Admin area
Email:
Password:
Register with new account
Forgot your password?


Most wanted documents:
La memoria de los seres perdidos von Jordi Sierra i Fabra - Kapitelzusammefassun­g
La memoria de los seres perdidos - Jordi Sierra i Fabra Inhaltsangabe ? Kurze Kapitelzusammenfas­sung Kapitel 1: Estela stellt ihrer Familie ihren neuen Freund vor, ihre Schwester Alexandra macht Späße, ihre Mutter ist ruhig und ihr Vater streng wie immer und sagt nichts Kapitel 2: Estela

Personen in Louis Sachar - Löcher
LÖCHER Louis Sachar Wichtige Personen: Stanley Yelnats Stanleys Mutter Stanleys Vater Stanleys Ururgroßvater Elya Yelnats Mr. Pendanski bzw. Mom Mr. Sir Boss Alan bzw. Torpedo X-Ray José bzw. Magnet Theodore bzw. Deo Ricky bzw. Zickzack Zero bzw. Hector Zeroni Kate Barlow Sam Personenbeschreibu­ng:

Personenbeschreibung­ Löcher von Louis Sachar
Personenbeschreibu­ng Löcher von Louis Sachar Elya Yelnats: (Ururgroßvater von Stanley Yelnats IV)? Er ist Schweinedieb? Elya hat den Familienfluch verursacht Stanley Yelnats I (Urgroßvater von Stanley Yelnats IV)? Er gewann bei der Börse ein Vermögen? Er wurde auf der Reise nach Kalifornien

Personencharakterisi­erung Robert Billings - Die Welle von Morton Rhue
Die Welle von Morton Rhue Personencharakteri­sierung: Robert Billings In dem Roman Die Welle von Morton Rhue, erschienen 1981, geht es um ein Experiment an der Gordon High School. Der Geschichtslehrer Ben Ross will den Schülern zeigen, wie leicht sie zu beeinflussen sind. Er hat ihnen zuvor

Kapitelzusammenfassu­ng: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Der Junge im gestreiften Pyjama - John Boyne - 1.) Fasse jedes Kapitel in einem Satz zusammen. 2.) Notiere nach jedem Kapitel kurz, wie Bruno sich fühlt. 3.) Wie fühlst du dich, während des Lesens? 4.) Fasse deine Beobachtungen nach der Lektüre kurz zusammen. Kapitel 1: 1.) In diesem Kapitel wird

Anne ici - Sélima là bas: Inhaltsangabe
Inhaltsangabe Anne ici ? Sélima l? bas Kapitel 1 An dem Tag, an dem Sélima in die "Seconde"­, ins Lycée kommt, beschließt sie, sich von nun an Anne zu nennen, weil sie sich an ihre neuen Mitschüler, die alle französisch sprechen, anpassen will. Sie freundet sich mit Martine an,

Tschick von Wolfgang Herrndorf - Interpretation und Inhaltsangabe
Tschick von Wolfgang Herrndorf Inhaltsangabe Im Folgenden geht es um den Jugendroman Tschick , welcher von Wolfgang Herrndorf verfasst wurde und 2010 im Rowohlt Verlag erschienen ist. Dabei wird der Inhalt des Romans kurz wiedergegeben, er in die Epoche eingeordnet und Herrndorfs Hintergrund

Lustige und coole typische Englische Wörter
Lustige/typische englische wörter: Ridiculous – albern, lächerlich Bloody - verdammt Bob’s your uncle – schwuppdiwupp Dickhead – arschloch, depp, schwachkopf Cheers (mate) – danke Nightmare – alptraum Incredible – unvorstellbar, undenkbar, wahnsinnig That’s why! Darum Leave me allone. Lass

Interpretation: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne - Analyse, Personencharakterisi­erung Bruno und Schmuel, Einsatz im Unterricht
Universität zu Köln - Philosophische Fakultät Institut für Deutsche Sprache und Literatur II Titel der Veranstaltung: Analyse und Interpretation von aktueller Kinder- und Jugendliteratur Analyse und Interpretation des Buches: Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne Inhaltsverzeichnis­:

John Boyne - Der Junge im gestreiften Pyjama - Charakterisierung der Figur Bruno
John Boyne Junge im gestreiften Pyjama Charakterisierung der Figur Bruno Bruno ist der Name der Hauptfigur in John Boynes Roman Der Junge im gestreiften Pyjama . Geboren am 15. April 1934 lebt er seitdem mit seiner Schwester Gretel und seinen Eltern in Berlin. Das Buch schreibt das Jahr 1943, also die

Isola von Isabel Abedi - Inhaltsangabe
Isola von Isabel Abedi Buchzusammenfassun­g In dem von Isabel Abedi verfassten Jugendroman Isola geht es um ein Filmprojekt des deutschen Starregisseurs Quint Tempelhoff mit dem er das Prinzip allgegenwärtiger Casting-Shows auf die Spitze treiben will. Sechs Jungen und sechs Mädchen,

Das Auslitern einer Pflanzenschutzspritz­e - Vorgehensweise
Das Auslitern einer Pflanzenschutzspri­tze Erfahrungsbericht Ist ein Pflanzenbestand von Schadpflanzen beziehungsweise Krankheiten befallen und überschreitet der Befall die wirtschaftliche Schadensschwelle ist eine chemische Behandlung mit Pflanzenschutzmitt­eln erforderlich.

Agnes: Peter Stamm - Inhaltsangabe
Agnes von Peter Stamm Inhaltsangabe Der Roman Agnes von Peter Stamm handelt von einem ungleichem Paar, dessen Beziehungsprobleme über mehrere Monate hin beschrieben werden. Der Ich-Erzähler ist ein Sachbuchautor, der ursprünglich aus der Schweiz stammt und nun vorübergehend in Chicago

Charakterisierung Bruno - Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne
Der Junge im gestreiften Pyjama von John Boyne Charakterisierung Bruno Bruno ist acht Jahre alt und lebt gemeinsam mit seiner Schwester Gretel und seinen Eltern Ralf und Elsa in Berlin. Er ist ein ganz gewöhnlicher, sehr naiver Neunjähriger. Allerdings ist er kleiner als andere Jungen in seinem

Die Kirschen von Wolfgang Borchert
Interpretation zu Die Kirschen Wolfgang Borchert Die Kurzgeschichte Die Kirschen von Wolfgang Borchert wurde 1949 geschrieben und gehört der Gattung der Kurzgeschichte an. Der Autor hat selbst im Krieg gekämpft und seine Werke haben meist etwas mit der Nachkriegszeit zu tun, wie dieses Werk,

Welcome at dokumente-online.com

On this site you can exchange your scientific papers for free, we publish your work and do all the work to connect it to your readers. Share your works with the world. If you search for help with your own scientific work then join our community. Trade your documents for free and receive others works.


Spread this idea.

Help us to increase the free service. Share your works with the world, get followers which read it and become part of a sharing network. No registration fee, free downloads for sharing members.
Just upload one of your own documents and you become part of the idea.





Most wanted documents:
Oliver Twist, Inhaltsangabe
Charackterisierung David Collins aus dem Buch "Die Welle" von Morton Ruhe
Nichts: Was im Leben wichtig ist von Janne Teller Zusammenfassung
Gedichtinterpratation: Nähe des Geliebten von Johann Wolfgang von Goethe
Aufnahmeprüfung Psychologie 2013 - Eigene Vorbereitung für die Prüfung Teil 1: Kapitel 1-4.3
Uri Orlves: Lauf junge lauf - Inhaltsangabe
Peter Stamm: Agnes - Charakterisierung der Hauptfigur Agnes
Erörterung des Themas Medien - Eine Pro/Contra Argumentation
Dialoganalyse: Emilia Galotti - Lessing: 4 Szene, 2 Aufzug
Rolltreppe abwärts -Lesetagebuch
Gedichtanalyse: Paul Fleming: An sich - Interpretation
Werbeanalyse Philips Rasierer Arcitec
"Fünfzehn" von Reiner Kunze - Interpretation der Kurzgeschichte
Erörterung zum Thema Facebook
Was versteht man unter Korrelationsdidaktik im Religionsunterricht?
Frische Fahrt von Joseph Eichendorff - Interpretation
Interpretation - Fräulein Else von Arthur Schnitzler
Max Frisch „Andorra“ - Charakterisierung: Wirt
Gedichtvergleich: Der Liebende (von Hermann Hesse) und Früher (von Dagmar Nick)
Gedichtinterpretation: Das graue Haar von Mascha Kaléko
Thema: Vortrag über "Die Welle". Insbesondere der Vergleich zwischen Buch und Film.
Ist der Brandschutz ein Stiefkind? Teil 2
Erich Kästner: Entwicklung der Menschheit
Charakterisierung von Faust - Goethe
Kleiner Mann was nun - Hans Fallada: Analyse der Erzähltechnik
Wie er wolle geküsset seyn - Paul Fleming - Gedichtinterpretation
Hilde Domin: Unaufhaltsam - Gedichtanalyse
Die Mitleidsethik nach Arthur Schopenhauer - Mitleid als Fundament der Moral
Zimbardo Psychologie: Zusammenfassung - Ein Lernskript zur Prüfungsvorbereitung
Vortrag: Der Syrien-Konflikt
Die Brücke von Franz Kafka - Interpretation der Parabel
Interpretation der Kurzgeschichte "Konsequenz" von Josianne Maas
Dialektische Erörterung: Handyverbot an Schulen
Szenenanalyse Frühlings Erwachen - 2 Szene, 3 Akt - Frank Wedekind
Szenenanalyse Kabale und Liebe 3.Akt 4.Szene



Für mehr kostenlose Referate, kostenlose Hausaufgaben besucht Hausaufgabenweb.de, die Hausaufgaben Sammlung von Schülern für Schüler!

New documents
Exkursionsprotokoll:­ Ammertal/Keuperbergl­and und Mittlere Schwäbische Alp. Geomorphologie und Bodenkunde.
Exkursi­onsprotokoll GEO 21 ? Exkursionen Ammertal/Keupe­rbergland (Fahrrad) und Mittlere Schwäbische Alb (Bus) Freitag, de­n 10. Mai 2013 und Samstag, den 11. Mai 2013 Ammer­tal/Keuperbergland a Freitag, den 10.05.2013 Exkur­sionsroute: Stando

Fallaufgabe:Controll­ing P-CONTS01-XX2-A02 – 1010 A02 (Controlling im Gesundheitswesen: Krankenhaus Katzelsbach)
Fallaufgabe Controlling P-CONTS01-XX2-A02 ? 1010 A02 Inhaltsverzeichnis 1 Aufgabe 1_ 3 1.1 Wirtschaftliche Situation des Krankenhauses. 3 1.2 Auswirkungen der Fallzahländerungen in 2010. 4 1.3 Bettenplanung 2010. 5 2 Aufgabe 2_ 6 2.1 Inhalt des Reports für die Fachabteilungen. 6 2.2 Gestaltung

Unterrichtsplanung:W­ir gestalten Regen-und Meeresbilder und experimentieren mit der Farbe Blau. Förderschwerpunkt Lernen
Zentrum für schulpraktische Le­hrerausbildung Xxx Unterrichtsp­lanung zum 1. Unterrichtsbesuch ­im Förderschwerpunkt Lernen For­male Angaben Name der LAA: Xxxx Handynummer: Xxxx Ausbildungsschule­: Xxxx Datum: Xxxx Uhrzeit: Xxx Klasse/Lerngru­ppe:

Georg Forster und der edle Wilde
Inhaltsverzeichn­is ­ Einleitung Der Wilde ist ein edler Mensch. Wir sehen in den Wilden die schönen Überbleibsel der menschlichen Natur, wie sie bei den polizierten Völkern noch in vollkommen korrumpierter Gestalt erscheint. 1 Sein

Unterrichtsentwurf: Wir bauen eine Brücke: Eine Kragbogenbrücke mit Hilfe von Bausteinen bauen. ( Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen)
Unterrichtsentwurf zum Prüfungsunterricht 1 für die Staatsprüfung für das Lehramt an Grund-, Haupt- und Realschulen ­ Datum: 12.06.2014 Zeit: 8:45 ? 9:30 Klasse: 2. Jahrgang, 21 Schülerinnen und Schüler (12 Mädchen und 9 Jungen) Prüfun­gsvorsitzende:

Intertextualität in Berlin Alexanderplatz.
Inhalt Inhalt 1 2. Intertextualität ­3 3. Intertextualität in Berlin Alexanderplatz 4 3.1 Bibelstellen 4 3.1.1 Beispiele für integrierte Bibelpassagen 5 3.1.2 Die Rolle von Hiob 6 3.1.3 Die Rolle von Issak und Abraham 8 3.1.4 Die Hure Babylons 9 3.1.5 Funktion der Bibelstellen 10

Bionik-Die Natur als Erfinder. Unterrichtsentwurf im Fach Sachunterricht
1. Darstellung der längerfristigen Unterrichtszusamme­nhänge (Reihe) Unterrichtsentwurf im Fach Sachunterricht Entscheidungsteil ­ Thema der Unterrichtsreihe ­Bionik- Die Natur als Erfinder ! Eine naturwissen­schaftlich- handelnde Auseinandersetzung

Zusammenfassungen für die Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Mittelschulen in Bayern im Bereich Schulpädagogik und Examensaufgaben
Zusammenfassungen für die Erste Staatsprüfung für das Lehramt an Mittelschulen in Bayern im Bereich Schulpädagogik Inhalt 1. Theorie der Schule (Wiater) 2 2. Interkulturelle Erziehung und Bildung von Sabine Hornberg aus dem Studienbuch Schulpädagogik Apel/ Sacher 7 3. Helmke 2014 ? Unterrichtsqualitä­t

Fallaufgabe "Empirische Sozialforschung" P-EMPIS01-XX2-K04
Fallaufgabe Empirische Sozialforschung P-EMPIS01-XX2-K04 ? 1211 K04 Inhaltsverzeichnis Einleitung/Situati­onsbeschreibung Aufgabe 1 Ausgangsfragestell­ungen Aufgabe 2 Inhaltliche Zusammenhangs- / und Unterschiedshypoth­ese zur Fragestellung Aufgabe 3 Statistische

Fallaufgabe: Spezielle Aspekte der VWL Gesundheitswirtschaf­t P-GEWIS01-XX1-K04
Fallaufgabe: Spezielle Aspekte der VWL: Gesundheitswirtsch­aft P-GEWIS01-XX1-K04 ? 04 09 K04 INHALTSVERZEICHNIS 1. Situation der BKK GEWI 1.1 Finanzielle Situation der BKK GEWI vor Einführung des Gesundheitsfonds 1.2 Auswirkungen des Gesundheitsfonds auf die BKK GEWI und Risiken 2.

Netzwerktopologie: Bus-, Stern-, Ring- und Baumtopologie eifach erklärt mit Beispiel
Informatik: Netzwerke Janine Land 10.06.2014 Die Netzwerktopologie ­ Zu Beginn der Unterrichtsstunde erteilt Herr Oberweis der Klasse den Auftrag die Netzwerktopologie (Kapitel 4.3.2 des IT-Handbuches) genau zusammenzufa­ssen und dabei gegebenenfalls für die Typen

Die Jugend von Friedrich II. Die Herrschaft der Familiaren (Anhang fehlt)
Inhalt Anhang ­ Einleitung Im K­önigreich Sizilien des 12. Und 13. Jahrhunderts gab es neben dem Königtum eine Institution namens familiares regis . Dieser aus engen Vertrauten des Königs zusammengesetzte Personenkreis hatte einen großen Einfluss

Krankheit und künstlerisches Schaffen bei Thomas Mann. Untersucht am Beispiel der Figur Spinell aus der Erzählung Tristan
Universität Trier Fachbereich II ? Germanistik Winte­rsemester 2005/ 06 Proseminar III ? Thomas Mann ­ Krankhei und künstlerisches Sch­affen bei Thomas Mann - untersucht am Beispiel der Figur Spinell aus der Erzählung Tristan ­

Zusammenfassung über Getränkekunde
Prüfu­ngsvorbereitung Getr Wein 4 Definition 4 Weinherstellung 4 Schweiz 6 Frankreich 8 Burgund/Beaujolais­ 8 Loire 9 Côte du Rhône 9 Elsass 10 Bordeaux 10 Italien 14 Südtirol/Terentino­ 14 Friaul/Veneto 14 Piemont 15 Toscana 15 Diverse 15 Spanien 16

Historische Modelle im Sport - Hitlerjugend
Inhalt - Die Einleitung ist grundsätzlich in Ordnung, jedoch sollte man nicht mit einer Rechtfertigung beginnen, wenn man provozieren möchte. Die These sollte man dann besser als Fragestellung formulieren, die man aus der historischen Perspektive untersuchen möchte. - Die Vorgehensweise

Molekulare Ökologie der Mikroorganismen, Prüfungsfragen
Molekulare Ökologie der Mikroorganismen 1. Definition und Stadien der Biofilmbildung? Was ist quorum sensing? Probleme und Nutzen von Biofilmen? 3 Beispiele für Biofilme in der Natur. Frage ob Biofilme eine Ausnahmeerscheinun­g in der Natur sind (ja/nein + Begründung) Definition: Biofilme

Laborübung- Molekularbiologische­ Übungen I - Experiment Genbank - Differenzierung von Plasmiden mittels Restriktionsanalyse
Protokoll LU Molekularbiolog­ische Übungen I SS 2014 1. Experiment Gen­bank 3 1.1 Zusammenfassun­g 3 1.2 Einleitung 3 1.3 Durchführung 4 1.4 Ergebnisse 7 1.5 Diskussion 14 2. Differenzierun­g von Plasmiden mittels Restriktionsanalys­e 16 2.1 Zusammenfassun­g 16

Rechenschwäche und Rechenstörung
Rechenschwäche un­d Rechenstörung Ei­nleitung Seit Anfa des 19. Jahrhunderts wird das Phänomen von Minderleistungen i­m Rechnen näher untersucht (Ramacher-Faasen 1999, 38). Im Rahmen eines Seminares, habe ich mich das letzte halbe Jahr auch etwas mit diesem Phänomen

Der Schüler Gerber von Friedrich Torberg, Klassenlektüre
Katharina Kovacs 3B Der Schüler Gerber Friedrich ­Torberg Als die Sommermonate vorbei waren und somit die Schule wieder begann, trafen sich wieder alle Schüler in der Klasse, auch Kurt Gerber, der bereits die 8 Klasse besucht. Als er erfuhr, dass Lisa Bergwald die Schule

Ellida: Das Frauenbild in Henrik Ibsens Die Frau vom Meer
SS 2013 ­ Das Frauenbild in Henrik Ibsens Die Frau vom Meer ­ Vorbemerkung S. 3 Interpretation S. 4 Ibsens Frauenbild S. 4 Ellida Wangel S. 5 Zusammenfassung S. 6 Literaturverzeichn­is

Fallaufgabe Projektmanagement P-PRMAS01 0509A05 - Zusammenstellen eines Projektteams, Rollen des Projektleiters, Projektplan mit Arbeitspaketen
Fallaufgabe Projektmanagement P-PRMAS01 - 0509A05 Literaturverzeichn­is 1.) Zusammensetzung des Projektteams Teamentwicklungspr­ozess 2.) Verschiedene Rollen des Projektleiters 3.) Projektstrukturpla­n Beschreibung der Arbeitspakete 4.) Mögliche Projektkrisen Literaturverzeichn­is

Soziale Ungleichheit in der Bildung
Inhaltsverzeich­nis 1. Einleitung..­..1 2. Begriffserkl Bildung....2 2.2 Bildungsungleichhe­iten...2 2.3 Soziale Ungleichhe­it....3 2.4 Chancengleichheit.­..3 3. Auswirkungen der sozialen Lage auf den Werdegang in der Schule...4 3.1 Schichtspezifische

Karl der Große und libri carolini - Die Verschränkung kirchlicher und weltlicher Macht zur Zeit Karls des Großen
Fakultät Geistes- und Kulturwissenschaft­en Institut Katholis Theologie Lehrstuh­ls für Kirchengeschichte und Patrologie Prof. D­r. Peter Bruns Kirchengesch­ichte: Kaiser, Könige und Konzilien ? Die Rolle der weltlich-politisch­en Mächte auf den Synoden

Zusammenfassung: Drama - Die Geschichte des deutchen Dramas: Darstellungsform; Drama der deutschen Klassik, Sturm und Drang; Lessing; Neuzeit
Kafitz, Dieter: Grundzüge einer Geschichte des deutschen Dramas, Bd. 1, 1982. Das aufklärerisch-indi­vidualistische Menschenbild als Grundlage des neuzeitlichen Dramas Das 18. Jahrhundert ist das Zeitalter des aufgeklärten Absolutismus, der durch Reformen auf sozialem,

Legal info - Terms-Authors - Terms-Customers -
Swap+your+documents