<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 3.89 $
Document category

Interpretation
Art / Design / History of Art

University, School

KGS Rastede

Author / Copyright
Text by Joséphine S. ©
Format: PDF
Size: 0.05 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 5.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|0/0







More documents
Analyse des Gemäldes „Aquis Submersus“ von Max Ernst Das Gemälde „Aquis Submersus“, welches 1919 von Max Ernst mit Ölfarben im Hochformat 54x44cm auf eine Leinwand gemalt wurde, ist ein Landschaftsbild­, in dem sich Figuren befinden. Es befindet sich derzeit im Städelmuseum in Frankfurt. Man kann sofort erkennen, dass es sowohl deckend gemalt ist, aber auch lasierende Bereiche enthält. Besonders größere Flächen wurden lasierend gezeichnet, wodurch auch eine Verwischung passiert. Das Abgebildete findet in einer räumlichen…

Analyse: „Judith enthauptet Holofernes“ von Caravaggio


  1. Bildbeschreibung


Das Gemälde „Judith enthauptet Holofernes“ wurde um 1598/99 von Caravaggio (1571-1610) mit Öl auf eine 145 x 195 cm große Leinwand gemalt. Heute findet man es im Palazzo Barberini in Rom.

Das im Querformat erstellte Gemälde zeigt auf der rechten Seite zwei stehende Frauen, auf der linken Seite befindet sich ein auf einem Bett liegender Mann. Im Hintergrund sind blutrote drapierte Tücher zu sehen, der Rest des Hintergrundes ist in schwarz gehalten. Möglicherweise handelt es sich um ein Zelt.

Die Frau auf der rechten Seite wird als alte, faltige Frau mit einer Hakennase dargestellt. ihre Stirn ist in Falten gelegt und ihr Blick fällt auf auf den Mann. Ihr Mund ist fest geschlossen. Ihr Gesicht ist im Halbprofil zu sehen und sie wird etwa bis zu den Knien dargestellt.

Sie wird vom rechten Bildrand angeschnitten, sodass nur ihr Kopf und Teile ihres Oberkörpers zu sehen sind. Ein in schmutzigem weiß gehaltenes Tuch bedeckt ihren Kopf und Hals. In ihren Händen hält sie ein braunes Tuch.

Die mittlere Frau wird als junge Frau dargestellt, ihr Gesicht wird im Dreiviertelprofil gezeigt. Sie ist in etwa bis zu den Knien gezeigt. Ihre rotblonden Haare trägt sie gescheitelt zu einem Dutt zusammengebunden. Sie ist durch eine weiße Bluse mit weiten, aufgekrempelten Ärmeln und ein sandfarbenes Kleid, das durch lange Träger an Schultern gehalten wird, bekleidet.

Die Stirn hat sie leicht in Falten gezogen. Ihr Blick fällt auf den Kopf des Holofernes. Mit ihrer linken Hand greift sie den braunen Haarschopf des Mannes auf der linken Seite. In ihrer rechten Hand hält sie ein Schwert, mit dem sie den Kopf des Holofernes am Hals abtrennt.

Der Mann liegt auf einem Bett, das mit einem weißem Bettuch bezogen ist. Holofernes ist halb mit einer olivgrünen Decke bedeckt. Etwa ab der Hüfte wird sein Körper durch den linken Bildrand abgeschnitten. Er wird als muskulöser Mann mittleren Alters mit Bart und braunen Haaren dargestellt.

Sein Oberkörper ist leicht zur Seite gedreht. Mit der rechten Hand stützt er sich auf dem Bett auf. Seine linker Arm ist angewinkelt und mit der linken Hand greift einen Teil des weißen Bettuchs. Augen und Mund sind weit geöffnet, sein Blick fällt .....[read full text]

Download Analyse des Gemäldes Judith enthauptet Holofernes von Caravaggio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

3∞;≈ 9+⊥† ;≈† ⊇∞+≤+ 1∞⊇;†+ ≈≤++≈ †∋≈† =+≈ ≈∞;≈∞∋ 9++⊥∞+ ∋+⊥∞†+∞≈≈†. 4∞≈ ≈∞;≈∞+ 8∋†≈≠∞≈⊇∞ ∞+⊥;∞ß∞≈ ≈;≤+ 3†∞†≈†+∋+†∞≈ ∋∞† ⊇∋≈ ≠∞;ß∞ 3∞†††∞≤+.


8∞∋ 7;†∞† ⊇∞≈ 3;†⊇∞≈ ;≈† =∞ ∞≈†≈∞+∋∞≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ +∞; =≠∞; 0∞+≈+≈∞≈ ∞∋ 1∞⊇;†+ ∞≈⊇ 8+†+†∞+≈∞≈ +∋≈⊇∞†≈ ∋∞≈≈. 1∋ 4††∞≈ 7∞≈†∋∋∞≈† †;≈⊇∞† ≈;≤+ ⊇;∞ 6∞≈≤+;≤+†∞ =+≈ 1∞⊇;†+ ∞≈⊇ 8+†+†∞+≈∞≈, ⊇;∞ ⊇+;††∞ 0∞+≈+≈ ∋∞≈≈ ⊥∞∋=ß ⊇∞+ 6∞≈≤+;≤+†∞ ⊇;∞ 4∋⊥⊇ ⊇∞+ 1∞⊇;†+ ≈∞;≈.

8+†+†∞+≈∞≈ ;≈† ≈∋≤+ ⊇∞∋ 4††∞≈ 7∞≈†∋∋∞≈† ∞;≈ ∋≈≈++;≈≤+∞+ 6∞†⊇+∞++, ⊇∞+ =+≈ 1∞⊇;†+ ∞+∋++⊇∞† ≠;+⊇. 9+ ;≈† 6∞≈∞+∋† ⊇∞≈ +∋++†+≈;≈≤+∞≈ 9+≈;⊥≈ 4∞+∞∂∋⊇≈∞=∋+ 11., ⊇∞+ ∋;† ≈∞;≈∞∋ 8∞∞+ ⊇;∞ 3†∋∋†∞≈ =≠;≈≤+∞≈ 4;††∞†∋∞∞+ ∞≈⊇ 5+†∞∋ 4∞∞+ ∞≈†∞+≠∞+†∞≈ ≠;††. 8;∞≈ ;≈† ≈∞;≈∞ 5∋≤+∞ ⊇∋†++, ⊇∋≈≈ ∂∞;≈∞≈ ⊇∞+ 2+†∂∞+ =≠;≈≤+∞≈ 4;††∞†∋∞∞+ ∞≈⊇ 0∞+≈;∞≈ 4∞+∞∂∋⊇≈∞=∋+ ;∋ 9+;∞⊥ ⊥∞⊥∞≈ ⊇∞≈ ∋∞⊇;=;≈;≈≤+∞≈ 9+≈;⊥ 4+⊥+∋≠∋⊇ ∞≈†∞+≈†+†=† +∋†.

3≤+†;∞߆;≤+ +∞†∋⊥∞+† 8+†+†∞+≈∞≈ ⊇;∞ 3†∋⊇† 3∞†∞†;∋. 3∞;† ∞≈ ∋≈ 3∋≈≈∞+ †∞+††, ≈;≈⊇ ⊇;∞ 9;≈≠++≈∞+ ∂∞+= ⊇∋=++, ≈;≤+ =∞ ∞+⊥∞+∞≈. 8;∞ †++∋∋∞ {+⊇;≈≤+∞ 3;†≠∞ 1∞⊇;†+ ≠;†† ⊇;∞ 3†∋⊇† +∞††∞≈ ∞≈⊇ ∞++∞;≤+† ∋;† ;++∞+ 4∋⊥⊇ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ;++∞+ 3≤++≈+∞;† ⊥+++†∞∋†+≈ ⊇∋≈ 5∞†† ⊇∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈.

8++† †=⊇† ≈;∞ ;+≈ =∞ ∞;≈∞∋ 6∞†∋⊥∞ ∞;≈ ∞≈⊇ ∋∋≤+† ;+≈ ⊇∋+∞; ≈+ +∞†+∞≈∂∞≈, ⊇∋≈≈ ≈;∞ ;+≈ ∋;† ;++∞+ 4∋⊥⊇ ∞≈†+∋∞⊥†∞≈ ∂∋≈≈. 8∋≈ 6∞∋=†⊇∞ =+≈ 0∋++∋=∋⊥⊥;+ =∞;⊥† ⊥∞≈∋∞ ⊇;∞≈∞≈ 4+∋∞≈† ⊇∞+ 9≈†+∋∞⊥†∞≈⊥. 4†≈ ⊇;∞ 3+†⊇∋†∞≈ ⊇∞≈ ∞≈†+∋∞⊥†∞†∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈ ≈∞+∞≈, ∞+⊥+∞;†∞≈ ≈;∞ ⊇;∞ 6†∞≤+†, ⊇;∞ 3†∋⊇† ;≈.....



9≈ ;≈† ∋≈=∞≈∞+∋∞≈, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ +∞; ⊇∞∋ 4∋≈≈ ∞∋ 8+†+†∞+≈∞≈, +∞; ⊇∞+ ∋;†††∞+∞≈, {∞≈⊥∞≈ 6+∋∞ ∞∋ 1∞⊇;†+ ∞≈⊇ +∞; ⊇∞+ +∞≤+†∞≈, ∋††∞≈ 6+∋∞ ∞∋ ⊇;∞ 4∋⊥⊇ ⊇∞+ 1∞⊇;†+ +∋≈⊇∞††.


4≈∋†+≈∞:

1≈†∞+⊥+∞†∋†;+≈≈++⊥+†+∞≈∞:


8∋≈ 3;†⊇ ≠;+⊇ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4;††∞†≈∞≈∂+∞≤+†∞ ;≈ =≠∞; 7∞;†∞ ⊥∞⊥†;∞⊇∞+†. 4∞† ⊇∞+ +∞≤+†∞≈ 3;†⊇+=†††∞ +∞†;≈⊇∞≈ ≈;≤+ ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ 6+∋∞∞≈, ∋∞† ⊇∞+ 7;≈∂∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈. 8∋⊇∞+≤+ ≠;+⊇ =∞≈=≤+≈† ∞;≈∋∋† ∞;≈∞ ⊥∞≠;≈≈∞ 8;≈†∋≈= =≠;≈≤+∞≈ 6+∋∞∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞∋ 4∋≈≈ ⊇∞∞††;≤+.

3∞;⊇∞ 3;†⊇+=†††∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ≈∞+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ ⊥∞≈≤+≠∞≈⊥∞≈∞≈ 4+∋∞ ⊇∞+ 1∞⊇;†+ =∞++∞≈⊇∞≈. 1≈≈⊥∞≈∋∋† ∞+⊥;+† ≈;≤+ ⊇∋∋;† =∞∋ ∞;≈∞≈ ∞;≈∞ ⊥∞≠;≈≈∞ 8;≈†∋≈=, ⊥†∞;≤+=∞;†;⊥ ∋+≈≈∞≈ 1∞⊇;†+ ∞≈⊇ 8+†+†∞+≈∞≈ ∋∞† ;+⊥∞≈⊇∞;≈∞ 4+† =∞++∞≈⊇∞≈ ≈∞;≈.

Durch die geschwungenen Arme der Judith und der geschwungenen Haltung der Judith wirkt das Bild dynamisch, die Tatkraft der den Holofernes enthauptenden Judith wird deutlich. Gleichzieht wird durch den leicht nach hinten gebogenen Körper die Distanz zwischen Judith und Holofernes Dadurch, dass die Magd als alte, faltige Frau mit einer Hakennase dargestellt wird, wird die Schönheit und Tatkraft der Judith unterstrichen.

Der visuelle Schwerpunkt des Bildes liegt auf der Brust Judiths, wodurch sie zur Hauptfigur des Gemäldes wird, zugleich wird ihre Weiblichkeit betont. Die Blicke Judiths und der Magd richten sich auf den Kopf des liegenden Holofernes, wodurch er zur zweiten Hauptfigur wird, sein Kopf st.....

Download Analyse des Gemäldes Judith enthauptet Holofernes von Caravaggio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

8+†+†∞+≈∞≈ ≈;∋∋† ;∋ ⊥∞≈∋∋†∞≈ 6∞∋=†⊇∞ ∞;≈∞ ∞≈†∞+⊥∞++⊇≈∞†∞ 3†∞††∞≈⊥ ⊇∞∞††;≤+, ≠∋≈ ∋≈ ∋∞++∞+∞≈ 0∞≈∂†∞≈ ⊇∞∞††;≤+ ≠;+⊇. 5∞≈=≤+≈† ;≈† †∞≈†=∞≈†∞††∞≈, ⊇∋≈≈ ∞+ †;∞⊥†, ≠++;≈⊥∞⊥∞≈ +∞;⊇∞ 6+∋∞∞≈ ≈†∞+∞≈ ∞≈⊇ ∋∞† ;+≈ +∞+∋++†;≤∂∞≈. 9+ =∞+≈∞≤+† =+≈ ∞≈†∞≈ ∋∞† ⊇;∞ +∞;⊇∞≈ 6+∋∞∞≈ =∞ +†;≤∂∞≈.

5∞⊇∞∋ ;≈† ⊇∋≈ 6∞∋=†⊇∞ ;≈† ≈+ ∞+≈†∞††† ≠++⊇∞≈, ⊇∋≈≈ ⊇∞+ 3∞†+∋≤+†∞+ ∋∞† ⊇∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈ +∞+∋++†;≤∂†, ∋+∞+ =∞


⊇∞≈ 6∞≈;≤+†∞+≈ ⊇∞+ +∞;⊇∞≈ 6+∋∞∞≈ +;≈∋∞†+†;≤∂†. 8∞+ 9+⊥† ⊇∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈ +∞†;≈⊇∞† ≈;≤+ ∞≈†∞++∋†+ ⊇∞+ 4;††∞†≠∋∋⊥∞+∞≤+†∞≈, ⊇;∞ ⊇∞+ 6+∋∞∞≈ ++∞++∋†+. 1∞⊇;†+ ∞≈⊇ ;++∞ 4∋⊥⊇ ≈†∞+∞≈ ∋∞†+∞≤+†, 8+†+†∞+≈∞≈ ⊇∋⊥∞⊥∞≈ †;∞⊥† ;≈ ⊇∞+ 3∋∋⊥∞+∞≤+†∞≈, ≠+⊇∞+≤+ ∞;≈ 9+≈†+∋≈† ⊇∞∞††;≤+ ≠;+⊇: 8+†+†∞+≈∞≈ 3†∞††∞≈⊥ ;≈† ⊥∋≈≈;=, ⊇;∞ ⊇∞+ 4∋⊥⊇ ∞≈⊇ =++ ∋††∞∋ ⊇;∞ ⊇∞+ 1∞⊇;†+ ;≈† ∋∂†;=, ≈;∞ ∂+⊥†† =+†† 9≈†≈≤+†+≈≈∞≈+∞;† ⊇∞≈ 9+⊥† ⊇∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈.

8∋⊇∞+≤+, ⊇∋≈≈ 8+†+†∞+≈∞≈ ∋†≈ ∋∞≈∂∞†+≈∞+ 4∋≈≈ +∞;⊇∞≈ 6+∋∞∞≈ ∞≈†∞+†∞⊥∞≈ ;≈†, ≠;+⊇ ⊇;∞ 9+∋†† ⊇∞+ 1∞⊇;†+ +∞†+≈†. 1∞⊇;†+≈ 4≈≈†+∞≈⊥∞≈⊥ ≠;+⊇ +∞≈+≈⊇∞+≈ ⊇∞+≤+ ;++∞ ;≈ 6∋††∞≈ ⊥∞†∞⊥†∞ 3†;+≈ ∞+≈;≤+††;≤+, =∞⊥†∞;≤+ ≠;+∂† ∞≈, ∋†≈ ∞∋⊥†;≈⊇∞ 1∞⊇;†+ 4+≈≤+∞∞ =++ ⊇∞+ ∞;⊥∞≈∞≈ 7∋†.

8;∞ ⊇∋≈ 3≤+≠∞+† †+++∞≈⊇∞ 8∋≈⊇ 1∞⊇;†+≈ †;∞⊥† ≈∋+∞=∞ ;∋ 4;††∞†⊥∞≈∂†, ≠+⊇∞+≤+ ⊇;∞ 9≈†+∋∞⊥†∞≈⊥ ;≈ ⊇∞≈ 6+∂∞≈ ++≤∂†, ⊇∞+ 3†∞†≈†+∋+† ∋∞≈ ⊇∞∋ 9+⊥† ⊇∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈ ∞≈†∞+≈†+†=† ⊇;∞ 3+∞†∋†;†=† ⊇;∞≈∞+ 7∋†, ⊇;∞ ;∋ 9+≈†+∋≈† =∞+ 3≤++≈+∞;† ∞≈⊇ 9≈†≈≤+†+≈≈∞≈+∞;† ⊇∞+ 1∞⊇;†+ ≈†∞+†. 8;∞+⊇∞+≤+ ≠;+⊇ ⊇;∞ 4+†≠∞≈⊇;⊥∂∞;† .....

8∞+ ⊇+∋⊥;∞+†∞ ++†∞ 3†+†† ;∋ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ +;†⊇∞† ⊇;∞ 6++∋ ∞;≈∞≈ ∋∞† ⊇∞∋ 9+⊥† ≈†∞+∞≈⊇∞≈ 8+∞≤∂≈. 8;∞≈ =∞+≠∞;≈† ⊇∋+∋∞†, ⊇∋≈≈ ∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ∞;≈∞ 3=∞≈∞ ∋∞≈ ⊇∞+ 3;+∞† +∋≈⊇∞††, ⊇∋≈ 8+∞;∞≤∂ ≈†∞+† ≈+∋++†;≈≤+ †++ ⊇;∞ ⊥+†††;≤+∞ 8+∞;∞;≈;⊥∂∞;†. 8;∞≈∞≈ 8+∞;∞≤∂ =∞;⊥† ∋;† ⊇∞+ 3⊥;†=∞ ≈∋≤+ ∞≈†∞≈ ∋∞† 8+†+†∞+≈∞≈ 9+⊥†, ≠+⊇∞+≤+ ⊇;∞≈∞+ ∞+≈∞∞† +∞†+≈† ≠;+⊇.

8;∞ 6;⊥∞+∞≈ +∞+∞≈ ≈;≤+ =++ ∞;≈∞∋ ∋≈≈+≈≈†∞≈ ;≈ ≈≤+≠∋+= ⊥∞+∋††∞≈∞≈ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ∋+. 8∋⊇∞+≤+ †+∞†∞≈ ≈;∞ +∞≈+≈⊇∞+≈ ;≈ ⊇∞≈ 6+∂∞≈, ∞≈ ⊥;+† ∂∞;≈∞≈ ∋∞≈⊥∞∋++∞;†∞†∞≈ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇, ⊇∞+ =+∋ 4∂† ⊇∞+ 9≈†+∋∞⊥†∞≈⊥ ∋+†∞≈∂∞≈ ∂+≈≈†∞. 8∋≈≈ ≈;≤+ ⊇;∞ 6;⊥∞+∞≈ ;≈ ∞;≈∞∋ 5∞†† +∞†;≈⊇∞≈, ;≈† ⊇∞+≤+ ;∋ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ⊇+∋⊥;∞+†∞≈ ++†∞≈ 3†+†† ≈∞+ ∋≈⊥∞⊇∞∞†∞†.

0†∋≈†;=;†=† ∞≈†≈†∞+† =++ ∋††∞∋ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4++∞;† ∋;† 7;≤+† ∞≈⊇ 3≤+∋††∞≈, ⊇;∞ ≈∞++ ⊥†∋≈†;≈≤+∞ 4++∞;† =+≈ 9†∞;⊇∞≈⊥ ∞≈⊇ ⊇∞+ ⊇+∋⊥;∞+†∞≈ 7+≤+∞+ ;∋ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇. 8;∞ 7;≤+† ∂+∋∋† =+≈ ++∞≈ †;≈∂≈. 4∞≤+ +;∞+ †;∞⊥† 1∞⊇;†+ ∞;≈⊇∞∞†;⊥ ;∋ 4;††∞†⊥∞≈∂†, ⊇;∞ +∞≈+≈⊇∞+≈ +∞†† ∋∞≈⊥∞†∞∞≤+†∞† ;≈†.

4∞≤+ ⊇∞+≤+ ⊇;∞ 6∋++∞ +∞†+≈† 1∞⊇;†+: 3;∞ †+=⊥† ∞;≈∞ ≠∞;ß∞ 3†∞≈∞, ⊇;∞ ≈;≤+ ≈†∋+∂ =+∋ ≈≤+≠∋+=∞≈ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ∋++∞+†. 8∋⊇∞+≤+ ≈+†† ⊇;∞ 6∋++∞ ≠∞;ß =∞+∋∞††;≤+ ⊇;∞ 0≈≈≤+∞†⊇ ⊇∞+ 1∞⊇;†+, ⊇;∞ ∋∞≈ ⊇∞+ 4+† +∞+∋∞≈ ⊇∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈ +∋+∞ ∞≈†+∋∞⊥†∞≈ ∋+≈≈∞≈. 8;∞ +†∞†++†∞≈ 7+≤+∞+ ;∋ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ ∞≈†∞+≈†+∞;≤+∞≈ ⊇;∞ 4≈⊥∞≈⊥∋≈≈†+∞;† ⊇∞+ 3;†∞∋†;+≈.

Der Grad der Naturnachahmung der Figuren ist sehr hoch, wodurch die Szene besonders realistisch wirkt. Gleichzeitig ist es weniger realistisch, das Judith den Kopf des Holofernes in dieser Distanz zu diesem abtrennen kann. Es ist wahrscheinlich, dass Caravaggio damit die Kraft und Stärke der Judith betonen wollte.

Auch der Blutstrahl, der sich von Holofernes Hals aus ergießt, ist wenig realistisch, was die Brutalität der Tat unterstreicht.


Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Caravaggio in seinem Gemälde vor allem die Tatkraft, Stärke und Entschlossenheit der Judith ins Zentrum rückt. Dies wir durch ihre Körperhaltung, aber auch durch ihre Mimik und die besondere Ausleuchtung ihrer Figur sowie Farbe ihrer .....

1∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= ⊇∋=∞ ≠;+∂† 8+†+†∞+≈∞≈ ⊥∋≈≈;=, ∞+†;∞⊥† ;∋ 6∞⊥∞≈≈∋†= =∞ 1∞⊇;†+ ∞≈⊇ ;++∞+ 4∋⊥⊇, ∋∞≤+ ⊇;∞ 0∞+≈⊥∞∂†;=∞, ∋∞≈ ⊇∞+ ⊇∞+ 3∞†+∋≤+†∞+ ⊇∋≈ 3;†⊇ ≈;∞+†, ∞≈†∞+≈†+†=† ⊇;∞≈. 5∞⊥†∞;≤+ ≠;+⊇ ∋+∞+ ∋∞≤+ ⊇;∞ 3+∞†∋†;†=†, ∞†≠∋ ⊇∞+≤+ ⊇∞≈ 3†∞†≈†+∋+† ∋∞≈ 8+†+†∞+≈∞≈ 8∋†≈, ∞;≈⊥∞†∋≈⊥∞≈.

8;∞≈∞ ≈†∞+∞≈ ;∋ 9+≈†+∋≈† =∞ 1∞⊇;†+≈ 9≈†≈≤+†+≈≈∞≈+∞;†, ≠+⊇∞+≤+ ⊇;∞ 4+†≠∞≈⊇;⊥∂∞;† =∞ ⊇;∞≈∞+ 7∋† ∋∞≈⊥∞⊇++≤∂† ≠;+⊇. 8∞+ ≈≤+≠∋+=∞ 8;≈†∞+⊥+∞≈⊇ +∞≠;+∂†, ⊇∋≈≈ ⊇;∞ 8∋≈⊇†∞≈⊥ ⊇∞+ 6;⊥∞+∞≈ ;≈ ⊇.....


Download Analyse des Gemäldes Judith enthauptet Holofernes von Caravaggio
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents