<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 4.70 $
Document category

Term paper
Advertisement

University, School

Freie Universität Berlin - FU

Author / Copyright
Text by Sigrid A. ©
Format: PDF
Size: 0.23 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.5 of 5.0 (2)
Live Chat
Chat Room
Networking:
6/1|30.3[1.0]|2/6







More documents
[9] Vgl. Bonacker, Thorsten, Lohmann, Hans-Martin (Hgs.), Campus Einführungen; Villa, Irena-Paula, Judith Butler, Campus Verlag, 2003, S. 18. [10] Vgl. Bonacker, Thorsten, Lohmann, Hans-Martin (Hgs.), Campus Einführungen;Vi­ll­a, Irena-Paula, Judith Butler, Campus Verlag, 2003, S. 20. [11] Vgl. Ebenda, S.22. [12] Vgl. Benhabib, Seyla; Butler, Judith; Cornell, Drucilla; Fraser, Nancy: Der Streit um Differenz; In: Seyla Benhabib, Feminismus und Postmodern. Ein prekäres Bündnis, 1991, S.9. [13] Benhabib, Seyla (1995) : Selbst im Kontext. Kommunikative Ethik im Spannungsfeld von Feminismus, Kommunitarismus und Postmoderne, S.221-222. [14] Vgl. Benhabib, Seyla; Butler, Judith; Cornell, Drucilla; Fraser, Nancy: Der Streit um Differenz; In: Seyla Benhabib, Feminismus und Postmodern. Ein prekäres Bündnis, 1991, S.10. [15] Benhabib, Seyla; Butler, Judith; Cornell, Drucilla; Fraser, Nancy: Der Streit um Differenz; In: Seyla Benhabib, Feminismus und Postmodern. Ein prekäres Bündnis, 1991, S.10. [16] Vgl. Ebenda, S.11. [17] Ebenda, S.11. [18] Benhabib, Seyla (1995) : Selbst im Kontext. Kommunikative Ethik im Spannungsfeld von Feminismus, Kommunitarismus und Postmoderne, S.14. [19] Vgl. Benhabib, Seyla; Butler, Judith; Cornell, Drucilla; Fraser, Nancy: Der Streit um Differenz; In: Seyla Benhabib, Feminismus und Postmodern. Ein prekäres Bündnis, 1991. S. 13. [20] 
Veganismus Jahresarbeit an der Freie Waldorfschule Weimar   Inhaltsverzeich­nis Einleitung Zur Definition und Begriffserkläru­ng Die historische Entwicklung des Veganismus Veganismus heute Tierethik und Tiernutzung Tiernutzung Landwirtschaftl­ich­e Nutzung Tierethik Zum Veganismus in Religionen Auswirkungen des Veganismus auf die Umwelt Pflanzen essen Ernährungsphysi­ol­ogische Blickpunkte auf den Veganismus Die menschliche Ernährung in der Urzeit Vegane Ernährung und Gesundheit Nährstoffe, Vitamine und Mineralstoffe Vegan Essen und Kochen Zusammenfassung des theoretischen Teils Praktischer Teil Das Kochbuch Eine vegane Woche Rückblick und Reflexion Danksagung Quellen- und Literaturverzei­chn­is Einleitung „Ich bin  Leben, das leben will, inmitten von Leben, das leben will.“  sagte Albert Schweitzer.[1] Diesem Gedanken gehen heutzutage immer mehr Menschen nach, sie treffen die Entscheidung, Vegetarier oder Veganer zu werden. Schon lange beschäftigt auch mich diese Thematik. Mit ungefähr sieben Jahre entschloss ich mich zum ersten Mal, kein Fleisch mehr zu essen, doch der mir sehr zusagende Geschmack brachte mich davon wieder ab, bis ich dann mit zwölf Jahren begann, konsequent darauf zu verzichten. Es widersprach meinem Mitgefühl, das ich mit allen Tieren, denen ich begegnete, empfand, ihren Tod zu unterstützen. Im Laufe der Zeit, in der

Seminar Semiotik

Wenn man vom Teufel spricht . Mercedes!

Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten


Inhaltsverzeichnis

1.    Einleitung  

2.    Analyse der Werbung

3.    Fazit

4.    Quellenverzeichnis


1.    Einleitung


Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit einer Werbeanalyse. Bevor ich meine Werbung analysiere, möchte ich erst mal darauf eingehen, in welcher Hinsicht ich meine Werbung analysieren möchte. Das wichtigste an einer Werbung ist die Botschaft, die dem Zuschauer gegeben werden soll.

In allen Werbungen wird die persuasive Botschaft benutzt, d.h. es wird eine Form der zwischenmenschlichen
Kommunikation benutzt, die auf das Beeinflussen des Kommunikationspartners zielt.

Es geht um die Kunst des Überredens. Ziel der persuasiven Kommunikation ist das Erreichen von Einstellungsveränderungen, so dass der “Kunde” sich angesprochen fühlt und letztendlich dieses Produkt kauft. Ich habe für meine Arbeit die Mercedes-Benz Werbung gewählt, weil ein gutes Auto unser Leben retten könnte. Unfälle passieren oft im Leben.


1.1  Was ist Werbung

Werbung ist  die Verbreitung von
Informationen
in der Öffentlichkeit oder an ausgesuchte
Zielgruppen zur  Bekanntmachung, Verkaufsförderung oder
Imagepflege
von
Unternehmen
bzw. deren Produkten und Dienstleistungen. Werbung kommt als
Impuls, Anpreisung, Anreiz, Stimulation oder
Suggestion
rüber,  um eine spezifische Handlung, ein gewisses Gefühl oder einen bestimmten Gedanke bei den Menschen anzuregen und zu erzeugen.

Sie dient sowohl der gezielten und bewussten als auch der indirekten und unbewussten
Beeinflussung
des Menschen zu meist
kommerziellen Zwecken. Teils durch
emotionale
(Suggestion), teils durch informelle Botschaften, spricht Werbung bewusste und unbewusste
Bedürfnisse
an oder erzeugt das Kaufen dieses Produktes.


2.    Die Analyse


2.1  Der Inhalt der Werbung

Ein Mann fährt mit seinem Mercedes im Winter durch einen Wald. Plötzlich erscheint im Beifahrersitz ein Sensenmann und schildert das kommende Tod und sagt mit einem boshaften Lächeln, „ Sorry“, weil er durch das kommende Unfall, ihm das Leben nehmen möchte.

Denn auf dem Weg befindet sich eine Baustelle, was lebensgefährlich scheint. Die Bauarbeiter versuchen ein Baumstamm aus dem Weg zu räumen, was aber der Mann knapp bemerkt. Doch durch den Bremsassistenten von Mercedes bleibt das Auto kurz vor der Gefahr stehen und rettet dem Mann das Leben. Dem Sensenmann gefällt die Situation gar nicht, der Mann aber sagt mit einem ironischen  Grinsen und mit einer großen Erleicht.....[read full text]


Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Der Mann:

Wie das Auto stellt der Mann auch die Perfektion dar. Er sieht sehr gut aus, ist gut angezogen und besitzt ein gutes Auto: das neue Mercedes. Er ist sehr jung aber sehr reif. Er sieht wie ein Geschäftsmann aus und an seinem Gesichtsausdruck erkennt man, dass er zufrieden mit seinem Auto ist.

Der lange Weg macht ihm eine Freude mit dem Mercedes, weil sich das Auto ohne Mühe fahren lässt.  Als der Sensenmann auftritt erkennt man sein Erstaunis an seinem Gesicht. Er ist erschüttert und schockiert. Doch nach dem entgangenen Unfall ist er erleichtert und seine Wahl wird durch das Auto bestätigt.

Der Sensenmann:

Im Gegensatz zu dem Mann ist der Sensenmann sehr alt und hässlich. Er ist mit seiner Aufgaben, dem Mann das Leben zu nehmen sehr zufrieden, was man an seinem Gesichtsausdruck sieht. Er hat einen selbstsicheren Gesichtsausdruck. Nach dem entgangenen Unfall tauschen sich beide die Rollen, der Sensenmann ist jetzt der, der schockiert ist.

Er ist total traurig und merkt, dass er sich blamiert hat.  Durch die Medien habe ich erfahren, dass sich der Sensenmann dem VW-Boss Ferdinand Piech ähnelt, weil der VW- Boss vor kurzer Zeit, als es um Qualitätssteigerung ging mit seinen Worten: „Jetzt greifen wir Mercedes an.“  Mercedes angegriffen hat.



.....

Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Schließlich erscheint das Mercedeszeichen und in Schrift Mercedes- Benz. Das Auto ist ständig im Hintergrund wären die Texte im Vorschein laufen. Am Ende wird nochmal die Internetseite von Mercedes- Benz zum Vorschein gebracht, damit sich der Kunde alles nochmal im Internet durchlesen kann. Dies dient auch zur Garantie für den Kunden.

2.6 Die übermittelte Botschaft

Es geht zwar um die neue E-Klasse aber hauptsächlich wird die Sicherheit des Autos betont. Die Werbung zeigt uns, wie sicher ein Mercedes sein kann. Es ist so sicher, dass man sogar dem Tod entgehen kann. Es geht in der Werbung direkt um die Fakten, es befinden sich keine Konnotationen, die dem Zuschauer nahgelegt werden.


2.7 Die Farben

Die Werbung spielt im Schwarz- Weiß Kontrast ab. Es wurden keine anderen Farben gewählt. Das Auto ist schwarz das Umfeld eher weiß. Es hat geschneit, so dass das schwarze Auto mehr in den Vordergrund tretet. Obwohl in der Farbenpsychologie schwarz negative Auswirkungen wie Tod, Schmutz hat, symbolisiert hier die Farbe schwarz das Edle.

Es glänzt und lenkt die ganze Aufmerksamkeit des Zuschauers auf das Auto, z.B sind  fast alle Behördewagen schwarz, es zeigt heutzutage den höheren Rang. Die Farbe Weiß ist vollkommenste Farbe und ist die Summe aller Farben. Es symbolisiert Sauberkeit, Sauberkeit, Unschuld, Neutralität oder auch die Genauigkeit.


.....

Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Die Melodien sind dem Situationen passend angeordnet.




2.10  Maslow Bedürfnispyramide


Nach Maslows Bedürfnispyramide spricht die Mercedes-Werbung die Sicherheitsbedürfnisse an. Nach Maslow bevorzugt der Mensch das Bekannte gegenüber dem Unbekannten. Allein schon das Mercedes sich als eine gute Marke bewiesen hat, weckt bei dem Kunden das Sicherheitsgefühl.

Der Mensch ist auf der Suche nach einem Beschützer, einer stärkeren Gestalt, was hier z.B durch das Mercedes gedeckt werden kann. Das Auto gehört zu den materiellen Sicherheitsbedürfnissen.


3.    Fazit

Ich habe die Werbung nach vielen Aspekten untersucht. Wenn man so eine Werbung untersucht, merkt man vieles die man vorher gar nicht gesehen hat. Es ist wirklich eine Werbung die mit Sorgfalt erstellt wurde. Ich finde, dass die Werbung richtig gut gelungen ist und es ist erstaunlich wie viel uns ins Unterbewusstsein gesetzt wird.




4.    Quell.....

This page(s) are not visible in the preview.
Please click on download.
Download Analyse der Mercedes- Werbung unter verschiedenen Aspekten
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents