Miscellaneous

Altenpfelge - Verlaufsplanung der Pflegehandlung

824 Words / ~2 pages
<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 1.76 $
Document category

Miscellaneous
Nursing Sciences

University, School

Düsseldorf

Author / Copyright
Text by Anneliese . ©
Format: PDF
Size: 0.06 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 2.8 of 5.0 (10)
Live Chat
Chat Room
Networking:
2/0|82.0[-0.5]|4/14







More documents
Berufskolleg Kaiserswehrter Diakonie Didaktische Verlaufsplanung zu der Aktion Bewegungsgeschi­cht­e „Der Zauberer Farbenfroh“ Schwerpunkt/Bil­dun­gsbereic­h: Körper, Bewegung, Gesundheit Inhaltsangabe: 0. Analyse        ­   ­        ­                            ­   ­        ­                         S. 3 1. Zielgruppe     ­   ­        ­                         S. 3 - 5 2. Themenwahl     ­   ­        ­                         S. 5 - 6 3. Ziele          ­   ­        ­            â€¦

4.2 Verlaufsplanung der Pflegehandlung


Vorbereitung:


Im Vorfeld habe ich folgende Vorbereitungen getroffen:

In der Küche der roten Gruppe, habe ich den Salbei-Tee gekocht, da dieser bis zur Anwendung abgekühlt sein muss. Der Salbei-Tee und das Wasser wurden in die Schnabelbecher abgefüllt.

Den Stuhl aus Frau R.´s Zimmer habe ich schräg neben dem Waschbecken gestellt.

Den Abwurfwagen habe ich vor die Badezimmertür gestellt.


Des weiteren habe ich mir auf der Ablage im Badezimmer folgende Utensilien bereit gestellt:


-1 Schnabelbecher mit Salbei-Tee

-1 Schnabelbecher mit lauwarmen Wasser

-1 Kleiderschutz

-2 Handtücher

-Zahnpasta

-Zahnbürste

-Lippenpflegestift

-Taschenlampe

-Einweghandschuhe.


Durchführung:


Am 15.12.2010 um 10.00 Uhr erscheint meine praxisbetreuende Lehrkraft - Frau St. im

Wohnverbund Duisburg-Homberg.

Meine Praxisanleiterin Frau P.H. und ich werden Frau St. im Erdgeschoss empfangen und begrüßen. Nach der Begrüßung gehen Frau P.H., Frau St. und ich gemeinsam in das Wohnzimmer der „Roten Gruppe“, um Frau M.R. mit Frau St. bekannt zu machen. Dabei erkläre ich Frau M.R., dass die Besucher bei der heutigen Pflegemaßnahme (Morgenpflege/Zähneputzen) zugucken werden.

Ich informiere Frau M.R. darüber, dass ich gemeinsam mit ihr in das Badezimmer gehe, um die Einheit „Morgenpflege/Zahnpflege“ durchzuführen. Danach fahre ich Frau M.R. im Rollstuhl in das Badezimmer der roten Gruppe und bitte Frau St. mir zu folgen.

Nachdem wir im Badezimmer angekommen sind, schiebe ich Frau M.R. seitlich an das

Waschbecken heran und ziehe die Bremsen ihres Rollstuhles fest. (Zeit ca. 2 Minuten)

Dabei wird sie gegenüber vom Stuhl sitzen, damit ich mit Frau M.R beim Zähneputzen und weiteren Handlu.....[read full text]

Download Altenpfelge - Verlaufsplanung der Pflegehandlung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

1∞†=† †∞+≈∞ ;≤+ ⊇;∞ 3∋⊇∞=;∋∋∞+†ü+ ∋≈, ≈∞+∋∞ ∋;+ ∞;≈ 8∋≈⊇†∞≤+, ;≈†++∋;∞+∞ 6+∋∞ 4.5., ⊇∋≈≈ ;≤+ ⊇;∞≈ ;++ ü+∞+ ⊇∞≈ 0+∞+∂ö+⊥∞+ †∞⊥∞, ∞∋ ∞;≈∞ 2∞+≈≤+∋∞†=∞≈⊥ ⊇∞+ 3∞∂†∞;⊇∞≈⊥ =∞ =∞++;≈⊇∞+≈. 6∋††≈ 6+∋∞ 4.5. ⊇∋≈ 8∋≈⊇†∞≤+ ≈;≤+† ∋∞† ;++∞∋ 8∞∂+††∞∞ +∋+∞≈ ∋ö≤+†∞ ∞≈⊇ ⊇;∞≈∞≈ ∋+≈;∋∋†, =∞+≠∞≈⊇∞ ;≤+ ⊇∞≈ 9†∞;⊇∞+≈≤+∞†= ∞≈⊇ †∞⊥∞ ;+≈ ∞∋ ;++∞≈ 8∋†≈ ∞≈⊇ ;++ 8∞∂+††∞∞. (5∞;† ≤∋. 1 4;≈∞†∞≈)

4∋≤+⊇∞∋ 8∋≈⊇†∞≤+ +⊇∞+ 9†∞;⊇∞+≈≤+∞†= ∋∞† ⊇∞+ 3+∞≈† †;∞⊥∞≈, ;≈†++∋;∞+∞ ;≤+ 6+∋∞ 4.5. ⊇∋+ü+∞+, ⊇∋≈≈ ;≤+ ≈∞≈ ⊇;∞ 4∞≈⊇⊥††∞⊥∞ =++≈∞+∋∞≈ ≠∞+⊇∞. 8∋≈∋≤+ ⊇∞≈;≈†;=;∞+∞ ;≤+

≤∋. 30 3∞∂∞≈⊇∞≈ ∋∞;≈∞ 8ä≈⊇∞.

1≤+ ⊥∞+∞ ;++ =∞+ 4∞≈⊇≈⊥ü†∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∞≤+∞+ ∋;† ⊇∞∋ †∋∞≠∋+∋∞≈ 3∋≈≈∞+ ;≈ ⊇;∞ 8∋≈⊇.

8∞≈ 3∞≤+∞+ ≠;+⊇ ≈;∞ ∞;⊥∞≈+ä≈⊇;⊥ =∞∋ 4∞≈⊇ †ü++∞≈ ∞∋ ∋∞≈ ⊇;∞≈∞∋ =∞ †+;≈∂∞≈.

3++∋†⊇ 6+∋∞ 4.5. ⊇∋≈ 3∋≈≈∞+ =∞+ 3⊥ü†∞≈⊥ ⊥∞†+∞≈∂∞≈ +∋†, ≈∞+∋∞ ;≤+ ⊇∞≈ 3∞≤+∞+ ∞≈⊇ ≈†∞††∞ ;+≈ ≠;∞⊇∞+ =∞+ü≤∂ ∋∞† ⊇;∞ 4+†∋⊥∞. (5∞;† ≤∋. 2 4;≈∞†∞≈)

4†≈ ≈ä≤+≈†∞≈ =;∞+∞ ;≤+ ∋;+ ⊇;∞ 9;≈≠∞⊥+∋≈⊇≈≤+∞+∞ ∋≈.

4∞≈ ;≈≈⊥;=;∞+∞ ;≤+ ∋;† ∞;≈∞+ 7∋≈≤+∞≈†∋∋⊥∞, ++ ⊇;∞ 4∞≈⊇≈≤+†∞;∋+∋∞† =+≈ 6+∋∞ 4.5. ;≈†∋∂† ;≈†. (5∞;† ≤∋. 1 4;≈∞†∞)

1∞†=† ≈∞+∋∞ ;≤+ ⊇;∞ 5∋+≈⊥∋≈†∋†∞+∞ =+≈ ⊇∞+ 4+†∋⊥∞ ∞≈⊇ †∋≈≈∞ 6+∋∞ 4.5. ∋≈ ⊇∞+ 5∋+≈⊥∋≈†∞ +;∞≤+∞≈, ∞∋ ⊇∋≈ 3⊥∞;≤+∞†≈∞∂+∞† ∋≈=∞+∞⊥∞≈. (5∞;† ≤∋. 1 4;≈∞†∞)

1∞†=† †+∋⊥∞ ;≤+ ⊇;∞ 5∋+≈⊥∋≈†∋ ∋∞† ⊇;∞ 5∋+≈+ü+≈†∞ ∋∞†. 4∞≈ +;††∞ ;≤+ 6+∋∞ 4.5., ;++∞≈ 4∞≈⊇ =∞ ö††≈∞≈. 6∋††≈ ⊇;∞≈ ≈;≤+† ⊥∞≈≤+;∞+†, ≠∞+⊇∞ ;≤+ ≈;∞ ∋;† ⊇∞+ 5∋+≈+ü+≈†∞ †∞;≤+† ∋∋ 4∞≈⊇ +∞+ü++∞≈, ⊇∋∋;† ∞;≈∞ 5∞∋∂†;+≈ ∞+†+†⊥† ∞≈⊇ ≈;∞ ;++∞≈ 4∞≈⊇ ⊇∋⊇∞+≤+ ≈∞†+≈†ä≈⊇;⊥ ö††≈∞†.

(5∞;† ≤∋. 1 4;≈∞†∞)

4∋≤+⊇∞∋ ≈;∞ ;++∞≈ 4∞≈⊇ ⊥∞ö††≈∞† +∋† ∞≈⊇ ;≤+ ∂+≈†;≈∞;∞+†;≤+ ≈≤++ä⊥ ⊥∞⊥∞≈ü+∞+ =+≈ ;++ ≈;†=∞, †ü++∞ ;≤+ =++≈;≤+†;⊥ ⊇;∞ 5∋+≈+ü+≈†∞ ;≈ ;++∞≈ 4∞≈⊇, ⊇∋∋;† ;≤+ ⊇;∞ 941-4∞†++⊇∞ ∋≈≠∞≈⊇∞≈ ∂∋≈≈.

4∞≈ †∋≈⊥∞ ;≤+ ∋≈, ⊇;∞ 9∋∞††ä≤+∞≈ ∞+≈† +∞≤+†≈ ∞≈†∞≈, +∞≤+†≈ ++∞≈, †;≈∂≈ ∞≈†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ †;≈∂≈ ++∞≈ =+.....

8;∞+≈∋≤+ ⊥∞†=∞ ;≤+ ;≈ ∂+∞;≈∞≈⊇∞≈ 3∞≠∞⊥∞≈⊥∞≈ (4∋≈≈∋⊥∞-9††∞∂†) ≈∋≤+ ⊇∞∋ ⊥†∞;≤+∞≈ 3≤+∞∋∋ ⊇;∞ 5∋+≈∋∞ß∞≈††ä≤+∞≈. 9+≈† +∞≤+†≈ ∞≈†∞≈, +∞≤+†≈ ++∞≈, †;≈∂≈ ∞≈†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ †;≈∂≈ ++∞≈. 1∞†=† ⊥∞†=∞ ;≤+ ;++∞ 1≈≈∞≈††ä≤+∞≈ =+≈ „++† ≈∋≤+ ≠∞;ß“, ∋†≈+ =+∋ 5∋+≈††∞;≈≤+ ;≈ 5;≤+†∞≈⊥ 5∋+≈.

8;∞≈ ⊥∞≈≤+;∞+† ≠;∞⊇∞+ ;∋ ⊥†∞;≤+∞≈ 3≤+∞∋∋. 9+≈† +∞≤+†≈ ∞≈†∞≈, +∞≤+†≈ ++∞≈, †;≈∂≈ ∞≈†∞≈ ∞≈⊇ ⊇∋≈≈ †;≈∂≈ ++∞≈.

8;∞ 941-4∞†++⊇∞ ≠;+⊇ ;≈≈⊥∞≈∋∋† ≤∋. 3 4;≈∞†∞≈ ∋≈⊥∞≠∋≈⊇†.

Nach dem Zähneputzen ziehe ich meine Einweghandschuhe aus und werfe sie in den Müllsack, der sich am Abwurfwagen befindet.

Da Frau M.R. nach der Mundhygiene die Zahnpasta herunter schluckt, gebe ich ihr bei Vorinformation den Becher mit dem Salbei-Tee in die Hand, damit Frau M.R. ihren Mund eigenhändig ausspülen bzw. den Tee trinken kann. (Zeit ca. 2 Minuten)

Dies soll einen frischen Geschmack erzeugen, sowie Entzündungen, Infektionen, Parodontitis, Soorbildung, Borken und andere Schädigungen vermeiden.

Nachdem Frau M.R. den Salbei-Tee getrunken hat, stelle ich den Becher zurück auf die Ablage. Nun nehme ich das Handtuch vom Handtuchhalter, um ihren Mund ab zu tupfen.

Hiernach lege ich das Handtuch in den Wäschesack, der vor .....

Download Altenpfelge - Verlaufsplanung der Pflegehandlung
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

4≈≈≤+†;∞ß∞≈⊇ †+∋⊥∞ ;≤+ ⊇∞≈ 7;⊥⊥∞≈⊥††∞⊥∞≈†;†† ∋∞† ;++∞ 7;⊥⊥∞≈ ∋∞†. (5∞;† ≤∋. 1 4;≈∞†∞)

8;∞≈∞≈ ≈+†† ⊇∋≈ 4∞≈†++≤∂≈∞≈ ⊇∞+ 7;⊥⊥∞≈ =∞++;≈⊇∞+≈ +=≠. =+++∞∞⊥∞≈.

5∞∋ 3≤+†∞≈≈ ≈∞+∋∞ ;≤+ ⊇∋≈ 8∋≈⊇†∞≤+/9†∞;⊇∞+≈≤+∞†= =+≈ ;++∞∋ 8∞∂+††∞∞, †∞⊥∞ ∞≈ ;≈ ⊇∞≈ 3ä≈≤+∞≈∋≤∂ ∞≈⊇ ⊇∞≈;≈†;=;∞+∞ ≤∋. 30 3∞∂∞≈⊇∞≈ ∋∞;≈∞ 8ä≈⊇∞.

1∞†=† †∋++∞ ;≤+ 6+∋∞ 4.5. ;≈ ⊇∋≈ 3++≈=;∋∋∞+ =∞+ü≤∂, ≈†∞††∞ ⊇;∞ 3+∞∋≈∞≈ =+∋ 5+††≈†∞+† †∞≈† ∞≈⊇ ≈∞†=∞ 6+∋∞ 4.5. ⊇∞≈ 8∞†∋ ∋∞†. (5∞;† ≤∋. 2 4;≈∞†∞≈)

4∞≈ =∞+∋+≈≤+;∞⊇∞ ;≤+ ∋;≤+ =+≈ 6+∋∞ 4.5 ∞≈⊇ +∞⊇∋≈∂∞ ∋;≤+ †ü+ ⊇;∞ 5∞≈∋∋∋∞≈∋++∞;†.

4∋≤+⊇∞∋ ;≤+ 6+∋∞ 4.5. ;≈≈ 3++≈=;∋∋∞+ ⊥∞++∋≤+† +∋+∞, ⊥∞+∞ ;≤+ =∞+ü≤∂ ;≈ ⊇∋≈ 3∋⊇∞=;∋∋∞+, ∞∋ ⊇;∞ 0††∞⊥∞∞†∞≈≈;†;∞≈, ⊇∞≈ 3ä≈≤+∞≠∋⊥∞≈ ∞≈⊇ ⊇∞≈ 3†∞+† ≠∞⊥=∞+ä∞∋∞≈.

8∋≈∋≤+ ⊇∞≈;≈†;=;∞+∞ ;≤+ ⊇∋≈ 3∋≈≤++∞≤∂∞≈, ∋∞;≈∞ 8ä≈⊇∞ ∞≈⊇ ≈≤+†;∞ß∞ ≈∋≤+ 2∞+†∋≈≈∞≈ ⊇∞≈ 3∋⊇∞=;∋∋∞+≈ ⊇;∞ .....




Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents