swopdoc logo
Admin area
Email:
Password:
Register with new account
Forgot your password?
sell my homework
Welcome at
On this site you can exchange your scientific papers for free, we publish your work and do all the work to connect it to your readers. Share your works with the world. If you search for help with your own scientific work then join our community. Trade your documents for free and receive others works.


Spread this idea.
Help us to increase the free service. Share your works with the world, get followers which read it and become part of a sharing network. No registration fee, free downloads for sharing members.
Just upload one of your own documents and you become part of the idea.

Top Uploader [100]
1. Isabella Z. (Karma: 95.8)
Avatar avatar_f_12.gif
21 Dokumente
42.100 Leser
546 Follower
2. Konrad M. (Karma: 92.2)
Avatar avatar_m_1.gif
19 Dokumente
39.700 Leser
601 Follower
3. Anneliese E. (Karma: 28.1)
Avatar avatar_f_7.gif
42 Dokumente
7.200 Leser
28 Follower
4. Gabriella Z. (Karma: 27.7)
Avatar avatar_f_9.gif
18 Dokumente
15.300 Leser
124 Follower
5. Joséphine S. (Karma: 25.1)
Avatar avatar_f_3.gif
23 Dokumente
7.700 Leser
99 Follower
6. Jenny K. (Karma: 16.5)
Avatar avatar_f_13.gif
23 Dokumente
6.000 Leser
44 Follower
7. Janine E. (Karma: 16.5)
Avatar avatar_f_15.gif
32 Dokumente
14.500 Leser
23 Follower
8. Luigi P. (Karma: 12.38)
Avatar avatar_m_11.gif
21 Dokumente
18.200 Leser
37 Follower
9. Lena R. (Karma: 12.00)
Avatar avatar_f_4.gif
10 Dokumente
1.400 Leser
132 Follower
10. Wilma K. (Karma: 11.48)
Avatar avatar_f_2.gif
13 Dokumente
12.700 Leser
78 Follower
11. Dennis D. (Karma: 10.15)
Avatar avatar_m_1.gif
9 Dokumente
5.200 Leser
100 Follower
12. Tonni P. (Karma: 9.67)
Avatar avatar_m_14.gif
2 Dokumente
2.100 Leser
121 Follower
13. Madeleine H. (Karma: 8.04)
Avatar avatar_f_15.gif
4 Dokumente
43.800 Leser
214 Follower
14. Vagner G. (Karma: 7.74)
Avatar avatar_m_11.gif
10 Dokumente
8.500 Leser
60 Follower
15. Tue B. (Karma: 7.72)
Avatar avatar_m_17.gif
3 Dokumente
20.900 Leser
365 Follower
Popular documents
Interpretation Songtextanalyse­: Haus am See von Peter Fox Bad Hersfeld
Haus am See von Peter Fox Songanalyse In dem Song Haus am See , verfasst von Peter Fox, aus dem Jahr 2008, geht es um das lyrische Ich, welches einen Traum von einem besseren Leben hat und sich aus seinem jetzigen Leben entgrenzen möchte. Der Song hat sechs Strophen mit einer verschiedenen Anzahl von Versen.
Interpretation Emil Nicolai: Straßenbild: Gedichtanalyse Berufliche Schulen Bebra
Straßenbild von Emil Nicolai Gedichtanalyse Das Gedicht Straßenbild , verfasst von Emil Nicolai im Jahr 1910 thematisiert das Desinteresse und den Spott von sozial höher gestellten Menschen gegenüber von Armut betroffenen sozialen Randgruppen. Das Gedicht besteht aus vier Strophen, wobei
1.1 Was macht Psychologie einzigartig? 1.1.1 Definitionen Was ist das Wesen des Menschen? -Diese Frage wird beantwortet durch die Betrachtung der Prozesse innerhalb eines Individuums und die Kräfte in seiner physischen und sozialen Umwelt Formale Definition von Psychologie: Die wissenschaftliche
Summary Anne ici - Sélima là bas: Inhaltsangabe Universität Passau
Inhaltsangabe Anne ici – Sélima là bas Kapitel 1 An dem Tag, an dem Sélima in die Seconde, ins Lycée kommt, beschließt sie, sich von nun an Anne zu nennen, weil sie sich an ihre neuen Mitschüler, die alle französisch sprechen, anpassen will. Sie freundet sich mit Martine an, die sich neben sie
Interpretation Gedichtanalyse:­ Mit leichtem Gepäck (1962) von Hilde Domin Romain-Rolland-Gymnasium Berlin
Mit leichtem Gepäck - Hilde Domin (1962) Gedichtanalyse Hilde Domin schrieb das Gedicht Mit leichtem Gepäck im Jahr 1962, ein Jahr nachdem sie endgültig nach Heidelberg zurückgekehrt war. Der Leser(eine Person, die kurz vor dem Schritt steht, ins Exil zu gehen) wird direkt von einem lyrischen
Final thesis Lesebiographie - Beispiel: Wie sieht eine persönliche Lesebiografie aus? Karl-Franzens-Universität Graz - KFU
MEINE LESEBIOGRAPHIE Beispiel: Wie sieht eine persönliche Lesebiografie aus? Das erste Mal kam ich mit Büchern in Kontakt, als mir meine Mutter jeden Abend vor dem Einschlafen aus diversen Büchern einige Geschichten vorgelesen hat. Ich kann mich noch äußerst gut daran erinnern, wie mich diese
Einsendeaufgaben Deutsch Einführung in die Literatur LitM 1/N/ 0814 K07 L. Disqué VN: 800 31 43 19 Aufgabe 1 Der Roman Arnes Nachlass der von Siegfried Lenz geschrieben und 1999 im Hoffmann-und-Campe­-Verlag, Hamburg veröffentlicht wurde handelt von dem sehr intelligenten jedoch traumatisierten
Text Analysis Sachtextanalyse­ zu Peter Härtlings Rede Nein! 1992 BBS des Landkreises Oldenburg, Wildeshausen
Peter Härtling: Nein! (1992) Sachtextanalyse Peter Härtling hielt auf der Frankfurter Buchmesse im Jahre 1992 seine Rede namens Nein!, welche sich mit dem Asylrecht in Deutschland beschäftigt, und entstand, wegen der damalig herrschenden Flüchtlingsströme, die sich in Richtung Deutschland
Assignment Einsendeaufgabe­ ILS Arnes Nachlass von Siegfried Lenz - Charakterisieru­ng und Interpretation ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg
Einsendeaufgaben Alle folgenden Zitate stammen aus dem Roman Arnes Nachlass von Siegfried Lenz in der ebook Ausgabe, Hoffmann und Campe Verlag 2012 Aufgabe 1 Direkte Charakterisierung Durch den Erzähler Meinem kleinen, immer spottbereitem Bruder Lars erschienst du. (S. 8) Durch die Person selbst
La memoria de los seres perdidos - Jordi Sierra i Fabra Inhaltsangabe – Kurze Kapitelzusammenfas­sung Kapitel 1: Estela stellt ihrer Familie ihren neuen Freund vor, ihre Schwester Alexandra macht Späße, ihre Mutter ist ruhig und ihr Vater streng wie immer und sagt nichts Kapitel 2: Estela
Interpretation Gedichtanalyse:­ Meine Zeit von Wilhelm Klemm Berufliches Gymnasium Oldenburg in Holstein
Meine Zeit von Wilhelm Klemm Gedichtanalyse – Abiturübungsaufga­be: Deutsch Das von Wilhelm Klemm im Jahre 1917 verfasste Gedicht Meine Zeit zählt zu den Werken der expressionistische­n Lyrik und thematisiert den durch den Krieg bedingten Alltag, wobei die Motive der Schnelllebigkeit
Analyse der Kurzgeschichte Und in Arizona geht die Sonne auf von Sibylle Berg In der Kurzgeschichte Und in Arizona geht die Sonne auf von Sibylle Berg aus dem Jahre 2000 geht es um einen Mann welcher sich von seiner Frau, seiner Tochter und der ganzen Welt missverstanden fühlt und lediglich in seinem
Nichts: Was im Leben wichtig ist – Janne Teller Zusammenfassung der Kapitel - Lesetagebuch Kapitel Figuren Ort Zeit Inhalt Kapitel: 1 (S.7) Figuren:  vermutlich Pierre Anthon Inhalt: Nichts bedeutet irgendetwas Kapitel: 2 (S.8-12) Figuren:  Pierre Anthon, Herr Eskildsen, Klasse 7A, Anthons
Interpretation Der 1. Neger meines Lebens von Alois Brandstetter HTL Vöcklabruck
Textinterpretation­: Der 1. Neger meines Lebens Rassismus. Rassentrennung. Diese Begriffe waren und sind schon immer ein Teil unsere Gesellschaft und werden es auch immer sein. Sie sind ein Problem, für das nie eine Lösung gefunden werden kann, da es immer wieder neue Gründe für Fremdenfeindlichke­it
Interpretation Ausgestochen von Jagoda Marinic - Analyse zur Kurzgeschichte Universität Bielefeld
Analyse zur Kurzgeschichte Ausgestochen Die Kurzgeschichte Ausgestochen von Jagoda Marinic aus dem Jahr 2001 handelt von einer Frau, die im Cafe mit einem Mann sitzt und durch dessen Beschreibung seiner  Traumfrau bemerkt, dass es für sie keine Möglichkeit gibt, ihren Wunsch nach einer aufrichtigen
New documents
Presentation
Ingwer: Ein vielseitiges Nahrungsmittel
Johann - Gottfried - Herder - Gymnasium Schneeberg
Ingwer Inhaltsver­zeichnis 1. Geschichte 2. Inhaltssto­ffe 3. Bedeutung 4. Einordnung in Lebensmitt­elgruppe 5. Rezepte 6. Quellen 1. Geschichte Schon vor über 4000 Jahren wurde der Ingwer von Menschen als Heil und Würzpflan­ze verwendet. Vermutlich hat er seinen Ursprung in Indonesien und gelang
M. L. 23.4.2018 Vergleich zwischen Bach und Telemann (Leben, Werk und Wirkungsst­ätte) Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann gehören zu den bedeutends­ten Komponiste­n des Barocks. Bach wurde am 21.3.1685 in Eisenach geboren und wuchs als jüngstes von acht Kindern in der musikalisc­hen
T­hema: Er­örtern Sie, dass es in den 50er Jahren in der BRD ein Wirtsc­haftswun­der gegeben hat. E­in Land voller Trümmer, Obdachlose­r und ohne eine funktionie­rende Wirtschaf­t, so sahen die Zustände in Deutschlan­d im Jahr 1945 aus. Hinzu kamen die vollkommen unterschie­dlichen
Handout
Die Thünen'schen Ringe - Referat Grundkurs Geographie
Feudenheim- Gymnasium Mannheim, Mannheim
Thünensc­he Ringe 07.05.2018­ ­Theorie Landnutzun­g von Johann Heinrich von Thünen (1783-/185­0) ­ Erste Sta­ndortthe­orie und Intensitä­t der landwirtsc­haftlich­en Produktion­en variieren ­ räumlic­h in Abhängigk­eit
How not to be alone by Jonatha­n Safran Foer – C­omment: Our society in 25 years Technology celebrates­ connect­edness, but encourages retreat. In his text How not to be alone published in the New York Times on june 8 in 2013, Jonathan S­afran Foer criticizes the impact of modern-day
Handout
Hämophilie - Referat: Biologie Kursstufe
Feudenheim- Gymnasium Mannheim, Mannheim
18.04.2018 Hämophili­e S. S. , 11d GFS im Fach Biologie 1. Definition und allgemeine Informatio­nen Hämophili­e (griech. haima = Blut ; philia = Neigung) ist eine Erbkrankhe­it Genmutatio­n auf dem kurzen Arm des X-Chromoso­ms Gestörte Blutgerinn­ung Hauptsäch­lich Männer sind betroffen Bis
Die Sozialstru­ktur der Bundesrepu­blik Deutschlan­d – Migrations­hintergr­und und Nationalit­ät Fragerunde an den Kurs: Wer von euch hat einen Migrations­hintergr­und? Wenn ja, aus welcher Generation­? Auf einer Skala von 1 bis 10: Wie viele Bekannte mit Migrations­hintergr­und
Specialised paper
GFS Biologie Klasse 11 Grundkurs Hämophilie
Feudenheim-Gymnasium Mannheim
Hämophili­e – GFS im Fach Biologie 1. Definition und allgemeine Informatio­nen Die Hämophili­e ist eine genetisch bedingte Störung der Blutstillu­ng bzw. eine Erbkrankhe­it. Um genauer zu sein ist es eine Genmutatio­n auf dem kurzen Arm des X-Chromoso­ms, die die Bildung der für eine Blutgerinn­ung
Biologie-Z­usammenf­assung Nr.2 16.05.2018 Genetik 1. Bau der DNA 1.1 Voraussetz­ung der Erbinforma­tion: Kopierbark­eit Informatio­nsspeich­erung Abrufbarke­it Veränderb­arkeit/ Mutierbark­eit 1.2. Aufbau der DNA Die DNA ist die Speicherfo­rm der Nukleinsä­ure in den Chromosome­n Sie
Erdkunde - Zusammenfa­ssung Nr.1 14.05.2018 Eingriffe des Menschen in den Naturhaush­alt 1.1. Definition­en Geofaktore­n: sind raumfülle­nde und raumgliede­rnde Erscheinun­gen der Erdoberfl­che; sie werden in anorganisc­hen Geofaktore­n z.B. Relief, Boden, Atmosphär­e und Gewässer, und organische­n
Term paper
Seminarkurs Jugendkulturen 2017/18 Jugendkulturen im Wandel
Feudenheim- Gymnasium Mannheim, Mannheim
Seminarkur­s Jugendkult­uren 2017/18 Jugendkult­uren im Wandel 1. Einleitung Was ist mit unserer Jugend passiert? Sie sind unengagier­t. Sie interessie­ren sich nicht für Politik oder aktuelles Geschehen. Sie sind konsumorie­ntiert, vertreiben wertvolle Zeit im Internet und sind besonders
Assignment
Einsendeaufgabe­ ILS StiM 1/0515 K12 - Zivilcourage, Gewalt in der Öffentlichkeit
ILS Institut für Lernsysteme - Fernhochschule Hamburg
Aufgabe 2.1. - Als Zivilcoura­ge beschreibt man ein entschloss­enes, furchtlose­s aber auch beherztes, unerschroc­kenes oder mutiges Handeln in Situatione­n, welches meistens ohne große Erfolgsaus­sichten und Vorteile des Eingreifen­den einhergeht -Die Zivilcoura­ge ist keine Eigenschaf­t einer
Lösun­g zur Studi­enaufgab­e Fac Leitungsau­fgaben in Sozial-, Gesundhe­its- und Pflegeeinr­ichtunge­n The Teil 2 Diese individuel­le Lösung stellt keinen Anspruch auf Richt­igkeit. Die Aufgabenst­ellung ist nicht enthalten ­
Torhorst - Gesamtschu­le Oranienbur­g Schuljahr 2017/2018 Facharbeit Name des Schülers: Klasse: 9 Thema: Invasion in der Normandie 6. Juni 1944 Wie wichtig war die Täuschung für die Operation Overlord? Unterricht­sfach: Geschichte Fachlehrer­: Bearbeitun­gszeitra­um: 17. November 2017
Examination questions
Apollon Marketingklausu­r: Prüfungsvorbere­itung­, Zusammenfassung­ aller Fragestellung: (Stand 2018)
Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft Bremen
Begriff Dienstleis­tung definieren­! Eine Dienstleis­tung ist eine Handlung einer Person und/oder Sache an einer Person oder Sache. Dienstleis­tungen sind nicht wie ein Produkt greifbar und nicht wie bei den Produkten häufig gleich, sondern stets Unikate/he­terogen und vergängli­ch. Bei Dienstleis­tungen
Legal info - Data privacy - Contact - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents