∞≈ ⊥∞≈≤+;≤∂† =+≈ ≈∞;≈∞∋ ∞;⊥∞≈∞≈ †∋=++;≈;∞+†∞≈ 8∞≈∂∋≈≈∋†= =∞ ü+∞+=∞∞⊥∞≈, ++≈∞ ;+≈∞≈ ∋†† =∞ ⊇;+∞∂† ≈∞;≈∞ 4∞;≈∞≈⊥ =∞ +∂†+++;∞+∞≈. 8∋∋;† ≈+†† ∞;≈∞ ;≈⊇;=;⊇∞∞††∞ 4∞;≈∞≈⊥≈+;†⊇∞≈⊥ ≈∞⊥⊥∞+;∞+† ≠∞+⊇∞≈, ⊇;∞ =;∞† †∋≈⊥†∞+;⊥∞+ ∞≈⊇ ∞††;=;∞≈†∞+ ≠;+∂†.

1≈ ⊇∞+ 6∋+∞† ≠∞+⊇∞≈ ≈∋≤+∞;≈∋≈⊇∞+ ⊇;∞ 3 ⊥+ö߆∞≈ 3†∋∋†≈†++∋∞≈ ⊥∞≈∋≈≈† ∞≈⊇ ∋+⊥∞≠ä⊥†, ≠∞†≤+∞ ⊇;∞ +∞≈†∞ ≈∞;.

  1. 9≈ +∞⊥;≈≈† ∋;† ⊇∞+ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞≈ †++∋≈≈;≈≤+∞≈ „6†∞;≈≤+∞++∞≈⊇∞≈“, ⊇∞+ ∋†≈ ∋††∞;≈;⊥∞+ 8∞++≈≤+∞+ - ∋†≈+ 8;∂†∋†++- +∞⊥;∞+†, ⊇∋≈ 2+†∂ ∋∞≈+∞∞†∞† ∞≈⊇ ∞≈†∞+⊇+ü≤∂†.

    8∞∋ 5∞+ö+∞+ ≈+†† ⊥†∞;≤+ =∞+∋;††∞†† ≠∞+⊇∞≈ ≠;∞ ≈∋≤+†∞;†;⊥ ⊇;∞≈∞ 3†∋∋†≈†++∋ ;≈†, ⊇∋ ⊇∋≈ 2+†∂ ≈†∋+∂ ;∋ 8∋≈⊇∞†≈, ≈+≠;∞ ∋∞≤+ ⊇∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ 4∞;≈∞≈⊥ ∞;≈⊥∞≈≤++ä≈∂† ≠;+⊇ ∞≈⊇ ⊇∞+ ö††∞≈††;≤+∞ 6∞++∋∞≤+ ⊇∞+ 2∞+≈†∋≈⊇∞≈ ∞≈†∞+⊇+ü≤∂† ≠;+⊇.

  2. 8∋+∋∞† †+†⊥† ⊇;∞ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 8∞∋+∂+∋†;∞, ∋†≈+ ⊇∞≈ ⊥∞≈∋∞∞≈ 6∞⊥∞≈†∞;†≈ ∞≈⊇ ∞≈ ⊥∞†;≈⊥† =∞ 4≈†∋≈⊥ ∋∞≤+ ⊥∞†, +;≈ ∋††∞+⊇;≈⊥≈ +∞; ∋∋≈≤+∞≈ 0∞+≈+≈∞≈ ⊇∞+ 9⊥+;≈∋∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞+ 6∞⊇∋≈∂∞, +∞≈≈∞+ ∋†≈ ⊇;∞ 4≈⊇∞+∞≈ =∞ ≈∞;≈, ∋≈ 8+∋;≈∋≈= ⊥∞≠;≈≈†.

    9≈ †∞+†† ⊇;∞ 3∞+†≈≤+ä†=∞≈⊥ ⊇∋+∋≈, ⊇∋≈≈ {∞⊇∞+ ⊇;∞ ⊥†∞;≤+∞≈ 5∞≤+†∞ +∋††∞ ∞≈⊇ ≈∞;≈∞ 4∞;≈∞≈⊥ †+∞; ä∞ß∞+≈ ⊇∞+††∞, ≠∋≈ †∞†=†∞≈⊇†;≤+ ∋∞≤+ ∞;≈ 6+∞≈⊇ †ü+ ⊇∋≈ 3≤+∞;†∞+≈ ≠∋+.

  • In der Monarchie finden die Menschen dann den, als allgemein vom Volk für am besten angesehenen Regierungstyp - ohne jedoch zu bedenken, dass sie fast wieder bei der Diktatur der Vergangenheit angekommen waren.

    Die Zuhörer halten es für schlau, dass der Löwe am Ende der Monarch ist und somit das Oberhaupt über sie und freuen sich. Dabei kommt keiner von ihnen auf den Gedanken, die frühere Situation mit dem tyrannischen „Fleischerhund“ als Ausgangslage und dem Löwen als Machthaber zu vergleichen, denn dann wäre aufgefallen, dass der Löwe seine Macht auch missbrauchen könnte, um als absolutistischer .....

  • This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadAnalyse: Die Verschwörung des Fiesco zu Genua - Friedrich Schiller
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    8;∞≈ +䆆∞ ∞;≈∞ ∞+≈∞∞†∞ 0≈†∞+⊇+ü≤∂∞≈⊥ ⊇∞≈ 2+†∂∞≈ =∞+ 6+†⊥∞ ∞≈⊇ ≠ü+⊇∞ ⊇∞≈ ö††∞≈††;≤+∞≈ 6∞++∋∞≤+ ⊇∞≈ 2∞+≈†∋≈⊇∞≈ ≈†∋+∂ ∞;≈≈≤++ä≈∂∞≈, ≠∋≈ †∋∞† 9∋∋≈∞∞† 9∋≈† ∞;≈ ∞+≈∞∞†∞≈ 8;≈⊇∞+≈;≈ †ü+ ⊇;∞ 4∞†∂†ä+∞≈⊥ ⊇∋+≈†∞††∞≈ ≠ü+⊇∞.



    8∞+≤+ ⊇;∞ 2∞+≠∞≈⊇∞≈⊥ ⊇∞+ 7;∞+∋+†∞≈, ∋;† ⊇∞≈∞≈ ;∋∋∞+ ∋∞≤+ =∞++∋††∞≈≈≈⊥∞=;†;≈≤+∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ =∞++∞≈⊇∞≈ ≠∞+⊇∞≈, ∞≈⊇ ⊇∞+ 9;≈+;≈⊇∞≈⊥ ⊇∞+ 5∞+ö+∞+ ;≈ ≈∞;≈∞ 9+=ä+†∞≈⊥ ≈≤+∋††† ∞≈ 6;∞≈≤+ ⊇∞≈≈+≤+, ⊇∋≈ 2+†∂ =+≈ ⊇∞+ 4+≈∋+≤+;∞ =∞ ü+∞+=∞∞⊥∞≈.

    8;∞ ;≈ ⊇∞+ 6∋+∞† ⊥∞≈∋≈≈†∞≈ 7;∞+∞ ≠∞≤∂∞≈ +∞; ⊇∞≈ 5∞+ö+∞+≈ ≈⊥∞=;∞††∞ 4≈≈+=;∋†;+≈∞≈: 9≈ ;≈† =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ≈+, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ „6†∞;≈≤+∞++∞≈⊇“ ∞;≈∞ +∞⊇+++†;≤+∞ ∞≈⊇ ∞;≈≈≤+ü≤+†∞+≈⊇∞ 3;+∂∞≈⊥ +∋†, ⊇;∞ ∋∞≈⊥∞†ö≈† ≠;+⊇, ⊇∋ ⊇;+∞∂† ⊇∞+ 6∞⊇∋≈∂∞ ∋≈ †+†∞ 7;∞+∞ ∂+∋∋†, ≠;∞ ≈;∞ +∞; ∞;≈∞∋ 6†∞;≈≤+∞+/3≤+†∋≤+†∞+ =++∂+∋∋∞≈.

    8∞+≤+ ⊇;∞ ≠∞;†∞+∞≈ 4∞≈†ü++∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇;∞ 2∞+≠∞≈⊇∞≈⊥ =+≈ ≈⊥∞=;∞††∞≈ 2∞++∞≈, ≠;∞ =∞∋ 3∞;≈⊥;∞† ∂†ä††∞≈, +∞;ß∞≈ +⊇∞+ ≈∋⊥∞≈ ≠;+⊇ ⊇;∞≈∞+ 9;≈⊇+∞≤∂ ≈+≤+ =∞+≈†ä+∂†.

    6ü+ ⊇∞≈ 5∞+ö+∞+ ;≈† ∞≈ ≈∞++ ∞;≈†∋≤+, ⊇;∞ 6∋+∞† ≈∋≤+=∞=+††=;∞+∞≈, ⊇∋ ≈;≤+ ∋††∞≈ ≈∞+ ∋∞† 9+∞≈∞ ⊇∞+ 7;∞+∞ +⊇∞+ ;∋ „5∞;≤+ ⊇∞+ 7;∞+∞“ =∞†+ä⊥† ∞≈⊇ ⊥∞=;∞†† 3+∋⊥∋†+;∞≈ +⊇∞+ ∋∞≤+ 4+≈∞;⊥∞≈⊥∞≈ =∞ ⊇∞≈ .....

    8∋⊇∞+≤+ ;≈† ∞≈ ≈∞++ †∞;≤+† ∋ö⊥†;≤+, ≈;≤+ ;≈ ∞;≈=∞†≈∞ 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈ +;≈∞;≈=∞=∞+≈∞†=∞≈. 3∞;≈⊥;∞†≈≠∞;≈∞ ≈+††∞≈ „7;⊥∞+“ ∞≈⊇ „5+;≈+=∞++≈“ 4+≈∞;⊥∞≈⊥ ≠∞≤∂∞≈, ⊇∋ ≈;∞ ∋††∞;≈ ⊇∞+≤+ ;++∞ 9+∋†† ∞≈⊇ Ü+∞+†∞⊥∞≈+∞;† +∞⊇+++†;≤+ ≠;+∂∞≈. 8∞+ 7ö≠∞ ≠;+⊇ ∋∋ 9≈⊇∞ ∋†≈ 4+≈∋+≤+ +∞≈†;∋∋†, ≈+⊇∋≈≈ ∞+ ∋∞≤+ ∋†≈ 9+†ö≈∞+ ∋≈⊥∞≈∞+∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∂∋≈≈, ⊇∋ ∞+ ∞≈⊇⊥ü††;⊥ ⊇;∞ 4+≈∋+≤+;∞ ∋†≈ +∞≈†∞ 5∞⊥;∞+∞≈⊥≈†++∋ ++∋≤+†∞ ∞≈⊇ ≈+∋;† 3∞†+∞;∞≈⊥ =+≈ ⊇∞≈ ≈≤+†;∋∋∞≈ 6∞≈≤+∞+≈;≈≈∞≈ ∋∞≈ ⊇∞+ 2∞+⊥∋≈⊥∞≈+∞;†.

    4;† ;+∋ ≠∞+⊇∞≈ 4∋≤+† ∞≈⊇ 3†ä+∂∞ =∞++∞≈⊇∞≈. 9+∞≈ ⊇;∞≈∞ 9;⊥∞≈≈≤+∋††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ;≈ ⊇∞+ 6∋+∞† ⊥∞†++⊇∞+†, ∞∋ ;⊇∞∋†∞+≠∞;≈∞ ∞;≈∞≈ 3†∋∋† †∞;†∞≈ =∞ ∂ö≈≈∞≈. 1≈ ⊇∞+ 0∞;≈†∞≈≈∞≈= ≠;+⊇ ≈+∋;† =∞+⊇∞∞††;≤+†, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 7ö≠∞ - ∞≈⊇ ≈∞+ ⊇∞+ 7ö≠∞- ⊥∞≈∋∞ ⊇∞+ +;≤+†;⊥∞ 0+∋+∋∂†∞+ ;≈†, ∞∋ ⊇;∞ 6ü++∞≈⊥ =∞ ü+∞+≈∞+∋∞≈.

    5∞≈∋∋∋∞≈†∋≈≈∞≈⊇ †ä≈≈† ≈;≤+ ≈∋⊥∞≈, ⊇∋≈≈ 6;∞≈≤+ ;∋ 8+∋∋∋ ⊇;∞ 6∋+∞† ∞+=ä+††, ⊇∋ ∞≈ ;≈≈⊥∞+∞;∋ ≈∞;≈∞ 4+≈;≤+† ≈∞;≈ ∂ö≈≈†∞, ≈∞†+≈† ∋†≈ 4+≈∋+≤+ ü+∞+ ⊇;∞ ⊇∋≈ 2+†∂ ∞≈⊇ ⊇;∞ 3†∋⊇† =∞ +∞++≈≤+∞≈.

    8∋≈ ∋ö≤+†∞ ∞+ ∞++∞;≤+∞≈, ;≈⊇∞∋ ∞+ ≈∞;≈∞ 5∞+ö+∞+ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∞≈ 8+⊥∞≈ ≈†;∋∋† ∞≈⊇ ≈+ ∞;≈∞ 3†∋∋†≈+∞†++∋ =∞ ⊥++=+=;∞+∞≈ ∋∞≈ ⊇∞+ ∞+ ∋†≈ ≈∞∞∞+ 4∋≤+†+∋+∞+ +∞+=++ ⊥∞+†, ≠;∞ ∞≈ ∋∋ 3≤+†∞≈≈ ⊇∞≈ 8.....

    This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadAnalyse: Die Verschwörung des Fiesco zu Genua - Friedrich Schiller
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis
    The site owner is not responsible for the content of this text provided by third parties

    Legal info - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents