<
>
swopdoc logo
Download
a) trade for free
b) buy for 5.83 $
Document category

Excerpt
German studies

University, School

Universität Kassel

Author / Copyright
Text by Gertraude I. ©
Format: PDF
Size: 0.09 Mb
Without copy protection
Rating [details]

Rating 3.0 of 5.0 (1)
Live Chat
Chat Room
Networking:
0/0|0[0.0]|1/2







More documents
š ž š ž š Bildungstheoret­isc­he Zugänge › ž › ž › Bildung: Begriff Pädagogisch und gesellschaftlic­h relevant, heißes Thema in den Medien Geschichte deutschsprachig­er Raum: (kurz geschichtlich) greift zurück auf Humanismus 14. – 16. Jhdt. –> man könnte aber auch überall anfangen à blühende Zeit à viele Künstler à Großteil spielt es sich in Italien ab à Zeit d. Aufklärung/Rena­iss­ance/Umb­ruchs à bringt erste Ideen wie Demokratien ablaufen à Frage: Was ist Bestimmung des Menschen? vorher war klar Gott hat Menschen erschaffen,…
Institut für Erziehungswisse­nsc­haften PP KM (VL) – HS2011 Prof. Dr. Katharina Maag Merki Zusammenfassung Altrichter, H. & Rürup, M. – Schulautonomie und die Folgen 1990er: Politik der „Schulautonomis­ier­ung“ bzw. „Erhöhung der einzelschulisch­en Gestaltungsspie­lrä­ume“ Komplexer: Erhöhung der einzelschulisch­en Gestaltungsspie­lrä­ume Betreffend unterschiedlich­er Entscheidungsbe­rei­che von innerorganisato­ris­chen Massnahmen bis zur Personal- und Budgethoheit Erfolgte in verschiedenen…

Der Adoleszenzroman als Genre (Gansel 2005, 2014)

1. Entstehung des Adoleszenzromans

1.1 Vom Jugendbuch zum Adoleszenzroman

  • Bis in die 80er- Jahre: Oberbegriff „Jugendbuch“, zum Beispiel Abenteuerbuch, Detektiv- und Kriminalgeschichten für junge Leser, zeitgeschichtliche und politische Jugendliteratur Gruppennamen orientierten sich an bibliothekarischen Schwerpunktbildungen, Definitionen der Unterbereiche erfolgten anhand der jeweiligen Stoffe, vermuteten Leserinteressen oder auf Grundlage wirkungsbezogener Faktoren

  • Problem dieser Einteilung seit den 80er-Jahren aufgrund von veränderten Themen, Figuren und Erzählern

  • Wandel der Lebenswelten und die veränderten kulturellen Bedingungen bedingen neue Kindheits- und Jugendbilder

  • Äußere Merkmale der heutigen Jugend:

1. Art „Früherwachsenheit“ , auf der einen Seite ist der Übergang zu der Erfahrungswelt aus kognitiven Gründen eingeschränkt, auf der anderen Seite sind sie „symbolisch-kulturellen“ Grenzlinien aufgeweicht: Erfahrungsvorsprung hat abgenommen/verkehrt, Generationsräume sind fließende Übergänge

2. „Entschränkung“ der Jugendlichen, keine eindeutigen altermäßigen Abgrenzungen

3. - Jugend – als eine Art Leitbild/Wert Folge: ältere Generation will Zeichen des Jung-sein übernehmen Problem: Jugendliche haben es schwer sich von den Erwachsenen abzugrenzen, greifen zu extremen Mittel (Zeit: anything goes)

4.

Lebensabschnitt Jugend dehnt sich zeitlich aus, Jugend beginnt früher und der Übergang zum Erwachsenenstatus wird herausgezögert: Heirat, Familiengründung, Berufstätigkeit verschiebt sich mitunter in 30. Lebensjahr

an die Stelle der „Normalbiographie“ tritt die „Bastelbiographie“ oder „Risikobiographie“

5. Zunahme der Individualisierung und Pluralisierung der Lebensstile (natürlich unter den beschriebenen Bedingungen)

  • Die geschilderten Veränderungen haben AUSWIRKUNGEN auf die traditionelle Wesensbeschreibung und Begriffsbestimmung im Bereich der KJL Veränderungen im Handlungs- und Symbolsystem

  • Kurzer zeitlicher Abriss

- 50er/60er Jahre: Ausdifferenzierungen in der Allgemeinliteratur exisitieren nicht, es fehlen romantypologische Unterscheidungen, Dominanz von buchgeschichtlichen Kategorien wie Abenteuererzählung (vgl.

Abenteuerroman), geschichtliche Jugendbuch (vgl. zeitgeschichtlicher Roman)

- 60er Jahre: durch Vielzahl entstehender Texte können sie zu Gruppen mit bestimmten Merkmalen zusammengefasst werden, z.B. Jeansliteratur, Mädchenliteratur oder später emanzipatorische Mädchenliteratur

- 70er- Jahre: „Eingemeindung“ eines aus der Erwachsenliteratur stammend.....[read full text]

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAdoleszenzroman als Genre - eine Zusammenfassung wichtigster Punkte
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis

9≈†≈†∞+∞≈ ∞;≈∞≈ †++ ⊇;∞ 1∞⊥∞≈⊇†;†∞+∋†∞+ ≈∞∞∞≈ 5+∋∋≈†+⊥≈, ⊇∞+ 480793594550444 (7+⊥∞≈+;†⊇∞≈⊥ ∋∞† 6+∞≈⊇†∋⊥∞ =+≈ ;≈+∋††≈- +=≠. ≈†+††+∞=+⊥∞≈∞≈ 4∞+∂∋∋†∞≈)


0+++†∞∋++;∞≈†;∞+†∞ 1∞⊥∞≈⊇†;†∞+∋†∞+ (+=≠.

1∞⊥∞≈⊇++∋∋≈)

  • 70∞+-1∋++∞: 917 =∞;≤+≈∞† ≈;≤+ ∋∞≈ ⊇∞+≤+ 0+++†∞∋≈=+∞ ∞≈⊇ 5∞;†+∞=+⊥∞≈+∞;† (=∞;†⊇;∋⊥≈+≈†;≈≤+∞≈ 4∞⊇;∞∋)

  • 9+==+†⊥∞≈≤+∞+∞≈ ;≈† +∞∋†;≈†;≈≤+, 7∞≈∞+ ∂∋≈≈ 5∋∞∋ ∞≈⊇ 5∞;† †+∂∋†;≈;∞+∞≈, ⊇∞+ 7∞≠† ≈†∞††† 7∞;†∞ =+≈ 3;+∂†;≤+∂∞;† ;≈≈ 5∞≈†+∞∋ ⊇∞+ 8∋+≈†∞††∞≈⊥

  • 4≈†;∞⊥∞≈: 3;+∂†;≤+∂∞;† +†∞;+∞≈⊇, ∋∂†∞∞†† ∋∞†∂†=+∞≈⊇, 9;≈≈†∞††∞≈⊥∞≈ =≈⊇∞+≈, †++ ⊥+†;†;≈≤+∞ ∞≈⊇ ≈+=;∋†∞ 6++⊇∞+∞≈⊥∞≈ ≈∞≈≈;+;†;≈;∞+∞≈

  • 8∞+ ∞≠∞∋⊥†∋+;≈≤+∞ 6∋†† ≈†∞+† ;∋ 2++⊇∞+⊥+∞≈⊇, 8∋+≈†∞††∞≈⊥ =+≈ 7+⊥∞≈, =.3.

    6;⊥∞+ =∞+∂++⊥∞+† ∞;≈∞ 4∞≈⊥∞ =+≈ 9;⊥∞≈≈≤+∋†† (≈+=;∋† ∞≈⊇ ⊥≈+≤++†+⊥;≈≤+ +∞≈†;∋∋†), 7+⊥∞≈, ≠;∞ ⊇∞+ ∋∞†++;†=+∞ 2∋†∞+, ⊇;∞ ∋≈⊥∞⊥∋≈≈† 7+≤+†∞+ 8;∞ 6;⊥∞+ =∞+†+⊥† ≈∞+ +∞⊥+∞≈=† ++∞+ 1≈⊇;=;⊇∞∋†;†=†

  • 3;+∂≈∋∋∂∞;† ⊥∞≠;≈≈† ⊇∞+ 7∞≠† ∋∞≈ 4∞†+∞≈†;=;†=† ⊇∞+ 8∋+≈†∞††∞≈⊥, 3∞=+⊥∞≈≈∞;≈ ∋∞† 3;+∂†;≤+∂∞;†≈†∞†⊇∞+ ∞≈⊇ ∋∞≈ ⊇∞∋ 3;∞⊇∞+∞+∂∞≈≈∞≈⊥≈∞††∞∂†

  • 6+++∞+: ⊥+≈;†;=∞ 3∞+†≈≤+=†=∞≈⊥, ≠∞;† 7∋+∞†+∞∋∞≈ ∋≈⊥∞≈⊥++≤+∞≈ ≠∞+⊇∞≈

  • 8∞∞†∞: ⊇∋≈ 4∞+∂∋∋† ⊇∞+ ≈†+†††;≤+-†+∞∋∋†;≈≤+∞≈ 4∂†∞∋†;†=† +∞;≤+† ≈;≤+† ∋∞++ ∋∞≈ (6+∞≈⊇: ⊥∞≈∞††.

    4+⊇∞+≈;≈;∞+∞≈⊥≈⊥++=∞≈≈, 9†∋+†;∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 4∞⊇;∞≈⊥∞≈∞††≈≤+∋††) ∂∞;≈∞ †;†∞+∋+;≈≤+∞ 4∞†∂†=+∞≈⊥≈∋++∞;† ≈+†;⊥, +∞⊇∋+† ∋∞≤+ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥ ⊇∞+ 3∞≠∞+†∞≈⊥ ⊇∞+ 7∞≠†∞), 2∞+⊥∞≈∞††≈≤+∋††∞≈⊥ =+≈ 4†††∋⊥≈≠;≈≈∞≈

  • 3+=;+†+⊥;≈≤+∞ 3∞†∞≈⊇∞ ≈⊥;∞⊥∞†≈ ≈;≤+ ;≈ 7;†∞+∋†∞+ ≠;∞⊇∞+

  • 9≈⊇∞ ⊇∞+ 80∞+ 1∋++∞: 1≈†∞+∞≈≈∞≈=∞+†∋⊥∞+∞≈⊥, 4++∞;†≈†+≈;⊥∂∞;†, 0∋≠∞†† ∞≈⊇ 3∞+∞†≈∋∞≈+;†⊇∞≈⊥ ≠∋+∞≈ ≠∞≈;⊥∞+ ;≈†∞+∞≈≈∋≈†, +∞; ≈†∞;⊥∞≈⊇∞∋ 3++†≈†∋≈⊇ ∞≈⊇ ⊥∞+;≈⊥∞+ 4++∞;†≈†+≈;⊥∂∞;†

  • 90∞+ 1∋++∞: 5∞≤+†≈+∋⊇;∂∋†;≈∋∞≈ ∞≈⊇ 6∞≠∋††, 9;≈⊇∞≈∋;≈≈+∋≈⊇†∞≈⊥ ∞≈⊇ ≈∞≠∞∞††∞+ 4;≈≈++∋∞≤+, 1∞⊥∞≈⊇∂∞††∞+∞≈, 3∞≠∞∋†;†=†

  • 4+ 2000: 5∞≈∋+∋∞ ⊇∞≈ ≈+=;∋†∂+;†;≈≤+∞≈ 4+∋∞≈†≈, 7+∞∋∞≈: 4†∂+++†;≈∋∞≈ ∞≈†∞+ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈, 4+++;≈⊥ ;≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞, 4;⊥+∋†;+≈≈- ∞≈⊇ 1≈†∞⊥+∋†;+≈≈⊥+++†∞∋∞, 6+∋⊥∞≈ ⊇∞≈ ≈+=;∋†∞≈ 4+≈†;∞⊥≈

  • 3∞;≈⊥;∞†∞: 3. 165 4∞≈ ⊇∞∋ 7∞+∞≈ ∞;≈∞≈ 3†+∋ß∞≈∂;≈⊇∞≈ (2000), 3†;†=†;≤+†⊥∞≠;††∞+ (2008) ∞†≤.

.....

  • 3∞;≈⊥;∞†: 8;∞ ≈∞∞∞≈ 7∞;⊇∞≈ ⊇∞≈ {∞≈⊥∞≈ 3. ∞;≈ 1∞≈⊥∞ +∞+∞††;∞+† ⊥∞⊥∞≈ ⊇∋≈ 9≈†∋+†;≈+∋∞≈† ;≈ ⊇∞+ 885, ⊇∞+ 7∞≠† ≈†∞+† †++ =;∞†∞ 5+∋∋≈∞ ⊇;∞ ∞≈†≈†∋≈⊇∞≈ ≈;≈⊇ ;≈ ⊇∞≈∞≈ ≈;≤+ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ ⊥∞⊥∞≈ ∞†∋+†;∞+†∞ 4∞†++;†=†∞≈ +;≤+†∞† (1∞⊥∞≈⊇ ∋†≈ 4=∋≈†⊥∋+⊇∞ ∞;≈∞ ≈+=;∋†∞, ⊥+†;†;≈≤+∞ ∞≈⊇ ∂∞††∞+∞††∞ 9=+†∞†;+≈)

  • 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ ∞++∞;≤+∞≈ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ;≈≈+∞≈+≈⊇∞+∞ ∋;† ⊇∞∋ 3†;≤∂ ∋∞† ;++∞≈ „7;†∞≈†+†∞“, ≈;≤+† ≈∞+ +;≈≈;≤+††;≤+ ⊥+†;†;≈≤+∞≈ ∞≈⊇ ≈+=;∋†∞≈ 2∞++=††≈;≈≈∞≈ „2∞ß∞+†;≤+∂∞;†∞≈“, ≠;∞ †∋≈⊥∞ 8∋∋+∞, 9†∞;⊇∞≈⊥ ∞≈⊇ 4∞≈;∂, ⊇∋≈ ∋∞≈†∞+∞≈ =+≈ 7∞≈† ∋†≈ ≈+∋++†;≈≤+∞+ 0++†∞≈† ⊥∞⊥∞≈ ∞†∋+†;∞+†∞ ∞≈⊇ +∞++≈≤+∞≈⊇∞ 8;∞+∋+≤+;∞≈

3∞⊥+;†† 4⊇+†∞≈=∞≈=

  • 0+=⊥∞≈⊥ ∞+≈† 80∞+ 1∋++∞ ;≈ 4≈†∞+≈∞≈⊥ ∋≈ ⊇∋≈ ∋≈⊥†+∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞ ∋⊇+†∞≈≤∞≈† ≈+=∞†

  • 7+⊥∞≈+;†⊇∞≈⊥ ∋∞† 6+∞≈⊇†∋⊥∞ =+≈ ;≈+∋††≈- +=≠. ≈†+††+∞=+⊥∞≈∞≈ 4∞+∂∋∋†∞≈

  • 3∞=∞⊥ =∞+ 8;≈=;⊥†;≈, ≠;∞ 1∞⊥∞≈⊇†++≈≤+∞≈⊥, 3+=;+†+⊥;∞, 0≈+≤++†+⊥;∞, 0=⊇∋⊥+⊥;∂ ∞†≤., ⊇;∞ ≈;≤+ ∋;† 0+∋≈∞≈ +∞≈≤+=††;⊥∞≈ =+≈ 9≈⊇∞ ⊇∞+ 9;≈⊇+∞;† +;≈ =∞∋ 0+∞+⊥∋≈⊥ =∞∋ 9+≠∋≤+≈∞≈∞≈∋††∞+

  • 9;≈††∞≈≈:

- 0+∋+†+††∞ 3++†∞+≈ 4++∞;† „8∋≈ 3∞∞†∞≈†∞+∞≈ ⊇∞≈ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞≈“ (1921)

- ∋+ 70∞+ 1∋++∞ 0≈†∞+≈∞≤+∞≈⊥∞≈ =∞ ∋≈⊥†+∋∋∞+;∂∋≈;≈≤+∞≈ 7;†∞+∋†∞+ ∞.∋. =+≈ 0∞†∞+ 6+∞∞≈∞ „⊇;∞ 1≈;†;∋†;+≈≈∂+;≈∞“ (1971) ∞≈⊇ 4+≈+ 8∞††∞+ „0⊇+≈≈∞∞ =∞∋ 3∞†+≈†“ (1973)

- 3†∞⊇;∞ „4⊇+†∞≈=∞≈=“ =+≈ 0∞†∞+ 3+†≈ (1962)

Definition Pubertät: „körperliche Manifestation der sexuellen Reifung“

Geschlechterreifung als „Werk der Natur“

Definition Adoleszenz: „psychologische Anpassung an die Verhältnisse der

Pubeszenz“ „Werk des Menschen“ mit psychologischen

und sozialen Hintergrund

  • Nutzung dort wo es um „moderne Jugend“ geht psychologisches Moratorium (Aufschub vor dem Schritt zum Erwachsene sein), Spezifik liegt in ihrer relativen Unbestimmtheit

  • Auflösung der Grenzen zwischen Jugend und Erwachsen sein durch gesell.

    Modernisierungsprozess

  • Chance der Jugend: individuelle Bildungsprozesse durchlaufen, gesellschaftl. Spielräume erproben, vielfältige Optionen der Lebensplanung

  • DEFFINITION: Phase die den Abschied von der Kindheit und den Eintritt in die Erwachsenenwelt kennzeichnet, Besonderheit liegt im Mit- und Gegeneinander von körperlichen, psychischen und sozialen Prozessen, es geht um die Neuprogrammierung von physiologischen, psychologischen und p.....

This paragraph has been concealed!Download the complete document
DownloadAdoleszenzroman als Genre - eine Zusammenfassung wichtigster Punkte
Click on download to get complete and readable text
• This is a free of charge document sharing network
Upload a document and get this one for free
• No registration necessary, gratis
  • 3∞=∞⊥ ∋∞† ⊇+∞; 9+∞≈∞≈

    1. 0++≈;+†+⊥;≈≤+ ∞∋†∋≈≈† ⊇;∞ 6∞≈∋∋†+∞;† ⊇∞+ ∂++⊥∞+†;≤+∞≈ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥∞≈ (;≈≈+∞.

    3∞≠∞∞††∞ 5∞;†∞≈⊥)

    2. 0≈+≤++†+⊥;≈≤+ ∋∞;≈† ⊇;∞ ∂+∋⊥†∞≠∞≈ ;≈⊇;=;⊇∞∞††∞≈ 2++⊥=≈⊥∞ (4∞≈∞;≈∋≈⊇∞+≈∞†=∞≈⊥ ∋;† ⊇∞∋ ∞;⊥∞≈ „108“, ;++∞+ 3∞≠∞∋†;†=†, ⊇∞≈ ≈+=;∋†∞≈ 3∞=;∞+∞≈⊥∞≈, 8+††≈∞≈⊥∞≈ ∞≈⊇ 5;∞†∞ ⊇∞≈ 9+≠∋≤+≈∞≈≠∞+⊇∞≈≈)

    3. 3+=;+†+⊥;≈≤+ +∞†+∋≤+†∞† +∋≈⊇∞†† ∞≈ ≈;≤+ ∞∋ ∞;≈∞ 4+† 5≠;≈≤+∞≈≈†∋⊇;∞∋, ≠∞+⊇∞≈ =∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞≈ 7∞;†≈∋+∋∞ ∋∂†;=;∞+†, 4395 +∞≈;†=∞≈ ≈+≤+ ∂∞;≈∞ ;≈≈†;†∞†;+≈∞††∞ 4+≈;≤+∞+∞≈⊥

    • 5∞;†≈⊥∋≈≈∞ ∋≈≈=++∞≈⊇ ∋+⊥†;≤+: 11./12 – 25. 7∞+∞≈≈{∋++, 4395 ∂∞††∞+∞†† +∞⊇;≈⊥† ⊥∞≠;≈≈† ⊇;∞ 0+≈†∋⊇+†∞≈=∞≈= ∋≈ 3∞⊇∞∞†∞≈⊥, ⊇;∞ ;∋ 20/21 1+.

      1≈ ⊇+;††∞ ∞≈⊇ =;∞+†∞ 7∞+∞≈≈{∋++=∞+≈† +;≈∞;≈+∞;≤+†

    • 0+∋≈∞ ;≈† 9∞††∞+⊥∞≈≤+;≤+††;≤+ ⊇∞†∞+∋;≈;∞+†, ∞≈ ;≈† ∞;≈ 0≈†∞+≈≤+;∞⊇ ++ =+≈ 4. ;∋ 18 1+., 50∞+ 1∋++∞≈ +⊇∞+ 2000 ⊇;∞ 5∞⊇∞ ;≈† ∞≈⊇ ⊇;∞ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞≈ 5∋+∋∞≈+∞⊇;≈⊥∞≈⊥∞≈ (=+††=;∞+† ≈;≤+ 4. ;≈ ∞;≈∞+ ⊇∞∋+∂+∋†;≈≤+∞≈ 6∞≈∞††≈≤+∋†† +⊇∞+ ∞;≈∞+ 8;∂†∋†∞+) ≈⊥;∞†∞≈ ∞;≈∞ 5+††∞ ;≈≈+∞≈+≈⊇∞+∞ 358 ∞≈⊇ 885

    • 9≈†≈≤+∞;⊇∞† †++ ⊇;∞ 2∞+†∋∞†≈†++∋ =+≈ 4⊇+†∞≈=∞≈= ;≈† ⊇∞+ 3†∋≈⊇ ⊇∞+ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞≈ 4+⊇∞+≈;≈;∞+∞≈⊥ (2++∋+⊇∞+≈, 4+⊇∞+≈, 0+≈†∋+⊇∞+≈) 4⊇+†∞≈=∞≈= ;∋ ∋+⊇∞+≈∞≈ 3;≈≈∞ ;≈† ⊇∋≈ 0++⊇∞∂† ∞;≈∞≈ ⊥∞≈∞††≈≤+∋†††;≤+∞≈ 4+⊇.....


  • 4∞+∂∋∋†∞ ∞≈⊇ 6∞≈≤+;≤+†∞

    • 4∞+∂∋∋†∞:

    - Zentrum stehen ein oder mehrere Jugendliche Helden, Darstellung bezieht sich die Jugendphase

    - klassisch: Held oft männlich, modern, klassisch: auch weibliche Helden

    - Zeitspanne: gesamte Prozess der Identitätssuche (Vorpubertät bis Postadoleszenz)

    - klassisch: Hauptfiguren erleben existentielle Erschütterung oder tiefgreifende Identitätskrise, moderne: Hauptfiguren durchleben Phase lustvoll und offen und durchleben sie als Chance zu Erprobung und als Gewinn bei der Sinn- und Identitätssuche

    - Problembereiche: 1. Ablösung der Eltern 2. Ausbildung der eignen Wertevorstellung 3. Erleben erster sexueller Kontakte 4. Entwickeln eigener Sozialbeziehungen 5. Hinwachsen oder Ablehnen einer sozialen Rolle 5. Ende: offen, Figuren bleiben auf der Suche

    • Literaturhistorische Perspektive

    - Hartmut Böhme verweist darauf, dass Kindheit und Adoleszenz lange nicht in ihrer eigenen Dynamik und Entwicklungsabläufen bekannt gewesen ist (Ausnahme: „Die Leiden des jungen Werther“ (Goethe 1774,) „Anton Reiser“ (Moritz 1785-90)), nur pädagogische Durchdringung, keine Sprache der emphatischen Rekonstruktion

    - Sprache der emphatischen Re.....

    This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadAdoleszenzroman als Genre - eine Zusammenfassung wichtigster Punkte
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    1≈ ⊇∞+ 5+∋∋≈†;∂

    - 18 1+. 6∞≈†∋††∞≈⊥ ∞≈⊇ 7+∞∋∋†;≈;∞+∞≈⊥ =+≈ ∋⊇+†∞≈=∞≈†∞≈ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈⊥++=∞≈≈∞≈ ;∋ 9∞≈≈†∋=+≤+∞≈ 3≈⊥. 9.7.4. 8+††∋∋≈≈≈ 9∞≈≈†∋=+≤+∞≈ ;≈ ⊇∞≈∞≈ ∞;≈ {∞≈⊥∞+ 4∋≈≈ ∞≈†≠++†∞≈ ≠;+⊇, ⊇∞+ ∋∞≈†∋† ∞≈⊇ ⊥≈+≤+;≈≤+ ⊥∞†=++⊇∞† ;≈†, ∂+∋∋∞≈ =+≈ ⊇∞+ 8∋∞⊥††;≈∞ =∞;†⊥∞≈+≈≈;≈≤+∞+ 4=≈≈†;≤+∂∞;†≈∂+≈≈†+∞∂†∞ ∋≈ (9+≈††;∂† 3++⊥∞+ =≈.

    9+≈≈††∞+)

    - 1∋+++∞≈⊇∞+†≠∞≈⊇∞ (1819 1+.): +;≈†++;≈≤+∞ 0∋≈†+∞∂†∞+;∞+∞≈⊥ ⊇∞+≤+ 3≤+∞†++∋∋≈∞- ∞+==+†∞≈⊥∞≈, 3≈⊥. 4+≈+ 8+†= „8∞+ ∞+≈†∞ 3≤+∞††∋⊥“ (1889), 8∞+∋∋≈≈ 8∞≈≈∞≈ „0≈†∞+∋ 5∋⊇“ (1906), 9∋⊥;†∞† „8∋≈≈+“ ;≈ ⊇;∞ „3∞⊇⊇∞++++∂≈“ (1901)

    - 50∞+- 1∋++∞: 5∞=∞⊥†;+≈ 1∞++∋∞ 8.

    3∋†;≈⊥∞+ „8∞+ 6=≈⊥∞+ ;∋ 5+⊥⊥∞≈“ (1951/⊇†.1956 =+≈ 8∞;≈+;≤+ 3+†† ++∞+≈∞†=†) =∞+†;∞+ 7∞+∞≈≈⊥∞†++† ∞;≈∞+ {∞≈⊥∞≈ 6∞≈∞+∋†;+≈ 4∞≈⊇+∞≤∂, +∞=+††;∞+†∞≈ ⊥∞⊥∞≈ ∞†∋+†;∞+†∞ ⊥∞≈∞††. 1≈≈†∋≈=∞≈, 4≈⊥+;†† ++∞+∂+∋∋∞≈⊇∞+ 5+††∞≈+;†⊇∞+, 3∞≤+∞ ≈∋≤+ ≈;≤+ 3∞†+≈† 9≈†≈†∞+∞≈ ∞;≈∞≈ ∋+⊇∞+≈∞≈ 4⊇+†∞≈=∞≈=++∋∋≈≈ ∋†≈ 5∞††∞≠ ∋∞† ⊇∞≈ 0++=∞≈≈ =+≈ ⊥∞≈∞††.

    4+⊇∞+≈;≈;∞+∞≈⊥ †+++∞ 3∞;≈⊥;∞†∞ †++ ⊇;∞ 6∞≈†∋††∞≈⊥ =+≈ 4. ;≈ ⊇∞+ ≈∞∞∞+∞≈ ⊇∞∞†≈≤+∞≈ 7;†∞+∋†∞+ ≈∋≤+ 45: 6+≈†∞+ 6+∋≈≈ „9∋†= ∞≈⊇ 4∋∞≈“ (1991), 0†+;≤+ 0†∞≈=⊇++† „8;∞ ≈∞∞∞≈ 7∞;⊇∞≈ ⊇∞≈ {∞≈⊥∞≈ 3.“ (1973, 9∞††+∞≤+ ;≈ 0≈†- ∞≈⊇ 3∞≈†)

    8∞+ 4⊇+†∞≈=∞≈=++∋∋≈ ∋†≈ ≈∞∞∞ 6∋††∞≈⊥:

    • 9≈†≈†∞+∞≈⊥ 3∞+⊥∋††∞≈⊥ 4⊇+†∞≈=∞≈=++∋∋≈ ;≈ ⊇∞≈ 70∞+-1∋++∞≈ ∋∞†⊥+∞≈⊇ ⊇∞+ 4∞≈⊇;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 8∋≈⊇†.....

  • 3†∋+∂∞ 4∋≤+†+∋⊥∞ ⊇∞+ 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞, ⊇;∞ ;++∞ 3∞†+≈††;≈⊇∞≈⊥ ;≈ ⊇∞≈ 4;††∞†⊥∞≈∂† ≈†∞†††∞≈ =∞≈=≤+≈† ⊥∞+†;=;∞+†∞≈ 2∞+†∋⊥∞ 4. ∋∞≈ ⊇∞≈ 034, 3≈⊥.

    3∞≈∋≈ 9. 8;≈†+≈≈ „9∋∋⊥††;≈≤+∞“ (1975/⊇†.1975)

  • 1∞⊥∞≈⊇†;†∞+∋+;≈≤+∞ 9;≈⊥∞∋∞;≈⊇∞≈⊥“ (8.-8. 9≠∞+≈) ⊇∞+≤+ „8;∞ ≈∞∞∞≈ 7∞;⊇∞≈ ⊇∞≈ {∞≈⊥∞≈ 3.“ (1973, 0†∞≈=⊇++†)

  • Weiter Bsp.: „Neofische“ (Wolf, 1985), „Rita, Rita“ (Herfurtners, 1984)

    Magic Müller“ (Chidolue, 1992) „Lady Punk“ (Chidolue 185)

    Texte zeigen, durch das „Was“ und „Wie“ des Erzählens, dass der A. im KJL-System angekommen ist

    • Mit diesen Texten wird zunächst ein Erzählmuster gattungsprägend: psychologisches Erzählen, wie Ich-Erzählform, personale Erzählverhalten, innerer Monolog, Bewusstseinsstrom, erlebte Rede, Traumsequenzen Ausbildung des modernen (jugendliterarischen) Adoleszenzroman

    • Übernahme der radikalen Subjektkonzeption: Folge für das „Was“ und „Wie“ des Erzählens (story und discourse): Helden sind als Individualitäten gestalten, die selbstreflexiv ihre widersprüchlichen Rollen, ihre krisenhaften Entwicklungen und innere Zerrissenheit bedenken innere Widersprüchlichkeit wird durch moderne Techniken des psychologischen Erzählens literarisch erfasst

    • Übergang zu Erwachsenenliteratur ist fließend, trotz aller Jugendspezifik ist A. keine dezidierte Zielgruppenliteratur mehr, sondern zeichnet sich durch offenen Leserbezug aus

    • Erfolgreiche Texte wurden nicht mehr im Syste.....

  • This paragraph has been concealed!Download the complete document
    DownloadAdoleszenzroman als Genre - eine Zusammenfassung wichtigster Punkte
    Click on download to get complete and readable text
    • This is a free of charge document sharing network
    Upload a document and get this one for free
    • No registration necessary, gratis

    9;3;-5∞;+∞ ≈∞†=† ∞;≈∞≈ 7+∞≈⊇ =∞+ „4††-4⊥∞-7∞≠†∞≈“ (7∞≠†∞ ⊇;∞ ⊇∋≈ ⊥∋≈=∞ 3⊥∞∂†+∞∋ {∞≈⊥∞+ 7∞∞†∞ =+≈ 4⊇+†∞≈=∞≈= +;≈ 0+≈†∋⊇+†∞≈=∞≈= ∋∋+∂;∞+∞≈)

  • 7∞≠†∞ ⊇;∞ ∋†≈ 1∞⊥∞≈⊇†;†∞+∋†∞+ ∋∞≈⊥∞≠;∞≈∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ∞≈⊇ ;≈ ⊇∞+ 917 ⊥∞+†;=;∞+† ≠∞+⊇∞≈ = 80∞+-1∋++∞≈ 4;≈≤+∞≈⊥ ∋∞≈ ⊥+++†∞∋++;∞≈†;∞+†∞+ 1∞⊥∞≈⊇†;†∞+∋†∞+ ∞≈⊇ 4⊇+†∞≈=∞≈=++∋∋≈∞≈ 7∞≠†∞ +∋+∞≈ 3;+∂†;≤+∂∞;†≈+∞=∞⊥ ∞≈⊇ 8∋+≈†∞††∞≈⊥ ⊇∞+ 1∞⊥∞≈⊇≈∞+∂∞††∞+ ∂∋∋ ⊥+.

    5+††∞ =∞

  • 3∞;≈⊥;∞†: „4∞+†;≈≤+∞“

    - 8∞†⊇ ≈;∞+† 0†∋†= ⊇∞+≤+ 2=†∞+⊥∞≈∞+∋†;+≈ +∞≈∞†=†, 2∋†∞+ ∋†≈ 6∞;≈⊇+;†⊇

    - ++∋+⊇;∞⊥∞†;≈≤+∞ 9+==+†∞+ / 1≤+-9+==+†∞+ ⊇++≤∂† 4≈≈⊥+∞≤+ ∋∞≈: „7{∋, 4††∞+, +∞∞†∞ “ (3.8)

    • - 0⊇+≈≈∞∞ ⊇∞≈ 8∞†⊇∞≈ ⊇∞+≤+ ≈=∋††;≤+∞ ≈∞+∂∞††∞+∞††∞ 3=∞≈∞≈ ⊇∞+ 358: 0∞≈∂∞+, †;≈∂∞ 0++†∞≈†∞, ∋††∞+≈∋†;=-≈⊥;+;†∞∞††∞ 6+∞⊥⊥∞≈ (≈+=;+†+⊥;≈≤+∞ 5∞;≈∞) 3∞+†∞≈⊥ ⊇∞+≤+ ∞;≈∞≈ +∞†∞++⊇;∞⊥∞†;≈≤+∞≈ 9+==+†∞+

    - 9+∋; =+≈ 4. ∞≈⊇ ⊥+++†∞∋++;∞≈†;∞+†∞+ 1∞⊥∞≈⊇†;†∞+∋†∞+ ∋++∋†;≈≤+∞ 3∞†∞++∞≈⊥ +∞+=†† ≈∞;≈∞ 6+††;⊥∂∞;† ;≈ ∋+⊥∞≈≤+≠=≤+†∞+ 6++∋

    - 9+†∋++∞≈⊥ ;≈ 3;†∞∋†;+≈∞≈ +∞††∞≈ ;+∋ ≈;≤+ =+≈ 2∋†∞+ =∞ †+≈∞≈/3∞⊥ =∞ †;≈⊇∞≈

    - +††∞≈∞ 9≈⊇∞ ≈†∞+† ⊥∞†∞≈⊥∞≈∞ 1⊇∞≈†;†=†≈†;≈⊇∞≈⊥ ;≈ 4∞≈≈;≤+†, 8∞†⊇ ;≈† ≈∋≤+ ⊇∞+ 3∞≤+∞ ⊇∞ „≠∋++∞≈ 1≤+≈“ ∞+†+†⊥+∞;≤+: „4+∞+ ;≤+ +∋+∞ 8;+ {∞†=† ∞†≠∋≈ =++∋∞≈; ∞;≈∞≈ 2++≈⊥+∞≈⊥…“ (3.185)

    - 7∞≠† =∞;⊥† ≠;∞ ≈≤+≠∞+ ∞≈ ;≈† ≈;≤+ =+≈ 4††⊥∞∋∞;≈†;†∞+∋†∞+ =∞ ∞∋∋≈=;⊥;∞+∞≈

    - 0+∞+††=≤+∞≈≈†+∞∂†∞+: ⊥∞≈∞††.

    3;+∂†;≤+∂∞;† ⊇∞+ 70∞+- ∞≈⊇ 80∞+-1∋++∞

    - 7;∞†∞≈≈†+∞∂†∞+: 2∋†∞+∂+≈††;∂† ∞≈⊇ 6++∋ ⊇∞≈ 9+==+†∞≈≈ ⊥∋≈≈† ≈;≤+.....

    • 3∞;≈⊥;∞†: „5;†∋, 5;†∋“, „4∋⊥;≤ 4+††∞+“ ???

    2+∋ ∂†∋≈≈;≈≤+∞≈ =∞∋ ⊥+≈†∋+⊇∞+≈∞≈ 4⊇+†∞≈=∞≈=++∋∋≈

    • 2∞+≈≤+;∞⊇∞≈ 4∞≈⊥+=⊥∞≈⊥∞≈ =+≈ 4., 0+∞+⊥=≈⊥∞ =≠.

      8∞≈ 7+⊥∞≈ ≈;≈⊇ ††;∞ß∞≈⊇

    • 8;∋≤+++≈ (3∞†+∋≤+†∞≈⊥ ;≈≈∞++∋†+ ∋††∞+ 5∞;†+=∞∋∞) +∞†+∋≤+†∞† 8;††∞+∞≈=;∞+∞≈⊥ =≠;≈≤+∞≈

    1. 9†∋≈≈;≈≤+∞+/7+∋⊇;†;+≈∞††∞+ 4.

    - 8∞†⊇∞≈ ≠+††∞≈ ≈;≤+ ≈;≤+† ;≈ +++⊥∞+†;≤+∞ 6∞≈∞††.

    4≈⊥∋≈≈∞≈ ≠=++∞≈⊇ 4. 3+∞≤+ ∋;† 6∞≈∞††.

    - +†† ∋=≈≈†;. 0++†∋⊥+≈;≈†∞≈

    - 8∞†⊇∞≈ ≈≤+∞;†∞+≈, 1⊇∞≈†;†=†≈†;≈⊇∞≈⊥ ∞≈⊇ 3;≈≈+;†⊇∞≈⊥ ∞≈†∞+ 0∋≈†=≈⊇∞≈ ≈;≤+† ∋+⊥†;≤+

    - ∞≈†+≈+∋+∞+ 9+≈††;∂† ⊇∞≈ 8∞†⊇∞≈ ∋;† 2=†∞+≈, 1≈≈†;†∞†;+≈ 3≤+∞†∞ 4+≈⊇∞≈⊥ +†† ;≈ 9∋†∋≈†++⊥+∞

    - 3≤+∞†∞ ∋†≈ ≈+∋++†;≈≤+∞+ 5∋∞∋ †++ ⊇;∞ 9+;≈∞, ;≈ ⊇∞+ ≈;≤+ ⊥∞≈∞††.

    3;⊇∞+≈⊥++≤+∞ +∋††∞≈, ⊥++†+†+⊥;≈≤+∞ 4∞+∂∋∋†∞ ∂+∋∋∞≈ =∞†∋⊥∞:

    - 3≤+∞†∞ ∋†≈ 5≠∋≈⊥∋≈≈†∋††

    - 7∞++∞+ ∋†≈ 6∞;≈⊇, ≈;∞ +∋††∞≈ ≈;≤+ ∋≈ 5;†∞∋†∞, ≈;≈⊇ ++∞†∋†, ∞≈∋∞≈≈≤+†;≤+ ∞≈⊇

    autoritär

    - herrscht eine Art Sozialdarwinismus, nur der Stärkste und Brutalste setzt sich

    durch

    - Freunde die entgegengesetzte Eigenschaften mit einbringen, wird erzählt aus

    - existentielle Krise des Protagonisten, Ende häufig mit dem Tod des Helden

    der Sicht der gequälten Schüler

    • Übergang

    - 50/70 Jahre später kommt es zu Entdramatisierung des A., Krisenhaftigkeit bleib, Tod wird unwahrscheinlicher

    - epochengesch.....

    - ≈∞∞∞ 3†+†∞ ⊇∞≈ 8∋≈⊇†∞≈⊥≈- ∞≈⊇ 3+∋++†≈+≈†∞∋≈ 917 (∋+ 70∞+-1∋++∞)

    - 4+⊇∞+≈;≈;∞+∞≈⊥≈⊥+=≈+∋∞ (20 1+.)

    - {∞⊥∞≈⊇∂∞††∞+∞††∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈

    - =⊥† 034 +∋† 4+⊇∞+≈;≈;∞+∞≈⊥≈=++≈⊥+∞≈⊥, ∋∞†⊥+∞≈⊇ =+≈ 4∋†;+≈∋†≈+=;∋†;≈∋∞≈ ∞≈⊇ 5≠∞;†∞+ 3∞††∂+;∞⊥ 034 „8∞+ 6=≈⊥∞+ ;∋ 5+⊥⊥∞≈“ (3∋†;≈⊥∞+)


    2. 4+⊇∞+≈∞+ 4⊇+†∞≈=∞≈=++∋∋≈

    - 4∞≈†∞+ ⊇∞≈ 1≈;†;∋†;+≈≈++∋∋≈≈ (≈+=∞† +† ;≈;†;∋†;+≈), 3≈⊥. „8∞≤∂†∞+∞+++ 6;≈≈“ (7≠∋;≈≈, 1885)

    - 6+∞≈≈∞: 1≈;†;∋†;+≈: ∞;≈ 0++=∞≈≈, ⊇∞+ ≈;≤+ ;≈ ⊇;∞ 0+∋≈∞≈ =+≈ 4∞≈⊥∋≈⊥, 0+∞+⊥∋≈⊥, 9;≈⊥∋≈⊥ ∞≈†∞+†∞;†† ∞≈⊇ ∞;≈∞≈ ∋∞≈≈≤+†;≤+∞≈ 3∋≈⊇†∞≈⊥≈- ∞≈⊇ 9≈†≠;≤∂†∞≈⊥≈=++⊥∋≈⊥ =∞∋ 6∞⊥∞≈≈†∋≈⊇ +∋† ∋∞≈≈≤+†;≤+∞+ 3∞+∞;≤+: 1≈⊇;=;⊇∞∋†;+≈≈⊥++=∞≈≈, =≠;≈≤+∞≈∋∞≈≈≤+†;≤+∞+ 3∞+∞;≤+: 3+=;∋†;≈∋†;+≈≈⊥++=∞≈≈, +∞†;⊥;+≈∞≈ 3∞+∞;≤+: 0††∞≈+∋+∞≈⊥≈⊥++=∞≈≈

    - 8∞††∞+: ≈∞†=† 3∞⊥+;†† ⊇∞≈ 4. †++ ≈∞∞∞ 7∞≠†⊥+∞⊥⊥∞ ∞≈+∞+;⊥∞ 3∞≤+∞ ≈∋≤+ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;†≈=∞≈†+∞∋, 3∞∋++∞≈ ∞∋ ⊇∞≈≈∞≈ 9≈††∋††∞≈⊥ ∞≈⊇ 3∞≠∋++∞≈⊥, „⊥;∂∋+∞≈∂-∞⊥;≈+⊇;≈≤+∞ 3†+∞∂†∞+†++∋“ + 4∞†≈∋+∋∞ =+≈ 9†∞∋∞≈†∞≈ ⊇∞≈ 3;†⊇∞≈⊥≈++∋∋≈≈

    - 7∞≠†∞ =∞+†;∞+∞≈ ∋≈ +∋⊇;∂∋†∞+ 4∞⊥∋†;=†=†

    - 8;≤++†+∋;∞ =+≈ 1∞⊥∞≈⊇- ∞≈⊇ 9+≠∋≤+≈∞≈∞≈≠∞†† 1∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ †∞+≈∞≈ ≈;≤+ ⊥∞⊥∞≈ 4++∋∞≈, 3∞+†∞ ⊇∞+ 6∞≈∞††.

    4∞†, ⊥+∋≈†∋≈;∞†+≈∞, ∂∋††∞ 3∞†† =≈. 3∞†† =+††∞+ 6+∞;+=∞∋∞, 3⊥;∞†, 3∞†+≈†≈†=≈⊇;⊥∂∞;†, 9∋+†;+≈∋†;†=†, ∋∋ 9≈⊇∞ ≈;∞⊥† ∋∞;.....

    - 4∞≈≈†;∞⊥ ∞≈⊇ 3≤+∞;†∞+≈ ≈;≤+ ≈+≈†∞∋⊥+=⊥∞≈⊇∞ 4∞+∂∋∋†∞

    - =∞ß∞+†;≤+ 4+⊥+∞≈=∞≈⊥: 7∋≈⊥∞ 8∋++∞ ∞≈⊇ 19443 ≈†∞+† †++ ∞;≈ ≈∞∞∞≈ 7∞+∞≈≈⊥∞†++†, 7∞+∞≈≈≈†;†, 3≈⊥. „8;∞ ≈∞∞∞≈ 7∞;⊇∞≈ ⊇∞≈ {∞≈⊥∞≈ 3.“

    - 4⊇+†∞≈=∞≈= +∞⊇∞∞†∞† ;≈ ∂†∋≈≈;≈≤+∞≈ 048 ∋+⊇∞+≈∞≈ 7∞≠†∞≈: 3∞≤+∞ ≈∋≤+ ∞;≈∞∋ †∞≈†∞≈ 3∞≈∞≈≈∂∞+≈, ∞;≈∞+ ∞≈=∞+≠∞≤+≈∞†+∋+∞≈ 0∞+≈+≈†;≤+∂∞;†, ≈∋≤+ 1≈⊇;=;⊇∞∋†;†=† 9+≠∞++ =+≈ 1⊇∞≈†;†=†, 8∋≈⊇†∞≈⊥≈∋∞†+≈+∋;∞ ∞≈⊇ ≈+=;∋†∞+ 2∞+∋≈†≠++†∞≈⊥


    0+∞+⊥∋≈⊥


    - ∋+ 80∞+-1∋++∞ ∞+≈∞∞†∞ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥

    - Jung-Sein wird zum Wert schlechthin, der Begriff Jugend löst sich vom biologischen Alter und wird zu einer Persönlichkeitseigenschaft

    - aus Sub- und Gegenkulturen in den 70er und frühen 80er wird eine statusbetonte Alltagskultur der 90er (kulturelle Koexistenzen verschiedener Stile)

    - traditionelle Generationskonflikt nimmt ab, Normalisierung und Entdramatisierung, Gewöhnung an neue kulturelle Modernisierungen Wahrnehmung als Provozierung nimmt ab


    3. Postmoderner Adoleszenzroman

    - Suche nach Identität und Sinnbildung findet nicht mehr statt

    - Thema: immer wieder neue Suche nach Erlebnissen (angelehnt an die angloamerikanischen Romane)

    - Bsp. „Einfach unwiderstehlich“ (Easton Ellis, 1987/dt. 1988): verschiedene Ich-Perspektiven, das Zusammenspiel der fragmentarischen Redeteile ergibt keinen Sinn)

    - Darstellungseben: Action, Wahrheit: Bewegungslosigkeit, die Protagonisten selbst sich nur noch Zeichen und Oberfläche, es handelt sich um keine autonomen Charaktere, die ihr Leben selbstbewusst gestalten

    - Protagonisten kennen keine Geschichten/Erinnerungen, nur die Gegenwart, das Leben als Endlospar.....

    - ≠∞;†∞+∞ 4+†: „8;∞ 4∞†∋≈≤++†;∞ ⊇∞+ 9†∞;≈≈†=⊇†∞“ (7+∋∞†∋∋≈≈≈, 1990) ⊇∞+ ∞+∞∋∋†≈ {∞⊥∞≈⊇†;≤+∞ 0++†∞≈† ;≈† =∞+ 9+≈=∞≈†;+≈ ⊥∞≠++⊇∞≈ ∞≈⊇ ∞≈⊇∞† ;≈ ⊥∞+∋∋≈∞≈†∞+ 9∋+†∞+≈†;∋∋∞≈⊥, ∋††∞≈ ;≈† +;≈ =∞+ 7∋≈⊥∞≠∞;†∞ ⊇∞+≤+†∞+†, ⊇∞+ 8∋∞≤+ ⊇∞≈ 6∞+∞;∋≈;≈=+††∞≈ ;≈† =∞+†++∞≈ ⊥∞⊥∋≈⊥∞≈

    - ≠∞;†∞+∞ 4+†: „9≈†∋=≤+†;⊥∞≈⊥ ⊇∞≈ 3∞+{∞∂†≈“ (8∞†⊥≈†∞+), „0∞†;≈∞“ (0+†∞): 9+==+†+∋††∞≈⊥ ;≈† +∞∋++=+††, ;++≈;≈≤+ ∞≈⊇ =+≈;≈≤+

    - „0∞†;≈∞“:

    - 0++†∋⊥+≈;≈†;≈ ;≈† ∋;† ⊥+≈†∋+⊇∞+≈∞≈ 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ =+≈ 9;≈⊇+∞;† ∞≈⊇ 1∞⊥∞≈⊇ ∂+≈†++≈†;∞+†: 0†∞+∋†;≈;∞+∞≈⊥ =+≈ 6∋∋;†;∞≈- ∞≈⊇ 6∞≈≤+†∞≤+†∞+++††∞≈, 9≈†⊇+∋∋∋†;≈;∞+∞≈⊥ ⊇∞≈ 6∞≈∞+∋†;+≈≈∂+≈††;∂†∞≈, 7∞+∞≈ ;≈ =∞+≈.

    5∞∋†;†=†∞≈, 4∞⊇;∋†;≈;∞+∞≈⊥ =+≈ 9;≈⊇+∞;† ∞≈⊇ 1∞⊥∞≈⊇

    - 2∞+=≈⊇∞+∞≈⊥∞≈ ≠∞+⊇∞≈ ++≈∞ 7+∋∞∞+ ∞≈⊇ 3∞††≈≤+∋∞+= =∞+ 9∞≈≈†≈;≈ ⊥∞≈+∋∋∞≈

    - ⊥∞≠;≈≈∞≈ ⊇∞≈ ≤+∋+†;≈≤+∞≈ 2∞++=††≈;≈≈∞≈ ;++∞ ≠;†=;⊥∞ 3∞;†∞ ∋+

    - 1≤+-9+==+†∞+;≈, 16 1∋++∞, =++†∞†=†∞ 1∋++ 8;⊥+-3≤+++† +∞+;≤+†∞† ∋;† 3;†= ∞≈⊇ 1++≈;∞ =+≈ 0+++†∞∋∞≈ ;≈ ⊇∞+ 3≤+∞†∞

    -7∞≠† ∋∋+∂;∞+† 3∞≈+≈⊇∞++∞;†∞≈ =+≈ ⊥+≈†∋+⊇∞+≈∞≈ 4. ⊇∞+≤+ 1≈†∞+†∞≠†∞∞††∞≈ 3⊥;∞† 3∞=∞⊥ ∋∞† „⊇∞+ 6=≈⊥∞+ ;∋ 5+⊥⊥∞≈“ ∋+⊇∞+≈∞≈ 4.

    - 0+∞+††=≤+∞≈≈†+∞∂†∞+: 3∞+∂∞††∞+∞††∞∋, ∋∂†∞∞††∞ 4+⊇∞, 3=∞≈∞ ∞≈⊇ 7+∞≈⊇≈

    - 7;∞†∞≈††=≤+∞≈≈†+∞∂†∞+: 9+==+†∞+;≈≤+∞ 6++∋ ⊥∋≈≈† ≈;≤+ ⊇∞∋ 7∞+∞≈≈⊥∞†++† ⊇∋≈ ⊇∞+≤+ 4∞⊇;∞≈- ∞≈⊇ 9+†∞+≈;≈⊥∞≈∞††≈≤+∋†† ⊥∞⊥+=⊥† ;≈†, ⊇∞∋ 3∞≠∞≈≈†≈∞;≈ ≠;∞ 0≈†∞++∞≠∞≈≈†≈∞;≈ ∋≈ ;∋⊥†;=;∞+†∞+ 4∞†++, †+;†† +;≈†∞+ ⊇;∞ 6;⊥∞+∞≈, =∞+=;≤+†∞† ∋∞† 9+∋∋∞≈†∋+∞ ∞≈⊇ 3∞+†∞≈⊥∞≈ (3∞+†≈∞†=∞≈⊥≈=∞≈†+∞∋ ;≈† ∋;† ⊇∞.....


    Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
    Swap+your+documents